Allgemeine Informationen

Wie Erdbeeren einfrieren? Der beste Weg, um Beeren zu Hause einzufrieren

Die Erdbeersaison dauert nicht lange, daher ziehen es viele Hausfrauen vor, Beeren für die Zukunft zu ernten. Eine der gängigen Möglichkeiten zur Erhaltung der positiven Eigenschaften und der Struktur der Früchte ist das Einfrieren. Das Verfahren kann auf viele Arten durchgeführt werden, so dass die Technologie nicht schwierig ist. Besonders wertvolle Empfehlungen gelten in Fällen, in denen die Erdbeeren nicht gekauft, sondern aus eigenen Betten gesammelt werden. Berücksichtigen Sie die tatsächlichen Methoden in der Reihenfolge, wir geben praktische Empfehlungen.

Zubereitung von Speisen zum Einfrieren von Erdbeeren

  1. Wenn Sie viele kleine Portionen erhalten möchten, verwenden Sie Einwegbecher aus Kunststoff oder Joghurtbehälter (Volumen 100-150 g). Ebenfalls günstige und einfache Aufbewahrungsmöglichkeiten sind schwere Plastiktüten oder Lebensmittelfolien.
  2. Einige Hausfrauen bevorzugen es, Erdbeeren in Behältern einzufrieren, um Lebensmittel in der Mikrowelle zu erhitzen. Kunststoffschalen mit Deckel haben ein unterschiedliches Volumen (von 100 g. Bis 2 kg.), Daher ist es nicht schwierig, einen geeigneten Behälter zu finden. Diese Option wird als optimal angesehen, da Plastikgeschirr bequem zu verwenden und recht kompakt ist (Erdbeerbehälter können gestapelt werden).
  3. Unabhängig vom gewählten Behältertyp ist es wichtig zu berücksichtigen, dass alle Formen sauber sein müssen. Essensreste und Geruch vorher entfernen (mit Zitronensaft entfernbar). Gleichzeitig werden Erdbeeren ausschließlich in trockenen Schalen / Paketen ausgelegt.

Erdbeeren zum Einfrieren vorbereiten

  1. Besonderes Augenmerk wird auf das Waschen der Beeren gelegt. Der Vorgang muss korrekt durchgeführt werden, sonst nehmen die Erdbeeren die Flüssigkeit auf und lösen sich. Schicken Sie die Beeren in ein Sieb und lassen Sie sie dann bei Raumtemperatur mehrmals in ein Wasserbecken fallen. Lassen Sie den Müll ab, wiederholen Sie den Vorgang erneut. Danach die Beeren auf ein Baumwolltuch legen, vollständig trocknen lassen. Verwenden Sie keine Servietten, da sonst das aufgeweichte Papier an der Erdbeeroberfläche haften bleibt.

Methodennummer 1. Ganze Erdbeere einfrieren

  1. Zu Beginn die Beeren waschen, auf ein Handtuch legen und 1 Stunde warten, bis die Flüssigkeit vollständig abgelaufen ist. Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Erdbeeren aus einem ländlichen Beet stammen.
  2. Das Einfrieren erfolgt in Säcken, Beeren sollten jedoch nicht geklebt werden. Legen Sie die Plastiktüte auf das Schneidebrett (Sie können sie mit Lebensmittelfolie umwickeln) und legen Sie die Beeren in geringem Abstand voneinander.
  3. Versuchen Sie, die Erdbeeren in Reihen zu platzieren, um gleichmäßig einzufrieren. Wenn möglich, sortieren Sie die Früchte, indem Sie sie groß nach groß legen und umgekehrt.
  4. Senden Sie ein Schneidebrett mit Erdbeeren im Gefrierschrank, lassen Sie es 1 Stunde einwirken. Nehmen Sie den Beutel nach der festgelegten Zeit vom Brett, damit die Früchte darin liegen.
  5. Verteilen Sie die Beeren in der Verpackung, um Platz in der Kammer zu sparen. Binden Sie das Produkt zusammen und stellen Sie es in den Gefrierschrank. In ähnlicher Weise frieren Sie den zweiten und die nachfolgenden Teile ein.

Methodennummer 2. Gefrorene gehackte Erdbeeren

  1. Viele Hausfrauen bevorzugen es, Erdbeeren in Form von Kartoffelpüree einzufrieren. Nach dem Auftauen kann die Komposition zu Obstkompott, Desserts, Saucen usw. hinzugefügt werden. Auf der Basis von zerkleinerten Früchten wird jeder Lieblingsmilchshake zubereitet, daher ist es sinnvoll, die Technologie genauer zu betrachten.
  2. Die Besonderheit des Verfahrens ist, dass die Beeren mit Zucker gemahlen werden, so dass sich die Kartoffelpüree als süß herausstellt. Waschen Sie die Früchte zu Beginn und lassen Sie sie auf einem Handtuch trocknen.
  3. Danach die Beeren in die Schüssel des Mixers geben, nach Belieben Honig oder Zucker hinzufügen und die Masse zerkleinern. Lebensmittelbehälter vorbereiten, mit Erdbeerpüree übergießen, im Gefrierschrank aufbewahren.
  4. Es ist nicht notwendig, Erdbeeren mit Süßungsmitteln zu kochen. Einige bevorzugen es, sie zu hacken und einzufrieren, ohne Zucker / Honig hinzuzufügen. Es hängt alles von persönlichen Vorlieben ab. Wenn möglich, wählen Sie einen solchen Behälter, der nur für eine Portion geeignet ist.

Methodennummer 3. Erdbeergefrieren mit Zucker

  1. Die Zubereitung der Früchte ähnelt den bisherigen Gefriermethoden. Die Beeren waschen und trocknen, die Plastikbehälter nehmen. Das Volumen ist unwichtig, die Früchte werden in fester Form gefaltet.
  2. Wickeln Sie eine flache Schüssel oder ein Schneidebrett mit Frischhaltefolie ein und legen Sie die Erdbeeren auf die vorbereitete Oberfläche. Schicken Sie den Gefrierschrank für 45-60 Minuten ein. Spülen und trocknen Sie dann die Behälter.
  3. Nach dem Einfrieren die Früchte herausnehmen und abwechselnd mit Zucker in einen Behälter geben. Die Höhe richtet sich nach persönlichen Vorlieben. Schicken Sie die Erdbeeren nach Abschluss aller Eingriffe in den Gefrierschrank.

Methodennummer 4. Erdbeergefrieren in Sirup

  1. Eine der häufigsten Möglichkeiten zum Einfrieren von Erdbeeren ist die Kombination von Früchten mit Zuckersirup. Die Beeren werden mit Flüssigkeit gefüllt und dann in die Kammer geschickt.
  2. Bereiten Sie zunächst die Früchte vor. Wasche jede Erdbeere und lege sie dann auf ein Baumwolltuch. 1,5-2 Stunden einwirken lassen, bis die Feuchtigkeit vollständig verschwunden ist.
  3. Beginnen Sie zu diesem Zeitpunkt mit dem Kochen des Sirups. Nehmen Sie hitzebeständige Behälter (z. B. einen Topf) auf und gießen Sie 850 ml. gefiltertes Wasser. Bringen Sie die Flüssigkeit auf die ersten Blasen, reduzieren Sie die Leistung auf ein Minimum.
  4. Mit 275 gr bestreuen. Zucker (vorzugsweise Zuckerrohr) oder dickflüssiger Honig mischen. 30 ml zugeben. Zitronensaft (oder 3 Gramm Säure). Tomite die Masse, bis die Körner vollständig aufgelöst sind.
  5. Legen Sie die Beeren in einen Behälter, gießen Sie die Erdbeeren mit dem auf Raumtemperatur abgekühlten Sirup. Mit einem Deckel abdecken und ein kleines Loch lassen. 10 Stunden einfrieren, dann fest verkorken und im Gefrierschrank aufbewahren.

