Allgemeine Informationen

Hühner Amroks: vollständige Charakteristik und Beschreibung der Rasse mit Fotos, Bewertungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder Hühnerzüchter denkt in erster Linie darüber nach, einen Vogel zu kaufen, der sich schnell entwickelt, in Eile ist und große Größen erreicht. Immerhin muss sich das investierte Geld selbst rechtfertigen. Aus diesem Grund sind Amrox-Hühner so beliebt. Neben hohen Fleisch- und Ei-Indikatoren hat das Huhn ein ursprüngliches angenehmes Aussehen.

Rasse Aussehen

Die Vorfahren dieser Rasse waren gestreifte Plymouths. Züchter in Deutschland brachten nach langer und sorgfältiger Arbeit diese schöne und rentable Rasse - Amrox. Hühner werden das ganze Jahr über gut getragen, während ihr Gewicht es ihnen ermöglicht, als Fleisch betrachtet zu werden.

Viele glauben, dass die USA der Geburtsort dieser Rasse sind und dass sie erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs nach Europa gebracht wurden. Offiziell wurden Amrox-Hühner erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts registriert, daher ist es wahrscheinlich schwierig, ihre Herkunft jetzt zu bestimmen. Es ist bekannt, dass nach der offiziellen Anerkennung der Rasse die Besitzer persönlicher Farmen vieler Länder sich bemühten, diese Vögel zu erwerben. All dieses Huhn Amroks verdankt seine Produktivität und ausreichende Einfachheit des Inhalts.

Ein Erwachsener hat lockere, leicht borstige Federn - dies verleiht dem Huhn ein etwas komisches Aussehen. Graue und schwarze Federstreifen machen die Vögel farbenfroh und gleichzeitig streng. Kaum geschlüpfte Hühner mit schwarzer Pistole. Nur die Kükenbäuche sind mit weißer Daune gefärbt. Amrox-Hühner haben im Gegensatz zu Hühnern einen hellen Schimmer an den Köpfen, sodass die Küken sehr leicht nach Geschlecht getrennt werden können.

Bei erwachsenen Vögeln haben Männchen weniger leuchtende Farben. Der Kopf der Hühner dieser Rasse ist klein, mit einem blättrigen, fleischigen Kamm, der sehr hell bemalt ist. Der vordere Bereich des Huhns und der Ohrringe sind scharlachrot.

Augen braun, etwas stoßend. Der langgestreckte und voluminöse Körper wirkt durch ein paar gekräuselte Federn noch mehr. Amroks (Hühner) haben eine starke, breite Brust, ihre Knochen sind dicht, ziemlich schwer. Hähnchenschenkel kräftig, kräftig gefärbt. Aufmerksamkeit erregt ein breiter, flauschiger Schwanz.

Rasseeigenschaften

Der absolute Vorteil der Rasse ist die schnelle Anpassung und Gewichtszunahme. Amroks-Hühner sind im ganzen Land verbreitet, da sie leicht zu pflegen sind und eine sehr hohe Produktivität aufweisen.

Neben der üblichen Version der Rasse gibt es auch Zwergamrox. Zusätzlich zu ihrem Gewicht - 1,2 für Hühner und 1,5 für Hähne - sind sie völlig identisch mit den Vertretern einer großen Rasse.

Die hohe Überlebensrate von Hühnern ermöglicht es, Hühner in derselben Menge aufzuziehen, in der sie gekauft wurden. Aufgrund der hohen Anpassungsfähigkeit ist der Tod von Küken praktisch ausgeschlossen. Amroks Hühnerzucht eignet sich nicht nur für die Haltung in Dörfern und Dörfern, sondern auch in großen Städten. Inhalt benötigt nicht viel Platz.

Wenige zahlen

Natürlich ist jeder Eigentümer des Hauses daran interessiert, welche Indikatoren die Amrox-Rasse erreicht. Hühner haben ein Gewicht von etwas mehr als 2 kg, während Hähne bis zu 3,5 kg zunehmen können. Die Reife der Hühner dieser Rasse liegt bereits bei 5,5 Monaten. Gleichzeitig beginnt die Periode der Eiproduktion, die mit kurzen Unterbrechungen fast das ganze Jahr dauert. Im Jahr bringt das Huhn 200-240 Eier hervor.

