Allgemeine Informationen

Gartenjuwel - Alter, Landung und Pflege im Freigelände

Pin
Send
Share
Send
Send


Die beste Art, die Umgebung zu dekorieren, ist das Pflanzen einer Galle, die über mehrere Monate hinweg mit prächtigen rosa, burgunderroten, lila und roten Blumen erfreut. Für den kochenden Farbenrausch in der Blütezeit wurde die Göttin die Blume der Leidenschaft genannt. Attraktive und leuchtende Blüten findet man oft in Blumenbeeten und Behältern.

Herkunft

Godetia ist ein schönes Jahrbuch der Familie der Weibchen. Die Blume erhielt ihren Namen vom Botaniker Gode, der die Pflanze studierte und klassifizierte. Der Herkunftsort des Jahres ist Kalifornien. Nach der Verteilung schmückt es die Gärten und Parks der europäischen Länder, Nord- und Südamerikas. Enthüllt und klassifiziert ca. 20 Blütenarten. Godetia erhielt den lateinischen Namen Godetia.

Fast alle Arten von Büschen ähneln in ihrer Form einer länglichen Pyramide. Glatte oder verzweigte Stängel von bis zu 60 cm Länge kriechen manchmal über den Boden. Die Anordnung der lanzettlichen Blätter am Stiel ist regelmäßig.

Die Blüten sind glockenförmig oder schalenförmig. Bei jedem Wetter geöffnet, strahlen Knospen einen angenehmen Vanillegeschmack aus.

Godetia Blumen können sein:

  1. Einfach - die gebräuchlichste Form
  2. Terry
  3. Einfarbig oder bunt

Die Blüte einer Langlebigkeit dauert von Juli bis September. Bei guter Pflege und warmem Wetter erstreckt sich bis Oktober. Die Blüte endet mit dem Auftreten von Saatgutbehältern. Einen Monat nach dem Erscheinen reifen sie vollständig aus, was durch eine dunkle Farbe ersetzt werden kann. Jetzt können Sie die Samen sammeln. Sie werden ein wenig getrocknet und bis zum nächsten Jahr gelagert. Die geernteten Samen einer Keimung verlieren 3-4 Jahre lang nicht ihre Keimung.

Arten des Versteckens

  • Großblütig. Ein Strauch mit einer Höhe von 25-40 cm ist mit hellrosa, purpurroten, scharlachroten, burgunderfarbenen Blüten bedeckt, die an der Spitze junger Triebe pubertieren. Ihre Größe erreicht 10 cm.
  • Angenehm Hohe Sorte wurde 1814 gezüchtet. Sie wird 60 cm hoch.
  • Terry. Es ist ein kleines Gebüsch mit zarten Blüten. Die Größe der Knospen mit doppelten Blütenblättern von 6-7 cm. Sie zeichnet sich durch reichlich Farbe und Ausdauer aus.

Sortenvielfalt

Die Züchter züchteten Zuchtsorten, die auf dem Foto von Blumen dargestellt sind, eine Vielzahl von Formen, Blumen und Büschen, die es Ihnen ermöglichen, elegante Blumenbeete zu schaffen und das Pflanzen einer faszinierenden ästhetischen Anziehungskraft einzudämmen.

Zu den attraktivsten Sorten zählen:

  • Leuchtend mit roten Frottee-Blütenständen mit weißen Flecken.
  • Der Monarch zeichnet sich durch frühe und üppige Blüte sowie Kleinwuchs aus. Zwergsorte bis zu einer Höhe von 20 cm wird häufig zur Dekoration von Balkonen und in der Topfkultur verwendet. Kompakter Busch hält kalt aus.
  • Die Braut mit weißen Knospen in Form von Azaleen.
  • Rembrandt hat terry, wunderschöne rosa Blüten mit einem karminroten Fleck in der Mitte.
  • Meteor verschiedene frühe Blüte. Seine roten Knospen sind leicht flauschig.
  • Orange Room hat einen bis zu 45 cm hohen, verzweigten Strauch, der während der Blütezeit mit orangeroten Knospen von 5 cm Durchmesser bedeckt ist.
  • Sybil Sherwood ist ein kompakter und frostbeständiger Strauch. Halbgefüllte, lachsfarbene Blüten.