Methodennummer 5. Erdbeeren in Eisbriketts einfrieren

  1. Das Einfrieren von Beeren ist für Personen geeignet, die eine Brandparty planen (Eiswürfel werden alkoholischen oder alkoholfreien Cocktails zugesetzt).
  2. Das Endprodukt sieht folgendermaßen aus: Sie sehen Erdbeeren, die in Eis gewickelt sind, und die Form ist ein Quadrat oder ein Rechteck (abhängig von den Eiszellen).

Betrachten Sie das Einfrieren ganzer oder gehackter Erdbeeren. Bereiten Sie die Beeren mit Zuckersirup oder Honig vor, verpacken Sie die Früchte in Eisformen. Bereiten Sie Smoothies, Pasteten und Milchshakes zu und verwenden Sie die Zubereitung als eigenständiges Gericht.

Erdbeeren können auf drei verschiedene Arten eingefroren werden:

  • Ganze Beeren einfrieren
  • erdbeeren mit zucker einfrieren (wenn die beeren groß sind, kannst du sie in stücke schneiden)
  • im Mixer mahlen oder mit Zucker kneten

Um die richtige Art des Einfrierens zu wählen, ist es besser, im Voraus zu entscheiden, zu welchen Gerichten die Beere gehört. Ich mag es nicht, nur Victoria aufgetaut, es ist sehr wässrig. Meistens werden daraus frische Kartoffelpürees (mit Zucker zerkleinert) oder Kompotte hergestellt. Deshalb friere ich immer öfter in Behältern, ein wenig mit Zucker bestreut. In dieser Form nimmt es weniger Platz ein als das Ganze.

Was ist die Verwendung von Erdbeeren?

Natürlich ist es sehr wichtig zu wissen, wie man Erdbeeren zu Hause einfriert, aber Sie müssen auch verstehen, warum dies getan werden sollte, das heißt, was können nützliche Beeren sein?

Zunächst ist zu beachten, dass die Beeren kalorienarm sind, zum größten Teil aus Wasser bestehen und fast kein Fett enthalten. Aber sie enthalten Glukose, Fruktose, nützliche Peptide, Eisen, Magnesium, Phosphor und andere nützliche Mineralien. Darüber hinaus enthalten Erdbeeren zahlreiche Säuren wie Oxalsäure, Äpfelsäure und Ascorbinsäure.

Hilfreiche Ratschläge

Bevor wir uns bestimmten Rezepten zum Einfrieren von Erdbeeren zuwenden, wollen wir uns mit den allgemeinen Grundsätzen zum Ernten und Vorbereiten der Beeren für die weitere Lagerung befassen. Die wichtigsten nützlichen Postulate für diesen Prozess sind:

  • Landerdbeeren sollten in den frühesten Morgenstunden (bevor der Tau fiel) gesammelt werden. Dadurch erhalten Sie die wohlriechendste Sammlung.
  • Der Geschmack von Beeren nimmt bei starker Hitze oder unmittelbar nach starken Regenfällen deutlich ab.
  • Die im Garten gesammelten Beeren sollten nicht gewaschen werden. Der Schmutz sollte einfach durch Abwischen oder Blasen entfernt werden. Diese Empfehlung ist nur relevant, wenn die Erdbeere sofort eingefroren wird.
  • Wenn Sie Produkte für die Ernte im Laden kaufen, wird die oben genannte Regel aufgehoben. Spülen Sie sie sorgfältig aus.
  • Wenn Sie Erdbeeren waschen, stellen Sie sicher, dass sie vor dem Einfrieren vollständig trocken sind.
  • Nur frische Beeren dürfen verarbeitet und gelagert werden, ohne Schaden, ohne Grün, ohne Kelchblätter.
  • Erdbeeren können nicht wieder eingefroren werden, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Ihre Brühe verwenden.

Rezept 1: Ganz einfrieren

Was ist der beste Weg, um ganze Erdbeeren einzufrieren? Dieses Rezept ist eines der einfachsten. Zu Beginn die Beeren pflücken und säubern, bei Bedarf waschen und anschließend vollständig trocknen. Bereiten Sie dann den Behälter für die erste Lagerung vor. Zu diesem Zweck passt sogar das übliche Tablett, auf das ein sauberer Lebensmittelfilm gelegt wird, auf dem die Beeren in einer Schicht gelagert werden. Dann wird der improvisierte Behälter einige Stunden in den Gefrierschrank gestellt, bis die Beeren härter werden.

Der nächste Schritt, um Erdbeeren zu Hause einzufrieren, besteht darin, die Beeren in saubere Säcke (aus Zellophan) zu füllen und sie kontinuierlich in den Gefrierschrank zu stellen. Bitte beachten Sie, dass die oben beschriebene Vorbereitungsphase sehr wichtig ist, da die Beeren ohne sie einfach in einer Packung zu einer klebrigen Maische zusammenkleben.

Rezept 2: Erdbeerpüree

Bei der Beantwortung der Frage, wie Erdbeeren am besten eingefroren werden können, müssen die Endziele berücksichtigt werden, für die die Ernte durchgeführt wird. Wenn Sie vorhaben, Beeren für die weitere Zubereitung von Kartoffelpüree, Joghurt, Cocktails oder sogar Eiscreme zu verwenden, ist die folgende Lösung genau das Richtige für Sie.

So können Erdbeeren zu einer homogenen Masse zerkleinert werden. Dazu müssen Sie große, reife Beeren auswählen, gründlich ausspülen und bei Bedarf die Kelchblätter und Schwänze entfernen. Dann werden die Erdbeeren getrocknet und zum Mixer geschickt. Zusätzlich zu den Beeren sollte Zucker in die Schüssel des Geräts gegeben werden. Jede Herrin bestimmt ihre Menge nach ihrem Geschmack, in den meisten Fällen werden jedoch ungefähr 300 Gramm Sand für 1 Kilogramm Rohmaterial verwendet.

Ein kleiner, aber wichtiger Tipp: Nachdem Sie die Beeren püriert haben, können Sie die entstandene Masse durch ein Sieb reiben. In diesem Fall können Sie kleine weiche Steine ​​entfernen. Eine solche Maßnahme ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Verteilen Sie die Erdbeeren auf den zuvor zubereiteten sauberen Formen und legen Sie sie in den Gefrierschrank.

Rezept 3: Beeren mit Zucker

In dem obigen Artikel finden Sie ein Rezept, wie Erdbeeren geerntet und mit Zucker püriert werden. Gefrorene Beeren können für den Winter mit Zucker und einer noch einfacheren Methode gelagert werden. Dieses Rezept erfordert außergewöhnlich frische und unreife Erdbeeren ohne Fäulnis und andere äußere Schäden. Es sollte in einen sauberen Behälter gegeben werden, mit Zucker bestreut werden (in einem Verhältnis von 1 kg - 200 g) und dann der ausgewählte Behälter mit einem dichten Deckel verschlossen werden. Legen Sie es trotzdem in den Gefrierschrank.

Rezept 4: Beeren mit Sirup

Antworten auf die Frage, wie man Erdbeeren richtig einfriert, können nicht nur Standard sein, sondern auch sehr ungewöhnlich. Wenn Sie also die Vorbereitung für einen kurzen Zeitraum (bis zu 6 Monate) durchführen möchten, versuchen Sie, das Rezept mit Sirup umzusetzen. Dies erfordert:

  • große reife Beeren auswählen, gründlich waschen und trocknen,
  • Legen Sie den ausgewählten Rohstoff in einen vorbereiteten Kunststoffbehälter.
  • Zuckersirup aus gekochtem Wasser und Sand zubereiten (4 zu 1),
  • Gießen Sie den Sirup mit den Beeren in den Behälter.