Im zweiten Lebensjahr wurde ein Rückgang der Eiererzeugung festgestellt, wenn auch nicht wesentlich, dies kann jedoch den Ertrag von Hühnern beeinträchtigen. Das Ei wiegt ca. 58 Gramm. Die Eierschale ist hellbraun gefärbt.

Erwachsen werden

Die meisten Schichten sitzen im Laufe der Zeit selbst auf ihren Eiern. Dies macht es möglich, eine neue Generation von Hühnern praktisch problemlos zu erhalten. Die Küken flügge sehr schnell. Selbst ein unerfahrener Geflügelhalter kann diese Rasse züchten und erhalten, da Amrox - Hühner sehr lebensfähig und unprätentiös sind.

Trotz der geringen Nachfrage nach Hühnern dürfen wir die Hygienestandards nicht vergessen. Die Luftfeuchtigkeit im Hühnerstall sollte nicht hoch sein - dies ist praktisch das einzige, an das sich Amrox-Hühner nicht anpassen können. Es ist notwendig, den Hühnerstall regelmäßig zu lüften, um die Entwicklung verschiedener Krankheiten zu vermeiden, die durch Schimmel und abgestandene Luft verursacht werden.

Desinfizieren Sie den Boden des Hühnerstalles kann Kalk oder Torf sein. Vermeiden Sie das Auftreten von Parasiten in Hühnerfedern kann auf den Boden der Asche mit Sand gemischt gegossen werden. Perfekte Vorbeugung ist ein Aschebad: Im Becken muss die Asche eingeschüttet und an eine Stelle gebracht werden, an der Hühner laufen. Sie "baden" und entfernen alle Parasiten von der Haut und den Federn.

Amrox Huhn hat eine sehr ruhige Natur. Sie ist sehr freundlich und kontaktfreudig - auf einem Spaziergang kommunizieren die Hühner mit einer klingenden Stimme.

Hühner müssen mit zerkleinertem Getreide, Müsli und fein gehacktem Ei gefüttert werden. Mit der Zeit werden Rote Beete, Karotten, Gemüse, Kartoffeln und Hefe zu Lebensmitteln hinzugefügt. Zwei Monate alte Kinder erhalten Fischöl und Mais. Achten Sie darauf, die Futtermenge zu überwachen, damit die Küken nicht zu viel essen. Zu viel Essen führt zu ungesunder Fettleibigkeit.

Um ausgewachsene Vögel zu füttern, braucht man eine große Vielfalt. Das Menü sollte Gemüse, Kräuter, Getreide und Milchprodukte enthalten. In einer kleinen Menge, aber täglich müssen Sie zerkleinerte Eierschalen geben - dies stärkt die Knochen und bereichert den Körper mit Kalzium.

Bei richtiger Fütterungsorganisation fühlen sich Amrox-Hühner, deren Fotos im Artikel enthalten sind, großartig an, nehmen schnell an Gewicht zu und versorgen die Wirte mit frischen, nahrhaften Eiern. Hühnerfleisch dieser Rasse ist auch sehr lecker, saftig und nahrhaft.

Der Inhalt

Es gibt zwei Hauptarten der Pflege von Hühnern: Gehen und Bezvigulnoe. Der erste Typ deutet, wie Sie sich vorstellen können, auf das Vorhandensein von Spaziergängen oder freien Spaziergängen hin. Wenn der Inhalt der zweiten Art von Hühnern ständig in Käfigen sitzt. Bei stationären Inhalten ist die Gewichtszunahme natürlich viel schneller. Bei täglichen Spaziergängen bleiben Hühner gesünder, ihre Eier und ihr Fleisch enthalten mehr Vitamine und andere Nährstoffe. Die Gesundheit durch ultraviolette Strahlung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

Aus diesem Grund wird empfohlen, die ungefähren Werte in Geflügelställen zu halten, die groß genug sind, um zu Fuß gehen zu können. Wenn es nicht möglich ist, eine Koppel für Hühner zu bauen, ist es durchaus akzeptabel, sie im Garten, im Garten oder auf dem Hof ​​spazieren gehen zu lassen.

