Allgemeine Informationen

Treppenleiter selbst aus Holz: Arten und Methoden der Herstellung

Pin
Send
Share
Send
Send


Im Haushalt muss man oft zum Kronleuchter gehen oder Vorhänge aufhängen. Auf eine bequeme Trittleiter, die Sie selbst bauen können, kann man dabei nicht verzichten. Zunächst müssen jedoch alle Materialien und Werkzeuge vorbereitet und die Technologie der Arbeit behandelt werden.

Materialien und Werkzeuge

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Trittleiter aus Holz herstellen möchten, müssen Sie sich mit einer normalen Bügelsäge mit kleinen Zähnen (3 Millimeter) eindecken. Sie benötigen einen Meißel, einen Bleistift, ein Maßband sowie ein Quadrat. Unter anderem müssen Sie in Ihrem Arsenal einen Schraubenzieher, ein Blatt Sandpapier, einen Hammer und eine Bohrmaschine finden. Was das Schleifpapier betrifft, sollte seine Körnung durchschnittlich sein. Die Bohrmaschine muss jedoch am Baum arbeiten, ihr Durchmesser sollte 3 und 12 Millimeter betragen. Die Länge des Arbeitsteils muss 50 Millimeter betragen. Als Befestigungsmittel sollten Holzschrauben verwendet werden. Es werden 4 Schrauben M 10 benötigt, deren Länge 120 Millimeter entspricht. Für sie zu finden oder zu kaufen vier Muttern und Unterlegscheiben in Höhe von 8 Stück. Bevor die Leiter mit eigenen Händen aus Holz hergestellt wird, müssen Sie die Kette vorbereiten, die als Fixierer fungiert. Die Länge von jedem von ihnen sollte gleich 0,5 Metern sein. Die Glieder sollten aus Draht bestehen, dessen Dicke 1,5 bis 2 Millimeter entspricht. Die Länge der Verbindung sollte ungefähr 1 Zentimeter betragen. Sie benötigen zwei solcher Ketten. Zur Befestigung werden halbrunde Klammern benötigt, die in Höhe von vier Stück angefertigt werden müssen.

Arbeiten an Konstruktionsdetails

Wenn die Leiter mit eigenen Händen aus Holz gefertigt wird, müssen die Querbalken und Säulen vorbereitet werden. Hierzu wird empfohlen, Kiefernholz zu verwenden, das zuvor gut getrocknet wurde. Sein Querschnitt sollte 40x70 Millimeter betragen. Das Holz muss glatt sein, und vor dem Kauf oder der Verwendung des vorhandenen Materials muss die Oberfläche auf Knotenfreiheit überprüft werden. Die Farbe des Holzes sollte einen gelblichen Farbton haben und auch keine dunkelbraunen oder grauen Einschlüsse aufweisen.

Die Struktur wird aus 2 Hauptteilen bestehen, von denen Requisiten und Treppen identifiziert werden können. Sie sollten mit Unterlegscheiben und Schrauben verbunden werden. Zahnstangen mit Querstangen sollten mit selbstschneidenden Schrauben miteinander verstärkt werden, wie bei Querträgern, sie sollten um 30 Millimeter abgespült werden, und es sollten auch Rillen von 20 Millimetern in den Ständern angebracht werden. Um die Schwächung der Zahnstangen von dem hergestellten Sägemehl zu beseitigen, müssen die Stangen vor der Installation an den Verbindungsstellen mit den Zahnstangen mit Klebstoff bestrichen werden. Experten raten zur Verwendung von Holzleim. Ist dies nicht der Fall, können Sie PVA anwenden.

Hauptplatine

Wenn die Leiter mit eigenen Händen aus Holz gefertigt wird, sollte der Träger mit Stäben in einer Methode genäht werden, bei der die Elemente überlappt werden. Um die Steifigkeit zu gewährleisten, sollte jeder Querträger mit selbstschneidenden Schrauben, deren Länge jeweils 65 Millimeter betragen sollte, am Gestell befestigt werden. Dieser Indikator ist minimal. Es wird empfohlen, alle Komponenten der Holzkonstruktion mit Stahlecken zu verstärken.