Rezept 5: Beeren im Eis

Wie friert man Erdbeeren für kosmetische Zwecke oder zur Zubereitung von Getränken im Kühlschrank ein? Der einfachste Tipp ist Eis mit einer Beere. Dazu müssen Sie normale Behälter zum Einfrieren von Wasser kaufen, in die Sie neben gekochter Flüssigkeit jeweils eine saubere und köstliche Erdbeere geben müssen. Die Behälter werden dann zum Gefrierschrank geschickt und in den nächsten Monaten verwendet. Sie können alkoholischen Cocktails, Säften und alkoholfreien Getränken zugesetzt werden. Darüber hinaus werden diese Eiswürfel sehr gut verwendet, um die Haut an einem heißen Tag zu erfrischen.

Jetzt wissen Sie, wie man Erdbeeren einfriert. Wenn Sie alle Regeln und Empfehlungen eines bestimmten Rezepts genau befolgen, können Sie sich auf ein hervorragendes Ergebnis verlassen, das den Geschmack und das Aroma dieser schönen Sommergeschenke bewahrt.

Die Vorteile von gefrorenen Erdbeeren

Wenn wir uns die Frage überlegen, wie nützlich gefrorene Erdbeeren sind, sollte daran erinnert werden, dass beim Einfrieren von Obst und Gemüse mehr Vitamine und Nährstoffe gespeichert werden als beim Kochen, Sterilisieren, Trocknen usw. Richtig gefrorene Beeren enthalten dieselbe Vitaminzusammensetzung und denselben Kaloriengehalt wie und frisch. Nach dem Auftauen werden Erdbeeren wie ungefroren verwendet: Sie können nur Beeren essen, sie zu anderen Gerichten und Getränken hinzufügen, sie als Füllungen für Pasteten verwenden, kosmetische Gesichtsmasken herstellen usw. Vitamine in gefrorenen Erdbeeren behalten alle ihre Eigenschaften. 100 g Erdbeeren enthalten eine tägliche Dosis Vitamin C. Entsprechend dem Gehalt an Vitamin B9 übersteigen Erdbeeren Trauben, Himbeeren und andere Früchte. Frische Erdbeeren wirken wohltuend, weil sie:

  • entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften (hilft gut bei Erkältungen und entzündlichen Prozessen des Nasopharynx, bei Cholelithiasis, Gelenkerkrankungen usw.),
  • Fähigkeit, den Blutzucker zu regulieren,
  • hoher Jodgehalt (nützlich zur Behandlung der Schilddrüse),
  • hoher Eisengehalt (zur Behandlung von Anämie),
Frische Erdbeeren, ohne Zuckerzusatz gefroren, behalten den gleichen Kaloriengehalt wie ungefroren - 36-46 kcal pro 100 g. Erdbeeren beseitigen effektiv den unangenehmen Geruch aus dem Mund.

Auswahl an Erdbeeren zum Einfrieren

Für das Einfrieren ist es wichtig, die Beeren richtig auszuwählen. Es spielt keine Rolle, wie Sie Erdbeeren für den Winter einfrieren (ganz, in Form von Erdbeerpüree, mit Zucker usw.), es spielt keine Rolle, ob Sie Erdbeeren auf dem Markt kaufen oder in Ihrem Garten sammeln. Es gibt allgemeine Regeln, die Sie nicht vernachlässigen sollten es lohnt sich. Sie garantieren Ihnen, dass gefrorene Erdbeeren köstlich sind und die Vorteile davon - das Maximum. Zum Einfrieren sollten Erdbeeren ausgewählt werden:

    reif, aber nicht überreif und ohne zu verderben (überreife Erdbeeren breiten sich beim Auftauen aus, können einen "betrunkenen" Geschmack ergeben. Alternativ sind überreife Erdbeeren (aber ohne faule Strohhalme) zum Zubereiten und Einfrieren von Erdbeerpüree geeignet),

dick und trocken (weniger Wasser - weniger Eis, das beim Auftauen den Erdbeersaft verdünnt, beeinträchtigt den Geschmack),

mittelgroß (friert schneller und besser ein),

duftend und süß (nach dem Auftauen erhalten Sie sowohl Geschmack als auch Süße). Dies festzustellen ist nicht schwierig - Sie müssen riechen und versuchen,

  • frisch Die Frische wird durch die Elastizität der Beeren, den Glanz, die grünen Schwänze der Beeren und den Erdbeergeschmack angezeigt. Den Besitzern von Datschen und Gärten wird empfohlen, frühmorgens (bis der Tau gefallen ist) oder abends bei Sonnenuntergang Erdbeeren zu pflücken.
  • Erdbeeren vor dem Einfrieren zubereiten

    Vor dem Einfrieren von Erdbeeren sollten vorbereitet werden:überreife, verfaulte und beschädigte Beeren zur Auswahl. Verbleibend - um sich zu waschen. Einige Gärtner haben geraten, auf ihren eigenen Parzellen angebaute Erdbeeren nicht zu waschen, sondern mit einem Fön zu blasen, um den Schutzfilm auf Beeren, die Erdbeeren vor Bakterien schützen, nicht zu beschädigen. Fakt ist jedoch, dass die gefährlichsten nicht die Bakterien sind, sondern die Wurmeier, die sich im Boden befinden und beim Gießen oder bei Regen auf die Beeren gelangen können. Erdbeeren in stehendem Wasser in einer großen Schüssel waschen (Waschen in einem Sieb unter dem Wasserhahn ist unerwünscht - Beeren werden beschädigt, Saft geht weg) in kleinen Portionen (um sich nicht gegenseitig zu zerdrücken). Entfernen Sie während des Waschens den Stiel. Wenn Sie ganze Beeren einfrieren möchten, ist es besser, sie zu belassen - Erdbeeren behalten ihre Form und verlieren keinen Saft.

    Gewaschene Beeren werden am besten auf einem Flanell- / Papiertuch oder Sperrholzblatt zum Trocknen ausgelegt (auf Papier oder Holz ist es besser, eine Plastikfolie aufzutragen).

    Auswahl und Zubereitung von Speisen zum Einfrieren von Erdbeeren

    Plastikgeschirr eignet sich am besten zum Einfrieren von Erdbeeren (eine große Auswahl solcher Schalen in verschiedenen Formen und Größen wird angeboten). Cellophan oder Polyethylen sind ebenfalls geeignet, lassen sich aber leicht aus der Kälte herausreißen. Die Hauptanforderung an das Geschirr:

    • kein geruch,
    • sauber
    • trocken.

    Die Größe des Geschirrs hängt von der Anzahl der Verbraucher ab. Es ist wünschenswert, Portionen einzufrieren - in einem Behälter sollte die Menge an Erdbeeren enthalten sein, die gleichzeitig gegessen werden kann. Wiederholtes Einfrieren ist nicht erlaubt.

    Strawberry Freeze Methoden

    Erdbeer-Frost - Es ist nicht so einfach, wie es scheint: gefaltete Erdbeeren in einer Tüte und in den Gefrierschrank stellen. Natürlich ist es möglich, auf diese Weise einzufrieren, aber das Ergebnis wird nicht das sein, was wir möchten. Существуют разные способы заморозки клубники, при помощи которых ягоды сохраняют форму, свои уникальные свойства, аромат и вкус.

    Заморозка целых ягод клубники

    Наиболее правильным будет использование предварительной заморозки: подготовленные высушенные ягоды выкладывают одним слоем на поднос или тарелку (они не должны соприкасаться друг с другом). Anschließend wird das Tablett 2-3 Stunden lang im Schnellgefriermodus („Super Freeze“) in den Gefrierschrank gestellt.

