Allgemeine Informationen

Honig mit Propolis - nützliche Eigenschaften und Anwendung

Arbeitsbienen produzieren gleichzeitig mit Honig Propolis, eine harzartige, amorphe Masse mit heterogener Struktur. Honig ist ein vielseitiges, unabhängiges und sehr wirksames Naturheilmittel, und der Zusatz von Propolis verbessert nur die wesentlichen heilenden Eigenschaften dieses Produkts. Honig mit Propolis ist nach der Zubereitung eine gleichmäßig gelblich-zitronige Masse mit einem bittersüßen Geschmack und einem einzigartigen Balsamico-Geruch. Es ist eine Quelle großer Mengen an Mineralien und Vitaminen, die der menschliche Körper zu 100 Prozent aufnimmt. Es sei darauf hingewiesen, dass Honig mit Propolis nicht nur in Apotheken, sondern auch in Geschäften verkauft wird, sondern dieses Produkt kann unabhängig hergestellt werden. Dazu mahlen Sie 10 g Propolis auf einer Reibe, schmelzen es in einem Dampfbad und geben 200 g frischen Honig hinzu. Um Propolisstücke besser aufzulösen, sollte die entstehende Masse unter ständigem Rühren auf 50 Grad erwärmt werden.

Eigenschaften von Propolis Honig

In der medizinischen Praxis wird die Haupteigenschaft des Honigs, bakteriostatisch und bakterizid, ausgenutzt, und der Zusatz von Propolis hilft, die Aktivität einer Vielzahl von pathogenen Mikroorganismen zu unterdrücken. Honig mit Propolis ermöglicht es Ihnen, fremde Zellen effektiv und relativ schnell zu zerstören und aus dem menschlichen Körper zu entfernen, während die Integrität der natürlichen Mikroflora erhalten bleibt. Um eine Dysbiose zu vermeiden, raten die Ärzte daher, eine Behandlung mit Antibiotika nach Möglichkeit zu vermeiden. Es ist besser, Honig mit Propolis zu verwenden, dessen Verwendung bei pathogenen Bakterien keine Resistenz hervorruft. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass Bienen, die Honig produzieren, die nützlichen Substanzen verschiedener Pflanzen verwenden, von denen jede bestimmte Eigenschaften aufweist, die für Mikroben schädlich sind. Daher haben Krankheitserreger einfach keine Zeit, sich an sie anzupassen.

Wirkung von Honig mit Propolis:

  • Hemmung des Wachstums von Viren der Pocken, Herpes, Influenza und Hepatitis,
  • Entfernung fremder Zellen aus dem Körper,
  • Unterdrückung von Entzündungsprozessen
  • Stärkung der Immunität
  • Behandlung und Reduktion von Komplikationen nach Hepatitis B,
  • Linderung von Vergiftungssymptomen und Dysbiose,
  • das Wachstum von Krebszellen hemmen und vor Strahlenbelastung schützen,
  • Verbesserung des Proteinstoffwechsels und Stabilisierung der Zellmembranen,
  • Regulation und Normalisierung des Hormonsystems,
  • Verbesserung von Magen und Darm, Normalisierung der Gallensekretion, Heilung von Geschwüren,
  • Senkung des Cholesterins
  • Prävention von vaskulärer Atherosklerose und kardiovaskulären Pathologien,
  • Stimulation der Thymusdrüse,
  • Normalisierung des Nervensystems, verbesserter Schlaf,
  • Anregung der Durchblutung,
  • Prävention von Zahnkaries,
  • Behandlung von Hautveränderungen (Erfrierungen, Verbrennungen, nicht heilende Wunden),
  • Behandlung von Augenkrankheiten (Bindehautentzündung, Keratitis),
  • Entfernen der Entzündung der Kieferhöhlen,
  • Behandlung von bakteriellen, Pilz-, Trichomonas-Vaginalentzündungen, Gebärmutterhalserosion, Analfissuren und Hämorrhoiden,
  • Behandlung von Radium- und Röntgenschäden.

Gegenanzeigen für die Verwendung des Produkts

Die Behandlung mit Honig und Propolis hat praktisch keine Gegenanzeigen, außer möglicherweise allergischen Reaktionen eines Organismus auf das genannte Produkt. Ansonsten hat dieses Medikament eine multifunktionale Wirkung auf die menschliche Gesundheit, füllt den Mangel an allen notwendigen Substanzen und weckt die Schutzkräfte des gesamten Organismus. Propolis-Honig ist ein praktisches und einfach zu verwendendes Medikament, das viele unangenehme Krankheiten wirksam und schonend beseitigt und Sie gleichzeitig beim Trinken einer Tasse Tee mit seinem wunderbaren Geschmack verzaubert.

Die Vorteile von Honig und seine Wirkung auf den menschlichen Körper

Die Tatsache, dass Honig eines der nützlichsten Produkte ist, das selbst ein Kind kennt. Dies ist ein wahres Lagerhaus von Vitaminen verschiedener Gruppen, Mineralien und Aminosäuren!

In verschiedenen Studien, die durchgeführt wurden, um die Wirkung von Honig auf den menschlichen Körper zu ermitteln, wurden mehrere Dutzend positive Eigenschaften identifiziert, hier nur einige:

  1. Honig kann das Nervensystem beruhigen
  2. Fördern Sie gesunden Schlaf
  3. Verbessern Sie Gedächtnis und Gehirnfunktion
  4. Erleichtern Sie die Beseitigung von Giftstoffen und Schlacken aus dem Körper, die sich im Laufe der Jahre in jedem von uns ansammeln
  5. Normalisieren Sie den gesamten Magen-Darm-Trakt
  6. Die angesammelte Müdigkeit beseitigen

Was macht den besonderen Reiz von Honig aus? Die Tatsache, dass er fast keine Kontraindikationen hat, außer dass eine Allergie gegen Bienenprodukte, die sehr selten ist. So kann es sicher als Stärkungsmittel verwendet werden, das als Ergänzung für verschiedene Krankheiten verwendet wird.