Pflege eines Jahres

Godetia verlangt keine Pflege, für die es bei Gärtnern beliebt ist.

Zum Anpflanzen nehmen die Jährlinge eine sonnige, mit Humus gesättigte, lehmige Fläche mit. Trocken- und Lehmböden sind für die Blüte nicht geeignet. Böden mit neutraler Säure werden empfohlen. Alkalische Böden werden mit Torf oder Harnstoff verdünnt.

In den schattierten Bereichen der Penumbra-Weiden nimmt die Blüte ab und die Knospen werden klein.
Hodsite Land durch die Herstellung von Kompost, Holzasche und Nitrophoska im Verhältnis von 5 kg / 300 g / 2 EL gedüngt. und ausgraben. Sie können die Einführung von nur Holzkohle in einem Eimer von 1 Quadratmeter begrenzen.

Die Blume mag keine Trockenheit und Feuchtigkeitsstagnation. Für die Organisation der richtigen Bewässerung ist es besser, ein Tropfbewässerungssystem zu verwenden.

Es wird empfohlen, die Pflanze regelmäßig einzusprühen, um empfindliche Blätter zu stützen. Der Eingriff wird nach Sonnenuntergang durchgeführt, um Verbrennungen zu vermeiden. Besonders sprühnotwendige Topf- und Balkonpflanzen.

Godetia-Sträucher zeichnen sich durch reichliche Blüte aus, die Blütezeit einer Knospe beträgt nur 3 Tage. Der Vorgang kann durch Zupfen des überschüssigen Eierstocks gesteuert werden, um ein Lesezeichen für neue Knospen zu bilden. Mit einsetzender Dürre oder anhaltendem Regen wird die Blüte weniger aktiv.

Empfehlungen für wachsende Versteck

  1. Für das aktive Wachstum eines Hod wird empfohlen, beim Einpflanzen weißen Ton in den Boden zu pflanzen.
  2. Eine reichliche Bewässerung ist nur an trockenen Tagen erforderlich. Zu viel Feuchtigkeit kann zu Krankheiten der Pflanze führen.
  3. Die Blume liebt lockeren Boden und Unkrautmangel.
  4. Die Fütterung erfolgt während der gesamten Saison 2-3 Mal im Monat mit organischen Stoffen und mineralischen Düngemitteln mit geringem Stickstoffanteil. Geeignet "Agricola", "Ideal", eine Lösung von Nitrophoska.
  5. Das Fehlen des Trocknens und das Entfernen der Blütenknospen verlängert die Blütezeit.
  6. Große Arten müssen die Unterstützung der Pflöcke organisieren.

Hodgion Reproduktion

Zur Reproduktion mit Samen, die zuvor in einer warmen, hellrosa Kaliumpermanganatlösung aufbewahrt wurden. Das Verfahren hilft, die Krankheitsresistenz zu erhöhen.

Samen werden sofort im Freiland oder bei gewachsenen Sämlingen ausgesät. Zur Erleichterung des Pflanzens werden die Samen mit feinem Sand oder losem Substrat gemischt. Die Aussaattiefe beträgt 0,5-1 cm.

Es wird empfohlen, im Herbst zu säen und die Samen mit einer kleinen Schicht Erde zu bestreuen. Die Zeit wird im Spätherbst gewählt, damit die Samen mit Feuchtigkeit gesättigt sind, aber keine Zeit zum Keimen hatten. Das Pflanzen im Herbst bringt eine reichliche und frühere Blüte.

Bei der Frühlingssaat von Blumenbeeten ist es besser, die Folie abzudecken. Triebe können in 7-10 Tagen erwartet werden.

