Allgemeine Informationen

"Alatar" für den Kampf gegen Insekten - Anleitung

Pin
Send
Share
Send
Send


Die meisten modernen Insektizide und Pestizide zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus: Sie können zur Behandlung von Kulturpflanzen, Obstbäumen, Gärten und Zierpflanzen verwendet werden, während sie dazu beitragen, die meisten Arten von Schädlingen loszuwerden.

Es gibt keine Ausnahme und ein Medikament namens AlatarMit einem hohen Wirkungsgrad und vielen positiven Rückmeldungen von Gärtnern und Gärtnern, die es bereits geschafft haben, es in der Praxis zu testen.

Alle Hauptfunktionen dieses Tools und die Regeln für seine Verwendung werden im vorgeschlagenen Artikel ausführlich beschrieben.

Alatar - ein Insektenbekämpfungsmittel

Droge "Alatar" Bei den meisten Insektenarten wirkt es gleich gut, es entsteht in Form einer klaren und farblosen Flüssigkeit, die einen scharfen und unangenehmen Geruch hat.

Die Zusammensetzung des Werkzeugs wird auf besondere Weise gewählt: Alle Substanzen verstärken die gegenseitige Wirkung und verursachen einen doppelten Schlag auf die Schädlinge. Auf diese Weise können Sie "Alatar" in den schwierigsten Situationen verwenden, in denen Sie mit großen Bevölkerungsgruppen oder überwucherten Kolonien konfrontiert werden müssen.

Das Prestigepräparat aus Kartoffelkäfer und Drahtwurm hat seine Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Schädlingen in Gartenkulturen bewiesen.

Für einen hohen Wirkungsgrad sorgen folgende Komponenten, die im „Alatara“ enthalten waren:

  1. Malathion ist eine organische Phosphorverbindung, die auf Insekten toxisch wirkt, ihre Konzentration in der Zubereitung beträgt 22,5%.
  2. Cypermethrin ist der zweite Wirkstoff, der zur Pyrethroid-Gruppe gehört. Die Konzentration in der Zubereitung beträgt nur 5%, dies reicht jedoch aus, um bei Insekten eine Lähmung hervorzurufen.
  3. Komplexe Tensidedie die Wirkung von Malathion und Cypermethrin verstärken.
  4. Hilfskomponenten: Lösungsmittel, Stabilisatoren und Antioxidantien.

Keine Lust mehr auf Schädlingsbekämpfung?

In der Hütte oder in der Wohnung haben Kakerlaken, Mäuse oder andere Schädlinge angefangen? Sie müssen kämpfen! Sie sind Träger schwerer Krankheiten: Salmonellose, Tollwut.

Viele Sommerbewohner sind mit Schädlingen konfrontiert, die die Ernte zerstören und die Pflanzen schädigen.

In solchen Fällen empfehlen unsere Leser die Verwendung der neuesten Erfindung - Pest Reject Repeller.

Es hat folgende Eigenschaften:

  • Beseitigt Mücken, Kakerlaken, Nagetiere, Ameisen und Wanzen
  • Sicher für Kinder und Haustiere
  • Läuft online, keine Gebühr erforderlich.
  • Keine Schädlingsbekämpfung
  • Großer Bereich des Geräts

Für Zimmerpflanzen

Das Medikament "Alatar" wird häufig in der Blumenzucht in Innenräumen verwendet. Es muss mit größerer Vorsicht angewendet werden, um Vergiftungen bei der Behandlung von Pflanzen in Innenräumen zu vermeiden.

Damit werden folgende Aufgaben gelöst:

  1. Die Zerstörung von Blattläusen, Thripsen, Motten und anderen Schädlingen, die Zimmerpflanzen befallen.
  2. Die Zerstörung von Sägeblättern, Schlupfwürmern, Mottenwürmern und anderen Schädlingen, die Ziersträucher in Innenräumen befallen.
  3. Zuverlässiger Schutz gegen das Wiederauftreten von Insekten.

Für Gartenfrüchte

Viele Gärtner verwenden Alatar aktiv, um die folgenden Hauptaufgaben zu lösen:

  1. Die Zerstörung des Kartoffelkäfers auf Kartoffelfeldern.
  2. Zerstörung von kleinen Motten und Blattschlüsseln an Apfelbäumen.
  3. Die Zerstörung einer bestimmten Sorte von Johannisbeerblattläusen.
  4. Die Zerstörung von Rüsselkäfern, die Verringerung der Ernte von Obst und Beerensträuchern.
  5. Zerstörung von Schaufeln, Kohlfliegen, weißen Fliegen, Motten und Blättern, die Gemüsepflanzen schädigen.
  6. Schutz vor allen aufgeführten Insekten.

Geschichten unserer Leser!
"Viele Gärtner sind mit dem Kartoffelkäfer, Fliegen, Ameisen, Blattläusen, Raupen, Rüsselkäfern, Maulwürfen und vielen anderen Parasiten konfrontiert. Es ist sehr ärgerlich, wenn die Ernte auf Schädlinge übergeht. Der Ehemann hat das Gerät gekauft, nachdem er im Forum Gärtner darüber gelesen hat.