Kinder lieben ihn sehr und Sie werden keine Probleme haben, um das Kind zu zwingen, ihn zu akzeptieren.

Es macht keinen Sinn, sich weiter mit diesem Thema zu beschäftigen. Ich hatte bereits einen Artikel über die Vorzüge von Honig und seine Wirkung auf den Körper. Wer daran interessiert ist, kann den Link lesen.

Die Vorteile von Propolis - was ist das?

Propolis ist wertvoll für seine chemische Zusammensetzung. Es enthält mehr als 200 organische Verbindungen sowie viele Aminosäuren und Vitamine. In seiner komplexen Wirkung auf den Körper ist Propolis vielleicht einzigartig.

Als Ergebnis von Hunderten von Studien, die über die gesamte Zeit durchgeführt wurden, wurde festgestellt, dass dieses Produkt die folgenden Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben kann:

  • Stärken Sie das Immunsystem, die Schutzfunktionen und die allgemeine Widerstandskraft des Körpers gegen die meisten bekannten Viren
  • Zum Ausgleich des Mangels an Vitaminen, Mikroelementen und Mineralstoffen
  • Kämpfen Sie effektiv die Cholesterinbildung und senken Sie deren Spiegel, indem Sie die Blutgefäße reinigen und erweitern.
  • Verbessern Sie die Blutqualität und verbessern Sie die Durchblutung.
  • Propolis hat bakterizide, entzündungshemmende und regenerierende Eigenschaften.
  • Aufgrund seiner hervorragenden desinfizierenden Wirkung töten Sie alle Virusinfektionen, Pilze und sogar Tuberkelbazillen ab
  • Entfernen Sie überschüssige Galle aus dem Körper, damit die Leber besser arbeiten kann
  • Es hat eine gute Wirkung auf den Blutdruck und kann ihn sogar normalisieren.
  • Verbessern Sie Gedächtnis, Anblick und Gehirnaktivität
  • Wirken sich positiv auf das weibliche Fortpflanzungssystem aus. Es ist weit verbreitet bei der Behandlung von fast allen weiblichen Krankheiten und sogar Unfruchtbarkeit.
  • Verjüngen Sie den Körper und schützen Sie ihn vor vorzeitiger Hautalterung

Dies sind nicht alle Vorteile von Propolis, diese Liste geht weiter und weiter. Der Anwendungsbereich dieses Produktes ist ohne Übertreibung riesig! Neben der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten ist Propolis im kosmetischen Bereich weit verbreitet. Auf ihrer Basis machen Masken, Kompressen, sie werden mit Akne und Furunkulose behandelt.

Durch die Kombination von Propolis mit Honig entsteht ein Produkt mit einzigartigen heilenden Eigenschaften, das sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern ab 4 Jahren eingenommen werden kann.

Wie man Honig mit Propolis nimmt

Bevor Sie über die Regeln für die Einnahme dieser Art von Honig sprechen, ist es nützlich zu erwähnen, bei welchen Krankheiten die Einnahme empfohlen wird. Also das:

  • Mundkrankheiten
  • Katarrhalische Erkrankungen (Bronchitis, Pharyngitis usw.)
  • Kopfschmerzen
  • Schwache Immunität
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür
  • Zum Abnehmen
  • Anämie
  • Augenkrankheiten
  • Epilepsie
  • Männliche und weibliche gynäkologische und urologische Erkrankungen
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Hautkrankheiten usw.

Honig mit Propolis kann auf zwei Arten eingenommen werden:

Im Inneren wird Honig auf nüchternen Magen eingenommen, die tägliche Dosis für Erwachsene beträgt 3 Esslöffel, für Kinder 2 Teelöffel. Es gibt keine Behandlungsmethode, aber es ist besser, den Honig nicht hintereinander zu nehmen, ohne länger als 3 Monate zu pausieren.

Äußerlich wird dieses Werkzeug in Form von Kompressen, Anwendungen, Lotionen beim Gurgeln zum Einatmen verwendet.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung von Honig im Freien.

Bei Erkältung hustend zusammendrücken

  • Wir nehmen Honig mit Propolis und ertränken ihn in einem Wasserbad.
  • Als nächstes streichen wir dicker auf Gaze und tragen sie auf Brust und Rücken auf, um sie sicher zu fixieren.
  • Der Patient muss mit einer Decke bedeckt sein, und noch besser mit einem warmen Tuch.
  • Halten Sie die Taste 30 Minuten lang gedrückt. Sie können dies zwei- oder dreimal am Tag tun.

Zum Abnehmen

Honig mit Propolis verwendet sehr gern diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, als Ergänzung zur gewählten Diät. Propolis hilft, überschüssiges Fett zu verbrennen, und die Vitamine und nützlichen Spurenelemente, die im Honig enthalten sind, gleichen den Mangel an diesen Substanzen in einem schlankmachenden Körper aus.

Sie können dieses Produkt einfach dreimal täglich einnehmen oder das folgende Rezept verwenden, das laut Bewertungen wirksamer ist:

  • Wir nehmen 20 Gramm gehackten Pilz Chaga, 40 Gramm Honig mit Propolis und 1 Liter Wasser.
  • Alle mischen, gießen Wasser und bestehen genau 1 Tag.
  • 3-mal täglich auf 0,5 Gläser vor dem Essen zu akzeptieren.

Wo kann man Honig mit Propolis kaufen?

Ich selbst liebe Honig sehr und kaufe ihn oft in Altaivita (Interview mit dem Regisseur). Aus Tradition werde ich Ihnen den Link Ihres Lieblingsladens zu einer Seite mit seltenen Honigsorten geben. Sie werden Propolis unter ihnen finden.