Versammlung

Bei der Herstellung einer Trittleiter aus Holz mit eigenen Händen müssen alle Teile sorgfältig mit Schmirgelpapier bearbeitet und anschließend trocken gesammelt werden. Durch eine solche Manipulation wird sichergestellt, dass alles gemäß den technischen Anforderungen ausgeführt wird. Erst dann können Sie mit der Endmontage der Holzzuschnitte fortfahren. Nach Abschluss dieser Manipulationen muss gewartet werden, bis der Klebstoff an den Fugen gut getrocknet ist. Die Oberfläche der Konstruktion muss mit Leinöl grundiert und anschließend mit Ölfarbe angestrichen werden. Nachdem die oberste Schicht getrocknet ist, müssen Sie die Leiter mit Hilfe von Schrauben mit einer Stütze verbinden. Als nächstes kommt die Drehung der Verriegelungsketten, wodurch die Abweichungen in verschiedenen Richtungen der Treppe beseitigt werden. Um sie zu reparieren, sollten Sie Klammern verwenden.

Alternative Produktionsleiter

Bevor Sie mit Ihren eigenen Händen eine Trittleiter aus Holz herstellen, müssen Sie entscheiden, welche Designmerkmale dieser Artikel haben wird. Beispielsweise kann das Design als Hocker ausgeführt sein. Gleichzeitig wird es aus folgenden Teilen bestehen: einer Stützsäule, Verbindungsflüssen, einem Sitz und einer Leiter. Wenn Sie von Fachleuten empfohlene Maße verwenden möchten, sollte der Abstand zwischen den Leitern 48 cm betragen. Der Abstand zwischen dem Stützfuß und der Schnur kann 60 Zentimeter betragen. Außerdem ist dieser Wert das Maximum. Die Sitzhöhe beträgt 60 cm, während die Maße 30 x 50 cm betragen. Für eine komfortable Bedienung sind 3 Stufen ausreichend, die sich in 20-cm-Schritten befinden. Zwischen der Bodenfläche und der unteren Stufe und der oberen Stufe und dem Sitz sollte ein Abstand von 20 cm eingehalten werden. sehen

Merkmale der Arbeit

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Leiter aus Holz bauen, hilft Ihnen das im Artikel vorgestellte Schema dabei, die Arbeit zu erledigen. Für das Sitzen benötigen Sie zwei Lattenroste und 5 Latten, die sich gegenüber befinden. Nach der Bearbeitung müssen die Holzlatten untereinander verstärkt werden. Wenn Sie auf beiden Seiten 5 cm von der Kante zurücktreten, müssen Sie Linien zeichnen, indem Sie mit einem Fräser eine Nut bohren. Dadurch werden die Querstangen an den Grundschienen verstärkt. So können Sie Platz nehmen.

Fertigungsunterstützung

Wenn die Gartenleiter aus Holz gefertigt wird, können Sie im nächsten Schritt mit dem tragenden Teil fortfahren. Verwenden Sie dazu 5 Schienen, von denen zwei zu Führungen werden. Die anderen beiden stellen eine horizontale Verbindung her. Während der verbleibende Rechen Stärke liefert. Verbindungen sollten mit Dübeln hergestellt werden. An den Enden müssen dafür Löcher gebohrt werden. Die gleichen Löcher müssen in die Gestelle gemacht werden. Als Ergebnis erhalten Sie die Rückseite der Leiter.

