Allgemeine Informationen

Bohnenkraut und Thymian: Ähnlichkeiten und was ist der Unterschied

Pin
Send
Share
Send
Send


Bohnenkraut und Thymian sind sehr konsonant, weshalb viele Menschen dazu neigen, diese beiden Pflanzen miteinander zu verwechseln. In Wirklichkeit weisen sie jedoch viel mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten auf. Sie werden vorwiegend als Gewürzkräuter angebaut, jedoch wird häufig Thymian für medizinische Zwecke verwendet. In unserer Region kommen diese Pflanzen sowohl in der Natur als auch in Sommerhäusern vor, wo sie vor allem wegen ihres würzigen Aromas und erst dann wegen ihrer dekorativen Eigenschaften geschätzt werden.

Pikante und Thymian Ähnlichkeiten

Trotz der Tatsache, dass viele von uns beide Namen mindestens einmal in ihrem Leben gehört haben, ist es uns nicht gelungen, vollständig zu verstehen: Bohnenkraut und Thymian sind gleich oder nicht? Immerhin gehören diese Pflanzen zu der gleichen Familie von Jasnotkovy, haben einen dekorativen Charakter, würzig. Auch sind beide würzige Pflanzen. Beides ist Honig. Vielleicht hören hier ihre Ähnlichkeiten auf. Ansonsten handelt es sich um zwei völlig unterschiedliche Pflanzen. Sie haben mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten.

Eigenschaften von Thymian

Bohnenkraut und Thymian: Was ist der Unterschied, wie unterscheidet man sie? Bevor Sie diese Frage beantworten, müssen Sie jede dieser Pflanzen charakterisieren. Thymian ist eine Bodendeckerpflanze, deren Höhe 15-20 Zentimeter erreichen kann. Während der Blütezeit, die ziemlich lange dauert - von Juni bis August - erhält es eine besondere dekorative Wirkung. Während dieser Zeit ist der Boden mit duftenden Rosenbüschen bedeckt.

Thymian kann für Beete als Teppichpflanze und für würzige Beete verwendet werden. Sie können die Blumenwände, Steingärten sowie den Rand des Blumengartens anordnen. Sieht gut aus in der Gestaltung von Gartenwegen. Auch diese Anlage findet sich in der Gestaltung und Verstärkung der Pisten.

Thymian-Anbau

Bohnenkraut und Thymian: Was ist der Unterschied (Foto zeigt es deutlich)? Nun betrifft diese Frage die Massen. Zunächst ist anzumerken, dass Thymian an einer Stelle etwa 4-5 Jahre lang wachsen kann. Die Bepflanzung erfolgt nach dem Schema 30x40 und in einem Sitz können gleichzeitig zwei oder drei Pflanzen platziert werden.

Thymian liebt kalkhaltigen Boden, der außerdem leicht, feuchtigkeitsdurchlässig und fruchtbar sein sollte.

Thymian in der Natur

Herzhaft und Thymian, die Unterschiede und Merkmale, die sich bereits bemerkbar gemacht haben, sind perfekt auf die Gärten abgestimmt. Sie können sie jedoch auch in freier Wildbahn treffen. Sagen wir, ein großartiger Ort für den Lebensraum dieser Pflanze sind felsige sandige Böden. Es kann in der Waldsteppe, Steppenzone Europas gefunden werden. Gleichzeitig ist diese Pflanze in unserem Land häufig in freier Wildbahn anzutreffen, in den Gärten wird sie eher selten kultiviert.

Thymian-Anwendung

Pikant und Thymian - gleich oder nicht, wo kommen diese Pflanzen zum Einsatz? Diese Frage wird von vielen Mitbürgern gestellt. Es ist bekannt, dass Thymian eine ziemlich breite Anwendung in der Medizin gefunden hat, außerdem ist er beim Kochen weit verbreitet. Wenn Sie jedoch die Zusammensetzung einiger Gewürze untersuchen, können Sie feststellen, dass sowohl herzhafte als auch Thymian gleichzeitig in ihnen enthalten sind. Dies zeigt an, dass die Pflanzen immer noch unterschiedlich sind.

