Allgemeine Informationen

Medizinische Eigenschaften von Chaga oder Birkenpilz

Pin
Send
Share
Send
Send


Aus einer kleinen Kontroverse am Stamm eines Baumes entsteht der Körper eines Pilzes, genannt Chagoy. Es ist mit nützlichen Substanzen gefüllt, die in den Saft eindringen. Dies ist eine wirklich einzigartige Kreation mit heilenden Eigenschaften, die in der traditionellen und traditionellen Medizin weit verbreitet ist. In diesem Artikel werden die therapeutischen Eigenschaften von Chaga, Kontraindikationen und der mögliche Anwendungsbereich untersucht.

Dank der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Elemente hat es die folgenden Eigenschaften:

  • antimikrobiell und desinfizierend,
  • hört auf zu bluten
  • fördert die schnelle Heilung und Vernarbung von Wunden,
  • die Ausscheidung von Urin und Galle beschleunigen,
  • wohltätiger Einfluss auf das Nervensystem, um es zur Ruhe zu bringen,
  • lindert Krämpfe und Schmerzen,
  • lindert die Verschlimmerung chronischer Krankheiten,
  • stärkt das Immunsystem, erhöht die Widerstandskraft des Körpers,
  • normalisiert die Hauptkörpersysteme.

Chaga-Pilz: Eigenschaften und Zusammensetzung

Eigenschaften der Chaga Birke erstaunliche Vorstellungskraft. Bevor auf die Prüfung der gestellten Frage eingegangen wird, muss die Zusammensetzung des einzelnen Produkts vollständig analysiert werden.

So haben Wissenschaftler bei der Untersuchung dieser Formation am Stamm einer Birke den Gehalt an folgenden nützlichen Bestandteilen und Spurenelementen nachgewiesen:

  • Organische Säuren - Oxalsäure, Weinsäure, Essigsäure, Ameisensäure - tragen zur Beseitigung von Toxinen und Toxinen aus dem menschlichen Körper bei.
  • Phenol - wirkt sich positiv auf den menschlichen Körper aus, wenn eine Entzündung oder ein Tumor vorliegt.
  • Die Aufnahme von Stellplätzen garantiert die Aufrechterhaltung der früheren menschlichen Aktivität.
  • Sterole - beeinflussen die Regulierung des Cholesterins im menschlichen Körper, wodurch die Bildung eines Blutgerinnsels verhindert wird.
  • Nützliche Spurenelemente - Eisen, Kobalt, Nickel, Magnesium und andere - beeinflussen die Synthese von Proteinzellen und tragen zur Lebensenergie des Menschen bei.

Was behandelt der Chaga-Birkenpilz? Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung wird es zur Behandlung von Krankheiten wie:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes,
  • Behandlung von Tumoren und anderen Manifestationen von Krebs,
  • Schlaflosigkeit, Schlafwandeln und andere nervöse Krankheiten,
  • Salben auf der Grundlage der vorgestellten Komponente helfen, Hautausschläge, Insektenstiche, Verbrennungen und Erfrierungen loszuwerden,
  • Als Mittel zur äußerlichen Anwendung wird Chaga bei Jugendlichen gegen Akne angewendet.
  • Es wird als ein Werkzeug akzeptiert, das eine restaurative Wirkung auf den Körper hat,
  • Die Infusion von Chaga lindert nervöse Spannungen
  • Hilft bei der Schmerzlinderung bei Verschlimmerung einer Krankheit,
  • ausgezeichnetes Heilmittel gegen Depressionen.

Aufgelistete Liste vorteilhafte Eigenschaften des Pilzes Chaga kann weiter machen.

Foto von Birkenpilz:

Chaga Birkenpilz

Chaga-Pilz, der in den Birkenplantagen wächst

es sieht aus wie Chaga Birke

Chaga-Pilz: Nutzen und Schaden für den Körper

Betrachten wir dieses Produkt als integralen Bestandteil bei der Herstellung von Arzneimitteln, so verstärkt sich in der Regel seine wohltuende Wirkung auf den Körper. Viele Experten raten ihren Patienten zur Anwendung Chaga-Pilz-basierte Medikamenteweil es kann:

Er muss die notwendigen Untersuchungen durchführen und Krankheiten identifizieren, bei denen die Behandlung von Pilzen verboten ist.