Herstellung von Treppen

Wenn die Leiter mit ihren eigenen Händen aus Holz besteht, sollten die Zeichnungen dem Meister helfen. Sie können sie selbst machen. Die Treppe sollte unter einer bestimmten Neigung fixiert sein, während sich die Stufen horizontal befinden. Die Nuten für letztere sollten in einem bestimmten Winkel hergestellt werden. Um den Winkel zu berechnen, muss die Struktur ohne Stufen und Schienen auf der Oberfläche montiert werden. Stellen Sie als nächstes den Abstand zwischen der Stütze und der Saite ein, der 60 Zentimeter beträgt. Das Herstellen der Rillen für die Stufen sollte im Vergleich zur Dicke des Werkstücks selbst kleiner sein.

Wie man eine Trittleiter macht

Für die Herstellung einer Standardleiter benötigen Sie 14 Meter Holz mit einer Größe von 60 × 40 mm und 4 Meter lange Stangen zum Ausschneiden von Gestellen. Sie müssen 4 Stück kochen. Es ist besser, Holz mit einem Vorrat zu nehmen. Für die Herstellung von Stufen und Querstreben benötigen Sie zwei Stangen mit einer Breite von 59 cm, drei Stangen mit jeweils 41 cm und eine Stange mit 54,5, 45 und 50 cm. Anschließend müssen Sie die Markierungen an den Stützstreben anbringen. Die Stufen befinden sich in einem Abstand von 40 cm, die niedrigste Stufe sollte etwa 10 cm vom Rand der Trittleiter entfernt sein. Die Rillen sind 15 cm tief ausgeschlagen.

Die Basis der Leiter wird aus den Hauptsäulen und Querstangen zusammengesetzt. Der Abstand zwischen den oberen Stufen sollte 40 cm und unter - 60 cm betragen Die Stufen werden mit Schrauben oder Nägeln mit den entsprechenden Nuten verbunden. Im oberen Teil der Treppe muss von hinten ein zusätzlicher Querbalken genagelt werden. Diagramm zum Erstellen einer Holzleiter mit Ihren eigenen Händen - auf dem Foto unten.

Stützteil anlegen

Das Trägerteil ist stufenlos ausgeführt und im Ober- und Unterteil durch Querträger verbunden. Ein weiteres zusätzliches Element ist der Schrägbalken, mit dem die Struktur verstärkt wird. Der Abstand zwischen Ober- und Unterbalken sollte 30 cm betragen. Nach dem Zusammenbau der beiden Teile der Trittleiter müssen diese miteinander verbunden werden. Das Stützelement wird so montiert, dass sich sein oberer Teil zwischen der zusätzlichen Querstange und der oberen Basisstufe befindet.

Eine solche Anordnung ermöglicht es, keine übermäßige Befestigung von oben vorzunehmen und die Beine auf den erforderlichen Abstand zu drücken, wobei eine stabile Position für die Treppe gewählt wird. Es wird empfohlen, eine handgefertigte Trittleiter aus Holz mit zusätzlichen Befestigungen und Haken auszustatten, um die Platzierung des Arbeitsinventars zu erleichtern. Ein Rohrstück, das an der Querstange angeschraubt ist, dient zur bequemen Aufnahme großer Werkzeuge.

Wie man die Struktur sicher macht

Wenn eine handgemachte Trittleiter aus Holz nur an Holzleim oder Holzstopfen befestigt wurde, werden im hinteren Teil zwei Stricknadeln hergestellt, die über Kreuz unter den Stufen an Bolzen oder Muttern befestigt werden. Dadurch können Sie die Struktur stärken. Eine andere Möglichkeit, die Zuverlässigkeit zu erhöhen, besteht darin, Holzstäbe zwischen den Querstäben zu platzieren, deren Länge dem Spalt entspricht. Um die Zuverlässigkeit zu erhöhen, sind an den Seiten des Aufbaus Ketten oder Schnüre angebracht, damit sich die Leiter nicht verteilt.

