Allgemeine Informationen

Wunderschönes Handwerk von lagenarii zum Selbermachen

Pin
Send
Share
Send
Send


Lagenaria ist eine sehr interessante Pflanze, die mit ihren riesigen Früchten (bis zu 2 Meter lang) auffällt. Sie hat eine dicke, üppige Rebe mit weich behaarten Blättern und schönen weißen Blüten auf einem länglichen Stiel. Lagenaria Blumen blühen bei Sonnenuntergang. Lenarianium wird nicht von Bienen, sondern von Nachtinsekten bestäubt. Lagenariya wächst rasant. Tagsüber verlängert sich die Frucht der Lagenaria um 15 Zentimeter oder mehr.

Die Gattung Lagenarius hat verschiedene Unterarten. Bekannter ist Lamorium-Gourel (wird an verschiedenen Stellen auch als vietnamesische Zucchini oder indische Gurke bezeichnet). Solche Lagenaria hat eine lange gerade Frucht, manchmal kann die Frucht gekräuselt sein. Wenn die Früchte von Lagenaria noch nicht groß sind (bis zu 40-50 Zentimeter), sind sie essbar und sehr schmackhaft und haben diätetische Eigenschaften. Sie können die unreifen Früchte von Lagenaria essen, indem Sie Teile davon abschneiden.

Der Rest des Abschnitts ist mit einer Folie bedeckt und kann bis zum nächsten Schnitt aufbewahrt werden.

Aber es gibt wirklich wenige essbare Lagenaria-Früchte. Oft haben sie eine phantasievollere Form - in Form eines Krugs, von Flaschen, Knüppeln usw. Sie werden verwendet, um daraus Gerichte zuzubereiten. Sie können mit Gemälden dekoriert werden.

Applikationsmethoden

Lagenariya ist ein langer Kürbis, besser bekannt als Flasche oder Geschirr. Sie können die folgenden Namen finden: Flasche, vietnamesische Zucchini, indische Gurke. Diese Kultur wird in Indien, Afrika, Südost- und Zentralasien aktiv angebaut, wo ihre Früchte nicht nur zur Zubereitung von Gerichten, zur Dekoration des Hauses und für Lebensmittel verwendet werden, sondern auch zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, des Herz-Kreislauf-Systems, zur Normalisierung von Stoffwechselprozessen. als Diät Babynahrung. Und es ist nicht verwunderlich, denn die Früchte von Lagenaria sind hypoallergen, enthalten in großen Mengen Makro- und Mikronährstoffe, Vitamine und Pektin, die für das normale Funktionieren des Körpers notwendig sind.

Bitte beachten Sie, dass nur grüne (unverdaute) Früchte der Sorten Lagenaria zu Nahrungszwecken verwendet werden: Butles, Cobra, Colebassa, Luzertol.

Kunsthandwerk aus Kürbis-Kürbissen wird aus vollreifen und getrockneten Früchten hergestellt. Meistens handelt es sich um Geschirr und Haushaltsgegenstände:

  • Eimer
  • Vasen und Schalen,
  • Schatullen,
  • Spielzeug,
  • Souvenirs.

Sehr oft werden Behälter aus den Früchten dieses Kürbises als Behälter zur Aufbewahrung von Wasser, Milch und Schüttgütern verwendet. Kürbiskrüge zeichnen sich durch hohe Festigkeit, geringes Gewicht und absolute Wasserbeständigkeit aus. Milch wird in einem solchen natürlichen Behälter um ein Vielfaches länger gelagert als in einem Glasbehälter.

Fruchtzubereitung

Beginnen Sie mit der Vorbereitung der Früchte, um mit lagenariischen Händen Kunsthandwerk herzustellen.

Weich, unverdaut, beschädigt, mit Spuren von Schimmel- und Fäulnisgemüse zum Trocknen und zur Herstellung von Kunsthandwerk sind nicht geeignet.

Wir ernten den Kürbis richtig:

Vor dem Trocknen sollten die Früchte gründlich mit Seife gewaschen werden, um Bakterien zu entfernen, die Fäulnis verursachen können. Trockene Lagen müssen in einem belüfteten Raum liegen, damit die Früchte nicht in direktes Sonnenlicht fallen. Dieser Vorgang dauert in der Regel 3 bis 6 Monate, sodass das Herstellen von Lagenarii-Kunsthandwerk in einer Saison nicht funktioniert.

Die Trocknungsgeschwindigkeit eines Kürbises hängt von seiner Größe, der Dicke der Kruste und den Temperatur- und Feuchtigkeitseigenschaften des Raumes ab. Es ist jedoch auch möglich, diesen Vorgang zu beschleunigen. Verwenden Sie dazu einen speziellen Trockner für Obst und Gemüse. Arbeitsfertige Früchte werden innen leicht und leer. Beim Schütteln klappert ein vollständig getrockneter Kürbis wie ein Rassel.

Sie sollten wissen, dass praktiziert und eine andere Methode des Trocknens - direkt auf den Peitschen. Reife und gesunde Früchte vertragen Kälte- und Auftauprozesse 2-3.

Geben Sie dem Kürbis eine Präsentation

Bevor Sie Kürbisgerichte oder andere Produkte zubereiten, sollten Leerzeichen in eine „Präsentation“ gebracht werden. Erfahrene Handwerker machen das wie folgt:

  1. Füllen Sie den Kürbis mit kochendem Wasser und bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch für 5-15 Minuten.
  2. Entfernen Sie die oberste Schicht mit einem Schaber oder einem Metallschwamm oder feinem Sandpapier von den Früchten.

Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine saubere und flache Oberfläche der Früchte, die sich ideal für die weitere Herstellung von Produkten aus Lagenaria eignet.

Jetzt sollten Sie alle Samen und Fruchtfleischreste von den Früchten entfernen. Dies ist einfach, indem Sie den erforderlichen Teil des Kürbises mit einer Metallsäge abschneiden. Anschließend können Sie den Inhalt mit einem Löffel entfernen und die Innenfläche sorgfältig reinigen.

Meister empfehlen: Nach dem Entfernen des Inhalts die innere Oberfläche des zukünftigen Produkts mit Alkohol oder einer Bleichwasserlösung im Verhältnis 1: 9 desinfizieren

Wenn Sie sich für eine Lagnaria-Kürbisflasche entscheiden, sollten Sie den schmalen Teil der Frucht (zusammen mit dem Aufsatz mit dem Stiel) abschneiden. In diesem Fall ist es einfacher, die „Innenseiten“ mit gebogenem Stahldraht vom Werkstück zu entfernen. Die Hauptsache ist, alle Operationen so effizient wie möglich zu gestalten, ohne die Hülle des „Schiffs“ zu beschädigen.

Pin
Send
Share
Send
Send