Chaga heilende Eigenschaften und Kontraindikationen

Chaga Birkenpilz, wohltuende Eigenschaften und Kontraindikationen die im Detail zerlegt werden sollte, ist nicht so nützlich und für die Verwendung als Behandlung bei Vorliegen einer Krankheit verboten.

Darüber hinaus ist die Verwendung von Chaga bei der Behandlung von Krankheiten, die die Einnahme der zubereiteten Zusammensetzung vorsehen, für Menschen mit unangenehmen Erscheinungen, wie z. B. Flüssigkeitsretention im Körper, verboten. Die Ursache für diese Krankheit können verschiedene Erkrankungen der Nieren oder Blutgefäße sein - es spielt keine Rolle.

Wenn Sie an Ödemen leiden, bedeutet dies, dass Sie keinen Pilz verwenden können. Schwangere fallen in dieselbe Gruppe von Menschen, da Ödeme in späten Perioden ein völlig natürliches Phänomen sind.

Experten untersagen jedoch die Verwendung des beschriebenen Produktes, da dessen Auswirkung auf den Körper während der Schwangerschaft nicht untersucht wurde.

Es gibt welche Vorsicht bei der Behandlung von Chagoy. Beim Verzehr von Antibiotika oder intravenöser Glukose im menschlichen Körper werden die positiven Wirkungen des Pilzes deutlich abnehmen oder ganz verschwinden. Der Einsatz von Medikamenten gegen den Pilz wird unwirksam sein.

Behandlung von Chagoy in der Onkologie

ErstensEs ist unmöglich, Krebserkrankungen mit diesem Naturprodukt vollständig zu heilen.

ZweitensVerwendungen der vorgestellten Komponente erfolgen nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Vor dem Einsatz und bei Krebspatienten sollten entsprechende Untersuchungen durchgeführt werden, damit die Situation „nicht außer Kontrolle gerät“ und gegebenenfalls Maßnahmen ergriffen werden.

Formulierungen auf Chaga-Basis helfen dem Patienten, seine Krankheit leichter zu tolerieren. Unterscheiden Sie hier nützliche Eigenschaften wie:

  • Dieser Pilz verhindert die Bildung von Metastasen.
  • Entfernt Giftstoffe aus dem Körper, die zuvor durch den Krebs selbst gebildet wurden.
  • Lindert die Schmerzen.
  • In einigen Fällen kann es das Krebswachstum stoppen oder vollständig stoppen.

Es verwendet Infusionen und Tinkturen, Abkochungen. Wenn der Krebs im Darm oder in der Gebärmutter lokalisiert ist, wird den Patienten empfohlen, Einläufe oder Duschen mit Infusion des Pilzes durchzuführen. Der Eingriff wird im Laufe des Monats täglich für die Nacht durchgeführt.

Dann machen Sie eine Woche Pause. Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, eine geeignete Untersuchung durchzuführen, um die Auswirkungen eines Naturprodukts zu bestimmen.

Chaga-Pilz wird für die Verwendung empfohlen, wenn eine Person eine bestimmte Veranlagung für Krebsmanifestationen hat.

Beispielsweise kann eine vergrößerte Mole beim Melanom in kurzer Zeit zur Bildung von Metastasen führen. Wenn wir berücksichtigen, dass solche Manifestationen in den Anfangsstadien der Entwicklung bei der Heilung ziemlich erfolgreich sind, dann lässt das progressive Melanom für eine Person praktisch keine Chance.

Um seine weitere Entwicklung und schädliche Auswirkungen auf den Körper zu verhindern, wird empfohlen, eine Salbe auf der Basis des Pilzes Chaga zu verwenden. Nach zahlreichen Reviews von Patienten verhinderte die Zusammensetzung das weitere Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen.

Birch Chaga: heilende Eigenschaften und Vorbereitung

Chaga-Pilz und seine Verwendung für medizinische Zwecke kann auf verschiedene Arten erfolgen. Einige Leute bevorzugen gebrauchsfertige Medikamente, die dieses einzigartige Produkt enthalten.

Andere, die die traditionelle Medizin unterstützen, besorgen sie sich im Voraus, damit sie später, wenn eine bestimmte Krankheit auftritt, eine Abkochung, eine Infusion oder eine Salbe für die Behandlung vorbereiten können. Über die Eigenschaften des Werkstücks soll mehr gesprochen werden.