Ich inspiziere regelmäßig meine Seite, das Ergebnis freut mich sehr! Mir hat sehr gut gefallen, dass es mit einer Solarbatterie funktioniert. Ich rate jedem den Repeller. "

Gebrauchsanweisung

Um eine funktionierende Lösung auf der Basis von "Alatar" vorzubereiten, können Sie den folgenden Aktionsalgorithmus verwenden:

  1. Öffnen Sie die 5 ml Ampulle mit dem Präparat und verdünnen Sie den Inhalt in 2 Liter Wasser.
  2. Rühre die Lösung gründlich um.
  3. Fügen Sie nach und nach neues Wasser hinzu, bis ein Volumen von 10 Litern erreicht ist.
  4. Das Produkt erneut mischen, um eine homogene, gebrauchsfertige Flüssigkeit zu erhalten.

Verbrauchsraten

Die Verbrauchsraten "Alatara" hängen von den behandelten Pflanzen und ihren Wachstumsbedingungen ab.

Die Grundregeln sind unten aufgeführt:

  1. Um den Kartoffelkäfer zu zerstören, Erdbeer-Rüsselkäfer sowie Insekten, die Gemüse infizieren, 5 ml „Alatara“ werden in 4 Litern Wasser verdünnt. Die Verarbeitung erfolgt während der Vegetationsperiode, der Verbrauch der fertigen Lösung beträgt maximal 4 Liter pro 100 m2. Umgang mit Zwiebelfliege: Der Vorgang wird zweimal durchgeführt.
  2. Zu Motten- und Blattschlüssel zerstörenBei Apfelbäumen werden 5 ml „Alatara“ in 10 Litern Wasser verdünnt. Die Behandlung wird während der Vegetationsperiode zweimal durchgeführt, die Verbrauchsrate der Lösung beträgt 5 Liter pro Baum.
  3. Blattläuse zu zerstörenBei schwarzen Johannisbeeren wird 1 ml „Alatara“ in einem Liter Wasser verdünnt. Während der Vegetationsperiode wird eine einzige Behandlung durchgeführt, die Verbrauchsmenge beträgt 1 Liter der zubereiteten Lösung für jeden Johannisbeerstrauch.
  4. Zur Zerstörung verschiedener SchädlingeBei Zierbäumen und Sträuchern werden 5 ml „Alatara“ in 10 Liter Wasser verdünnt. Während der Vegetationsperiode werden pro Pflanze bis zu 5 Liter Lösung verwendet.
  5. Zur Zerstörung verschiedener InsektenBei Zierpflanzen und Blumen, die unter Gartenbedingungen gezüchtet werden, werden 5 ml Alatara in 10 Litern Wasser verdünnt. Je nach Schadensgrad werden 1-2 Liter der Lösung für eine Fläche von 100 m2 verwendet.

Medikamentöse Behandlung

Die Verarbeitung der vorbereiteten Lösung sollte gemäß den folgenden Anweisungen erfolgen:

  1. Die Lösung wird mit einer Sprühpistole auf die Pflanzen aufgetragen, es ist notwendig, die Gleichmäßigkeit des Sprühens zu überwachen.
  2. Für die Verarbeitung sollte ein Tag ohne starken Wind und Niederschlag gewählt werden.
  3. Bei schwachem Wind sollten Sie darauf achten, dass das Medikament nicht dagegen gesprüht wird.
  4. Es wird empfohlen, die Prozedur bis 10 Uhr abzuhalten. Wenn der Moment versäumt wurde, können die Pflanzen in der Abendzeit von 18: 00-22: 00 Uhr verarbeitet werden.
  5. Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht höher als + 25 ° C und nicht niedriger als 12 ° C sein, da sonst die Effizienz von Alatar erheblich beeinträchtigt werden kann.

Sicherheitsmaßnahmen

Bei der Verwendung des Medikaments "Alatara" ist es wichtig, die folgenden Maßnahmen zu beachten, um ihre eigene Sicherheit zu gewährleisten:

  1. Nur mit Schutzhandschuhen und Atemmaske behandeln.
  2. Sorgen Sie bei der Verarbeitung von Zimmerpflanzen für eine gute Belüftung des Raumes und entfernen Sie Haustiere und Personen, die nicht am Eingriff teilnehmen.
  3. Sprühen Sie die fertige Lösung nicht gegen den Wind, da sie in die Atemwege oder auf die Schleimhaut der Augen gelangen kann.
  4. Waschen Sie nach Abschluss des Vorgangs Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife und spülen Sie Ihren Mund aus.
  5. Wenn eine Lösung auf die Haut gelangt, muss sie mit Wasser abgewaschen und anschließend gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden.

Geschichten unserer Leser!
"Sie verwendeten immer Dünger und Dressings in ihrem Garten. Ein Nachbar sagte, er würde Samen mit neuem Dünger einweichen. Der Sämling wächst stark und stark."

Bestellte, befolgte die Anweisungen. Wunderbare Ergebnisse! Das haben wir nicht erwartet! Wir haben dieses Jahr eine wundervolle Ernte gesammelt, jetzt werden wir immer nur dieses Werkzeug verwenden. Ich empfehle es zu versuchen. "

Schädlingsrate

Das Medikament "Alatar" hat eine hohe Auswirkungsrate auf alle Schädlinge, hängt jedoch in vielerlei Hinsicht von den Wetterbedingungen ab, unter denen die Behandlung durchgeführt wurde, da bereits eine geringe Menge an Tau oder leichtem Regen die Wirkung des Medikaments verlangsamen kann.

