Allgemeine Informationen

Derain rot

Pin
Send
Share
Send
Send


Derain bunte ideale mehrjährige Pflanze zum Anpflanzen in staubigen oder gasförmigen Gebieten. Dieser Busch ist nicht nur unprätentiös in Bezug auf Boden, Luft und Licht, sondern weist auch ein hohes Maß an Dekorativität auf, hat keine Angst vor Schnitten und verträgt strenge Fröste absolut.

Allein diese ganze Reihe nützlicher Eigenschaften machte diese Pflanze zu einer der begehrtesten und beliebtesten im Landschaftsbau.


Inhalt:

Es gibt mehrere Arten dieser Pflanze, sie kann in Form eines Strauchs oder in Form eines Baumes wachsen.

Die Blütezeit des Strauchs beginnt im Juni. Während dieser Zeit beginnen neben dem dekorativen Laub kleine weiße Blüten, die in Büscheln gesammelt werden, zu blühen. Damit hebt sich der Strauch nicht wesentlich von anderen Pflanzen ab.

Mitte September beginnt sich Deren in all seiner Pracht zu manifestieren. Die Blätter werden eine beispiellose Vielfalt von Farben und Schattierungen annehmen, von gelb bis dunkelviolett. An der Pflanze wachsen im Sommer Beeren, die sich im Herbst ebenfalls verwandeln und ihre Farbe ändern.

Im Winter wird auch ein bunter Rasen dem Auge gefallen, der sich im Vergleich zu anderen Pflanzen durch ein allgemeines Bild von Grautönen auszeichnet Zweige eines Busches sind in orange und in roten Tönen gemalt. Es sieht toll aus vor einem weißen Hintergrund.

Einige Arten von Sträuchern beginnen im Frühjahr zu blühen und heben sich vor dem Hintergrund eines noch nicht aufgewachten Gartens ab.

So kann diese erstaunliche Pflanze Ihre Website das ganze Jahr über schmücken.

In der Landschaftsgestaltung wird eine Vielzahl verschiedener Rasenarten verwendet, darunter immergrüne Pflanzen. Weißer Rasen wird jedoch am häufigsten für die Dekoration von Gärten, Parkgassen oder einfach nur für das Sommerhaus verwendet.

Kompatibilität mit anderen Pflanzen

Derain ist eine sehr kommunikative Art, die es ihm ermöglicht, andere Pflanzenarten in unmittelbarer Nähe zu pflanzen.

Der Busch sieht gut aus, wenn er einzeln oder in Kombination mit anderen Pflanzen oder dicht gepflanzt wird.

Die bunten und bunten Rasensorten werden erfolgreich mit Laub- und Nadelpflanzen kombiniert. Der Strauch kann als Hintergrundkomposition für Stauden und Einjährige dienen.

Ein Beispiel für eine solche Verträglichkeit können blühende mehrfarbige Chrysanthemen auf dem Hintergrund einer wachsenden Rasenhecke sein.

Die Verwendung von Derain in der Landschaftsgestaltung des Infields

Derain variegated wird nicht nur von professionellen Landschaftsgestaltern aktiv bei der Gestaltung von Parkanlagen eingesetzt, sondern findet auch in unseren Sommerhäusern Verwendung, da es extremen Witterungsbedingungen (Hitze, Trockenheit, Kälte, kurzfristige Überschwemmungen) standhält und praktisch nicht von Krankheiten betroffen ist und hat einen hohen Dekorationsgrad.

Der Rasen sieht in Kombination mit niedrig wachsenden mehrjährigen Pflanzen sowie mit großen Kräutern sehr gut aus. Die bunten Sträucher, die entlang der Konturen der Gebäude gepflanzt werden, dienen als wunderbare Ergänzung und Dekoration und verleihen der gesamten Fläche frische Farben.

Sie können auch Rasen als Hecke pflanzen, in diesem Fall muss er jedoch jedes Jahr in Breite und Höhe geschnitten werden. In diesem Fall kann der Zaun nicht nur eine dekorative Funktion erfüllen, sondern den Bereich auch optisch in Zonen unterteilen.

Die verschiedenen Sorten von denen sehen solo großartig aus. Der Hintergrund für sie kann gemähter Rasen, Kies oder niedrig wachsende Teppichpflanzen wie Efeu, Immergrün, Zhivuchka usw. sein.

Arten und Sorten von Derain

Es gibt viele Sorten dieser Pflanze, im Moment gibt es ungefähr 50 Arten dieses Strauchs, einschließlich immergrüner und laubwechselnder und leer stehender.
Der bunte Rasen wächst bis zu einer Höhe von nicht mehr als 3 Metern, die Struktur des Strauchs hat eine weitläufige Form, die Blätter sind grün mit einem weißen, manchmal schlechten Rand bemalt. Das sieht in Kombination mit der bunten Färbung der Zweige sehr schön aus.