Im Thymian werden in der Lebensmittelindustrie hauptsächlich holzfreie Spitzen verwendet, die vor der Blüte geerntet werden. Als solche kann die Pflanze als Gewürz für Salate, Suppen, Fisch- und Fleischgerichte, Marinaden und Saucen verwendet werden. Viele verwenden Thymian auch als Riechstoff für Tee.

Medizinische Verwendung von Thymian

In der Medizin werden Thymian und Bohnenkraut verwendet, deren Unterschied bereits erkennbar ist. Insbesondere wird Thymian nicht nur als Expektorans, antibakteriell und krampflösend, sondern auch als Analgetikum und Beruhigungsmittel verwendet.

Egal wie sicher und harmlos die Kräuter in Bezug auf den menschlichen Körper erscheinen, selbst sie haben Kontraindikationen. Thymian ist keine Ausnahme. Es kann nicht während der Schwangerschaft, bei verschiedenen Erkrankungen der Nieren und der Leber sowie bei Herzfehlern angewendet werden.

Pikanter Anbau

Wir betrachten weiterhin Bohnenkraut und Thymian. Der Unterschied, die Fotos dieser Pflanzen werden in diesem Artikel deutlich demonstriert. Viele Gärtner möchten jedoch wissen, was ein Bohnenkraut ist. Meist handelt es sich um eine einjährige Pflanze, seltener um eine zweijährige Pflanze. Im Aussehen ist es ziemlich diskret, aber es kann jeden mit seinem Geschmack bezwingen. Blumen sind weiß und lila Farbe.

Bohnenkraut wird zum Einpflanzen in würzige Beete verwendet, es ist jedoch auch eine Begrenzung möglich. In diesem Fall kann zweimal pro Saison geschnitten werden. Die Pflanze wird zu Beginn der Blüte geschnitten, wobei ein Schnitt in Höhe der verzweigten Stängel erfolgt.

Welche anderen Merkmale haben Bohnenkraut und Thymian? Was ist der Unterschied, wie werden diese Pflanzen gepflegt? Mit dem Thymian ist alles mehr oder weniger klar, aber der Bohnenkraut sollte gepflanzt werden, wobei der Pflanzenabstand zwischen 10 und 15 Zentimetern einzuhalten ist. Zwischen den Reihen ist es besser, 20-30 Zentimeter zu lassen. Diese Pflanze stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden, bevorzugt jedoch Licht und Fruchtbarkeit. Auf ihnen wurden die besten Kultivierungsergebnisse erzielt.

Bohnenkraut auftragen

Wie benutzt man Bohnenkraut und Thymian? Was ist der Unterschied und wo werden sie eingesetzt? Oben haben wir diese Frage im Zusammenhang mit dem Thymian geklärt, und jetzt müssen wir herausfinden, inwieweit es mit dem Pikanten geht. Diese Pflanze ist perfekt zum Kochen geeignet: frisches, trockenes, salziges oder eingelegtes Gemüse mit dem Geschmack von scharfem Pfeffer kann als Gewürz für verschiedene Salate, Fleisch- und Fischgerichte, Gemüse verwendet werden.

Wohlschmeckend in der Medizin

Thymian und Thymian sind sehr unterschiedlich. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Pflanzen? Bekanntlich haben beide Anwendungen für medizinische Zwecke gefunden. Ihre Verwendung ist jedoch etwas anders. Bohnenkraut wirkt bakterizid, adstringierend, blutdrucksenkend sowie krampflösend und karminierend. Darüber hinaus gibt es eine schwache harntreibende, anthelmintische, antiseptische Wirkung.

Diese Pflanze hat auch Kontraindikationen. Zum Beispiel während der Schwangerschaft sind seine hohen Dosierungen kontraindiziert.

Bergwürzig

Wohlschmeckender Garten ist möglicherweise nicht der einzige Bewohner unserer Gärten und Gärten. Es gibt auch Bohnenkraut, das sehr wertvoll für die Resistenz gegen verschiedene natürliche Anomalien ist. Zum Beispiel hat es eine hohe Trockenheitstoleranz, ist frostbeständig, wächst gut im Halbschatten, jedoch kann eine reichliche Blüte nur in einem sonnigen Bereich erreicht werden.