Viele Menschen haben bereits die Wirksamkeit von "Alatar" in der Praxis getestet, im Folgenden teilen sie ihre Meinung zu diesem Medikament:

  1. Vladimir: „Ich benutze die Droge„ Alatar “jede Saison, um praktisch den gesamten Gemüsegarten zu verarbeiten, da wir so die meisten Insekten loswerden können. Besonders schätze ich dieses Werkzeug für seine hohe Effizienz im Kampf gegen den Kartoffelkäfer. Bisher konnte kein Insektizid helfen, es loszuwerden. Es war notwendig, alle Insekten manuell zu sammeln und zu vernichten. “
  2. Margarita: „Ich habe lange Zeit Gemüse im Land angebaut und keine chemischen Mittel eingesetzt, aber in den letzten Jahren ist etwas Undenkbares passiert: So viele verschiedene Insekten haben sich geschieden, dass sich die Erntemengen tatsächlich halbiert haben. Alatar war eine echte Rettung für mich, zwei Behandlungen reichten für einen Monat, um alle Schädlinge loszuwerden. Jetzt benutze ich diese Lösung für die Behandlung von Zimmerpflanzen. "
  3. Mary: „Die Alatar-Lösung hat sich als sehr gut erwiesen, denn vor zwei Jahren konnten Blattläuse auf Rosen und Kartoffelkäfer auf Kartoffeln vollständig beseitigt werden, und im vergangenen Jahr wurden schwarze Johannisbeeren damit geheilt. Jetzt versuche ich, ein paar Ampullen Alatara auf Lager zu halten, damit es immer die Möglichkeit gibt, eventuelle Schädlinge schnell loszuwerden. “

Wo kaufen?

Sie können Alatar in Geschäften kaufen, die auf den Verkauf von Waren und Haushaltschemikalien für Sommerbewohner spezialisiert sind.

Das Medikament wird in den meisten großen Einzelhandelsgeschäften vertrieben und verkauft. Wenn Sie es nicht finden konnten, können Sie eine Bestellung über das Internet aufgeben oder versuchen, ein Analogon mit einer ähnlichen Zusammensetzung zu finden.

Die Kosten für "Alatar" hängen von der Art und dem Ort des Kaufs sowie der Preispolitik eines bestimmten Verkäufers ab und können sich im Laufe der Zeit ändern. Derzeit ist eine 25-ml-Durchstechflasche des Arzneimittels durchschnittlich etwa 70 Rubel.

Fazit

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass „Alatar“ im Prinzip mit vielen anderen Insektiziden identisch ist, aber viel schneller als viele Analoga wirkt.

Es muss nicht mit anderen Arzneimitteln gemischt werden, sondern ist ein unabhängiges Mittel, das den zuverlässigen Schutz des gesamten Gartens und Gemüsegartens sowie der Zimmerpflanzen gewährleisten kann.

"Alatar" zur Bekämpfung von Insekten - Anweisungen

Bedeutet "Alatar" im Vergleich zu anderen Medikamenten hat erhebliche Vorteile, darunter die folgenden:

  1. Die Verwendung des Arzneimittels "Alatar" zeichnet sich durch eine sehr hohe Wirksamkeit aus, da seine Zusammensetzung das Vorhandensein von zwei Komponenten vorsieht, die sich durch eine starke Wirkung auszeichnen und zur Zerstörung auch der widerstandsfähigsten Pflanzenfresser beitragen. Diese Chemikalien werden Malathion und Cypermethrin genannt. Sie zeichnen sich durch einen synergistischen Effekt aus, dh ihr Einfluss auf Schädlinge steigt durch die gleichzeitige Anwendung.
  2. Im Lieferumfang von "Alatara" ist ein Spezialkleber enthalten. Sein Zweck ist es, das Waschen oder Entfernen des Arzneimittels von den Blättern von Pflanzen zu verhindern.
  3. Langzeitgebrauch durch geringen Verbrauch. Auf 10 l Flüssigkeit sind nur 5 ml Mittel ausreichend.

Bei der Einnahme der Droge ist zu beachten, dass "Alatar" ein Gift ist. Anweisungen für den richtigen Umgang damit sind wie folgt:

  • Es wird dringend empfohlen, die Substanz bei trockenem, ruhigem Wetter zu verwenden.
  • die beste Zeit zum Sprühen ist morgens (vor 11 Uhr) und abends (nach 19 Uhr),
  • eine bestimmte Temperaturbedingung sollte berücksichtigt werden - die Lufttemperatur sollte nicht unter 10 ° C oder über 30 ° C liegen,
  • es muss gleichmäßig gesprüht werden, wobei versucht wird, das Produkt auf jedem Blatt der Pflanze zu verteilen,
  • Bestimmte Sicherheitsmaßnahmen sollten befolgt werden, und zwar: Es ist strengstens verboten, in der Nähe von offenen Zündquellen zu rauchen oder zu sprühen. Die Nichtbeachtung dieser Regeln kann zu einem Aufflammen und einem nachfolgenden Unfall führen.

Wie züchte ich "Alatar"?