Mitte März mit dem Anbau von Setzlingen beginnen. Samen werden in Behälter mit leichtem Untergrund gegeben und spenden regelmäßig Bodenfeuchtigkeit. Die Triebe erscheinen nach 3 Wochen. Sanfte Setzlinge an einem beleuchteten Ort ohne Zugluft. Nach dem Erscheinen von 2 vollen Blättern in getrennte Töpfe tauchen. Zwei Wochen später werden die Setzlinge mit Dünger "Ideal" gefüttert. Die Pflanzen sollten täglich belüftet werden, um zu vermeiden, dass sie kalter Luft ausgesetzt werden.

Vor dem Umpflanzen in ein offenes Bett werden die Sämlinge 2 Wochen lang gehärtet. Das Grundstück wird unter der Folie vorgewärmt. Godetia ist widerstandsfähig gegen kleine Fröste. Daher kann die Landung auf einem Blumenbeet ab Mai durchgeführt werden, wenn es bewölkt ist und eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Mit 6 cm sind die Pflanzen zum Umpflanzen bereit.

Die Pflanzen werden am Standort in Abständen von mindestens 20 cm gepflanzt, damit sich die Sträucher während der Blütezeit nicht überschatten und keine Feuchtigkeitsstauung auftritt. Hohe Sorten sind weiter voneinander entfernt. Sämlinge im ersten Jahr werden alle 2 Wochen gefüttert. Beim Umpflanzen kann die Erde nicht gestört werden, da die Blume transplantationsempfindlich ist und weh tut.

Krankheits- und Schädlingsschaden

Godetia kann betroffen sein:

  1. Wurzelfäule von überschüssiger Feuchtigkeit. Infizierte Büsche werden entfernt und verbrannt. Die restlichen Pflanzen werden mit einem Spezialwerkzeug behandelt.
  2. Mehltau, um zu bekämpfen, welche beschädigten Blätter entfernt werden, und die Pflanze wird mit einem Fungizid besprüht.
  3. Perinosporoz ist bei Nachbarschaft mit Melonenkulturen möglich. Beeinflusst den Blüte- und Pflanzenzustand negativ. Es wird mit Hilfe von Fungiziden geheilt.
  4. Rost erscheint braune Flecken auf den Blättern.
  5. Am häufigsten leben im Jahr Blattläuse und Flöhe, die mit insektiziden Mitteln beseitigt werden.

Godetia im Blumenbeet

Dank der lang blühenden und bunten Farbe ist die Göttin zu einer Gartendekoration geworden. Es ist in Blumenbeeten, Mixborders und Arbeiten gepflanzt.

Godetion wird für Einzel- und Gruppenpflanzungen verwendet, bei denen zarte und leuchtende Farben kombiniert werden. Die besten Begleiter sind Rudbeckia und Clarkia, deren leuchtende Farben das Blumenbeet attraktiv machen.

Nützliche Eigenschaften

Godetia hat nicht nur ästhetische, sondern auch heilende Eigenschaften. Es ist bekannt, dass in alten Zeiten der Duft von Vanille verwendet wurde, um Krankheiten zu heilen. Wenn Sie ein kleines Bouquet auswählen und es in eine Vase mit Zitronensäure legen, werden Sie die Kopfschmerzen bald nicht mehr stören.

Sehen Sie sich das Video an:

Inhalt des Artikels

  • Passform und Pflege des Jahres
  • Godetia: Pflanzen, Pflege, Krankheit, Vielfalt
  • Wie man Dracaena auswählt und pflanzt

Godetia bezieht sich auf einjährige Pflanzen. Es ist ideal für den Anbau in Blumenbeeten sowie für die Herstellung von Blumensträußen. Mit der richtigen Pflege wird eine Godetia 60 cm groß und ihre Blüten haben je nach Art und Sorte einen Durchmesser von 5 bis 8 cm. Sie können weiß, rosa, lila und rot sein. Blüte, in der Regel beginnt das Alter zusammen und es geschieht von Ende Juni bis Mitte September. Diese Blumen sehen besonders schön aus, wenn die meisten Pflanzen gleichzeitig blühen. Neben dem Wachsen auf freiem Feld auf dem Gelände ist das Pflanzzeitalter auf dem Balkon. Es kann auch geschnitten werden, um hervorragende Sträuße zu schaffen.