In der Landschaftsgestaltung werden neben den bunten Rehen auch andere Sorten dieser wunderbaren Pflanze verwendet:

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Derain rot oder svidina blutrot wächst gut in schattigen Wäldern und Gestrüpp. Pflanzen Sie diese Pflanze an einem Ort, an dem sich lichtliebende Blumen schlecht fühlen - und Ihre schattige Ecke spielt das ganze Jahr über mit leuchtenden Farben.

Dieser ungewöhnliche Strauch ist berühmt für sein sehr starkes Holz von heller Farbe. Starke Triebe halten böigen Winden stand und brechen nicht unter dem Gewicht von Schnee. Derain zieht das ganze Jahr über die Aufmerksamkeit auf sich, aber im Winter verändert er den Garten bis zur Unkenntlichkeit.

Blutrote Zweige - Dekoration des Wintergartens

Junge Triebe derena - grün, mit gepressten Haaren. Allmählich verdunkeln sie sich, werden kahl und werden im Herbst blutrot, wofür diese Pflanze ihren Namen hat. Helle vertikal angeordnete Triebe sind wie Flammen. Mit der Ankunft des Frühlings wird ihre Färbung noch gesättigter.

Beschreibung

Derain, oder Svidina, ist bekannt für starkes Holz. Es ist in Form eines Baumes oder Strauches mit einer Höhe von 2 bis 8 m zu finden. Deran-Sorten wurden mit Rinde verschiedener warmer Farbtöne und buntem Laub entwickelt, malerisch im Sommer und Herbst. Durch den Fall der unscheinbaren Blüten, die für die meisten Sorten charakteristisch sind, bilden sich kleine Beeren: ungenießbare Steinfrüchte von blauer oder weißer Farbe. Die Wurzeln vieler Arten sind verzweigt, kraftvoll und oberflächlich.

Verwendung von Rasen in der Landschaftsgestaltung

Die Grasnarben sind widerstandsfähig gegen die Wachstumsbedingungen und werden für den städtischen Gartenbau gepflanzt. In Gartenkompositionen ist der Busch plastisch, er verbindet und verträgt sich mit verschiedenen Kulturen, was auf dem Landschaftsfoto in der Landschaftsgestaltung deutlich zu sehen ist:

  • Arten mit buntem Laub in Weiß- oder Gelbtönen beleuchten den schattigen Bereich oder die düstere Wand von Nadelbäumen.
  • Obwohl viele Sorten universell sind, werden am häufigsten scherfähige Sträucher verwendet, um Rasenhecken mit einer Höhe von 0,5 bis 2 m zu erzeugen.
  • an den Rändern des Gartens und als Unterholz gepflanzt,
  • Durch die Auswahl unterschiedlicher Farben für die Rinde von Pflanzen schaffen Designer farbenfrohe Ensembles, die in der kalten Jahreszeit ihre Pracht entfalten und den gefrorenen Garten beleben.
  • Trümmer fallen im Herbst durch die elegante Farbe der Blätter in Purpur-Purpur-Tönen auf, der Busch wird als Solist vor dem Hintergrund von Laubbäumen ausgewählt,
  • Vielfältige Pflanzen, die von einer Kugel geformt werden, sind oft ein heller Soliter auf Rasenflächen.
  • 2-3 Bäume im Vordergrund werden gepflanzt, um den Gartenraum optisch zu vertiefen.

Derain männlich

Diese Art hat essbare Früchte. Derain male - Hartriegel, der in Form eines bis zu 8 m hohen Baumes oder eines sich ausbreitenden Strauches von 3-4 m wächst.

  • Samen von süßsauren Früchten mit einem erfrischenden Geschmack,
  • Schichtung von hängenden Ästen,
  • nachwuchs.

Es wächst als Überlebender wilder Pflanzen im gemäßigten, warmen Klima Asiens, im Kaukasus und auf der Krim. Dunkelbraune Rinde blättert ab, hellgrüne Blätter sind groß, 9-10 cm lang, gelbliche Blütenpinsel mit kleinen Blütenkrone blühen vor den Blättern. Für die Eierstöcke braucht man einen Bestäuber - noch 1 Busch in der Nähe. Ovale leuchtend rote oder gelbe Beeren, bis September gewürzt. Für das Mittelband wurden verschiedene Hartriegelsorten entwickelt, unter anderem mit dekorativem Laub.

Vladimirsky

Die ertragreiche Sorte der Männchen ist berühmt für die größten Früchte mit einem Gewicht von 7,5 g. Die Beeren sind leuchtend rot, länglich, flaschenförmig, gleichmäßig. Vom 16. bis 17. August bis September reifen.

Mittlerer Baumkornelbaum mit jährlicher Fruchtbildung. Dunkelrote Beeren mit einem Gewicht von 5-7 g haben eine ovale zylindrische Form. Früh reifen, vom 5. bis 16. August.