Wann Chaga sammeln? Wissenschaftler sagen, dass das Sammeln von Pilzen aus Birken zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden kann. Die Hersteller tun dies jedoch zu einem Zeitpunkt, an dem sich noch oder keine Blätter auf der Birke befinden. Dies ist praktisch, da die Chaga am Boden des Baumstamms nicht gesammelt werden kann - sie hat nicht die vorteilhaften Eigenschaften und Bestandteile, die für die Behandlung erforderlich sind, und das Sammeln des Pilzes auf den Kronen während der Zeit des aktiven Wachstums der Blätter bringt bestimmte Unannehmlichkeiten mit sich.

Wie sammle ich Chaga? Video:

Mit Hilfe einer Axt wird ein natürlicher Wuchs direkt am Stamm vom Baum getrennt. Es wird von Holz und dem inneren losen Teil gereinigt - es kann nicht verwendet werden.

Infolgedessen weisen die für die Verwendung geeigneten Wucherungen eine dichte Struktur auf, in der drei Schichten im Schnitt deutlich sichtbar sind: im Freien - schwarz und rissig Durchschnitt - braun mit körniger Struktur in der Pause, intern - locker.

Das resultierende Stück Pilz wird in Teile mit einer Seitenlänge von ca. 3-4 cm geteilt und in einem trockenen, belüfteten Raum gereinigt, damit die Chaga nicht feucht und schimmelig wird.

Wie koche ich zu Hause Chaga?

Wie man Rohstoffe beschafft, wurde bereits diskutiert, nun muss die Frage der Verwendung genauer untersucht werden. Wie man kocht und chaga nimmt hängt von der Art der Krankheit und dem Grad ihrer Entwicklung ab.

Weitere Informationen zur Anwendung in einem bestimmten Fall können nur einen Arzt informieren. Unter keinen Umständen sollte man sich selbst behandeln lassen, da diese Komponente einen starken Einfluss auf den menschlichen Körper hat. Wenn Sie die Empfehlungen nicht befolgen, können Sie sich nur selbst verletzen.

Wie Chaga Birke brauen?

Chaga wird je nach Art der Zusammensetzung auf völlig unterschiedliche Weise gebraut - als Aufguss, als Abkochung oder als normaler Tee. Hier stellen Experten fest, dass es äußerst wichtig ist, alle Proportionen bei der Herstellung zu beachten, sowie wichtig Gebrauchsanweisung.

Also Wie brauen Chaga-Pilz?

Sie sollten die Vorbereitung der Infusion in Betracht ziehen, die zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet wird, einschließlich der Verwendung für Einläufe und Duschen. Verwenden Sie zur Zubereitung getrockneten Pilz, der zuvor 5 Stunden in kochendem warmem Wasser eingeweicht wurde. Es sollte nicht gegossen werden.

Die eingeweichte Komponente wird auf einem Rost gerieben und ein Teil der Zusammensetzung wird mit gekochtem Wasser bei einer Temperatur von etwa 60 bis 70ºC in eine Porzellan- oder Keramikschale gegossen. Beachten Sie den Anteil: Ein Teil der gemahlenen Masse besteht aus fünf Teilen der Flüssigkeit.

Ein oder zwei Tage warten lassen. Dann die Infusion durch ein Käsetuch abseihen. Fügen Sie in die transparente flüssige Zusammensetzung das Wasser hinzu, das vom Einweichen des Pilzes übrig geblieben ist. Das Ergebnis ist ein angenehm aussehender Aufguss, der in der Farbe einem gewöhnlichen schwarzen Tee ähnelt. Nach Geschmack - süßliche Flüssigkeit ohne charakteristischen Geruch.

Die Behandlung von Chaga wird für 5-7 Monate durchgeführt. Dann wird eine Woche oder zwei Wochen Pause genommen und der Kurs wird fortgesetzt.

Pilzöl-Lösung

Die Öllösung des Pilzes wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Es ermöglicht Ihnen zu heilen:

  • Nebenhöhlenentzündung,
  • Muskelschmerzen
  • schmerzende Gelenke
  • die Schiffe stärken
  • trophische Geschwüre.

Bei der Zubereitung wird ein Teelöffel Chaga-Infusion und 2,5 Esslöffel Olivenöl zugrunde gelegt. Diese Zusammensetzung wird gemischt und für einen Tag an einem kalten, dunklen Ort gereinigt. Nach Ablauf der Zeit kann die Lösung bestimmungsgemäß verwendet werden.

Sehen Sie sich das Video an: Birkenporling - Wirkung und Anwendung (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send