Wie man einen Sämlingssämling pflanzt

Trotz der Tatsache, dass Das Leben ist einfach zu pflegen und zu landensollte immer noch darauf achten, Samenpflanzen zu pflanzen.

Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, die Samen aus den Samen richtig zu ziehen und sie nach dem Pflanzen im Freiland zu pflegen.

Optimale Zeit für die Aussaat

Das Säen der Samen einiger Kulturen ist sehr teuer, aber dies gilt nicht für das Alter.

Am häufigsten verwendete rassadny Methode. Die Aussaat erfolgt Ende April - Anfang Mai im Freiland. Die Blüte der Godetia beginnt im Juli. Die Höhe der Pflanze ist nicht groß und schöne Knospen in verschiedenen zarten Farben erfreuen Ihr Auge jeden Tag während der Blütezeit.

Boden: Zusammensetzung und Dünger

Das beste Land für das Jahr wird Lehmboden sein. Wenn Sie sich entscheiden, eine Pflanze in einer Wohnung anzubauen, ist es wichtig, sich an die Entwässerung zu erinnern. Das Landen im Boden nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, aber denken Sie daran, dass die Pflanze keinen alkalischen Boden mag. Verwenden Sie am besten leicht saure oder neutrale Böden.

Wenn Sie die Pflanze in Behältern anbauen möchten, können Sie das Substrat mit Ihren eigenen Händen herstellen. Nehmen Sie dazu Torf, Flusssand und Gartenerde, die Sie vor dem Mischen mit kochendem Wasser abwaschen müssen.

Pflege der Keimung

Die Pflege von jungen Trieben stellt für den beginnenden Floristen keine besondere Komplexität dar. Grundsätzlich wird beim Züchten von Käfigen aus Samen eine Sämlingsmethode angewendet.

Nach 20 Tagen erscheinen Triebe. Boxen mit ihnen sollten an einen sonnigen Ort ohne Zugluft gebracht werden, da kalte Luft zum Tod der Pflanze führen kann.

Nach dem Erscheinen von zwei Blättern sollte die Pflanze in getrennten Töpfen tauchen. Es ist am besten, den Boden nicht von den Wurzeln zu schütteln. Nach zwei Wochen werden junge Pflanzen mit komplexen Düngemitteln „Ideal für Blumen“ gedüngt. Wasser sollte die Pflanze moderat sein.

Pflanzen von Sämlingen auf dem Blumenbeet

Vor dem Pflanzen eines Winterschlafes auf einem Blumenbeet müssen die Sämlinge zwei Wochen lang gehärtet werden. Sämlinge Sämlinge vorzugsweise nach Frühlingsfrösten aussäen.

Am besten Ende Mai oder Anfang Juni. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte 25 cm betragen. Es ist auch möglich, die Jahre in geschützten Böden zu setzen, aber die Bodenmischung sollte auch Torf und Grasland enthalten.

Der Transfer zum Blumenbeet findet an einem bewölkten Tag statt. Junge Pflanzen werden mit einem kleinen Stück Erde übertragen. Drei Monate nach der Transplantation blüht die Pflanze.

Daten und Wahl des Landeplatzes

Um Sie mit schönen Blumen glücklich zu machen, findet die Landung Mitte April statt. Wenn das Wetter kalt ist, übertragen Sie es auf Anfang Mai.

Es ist am besten, ein Saatbeet in Samenkörner ohne Sand zu pflanzen. Sie können auch Dressings herstellen, die den Boden für zukünftige Pflanzen nützlich machen. Sie können Mineraldünger mit Humus und Holzasche verwenden.

Bodenvorbereitung zum Pflanzen

Die Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen eines Godder ist einer der wichtigen Schritte für die elegante Blüte einer Blume. Zunächst sollte der Ort, an dem Sie die Pflanze anpflanzen, sonnig sein. Es ist zu beachten, dass direktes Sonnenlicht Pflanzenkrankheiten verursachen kann. Nach dem Pflanzen ist es notwendig, Pflanzen zu pritenyat.

Unmittelbar vor dem Umpflanzen den Boden gut auflockern und wässern.