Anweisungen für die Aufzucht in flüssigen Schädlingsbekämpfungsmitteln "Alatar" ist wie folgt:

  1. Es ist notwendig, einen Behälter mit einer Flüssigkeit in der Menge von 0,5-3 Litern vorzubereiten.
  2. Alatar wird in einer Dosis in die Flüssigkeit gegossen, die zur Verarbeitung eines bestimmten Kulturtyps erforderlich ist, und bis zur vollständigen Auflösung gerührt.

"Alatar" - Art der Verabreichung und Dosierung

Die Dosierung und die Art der Anwendung des Arzneimittels hängen von der Kultur ab, die Sie verarbeiten möchten:

  1. Kartoffelspray nur bei einem massiven Befall der Kartoffelkäfer, Marienkäfer oder Kartoffelmotten. Verbrauchsrate pro 100 qm sorgt für bis zu 10 Liter. Die Behandlung wird 10 Tage lang durchgeführt.
  2. Kohl wird mit einer kartoffelähnlichen Dosierung versprüht. Während der aktiven Vegetationsperiode hilft das Mittel bei der Bekämpfung von Weiße Fliege, Flugblättern und Thripsen.
  3. Johannisbeeren, Stachelbeeren - behandelt während der Vegetationsperiode. Der Verbrauch beträgt 2 Liter pro Busch. Die Hauptfeinde dieser Kulturen sind Motten, Blumenkäfer und Blattläuse.
  4. Birne, Apfel, Quitte. Sie werden von den gleichen Schädlingen wie Johannisbeeren befallen. Sie werden auch während der Vegetationsperiode gesprüht. Die Verbrauchsmenge beträgt 3 Liter für junge Bäume und 6-8 Liter für Erwachsene.
  5. Himbeere Es kann während der Blüte oder vor der Vorbereitung auf den Winter verarbeitet werden. Am Strauch mit 2 Liter Substanz. Der Kampf ist mit Käfern und Rüsselkäfern.
  6. Zierbäume und Sträucher. Ihr Besprühen erfolgt sowohl vor als auch nach der Blüte sowie während der Vegetationsperiode. 10 qm gebrauchsfertige Lösung in die Berechnung von 1,5 Liter anwenden.

Mittel "Alatar" wird Ihr zuverlässiger Assistent im Kampf gegen Schädlinge, die Ihre Pflanzen zerstören.

Arzneimittelbeschreibung

"Alatar" ist ein Insektizid der inländischen Firma Your Farm. Es wird im Kampf gegen Kartoffelkäfer, Motten, Schaufeln, Kohlmotten und andere Schädlinge von Kartoffeln, Kohl, Zwiebeln, Karotten, Zier- und Blumenkulturen und Sträuchern eingesetzt.

Alatar ist ein komplexes Medikament, das die Wirkung mehrerer Substanzen kombiniert. Es beinhaltet:

  • Cypermethrin (5%),
  • Malathion (23%),
  • Antioxidans
  • Lösungsmittel
  • Tensid.

Die Hauptwirkstoffe sind Malathion und Cypermethrin. Die Zusammensetzung enthält auch einen Substanzklebstoff, der dem Wirkstoff hilft, fest auf den Blättern und Stielen von Kulturpflanzen zu fixieren.

Eigenschaften des Arzneimittels

Das Medikament ist in Form einer farblosen Flüssigkeit in Ampullen erhältlich. Es wird entweder in einzelnen 5-ml-Ampullen oder in einem Karton mit einer Ampullenzahl von 50 Stück oder in einer 25-ml-Flasche verkauft. Das Medikament ist ziemlich universell und umfasst etwa 27-28 Gemüsepflanzen, die mit seiner Hilfe geschützt werden können.

Das Prinzip des Insektizids "Alatar"

Aufgrund der Substanz Cypermethrin Medikament kann den Kontakt-Darm-Insektiziden zugeschrieben werden, weil es das Insekt nach dem Verzehr der behandelten Pflanze vergiftet. Malathion wirkt durch die Atemwege begasend

Insektensystem. Tenside ermöglichen es dem Medikament, gegen Regen und andere widrige Umstände resistent zu sein.

Zweck der Droge Alatar für Zimmerpflanzen

Die offiziellen Anweisungen zu dem Medikament geben nicht an, dass es gegen Schädlinge von Zimmerpflanzen eingesetzt werden kann. Experimentell wurde jedoch festgestellt, dass das Medikament für diesen Zweck gut geeignet ist. Für die Behandlung von Zimmerpflanzen ist es besser, sie auf den Balkon zu bringen oder in einen belüfteten Raum zu stellen. Die ideale Option wäre die Verarbeitung von Töpfen mit Pflanzen auf der Straße.

Es ist unmöglich, Zimmerpflanzen mit geschlossenen Fenstern, in der Nähe von offenen Feuerquellen und Lebensmittellagern zu besprühen. Es ist wichtig, die allgemeinen Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit diesem Medikament zu verdoppeln. Die Aufwandmengen für Zimmerpflanzen sind die gleichen wie für Ziersträucher.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Die Haltbarkeit des Arzneimittels Alatar beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Bewahren Sie das Medikament an einem dunklen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, bei einer Temperatur von - 5 bis +25 ° C auf. Gleichzeitig sollte Alatar nicht in der Nähe von Nahrungsmitteln, Drogen und an Orten aufbewahrt werden, die für Kinder und Haustiere zugänglich sind.