Der Preis beträgt 510 Rubel pro 700 Gramm Glas. Qualität? Mir persönlich gefällt es! Ich nehme von ihnen nicht das erste Jahr. Für diese Neujahrsfeiertage bestellte ich Honig für meine Verwandten (6 Sorten). Ich mache solche Geschenke für das dritte Jahr, jeder ist sehr glücklich!

Honig mit Propolis zu Hause kochen

Zuerst müssen Sie Propolis machen. Dazu wird es gefroren, dann auf einer Reibe gerieben und mit Wasser übergossen. Ein paar Stunden später werden Sie feststellen, dass ein Niederschlag aufgetreten ist und eine Fraktion aufgetaucht ist. Wir brauchen es nicht, da es Müll ist! Wir nehmen nur das Propolis, das sich auf dem Boden niedergelassen hat, und trocknen es.

Am häufigsten beträgt der Prozentsatz von Honig und Propolis im gekauften Produkt 90/10. Dies ist das optimale Verhältnis, wir werden es als Grundlage für das Kochen nehmen.

Auf dem Wasserbad den Honig ertränken, dann den geriebenen Propolis dazugeben und weitere 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren erhitzen.

Nach 30 Minuten muss die gesamte Masse abgekühlt und in ein Glas, vorzugsweise aus dunklem Glas, gegossen werden. In ihrem Schatz und gelagert. Die optimale Lagertemperatur liegt bei ca. 20 Grad.

Nützliche Eigenschaften

Die Kombination von Honig und Propolis ermöglicht es, alle Eigenschaften von Honig signifikant zu steigern und aus einem milden prophylaktischen Wirkstoff einen starken Immunmodulator zu machen.

Honig aufgrund der Anwesenheit von Kohlenhydraten, organischen und anorganischen Säuren, Enzymen, Vitaminen, Mineralien, Harzen, ätherischen Ölen und Alkoholen von Propolis erhöht seine Aktivität und erhält wirklich einzigartige Eigenschaften.

Der Nutzen der Verwendung von Honig mit Propolis besteht hauptsächlich in der Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte aufgrund von:

  • das Wachstum und die Entwicklung von pathogenen Mikroorganismen aufgrund der ausgeprägten bakteriziden und bakteriostatischen Wirkung verhindern,
  • positive Auswirkungen auf Stoffwechselprozesse - die Verwendung beschleunigt den Stoffwechsel, hilft, Stagnation im Gewebe zu beseitigen, gleicht den Wasser-Salz-Haushalt aus,
  • Reinigung der Blutgefäße und des gesamten Körpers von „schlechtem“ Cholesterin, Toxinen, Zersetzungsprodukten, Schwermetallsalzen sowie Vorbeugung der negativen Auswirkungen freier Radikale. Glukosehonig beseitigt bei Vergiftungen gut Vergiftungen, hat hepatoprotektive Eigenschaften,
  • antioxidative Wirkung. Das Gleichgewicht von Kohlenhydraten, natürlichem Zahnfleisch und organischen Säuren macht die Kombination von Honig mit Propolis zum stärksten Heilmittel gegen das Altern. Das Gleichgewicht der Verbindungen von Naturheilmitteln ist in der Lage, die Prozesse der Regeneration und Wiederherstellung von Geweben in Gang zu setzen
  • beruhigende Wirkung. Die Kombination von Vitaminen und Spurenelementen mit natürlichen ätherischen Ölen und Alkoholen wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus.

Die Verwendung von Honig mit Propolis hilft, rein saisonale Phänomene zu verhindern und zu heilen:

  • Avitaminose,
  • Erkältungen,
  • nervöse Störungen in Form von Schlaflosigkeit und Depressionen,
  • Entzündungsprozesse im Zusammenhang mit Temperaturänderungen.

Honig mit Propolis weist darüber hinaus folgende Eigenschaften auf:

  • Betäubungsmittel,
  • antiseptisch,
  • antimykotisch,
  • antiviral,
  • Wundheilung
  • fiebersenkend

Deshalb hat es Anwendung gefunden:

  • in der modernen Kosmetik,
  • Behandlung von Hautkrankheiten
  • bei entzündlichen Prozessen des Bindegewebes,
  • in der Zahnheilkunde,
  • bei entzündlichen Prozessen der Mundhöhle,
  • Probleme mit inneren Organen.

Die Verwendung von Bienenprodukten unterliegt trotz des breiten Anwendungsbereichs mehreren Einschränkungen. Dies gilt insbesondere für die Kombination von Honig und Propolis.

Honig mit Propolis in einer Dose

Gegenanzeigen

Propolis hat nur eine schwerwiegende Kontraindikation - eine Allergie. Wie alle Bienenprodukte kann es zu einer starken Reaktion in Form von Ödemen, Hyperämie und Juckreiz im Gewebe kommen.

Um negative Reaktionen zu vermeiden, bevor reiner Honig mit Propolis oder seinen Lösungen verwendet wird, muss die Verträglichkeit überprüft werden. Dazu wird etwas Honig auf das Handgelenk oder auf die Haut neben dem Ellbogen aufgetragen und einige Stunden lang belassen: Wenn sich die Haut nicht optisch verändert, gibt es kein Brennen und Jucken, Sie können es ohne Bedenken einnehmen.