Wenn Sie einen Stift für diese Rasse aufstellen, müssen Sie wissen, dass seine Vertreter sehr niedrig fliegen - nicht mehr als 1 Meter. Daher kann die Höhe des Zauns am Stift nur 1,5 Meter betragen. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, ein Dach aus einem Netz zu machen - es ist unwahrscheinlich, dass das Huhn einen solchen Zaun fliegt. Eine weitere Besonderheit der Rasse ist die Leichtgläubigkeit, die es ermöglicht, das Huhn, das aus dem Stall entkommen ist, schnell und einfach zu fangen.

Schlüpfen

Manchmal sagen Bauern, Amroks, eine Hühnerrasse, deren Fotos regelmäßig im Internet erscheinen und lebhafte Diskussionen hervorrufen, sitzen eher schlecht auf Eiern, picken sie an oder verlassen oft das Nest.

Tatsächlich sind alle Hühner unterschiedlich. Aber die meisten Amrox sind immer noch schöne Hühner und dann in Federkielen. Die meisten Hühnerrassen sitzen jährlich oder sogar zweimal im Jahr auf Eiern. Wenn die Besitzer feststellen, dass die Vögel nach den Eiern picken, bedeutet dies meistens, dass ihnen Kalzium fehlt. Wenn Sie Ihren Haustieren Eierschalen geben, müssen Sie diese außerdem gründlich hacken, damit sich die Hühner nicht daran gewöhnen, dass sie Eier picken dürfen.

Die Aufrechterhaltung von Amrox erfordert keine großen finanziellen Aufwendungen, und mit der richtigen Organisation der Fütterung und den geeigneten Bedingungen für die Haltung eines starken und gesunden Vogels, der die Besitzer in Bezug auf die produktiven Eigenschaften nicht enttäuscht, wird es nicht schwierig sein.

Trotz der Tatsache, dass es den Geflügelzüchtern in Russland bereits gelungen ist, diese Rasse zu bewerten, ist es ziemlich schwierig, sie zum freien Verkauf zu erwerben. Wir müssen Küken oder Eier auf Farmen kaufen und sie über das Internet ausschreiben.

Derzeit können Amrox-Hühner unter den folgenden Adressen gekauft werden:

  • in der Region Swerdlowsk, der Stadt Revda,
  • Kontaktaufnahme mit LPH "Hen Ryaba".

Die Zahl der Rassenliebhaber nimmt jedoch ständig zu, so dass Sie einen Vogel möglicherweise an anderen Adressen kaufen können, die Sie im Internet oder in Foren finden, die sich der Rasse widmen.

Herkunft der Rasse

Die Zucht von Amrox-Hühnern war ein Schwerpunkt. Die Arbeiten begannen Mitte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Eine Auswahlauswahl einer Plymouthrock-Rasse amerikanischen Ursprungs wurde durchgeführt, bei der Indikatoren für Lebensfähigkeit und Produktivität berücksichtigt wurden. Bis Ende der 50er Jahre hatte Amrox bereits in den Standard für Hühnerrassen aufgenommen. Danach begannen sie ihre aktive Verbreitung auf privaten Farmen. Bis jetzt enthalten Amrox-Hühner keine für industrielle Zwecke.

Äußerlich unverwechselbares Erscheinungsbild

Die vorgestellte Geflügelrasse hat ein strahlendes Aussehen. Eigenschaften:

  1. Körper mächtig groß. Vertreter der Rasse können bis zu 2,5-4,5 kg wiegen, was die Norm ist. In diesem Fall scheint das Gewicht aufgrund der vielen voluminösen Federn, die borstenartig sind, visuell stärker zu sein.
  2. Farbe Federn gilt als etwas Besonderes. Schwarze und weiße und graue Streifen wechseln sich ab. Diese Farbe gilt als elegant und unterscheidet Amroks von anderen Vögeln. Zusätzlich hat jede Feder eine schwarze Kante an der Kante. Hühner haben breitere dunkle Streifen, während die Breite der Hähne nur gleich sein kann. Bei Hähnen ist die Farbe des Gefieders nicht so intensiv wie bei Hühnern.
  3. Der Kopf ist nicht groß, der Hals der Hühner ist etwas dünner als der des Hahns.
  4. Der Kamm ähnelt dem Rand eines Blattes eines Baumes mit 5-6 Zähnen - groß, aufrecht und fleischig. Von der Seite ähnelt es einem Bogen, da die vorderen und hinteren Zähne etwas niedriger sind als die mittleren. Kappen und Ohrringe in traditionellem Rot. Bei Schwänzen haben der Kamm und die Ohrringe einen hellen scharlachroten Farbton.
  5. Die Vertreter der Rasse Amroks haben immer braune Augen.
  6. Die Beine sind massiv hellgelb. Die Schienbeine sind immer gut markiert.
  7. Sie haben einen breiten, flauschigen Schwanz, der durch sichelförmige Federn ergänzt wird.
  8. Flügel mit gutem Gefieder, haben eine durchschnittliche Länge und liegen eng am Körper an. Fliegenfedern breit.
  9. Auf dem Kopf der Hühner sieht man einen kleinen hellen Fleck mit geraden Rändern. Bei Hähnen ist es nicht klar oder überhaupt nicht. Die Schichten haben auch einen breiteren Vorderfuß und einen breiteren Schnabel.

Rassecharakter

Amrox haben einen besonderen Charakter. Und das ist ein Plus, denn der Besitzer ist sehr pflegeleicht für Hähne und Legehennen. Die Hauptvorteile sind Ruhe und Frieden. Gleichzeitig versuchen Amroks, ein aktives Leben zu führen, ohne aggressiv zu sein. Hühner und Hähne brauchen viel Platz zum Laufen.

Merkmale der Entwicklung von Amrox und der Instinkt des Sitzens

Küken wachsen schnell. Mit zwei Monaten werden Hühner hübsche Seeleute. Besonders schnelles Wachstum macht 3-4 Lebensmonate aus. Für eine aktive Entwicklung muss die Nahrung nahrhaft sein (z. B. Alleinfuttermittel, gekochter Fisch). Wenn ernährungsbedingte Mängel festgestellt werden, unterscheidet sich Amrox von Amrox durch bloßen Magen, Hintern, verminderte Produktivität und schlechte Immunität.

Wenn bei allen Hühnern ernsthafte Probleme mit Wachstum und Gefieder auftreten, können Sie den Hahn und die Genetik ändern. Dies wird benötigt, um die Nachkommen zu retten und Amroks in einem privaten Hof zu züchten. Nestlinge zeichnen sich durch eine hohe Lebensfähigkeit aus, da die Mehrheit (97%) überlebt.

Hühner züchten

Amrox-Hühner gelten als gute Küken, sodass Sie auf die Verwendung eines Inkubators verzichten können. Legehennen können 1-2 mal im Jahr gepflanzt werden.

Es wird empfohlen, die Diät genau zu befolgen. Fehlt den Hühnern Kalzium, picken sie an den Eiern und vernichten manchmal die Nachkommen. Um einer solchen Situation vorzubeugen, werden der Diät gehackte Eierschalen zugesetzt. Eine solche Änderung im Menü stellt sicher, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten. Es ist sehr wichtig, zerkleinerte Schalen zu geben, damit Hühner nicht an das Produkt gewöhnt sind und keine Eier mit zukünftigen Küken essen.

Manchmal kann man einen Inkubator benutzen. Dies ist ratsam, wenn Sie die Henne nicht auf das Nest pflanzen möchten und gleichzeitig eine große Anzahl von Küken gleichzeitig züchten müssen. Mit dem Brutkasten können 80% der Hühner geschlüpft werden.

Rush Hühner auf besondere Art und Weise. Zuerst legen sie mehrere Tage hintereinander Eier (in der Regel bis zu 4), danach ruhen sie sich für etwa einen Tag aus. Ein solches Regime ist auf den besonderen Lebenszyklus von Amrox zurückzuführen. Geflügelzüchter sollten darauf achten, das Lichtregime zu bewahren, damit die Hühner weiter traben und Eier an Orten legen, die vor potenziellen Risiken und nachteiligen äußeren Faktoren geschützt sind.

