Allgemeine Informationen

Tomaten - Moskauer Delikatesse

Pin
Send
Share
Send
Send


Unbestimmte, produktive Tomatensorte in der Zwischensaison. Empfohlen für den Anbau in der mittleren Zone im Gewächshaus, in den südlichen Regionen im Freiland mit einem Strumpfband zur Unterstützung. Der Zeitraum von der Keimung bis zur Reife beträgt 120-125 Tage.

Der Busch ist mächtig und bis zu 1,8 Meter hoch. Die besten Ergebnisse wurden erhalten, wenn die Pflanze in 2 Stielen gebildet wurde. Bei dieser Formgebung werden alle Stiefkinder entfernt, bis auf eines, das unter dem ersten Blütenpinsel wächst.

Das Blatt dieser Tomate ist groß, grün. Der Blütenstand ist einfach und mittelschwer. Der erste Blütenstand wird über ein Blatt 9-11 gelegt, der nächste - alle 3-4 Blätter.

Frucht charakteristisch

Früchte sind pfefferförmig, dicht, schön, im Stadium der Reife von roter Farbe, mit einem Gewicht von 80-150 Gramm, fleischig, guter Geschmack. Diese Tomaten sind universell einsetzbar - gut, frisch und hervorragend zum Einlegen geeignet. Sie eignen sich auch für die Herstellung von Säften, Saucen und Kartoffelpüree. Sie haben eine gute Präsentation und Transportfähigkeit.

Gegen Krankheiten von mäßig resistenten Tomaten.

Ausbeute: bis zu 6 kg Obst auf einem Quadratmeter Pflanzfläche (vorbehaltlich der Agrartechnologie).

Notenwert: hoher Ertrag, die ursprüngliche Form der Frucht und ihr ausgezeichneter Geschmack.

Die Tomatensorte Moskauer Delikatesse ist im Staatsregister der Russischen Föderation für Gartengrundstücke, Gehöfte und Kleinbauernhöfe für den Anbau im Freiland eingetragen.

Merkmale des Wachstums

Die Aussaat der Sämlinge erfolgt 60-65 Tage vor dem geplanten Einpflanzen in den Boden. Tauchen - im Stadium von 2 echten Blättern. Beim Einpflanzen von Setzlingen an einem festen Platz auf 1 Quadratmeter. Meter wird empfohlen, bis zu 4 Pflanzen zu platzieren.

Zur weiteren Pflege der Tomaten gehört das rechtzeitige Gießen (wir empfehlen die Tropfbewässerung), Düngen mit komplexem Mineraldünger, Kneifen, Entfernen von Unkraut und vorbeugende Maßnahmen zum Schutz der Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen.

Tomaten Moskau Delikatesse, Video

Besonderheiten der Pflege

Um eine gute Ernte der Moskauer Delikatesse zu erzielen, reicht es nicht aus, sie nur zu pflanzen. Dazu müssen Sie sich auch mit den Besonderheiten der Pflege von Tomatenbüschen vertraut machen.

Beim Anbau einer Vielzahl von Moskauer Tomaten wird empfohlen, die folgenden Regeln für die Pflege von gepflanzten Büschen einzuhalten:

  • Bewässerung Tomatenbüsche sollten regelmäßig mit sauberem Wasser gewässert werden. In diesem Fall wird die Bewässerung nur im Tropfverfahren durchgeführt, damit die Flüssigkeit nicht auf die Bleche fällt.
  • Top Dressing. Tomaten müssen regelmäßig mit organischen oder mineralischen Düngemitteln gedüngt werden.
  • Maskierung Damit die Delikatesssorte schneller wächst und Früchte besser aufdrängt, führen sie regelmäßig eine Pasynkovanie durch.
  • Bodenlockerung. 2-3 Mal in der Saison wird eine Parzelle, auf der Tomaten angebaut werden, gejätet, um den Boden zu lockern und Unkraut zu beseitigen.

Besonderes Augenmerk wird auch auf die Bildung von Büschen gelegt. Beim Wachsen bilden sich alle Sträucher in zwei Stängeln, um den Ertrag zu steigern und das Wachstum der Sämlinge zu beschleunigen.

Sehen Sie sich das Video an: Seeigel: Der neueste Food-Trend. Galileo. ProSieben (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send