    Danach können die Beeren in Säcke oder Behälter gefüllt und zum weiteren Einfrieren und Lagern in den Gefrierschrank gestellt werden. Solche Beeren verlieren nicht ihre Form.

    Wenn Sie ein Glas Champagner oder Sekt dekorieren möchten, können Sie die ganze Beere im Eis einfrieren. Zubereitete Beeren in Eisformen geben, sauberes Wasser einfüllen und einfrieren.

    Erdbeeren mit Zucker

    Bevor Sie Erdbeeren mit Zucker einfrieren, müssen Sie die für Sie akzeptable Option auswählen (Zeit, Arbeitsintensität, Zuckermenge):

      Ganze Beeren mit Zucker einfrieren. Pro Kilogramm Beeren werden 300 Gramm Zucker (in einem Mixer oder einer Kaffeemühle leicht zerkleinert) oder Pulver benötigt. Zubereitete Beeren (ohne Stiel) müssen in Schichten auf den Boden des Behälters gelegt und mit Puderzucker übergossen werden. 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und die Erdbeeren in einen anderen Behälter geben. Den Sirup an die gleiche Stelle gießen. Danach den Behälter schließen und im Gefrierschrank einfrieren,

    die gleiche Option, aber ohne Sirup. Beeren in Pulver gießen und sofort einfrieren,

    Gefrorene zerrissene Erdbeeren mit Zucker. Das Verhältnis von Erdbeeren und Zucker beträgt 1 x 1. Zubereitete Erdbeeren (für dieses Rezept sind überreife Beeren geeignet) werden mit Zucker gegossen und mit einem Mixer zerkleinert.

    Die Mischung wird in Behälter (Plastikbecher, Eisformen) gefüllt und eingefroren. Es ist zu beachten, dass der Nährwert der auf diese Weise gefrorenen Erdbeeren auf 96-100 kcal ansteigt.

    Erdbeerpüree Frost

    Aus Erdbeeren kann Erdbeerpüree gekocht und eingefroren werden. Zubereitete Erdbeeren (ohne Fruchtstängel) sollten mit einem Mixer gemahlen werden (zerkleinern, durch ein Sieb mahlen usw.). Die resultierende Masse wird in Behälter (Tassen) gegeben und gefriert. Zucker kann nach dem Auftauen hinzugefügt werden. Zur Abwechslung üben sie, pürierte Erdbeeren auf solche Kartoffelpürees zu gießen und sie einzufrieren. Gefrorenes Püree eignet sich auch hervorragend für Gesichtsmasken, Lotionen und Peelings.

    Auswahl von Beeren und deren Zubereitung

    • Viele Rezepte zum Einfrieren von Erdbeeren beginnen mit Empfehlungen zum gründlichen Waschen und Entfernen der Kelchblätter. Das stimmt aber nicht. Das Geheimnis dieser Beere ist, dass sie vor dem Einfrieren nicht gewaschen werden sollte. Daher müssen Sie nur die idealen Beeren ohne Mängel auswählen.
    • Auch die Schwänze können nicht abgerissen werden, da sonst die Unversehrtheit der Beeren zerstört wird und Feuchtigkeit und Luft eindringen. Dies verhindert die Langzeitlagerung.
    • Am besten frisch halten, nur gepflückte Beeren. Sie sollten nicht zu reif und weich sein, da sie sonst beim Auftauen ihre Form verlieren.
    • In den Beeren später Sorten weniger Feuchtigkeit als in den frühen Früchten.
    • Wenn Sie nicht auf das Waschen von Erdbeeren verzichten können, sollten Sie sich an das Geheimnis italienischer Kochspezialisten wenden. Sie spülen die Beeren mit Weißwein und trocknen sie gründlich.

    Die Vorteile von gefrorenen Erdbeeren

    Wenn es richtig ist, eine Wunderbeere einzufrieren und aufzutauen, verliert sie nicht ihre vorteilhaften Eigenschaften. Was ist reich an gefrorenen Erdbeeren?

    1. Die Menge an Vitamin C in ihm kann mit Zitrone oder schwarzer Johannisbeere verglichen werden. Zum Beispiel ist es bei fünf Beeren dasselbe wie bei einer Orange.
    2. Folsäure, die für werdende Mütter und diejenigen, die eine Schwangerschaft planen, notwendig ist.
    3. Es enthält viel Pektin, das die Verdauung unterstützt, sowie Antioxidantien und Ballaststoffe, die den Körper von Giftstoffen befreien.
    4. Mineralien und Spurenelemente - Magnesium, Jod, Kalium, Kupfer und andere.
    5. Omega-3-Fettsäuren, die für die volle Entwicklung des Kindes notwendig sind, verhindern das Auftreten von Entzündungen, regulieren den Hormonhaushalt und vieles mehr.

    Erdbeer-Freeze-Technologie

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Erdbeeren für den Winter einzufrieren. Der einfachste Weg ist wie folgt:

    1. Beeren werden zu Beuteln mit Verschlüssen oder zu normalen Beuteln, die fest gebunden werden müssen, gefaltet.
    2. Pakete werden in rechteckige Schalen gelegt und eingefroren.
    3. Dann werden sie ohne Tabletts in den Gefrierschrank gestellt.

    Erdbeeren für den Winter einfrieren (Video)

    Es sollte diese Regeln befolgen:

    • Da die aufgetauten Beeren nicht wieder eingefroren werden können, müssen Sie sie in kleinen Portionen einfrieren.
    • Es ist besser, Erdbeeren auf einer ebenen Fläche in den Gefrierschrank zu stellen, ein wenig einfrieren zu lassen und sie dann in eine Tüte und ein Tablett zu falten.

    Eine andere Möglichkeit zum Einfrieren ist wie folgt:

    1. Kuss, ungewaschene Erdbeeren, vom Schwanz gereinigt und in Puderzucker getaucht.
    2. Legen Sie es in Schichten in einen Behälter und gießen Sie Pulver auf jede Schicht.
    3. Der Behälter wird in den Gefrierschrank gestellt. Es ist wichtig, dass die Erdbeeren keine Zeit hatten, den Saft zu geben.

    Methodennummer 3:

    1. Gewaschene und geschälte Beeren werden mit einem Mixer zerkleinert.
    2. Zu dieser Masse wird Zucker gegeben und alles vermischt.
    3. Beerenpüree wird in Plastikbehältern gefaltet, mit Deckeln abgedeckt und eingefroren.
    4. Eine kostengünstige Variante dieser Methode ist das Falten der Erdbeermischung zu Plastikbechern, die nach dem Einfrieren in Säcke gefüllt werden.

    Aufbewahrungs- und Auftaurichtlinien

    Beeren müssen bei einer Temperatur von 18-22 Grad unter Null gelagert werden. Wurden sie schnell und richtig eingefroren, können sie bis zu 9 Monate im Gefrierschrank gelagert werden, ohne dass ihre Eigenschaften und ihr Geschmack verloren gehen. Bei einer Temperatur von -15 werden Beeren nicht länger als sechs Monate gelagert. Und wenn die Temperatur mindestens drei Grad höher ist, dann nicht mehr als 3 Monate. Gleichzeitig sollten Pakete frei und nicht in mehreren Schichten liegen.

    Das Auftauen der Beeren sollte langsam erfolgen, die empfohlene Temperatur liegt bei etwa Null. Dies geschieht am besten im obersten Regal des Kühlschranks.