Die Kombination mit Honig erweitert die Liste der Gegenanzeigen. Neben der Tatsache, dass alle Honigtypen Pollen enthalten - ein aggressives Allergen - sind Kohlenhydrate und bestimmte Phytoverbindungen in den folgenden Fällen mit Vorsicht zu betrachten:

  1. Fettleibigkeit oder Low-Carb-Diäten. In verschiedenen Honigsorten sind bis zu 85% Zucker enthalten. Sein Kaloriengehalt ist vergleichbar mit Zucker, mit dem Unterschied, dass die Kohlenhydrate des Honigs natürlich sind. Daher ist die Einführung in das Menü unter sorgfältiger Überwachung des Nährwerts der gesamten Diät erforderlich.
  2. Diabetes mellitus. Trotz der Natürlichkeit der Kohlenhydrate in der Zusammensetzung des Honigs und des Vorherrschens der für Diabetiker nützlichen und sicheren Fructose sollten Sie sich bei der Anwendung dieses Arzneimittels an Ihren behandelnden Arzt wenden, um die negativen Folgen der Anwendung zu beseitigen.
  3. Stillen oder Schwangerschaft. Pflanzenpollen enthalten eine Vielzahl von Wirkstoffen. Dazu gehören Phytohormone, die zu einer Umstrukturierung und Störung des natürlichen Hormonhaushalts führen können und die die Gesundheit der Mutter und das Leben des Kindes gefährden.
  4. Chronische Erkrankungen der Gallenblase, Verschlimmerung der Pankreatitis. Die Verwendung von biologisch aktiven Verbindungen von Honig und Propolis kann zu Gesundheitsschäden führen.

Schäden durch die Verwendung wirksamer Verbindungen in der Zusammensetzung von Honig mit Propolis können Kindern bis zu 3 Jahren sowie in verschmutzten Industriegebieten lebenden Personen zugefügt werden. Ungünstige Ökologie kann künstliche Unverträglichkeiten hervorrufen und den Gesundheitszustand erheblich verschlechtern.

Sorten

Abhängig von der Art des Honigs kann das Aussehen eine Vielzahl von Optionen haben: von grauweiß bis braun. Es ist möglich, Honig mit grünem Propolis zu finden. Meistens handelt es sich nicht um blumige, sondern um padeanische Sorten, die von Bienen aus den süßen Sekreten von Insekten oder Baumsaft verarbeitet werden.

In jedem Fall beeinträchtigen seine medizinischen Eigenschaften es nicht. In Europa gelten Padevnyh-Sorten als die heilsamsten. Solcher Honig wird jedoch für eine lange Zeit gelagert und ist empfindlich gegenüber Lagerbedingungen. Bei geringsten Temperaturschwankungen ist es gärfähig und auch eine Beimischung von Propolis schützt nicht vor seiner Schädigung.

Daher ist es als Grundlage für die Propolis-Züchtung besser, Blumensorten auszuwählen, je nach Geschmackspräferenzen, da sie alle gleich gut für die Gesundheit sind.

Gleichzeitig lässt die jahrhundertealte Erfahrung mit der Verwendung in der traditionellen Medizin darauf schließen, dass die berühmtesten die größte Heilwirkung haben, zum Beispiel:

  • Kalk wird der stärkste Immunmodulator sein, er kann bei der Behandlung von Erkältungen und Erkrankungen der Atemwege nicht ersetzt werden.
  • Bei Radikulitis, Rheuma, Arthrose, Arthritis oder Hautkrankheiten wird seit langem Sonnenblume verwendet.
  • Buchweizen spendet eine starke Energieladung in Form von Vitaminen und Mineralien. Außerdem führt es den Körper dazu, ohne Propolis zu tonen.
  • Bei der Behandlung von Blutgefäßen, Druck und Nervenstörungen ist Akazie von außerordentlichem Nutzen für die Reinigung von Körper und Leber.

Die Wahl für eine Sorte sollte in der Ebene ihrer Natürlichkeit liegen. Nur hochwertiger Naturhonig mit dieser Propolis kann gesundheitsschädlich sein und bei der Behandlung helfen.

Honig mit Propolis in einem Teller

Möglichkeiten zur Verwendung

Honig mit Propolis wird in Reinform zur Vorbeugung und Behandlung von Entzündungsprozessen eingesetzt:

Die Dosierung für Erwachsene beträgt nicht mehr als 2-3 Esslöffel, was wünschenswert ist, um den ganzen Tag zu dehnen. Gleichzeitig zeigt sich die maximale Effizienz beim Fasten oder 2-3 Stunden nach dem Essen. Für Kinder beträgt der Tagespreis nicht mehr als 2 Teelöffel.

Der Kurs dauert ein bis drei Monate. Dann ist es ratsam, eine Pause einzulegen und, falls gewünscht, zu wiederholen.

Die größte Wirksamkeit zeigt sich in der regelmäßigen Einnahme von sehr kleinen Dosen täglich ohne Unterbrechung im Herbst oder Frühling. Dazu wird 1 Esslöffel Honig mit Propolis zusammen mit Zitronensaft in einem vollen Glas warmem Wasser verdünnt und jeden Morgen auf nüchternen Magen getrunken. Es gibt eine allgemeine Steigerung des Körpertonus und eine Verbesserung des Wohlbefindens. Такая традиция ведет к укреплению иммунитета и восстанавливает природную гармонию всех систем организма.

Kompressen und Anwendungen mit Honig und Propolis helfen neben der inneren Anwendung auch bei Gelenkerkrankungen, entzündlichen Prozessen und Hautveränderungen. Wird auch bei Druckstellen angewendet.

In der Kosmetik wird Propolis-Honig zur Behandlung fettiger Haut- und Haarprobleme eingesetzt. Der Einsatz in Anti-Aging-Mitteln ist nur bei Zugabe von fetten Ölen sinnvoll.

Honig mit Propolis wird oft für Augenkrankheiten empfohlen, dies muss jedoch sehr vorsichtig und nur mit Zustimmung des Arztes angegangen werden. Mangelnde notwendige Sterilitäts- und Konzentrationskontrolle kann zu irreversiblen Konsequenzen führen und anstelle des erwarteten Ergebnisses Schaden anrichten.

