Allgemeine Informationen

Was ist die Verwendung von Kamnelomka für die Gesundheit: seine heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung?

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Saxum aus der lateinischen Saxifrága, das „Saxum“ - „Rock“ und „Fragere“ - übersetzt, zerbricht. Im Volk nennt man das Gras brechen. Es handelt sich um eine mehrjährige Pflanze der Familie Kamenelomkovy mit einem komplexen Wurzelsystem, das Blätter aus der Wurzel kriecht, eine Rosette bildet und eine Höhe von 5 bis 70 cm aufweist. Je nach Art kann die Blattoberfläche samtig, lederartig und fleischig sein. Weißliche Plakette zeigt die Fähigkeit von Pflanzen an, Kalk zu produzieren. Die Pflanze blüht von Mai bis August und ähnelt einem bunten Teppich. Blüten der kleinen Größen mit fünf Blütenblättern werden in Regenschirmblütenständen von rosa, weißer, gelber oder purpurroter Farbe gesammelt.

Die Früchte in Form einer Kiste mit Samen werden im September geformt. In freier Wildbahn wächst die Pflanze in den Bergregionen des gemäßigten und arktischen Klimas der nördlichen Hemisphäre, in den Bergen Afrikas. Bevorzugte Wachstumsgebiete von Steinbrech sind Bergwälder, Berghänge, Lücken zwischen Steinen und Felsspalten. Diese Gattung umfasst etwa 400 Arten, von denen 127 in Russland und den GUS-Staaten wachsen. Einige Arten von Steinbrech sind im Roten Buch aufgeführt.

Vorbereitung und Lagerung von Steinbrech

Wurzeln, Blätter und Samen werden gesammelt und in der traditionellen Medizin zu therapeutischen Zwecken verwendet. Die Wurzeln werden im zeitigen Frühjahr oder im Spätherbst geerntet. Sie werden gegraben, gewaschen und getrocknet. In Pappkartons oder Holzkisten mit Deckel aufbewahren. Zerkleinerte Wurzeln unmittelbar vor der Verwendung, um eine Verflüchtigung des Aromas und die vorteilhaften Eigenschaften zu vermeiden. Die Blätter werden vor der Blüte und während der Knospung geerntet. Sie werden getrocknet, eingelegt oder gefroren. Samen werden im Herbst geerntet, wenn sich Samenschalen gebildet haben. Sammle zuerst die getrockneten und gemahlenen Schirme ein. Samen werden in Porzellan- oder Glasgefäßen an einem dunklen Ort aufbewahrt.

Die Zusammensetzung und therapeutischen Eigenschaften von Steinbrech

Die therapeutischen Eigenschaften von Steinbrech sind wenig bekannt, sie zielen jedoch auf die Behandlung vieler Krankheiten ab.

  1. Die Wurzeln der Pflanze enthalten Pektin, ätherische Öle, Zucker, Tannine, Cumarine, Salze von Kalzium und Kalium. Die Blätter sind reich an Vitamin C, Ballaststoffen, Eiweiß und Carotin
  2. Bei Bluthochdruck wird empfohlen, morgens und abends zwei Blätter der Pflanze zu essen. In zwei Wochen wird eine positive Dynamik zu spüren sein.

Balsam gegen Bluthochdruck

Mischen Sie 50 g Honig und Saft von Steinbrech, 5 g Mumie, gelöst in Zitronensaft aus einer halben Zitrusfrucht, 100 g Cahors. Im Kühlschrank 2 Wochen lang gründlich mischen. Nicht länger als einen Monat lagern. 2 Mal am Tag auf den Esslöffel geben und mit Apfelsaft abwaschen. Die Behandlung dauert einen Monat mit einer Pause von zwei Wochen.

Nützliche Eigenschaften von Steinbrech: Verwendung in der Schulmedizin und Kontraindikationen

Steinbrechist eine mehrjährige Pflanze, die bevorzugt in felsigen Berglandschaften lebt. Fünfblättrige Blüten, weiß, rosa und gelb, meist in Schirmblütenständen gesammelt. Die Pflanze, die für ihre heilenden Eigenschaften bekannt ist, wird häufig in der Landschaftsgestaltung eingesetzt.

Die chemische Zusammensetzung von Steinbrech

Die Zusammensetzung von Steinbrech Enthält viele Spurenelemente, Pigmente, Vitamine sowie organische Substanzen: Saponin, Cumarin, Alkaloide, Flavonoide, Fettsäuren und organische Säuren, Glycosid- und Triterpenverbindungen, wesentliche Bestandteile. Zellsaft ist reich an Mineralsalzen.

Die heilenden Eigenschaften von Steinbrech

Die therapeutischen Eigenschaften von Steinbrech beruhen auf seiner vielfältigen chemischen und organischen Zusammensetzung. Die Pflanze hat analgetische, beruhigende, infektionshemmende, bakterizide, entzündungshemmende und fieberhemmende Eigenschaften.

Es wird angenommen, dass das Heilkraut in kleinen Dosen die Laktation bei Frauen erhöht, Erfrierungen mit Lotionen behandelt werden und das Absacken von Steinbrech das Fieber beseitigt.

Es ist wichtig!Wenn Sie den Steinwurm aus Samen ziehen möchten, halten Sie ihn zwei Monate in der Kälte. Diesen Vorgang nennt man Schichtung.