Alle Mitglieder der Rasse können sich schnell an die neuen Lebensbedingungen gewöhnen, haben also einen guten Charakter und benötigen keine besonderen Inhalte. Selbst Geflügelanfänger können mit der Amrox-Zucht umgehen.

Fütterung einer erwachsenen Herde

Hühner benötigen keine spezielle Diät, aber die Anwesenheit von Nährstoffen ist erforderlich. Das Menü sollte zu jeder Jahreszeit variiert werden. Es wird empfohlen, sich um ausgewogene Nährstoffe zu bemühen. Die richtige Ernährung garantiert eine gute Eiablage und die Möglichkeit, hochwertiges Hühnerfleisch zu erhalten:

  1. Mischfutter ist die beste Grundlage der Ernährung. Industriefuttermittel enthalten die optimale Menge aller Nährstoffe und gelten daher als ausgewogen. In das Mischfutter gehören verschiedene Getreidekulturen.
  2. Grünfutter ist ein wesentlicher Bestandteil der täglichen Ernährung. Grüne haben eine optimale Menge an Vitaminen und zeichnen sich durch einen guten Kalorienwert aus. Im Winter wird empfohlen, Nadel- und Grasmehl zu geben, das Grünfutter ersetzen kann.
  3. Es wird auch empfohlen, täglich Gemüse zu sich zu nehmen. Nützlich sind Kürbis, Rüben, Karotten, Kartoffeln. Dieses Gemüse hat die optimale Menge an Vitaminen in der Zusammensetzung.
  4. "Lebendfutter" wird auch von den Hühnern benötigt. Würmer und Maden werden regelmäßig in die Nahrung aufgenommen, um die Verfügbarkeit von Nährstoffen zu gewährleisten. Larven können unabhängig voneinander gezüchtet oder gekauft werden.

Die oben genannten Produkte sind einfach. Die Diät enthält auch Mineral- und Vitaminkomplexe, Fischöl, Hefe, Salz.

Produktivität

Amrox wird angebaut, um Eier und Fleisch zu produzieren. Sie entwickeln sich schnell und wachsen schnell. Hühner fangen mit 5,5 Monaten an zu fegen, wachsen dann aber ein weiteres Jahr und nehmen zu. Von Anfang an sind die Schichten fast das ganze Jahr über mit der Eiablage beschäftigt. Im ersten Jahr kann das Huhn 200 Eier in großen Größen und einem Gewicht von bis zu 60 Gramm mit einer starken Schale befriedigen, anschließend sinkt die Zahl jedoch auf 180.

Der beste Indikator für die Eiablage ist das erste Jahr. In Zukunft wird die Leistung reduziert. Jedes Jahr wird die Anzahl der Eier um 15 bis 20 Prozent reduziert. Nachdem der Höchststand der Produktivität erreicht ist, werden die Vögel zum Schlachten geschickt. Dann verwendet jung gewachsen.

Kükenpflege

Küken müssen richtig aufgezogen werden, damit sie mit gutem Fleisch und einer großen Anzahl von Eiern zufrieden sind. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Die Diät sollte Standard sein. Zunächst geben die Küken eine spezielle Mischung aus Gemüse, Müsli und gekochten Eiern. Nach 1,5 Monaten wird die Ernährung zum Standard und basiert auf Futtermitteln mit hohem Proteingehalt.
  2. Hühner müssen in den ersten drei Tagen ihres Lebens rund um die Uhr versorgt werden. Dann verkürzt sich die Leuchtdauer: um 2, 4 und 6 Stunden. Die richtige Beleuchtung sorgt für guten Appetit und eine gute Entwicklung.
  3. Die Sauberkeit des Zimmers, in dem die Hühner leben, wird als wichtig angesehen. Täglich wechselnder Wurf für Küken. Auch Futterautomaten und Trinker sollten sauber sein. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Vermehrung von Bakterien zu verhindern, die für Amrox potenziell gefährlich sind.
  4. Für die Immunität der Hühner sollte gesorgt werden. Anfangs haben die Küken einen schlechten Gesundheitszustand. Um das Immunsystem zu stärken, geben Sie Hefe, Vitamine und Mineralien, Fischöl.