Zu Hause kochen

Um zu Hause mit Propolis Honig zu machen, müssen Sie zuerst Propolis vorbereiten:

  1. Es ist gefroren, um spröde zu werden.
  2. Zunder auf einer feinen Reibe.
  3. Füllen Sie mit Wasser und warten Sie, bis die Mischung stehen geblieben ist.
  4. Die schwimmende Fraktion wird abgelassen, es entstehen unnötige Verunreinigungen.
  5. Der Niederschlag wird abfiltriert und getrocknet - dies ist der Rohstoff für die Herstellung.

Das so gereinigte Propolis kann zur unabhängigen Herstellung von Heilmitteln verwendet werden. Die Verwendung von Honig als Basis setzt eine maximale Konzentration an Bienenkleber von bis zu 10% voraus.

Dies bedeutet, dass 90 g Honig nicht mehr als 10 g Propolis zugesetzt werden. Es ist notwendig, sie unter dem Einfluss der Temperatur zu mischen, nur damit Bienenkleber nützliche Eigenschaften freisetzt.

Gleichzeitig erlaubt die Spezifität des Honigs keine langfristige Erwärmung über 60 Grad. Deshalb zur Herstellung von Honig mit Propolis ein Wasserbad machen. Sie schmelzen zuerst Honig darauf und fügen dann Propolis-Pulver hinzu, erhitzen weitere 30-40 Minuten, ohne das Rühren anzuhalten. Versuchen Sie eine homogene Struktur zu erreichen.

Dann wird Honig mit Propolis in einen versiegelten Behälter aus dunklem Glas gegossen und bei einer Temperatur von nicht mehr als 15-20 Grad gelagert. Der Raum sollte trocken und vor Sonnenlicht, giftigen und stark riechenden Substanzen geschützt sein.

Bei der Gewinnung von Propolis entstehen aus Honig nicht nur nützliche Substanzen. Zusammen mit ihnen entsteht ein spezifischer Balsamico-Geruch und eine leichte Schärfe: Natürliches, reines Propolis hat einen brennenden Geschmack, der sich bereits in geringster Konzentration sofort in der Süße des Honigs bemerkbar macht.

Honig mit Propolis - nützliche Eigenschaften und Anwendungsrezepte

Ein wirklich einzigartiges Produkt, das zottelige Freunde im Angesicht der Bienen hervorbringen kann.

Es ist mit der Sonne und den Aromen von Kräutern gefüllt, es hat die Kraft der Natur.

Nur eine Erwähnung und die Art des Honigs haben Assoziationen, die nur mit positiven Emotionen verbunden sind. Die Vorteile dieses Produkts sind einfach gewaltig.

Honig ist in der Lage, aufzumuntern, eine Person mit einer Ladung Lebendigkeit zu beschenken, ihr Kraft und unglaubliche Leistung zu verleihen und ihr eine gewisse Portion Gesundheit hinzuzufügen.

Übrigens kann nicht nur Honig, sondern auch alle anderen Imkereiprodukte, einschließlich Propolis, seine positiven Eigenschaften entfalten.

Honig mit Propolis - was ist das?

Dieses Produkt ist eine Mischung aus Honig und Propolis. Die letzte Komponente dieser Mischung wird auch Bienenkleber genannt.

Propolis selbst ist eine harzähnliche Masse von grünlicher Farbe.

Es wird von Bienen verwendet, um die Waben und die Wände der Bienenstöcke zu stärken. Im Wesentlichen ist dieses Produkt keine neue Erfindung.

Schon die alten Imker erzählten lange von ihm und seinen wohltuenden Eigenschaften. Propolis mit Honig ist sehr organisch kombiniert.

Obwohl Propolis selbst bitter schmeckt. Dies ist nur zu spüren, wenn die Mischung viel Propolis enthält.

Honig mit Propolis für Kinder

Propolis mit Honig kann einem Kind gegeben werden. Es stimmt, das sollte sehr sorgfältig gemacht werden. Zuerst müssen Sie prüfen, ob das Kind allergisch gegen Honig ist.

Um dies zu tun, auf dem Ellbogen beugen, um mit diesem Produkt einen kleinen Bereich der Haut zu salben. Am nächsten Tag wird das Ergebnis gelesen. Wenn es keine Veränderungen in der Form der Rötung, keine Schwellung gibt, dann kann es sicher angewendet werden.

  • Wasser Propolis Tinktur

Aber Wassertinktur kann verwendet werden.

Wie mache ich das? Dazu müssen 20 g Propolis zerkleinert, Wasser in einer Menge von 80 ml hinzugefügt und eine Stunde lang in einem Wasserbad gekocht werden. Diese Infusion kann nicht lange aufbewahrt werden, muss jedoch drei Tage lang angewendet werden.

Wie kann man mit Propolis selbst Honig machen?

Propolis in Honig gibt eine andere Menge hinzu und es hängt davon ab, in welcher Konzentration das Produkt erhalten werden muss.

Wenn beispielsweise eine Konzentration von 5% erforderlich ist, sollten 5 g Propolis pro 100 g Honig eingenommen werden. Eine Tasse Propolis wird in ein Wasserbad gestellt, damit kein Wasser in die Tasse gelangt. Sobald die Propolis geschmolzen ist, wird Honig hinzugefügt.

Warten, bis die Masse homogen ist.

Die Farbe von Propolishonig ist grünlich. Äußerlich wird sich dieser Honig kaum von dem üblichen unterscheiden, aber sein Geschmack wird bitter sein.