Beinbefestigungen

Um eine Trittleiter aus Holz mit eigenen Händen herzustellen, reicht es nicht aus, nur Holzstangen und -schrauben zu verwenden. Pflichtelement im Design sind spezielle Antirutschdüsen an den Beinen. Sie schützen den Boden auch vor Beschädigungen durch die scharfen Kanten der Beine. Düsen bestehen aus Gummi oder geripptem Kunststoff. Sie können mit Ihren eigenen Händen mit Korkstopfen oder Filzringen hergestellt werden, die aus alten Filzstiefeln geschnitten und mit selbstschneidenden Schrauben befestigt wurden. Einige Meister benutzen ein Förderband, sie drehen die Beine mit einer Stretchfolie.

Eine aus Holz gefertigte Trittleiter aus Holz wird sicherer, wenn Stücke eines Shtaketniks, die etwas breiter als der Durchmesser des Beins sind, um Antirutschdüsen herzustellen, in Stücke geschnitten werden. Sie sind auf Eisenecken oder Schrauben montiert. Diese Option ermöglicht es Ihnen, das Design nicht zu belasten und das fertige Produkt nicht nur in Innenräumen, sondern auch im Garten zu verwenden. Damit die Leiter beim Aufstellen auf den Boden nicht herunterfällt, können ihre Beine am Brett befestigt, Löcher in das Brett geschnitten und als ein langer „Schuh“ verwendet werden.

Trittleiter zum Selbermachen aus Holz als Ablage für Kleinigkeiten

In modernen japanischen Häusern gibt es oft kleine Nischen in der Wand, die mit Schubladen und Ecken geschmückt sind, in denen sich die Sammlungen und Lieblingsgegenstände der Eigentümer des Hauses befinden. Ein Regal zum Verstauen verschiedener Kleinigkeiten kann eine handgefertigte Leiter aus Holz mit beidseitigen Stufen sein. Sie können zwei identische Treppen machen. Das Schema, wie man mit eigenen Händen eine Trittleiter aus Holz macht, wurde oben angegeben. Dann müssen die Elemente durch Befestigen miteinander verbunden werden.

Die Verwendung eines solchen Möbelelements ermöglicht es Ihnen, den Raum schön zu organisieren und Platz in der Wohnung zu sparen. Auf der Treppe können Sie während der Reise gesammelte Gegenstände, Sammlungen von Porzellanfiguren, Bücher und andere kleine Einrichtungsgegenstände anordnen. Um ein Produkt zu erstellen, benötigen Sie:

  • Trittleiter,
  • Schraubendreher bohren
  • Bohrer
  • sah
  • L-förmige Klammern,
  • Kiefernbretter
  • Schrauben.

Montage eines Gestells von einer Leiter

Aus Kiefernbrettern werden Zuschnitte von 120, 100, 80 und 60 cm für Regale geschnitten. Dann muss die Leiter an der richtigen Stelle installiert werden, an der Sie ein Regal für kleine Gegenstände platzieren möchten. Alle Regale befinden sich an den Querlamellen, um die Breite der Divergenz der Beine und die Größe der Bretter anzupassen.

Danach werden die Querstangen mit Hilfe eines Bohrers von vier Seiten mit der Bewegung von unten nach oben mit Klammern fixiert. Jetzt ist das ungewöhnliche Innendetail fertig. Es bleibt nur, um das Gestell mit verschiedenen kleinen Statuetten und dekorativen Elementen zu füllen.

Holzstuhl zum Selbermachen aus Holz

Unbestreitbare Vorteile von Stufenleitern sind Kompaktheit und einfache Lagerung. Wenn Sie eine solche Leiter zusammenklappen, können Sie sie in den Schrank stellen oder an die Wand hängen. Daher ist es in kleinen Räumen (in einer kleinen Küche) bequemer, Klappmöbel zu verwenden: Stühle, Tische und Untersetzer, die nach Gebrauch einfach hinter der Tür versteckt werden können.