Coral Brand

Die Sorte ist mittelfrüh und wird vom 17. bis 23. August gewürzt. Drogen helle Korallen, gemischte Schattierungen von orange und rosa Blüten. Die Form der Beeren ist fassförmig, Gewicht 5,8-6 g.

Sredneranny grade deren Männchen mit gelben flaschenförmigen Beeren. Vom 17. bis 18. August reifen die Früchte eines angenehmen süß-sauren Geschmacks.

Derain weiblich

Diese Art ist wilde Pflanzen des Ostens von Nordamerika. In Kultur wächst sie auf 5 m, die Breite der Krone beträgt 4 m. Weibchen blühen fast einen Monat lang, aber spät: vom 14. Juli bis 10. August. Bis Oktober reifen ungenießbare blaue Steinfrüchte. In unserem Land ist auf den Seiten nicht zu finden. Es gibt nur wenige Exemplare im Staatlichen Botanischen Garten.

Derain weiß

Diese dekorative Art namens Svidina White oder Tatar ist die häufigste. Ein Foto eines weißen Strauchs zeigt sein charakteristisches Merkmal: aufrechte Stängel mit 2-3 m hoher roter Rinde, große Blattspreite oben dunkelgrün, unten bläulichweiß. Vor dem Ausbleichen ändert sich ihre Farbe in Rot-Lila. Die Blüten sind klein, cremeweiß, blühen bis zum Herbst, wenn sich bereits ungenießbare weiße Beeren bilden.

Elegantissima

Es zeichnet sich durch bläulich-grüne Blätter mit einem schmalen weißen Streifen an den Rändern aus. Die Sorte behält auch unter Schattenbedingungen ihre Farbe. Im Herbst sind die Blattspreiten orange-kastanienbraun. Rötliche Stängel werden bis zu 3 m hoch und wachsen leicht nach dem empfohlenen starken Schnitt.

Sibirica variegata

Im Winter erwecken die Stängel dieser Sorte auf dem Hintergrund des Schnees aufgrund der hellen Rinde den Eindruck eines Korallengrußes. Niedrige Triebe dick, Blätter sind grün und weiß.

Die Sorte gefällt während der warmen Jahreszeit mit hellgrünem und gelbem dichtem Laub. Busch kompakt, 1,5-2 m hoch, mit kugelförmiger natürlicher Krone. Es überrascht mit dem Kontrast von Zitronenblättern und roten Zweigen.

Derain rot

Svidina wird bis zu 4 m blutrot, die jungen herabhängenden Triebe sind grün und färben sich dann rotbraun oder gelb. Dicht kurz weichhaarige Blätter sind hellgrün. Weiße Knospen bilden große, 7 cm große Blütenstände, die im Mai und Juni blühen. Der Strauch ist schön im Herbst, wenn reife Beeren vor dem Hintergrund der burgunderfarbenen Blätter schwarz werden.

Die Sorte liegt unterhalb der Mutterform, 2,5 m, die Triebe sind gleich grünbraun. In Gebieten, in denen es ständig der Sonne ausgesetzt ist, wird die Rinde heller. Die kurzhaarigen Blattspreiten sind mit weißen Streifen eingefasst. Erwerben Sie bis September einen violetten Farbton.

Mittwinterfeuer

Triebe 1,5-3 m groß, Blätter hellgrün. Nach dem Namen erreicht der Gipfel der Ziersorte im Winter. Auf dem schneebedeckten Teppich heben sich leuchtend rote, niedrige Triebe eines dichten Busches ab.

Die Sorte Deden Blood Red erhielt ihren Namen wegen der kleinen, schrumpfenden Blätter. Die Teller sind dunkelgrün, gewölbt. Triebe sind niedrig, aufrecht. Das Erblühen fehlt.

Derain Nachwuchs

Der natürliche Lebensraum der Art ist Nordamerika. Der Strauch ist ähnlich wie weißer Rasen, gibt aber viele Wurzeltriebe. Seine langen, flexiblen Äste, die mit dem Boden in Kontakt stehen, wurzeln leicht. Ovale, bis zu 10 cm lange, kleine, gelblich gefärbte Blüten. Steinfrucht weiß. Der Strauch wird im Landschaftsbau verwendet, um die Hänge zu verstärken, das Mittel der dichten Hecken, da er zahlreiche Nachkommen hervorbringen kann.

Flaviramea

Die Sorte wird bis zu 2 m hoch und die Triebe wachsen mit hellgrüngelber Rinde. Abzweigelastische Hülse mit aufgespreizter Krone.

Zwergform von Rasen. Es wächst nur 0,4-0,7 m. Die Krone des Busches ist breit, gebildet von Zweigen mit einer blassgelben Rinde, die bis zu den Spitzen errötet.

Weißes Gold

Der Busch ist bis zu 2-3 m hoch und die Rinde der langen, biegsamen Zweige gelb. Auf großen Blättern ist ein auffälliger weißer Rand zu erkennen. Gelblich-weiße Blütenblätter blühen von den Knospen.