Ivan, Perm

Ich baue gerne Kartoffeln an meiner Datscha an, aber ich mag es nicht, wenn sie anfällig für Schädlinge ist und eine Ernte verliert. Wiederholt Alatar in seinem Garten verwendet und war sehr zufrieden: Die Käfer verschwinden sehr schnell und erscheinen praktisch nicht auf den Büschen bis zur Ernte. Ich verwende dieses Medikament bei anderen Pflanzen, da es ein breites Wirkungsspektrum aufweist.

Elena, Nowgorod

Auf der Baustelle muss man sich oft mit Schädlingen auseinandersetzen, insbesondere mit Kartoffelkäfern. Für diese Zwecke habe ich traditionell die inländischen Drogen-Alatare verwendet. Ich habe es noch nie durch ein anderes ersetzt, da es von Jahr zu Jahr wirksam ist und ich nicht bemerkt habe, dass sich Schädlinge daran gewöhnen. Die Wirkung nach der Behandlung ist stabil, aber ich versuche immer noch, sie in regelmäßigen Abständen erneut zu verarbeiten.

Insektizid "Alatar": Allgemeine Informationen

Bedeutet "Alatar" gehört zu der Gruppe der Medikamente mit Kontakt-Darm-Wirkung. Es ist ideal zur Bekämpfung von Schädlingen im Garten und schützt den Standort zuverlässig vor Krankheiten. Das Medikament hilft bei Blattläusen, Blattwürmern, Motten, Blumenkäfern, Kohlmotten, Honigkuchen, Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfern und anderen ungebetenen Gästen.

Aufgrund seiner Verfügbarkeit und der einfachen Vorbereitung der Arbeitslösung nimmt das Insektizid „Alatar“ einen der Ehrenplätze im „Erste-Hilfe-Kasten“ jedes Gärtners und Gärtners ein. Nur 10-15 Ampullen schützen Ihre Pflanzen die ganze Saison über zuverlässig. Es kann zusammen mit Jagdgürteln verwendet werden, wodurch die Wirkung des Arzneimittels erheblich gesteigert und sein Verbrauch verringert wird.

Das beschriebene Insektizid wird als konzentrierte Emulsion in 5-ml-Ampullen oder in 25-ml-Fläschchen auf den Markt gebracht. Zur Herstellung der Arbeitslösung wird der Inhalt der Ampulle in einer kleinen Menge Wasser (ungefähr 2-3 Liter) verdünnt und dann wird mehr Flüssigkeit zugegeben, bis die angegebene Norm erreicht ist. Jede Kultur benötigt eine eigene Menge des Medikaments "Alatar", wie in der Gebrauchsanweisung angegeben. Auf jeden Fall Das Gesamtvolumen der Lösung sollte 10 Liter betragen (Die Lösung muss gemischt werden).

Wirkstoff und Wirkmechanismus

Wenn Sie die Bewertungen von Sommerbewohnern glauben, Alatar ist bei der Bewältigung seiner Aufgaben viel effizienter als andere ähnliche Mittel. Es war möglich, ähnliche Ergebnisse zu erzielen, da zwei wirksame Substanzen gleichzeitig in der Zusammensetzung vorhanden waren: Cypermethrin und Malathion. Malathion (oder Karbofos) gehört zur Klasse der Organophosphorverbindungen mit einem breiten Wirkungsspektrum. "Alatar" schützt Pflanzen perfekt vor Blattläusen (und zwar meistens vor Ort) und beugt auch massiven Angriffen von Insekten und Zecken vor.

Der zweite Bestandteil ist ein Kontakt-Darm-Insektizid, das sich durch eine hohe Anfangsaktivität auszeichnet und sowohl bei Erwachsenen als auch bei Larven eine Lähmung des Nervensystems von Schädlingen hervorruft. Darüber hinaus enthält der „Alatar“ einen speziellen Klebstoff, der eine besondere Aufgabe erfüllt - er ist es, der verhindert, dass die Lösung von den Blättern rollt oder vom Regen ausgewaschen wird (Informationen hierzu finden Sie in der Gebrauchsanweisung, die der Zubereitung beigefügt ist, oder in der Anleitung aus dem Netzwerk).

Kohl, Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Erdbeeren

Kohl wird nur während der aktiven Vegetationsperiode mit „Alatar“ besprüht. Zur Herstellung der Arbeitslösung wird der Inhalt der Ampulle (5 ml) in 4 Liter Wasser verdünnt, wonach die resultierende Zusammensetzung mit Pflanzen besprüht wird. Der Verbrauch des Arzneimittels beträgt in diesem Fall 4 Liter pro 100 m². Die Kohlverarbeitung wird verwendet, um das Problem von Felchen, Kohlmotten, Schaufeln, Thrips und Blattkäfern zu beseitigen.

Das Aufsprühen der Kartoffelzubereitung sollte nur unter Massenerscheinung von Schädlingen erfolgen. Wie im vorherigen Fall benötigen Sie 4 Liter Arbeitsflüssigkeit pro 100 m² und die Dauer der manuellen Arbeit beträgt 10 Tage. Insektizid im Kampf gegen Kartoffelkäfer und Marienkäfer.