Wenn der Boden erschöpft ist, wird er mit Holzasche, Humus und Mineralien gemischt. Nach dem Pflanzen die Samen mit Torf oder lockerem Boden bestreuen. Das Blumenbeet wird so bewässert, dass der Boden feucht ist.

Richtiges Landemuster

Die Aussaat der Samen erfolgt im Boden in einer Tiefe von 0,7 cm. Der Abstand zwischen den Rillen sollte mindestens 25 cm betragen, Sprossen sollten verdünnt werden, wenn sie zu dick sind.

Es gibt noch einen anderen Weg: Pflanzen müssen nach dem Wachsen in Töpfe tauchen und auf Ihren Balkon stellen. Pflanzen tauchen mit einer Erdscholle, wenn sie stärker sind. Torftöpfe, in denen Ihre neuen Jährlinge wachsen werden, stehen im Halbschatten und bleiben dort bis Mai.

Sämlinge können mit Hilfe von Samen gewonnen werden, die Ende März oder Anfang April in feuchte Erde gepflanzt werden. Gleichzeitig stehen junge Setzlinge unter Glas.

Nachdem die Samen gekeimt sind, wird das Glas entfernt und Luft sprießt.

Da Godetia in der Landschaftsgestaltung eingesetzt wird, sind Pflanzen zu nennen, mit denen die Blüte in perfekter Harmonie steht. Godetia macht auf dem Rasen und bei Verwandten eine gute Figur. Niedrig wachsende Pflanzen wachsen auf den Balkonen oder in der Nähe der Bordsteinkante.

Hochjährige landen genau auf dem Blumenbeet. Um ihn herum können Sie Cineraria oder byzantinische Stachises pflanzen - niedrige und Laubpflanzen. Wenn Sie Ihr Blumenbeet nur mit Blumen dekorieren möchten, empfehlen wir Ihnen, das Jubiläum mit einfarbigen Blumen wie Ageratum oder Lobelie zu kombinieren.

Wie man sich im Wachstumsprozess um Langlebigkeit kümmert

Godetia-Samen müssen gewässert und regelmäßig mit Mineraldüngern gefüttert werden. Hidetia muss mit warmem Wasser gewässert werden, da Kälte die Keimung verschlimmert. Wenn die ersten Sprossen erscheinen, jäten Sie den Boden und entfernen Sie das Unkraut. Top-Dressings werden einmal pro Woche hergestellt, um einen guten Keimlingsstatus zu gewährleisten.

Es ist auch möglich, eine Kultur in Form eines geformten Sämlings in den Boden zu pflanzen. So werden Teppiche aus Blumen unterschiedlicher Farben und Schattierungen hergestellt. Es ist besser, nur die großblumige Periode zu verwenden. Es erfordert weniger Wartung.

Dann kann die Pflanze in einen Topf umgepflanzt und zu Hause abgelegt werden. Alle zehn Tage düngen Sie den Boden mit einem flüssigen Dünger. Dies wird das Wachstum beschleunigen. Für Blumensetzlinge können Sie auch einen Spezialdünger verwenden.

Viele Floristen können keine Antwort geben, ob es notwendig ist, ein Jahr festzunageln, und dies ist die Antwort. Wenn Sie nicht möchten, dass die Pflanze länger wird, sollten sie unbedingt kneifen.

Nachdem die Pflanzen stark genug sind und wachsen, werden sie in einem Abstand von 25 cm in den Boden gepflanzt.

So verlängern Sie das Blütejahr

Godetia blüht nur einmal im Jahr. Und damit die Pflanze Ihnen mit reichlicher Blüte gefällt, müssen Sie ein paar Regeln befolgen.

  1. Godetia benötigt keine hohe Lufttemperatur. Für Pflanzen geeignete normale Luftfeuchtigkeit, das sind 55-60%.
  2. Godetia fühlt sich bei einer Durchschnittstemperatur von nicht mehr als 23 ° C gut an. Erhöhte Temperaturen können dazu führen, dass die Blätter der Godetia gelb werden und welken.
  3. Leichter Frost verträgt die Pflanze leicht.
  4. Die richtige Bewässerung sollte moderat sein. Bei trockenem Wetter kann die Pflanze zusätzlich gegossen werden, im regnerischen Sommer kann es jedoch zu Feuchtigkeitserscheinungen kommen.
Durch die Einhaltung dieser Regeln kann ein Gin etwas länger als gewöhnlich blühen.