Derain Schwedisch

Dies ist eine Art von Tundra-Pflanze, Strauch, die im Norden beider Hemisphären verbreitet ist. Aus verzweigten, kriechenden Rhizomen wachsen grasartige Triebe von 10-30 cm. Die Blätter sind klein, 1,5 bis 4 cm. Kleine, bis zu 2 mm große Blüten sind dunkelviolett, gesammelt in 10 bis 20 Stück im Blütenstand, die von 4 bis 6 blütenblattartigen weißen Blättern von 10 bis 15 mm Länge umgeben sind. Die spektakuläre Blüte findet im Juni und Juli statt, die Beeren reifen von Ende Juli bis September. Rote Beeren bis 10 mm mehlig, geschmacksneutral, nicht giftig. Wunderschöne Zwergsträucher im Herbst, wenn die Blätter in leuchtend warmen Farben gemalt sind.

Derain ist bunt

In der Natur existiert ein solches Raubtier nicht. Sorten werden von Züchtern auf der Basis von Weiß-, Rot- und Ableger-Sorten gezüchtet. Die Vielfalt der Blätter berichtete über ungleichmäßige Streifen entlang der Ränder sowie Flecken oder Striche, die einige Sorten auf dem Teller ausbreiteten. Strauch starkwüchsig, nach dem Beschneiden schnell wiederhergestellt. Bringt kalte Temperaturen auf -30 ° C

Argenteo marginata

Die Sorte ist bis zu 3 m hoch, mit einer ausladenden Krone und leicht hängenden Zweigen. Der Schatten der Blätter ist graugrün mit einem cremeweißen Rand. Die Herbsttöne sind reichhaltig: von der Zitrone bis zur Farbe der Keramik.

Elfenbein-Heiligenschein

Die untermaßige Sorte ist neu und wird bis zu 1,5 m lang. Die natürliche Kugelkrone ist im Sommer silberfarben und besteht aus Blättern, die von einem breiten Streifen Elfenbeinfarbe eingefasst sind. Im Herbst ist mit lila bedeckt.

Derain Japanisch

Die Art ist besser bekannt als Deren Coase. Natürlicher Lebensraum - Südostasien, wo es in Form von bis zu 7 m hohen Hölzern vorkommt. Crohn-Reihe, verwandelt sich in eine Horizontale. Die Rinde des Stammes und der Zweige ist braun, die jungen Triebe sind grün. Die bläulichen Blätter von unten sind groß, bis zu 10 cm lang und 5 cm breit. Im Herbst färben Sie sich gelb oder lila.

Im Juni werden kleine Blüten, die von 4 blütenblattartigen großen gelbgrünen Hochblättern umgeben sind, entfernt. Von August bis September werden essbare Samen bis zu 2 cm groß und haben eine rosa Farbe: saftig-süß-säuerlich.

Ein blühender Baum mit 4 weißen, runden Hochblättern. Hält den Frost bei - 20-23 ° C

Wächst bis zu 6 m lang und breit und verzweigt. Zum Zeitpunkt der Blüte attraktive blassrosa Hochblätter mit einem Durchmesser von 8 cm. Nicht frostbeständig.

Kennzeichnet Sorgfalt für Strauch Deren

Fast alle Arten und Sorten von Derena sind anspruchslos für die Wachstumsbedingungen:

  1. Fruchtbarer, mit Feuchtigkeit gesättigter Lehm mit neutraler Säure nähert sich Zilien.
  2. Derain feminine ist auf der fruchtbaren, feuchten Erde gut entwickelt. Mag keine Gebiete mit stehendem Wasser. Alle Stecklinge wurzeln.
  3. White Derain wächst auf nassem Sand, in der Nähe von Stauseen, in Auen und hat keine Angst vor steigendem Grundwasser, für das er von Gärtnern mit ähnlichen Eigenschaften des Landes geschätzt wird. Kann nicht nur im Halbschatten, sondern vollständig unter den Bäumen wachsen, die Wurzeln breiten sich nicht aus. Liefert kalte Winter, nachdem sich die Frostknochen gut erholt haben.
  4. Derain rot wächst gut auf Kalkflächen, hat keine Angst vor dem Schatten, kann geschnitten werden.
  5. Derain schwedische Zucht für 3-4 Monate mit Samen geschichtet oder den Busch im Frühjahr teilen. Die Pflanze ist frostbeständig, bevorzugt Halbschatten, obwohl sie sich im Schatten und in der Sonne entwickelt. Sie sind auf lehmigen, sandigen und leicht sauren Torfgebieten gepflanzt. Nass entwässerte Flächen sind zum Anpflanzen geeignet, auch sumpfige. In der mittleren Gasse züchten Sammler Deden Swedish zusammen mit Heidekraut, da Kulturen die gleichen Anforderungen an Zusammensetzung, Beleuchtung und Bodenstruktur stellen. Die Pflanze liefert Halbschatten, insbesondere in der Tagesmitte, Feuchtigkeit.
  6. Derain Coase entwickelt sich gut auf leichten, leicht sauren oder neutralen Böden. Vermehrt durch geschichtete Samen, die im Frühjahr ausgesät werden, grüne Stecklinge oder Pfropfen. Bringt kalte Temperaturen auf - 17-23 ° C