Eine solche Pflege für Hühner ist sehr wichtig für diejenigen, die an einer ordnungsgemäßen Aufzucht von Küken interessiert sind.

Krankheit und Behandlung

In den meisten Fällen haben Amroks Hühner eine gute Immunität und sind resistent gegen verschiedene Krankheiten. Zum Schutz vor Infektionskrankheiten und Parasiten ist jedoch noch Prävention erforderlich.

Infektionen treten bei Amrox selten auf. Trotzdem wird der Einsatz von chemischen Antibiotika empfohlen, die je nach Erregertyp ausgewählt werden. Es desinfiziert auch den Hühnerstall. Tierärzte weisen darauf hin, dass Amroks zum Schutz vor Krankheiten obligatorische Impfungen benötigen.

Hühner und Hähne sind anfällig für verschiedene Parasiten, die den Zustand des Auslaufens und der Immunität verschlechtern und das Risiko für die Entwicklung verschiedener Krankheiten erhöhen. Zum Beispiel kann der schlechte Zustand der Federn zu Unterkühlung oder Überhitzung führen, wonach der Vogel krank wird.

Vor- und Nachteile

Amroks werden häufig von beginnenden Geflügelzüchtern angebaut, um gute Eier und hochwertiges Hühnerfleisch zu produzieren. Folgende Vorteile der Rasse tragen zur Hühnerzucht bei:

  • hohe Überlebensrate, die das Züchten erleichtert,
  • keine Notwendigkeit, sich um die besonderen Lebensbedingungen der Hühner zu kümmern, da sie sich anpassen können,
  • optimale Produktivitätsindikatoren, wobei Eier und Fleisch von hoher Qualität, lecker und nahrhaft sind,
  • хороший и спокойный нрав кур упрощает уход за ними.

Амрокс – это породистая птица, которая выращивается на территории личных фермерских хозяйств. Также она содержится в генетическом резервном фонде ВНИТИП.

Дворик для выгула

Обязательной функцией процесса содержания кур амрокс является дворик для выгула. Es sollte in der Nähe des Hühnerstalles an einem Ort errichtet werden, der reich an verschiedenen Arten von Kräutern ist. Der Gehhof sollte mindestens ein paar kleine Bäume auf dem Territorium haben. Die Gehfläche für Hühner berechnet sich wie folgt: 10 Hühner benötigen 20 m² Fläche. Sie können den Hof mit Drahtgeflecht umzäunen. Außerdem sollte es einen kleinen Baldachin haben, der die Hühner vor der sengenden Sonne schützt. Die Höhe des Zauns sollte 1,5 bis 2 m nicht überschreiten, da Amrok-Hühner nicht zum Fliegen neigen und daher das Hofgebiet nicht verlassen können.

Wenn es keine Strauchvegetation auf dem Gehplatz gibt, sollte sie gepflanzt werden. Hühner lieben es, viele kleine Insekten aus kleinen Büschen zu holen, die später gefressen werden.

Was zu füttern

Die Diät von Amrox unterscheidet sich nicht von der Diät anderer Hühnerrassen. Sie müssen mit natürlichem Getreide und grünen Kräutern gefüttert werden. Es ist auch notwendig, dem Lebensmittel regelmäßig eine Vielzahl von Mineral- und Vitaminzusätzen in Form von Granulaten zuzusetzen.

Das beliebteste Feed Bei diesen Vögeln handelt es sich um Wasser- oder Fischbrühenbrei (im Winter) auf der Basis von Getreide (Weizen, Hafer, Hirse, Hirse usw.). In der Sommer-Herbst-Periode können Hühner eine Vollkornernte oder ihre Sämlinge erhalten. Außerdem mögen die Vögel gekochtes Gemüse und Hülsenfrüchte (Erbsen, Kartoffeln, Karotten, Rüben, Mais usw.). Die Diät muss frische Kräuter enthalten, die in zerquetschter Form in Getreide oder Getreide hinzugefügt werden. Die am meisten bevorzugten Grüns für Hühner sind: Brennnessel, Klee, Dill, Spitzen, etc.