    Rezepte und Verwendungen

    Nach dem Auftauen können Erdbeeren in verschiedenen Rezepten verwendet werden. Die Erdbeere eignet sich auch als Füllung für Torten, Kuchen, Pfannkuchen, mit der man eine Vielzahl von Desserts und Getränken zubereiten kann. Es ist immer lecker. Es gibt mehrere interessante Rezepte für Desserts aus gefrorenen Erdbeeren.

    Torte in einem multivariaten

    Eine Reihe von Produkten: eineinhalb Tassen Mehl, eine halbe Tasse Zucker, eine Tüte Backpulver, eine Zitronenschale, 2 Eier, eine halbe Tasse süßer Joghurt, ein Glas Erdbeere.

    Kochreihenfolge:

    • Mehl, Zucker und Backpulver mischen,
    • gießen sie Joghurt, 3 Esslöffel Sonnenblumenöl, Zitronenschale,
    • Schlagen Sie die Eier und fügen Sie dem Teig auch hinzu,
    • das letzte, um die Beeren zu setzen, alles vorsichtig mischen,
    • Im Slow Cooker 1 Stunde im „Pastry“ -Modus und 45 Minuten im Backofen bei 180 Grad backen.

    Erdbeereis oder Sorbet

    Du kannst es so machen:

    • 2 Zitronenschalen und Orangen mit einem Glas Zucker und einem unvollständigen Glas Wasser mischen, 10 Minuten kochen lassen und abkühlen lassen,
    • Saft aus Zitrusfrüchten pressen,
    • mischen Sie es mit einem Kilo Erdbeeren und Sirup, lassen Sie alles durch einen Mixer,
    • legen Sie das Dessert in Behälter und legen Sie es in den Gefrierschrank,
    • Nach Bedarf 30 Minuten lang auftauen lassen.

    Erdbeer-Smoothie

    Eine halbe Tasse gefrorene Erdbeeren, ein Glas Fruchtjoghurt, ein Drittel eines Glases Orangensaft in einem Mixer. Das Getränk wird in einem Glas mit einem Strohhalm serviert, der mit Erdbeerbeeren dekoriert ist. Sie können Joghurt durch ein Glas kalte Milch ersetzen und anstelle von Orangensaft Banane und etwas Zimt hinzufügen.

    Gefrorenes Erdbeergelee

    Dafür brauchst du: 3 Gläser Wasser, ein halbes Kilo Beeren, eine halbe Tasse Zucker und einen Löffel mit einer Prise Gelatine. Es wird in einem Glas Eiswasser verdünnt und 2 Stunden stehen gelassen. Anschließend im Wasserbad erhitzen, um das Kochen zu verhindern. Aufgetaute Beeren werden zerkleinert, der Saft abgetrennt und Kartoffelpüree mit Wasser gefüllt und ca. 10 Minuten mit Zucker gekocht. Saft, ausgewachsene Gelatine in abgekühlte Maische gießen, mischen und in Silikonformen gießen. Unten können sie auf ein Beerenpaar gelegt werden. Das Dessert wird in den Kühlschrank gestellt, bis es dick ist.

    Was ist nützlich, gefrorene Erdbeeren

    Sie können endlos über die Vorteile von Erdbeeren sprechen, und heute werde ich nicht im Detail auf die Vorzüge dieser wunderbaren Beere eingehen. Ich kann nur sagen, dass sie die wichtigsten für unseren Körper erforderlichen Mikro - und Makronährstoffe, viel Vitamin C und E, Folsäure und Nikotinsäure und enthält Bernsteinsäure, Salicylsäure, Apfelsäure.

    Erdbeeren sind nützlich zur Aufrechterhaltung der Immunität, zur Verbesserung der Arbeit des endokrinen, nervösen, kardiovaskulären Systems für den gesamten Verdauungstrakt. Ärzte dürfen diese Beere für Patienten mit Diabetes verwenden, was darauf hinweist, dass sie zu Nahrungsmitteln gehören. Weitere Details zu allem finden Sie im Artikel Erdbeer-Vitamin-Pille.

    Gefrorene Erdbeeren bewahren das Maximum aller Nährstoffe, so dass wir sie das ganze Jahr über verzehren können, zumal jedes Haus einen Kühlschrank mit Gefrierfach hat und viele Leute spezielle Tiefkühlkammern kaufen, um eine lange Kultur zu erhalten.

    Wenn möglich, frieren Sie immer Beeren ein, die in Ihrem Garten angebaut oder von privaten Händlern auf dem Markt gekauft wurden. Sie sind viel nützlicher als importierte Erdbeeren, die das ganze Jahr über in den Regalen von Supermärkten zu sehen sind. Während des Transports und der Lagerung gehen Nährstoffe verloren, was in hohem Maße für Vitamine gilt.

    Wenn Sie Erdbeeren für den Winter richtig einfrieren, können Sie bis zu 80-90% der in frischen Beeren enthaltenen Vitamine einsparen. Die Vitamine C und B gehen beim Einfrieren praktisch nicht verloren, sondern gehen bei der Vorbereitung der Beeren zum Einfrieren verloren.

    Grundregeln für das Einfrieren von Erdbeeren für den Winter

    Erdbeeren zu Hause einzufrieren ist überhaupt nicht schwierig, aber es gibt bestimmte Regeln, die befolgt werden müssen, um möglichst viele der nützlichsten zu erhalten und nicht nur den Geschmack von Erdbeeren zu genießen, sondern auch den maximalen Nutzen zu erzielen. Befolgen wir jetzt diese Regeln. Hier sind die Grundregeln für das Einfrieren von Erdbeeren.

    • Zum Einfrieren wählen wir reife, aber feste Beeren ohne die geringsten Anzeichen von Schäden, Schimmel und dunklen Flecken.
    • Das Einfrieren tötet auch bei sehr niedrigen Temperaturen keine Mikroorganismen ab, daher müssen die Beeren vor dem Einfrieren gepflückt und gründlich gespült werden. Dies sollte sorgfältig zusammen mit dem Stiel durchgeführt werden, um die Beeren sicher und gesund zu halten. Entfernen Sie dann den Stiel von Hand oder mit einem speziellen Gerät.
    • Es ist besser, keine Metallnetze und Siebe zu verwenden, sondern Plastikgeschirr, da organische Säuren mit Metallen interagieren können und schließlich einige der Vitamine zerstört werden.
    • Die Beeren in kleinen Portionen einfrieren, damit alle Beeren in der Packung Zeit haben, schnell und vollständig einzufrieren. Ich liebe es wirklich, Beeren und Früchte in Mikrodosen einzufrieren.
    • Um eine ordnungsgemäße Lagerung von gefrorenen Beeren zu gewährleisten, ist dies nur in Gefriergeräten mit einer Temperatur von nicht mehr als -18 Grad Celsius möglich. Bei höheren Temperaturen können die positiven Eigenschaften der Beeren nicht erhalten werden, und das Risiko der Vermehrung von Bakterien ist hoch.
    • Zum Einfrieren können Plastikbehälter oder Plastiktüten verwendet werden. Es ist wichtig, maximale Dichtheit zu gewährleisten, da moderne Kameras die gesamte Feuchtigkeit trocknen, die in der Verpackung gespeichert werden kann. Die hermetische Verpackung verhindert, dass Fremdgerüche in das Innere eindringen und den Geschmack und das Aroma von Beeren beeinträchtigen.

    Ist es möglich, aufgetaute Beeren wieder einzufrieren?

    Die Beeren nicht wieder einfrieren und wenn sie aus irgendeinem Grund aufgetaut sind, müssen sie sofort verwendet werden. Richtiges Garen zum Einfrieren einzelner Portionen. Wenn Sie die bereits leicht aufgetauten Beeren einfrieren, werden fast alle darin enthaltenen Vitamine zerstört, und außerdem ist die Wahrscheinlichkeit der Vermehrung von Mikroben groß.

