Allgemeine Informationen

Bronze-Truthähne mit großen Brüsten: Zuchtüberprüfungen

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Ergebnis der Kreuzung von wilden amerikanischen und schwarzen englischen Truthähnen war Bronze-Breitbrust. Sie wurde für den Anbau in geschlossenen Farmen gezüchtet. Diese Geflügelrasse gehört zu den Broilern. Für seine Entfernung wurden amerikanische wilde und schwarze englische Truthähne verwendet. Derzeit ist diese Rasse in Amerika und Europa weit verbreitet.

Rassebeschreibung

Bronzetruthahn hat ein zart schmeckendes Fleisch, das zu diätetischen Produkten gehört. Diese Rasse eignet sich perfekt für den Heimanbau ohne Weideland. In einheimischen Bauernhöfen finden Sie eine Vielzahl von Arten dieses Vogels. Bronze-Truthahn ist einer der beliebtesten unter ihnen.

Anfänger verwechseln sehr oft den bronzenen Truthahn mit dem in Russland weit verbreiteten nordkaukasischen Bronzetruthahn, der das Ergebnis einheimischer Zucht ist. Diese Arten von Truthähnen weisen erhebliche Unterschiede in Bezug auf Aussehen, Größe und Produktivitätsindikatoren auf. Nordkaukasische Bronzetruthähne sind den breiten Brüsten in Gewicht und Eiproduktion unterlegen. Die durchschnittliche Masse der erwachsenen männlichen Hausrassen beträgt 11–12 kg, die der weiblichen 5–6 kg. Eierproduktion von Vögeln - 70-75 Stück während der Fortpflanzungszeit.

Aussehen

Vertreter der amerikanischen Bronze-Truthähne haben einen ovalen Körper. Sie haben eine breite, leicht konvexe Brust. Der Brustteil des Truthahns macht fast 30% des gesamten Körpergewichts des Vogels aus. Der kräftige, straffe Vogelkörper steht auf kräftigen langen Beinen.

Bronzetruthähne haben sehr schönes Gefieder. Es hat eine braune Farbe. Die Federspitzen sind von einem weißen Rand eingerahmt. Das bronzene Gefieder auf Brust und Rücken ist grünlich gefärbt. Der Kopf der Puten hat eine bläuliche Haut. Es sind Warzen drauf. Das Weibchen unterscheidet sich vom Männchen nicht nur in der Größe, sondern auch in der Farbe.

Die Putenfedern auf der Rückseite haben schwarze Streifen an den Enden. Die gleiche Farbe flauschiger Schwanz mit bronzefarbenen Enden. Er ist immer ein Fan. Die Federn der Puten im Nacken und im oberen Rücken haben weiße Streifen durchsetzt. Alle Frauen wiegen ein Drittel weniger als die Männer. Der Unterschied in der Größe der Individuen ist ab dem 1. Monat deutlich zu spüren.

Der auffälligste Unterschied zwischen Weibchen und Männchen sind die fleischroten Auswüchse. Sie sind länger in Puten.

Rasseeigenschaften

Erwachsener Truthahn erreicht eindrucksvolle Größe. Ein Truthahn kann bis zu 30 kg zunehmen, ein Truthahn bis zu 16 kg. Der Rassendurchschnitt ist etwas niedriger. Das Gewicht eines erwachsenen Mannes liegt im Bereich von 16 bis 18 kg, der weiblichen zwischen 6 und 8 kg. Zu den wichtigen Merkmalen der Rasse - Frühreife. Im Alter von 22-23 Wochen nehmen die Vögel genug zu, um geschlachtet zu werden. Die Fleischproduktion bei Geflügel beträgt 65-66%.

Bronze-Truthähne mit großen Brüsten weisen eine hohe Eierproduktionsrate auf. Während der Fortpflanzungszeit kann das Weibchen 110-120 Eier tragen. Das Gewicht eines Eies beträgt 85-90 Gramm.

Verhaltensmerkmale

Truthähne mit breiter Brust aus Bronze sind sehr fürsorgliche Hühner. Dies unterscheidet sie von vielen anderen Arten von Puten. Sie können nicht nur zum Brüten eigener Eier verwendet werden, sondern auch zur Aufzucht von Nachkommen von Hühnern und Enten. Für natürliche Zuchttruthähne werden nur kleine Truthähne verwendet. Große Männchen verletzen während der Befruchtung des Weibchens häufig Truthähne.