Zusätzlich zu der oben beschriebenen Grundnahrung benötigt Huhn Eiweißfutter und verschiedene Mineral- und Vitaminzusätze. Der Müll von Fisch, Hüttenkäse, Joghurt usw. sind die Hauptprodukte, mit denen dem Körper des Vogels Protein zugeführt wird. Amrox wird als Lebensmittelzusatz in Form von Hefe, Eierschalenpulver, Fischmehl, Kies, Kreide, Fischöl usw. verabreicht.

Füttern Sie die Hühner brauchen dreimal am tag (Winter und Herbst) und zweimal täglich (Sommer und Frühling). In der warmen Jahreszeit bekommen die Vögel aufgrund der großen Menge an Gras und Insekten selbst zur Mittagszeit Futter, sodass sie nur morgens und abends gefüttert werden müssen.

Schichten müssen mehr Kalzium zu ihrer Diät hinzufügen, die in Kreide, Fischmehl und Eierschale gefunden wird. Männer versuchen, die Menge an Eiweißnahrungsmitteln zu erhöhen. Neugeborene Hühner müssen mit einem Protein aus einer Pipette gefüttert werden, das sie nach und nach für das übliche Futter züchten: Gemüse, Getreide, Getreide usw.

Pflege und Reinigung im Hühnerstall

Amrox Hens erfordern keine besondere Pflege. Alles, was sie brauchen, ist ein sauberer Hühnerstall und eine Terrasse, eine ausgewogene Ernährung und das Vorhandensein von Sitzstangen. Im Winter brauchen Hühner keine Erwärmung, außerdem brauchen sie auch im Winter Spaziergänge (wenn die Lufttemperatur nicht unter -10 ° C sinkt). Sie müssen den Stall nur mit Glaswolle oder anderen wärmeisolierenden Materialien erwärmen. Auch für den Winter ist es notwendig, den Boden mit Stroh oder Torf zu bedecken, um die Wärmeübertragung minimal zu halten.

Stellen Sie sicher, dass der Hühnerstall und der Hof immer Trinker mit sauberem Wasser haben. Wasser in Tränken sollte alle 1-2 Tage gewechselt werden. Auch sollte im Innenhof ein Badevolumen von nicht mehr als 20 Litern aufgestellt werden. Und vergessen Sie nicht, regelmäßig den Kot aus dem Stall zu entfernen und die Abfälle (Torf, Stroh usw.) zu ersetzen.

Krankheitsvorbeugung

Amroks Hühner in 95% der Fälle nicht anfällig für Krankheiten, aber es sind noch vorbeugende Maßnahmen erforderlich. Auch wenn die Vögel keine Infektionskrankheiten anstecken, können verschiedene Parasiten (Schäumer, Flöhe, Zecken usw.) dies tun.

Diese Parasiten verschlechtern den Zustand der Hühnerfedern, was letztendlich das Risiko für verschiedene bakterielle und ansteckende Krankheiten erhöht. Darüber hinaus kann der schlechte Zustand des Federbezugs zu Unterkühlung oder Überhitzung des Vogels führen. Zur Vorbeugung von Parasiten im Hühnerstall müssen Sie Aschebäder bauen. Sie werden in der Ecke des Hühnerstalles mit Holzasche und Sand im Verhältnis von 0,5: 0,5 platziert. Wird der Vogel von einer Zecke befallen, wird den Aschebädern kolloidaler Schwefel zugesetzt, der nach 2-3 Tagen wieder entfernt werden sollte.

Zur Vorbeugung verschiedener Infektionskrankheiten müssen chemische antibakterielle Wirkstoffe eingesetzt werden. Sie sind je nach Erregertyp unterschiedlich. Um den Hühnerstall richtig zu desinfizieren, müssen Sie sich von einem erfahrenen Tierarzt beraten lassen. Und vergessen Sie natürlich nicht die Impfungen für Ihre Hühner.

Pin
Send
Share
Send
Send