Eine Arbeitslösung wird nach dem gleichen Schema zum Sprühen von Zwiebeln, Karotten und Erdbeeren hergestellt: 5 ml der Zubereitung müssen in 4 Liter Wasser verdünnt werden. In diesen Fällen hilft das Schädlingsbekämpfungsmittel Alatar (gemäß den Anweisungen), um dauerhaft loszuwerden Karottenfetzen, Zwiebelfliegen und schütze die Erdbeeren vor Himbeer-Erdbeer-Frucht.

Das Besprühen des Gartenapfelbaums und damit der Birnen und Quitten erfolgt während der aktiven Vegetationsperiode der Bäume, nachdem 5 ml der Zubereitung in 10 Liter Wasser verdünnt wurden. Durchschnittlich werden ungefähr 5 l der Arbeitszusammensetzung für einen Baum ausgegeben: 3 l - für junge Exemplare und 6-8 l - für erwachsene Pflanzen. Die häufigsten Feinde des Apfelbaums sind Motten, Blumenkäfer, Blattläuse, Paprikamotten, Motten, Sägen, Motten, und Alatar kommt mit ihnen perfekt zurecht.

Für die Verarbeitung von Johannisbeeren und Stachelbeeren müssen 5 ml des Arzneimittels in 5 Litern Wasser verdünnt werden.

Der Verbrauch an Arbeitsflüssigkeit beträgt bis zu 1 l pro Strauch, wodurch Blattläuse beseitigt werden.

Zierbäume, Sträucher und Blumenkulturen

Um Schädlinge loszuwerden, hilft die Alatar-Lösung auch beim Anbau von Ziersträuchern und -bäumen in ihrem Grundstück. Für solche Pflanzen ist besondere Pflege erforderlich, daher werden sie dreimal besprüht: vor und nach der Blüte sowie während der Vegetationsperiode. Der Verbrauch der fertigen Lösung beträgt 1,5 Liter pro 10 m², und das Sprühen erfolgt am besten früh morgens oder zu Beginn des Abends (nach Sonnenuntergang) bei ruhigem und trockenem Wetter. Alle Blätter der Pflanze sollten 4-6 Stunden vor dem erwarteten Niederschlag gleichmäßig angefeuchtet werden.

Die optimale Temperatur für das Verfahren beträgt + 12 ... + 25 ° C. Alatar zur Bekämpfung von Insekten schützt Zierbäume vor saugen und blattfressende Schädlinge, Dipteren und Kofferraum ungebetene Gäste (Dies ist auch in der Anleitung angegeben). Zur Behandlung solcher Pflanzen werden 5 ml der Zubereitung (eine Ampulle) in 3,5 Liter Wasser verdünnt.

Alatar ist auch zur Behandlung von Zimmerpflanzen geeignet. Die Gebrauchsanweisung gibt zwar nicht die empfohlene Dosierung für Blumen in Töpfen an, sie können jedoch mit derselben Zusammensetzung gesprüht werden, die Sie zur Behandlung von Ziersträuchern verwenden.

Die Vorteile der Verwendung der Droge "Alatar" zur Bekämpfung von Insekten

Alle heute verwendeten chemischen Zusammensetzungen haben die eine oder andere nützliche Eigenschaft, was jedoch "Alatara" im Vergleich zu Wettbewerbern betrifft Es hat folgende Vorteile:

  • Es verfügt über einen hohen Wirkungsgrad, der im Wesentlichen auf das Vorhandensein von zwei wirksamen Komponenten zurückzuführen ist, die zur vollständigen Zerstörung selbst der beständigsten chemischen Schädlinge beitragen.
  • Enthält einen speziellen Klebstoff, der ein Ausspülen oder ein versehentliches Entfernen des Präparats von den Blättern der behandelten Pflanzen verhindert.
  • hat eine längere Gebrauchsdauer, was durch den geringen Verbrauch des Mittels erklärt wird (meistens reicht eine Ampulle mit einem Volumen von 5 ml für 10 Liter Flüssigkeit).

Allgemeine Informationen zum Medikament

"Alatar" ist ein universelles Werkzeug, das verwendet wird, um Insekten verschiedener Arten in den Gartengrundstücken zu töten. Jeder zweite Gärtner verwendet in seiner Arbeit "Alatar", dessen Bewertungen auf seine Wirksamkeit hinweisen. Das Medikament hat eine flüssige Struktur und ist in bestimmten Anteilen in Wasser verdünnt. Sie können die Droge "Alatar" zur Insektenbekämpfung in jedem Fachgeschäft oder im Internet kaufen. Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Methode und die Anwendungsregeln sorgfältig studieren und die erforderlichen Geräte oder Vorrichtungen vorbereiten.