Wenn in der Wohnung nur sehr wenig Platz ist und es keinen Platz für eine kleine Treppe gibt, können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Trittleiter bauen, für die kein großer Stauraum erforderlich ist. Die Höhe eines solchen Produkts ist jedoch gering, daher ist es am besten, es in Innenräumen zu verwenden. Eine kompakte Trittleiter aus Holz mit den eigenen Händen herzustellen ist einfach. Es kann nicht nur verwendet werden, um schwer zugängliche Gegenstände zu erhalten, sondern auch als Ersatz für Hocker und Stühle.

Für die Arbeit benötigen Sie Bretter mit einer Dicke von 4,5 cm und mehreren Stäben von 3,5 x 4,5 cm. Zum Befestigen von Holz werden Holzstifte, -schrauben oder -nägel verwendet.

Aufbau Montage

Aufgrund der geringen Größe der Konstruktion erfordern deren Herstellung und Montage eine sorgfältige und aufmerksame Einstellung. Für die Arbeit benötigen Sie eine genaue Zeichnung mit den Maßen, für die Sie Teile herstellen müssen. Wenn Sie einen Größenfehler machen, lässt sich die handgefertigte Holzleiter aus Holz nicht richtig falten. Bauelemente sollten sich beim Bewegen nicht gegenseitig stören. Die unteren Stufen des Stuhls sind an den Drehstiften befestigt und sollten sich im montierten Zustand der Treppe im Hocker befinden. In der Zeichnung können Sie ein spezielles Blockierelement hinzufügen, das die Leiter im ausgeklappten Zustand fixiert.

So stellen Sie eine multifunktionale Stehleiter her

Die Trittleiter im Haus wird am häufigsten bei Reparaturen und gelegentlich verwendet, um schwer zugängliche Gegenstände aus den obersten Schubladen von Schränken oder aus dem Zwischengeschoss zu erhalten. Der Rest der Zeit ist die Klappleiter im Leerlauf, aber durch Hinzufügen einiger neuer Details kann sie in eine nützliche und praktische Sache verwandelt werden. Ein solches Produkt wird nicht nur für Hausaufgaben verwendet, sondern dient auch als Tisch, Bett, Staffelei und für andere Zwecke.

Nehmen Sie für eine multifunktionale Trittleiter Bretter mit einer Länge von 1, 5 m und einer Dicke von 6 cm. In die Stützen werden Rillen für Stufen geschnitten und die Stütze besteht aus einem Querbalken, für den zusätzliche Löcher gebohrt werden, damit diese bewegt werden können. Die Struktur ist auf Scharnieren montiert, und zusätzliche Schubteile sind an Trägerbrettern befestigt, deren Kanten im rechten Winkel gefeilt sind. Die Unterkanten sind durch eine Klavierschlaufe verbunden, der Schutz gegen Verschieben der Beine ist dann nicht erforderlich. Durch Befestigen mit Hilfe einer Klavierschlaufe wird die Leiter in der gewünschten Position fixiert.

Optionen für die Verwendung von Trittleitern

Klappleitern aus Holz können zum Zeichnen verwendet werden, einfach einen breiten Schild auf den oberen Teil legen und das Papier darauf fixieren. Die Trittleiter ist ein dekoratives Element, wenn sie bemalt und in ein Regal oder Gestell verwandelt wird. Wenn Sie zwei Leitern verbinden und ein breites Brett in die Mitte legen, verwandeln sich diese in ein Bett oder einen breiten Tisch.

Leitertypen und ihre Eigenschaften

Stufenleiter sind eine Art von Strukturen, die die Form der Buchstaben "L" oder "A" haben. Solche Optionen sind in einwandfreiem Zustand - ein stabiles gleichschenkliges Dreieck mit den Seiten einer normalen Leiter und einem Stützrahmen.

Für mehr Stabilität sorgen gummierte Spitzen, die an den Beinen getragen werden. Eine alternative Version des Modells sind beidseitig angeordnete Treppen.