    Gefrierschrank oder Kühlschrank?

    Es ist richtiger, Erdbeeren in der Gefriertruhe einzufrieren. Solche Haushaltsgefriertruhen sorgen für schnelles Einfrieren und sehr niedrige Temperaturen bis zu -40 Grad. Aber nicht jede Familie hat eine solche spezielle Kammer, also frieren Sie die Beeren in den Gefrierfächern herkömmlicher Kühlschränke ein, wo die Temperatur 18 Grad beträgt.

    Beere zu Beere

    Am häufigsten werden ganze Beeren konserviert, die meisten Hausfrauen tun genau das. Ich selbst wähle fast immer diese Methode! Um dies zu erreichen, müssen die gewaschenen Beeren getrocknet und auf einem Handtuch verteilt werden, damit sich die Beeren nicht berühren.

    Große Beeren sollten in geschnittener Form aufbewahrt werden, aber um eine Beere getrennt von einer Beere zu erhalten, werden kleine, aber starke Früchte benötigt. Wenn überschüssige Feuchtigkeit entfernt wird, werden Erdbeeren auf flache Paletten gelegt, Sie können normale Schneidebretter verwenden.

    In dieser Form werden die Beeren zum schnellen Einfrieren in den Gefrierschrank geschickt. Wenn es Ihr Kühlschrank erlaubt, stellen Sie die maximale Temperatur in seinem Gefrierschrank ein.

    Das Feld des vollständigen Einfrierens von Beeren kann zur Lagerung in Behälter oder Plastiktüten verlagert werden. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, die Beeren intakt zu halten und ihren Geschmack und ihr einzigartiges Aroma nach dem Auftauen zu bewahren. Es ist sehr praktisch, Kunststoffbehälter gleicher Größe zu verwenden, die aufeinander stehen und weniger Platz beanspruchen.

    Wie man Erdbeeren mit Zucker für den Winter einfriert

    Erdbeeren, mit Zucker gefroren, sehr praktisch beim Kochen von Gelee, Cocktails, Eis, hausgemachtem Joghurt, als Füllung für Torten, zum Quark geben, mit Pfannkuchen würzen. Jede Hausfrau hat ihr eigenes Kochrezept, jemand friert Erdbeeren am liebsten mit Zucker ein, schneidet sie in Stücke und streut Zucker ein, und jemand hackt Erdbeeren gerne vor dem Einfrieren.

    Gefrorene geschnittene Erdbeeren

    Wenn Sie große Beeren haben, schneiden Sie diese nach ihrer Zubereitung (dh gewaschen und getrocknet) in 2 und vorzugsweise in 4 Stücke. Geben Sie jede Schicht Zucker oder Puderzucker schichtweise in einen Behälter. Die Variante mit Puderzucker hat mir sehr gut gefallen. Die Zuckermenge - ganz nach Ihrem Geschmack. Als Referenz sind hier die Proportionen:

    Puderzucker oder Kristallzucker - 100 g.

    Sie sollten jedoch nicht zu große, sondern zu kleine Behälter mit einer Höhe von nicht mehr als 4 Zentimetern mitnehmen, damit alle Beerenscheiben schnell einfrieren.

    Erdbeerpüree einfrieren

    Erdbeeren bequem und schnell mit Pürierzucker einfrieren. Es ist möglich, Beeren manuell mit einem hölzernen oder plastischen Tolkushka zu mahlen, oder mit Hilfe eines Mixers spielt dies keine besondere Rolle. Zucker in Erdbeerpüree schmeckt nach Geschmack, abhängig von der Erdbeersorte, der Reife und den eigenen Vorlieben. Pro Kilogramm Beeren werden ca. 200 Gramm Zucker aufgenommen. Sie können Puderzucker verwenden.

    Wenn der ursprüngliche Zucker nicht ausreicht, können Sie ihn jederzeit nach dem Auftauen hinzufügen. Wenn der Gefrierschrank klein ist und Sie alles und so viel wie möglich einfrieren möchten, ist es sehr praktisch, Erdbeerpüree in kleinen Plastikbehältern einzufrieren und die erhaltenen Briketts nach dem vollständigen Einfrieren in separate Plastiktüten zu füllen. Platz sparen ist wichtig.

    Ich schlage vor, mir das Video anzuschauen, wie die Gastgeberin ursprünglich auf das Einfrieren von Erdbeeren mit Zucker gekommen ist.

    Erdbeeren auftauen

    Es ist wichtig, nicht nur richtig einzufrieren, sondern auch Erdbeeren aufzutauen. Das Auftauen in der Mikrowelle ist für Beeren nicht geeignet, insbesondere wenn Sie sie vollständig eingefroren haben. Beeren breiten sich aus und verlieren ihren Geschmack und ihr Aroma. Der beste Weg ist, den Behälter in den Kühlschrank zu stellen, wo die positive Temperatur erhalten bleibt und der Auftauprozess am natürlichsten ist. Sie können jedoch bei Raumtemperatur auftauen.

    Verwenden Sie die aufgetauten Erdbeeren sofort. Es spielt keine Rolle, ob sich Eiskristalle darin befinden. Es ist besser, zu warten, bis sich die Erdbeeren in eine formlose Masse verwandeln.

    Gefrorener Erdbeermilchshake

    Ein guter Weg, sich mit einem leckeren Getränk zu verwöhnen, ist ein Milchshake. Es ist sehr einfach, mit einem Mixer oder Mixer buchstäblich 5 Minuten zuzubereiten.

    • Stellen Sie ein Glas oder ein Brikett Eis in die Schüssel des Mixers (cremig, Eisbecher, Vanille),
    • Wenn Sie sich dazu entschließen, selbst Eis zuzubereiten, finden Sie im Artikel Wie man zu Hause Eis zubereitet, eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos
    • Fügen Sie ein Glas gekühlte Milch und eine Portion gefrorene Erdbeeren hinzu. Konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Vorlieben. Nehmen Sie für 2 Portionen eines Cocktails etwa 100 - 150 Gramm Erdbeeren.
    • Alles 1 bis 2 Minuten glatt rühren - fertig ist ein duftender kühler Cocktail.

    Erdbeere - Hüttenkäsenachtisch

    Ein sehr nützliches und leckeres Dessert kann aus Quark, Joghurt und gefrorenen Erdbeeren hergestellt werden. Für die Zubereitung benötigen wir eine Packung Quark, eine halbe Tasse Naturjoghurt und ein mit Zucker gefrorenes Erdbeerbrikett (200 - 300 Gramm). Wenn Sie zum Kochen dieses Gerichts Erdbeeren nehmen, die ganz ohne Zucker gefroren sind, dann fügen Sie Zucker oder Puderzucker nach Belieben hinzu.

    Erdbeeren auftauen lassen, alle Produkte in die Mixschüssel geben und 3 - 5 Minuten schlagen. Es entsteht eine homogene Quarkmasse mit Erdbeergeschmack, die sowohl Kinder als auch Erwachsene gerne zum Frühstück essen.

    Erdbeer-Käsekuchen

    Ich backe sehr oft meinen Lieblings-Hüttenkäsekuchen, füge meinem Käse Beeren oder Früchte hinzu, darunter auch gefrorene Erdbeeren.

    Teig: 2 Tassen Mehl in einer Schüssel sieben, 1/2 Tasse Zucker, 1/2 TL hinzufügen. гашеной соды или ложечку разрыхлителя и 1/2 пачки натертого на крупной терке сливочного масла, предварительно охлажденного. Все перетереть руками в крошку.

    Начинка: Взбить миксером 2 яйца и 1/2 стакана сахара, добавить пачку творога и примерно стакан размороженной клубники, перемешать.

