Allgemeine Informationen

Cayenne-Pfeffer: günstige Eigenschaften und Kontraindikationen

Pin
Send
Share
Send
Send


Cayennepfeffer - was ist das? Die Pflanze wird auch Capsicum Cayenne genannt, sie gehört zur Gattung Kapsikum der Familie der Solanaceae. Die Früchte des Cayennepfeffers werden manchmal Chili-Pfeffer genannt, der in der Übersetzung aus den aztekischen Sprachen als „rot“ übersetzt wird. Unten auf dem Foto ist Cayennepfeffer zu sehen:

Aussehen (Foto) Cayennepfeffer

Die Form der Früchte ist typisch für Gemüsepaprika, aber im Durchmesser erreichen sie nur 1,5 cm. Cayenne-Pfeffer hat einen stark brennenden Geschmack. Es wird als Gewürz verwendet und auch in der Kosmetologie, Diätetik und traditionellen Medizin verwendet.

Heimat Cayennepfeffer - Südindien, Java Island. Kommerziell hergestelltes Gewürz wird in den USA, Mexiko, Brasilien, Kolumbien, Westafrika, Vietnam, Indien und Indonesien hergestellt.

Cayennepfeffer wird in Innenräumen angebaut: in Gewächshäusern und Gewächshäusern und zu Hause in Blumentöpfen gepflanzt.

Die chemische Zusammensetzung von Cayennepfeffer

Zutaten von Cayennepfeffer:

  • Capsaicin
  • Havitsin,
  • Piperidin
  • Beta-Carotin
  • Vitamin C,
  • Vitamin E,
  • vitamin k,
  • Eisen,
  • Phosphor,
  • Kupfer
  • Zink,
  • Selen,
  • Kalzium,
  • Schwefel.

Cayennepfeffer kommt aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung dem ganzen Körper zugute..

Medizinische Eigenschaften

Cayennepfeffer - Eigenschaften:

  • antibakteriell,
  • antimikrobiell,
  • antiviral,
  • antimykotisch,
  • Desinfektionsmittel
  • sekretorisch,
  • entzündungshemmend,
  • regenerierend
  • Blut reinigend
  • Anti-Krebs,
  • immunmodulatorisch.

Cayennepfeffer kann nicht nur als duftendes brennendes Gewürz, zur Verwendung von Pfeffer in Lebensmitteln - zur Vorbeugung schwerwiegender Krankheiten und zur Erhöhung der Immunität - verwendet werden.

Für das Herz und die Blutgefäße

Cayenne-Pfeffer normalisiert das Herz-Kreislaufsystem. Spice trägt zur Spaltung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden von Blutgefäßen bei und senkt den Cholesterinspiegel im Blut. Paprika reinigt das Blut und senkt den Blutdruck.

Stechendes Gewürz beseitigt Herzschmerzen und beugt der Entstehung von Herzkrankheiten vor. Durch die Beschleunigung der Durchblutung trägt Cayennepfeffer zum schnellen Transport von Nährstoffen zu den inneren Organen bei.

Für Magen und Darm

Scharfer Cayennepfeffer verbessert die Verdauung und beschleunigt den Stoffwechsel. Es besitzt regenerative Eigenschaften und fördert die Heilung der Magen- und Darmschleimhäute. Es kann aber nur bei chronischen Formen der Erkrankung angewendet werden. In den akuten Stadien kann Pfeffer Reizungen verursachen.

Cayennepfeffer beseitigt Sodbrennen, Blähungen und andere Verdauungsstörungen. Positive Wirkung auf Leber und Gallenblase.

Für das Urogenitalsystem

Cayenne-Pfeffer entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und beseitigt Schwellungen. Gewürz wirkt vorbeugend, schützt vor Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems.

Nützliche rote Peperoni zur Steigerung des sexuellen Verlangens bei Männern und Frauen. Würze fördert die Durchblutung im Genitalbereich und steigert die Sinnlichkeit. Bei Frauen hilft Cayennepfeffer, den Menstruationszyklus zu normalisieren und Gebärmutterschmerzen zu beseitigen.

Cayennepfeffer beim Kochen

Beim Kochen wird meistens gemahlener Cayennepfeffer verwendet.

Cayenne-Pfeffer - ein beliebtes Gewürz, das den Gerichten beim Garen zugesetzt wird. Scharfer roter Pfeffer schmeckt nach dem ersten und zweiten Gang, das Gewürz wird mit weißem und rotem Fleisch und Gemüse kombiniert.

Eine interessante Kombination ist Cayennepfeffer und Schokolade. Schokoladengebäck, Desserts, heiße Schokolade und Kakao können gewürzt werden.

Cayennepfeffer - was zu ersetzen:

  • scharfer roter Pfeffer
  • Paprika und getrockneter gemahlener Ingwer,
  • trockener Senf.

Wir empfehlen auch, den Artikel über Jalapenopfeffer zu lesen.

Cayenne-Pfeffer zur Gewichtsreduktion

Cayennepfeffer wird in der Diätetik verwendet. Gewürz beschleunigt die Durchblutung und hilft bei der Fettverbrennung. Diätetische Mahlzeiten können mit Gewürzen versetzt werden, um das Abnehmen zu beschleunigen.

Cayennepfeffer wird auch äußerlich verwendet - machen Sie Wraps. Das Folgende ist ein wirksames Rezept.

Zutaten:

  1. Kosmetischer Ton - 40 g.
  2. Honig - 30 ml.
  3. Gemahlener Cayennepfeffer - auf der Messerspitze.

Wie man kocht: Den Ton mit warmem Wasser auf eine Konsistenz von dickem Rahm verdünnen, Honig und Cayennepfeffer hinzufügen, die im Wasserbad erwärmt wurden.

Wie benutzt man: Schmieren Sie den Bauch, die Hüften und das Gesäß. Dämpfen Sie die Haut nicht, bevor Sie die Mischung auftragen. Die Fläche mit Folie umwickeln und 25 Minuten einwirken lassen. Abwaschen

Das ergebnis: Wraps mit Cayennepfeffer verbrennen Fette, beseitigen Cellulite, machen die Haut elastisch.

Cayennepfeffer kann für den Winter eingelegt werden, siehe Video:

Pin
Send
Share
Send
Send