Bohnenkraut und Thymian werden von Gärtnern gleichermaßen geschätzt. Was ist der Unterschied zwischen ihnen und was ist für den Gärtner von größter Bedeutung? Es ist anzumerken, dass ziemlich späte Blüteperioden, die in der Zeit von Juli bis September liegen, für bergschmackhaft charakteristisch sind. Die Blüten dieser Pflanze zeichnen sich durch eine weiß-rosa Farbe mit violetten Flecken aus. Charakteristisch ist ein Balsamico-Geruch, der sich bereits am Höhepunkt der Blüte deutlich bemerkbar macht.

Bohnenkraut und Thymian anpflanzen

Bohnenkraut und Thymian sind gewachsene Sämlinge. Thymian kann sich aber auch durch Teilen des Busches effektiv vermehren. Dieses Verfahren erfordert keine spezielle Vorbereitung, außer dass Sie einen geeigneten Boden finden müssen. Vor dem Pflanzen können organische Düngemittel aufgetragen werden, was sich positiv auf das weitere Wachstum und die Entwicklung Ihrer Pflanze auswirkt. Auch bewährte Mineralstoffzusätze, die auch schon vorher auf den Boden gebracht wurden.

Pflanzenpflege

Nachdem Sie Bohnenkraut oder Thymian auf Ihr Grundstück gelegt haben, müssen Sie sich um sie kümmern. Obwohl Pflanzen und anspruchslos, aber sie haben ihre eigenen landwirtschaftlichen Techniken. Beispielsweise wird in keinem Fall empfohlen, übermäßige Staunässe zuzulassen. Das Gießen sollte sehr moderat sein. In einem schattigen Gebiet, das von Zugluft geprägt ist, können Sie keine üppigen und schönen Büsche anbauen. Außerdem sind die Pflanzen an solchen Orten krank.

Der Boden zum Anpflanzen muss locker gewählt werden, zuerst Unkraut entfernen. Das Top Dressing aus Thymian und Bohnenkraut wird zweimal pro Saison hergestellt. Das erste Mal wird dieser Vorgang im Frühjahr durchgeführt, das zweite Mal - nach der ersten Ernte, wenn die Periode der Massenblüte beginnt. Es ist wichtig zu wissen, dass es unmöglich ist, diese Pflanzen mit frischem Dünger zu füttern, da dies schädliche Auswirkungen auf sie haben kann.

Schließlich wurde uns mehr oder weniger klar, worin der Unterschied zwischen Bohnenkraut und Thymian besteht, wo sie angewendet werden und welche Besonderheiten die Landtechnik hat. Natürlich gibt es andere Kriterien, anhand derer diese beiden Pflanzen verglichen werden können, aber sie haben einen engeren Fokus und werden hauptsächlich von Spezialisten oder Pflanzenzüchtern verwendet, die Thymian professionell anbauen.

Merkmale des Pflanzens und Wachsens von Pflanzen

Pikant aus Samen gepflanzt im Frühjahrwenn es warm genug ist. Condari kann auf der Fensterbank angebaut werden. Herzhaft ist sehr thermophil. An einem Ort, an dem viel Sonnenschein und Hitze herrscht, müssen die Samen in lockere und nahrhafte Erde gepflanzt werden. Es kann auch Keimlingsweise gepflanzt werden.

Thymian wird auf verschiedene Arten gepflanzt: Sämling, vegetativ, Samen. Der Pflanzboden sollte locker und unkrautfrei sein. Die Setzlinge werden von März bis April gezogen. Sie werden Mitte Mai im Freiland gepflanzt. Samen werden auf Band gesät. Wenn die Samen sehr dicht gesät sind, müssen sie verdünnt werden. Der Abstand zwischen den Büschen muss eingehalten werden - mindestens 30 cm.

Thymian und Thymian Pflege

Die Pflege von Herzhaftem ist sehr einfach (Unkraut entfernen, anfeuchten, Boden lockern). Bei der Pflege einer Pflanze ist zu berücksichtigen, dass Herzhaftes Unkraut nicht mag, daher müssen wir häufig Unkraut und Wasser zugeben. Ernte während der Vegetationsperiode. Die Spitzen können zweimal im Jahr geschnitten, dann getrocknet und an einem dunklen Ort gelagert werden. Von Zeit zu Zeit sollten die verholzten Büsche verjüngt werden. Thymian ist skurriler: Die Pflanze mag keine Schatten und Zugluft. Dieses göttliche Gras liebt viel Sonnenschein und Wärme. Es ist notwendig, den Thymian mäßig zu gießen. Es ist am besten, den Boden zu düngen, aber Sie können nicht frischen Dünger verwenden.