Dabei sollten mehrere Punkte berücksichtigt werden:

  • Die Temperatur des Wasserbades sollte 50 Grad nicht überschreiten. Bei höheren Temperaturen werden die Bestandteile des Honigs zerstört, und das Ergebnis ist eine einfache Mischung von Zuckern.
  • Vor dem Kochen sollte Propolis zerkleinert oder gerieben werden.
  • Honig mit Propolis wird wie gewohnt an einem kühlen, aber nicht kalten Ort gelagert.
  • Es kann nicht in einem Plastikbehälter aufbewahrt werden
  • Bei der Verwendung von Honig mit Propolis sollte nicht in heißem Tee aufgelöst werden. Es ist natürlich lecker, aber völlig nutzlos.

Die chemische Zusammensetzung des Gemisches

Diese therapeutische Mischung enthält die notwendigen Substanzen für den Menschen:

  • Ascorbinsäure
  • Folsäure
  • B-Vitamine,
  • Riboflavin,
  • Carotin
  • Eisen,
  • Kalzium,
  • Zink,
  • Phosphor,
  • Kupfer
  • Kalium,
  • Magnesium,
  • Aminosäuren
  • organische Säuren.

Was ist nützlich und was behandelt Honig mit Propolis?

Diese wunderbare Kombination schafft ein therapeutisches Werkzeug, das nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der amtlichen Medizin eingesetzt wird. Honig mit Propolis kann verwendet werden als:

  • antiseptisch,
  • antibakterielles Mittel
  • antimykotisch,
  • fiebersenkend
  • Schmerzmittel
  • krampflösend,
  • Immunmodulator,
  • Antitoxikum
  • Antioxidans.

Diese Mischung wird verwendet für:

  • Zahnschmelz stärken,
  • Zahnfleischprobleme beseitigen,
  • Behandlung von Verletzungen der Gelenke und Bänder,
  • Verbesserung von Stoffwechselprozessen, Haut- und Haarzustand,
  • Stärkung der Wände von Blutgefäßen
  • Stresssymptome lindern
  • Normalisierung des Schlafes
  • Prävention und Behandlung von SARS und Influenza,
  • Normalisierung des Blutdrucks
  • Cholesterin Plaques loswerden
  • die Durchblutung verbessern.

Wie man Honig mit Propolis mischt

Machen Sie es sich ganz einfach. Wenn das Gemisch zur Vorbeugung von Krankheiten verwendet wird, beträgt der Propolis-Anteil 1 bis 3. Wenn das Arzneimittel hergestellt wird, beträgt der Propolis-Anteil 10%. Honig wird empfohlen, Limette oder Blume zu verwenden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses süße Tandem zu Hause herzustellen.

Der erste Weg:

  1. Propolis für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen (es ist notwendig, dass es fest wird).
  2. Mahlen Sie es auf jede mögliche Weise (hacken Sie mit einem Messer, einem Rost usw.).
  3. In einer Emaille-Schüssel mit Honig mischen.
  4. Im Wasserbad erhitzen, bis eine homogene Mischung entsteht.
  5. Belastung.

Der zweite Weg:

  1. Mahlen Sie die Propolis.
  2. Legen Sie es in einen Emailbehälter.
  3. In ein Wasserbad legen.
  4. Als "Schmelzen" von Propolis eine kleine zweite Zutat hinzufügen, bis ein homogener Zustand erreicht ist.
  5. Belastung.

Die Immunität stärken

Über den Gesundheitszustand und die eigene Immunität ist ständig zu sorgen, und zwar nicht nur, wenn der Körper versagt hat. Der vorgeschlagene Empfangsalgorithmus ist für alle Alterskategorien geeignet.

Die Mischung besteht aus vier Teilen Honig und einem Teil Propolis. Die tägliche Nutzungsrate beträgt 1 EL. l Tränke. Der Verabreichungszeitpunkt hängt nicht von der Tageszeit und der Ernährung ab, es ist jedoch besser, dies am Abend vor dem Schlafengehen zu tun und der warmen Milch Bernsteinarzneimittel zuzusetzen. Personen mit hohem Magensäuregehalt sollten Honig mit Propolis erst nach einer Mahlzeit einnehmen.

Von Sinusitis

Eine gemischte Lösung wird verwendet. Für die Zubereitung benötigen Sie gekochtes Wasser und Propolis-Honig im Verhältnis 1: 3. Nachdem Sie die Zutaten im Wasser aufgelöst haben, müssen Sie die Lösung abwechselnd einsaugen, zuerst mit einer, dann mit dem zweiten Nasenloch. Morgens und abends wiederholen.

Bei Bronchitis hilft eine wärmende Kompresse. Mach es wie folgt:

  • Eine Schicht des Mittels wird auf das Kohlblatt, die Gaze oder das Baumwollgewebe aufgetragen. Die Schichtdicke beträgt 0,5 cm.
  • Mit der zweiten Hälfte Gaze / Laken / Tuch abdecken.
  • Setzen Sie auf die Brust oder den Rücken.
  • Decke mit Wolle oder dickem Frotteetuch zusammendrücken. Der wärmende Effekt ist wichtig.
  • Der Eingriff dauert etwa eine halbe Stunde. Für maximalen Nutzen können Sie eine Kompresse für die Nacht lassen.

Sie können auch eine Heilkompresse anwenden. Es ist wirksam bei Verbrennungen, Furunkeln, Geschwüren und Dekubitus.

  • Tragen Sie eine Schicht des Medikaments in mehreren Schichten auf die gefaltete Gaze auf und streichen Sie sie auf der gewünschten Stelle ein.
  • Mit einer zweiten Schicht Gaze bedecken und auf einen wunden Punkt legen.
  • 20-40 Minuten halten, dann die Kompresse entfernen und die Reste auf dem Körper mit warmem Wasser abwaschen.