Sammlung und Lagerung von therapeutischen Rohstoffen aus Steinbrech (Blätter, Wurzeln, Samen)

Als medizinischer Rohstoff werden alle Teile der Pflanze verwendet: Blätter, Stängel, Samen und Wurzeln. Ernte von Blättern und Stielen, die im Mai erzeugt wurden. Das gesammelte Material wird im Schatten getrocknet und dann zerkleinert.

Saftige Blätter können für den Winter eingefroren werden. Reife getrocknete bräunliche Samen werden Ende des Sommers geerntet. Die Wurzeln der Pflanze werden im zeitigen Frühjahr oder im Spätherbst ausgegraben, gewaschen, zerkleinert und in einem belüfteten Raum getrocknet.

Trockentherapeutika von Steinbrech werden in Glasbehältern an dunklen Orten gelagert. Beim Sammeln von Rohstoffen ist es wichtig, das Steingras nicht mit giftigen Pflanzen zu verwechseln, die sich ähneln. Aus einem Steinbrechstrauch werden Rohstoffe gesammelt, die 80% seiner Gesamtmasse nicht überschreiten, wodurch sich die Pflanze erholen kann.

Wissen Sie?Wenn Sie eine Steinbrechkuh gefüttert haben, können Sie die Milchleistung erheblich steigern.

Husten, Mandelentzündung und Asthma

Krankheiten wie Husten, Mandelentzündung und Asthma werden behandelt kammelomki tee mit honig trinken. Für Tee 1 TL. wurzeln mit einem glas wasser zum kochen bringen und abkühlen lassen. Nimm das Heilgetränk, das du dreimal am Tag brauchst.

Es ist wichtig!Der Steinbrech kann zu Hause in einem Blumentopf angebaut werden, wobei er jährlich in ein frisches, erdiges Substrat umgepflanzt wird.

Steine ​​und Sand in den Nieren

Mit können Sie die Nieren von Steinen und Sand befreien stonefrike Infusion. Es wird aus einer Mischung von 1 EL hergestellt. l Wurzeln und Gläser Wasser, die für eine Viertelstunde gekocht wird. Die Infusion sollte mindestens 3 Stunden vor dem Gebrauch stehen. Es wird empfohlen, 3-4 Mal täglich eine dritte Tasse dieser Infusion einzunehmen.

Das Steinbrech lindert die Schmerzen der Ohrenentzündung. Zu diesem Zweck wird eine Lotion frischen Pflanzensaftes auf das Ohr oder ein mit Saft getränktes Stück Baumwolle aufgetragen und in die Höröffnung eingeführt.

Magengeschwür

Saberweed hilft bei Magengeschwüren, wenn auch die entsprechende Diät eingehalten wird. Dazu werden 30 Gramm Blätter mit einem Glas heißem Wasser übergossen und eine Stunde lang hineingegossen. Dieses Heilgetränk wird morgens und abends eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten für ein halbes Glas eingenommen. Regelmäßige Anwendung von frisch gepresstem Saft von Steinbrech beschleunigt die Genesung.

Wissen Sie? Das Würzen aus den Wurzeln von Saxifra kann den Geschmack von Fleischgerichten variieren.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Wenn man die verschiedenen heilenden Eigenschaften der Pflanze untersucht, wird die Verwendung von Steinbrech für den menschlichen Körper offensichtlich. Mit dem richtigen Ansatz können Sie viele Krankheiten heilen. Der Empfang von Zubereitungen dieser Pflanze sollte nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen, deren Empfang Kinder unter zwei Jahren und schwangere Frauen sind verboten.

Bradykardie und Thrombose sind Kontraindikationen für die Verwendung von Abkochungen und Infusionen von Steinbrech. Anlage kann verursachen allergische Reaktion bei manchen Menschen.

Pflanzen Sie unprätentiös in der Pflege von Steinbrech in Ihrem Garten oder unter den Bedingungen einer Wohnung in einem Blumentopf. So haben Sie einen Heiler zur Hand, der im Krankheitsfall immer hilft und Sie mit schönen Blumen erfreut.

Verwandte Neuigkeiten

Ein guter Artikel hat viele nützliche Informationen über die Blume der Ringelblumen erhalten. Vielen Dank!

und zwei skoroplod, die jemand in einer metergrube 60cm voneinander sät?

Warum deuten all diese Experten für die Behandlung von Krankheiten zuerst an und ziehen dann Geld heraus? ICH GLAUBE NICHT!

Freunde - Gärtner, hier sind weitere Materialien zu diesem Thema https://na-usadbe.ru/alstromeriya-posadka-i-uhod/.

Ich empfehle eine umfassendere Überprüfung der Eigenschaften von Bernsteinsäure auf der Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Forschung: https://leplants.ru/sad-i-ogorod/yantarnaya-kislota-samyj-polnyj-obzor-svojstv-o-kotoryh-vy-eshe-ne-znal .

  • © 2017 Agronomu.com
  • Vertraulichkeit

Die Verwendung von Materialien, die auf der Website veröffentlicht wurden, ist unter Angabe des Links zu agronomu.com gestattet

Die Redakteure des Portals können die Meinung des Autors nicht teilen und sind nicht verantwortlich für das urheberrechtlich geschützte Material, für die Richtigkeit und den Inhalt der Werbung

Pin
Send
Share
Send
Send