Eierproduktion

Bronze-Truthähne mit breitem Brustkorb werden im Alter von 9 bis 10 Monaten geboren. Sie sind bekannt für ihre hohe Eierproduktion. Für eine Saison bringt der Truthahn 110-120 Eier. Sie haben eine dunkle Cremefarbe. Der Prozentsatz der Befruchtung von Puteneiern dieser Rasse beträgt 90-95%. Die Eiproduktion von Puten wird stark von der Temperatur und dem Licht des Aufbewahrungsraums beeinflusst.

Kennzeichnet das Züchten und das Wachsen von Bronzetruthähnen zu Hause

Der starke mütterliche Instinkt der Puten erleichtert die Geflügelzucht zu Hause ohne Brutkasten erheblich. Unter einer Henne können 15 bis 18 Eier eingeschlossen werden. Am besten für die Nachzucht von Truthähnen im Alter von 1 bis 4 Jahren geeignet. Puten für Zuchtherden werden zwei Jahre alt. Die Brutbarkeit von Puten mit dieser Zuchtmethode beträgt 70-75%.

Es ist möglich, die Brutrate von Eiern mit einem Heiminkubator zu erhöhen. Es ist besser, ein speziell ausgewähltes kalibriertes Brutei hineinzulegen, das Zuchtbetriebe verkaufen.

Merkmale der Eierinkubation

Inkubationseier werden aus Puten ausgewählt, die älter als 9 Monate sind. Unter natürlichen Bedingungen wird das Erhitzen mit Hühnereiern von oben durchgeführt. Für die künstliche Aufzucht von Nachkommen ist es daher besser, Inkubatoren mit der oberen Wärmeversorgungsplatte zu verwenden. Das optimale Gewicht des Inkubationseies beträgt 80 Gramm. Das ausgewählte Ei sollte:

  • keine Defekte, Risse und Chips haben,
  • Habe eine saubere Schale
  • die richtige Form.

Das Ei sollte nur ein Eigelb in der Mitte der Schale haben. Sie können die Position mit Hilfe eines Ovoskops überprüfen. Ovoskopirovaniya durchgeführt, bevor in den Inkubator gelegt. Die maximale Frische des zur Inkubation entnommenen Eies sollte 10 Tage nicht überschreiten. Der Prozentsatz der Schlupfbarkeit hängt von der Haltbarkeit der Eier ab.

Beschreibung und Eigenschaften der Rasse

Vertreter dieser Rasse werden sehr groß. Wahrscheinlich nicht einen einzigen bronzefarbenen Truthahn zu treffen, der weniger als neun Kilogramm wiegen würde.

Erfahrene Landwirte sagen, dass Sie bei reichlicher Fütterung und Einhaltung der Regeln für Pflege und Fortpflanzung Puten mit einem Gewicht von bis zu dreißig Kilogramm züchten können. Bronzetruthähne haben einen anderen Namen - "Amerikaner". Es erinnert daran, dass die Rasse in Amerika gezüchtet wurde.

Der Körper dieser Vögel ist oval, die Brust ist breit, konvex und sehr stark. Anmutiger Gang und kraftvolle Beine verleihen der Rasse noch mehr Adel. Ein bronzefarbener Truthahn mit breiten Brüsten hat ein wunderschönes Gefieder, schwarze Federn schimmern in der Sonne mit einer bronzefarbenen, violetten und bläulichen Tönung. Bronze ist die vorherrschende Farbe, wie der Name der Rasse sagt. Männchen unterscheiden sich fächerartig vom eleganten Schwanz.

Züchte Tugenden

Die Vorteile dieser Rasse gegenüber anderen Arten von Puten sind groß. Wir werden versuchen, die Hauptvorteile aufzulisten:

  • hohe Eiproduktion. Diese Puten unterscheiden sich in Qualität und Menge der Eier. In einer Jahreszeit kann ein Truthahn ungefähr 120 von ihnen tragen. Davon können 96 Eier befruchtet werden, und von 67 kleinen Puten schlüpfen
  • mütterliche Instinkte. Puten dieser Rasse sind fürsorgliche und aufmerksame Mütter. Sie brüten ihren Nachwuchs mit großer Geduld aus. Und sie können auf die Eier anderer Vögel wie Hühner oder Enten gepflanzt werden,
  • Frühreife. In der 20. Lebenswoche können Bronzetruthähne bis zu acht Kilogramm wiegen, und Truthähne - mindestens vierzehn Kilogramm,
  • Rentabilität. Sie müssen diese Puten nicht lange füttern. Normalerweise werden sie 20 Wochen nach der Geburt geschlachtet. Der Grund dafür ist, dass die Vögel nach diesem Alter viel mehr Futter benötigen, um ihr Gewicht zu halten, und umso mehr, um noch mehr Muskelmasse aufzubauen.