Ihre Blüte ist wunderschön. Die Blütengrößen erreichen einen Durchmesser von 7 cm. Sie sind in schönen und üppigen Blütenständen gesammelt. Farben können unterschiedlich sein: Pink, Weiß, Lila, Purpur.

Wann sammeln und wie lagern die Samen des Jahres

Godetia gut durch Samen vermehrt. Um qualitativ hochwertiges Pflanzenmaterial zu erhalten, benötigen Sie Zeit, um die Samen zu sammeln und ordnungsgemäß zu lagern. Sie reifen innerhalb eines Monats nach dem Ende der Blüte. Zu diesem Zeitpunkt verdunkeln sich die Kisten und müssen geschnitten werden.

Danach werden die Kartons unter einem kleinen Baldachin getrocknet, damit sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Gleichzeitig sollten sie gut belüftet sein. Die Trocknungstemperatur sollte 30-35 ° C betragen.

Nachdem die Kartons trocken sind, legen Sie sie in eine Segeltuchtasche und kneten Sie sie in Ihren Händen. Dies wird dazu beitragen, die Samen von der Schachtel zu trennen. Dann gießen Sie die Mischung auf eine Untertasse und blasen die restliche Spreu ab. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um die Samen nicht zu verlieren.

Sie werden in einer Papiertüte bei einer Temperatur von 20 ° C gelagert. Wenn es mehrere Sorten von Hedetii gibt, vergessen Sie nicht, den Beutel mit dem Namen der Sorte zu unterschreiben.

Papiertüten können unabhängig voneinander hergestellt werden, da Sie Zeit und Geld sparen. Pakete werden in eine Sämlingsschachtel gelegt, und wenn es darum geht, Samen für Sämlinge zu pflanzen, sind sie immer zur Hand.

Jährlingssamen werden etwa vier Jahre gelagert. Die Aussaat kann im Frühjahr erfolgen.

Umgang mit Krankheiten und Schädlingen

Wie alle Pflanzen leidet eine Gattung an Parasiten und Krankheiten. Dies ist hauptsächlich auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen. Die Hauptfeinde der Pflanze sind Rost und Perinospora.

Пероноспороз (ложная мучнистая роса)

Вызвано это заболевание грибками нескольких видов. Выявить пероноспорозочень просто: листья и побеги растения желтеют, а затем начинают гнить. Листья заворачиваются, а на их поверхности появляются желтые пятна. Затем они буреют, а крона опадает. Kranke Hedetien können andere Zimmerpflanzen infizieren.

Falscher Mehltau verlangsamt das Wachstum der Blüte selbst und führt zur Fäulnis der gesamten Pflanze.

Perinosporose tritt am Ende des Frühlings auf, da es zu dieser Zeit sehr oft regnet. Sobald Sie feststellen, dass sich die Blätter gelb färben, müssen Sie alle Blüten untersuchen. Wenn es sich wirklich um Falschen Mehltau handelt, sollte mit der Behandlung der Pflanze begonnen werden.

Hierfür können Sie die folgende beliebte Methode verwenden. Mischen Sie 10 Tropfen 5% Jod, einen Liter Magermilch pro 9 Liter Wasser. Mit einer Lösung des gemahlenen Pflanzenteils besprühen.

Rust

Wenn auf den Blättern des Hedetiums kleine Ballen in verschiedenen Formen oder Größen erschienen, handelt es sich um Rost. Aus ihnen wird rostfarbenes Pulver gegossen. Rostgefahr, die zum Absterben der Blätter führt. Die Winterhärte nimmt ab und die Krankheit führt zum Absterben der Pflanze.

Um Rost zu entfernen, können Sie ein schwefelhaltiges Medikament verwenden. Sie können auch 1% Bordflüssigkeit oder die Fungizide Abiga-Peak und Poliram verwenden.