Bewässern Sie die Pflanzen zum Zeitpunkt der Dürre, füttern Sie sie im Frühjahr mit Stickstoffdünger, im Sommer werden sie mit Kompost oder Torf versorgt. Der Schnitt erfolgt im Frühjahr. Alle Arten sind ein wenig anfällig für Krankheiten und Schädlinge, wenn Sie sich an landwirtschaftliche Praktiken halten. Eine Infusion von Seife, Soda oder Senf wird gegen Blattläuse verwendet. Verwenden Sie gegebenenfalls Pestizide.

Allgemeine Beschreibung

Derain (Cornus), oder Svidina, ist eine Gattung von dekorativ-laubabwerfenden Sträuchern der Familie der Kornelkirschen. Sie vereint mehrere Dutzend Arten (sowohl laubabwerfend als auch immergrün), von denen die meisten in gemäßigten Breiten der nördlichen Hemisphäre wachsen.
Diese Gattung von Sträuchern zeichnet sich durch absolute Anspruchslosigkeit gegenüber den Bedingungen, hervorragende Frostbeständigkeit aus. Außerdem sind sie sehr dekorativ und das ganze Jahr über. Im Frühling und Sommer erfreut uns Deren mit seinem schönen Laub (besonders bunte Sorten) und hübschen Blumen. Im Herbst wird das Laub sehr hell und erstaunliche Früchte von weißen, schwarzen, blauen oder rötlichen Farben reifen. Auch im Winter geht er nicht im Garten verloren, denn die Rinde seiner Triebe kann satte Grün-, Gelb-, Rot- und Korallenfarben haben.

Derain ist ein Strauch mit starkem und festem Holz, dank dessen er seinen Namen erhielt (übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet "Horn").

Im Ziergartenbau werden mehrere Arten dieser Pflanze verwendet.

Es wird nützlich sein zu lesen:

Derain Kousa oder japanischer Hartriegel

Diese Art ist im Gegensatz zu solchen wie weißem und rotem Blut ein hoher, blühender Strauch oder sogar ein Baum und kann eine Höhe von 9 m erreichen. Die Heimat des Derms ist coase oder benthamy (Cornus kousa), ist Japan ( in freier Wildbahn in China und Korea gefunden).

Die Krone ist weit verbreitet, alte Äste fallen waagerecht ab und bilden Langleinen. Die Blätter sind oval und nach oben gerichtet. Das Laub ist im Sommer dunkelgrün (unten bläulich gefärbt), und mit Beginn des Herbstes breitet sich die Palette von goldgelb bis dunkelrot aus. Die Blüte beginnt im Juni. Die Blüte ist ein einfacher gelbgrüner Kopf, der aus kleinen Blüten zusammengesetzt ist, um die sich die Deckblätter (Hüllblätter) befinden. Es sind Hochblätter (bis zu 9 cm), die Blumen schön machen, da sie eine interessante Form und Farbe haben. Ende August reifen die Früchte der Steinfrüchte. У них розовая окраска и слегка округлая форма, похожи на землянику (около 2 см). Плоды съедобны.

    • Satomi имеет прицветники розово-красного цвета,

    • Gold Star отличается желтым узором посередине листа,

    • Milky Way hat eine hohe Ausbeute und Creme Deckblätter,

  • Schmetterling blühende sorte mit weißen hüllblättern.

Diese Art gilt als "Aristokrat" und die schönste ihrer Artgenossen. Aber leider weniger widerstandsfähig gegen unsere Winter.

Derain blüht

Diese Art ist aus Nordamerika zu uns gekommen und ist ein Laubbaum mit einer sich ausbreitenden Krone. Blühender Derain (Cornus florida) - berühmt für seine üppige Blüte, die vor dem Erscheinen der Blätter auftritt. Blüten unauffällig, klein, in einem kleinen Kopf gesammelt. Ihre Schönheit liegt in den großen Hochblättern, Hochblättern, die in verschiedenen Farben erhältlich sind. Es sind diese modifizierten Blätter im Frühling, die die Blumen in große Sterne verwandeln und die Blicke anderer anziehen.

Im Sommer sind die Blätter dieser Art einfach grün, aber im Herbst gibt sie wie ihre Brüder nicht auf und färbt die Blätter in leuchtenden Gelb-, Orangen- und Rottönen.

Diese Art hat auch Ziersorten, die sich hauptsächlich in der Farbe der Deckblätter unterscheiden.

    • Rubra - Am beliebtesten ist, dass die Tragblätter von hellrosa bis dunkelrot gefärbt werden können.

    • Cherokee Prinzessin - hat schneeweiße Hochblätter.
    • Cherokee chif - verzaubert mit dunkelrosa Hochblättern.