  • Das Vorhandensein der oberen Plattform oder des Sicherheitsbands in der Mitte, die die Stabilität der Struktur gewährleistet,
  • Die Beine können mit einer Traverse ausgestattet werden, die eine breite Stange ist, mit der sie paarweise in derselben Ebene befestigt werden.
  • Die größte Länge der Holzleiter beträgt 5 Meter,
  • Der Baum reagiert auf Temperaturänderungen,
  • Die zulässige Belastung beträgt in der Regel nicht mehr als 100 kg.

Die Haupttypen von Strukturen sind in der Tabelle dargestellt:

  • Sie können daran arbeiten und stehen und sitzen,
  • Häufig hat es 3 Schritte, aber es gibt Optionen, in denen es 5 gibt,
  • Die Standardhöhe des Modells beträgt 90 cm.

  • Die Stufen befinden sich nur auf einer Seite, die andere Seite ist der Stützblock.
  • Die Masse des Modells ist geringer, Analoga mit zweiseitiger Füllung,
  • Leitern werden nicht für die Paararbeit verwendet,
  • Konstruktionen sind aufgrund der ungleichmäßigen Massenverteilung weniger stabil als doppelseitige Produkte.

Die Kosten für solche Stufenleiter sind gering, es wird weniger Material benötigt, um sie herzustellen.

  • Zu arbeitsintensive Prozesse können Sie gemeinsam ausführen und gleichzeitig von verschiedenen Seiten auf der Trittleiter bleiben.
  • Auf der Trägerseite des Geräts kann das Werkzeug platziert werden: Zum Beispiel werden beim Aufkleben von Tapeten mit den Stufen verschiedene Rollen daran aufgehängt.
  • Dies ist das stabilste Leitermodell.

  • Eine gute Stabilität wird nur durch Anbringen an Bauteilen oder anderen tragenden Oberflächen erreicht.
  • Wenn Sie auf einer Leiter stehen, können Sie in einer Höhe von mehr als 1 m von der Spitze aus arbeiten.
  • Die maximale Länge der gesamten Struktur von Haushaltsprodukten sollte bis zu 13 m betragen, was von der Länge des erworbenen Riegels abhängt.

  • Bequemes Arbeiten in großer Höhe
  • Быстрая регулировка высоты,
  • На верхний блок часто устанавливаются ролики, которые служат для раскладывания конструкции вдоль стен,
  • Допустимо использовать секции, как отдельные лестницы.

Популярная разновидность модели — стремянка-трансформер, используемая и как платформа. In diesem Fall erfolgt die Montage und Änderung der Form nach dem Lösen der Riegel, die Knöpfe oder Klauen in der Nähe der Scharniere sind.

  • Während der Arbeit sind die Räder fixiert, was der Struktur Stabilität verleiht.
  • Das Schloss wird entfernt, ggf. die Leiter verschieben
  • Der vordere Teil der Struktur ohne Rollen kann zusätzlich angehoben werden.

Optionen zur Auswahl der Trittleiter

Für häusliche Zwecke, in Ihrem Haus, meist eine ziemlich stabile Trittleiter, die zweiteilig oder universell sein kann. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl den Verwendungszweck und das Material für die Herstellung von Treppen.

Holzleitern unterscheiden sich in Natürlichkeit und Leichtigkeit, erfordern jedoch bestimmte Bedingungen, wenn sie in Räumen mit mäßiger Luftfeuchtigkeit und nicht zu großen Temperaturabfällen verwendet und gelagert werden.

Wenn Sie eine Leiter kaufen, sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Auf seiner Tragfähigkeit, die auf dem Etikett angegeben ist,

Tipp: Beim Einsatz des Gerätes darf aus Sicherheitsgründen die vom Hersteller angegebene maximale Zuladung nicht überschritten werden.

  • Auf dem Höhenparameter. Es ist zu beachten, dass die Hersteller häufig auf 120 cm mehr verweisen. Um die Größe des Produkts korrekt zu bestimmen, müssen Sie die Höhe bis zum oberen Rand des Schritts angeben.
  • Zum SelbstkostenpreisDies hängt von dem für die Herstellung des Produkts verwendeten Material, dem Hersteller, der Größe, der Funktionalität und der Verfügbarkeit zusätzlicher Geräte ab.