    Приготовление: Форму застелить пергаментом, выложить половину или немного больше крошки, затем начинку и сверху оставшееся тесто. In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben, die Hitze reduzieren und bis zum Kochen backen. Es dauert ungefähr 40 Minuten bei 180 Grad. Aber hier ist es schwierig, genaue Empfehlungen zu geben, jeder hat andere Öfen, also sollte man sich das Aussehen ansehen - der Kuchen sollte gerötet sein.

    Sie können auch einen Smoothie mit Erdbeeren machen, in dem Artikel habe ich viele verschiedene Rezepte mitgebracht, Sie können immer frische Erdbeeren durch gefrorene ersetzen.

    Und vergessen wir nicht dich selbst, meine Lieben. Während wir geschäftlich tätig sind, bereiten wir eine Erdbeermaske für Gesicht und Dekolleté vor. Vergiss den Hals nicht. Die Maskenrezepte finden Sie im Artikel Erdbeere - ein natürlicher Helfer in der Gesichtspflege.

    Liebe Leserinnen und Leser, ich freue mich, wenn Sie uns Ihre Geheimnisse des Einfrierens von Erdbeeren für den Winter mitteilen. Und für die Seele und die Stimmung werden wir einen großartigen Videoclip sehen. Blumen tanzen! Sehr hübsch. Gönnen Sie sich Momente der Freude ..

    Ich habe versucht, Erdbeeren einzufrieren, aber nach dem Auftauen hat es sich in ein Chaos mit mir verwandelt. Sie werden nicht halbaufgetaut essen, und wenn Sie es bis zum Ende auftauen, ist es nicht dasselbe (. Ihre Struktur ist sehr zart. Und wir haben in letzter Zeit zu frisch gegessen. Wir haben unsere nicht, wir müssen sie kaufen, aber sie werden jedes Jahr teurer. Deshalb möchten wir viel Vitamine essen ).

    Ich lasse es nicht einfrieren, ich esse Erdbeeren frisch und in großen Mengen. Sogar die Marmelade hörte auf zu kochen.

    Ganze Beeren nehmen viel Stauraum ein. Gestampfte Erdbeeren sind die bequemste Option für diejenigen, die noch Pilze, Gurken und andere Snacks haben, um sie irgendwo aufzubewahren. Es gibt eine andere Version von getrockneten Beeren, aber dies ist, wenn Sie Erdbeerfelder haben

    Jedes Jahr frieren wir Erdbeeren ein und essen sie dann den ganzen Winter über so süß! Cocktails und Kuchen machen.

    Irina, vielen Dank für die wertvollen Informationen zum Einfrieren von Erdbeeren. Füllen Sie sich für den Winter ein und erinnern Sie sich dann manchmal mit Schnee an den Sommer Der Sommer ist so wunderbar!

    Ja, ich verstehe es leider nicht. Alle Kilogramm tatsächlich angebauter Erdbeeren, wie Himbeeren, werden sofort von Familie, Kindern und Enkeln aufgenommen. Und wie schön, einige Beobachtungen dieser "Prozesse" zu genießen!

    • Heilkräuter
    • Nützliche Wurzeln
    • Honigprodukte
    • Gesundheit von Kindern
    • Folk-Methoden
    • Diäten und Gewichtsverlust
    • Gallenblase
    • Gesunde Ernährung
    • Krankheitsvorbeugung
    • Gesicht und Körper
    • Schöne Figur
    • Handpflege
    • Aromatherapie
    • Haarpflege
    • Kosmetische Öle
    • Gemüsemasken
    • Obstmasken
    • Beeren-Masken
    • Inspiration für die Familie
    • Glückliches Baby
    • Soulful Bindung
    • Kunst für die Seele
    • Positive Psychologie
    • Werbetreibende
    • Kontaktieren Sie uns
    • Sommersträuße # 15
    • Frühlings-Aquarell # 14
    • Seele des Winters # 13
    • Atem des Herbstes # 12
    • Sommerskizzen # 11
    • Holen Sie sich frei
    • Werden Sie Autor
    • Alle Ausgaben

    Grundregeln

    1. Verwenden Sie immer hochwertige und sorgfältig ausgewählte Beeren.
    2. Arbeiten Sie nur mit sauberem, trockenem, geruchlosem Geschirr, neuen Beuteln und Frischhaltefolie.
    3. Versuchen Sie die Verarbeitungszeit so kurz wie möglich zu halten und die Erdbeeren so schnell wie möglich einzufrieren.
    4. Niemals mit nassen Beeren arbeiten.
    5. Erdbeeren nicht länger als 24 Stunden im Gefrierschrank offen lassen.
    6. Einfrierausgaben in der Sektion für schnelles Einfrieren.
    7. Beachten Sie die vom Hersteller Ihrer Haushaltsgeräte empfohlenen Temperaturbereiche und lagern Sie Beeren nicht in Gefrierbereichen, sondern nur in Langzeitlagerräumen.
    8. Erdbeeren niemals wieder einfrieren.

    Die richtigen Beeren auswählen

    Um Erdbeeren mit hoher Qualität einzufrieren, genießen Sie den Geschmack Ihrer Lieblingssommerbeere den ganzen Winter über und lassen Sie sich von dieser Lagerungsmethode nicht enttäuschen. Zunächst müssen Sie sich um die richtige Wahl der Erdbeere selbst kümmern.

    Nicht einfrieren:

    • überreife oder unreife Beeren,
    • beschädigte erdbeeren,
    • zu große erdbeeren
    • zuerst und zuletzt gepflückte oder vermarktete Beeren.

    Wenn Sie Erfolg haben wollen, versuchen Sie, kleine oder zumindest mittlere, trockene und dichte Beeren zu wählen, und bevorzugen Sie Sorten mit dunklem Fruchtfleisch. Sie haben verbesserte Eigenschaften für Transport, Langzeitlagerung und Einfrieren.

    Regeln für die Zubereitung von Beeren:

    1. Erdbeeren, die zum Einfrieren bestimmt sind, sorgfältig aussortieren und alle überreifen, mit Füßen getretenen und beschädigten Beeren sofort wegwerfen.
    2. Es hängt davon ab, ob Sie Ihre eigenen oder gekauften Erdbeeren verwenden, um sie vor dem Einfrieren zu waschen. Wenn Sie hausgemachte Erdbeeren verwenden und diese sauber sind, waschen Sie sie nicht, sondern sortieren Sie sie einfach aus und trennen Sie die kontaminierten. Marktbeeren waschen und trocknen. Waschen Sie sie nicht unter fließendem Wasser, sondern behandeln Sie Beeren in einer großen Schüssel so schonend wie möglich.
    3. Lassen Sie das Wasser mit einem Plastik- oder Aluminiumsieb (aber nicht Eisen) abtropfen, sondern entfernen Sie die Beeren mit den Händen in kleinen Portionen.
    4. Legen Sie die Erdbeeren in einer Schicht auf Papier- oder Stoffhandtücher. Nicht nass einfrieren, sondern nur waschen.

    Entfernen Sie den Stiel möglichst nicht vor dem Einfrieren von der Erdbeere.. Dieser Fehler ist der Hauptgrund, warum Erdbeeren völlig ihre Form verlieren, zu wässrig werden und sich nach dem Auftauen in gewöhnlichen Brei oder schleimige Kartoffelpüree mit einer großen Menge Wasser verwandeln.

    Platzersparnis ist kein so großer Vorteil (und in der Tat ein relativer), um Qualität zugunsten zweifelhafter Argumente zu opfern. Natürlich müssen die Stiele nach dem Auftauen entfernt werden. Wenn dies nicht zu Ihnen passt, entfernen Sie sie von den Beeren, die Sie nicht in Kompott verwenden möchten.