Obwohl diese Art Frost von mehr als 20 Grad aushält, ist sie nicht so winterfest wie weißer Rasen und kann leicht gefrieren.

Derin einpflanzen

Also hast du beschlossen, deren in dein Grundstück zu pflanzen. Machen Sie es im zeitigen Frühjahr besser. Obwohl die Typen, die wir betrachtet haben, sehr unprätentiös sind, sollten Sie auf einige Funktionen achten.

Nehmen Sie Platz. Vergessen Sie nicht, dass es sich um ziemlich hohe Sträucher handelt. Berücksichtigen Sie daher den Abstand zwischen den Pflanzen selbst sowie zu den Wänden von Gebäuden und anderen Gartenobjekten. Sie sind nicht besonders anspruchsvoll für die Beleuchtung, aber im direkten Sommer kann Sonnenlicht verbrennen. Daher wäre ein idealer Ort für sie ein Halbschatten. Sonnige Plätze eignen sich für vielfältige Sorten.

Der Boden ist vorzugsweise neutral oder leicht sauer und muss locker sein. Schwerem Lehmboden sollte Sand zugesetzt werden.

Wir bereiten eine kleine Grube (30-50 cm) vor, da die Wurzeln der Deren oberflächlich sind. Wir sorgen für die Entwässerung. Diese Pflanzen lieben einen leicht nassen Boden und vertragen ein wenig Trockenheit, aber stehendes Wasser ist schädlich für sie. Es ist möglich, keinen Dünger herzustellen, es reicht aus, eine Nährstoffmischung durch Zugabe von Humus und Kompost zuzubereiten. Nach dem Pflanzen gut wässern und den Wurzelkreis unbedingt mulchen.

Krankheiten und Schädlinge

Krankheiten befallen den Rasen meistens bei Fehlern in der Pflege, so dass eine starke Überbenetzung zum Verrotten der Wurzeln sowie zur Entstehung von Pilzkrankheiten führt. Hier kann empfohlen werden, das Wässern zu reduzieren und kolloidalen Schwefel oder eine Bordeaux-Mischung zu verwenden. Ein unter guten Bedingungen wachsender Rasen wird selten von Schädlingen befallen. Meist ziehen sie aus benachbarten betroffenen Betrieben. Hier müssen Insektizide eingesetzt werden.

Derain in der Landschaftsgestaltung

Die klassische Verwendung von Deden-Büschen sind Hecken. In dieser Rolle ist es ideal: frostbeständig, unprätentiös und beschnitttreu. Besonders weiß.

Die fehlende Fokussierung auf die Beleuchtung macht es zu einer großartigen Lösung für schattige Bereiche des Gartens.

Derain ist plastisch und schneidet gut, so dass es leicht eine passende Form bekommt. Es ist eine unverzichtbare Eigenschaft bei der Herstellung von Topiary. Auch geformte Büsche sind hervorragende Bandwürmer. Sie sind sehr originell in Form von Kugeln, Halbkugeln, Pyramiden, Bögen und auch als Standardformen.

Sie lassen sich gut mit anderen Pflanzen kombinieren: Nadelbäumen und Stauden. Kann als Hintergrund für blühende Pflanzen verwendet werden. Und ein bunter Rasen schmückt perfekt monochrome Kompositionen.

Derain kouza und das Blühen sind unter Nadelbäumen besonders schön. Bodendeckende Stauden sehen rund um ihren Stamm originell aus.

Und der schlichteste weiße Rasen mit seinen oberflächlichen und stark verzweigten Wurzeln wird die Hänge perfekt befestigen.

Derain kann mit Sicherheit als König der Landschaften bezeichnet werden. Es ist schön im Frühling mit seinen Blumen, dekorativ im Sommer mit seinen Blättern, im Herbst bewundert es die leuchtenden Farben der Blätter und Flecken kontrastierender Früchte, und im Winter faszinieren uns rote und gelbe Reben auf blendend weißem Schnee.

Wie sind die Wachstumsbedingungen

Svidina oder weißer Rasen ist ein niedriger Baum oder ein kleiner loser Strauch. Er hat Hunderte von dekorativen Varianten und Formen, daher lieben Landschaftsgestalter es, diese unprätentiöse Pflanze bei der Gestaltung von Parks und Gärten zu verwenden, insbesondere in Großstädten und Großstädten.

Helle Triebe svidiny verschiedene attraktive glänzende Tönung. Sie können in verschiedenen Tönen spielen: Oliv, edler Burgunder, Scharlach, Gelb-Zitrone, Ockerfarben. Im Winter macht sich eine Vielzahl von Farben besonders zum Zeitpunkt des Laubabwurfs noch deutlicher bemerkbar.

Designer verwenden Farbflecken, wenn sie eine Landschaft in Zonen unterteilen, wenn Sie auf einen bestimmten Abschnitt eines Parks oder Gartens aufmerksam machen möchten. Besonders beliebt sind die Kurven der Gleise oder der Platz in der Nähe des Eingangs zur Hütte.