Materialien zur Herstellung von Leitern

Für eine langfristige Nutzung mit maximalem Komfort sollte die Holztreppe nicht nur qualitativ zusammengebaut, sondern auch mit Farben und Korrosionsschutzmitteln in Gegenwart von Metallteilen behandelt werden.

Tipp: Bei der Verwendung von Metallteilen sind Teile aus Edelstahl zu bevorzugen.

Bevor Sie eine Holzleiter-Trittleiter mit Ihren eigenen Händen 2,4 Meter hoch machen, müssen Sie die folgenden Materialien kaufen:

  • Stangen mit einem Querschnitt von 60 x 60 mm und einer Gesamtlänge von 14 Metern. Dies ist der wichtigste tragende Teil der zukünftigen Leiter. Seine Wahl muss so sorgfältig wie möglich getroffen werden. Für diesen Zweck ist nur hochwertiges Holz aus Eiche, Esche, Hainbuche, Zeder, Kiefer geeignet. Die Materialien sollten keine Äste, Einstiche, Fäulnisse und andere Mängel sein, die die Qualität des Holzes beeinträchtigen und somit die Sicherheit des Produkts während des Betriebs verringern.
  • Stange 25x25 mm für die Herstellung der Baustelle zur Aufnahme des Werkzeugs bei der Arbeit und der Arbeitsschritte. Besondere Anforderungen an das Material sind nicht erforderlich, solange es fest auf der Trittleiter sitzt und nicht verrutscht.
  • Brett 25x25 mm, mindestens 2 Meter. Es wird für die Herstellung der Baustelle und zur Verstärkung der hinteren Säulen verwendet.
  • Lange Bolzen mit einem Durchmesser von 16 mm - 2 Stück, dienen als Achsen für die Installation der Leiter in der Arbeitsposition.
  • M16 Muttern - 4 Stück.
  • Nägel 90 mm lang, ca. 40 Stück, mit einem Durchmesser von mindestens 5 mm.
  • Karabinergurte, 1,5 m lang - 2 Stück, um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten und ein Auseinanderdriften der Leiter zu verhindern.
  • Lackmaterialien. Die Farbe sollte wasserfest gekauft und auf die vorgrundierte Oberfläche aufgetragen werden.

Tipp: Sie sollten nicht an Materialien sparen - Ihre Sicherheit, Haltbarkeit des Produkts und der Komfort der Trittleiter während des Betriebs hängen von der Festigkeit der Struktur ab.

Herstellung von Strukturelementen

Um mit eigenen Händen schnell und richtig eine Leiter zu erstellen, ist es notwendig, eine Zeichnung oder zumindest eine Skizze zu entwickeln.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Bügelsäge,
  • Messlineal oder Maßband
  • Quadratisch,
  • Bohrmaschine,
  • Tischhammer.

Holzleiter Trittleiter mit seinen eigenen Händen wird in der folgenden Reihenfolge hergestellt:

  • Vier Elemente für eine Sehne werden von einer Stange abgeschnitten. Zwei - um die Stufen zu unterstützen, zwei - um die Trittleiter zu unterstützen,
  • An zwei Sehnen sind Rillen angebracht, deren Tiefe 2 cm und deren Höhe über die gesamte Breite des Trägers 2,5 cm beträgt. Die Mitte der ersten oberen Nut sollte sich in einem Abstand von 12,5 cm vom oberen Ende der Saite befinden. Der Rest wird in Schritten von 290 mm geschnitten.
  • In den Stützpfosten sind drei gleich große Nuten für Jumper eingearbeitet. Eine befindet sich auf der Höhe der ersten Stufe einer Trittleiter, die zweite - auf der Höhe der Oberseite und eine in der Mitte.
  • Die Kanten der Pfosten sind abgerundet, scharfe Ecken entfernt,
  • Die unteren Enden sind schräg geschnitten, so dass die Holztreppenleiter möglichst stabil und mit Gummi besetzt ist.
  • Entsprechend der Zeichnung werden Arbeitsschritte gemacht. In jedem von ihnen sind Stacheln von zwei Seiten mit einem Durchmesser von 25 mm und einer Länge von 20 mm hergestellt.