Nützliche und heilende Eigenschaften

Honig mit Propolis ergänzt sich in Form seiner Zusammensetzung bei der Behandlung verschiedener Krankheiten. Erfolgreiche Kombination der vorteilhaften Eigenschaften beider Inhaltsstoffe des Arzneimittels:

  • behandelt verschiedene Krankheiten, die durch Viren und pathogene Bakterien verursacht werden,
  • beschleunigt den Behandlungsprozess beim Einsatz von Antibiotika,
  • Ableitung von Toxinen und Toxinen aus dem Körper,
  • beseitigt Schwellungen
  • reduziert die Schmerzschwelle
  • tötet Zellen eines gutartigen Tumors ab und verlangsamt deren Wachstum in der Onkologie,
  • wirkt antiseptisch bei Wunden und Verbrennungen, beschleunigt den Heilungsprozess,
  • kehrt das Sehvermögen bei Bindehautentzündung und anderen Augenkrankheiten zurück,
  • regeneriert Knochenmasse, harte Zähne und Knorpel,
  • senkt den Cholesterinspiegel, der zur erfolgreichen Behandlung von Sklerose beiträgt,
  • bekämpft einige Arten von Pilzen und beraubt,
  • unterdrückt Kochs Zauberstab bei der Behandlung von Tuberkulose,
  • stärkt das Immunsystem.

Chemische Zusammensetzung und Nährwert

Honig mit Propolis hat eine vielfältige Zusammensetzung, die durch eine Kombination vieler Faktoren bestimmt wird. Es enthält 300 bis 400 Mikro- und Makroelemente sowie biologisch aktive Substanzen.

Das Produkt enthält: Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine, Mikro- und Makronährstoffe, Tannine, Säuren, Phytoncide usw.

Ein großer Anteil an Kohlenhydraten macht es sehr nahrhaft. 100 g des Produktes können 284 kcal bis 328 kcal enthalten. Es hängt alles von der Art des Honigs ab.

Proteine ​​werden hauptsächlich durch Enzyme dargestellt. Fette gelangen mit Propolis in die Mischung und machen etwa ein Hundertstel Prozent aus.

Typische Fehler beim Kochen

Die Artikel und Vorträge traditioneller Heiler widmen der Herstellung von Honig mit Propolis keine besondere Aufmerksamkeit. Es wird einfach gesagt, dass es leicht zu Hause zu tun ist. Eine Reihe von Rezepten werden angegeben.

Rezept Nummer 1. Am einfachsten. Sie werden, unbedingt auf dem Markt, von Imkern gekauft, Honig mit Propolis. Je nachdem, welche Konzentration des Arzneimittels benötigt wird, Propolis in der gleichen Menge mit Honig einnehmen. Zum Beispiel werden für 10% der Zusammensetzung 10 g Propolis pro 100 g Honig (5 g pro 50 g) usw. genommen.

Wichtig: Für prophylaktische Zwecke ist es ausreichend, ein Wundermittel mit einer Konzentration von 1-5% herzustellen. Bei der Behandlung von bestimmten Krankheiten - von 5% bis 30%.

Propolis wird gemahlen und mit Honig vermischt. Die resultierende Mischung in einem Wasserbad wird auf 40 ° C erhitzt und bis zur vollständigen Auflösung von Propolis gehalten. Das fertige Produkt wird in zwei Schichten durch Gaze filtriert und in Glasbehälter gegossen. Gut verschlossene Gläser werden im Kühlschrank aufbewahrt.

Rezept Nummer 2. Die erforderliche Menge Propolis wird entnommen, zerkleinert und dann in einem Wasserbad bei einer Temperatur von mehr als 80 ° C aufgelöst. Die resultierende flüssige Masse wird in Honig gegossen und gründlich gemischt. Durchseihen. In einen Glas- oder Keramikbehälter gegossen und in den Kühlschrank gestellt.

Die obigen Verfahren zum Erhalten einer therapeutischen Honig-Propolis-Zusammensetzung sind jedoch überraschend und unverständlich. Warum?

1. Die Empfehlung, das fertige Therapeutikum zu filtern, ist eindeutig. In Propolis sind 30-40% Schlackenwachs und andere mechanische Verunreinigungen enthalten, die entfernt werden müssen. Es ist interessant zu sehen, wie Honig durch zwei Schichten Gaze filtert.

Das Problem ist einfach gelöst. Das Propolis wird eine Stunde im Gefrierschrank eingefroren und anschließend zu einer feinkörnigen Fraktion zerkleinert, die wiederum mit einem Nudelholz zu Pulver zermahlen wird.

Um Verunreinigungen zu entfernen, wird das Pulver 2 Stunden mit Wasser gefüllt. Während des Schlamms wird mehrmals gerührt oder geschüttelt, damit die Schlacke schwimmt. Der am Boden abgesetzte Rückstand ist reines Propolis. Es wird entfernt und getrocknet. Das Verfahren ist einfach, macht jedoch das Filtern der hergestellten Mischung überflüssig.

2. Bei der Berechnung des Konzentrationsgrades wird das Gewicht der Verunreinigungen in Propolis nicht berücksichtigt. Als Ergebnis erhalten wir ein Arzneimittel mit einer um etwa 40% niedrigeren Konzentration als erforderlich.

3. Propolis wird bei einer Temperatur von 80 Grad und darüber gelöst. Daher wird es in der Rezeptur Nr. 1 in Form von festen Partikeln gelagert. Eine erfolgreiche Filtration verzögert nicht nur Verunreinigungen, sondern auch reines Propolis. Als Ergebnis haben wir kein Mittel, sondern ein Placebo.

4. Irrtum und Empfehlung, das Medikament im Kühlschrank zu lagern. Honig ist sehr hygroskopisch. Aufgrund von Temperaturschwankungen innerhalb der Ufer bildet sich Kondensat, das von seinem Inhalt aufgenommen wird. Bei zunehmender Luftfeuchtigkeit wächst sofort wilde Hefe. Produkt verwöhnt.