Die beste vorbeugende Maßnahme gegen Rost ist das Entfernen von getrockneten Blättern und abgebrochenen Trieben.

Kann die Godetii und beschädigen Wurzelfäule. Dies geschieht aufgrund von übermäßiger Feuchtigkeit oder durch einen Pilz. In diesem Fall ist es besser, die Pflanze einfach aus dem Blumenbeet zu nehmen.

Godetia ist eine wunderschöne Pflanze, deren Anpflanzung und Pflege für erfahrene Gärtner nicht schwierig sein wird. Mit dieser Anleitung können Sie eine großartige Pflanze züchten, um ein schönes Blumenbeet in Ihrem Garten zu schaffen.

Beschreibung der Pflanze Godetia

Godetia (Godetia) ist eine Gattung aus der Familie der Zypern (Onagraceae). Dies sind zweikeimblättrige Einjährige, krautige Pflanzen. Mit aufrecht stehenden Stielen, die am Ende der Blüte holzig sind. Kompakte Büsche können weitläufige oder enge Pyramiden sein. Blätter wechselständig, ganz, lanzettlich, breitlanzettlich. Traube mit Blütenstand mit eher großen einfachen becherförmigen oder glockenförmigen Blüten. Ihre Farbe ist verschieden: lila, weiß, pink, karminrot, lila. In der Gattung von ca. 20 Arten.

Empfehlungen zur Pflege von Godetia:

Godetii wird in der Sonne gut sein, aber in der Hitze seines besseren Pritenyat. Bei diffusem Licht kann es im Halbschatten wachsen. Sie braucht auch Schutz vor Zugluft und Wind. Achten Sie darauf, den Boden zu jäten und zu lockern. Schließlich kann es an unkrautbewachsenen Stellen unter Schädlingen leiden. Um dies zu tun, ist es ratsam, vorsichtig zu sein, um zerbrechliche Wurzeln nicht zu beschädigen. Wenn die Sorte hoch genug ist, braucht sie möglicherweise Unterstützung.

Vor allem bei heißem Wetter sollte ein Jahr regelmäßig und reichlich gegossen werden. Es ist jedoch ein Gleichgewicht erforderlich, um eine Überbenetzung zu vermeiden.

Das Trimmen des Jahres ist optional. Damit es nicht nur prächtig, sondern auch lange blüht, werden verblasste Blütenstände entfernt. Auf Wunsch können Sie auch Zierleisten auftragen und formen. Aber es ist nicht immer nützlich für die Pflanze.

Blütezeit

Es blüht ab Mittsommer und fast Frost. Von der richtigen Bewässerung hängt die Qualität der Blüte ab.

Sie können organische Verbindungen herstellen. Geeignete Königskerzeninfusion. Sie können mit komplexen Mineraldüngern abgewechselt werden. Füttern Sie in der Regel alle 10 Tage ein Jahr.

Das Transplantationsverfahren sollte ernst genommen werden. Godetia wurde erst in jungen Jahren und immer mit einem Klumpen Erde verpflanzt.

Anbau von Sämlingen

Die Samen werden im März in spezielle Behälter oder Töpfe gefüllt. Danach werden sie mit Glas oder Polyethylen bedeckt und an einen warmen Ort gestellt. Sie keimen nach etwa zwei Wochen. Wenn Sprossen erscheinen, müssen sie durch Öffnen des Films temperiert werden. Bereits erwachsene Kinder werden sehr vorsichtig mit einem Erdballen in den Boden befördert.

Krankheiten und Schädlinge godetsii

Kann unter Peronosporose (Falscher Mehltau) und Rost leiden. Es erfordert Fungizide und Prävention ist die richtige Bewässerung. Wurzelfäule oder Fusarium tritt auch bei übermäßiger Feuchtigkeit auf. Vor dem Pflanzen ist es möglich, den Boden mit Antimykotika zu behandeln. Raupen und Blattläuse infiltrieren ihr Leben. Eine Seifenlösung ist für Blattläuse geeignet.

Pin
Send
Share
Send
Send