    Die besten Möglichkeiten, Erdbeeren einzufrieren

    Es gibt vier Hauptmethoden zum Einfrieren von Erdbeeren im Gefrierschrank:

    1. In Behältern oder Paketen.
    2. Schnelles Einfrieren von Beeren ohne Falten in Behältern.
    3. Zucker einfrieren.
    4. Erdbeerpüree Vorbereitung.

    Machen wir uns näher mit den Funktionen der einzelnen Methoden vertraut.

    In Behältern, Behältern und Verpackungen

    Diese Art der Aufbewahrung von Erdbeeren im Gefrierschrank wird zu Recht als schnell bezeichnet. Es ist nicht zu vorsichtig, aber zuverlässig, erfordert jedoch viel Platz und bewahrt die Form von Beeren schlecht. Die Hauptvorteile eines solchen Rohlings:

    1. Geschmackserhaltung.
    2. Verletzungsfreiheit bei mehreren Schichten.
    3. Frühzeitige Schaffung einer stabilen Umgebung und damit bessere Lagerung.
    4. Sparen Sie Zeit und Mühe.

    Zum Einfrieren verwenden:

    • Kunststoff- und Einwegbehälter und -schalen,
    • spezielle Gefrierbehälter,
    • Plastiktüten und Plastiktüten zum Einfrieren,
    • Plastikflaschen schneiden.

    Beim Einfrieren in Säcken gehen Kunststoffbehälter weitgehend verloren. Plastiktüten ermöglichen es Ihnen, Platz zu sparen und die Erdbeeren nach dem Einfrieren produktiver zu platzieren, aber Cellophan verliert bei längerem Einfrieren einige Schutzeigenschaften:

    • leicht zu reißen und zu beschädigen,
    • bietet keinen guten Schutz gegen Beerenschäden,
    • behindert nicht das vollständige Eindringen von Luft,
    • schützt nicht vor Temperaturschwankungen.

    Beim Einfrieren von Erdbeeren in getrennten Behältern oder Verpackungen sollten Sie die Grundregeln beachten:

    1. Erdbeeren sollten von Anfang an in Portionen aufgeteilt werden, die ausreichen, um die Beeren auf einmal zu verzehren. In keinem Fall kann es wieder eingefroren werden. Nach dem Entfernen des Behälters oder der Verpackung müssen Sie die Beeren sofort verwenden.
    2. Alle Gefrierbehälter für Erdbeeren sollten entsprechend der Größe der Portion ausgewählt und sorgfältig zubereitet, gewaschen und getrocknet werden. Stellen Sie die Unversehrtheit der Packungen und die Dichte der Saiten oder als Schließmechanismus sicher.
    3. Wenn Sie Behälter verwenden, füllen Sie diese mit Beeren und versuchen Sie, den Behälter so dicht wie möglich zu füllen. Schließen Sie die Deckel und stellen Sie die Behälter im Schnellgefrierbereich in den Gefrierschrank.
    4. Zum Einfrieren in Säcken einen Teil der Beeren hineinlegen, die Luft ablassen und die Erdbeeren in den Gefrierschrank stellen.
    5. Nach dem Einfrieren Behälter und Beutel in den Lagerbereich überführen.

    Auftauoptionen für diese Methode:

    • bei Raumtemperatur ohne Entnahme aus dem Behälter,
    • langsames Auftauen auf der oberen Ablage des Kühlschranks,
    • in der Mikrowelle.

    Sofortiges Einfrieren ganzer Beeren

    Dies ist eine einfache, aber bei weitem nicht die schnellste und qualitativ hochwertigste Methode zum Einfrieren von Erdbeeren. Es handelt sich um das direkte Einlegen von Erdbeeren in den Gefrierschrank ohne Behälter oder Verpackungen. Wenn sich die Beeren nicht berühren, bleibt ihre Form perfekt erhalten, aber wenn sie einzeln eingefroren werden, sind sie schwer verletzt.

    Durch das schnelle Einfrieren und tatsächlich das Einfrieren aller Aromastoffe verlieren die Beeren erheblich an Geschmack und Aroma und behalten nach dem Auftauen nicht ihre natürliche Form. Mit dieser Methode gefrorene Erdbeeren sind immer wässriger, aber die Beeren kleben nicht zusammen. Sie können sie in der richtigen Menge verwenden und nicht die gesamte Charge herausziehen.

    Der Einfriervorgang selbst ist einfach:

    1. Am Boden des Fachs für schnelles Einfrieren von liniertem Film. Sie können zusätzliche Tafeln oder Platten verwenden und diese auch mit Frischhaltefolie umwickeln.
    2. Erdbeeren werden so ausgelegt, dass sich die Beeren nicht berühren und bis zum vollständigen Einfrieren schnell eingefroren werden. Wenn es viele Beeren gibt oder die ideale Form nicht wichtig ist, können sie einfach in 1-2 Schichten verteilt werden.
    3. Beeren werden in jede geeignete Verpackung oder Schachtel gegossen und zur Aufbewahrung in anderen Fächern des Gefrierschranks aufbewahrt.

    Auftauoptionen für diese Methode:

    • bei Raumtemperatur die richtige Menge Erdbeeren trennen und mit Zucker bestreuen,
    • langsames Auftauen auf der oberen Ablage des Kühlschranks,
    • Verwendung ohne Auftauen für Füllungen, Getränke, Desserts, Sorbets.

    Erdbeeren, mit Zucker gefroren

    Diese Methode gilt als die schonendste Methode zur Konservierung von Erdbeeren für den Winter. Während des Einfrierens des Zuckers werden die Beeren allmählich hart und geben teilweise ihren Saft ab. In der Tat kann ein solches Einfrieren als Einfrieren in seinem eigenen Saft bezeichnet werden. Infolge der Konservierung des Zuckers verlieren die Beeren manchmal ihre Form, aber sie behalten sowohl ihren Geschmack und Geschmack als auch vor allem ihre Frische vollständig bei.. Und nach dem Auftauen haben Sie anstelle von wässrigem Saft einen fertigen Sirup.

    Das Einfrieren mit Zucker hat aber auch Nachteile: Diese Option benötigt viel Platz und Zeit.

    Für 1 kg Erdbeeren benötigen Sie ca. 1 Tasse Zucker (je kleiner der Zucker, desto besser) oder Puderzucker.

    Das Einfrieren von Erdbeeren mit Zucker erfolgt in folgenden Schritten:

    1. Nachdem die Beeren zum Einfrieren vorbereitet sind, werden sie zusammen mit feinem Zucker oder Puderzucker in eine freie Schüssel oder einen Behälter gegossen.
    2. Der Behälter wird mehrere Stunden in den Kühlschrank gestellt, damit die Erdbeeren Saft absondern.
    3. Sobald der Saft erscheint, werden die Beeren mit Zucker zum Einfrieren in Gefäße gegeben und mit der restlichen Flüssigkeit gefüllt.
    4. Tanks mit Erdbeeren im eigenen Saft in den Gefrierschrank stellen und komplett einfrieren.

    Es gibt noch andere Möglichkeiten:

    • Erdbeeren werden direkt in das Tablett gestreut und mit Zucker bestreut und dann ohne Auftauen eingefroren,
    • Beeren werden nach der Methode des schnellen Einfrierens eingefroren und dann mit Zucker in Schalen gegossen.

    Auftauoptionen für diese Methode:

    • langsames Auftauen auf der oberen Ablage des Kühlschranks,
    • Verwendung ohne Auftauen und in Getränken.

    Sehen Sie sich das Video an: Erdbeeren einfrieren: So schmecken die süßen Früchte länger (Februar 2020).

    Загрузка...