Das ordnungsgemäß gelagerte Arzneimittel sollte an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort in einem fest verschlossenen Glas- oder Keramikbehälter aufbewahrt werden.

Um die obigen Fehler zu vermeiden, sollten Sie das alte Rezept der Mischung verwenden.

Das zerkleinerte Propolis wird von Verunreinigungen gereinigt und in einem Wasserbad zur Konsistenz von Sauerrahm aufgelöst. Gleichzeitig wird Honig (auch im Wasserbad) auf eine Temperatur von 35-40 Grad erhitzt. Geschmolzenes Propolis wird in Honig gegossen und gründlich gemischt. Das zubereitete Medikament wird in Gläser gegossen und fest verschlossen. Lagerung bis zu einem Jahr an einem trockenen und kühlen Ort, der für Sonnenlicht unzugänglich ist.

Bewerbung

Die vorteilhaften Eigenschaften von Honig mit Propolis manifestieren sich sowohl in der Einnahme der Zusammensetzung in reiner Form nach innen als auch in verschiedenen Formen ihrer äußerlichen Anwendung.

Der einzige Unterschied besteht in der Dosierung und der Häufigkeit der Anwendung. Gleichzeitig bewirken sie alle, dass die Zusammensetzung nicht geschluckt wird, sondern im Mund resorbiert wird. Die Anforderung beruht auf dem Vorhandensein von speziellen Enzymen in der Speichelzusammensetzung, die nicht im Magensaft enthalten sind. Im Mund werden einige biologisch aktive Verbindungen des Bienenklebers gespalten.

Bei prophylaktischer Einnahme beträgt die Dosis eines Arzneimittels:

  • Erwachsene - 1 TL,
  • Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren - ½ TL,
  • Kinder von 2 bis 7 Jahren - ¼ TL.

Sollte morgens, eine halbe Stunde vor dem Frühstück, auf nüchternen Magen nach dem Trinken eines Glases Wasser eingenommen werden.

Fast alle Erkrankungen der inneren Organe der Honig-Propolis-Zusammensetzung werden nach einer einzigen Anweisung behandelt:

  • Wirkstoffkonzentration - 10%,
  • Dosis - 1 TL,
  • Anzahl der Empfänge - 3 mal am Tag,
  • Empfangszeit - 30 Minuten vor den Mahlzeiten, der erste Empfang - auf nüchternen Magen,
  • Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat
  • Ausnahmen - Erkrankungen des Magens und der Bauchspeicheldrüse, Kopfschmerzen und Migräne.

Bei Erkrankungen des Magens und der Bauchspeicheldrüse erfolgt die Einnahme der Zusammensetzung nicht vor einer Mahlzeit, sondern nach einer Mahlzeit, 30 Minuten nach der letzten Mahlzeit. In der Zeit der Exazerbation ist die Verwendung kontraindiziert.

Kopfschmerzen und Migräne werden nicht mit 10% der Zusammensetzung und 3% behandelt. Alles andere nach Anleitung.

Die externe Anwendung ist vielfältig und kann erfolgen in Form von:

Die Salbe wird zur Behandlung verwendet Wunden, Verbrennungen, Erfrierungen, trophische Geschwüre und andere Hautveränderungen. Bewerben Sie sich direkt im Problembereich. Es ist ratsam, die Wunde nicht zu verbinden, um zu atmen. Die Behandlungszusammensetzung ändert sich bei Beschädigung dreimal täglich. Die alte Salbe wird vorsichtig mit warmem Wasser abgewaschen. Anschließend wird eine frische Schicht der Zubereitung aufgetragen.

Tropfen werden zur Behandlung verwendet Sinusitis, Rhinitis und Augenkrankheiten: Bindehautentzündung, Hornhautentzündung, Mauerkrankung. Erhalten durch Mischen von Honig-Propolis-Zusammensetzung mit warmem, vorgekochtem Wasser in einem Verhältnis von 1: 3. Nasentropfen werden 2-3 mal täglich in jedes Nasenloch geträufelt. In den Augen - 2 Tropfen, 2 mal am Tag. Tränende Augen können durch Lotionen ersetzt werden.

Tinktur ist sehr nützlich bei Krankheiten. Probleme der oberen Atemwege mit dem Zahnfleisch und der Mundhöhle. Besteht aus Honig-Propolis-Medikament und Wasser (1: 2). Es wird zum Spülen von Rachen und Mund verwendet. Vor Gebrauch wird empfohlen, Mund und Rachen mit warmem Wasser vorzuspülen. Spülen Sie dreimal täglich ca. 10 Minuten.

Tuberkulose, Bronchitis, Lungenentzündung Am effektivsten behandelt, wenn die Zusammensetzung als Mittel zur Inhalation verwendet wird. Dazu wird es mit Wasser verdünnt. In der akuten Phase können mehrere Inhalationen pro Tag durchgeführt werden, und bei Anzeichen einer Erholung reicht eine pro Tag aus.

Wärmekompressen werden verwendet, wenn Mandelentzündung, Bronchitis und Lungenentzündung. Im ersten Fall wird eine Schicht medizinischer Zusammensetzung auf die Gaze aufgetragen und ein klassischer Kompressorverband hergestellt. In der zweiten - in die Brust und Schultern eingerieben, danach sind sie gut gewickelt, um Wärme zu bewahren.

Honigstangen werden zur Behandlung verwendet Otitis und Frauenkrankheiten. Für ihre Herstellung sind notwendig: Honig, Bienenkleber, Pollen und Kakaobutter. Öl ist notwendig, um die Form des therapeutischen Produkts beizubehalten.

Полезные свойства меда с прополисом находят широкое применение и в косметологии — в основном в виде масок.