Nachteile von Bronzetruthähnen

Truthahnbronzeshirokogrudy nur für die Zucht in industriellen Umgebungen geeignet. Sie können sich weder auf der Weide noch auf dem Hof ​​voll entfalten. Für den Anbau von Bronzetruthähnen passen nur Käfige und Schuppen. Füttern können diese Vögel nur ausgewogenes Futter, das in seiner Zusammensetzung alle notwendigen Vitamine und Mineralien enthält. Sie sollten auch eine Vielzahl von Feeds hinzufügen. Sie können für Puten eine Mischung aus Getreide und gehackten Kräutern kochen. Tierärzten wird geraten, von Zeit zu Zeit spezielle Vitaminkomplexe zuzusetzen. Wie Sie sehen, ist die Aufzucht so großer Individuen ein wenig teuer, aber die Menge des erhaltenen Fleisches ist es natürlich wert.

Produktivität

Die Truthahnbronze-Breitbrust hat einen sehr hohen Überlebensanteil. Sie sind krankheitsresistent und stark. Alles dank der ursprünglichen Rasse, die beim Überqueren bronzene Truthähne gekreuzt hat. Sie zeichnete sich durch ein hohes Maß an Ausdauer aus und hatte eine ausgezeichnete Gesundheit.

Der Hauptzweck der Zucht dieser Rasse ist es, qualitativ hochwertiges und schmackhaftes Fleisch zu erhalten. Es schmeckt ein bisschen nach Wild. Ein großes Plus an der Tatsache, dass Puten von jungen herausgeschnitten werden, ist, dass das Fleisch zart und weich bleibt. Darüber hinaus sind bis zu 80% des Gesamtgewichts des Schlachtkörpers Fleisch. Es ist ein ausgezeichnetes Diätprodukt, da es nur 8% Fett enthält.

Truthahn-Eier werden auch zum Kochen verwendet. Sie sind rund, groß. Sie haben eine ungewöhnliche braune Farbe, überall auf dem Ei sind verschieden große Sprenkel angeordnet. Sie können sie auf dem Foto sehen.

Bronze-Truthähne mit breitem Brustkorb werden bereits im Alter von neun Monaten geboren. Während der Saison werden mindestens 60 Eier und höchstens 150 Eier pro Jahr gelegt. Sie können nicht nur Eier anderer Vogelarten schlüpfen lassen, sondern sie auch so pflegen, als wären sie ihre eigenen. Sie können die Puten leicht kleinen Gänsen, Entenküken und Hühnern anvertrauen.

Pflege der Rasse

Ein bronzefarbener Truthahn mit breiten Brüsten kann nur in einem geräumigen Raum voll wachsen. Es ist sehr wichtig, eine stabile Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Diese Vögel tolerieren keine Zugluft. Für den normalen Aufenthalt einer Person ist 1 m 2 Platz erforderlich. Vögel sollten nicht auf einem kalten Boden sitzen, deshalb sollte er mit Heu oder Stroh bedeckt sein. Der Raum mit Truthähnen sollte gut beleuchtet und belüftet sein.

Für Vögel bauen sie lange Fresser und Trinker, so dass alle Vögel aus dem gleichen Tank fressen können. Muss für Puten Barsche arrangieren. Sie sollten nicht höher als 50 cm über dem Boden sein. Unten müssen Sie ausziehbare Paletten platzieren, um Müll zu sammeln. Die Raumtemperatur sollte nicht unter -8 ° C fallen, da dies für diese Vogelrasse schädlich ist. Damit die Vögel alle notwendigen Nährstoffe erhalten, müssen Sie dem Truthahnfutter Brennnessel, Sauerkraut und grünes Heu hinzufügen.

Im Frühjahr müssen Sie eine allgemeine Reinigung des Raumes durchführen. Es sollte mit Natronlauge und heißem Wasser desinfiziert werden. Der Wurf muss ersetzt werden.

Fazit

Wir konnten uns von der hohen Produktivität der bronzenen Truthahnrasse überzeugen. Sie eignen sich hervorragend für die Zucht in großen Unternehmen sowie für den Anbau in großen Mengen auf dem Territorium von heimischen Farmen. Zweifellos wird zum Füttern so großer Vögel eine große Menge Futter benötigt, aber das Ergebnis des Fleisches gleicht natürlich alle Kosten aus. Mit der richtigen Pflege können Sie nur riesige Vögel züchten, exzellente Mütter für zukünftige Nachkommen bekommen sowie exzellente Legehennen mit hoher Eiproduktion.

Pin
Send
Share
Send
Send