Verwendung von Pflanzen

Pikant wird als schönes, duftendes Gewürz-, Dekorations- und Medizinprodukt verwendet, es ist eine wunderbare Honigpflanze. Thymian wird auch als Medizin und als Gewürz sowie in Form der Dekoration von Blumenbeeten, Gärten, Blumengärten verwendet. Beide Anlagen werden in vielen Branchen eingesetzt: Lebensmittelindustrie, Medizin, Kosmetik, Parfümerie.

Für die Lebensmittelindustrie sind Thymian und Bohnenkraut bei der Herstellung von Gewürzen, verschiedenen Lebensmittelzusatzstoffen und Geschmacksverstärkern an erster Stelle. Kräuter verleihen Gerichten einen einzigartigen Geschmack, verbessern den Appetit und die Verdaulichkeit von Lebensmitteln. Thymian hat aufgrund seiner positiven Eigenschaften eine voll wohltuende Wirkung auf den menschlichen Körper. Wenn Sie das ätherische Öl von Thymian erhalten, wird es in der Aromatherapie verwendet. Pikant wird als Heilmittel gegen alternde Haut eingesetzt. In letzter Zeit wird der herzhafte Geschmack in der Parfümerie verwendet.

Was sind ihre Ähnlichkeiten.

Der Name der Pflanze ist sehr ähnlich, so viele Leute denken, dass es die gleiche Pflanze ist, aber es ist nicht. Bohnenkraut und Thymian gehören zur selben Familie. Es ist auch üblich, dass sie in die Kategorie der würzigen Heilkräuter fallen, einen ähnlichen Geschmack und ein ähnliches Aroma haben. Sie werden in der Küche, als Gewürz, in der Kosmetik, als antiseptisches und antioxidatives Mittel, für Bäder, Salben, Kompressen, in der Volks- und Amtsmedizin, in der Parfümerie verwendet. Sie können auch auf einer Fensterbank in einem großen Behälter angebaut werden. Hiermit endet alles Gemeinsame.

Was ist der Unterschied zwischen Bohnenkraut und Thymian?

Dies sind zwei verschiedene Vertreter der Flora, die viele Unterschiede haben:

  1. Thymian ist eine niedrige Pflanze, die im Gegensatz zu Bohnenkraut mit kleinen, schönen Blüten blüht und häufig als Zierpflanze zum Dekorieren und Dekorieren von Blumenbeeten und Blumenbeeten verwendet wird.
  2. Bohnenkraut wächst in Form von Büschen, und Thymian kriecht über die Erdoberfläche und bedeckt sie wie einen Teppich.
  3. Thymian hält bis zu 5 Jahre, Bohnenkraut ist eine einjährige Pflanze.
  4. Thymian hat ein schönes Aussehen, und herzhaft ist nicht wahrnehmbar, aber es hat einen wunderbaren, herrlichen Geruch.
  5. Ernten Sie Thymian, der geerntet wurde, bevor er blühte, und umgekehrt.
  6. Thymian hat einen süß-würzigen Geschmack, und Bohnenkraut hat ein stärkeres und intensiveres Aroma und einen leicht bitteren Pfeffergeschmack.

Fazit

Bohnenkraut und Thymian sind in Bezug auf die medizinischen Eigenschaften und die Zusammensetzung der Spurenelemente ähnlich. Zwei Kräuter werden in der Medizin und beim Kochen verwendet. Beliebte Tees und Abkochungen. Blätter und Samen werden als Gewürz verwendet.

Äußerlich sind sie leicht nach Höhe und Blüten zu unterscheiden. Bohnenkraut ist größer und duftender, und Thymian ist ein niedriger Strauch mit einem zarten und zarten Aroma von Tannennadeln und Zitrusfrüchten.

Pin
Send
Share
Send
Send