Aufmerksamkeit erregt die spektakuläre Rinde von Svidina und ihrem Laub - eine große, längliche, ungewöhnliche herzförmige Form. Grüntöne mit weißem oder cremefarbenem Rand. Elegante Akzente bilden die Übergänge von Flecken auf dem Laub - Creme, Weiß, Hellrosa oder Mattgelb. Sie haben eine andere Größe, was einen interessanten Farbeffekt erzeugt. Zu den Sorten von weißem Rasen zählen Sträucher oder Bäume mit burgunderfarbenem oder königlich lila Laub. Manchmal geschieht ein Wunder, und die grünen Blätter im Herbst verwandeln sich in Purpur mit gelben und roten Übergängen.

Auf welchem ​​Boden wächst der Rasen?

Die Leichtigkeit des Anbaus und der Pflege machte weißen Rasen zu einer der attraktivsten Pflanzen für die Dekoration der Landschaft. Es kann auch auf armen Böden gepflanzt werden, auf denen sich keine anderen Sträucher entwickeln und absterben. Wenn Sie jedoch ein schönes Spektakel erzielen möchten, sollten hochdekorative Sorten auf Nährböden gepflanzt werden, auf denen der Boden gut durchlässig und die Bodenreaktion leicht alkalisch oder neutral ist.

Optimale Landeplätze - Gassen, Stadtparks. Steiniger Boden beeinträchtigt die Entwicklung dieser anspruchslosen Pflanze nicht. Es ist sehr flexibel und plastisch, so dass es auf Flächen platziert werden kann, die dauerhafte und gleichzeitig dekorative Sorten benötigen. Wachsen Sie jedoch keinen Rasen im Flachland, da das Schmelzwasser und das Regenwasser mit starken Niederschlägen die Wurzeln beschädigen können. Salzige und zu saure Böden sind ebenfalls kontraindiziert.

Wie man weißen Rasen wässert

Diese Pflanze hat keine Angst vor Dürre. Junge Setzlinge müssen jedoch ständig gewässert werden. Erwachsene Sträucher und Bäume sterben nicht bei längerer Dürre ab, sondern entwickeln sich besser, wenn sie ausreichend Wasser erhalten. Daher wächst der Rasen in Parks, in denen regelmäßig gegossen wird, und sieht gut aus.

Ziersorten müssen sorgfältiger gepflegt werden, um die natürliche Schönheit ihrer farbigen Blätter zu erhalten. Ohne ausreichende Bewässerung mahlen sie, um schwächer zu werden.

Welche Art von Beleuchtung wird benötigt?

Je heller und bunter das Laub ist, desto mehr Licht benötigt die Sorte für die Entwicklung. Feste grüne Blätter brauchen weniger helles Licht. Der sortenreine Zierrasen ist auf offenen Flächen besser entwickelt und das Übliche - im Halbschatten. Aufgrund dieser Eigenschaft ziert Weiß deren Gassen die Straßen, es wird in Hochhäusern eingesetzt, in denen die Beleuchtung nicht so aktiv ist, sondern Schatten oder Halbschatten überwiegen.

Hat Deren einen Freund mit anderen Pflanzen?

Ja, es wird sowohl in Gruppen als auch in unabhängigen Anpflanzungen verwendet. Die bunten Blätter des Rasens sehen unter Nadelbäumen und Harthölzern großartig aus. Designer nutzen es als Kulisse für Jahrbücher und Stauden. Im Winter hebt sich die helle Rinde von Svidina sofort von einer weißverschneiten Landschaft ab.

Diese Pflanze beeinträchtigt nicht die Entwicklung anderer. Laub bildet keinen unangenehmen Schatten, daher kann das Pflanzen dicht sein. Um es auf einer Shtambe zu formen, wachsen sogar unterdimensionierte Sorten und andere Blumen hervorragend darunter.

Wie man mit Nadelbäumen kombiniert

Aus deren Form schön geschnittene Hecken. Chrysanthemen und andere Stauden heben sich von ihrem Hintergrund ab. Solche Zusammensetzungen sehen im Herbst besonders vorteilhaft aus. Die Blätter des purpurfarbenen Rasens passen wunderbar zu den bunten Blütenblättern der Chrysanthemen.

Wie wird deren in Landhäusern verwendet

Auf kleinen Haushalts- und Vorstadtgebieten wirkt der Rasen kompakt und sehr malerisch, da sein Wachstum auf Haarschnitte beschränkt werden kann. Hochdekorativ verstärkt den optischen Effekt. Sträucher und Bäume werden fast nicht krank, vertragen kein Wetter.