Baue die Treppe

Montageanleitung für die Leiterleiter:

  • In die Schlitze der Racks werden Stufen eingelegt. Für diese Vordornen besser mit Holzleim schmieren,

Tipp: Die Rillen in der Saite sollten so gemacht werden, dass die Stacheln der Stufen sehr eng sind, wodurch verhindert wird, dass sich die Struktur löst.

  • Die Stacheln der Stufen werden in die Rillen der Streben eingeschlagen. Nach der Installation aller Schritte werden sie vom Ende der Zeichenfolge mit Nägeln fixiert,
  • Wenn Sie eine Leiter aus Brettern anstatt aus Stäben zusammenbauen, unterscheiden sich die Aktionen geringfügig. In diesem Fall werden die Rillen aufgrund der geringen Dicke der Platte nicht hergestellt. Stufen sind an Stahlecken mit breiten, am Bug angeschraubten Regalen befestigt.
  • Um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu erhöhen, wird die Saite des Arbeitsteils zusätzlich mit Stollen befestigt. Gleichzeitig werden Löcher unter die Rillen gebohrt. Nach der Installation der Stufen werden die Stehbolzen in die Löcher eingeführt und auf beiden Seiten verschraubt.
  • Nach dem Zusammenbau der tragenden und arbeitenden Teile werden sie durch Scharniere mit Scharnieren oder Klammern miteinander verbunden.
  • Zuletzt wird am unteren Ende der Leiter die Befestigungskette angebracht, die ein zu weites Auseinanderdriften der Stütz- und Arbeitsteile verhindert.

Um sich besser vorstellen zu können, wie die Holzleitern verlaufen, lohnt es sich, das Video in diesem Artikel sorgfältig zu lesen.

Bei Verwendung von Hartgummi einfach auf den Kleber auftragen. Es wird nicht möglich sein, den Kopf in ein solches Gummi zu drücken, daher werden nicht die Beine der Leiter den Boden zerkratzen, sondern die Befestigungselemente selbst. Sie können es so machen, aus Schrott.

Es wird empfohlen, ein Paar Haken an den Seiten des Kowers zu befestigen (oben, näher am Aufstellungsort). Sie können einen Farbeimer, eine Obstschale, eine Tasche mit Werkzeugen und dergleichen aufhängen. Die Tatsache, dass eine Trittleiter mit solchen Geräten viel einfacher zu bedienen ist, liegt auf der Hand. Nicht schlecht, um oben und mindestens ein Stück Rohr zu befestigen. Besser - Plastik. Sie erhalten einen praktischen Koffer, in den Sie einen Hammer, einen langen Schraubendreher oder etwas anderes stecken können, das Sie bei der Arbeit ständig benötigen.

Damit die „Beine“ der Leiter die Person nicht versehentlich darauf verteilen, wird der sogenannte „Limiter“ um etwa die Hälfte der Höhe der Koser befestigt. Dieses Gerät wird von Heimwerkern oft vernachlässigt. In den meisten Fällen verhindert jedoch die installierte Schnur (Kette oder langer Haken), dass es von einer Minileiter fällt.

Grundsätzlich ist es nach jeder Zeichnung einfach, mit eigenen Händen eine Leiter zu bauen. Die Hauptsache ist, alle Nuancen seiner weiteren Verwendung zu berücksichtigen und die Größe aller Elemente zu wählen.

Erfolge bei der eigenständigen Konstruktion und Montage der Entwicklungsleiter!

Sehen Sie sich das Video an: Raumspartreppen aus Holz. Beispiele und Informationen von (August 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send