"Alatar" - Gebrauchsanweisung

  • Gießen Sie 1-10 Liter Wasser in einen geeigneten Behälter (Eimer, Flasche). Sie können die gesamte Menge der Lösung auf einmal verdünnen und zur Vereinfachung der Verwendung auch in Teilen.
  • Fügen Sie dem Wasser Alatar in der nach den Anweisungen erforderlichen Menge hinzu. Es ist gut, die resultierende Lösung zu mischen, um das Medikament gleichmäßig zu verteilen.
  • Nur bei klarem Wetter und windstillem Wetter ist es notwendig, einen Garten oder einen Gemüsegarten zu pflegen. Es wird nicht empfohlen, Pflanzen im Zeitraum von 11.00 bis 19.00 Uhr zu besprühen. Es ist besser, dies morgens oder abends zu tun, wenn kein sengendes Sonnenlicht vorhanden ist.
  • Beim Sprühen sollten Sie jedes Blatt sorgfältig behandeln, um die Ansammlung von Insekten nicht zu übersehen.
  • Es wird nicht empfohlen, die Lösung bei Temperaturen unter 10 Grad und über 30 Grad Celsius zu verwenden.
  • Bei der Arbeit mit der Lösung darf nicht geraucht werden oder an das Feuer herangekommen werden. In Alatar enthaltene Chemikalien können zu Bränden führen, die zu Unfällen führen können.

Verfügt über die Verarbeitung verschiedener Kulturen

Es ist wichtig, sich sorgfältig mit den Wirkprinzipien des Arzneimittels "Alatar" vertraut zu machen. In der Gebrauchsanweisung werden dem Verbraucher alle Merkmale der Behandlung verschiedener Pflanzen klar beschrieben.

Allgemeine Richtlinien: Die Pflanze muss während der Vegetationsperiode verarbeitet werden. Bevor Sie mit manuellen oder maschinellen Arbeiten an der Spritzfläche beginnen, müssen Sie nach der Verarbeitung zehn Tage warten.

Kartoffelverarbeitung. Auf 4 Liter Wasser verteilen Sie 5 ml einer Zubereitung. Verbrauch der resultierenden Lösung - 4 Liter Lösung pro gewebtes Gartengrundstück. Wird verwendet, um den Kartoffelkäfer zu zerstören. Sie können die Behandlung nach 20 Tagen wiederholen.

Kohlverarbeitung. Auf 4 Liter Wasser verteilen Sie 5 ml einer Zubereitung. Verbrauch der resultierenden Lösung - 4 Liter Lösung pro gewebtes Gartengrundstück. Verwendet, um Kohlmotten, Schmetterlinge, Kohlschaufeln zu zerstören. Sie können die Behandlung nach 25 Tagen wiederholen.

Karottenverarbeitung. Auf 4 Liter Wasser verteilen Sie 5 ml einer Zubereitung. Verbrauch der resultierenden Lösung - 4 Liter Lösung pro gewebtes Gartengrundstück. Verwendet, um Karotte lisobloshki zu zerstören. Sie können die Behandlung nach 20 Tagen wiederholen.

Zwiebeln verarbeiten. Auf 4 Liter Wasser verteilen Sie 5 ml einer Zubereitung. Verbrauch der resultierenden Lösung - 4 Liter Lösung pro gewebtes Gartengrundstück. Verwendet, um die Zwiebelfliegen zu zerstören. Sie können die Behandlung alle 20 Tage zweimal wiederholen.

Erdbeeren verarbeiten. Auf 4 Liter Wasser verteilen Sie 5 ml einer Zubereitung. Verbrauch der resultierenden Lösung - 4 Liter Lösung pro gewebtes Gartengrundstück. Wird verwendet, um den Himbeer-Erdbeer-Rüsselkäfer zu zerstören. Sie können die Behandlung nach 30 Tagen wiederholen.

Apfel verarbeiten. Auf 10 Liter Wasser werden 5 ml einer Zubereitung verteilt. Verbrauch der resultierenden Lösung - 5 Liter Lösung pro Baum. Wird verwendet, um die Kabeljau-Motte, den Blattwurm, zu zerstören. Sie können die Behandlung alle 30 Tage zweimal wiederholen.

Verarbeitung von schwarzen Johannisbeeren. 1 ml der Zubereitung pro Liter Wasser verdünnen. Verbrauch der resultierenden Lösung - 1 Liter Lösung pro Busch. Wird verwendet, um Blattläuse zu zerstören. Sie können die Behandlung nach 25 Tagen wiederholen.

Verarbeitung von Zierbäumen und Sträuchern. Auf 10 Liter Wasser werden 5 ml einer Zubereitung verteilt. Verbrauch der resultierenden Lösung - 5 Liter Lösung pro Pflanze. Sie werden verwendet, um Motten, Blattläuse, Paprikamotten, Schuppeninsekten, Motten, Habichte und Sägen zu vernichten. Einzelbehandlung.

Verarbeitung von Blumenkulturen (auf offenem Boden). Auf 10 Liter Wasser werden 5 ml einer Zubereitung verteilt. Verbrauch der resultierenden Lösung - 1-2 Liter Lösung pro 10 m 2. Zur Abtötung von Blattläusen, Thrips, Whitefly, Wanzen, Scoop-Gamma und Kohlmotten. Einzelbehandlung.

"Alatar": Bewertungen und Meinungen

Nachdem Sie die Ansichten verschiedener Gärtner gelesen haben, können Sie eine eindeutige Schlussfolgerung ziehen: Die Droge ist sehr wirksam und sehr beliebt. Auch nach einer Behandlung ist der Garten von Schädlingsbefall befreit. Die meisten Gärtner wenden genau "Alatar" an, die Gebrauchsanweisung enthält alle notwendigen Anweisungen und erlaubt es jedem, sie zu benutzen.