Weißer Rasen wird in die Komposition mit Nadelbäumen, hohen Kräutern und kriechenden untergroßen Stauden gepflanzt. Auf den Straßenbänken in den alpinen Hügeln über Wasser sehen die verschiedensten Sorten sehr gut aus. Beliebte Verwendung in Hecken. Die Frisur gibt den Büschen die große Dichte, die die Gartenschere perfekt überträgt. Große Blätter sehen reich aus und spielen die Rolle natürlicher Szenen. Mit ihrer Hilfe können Sie das Gartengrundstück in Zonen unterteilen.

Derain mit buntem und buntem Laub sieht in den "Solo" -Anpflanzungen spektakulär aus. Der Hintergrund ist oft ein hellgrüner Rasen, der mit Mulch, Schutt, Immergrün, Efeu, Zhivuchka, Alissum oder anderen niedrig wachsenden, kriechenden Sorten bewachsen ist.

Wie Deren Plätze und Parks im Garten baut

Umweltverschmutzung, Staub und ein komplexer ökologischer Hintergrund der Straßen der Stadt - ein Kräftetest für grüne Landungen. Umgeben von Gebäuden und mit Asphaltdämpfen gesättigt, können die Straßen mit ihrer trockenen Luft und ihren Temperaturschwankungen Pflanzen zerstören. Die Situation wird durch Autoabgase, Zugluft und Winde im Winter, eine brennende Erkältung, verschlimmert. Dies schafft große Einschränkungen bei der Auswahl der Pflanzen für die Landschaftsgestaltung, und Svidina ist zweifellos die Anführerin.

Er trägt gute Früchte und entwickelt sich unter schwierigen städtischen Bedingungen. Am häufigsten wird Rasen als Hecken entlang der Straßen verwendet und zwischen den Blöcken werden sie regelmäßig geschnitten. Der Schnitt ist leicht zu tragen, daher bilden Gärtner Hecken beliebiger Größe - groß und klein, von einem Meter bis zu zwei Höhen. Solche natürlichen Landungen ersetzen häufig Zäune und teilen den Raum entsprechend der Idee des Designers.

Es ist sehr praktisch in den Gebieten von Kindergärten, Spielplätzen für Kinder, Schulen. Dieser Ansatz ist umweltfreundlich, da Kinder beim Kauen kein Svidina-Gift entwickeln können - die Pflanze ist sicher. Beschädigte Äste sind schon bald überwachsen, es ist nicht beängstigend, wenn das Kind den Busch beschädigt. Svidina wächst gut auf Ebenen und Hängen. Es wird sich wunderbar über einen Fluss oder einen See, auf Felsen oder in einem großen Park neben schattenspendenden Bäumen entwickeln. Daher ist sie in der Kreation von bunten grünen Kompositionen ihresgleichen. Wenn Sie nur Sorten von weißem Rasen verwenden, erhalten Sie einen wunderschönen Park oder Platz.

So schattieren Sie die Helligkeit der Rinde

Designer verwenden im Winter häufig die Methode des Schattierens von Rinde. Dies ist besonders effektiv vor dem Hintergrund von Bäumen und Sträuchern mit dunklen Nadeln. So erzielen Experten einen hohen dekorativen Effekt: den Kontrast von weißer Schneedecke, scharlachroter oder leuchtend gelber Rinde von Rückständen und dunkelgrünen Nadeln. Vor dem Hintergrund eintöniger Naturbilder des Winters erzeugen solche Farbexplosionen sofort die Atmosphäre eines eleganten Urlaubs.

Spektakuläre und soliter Pflanzen bunten Steinen Deden. Sie werden hauptsächlich in Stadtparks hergestellt. Gruppen mit eleganten Blättern sehen autark aus, sie benötigen nicht die Farbunterstützung anderer Pflanzen. Ein offenes, sonniges Grundstück ist in diesem Fall der beste Landeplatz. Variegated deren sieht vorteilhaft aus mit Nadelbäumen und Sträuchern verschiedener Formen und Schattierungen. Diese Liste enthält:

  • dunkle Zypressen
  • graue Wacholderfarbe
  • aß blaue Rassen
  • Thuja kriecht
  • Kosaken-Wacholder

Die vielfältigen Sorten von Derena sind "freundlich" mit Sträuchern und Pflanzen mit leuchtenden Farben. Chrysanthemen, Rosen und Lilien wirken vor dem Hintergrund von Grasnarben noch eleganter. Ein saisonaler Wechsel der Gemälde im Park ist insbesondere unter Einbeziehung von Rasen angebracht. Darunter blühen Pflanzen mit kleinen Zwiebeln, wie Schneeglöckchen, Muscari, Krokusse, gut. Dann wird es Zeit für Vergissmeinnicht, Gänseblümchen und leuchtende Mohnblumen. Im Herbst blühen vor dem Hintergrund der Grasnarbe späte Krokusse und Colchicums.

Sie können die Schönheit von Derena bewundern, indem Sie sich die Fotos des Artikels ansehen und diese Pflanze dann auf Ihrer Website anpflanzen.

Sehen Sie sich das Video an: Kiss The Rain kalimba cover (August 2022).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send