Vorbereitung der Arbeitsmischung

  • Wir nehmen eine Durchstechflasche "Alatara" für 5 ml und öffnen sie.
  • Der Inhalt der Ampulle löst sich in 2 Liter Wasser, mischen.
  • Geben Sie dann unter gleichzeitigem Rühren in kleinen Portionen Wasser in bis zu 10 Liter Lösung hinzu.

Es ist wichtig! Mischen Sie gut das Wasser und das Medikament - es sollte eine homogene Flüssigkeit sein..

Verarbeitungsregeln

  • Zum gleichmäßigen Aufsprühen des fertigen Arbeitsgemisches auf die behandelte Fläche mit Vegetation wird eine Spritzpistole verwendet.
  • Die Verarbeitung sollte ohne Niederschlag und ohne starken Wind erfolgen.
  • Wenn noch ein wenig Wind vorhanden ist, sollte das Medikament mit dem Wind besprüht werden.
  • Der Behandlungsvorgang muss von morgens bis 10 Stunden, abends nach 18 Stunden, spätestens jedoch nach 22 Stunden durchgeführt werden.
  • Die Lufttemperatur während der Verarbeitungszeit der Vegetation sollte im Bereich von 12-25 Grad mit einem Plus liegen.

Es ist wichtig! Das Medikament "Alatar" wird seit langem nicht mehr empfohlen, es sollte mit anderen Verbindungen mit unterschiedlichen chemischen Bestandteilen abgewechselt werden, da Insekten schließlich eine Immunität entwickeln können.

Sicherheitsvorkehrungen

  • Verboten: Essen, rauchen, Kindern und Tieren erlauben, sich in dem zu behandelnden Bereich aufzuhalten.
  • Wenn Sie einen Raum mit einer Lösung behandeln, sollten die Belüftungsöffnungen geöffnet sein.
  • Waschen Sie sich nach Abschluss der Arbeiten Gesicht und Hände mit Wasser und Seife.
  • Wenn die Arbeitsmischung auf die Haut gelangt, muss sie entfernt werden. Spülen Sie die betroffene Stelle gründlich mit Seifenwasser ab.
  • Wenn Sie mit der Zubereitung übermäßig einatmen, müssen Sie an die saubere Luft gehen.
  • Wenn sie von einer Lösung der Sehorgane betroffen sind, sollten sie gründlich unter einem sauberen Wasserstrahl abgespült werden.
  • Wenn das Medikament in den Körper gelangt ist, wird empfohlen, Aktivkohle in einer Menge von 1 g Kohle / 1 kg Körpergewicht einzunehmen und diese mit einem Glas warmem Wasser abzutrinken, um künstlich Erbrechen auszulösen. Dann müssen Sie einen Arzt anrufen.

Kundenrezensionen

Alle Verbraucher, ausnahmslos vor der Verwendung des Medikaments "Alatar", empfehlen sorgfältig Gebrauchsanweisung lesen, damit die Vernichtung von Schädlingen möglichst effizient verläuft.

Ich bin wie jeder verantwortungsbewusste Gärtner sehr besorgt, wenn ich verschiedene Schadinsekten auf den Blättern von Kulturpflanzen beobachte. Um sie zu bekämpfen, benutze ich die Droge "Alatar", da sie preiswert ist und sich recht effektiv zeigt. Natürlich besteht es aus giftigen Substanzen, daher muss das Arbeiten mit einer Lösung sehr sauber sein. Aber, aber eine Behandlung ist genug, und Sie können bis zur nächsten Saison nicht an Schädlinge denken.

Jedes Jahr pflege ich meinen eigenen Garten mit dem Spezialwerkzeug "Alatar", das zur Bekämpfung verschiedener Schädlinge entwickelt wurde. Sobald die Knospen in den Bäumen geblüht haben, mache ich mich sofort an die Arbeit. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält giftige Bestandteile. Wenn der Wind also fast abwesend ist, benutze ich mit Sicherheit Schutzausrüstung: Schutzbrille, Atemschutzmaske, Handschuhe. Ich verdünne 1 Ampulle des Arzneimittels mit Wasser in einem Zehn-Liter-Eimer Wasser. Das Tool ist zuverlässig, er hat es geschafft, in zwei Jahren zu überprüfen.

Wie die meisten Rentner verbringe ich viel Zeit in meinem eigenen Sommerhaus. Natürlich gibt es einen Garten, in dem Rußkartoffeln und Gemüse angebaut werden. Keine Jahreszeit ohne Schädlinge. Ich habe viele verschiedene Käfer, Blattläuse und andere Schädlinge ausprobiert. Ich habe billige Formulierungen gekauft, aber sie sind schlecht wirksam, so dass ich drei- oder viermal im Garten arbeiten musste. Ein Nachbar hat mir letztes Jahr geraten, Alatar zu probieren, von dem eine Ampulle etwa 60 Rubel kostet. Es war genug für mich, um meine gesamte Handlung zu verarbeiten. Aufgrund von Schadinsekten habe ich den ganzen Sommer nicht beobachtet.

Pin
Send
Share
Send
Send