Allgemeine Informationen

Selbstunfruchtbare Sorte, das heißt

Was ist ein samoplodny Grad?

Für die Bestäubung muss reifer Pollen auf das Stigma des Stempels fallen. Der durch die Stempelsäule gekeimte Pollensamen dringt in die Eizelle ein und befruchtet diese - wodurch der Eierstock gebildet wird. Einige Pflanzen können durch Pollen ihrer eigenen Sorte bestäubt werden, aber in den meisten Fällen wird der Sortenbestäuber zur Befruchtung benötigt. Im ersten Fall geht es um selbstfruchtbare Sorten und im zweiten um selbstfruchtbare Sorten. Ohne die Teilnahme einer Bestäubersorte an Samoplodnyh-Sorten sind bis zu 50% der Blüten am Baum gebunden. Es gibt auch mittelfruchtbare und teilweise selbstfruchtbare Sorten (ohne Bestäubersorte an einem Baum sind bis zu 30% bzw. 20% der Blüten gebunden).

Viele selbstfahrende Sorten haben Staubbeutel auf der Höhe des Stigmas, und die Befruchtung erfolgt, wenn sich die Blüte noch nicht geöffnet hat. Selbstfruchtbarkeit ermöglicht es Ihnen somit, auch unter widrigen Bedingungen eine Ernte von Beeren zu erzielen (wenn während der Blüte der Pflanzen ein starker Wind weht, wenn die Jahre der Bienen und Hummeln usw. gestört sind). Selbsttragende Pflanzen können in einer Reihe (ohne Bestäubersorten) gepflanzt werden. Gleichzeitig ist zu berücksichtigen, dass durch das Anpflanzen eines Bestäubers auf einer Parzelle der Ertrag deutlich gesteigert werden kann.

Es ist wichtig zu wissen, dass Erdbeeren und Himbeeren von Natur aus selbst fruchtbar sind. Nachstehend finden Sie eine Liste der selbstfahrenden Sorten anderer beliebter Beerenarten.

Kirschsorten

Es gibt genügend Samoplodnyh-Kirschsorten, die für den Anbau in unserer Region geeignet sind. Folgende Sorten sind hervorzuheben: Tambovchanka, Shakirovskaya, Lotovaya, Apukhtinskaya, Dessert Volga, Shokoladnitsa, Lyubskaya.

Samoplodny Sorte Kirsche Großzügig

Großes Interesse ist eine Vielzahl von Kirschen unter dem symbolischen Namen - Großzügig (diese Kirsche liefert gute Erträge). Die Höhe des Busches beträgt nur 2 m, die Triebe sind nach oben gerichtet. Im Blütenstand stehen 3-4 Blüten. Das Gewicht der Beeren beträgt 3-4 g. Sie sind dunkelrot gefärbt, haben ein ziemlich dichtes Fruchtfleisch, das sich gut vom Stein abhebt. Peel ist nicht anfällig für Risse. Der Geschmack der Beeren ist angenehm, süß und sauer.

Selbstfruchtbare Sorten von schwarzen Johannisbeeren

Schmackhafte, duftende und gesunde schwarze Johannisbeeren haben auch eine ausreichende Anzahl von selbstgefruchteten Sorten - es ist die Schönheit des Altai, Alexandrina, Gut, Braun, Fernost, Fedorovskaya, Glebovskaya, Dubrovskaya, Izborskaya, Katerina, Poetry.

Selbstgemachte schwarze Johannisbeere Bagheera

Aktives Interesse ist eine Vielzahl von Bagheera. Diese Sorte ist resistent gegen Kälte und Hitze. Die Pflanze behält lange Zeit ihr Laub, die Sämlinge wachsen schnell und die Pflanze beginnt im zweiten Lebensjahr Früchte zu tragen. Die Sorte ist nicht nur selbstbestäubt, sondern auch großfruchtig. Der Geschmack der Beeren ist süß-sauer.

Sorten von Stachelbeersamen

Die folgenden Stachelbeersorten können sich einer guten Fruchtbarkeit rühmen: Isabella, Weißrussischer Zucker, Kuibyshev Black Chokeberry, Dose, Pflaume, Pflaume.

Selbstgemachter Stachelbeer-Malachit

Die Malachitqualität hat sich gut bewährt. Die Pflanze bildet einen ausgedehnten, ziemlich dicken und kräftigen Strauch mit dornigen Trieben (Dornen haben eine durchschnittliche Länge und Dicke). Die durchschnittliche Masse der Beeren - 8,5-10 g. Die Früchte haben eine dünne Schale (es ist mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt).

Selbst Feigen

Es gibt folgende selbstfruchtbare Feigensorten: Krimschwarz, Frühgrau, Braunschweig, Kadota, Lardaro, Abchasisches Veilchen, Nikitsky, Pomorie, Shuya, Adriatisches Veilchen.

Dalmatinische Selbstfeigen

Eine der beliebtesten Samoplodnyh-Sorten ist die dalmatinische Sorte. Die Pflanze toleriert einen Temperaturabfall (jedoch nicht unter -15 ° C). Das durchschnittliche Fruchtgewicht beträgt 150-200 g. Sie sind grünlich gelb gefärbt und haben einen äußerst angenehmen süßen Geschmack.

Bisher wurde nur ein Teil des Genpools für Beerenfrüchte auf Selbstfruchtbarkeit untersucht. Jede neue Sorte gilt als echter Fund - diese biologische Eigenschaft von Pflanzen ist ein großer Vorteil.

Selbst unfruchtbar was bedeutet das?

Um ehrlich zu sein ... über Apfelbäume habe ich nie zugehört und nicht gelesen, dass sie einen Bestäuber fordern. Birnen ja. Lesen Sie, was hier steht und welcher Bestäuber benötigt wird. Http://www.vniispk.ru/apple.php?key=66 Der Baum blüht als leere Blüten (d. H. Es gibt keinen Fruchtknoten), bis er blüht nicht bestäubend, wächst in der Nähe. T, E. Männliche und weibliche Blüten. Ich habe solche Bäume noch nicht genommen, ich pflanze normale und es gibt teilweise selbstfruchtende Sorten mit einer Neigung zur Parthenokarpie (Fruchtbildung ohne Bestäubung). Dieses Zeichen ist aber nicht konstant, es variiert je nach Witterung, Anbauort, Landtechnik usw. Und in jedem Fall liefern auch selbstfruchtende Sorten bei Bestäubersorten immer einen höheren Ertrag. Abrikos oder Aprikosen gewöhnlich Lat. Prúnus armeniáca) - ein Baum, eine Art der Gattung Pflaumen der Familie Rosaceae (Rosaceae) sowie die Frucht dieses Baumes. Aprikose wird auch als gelb sauer, morelo, getrocknete Aprikosen, Zherdelyu, getrocknete Aprikosen bezeichnet. Sedal oder Auto-Fruchtbarkeit ist die Fähigkeit von Pflanzen, während der Selbstbestäubung normale Samen zu produzieren.

Nimm den Anker und schlage ihn in den Lauf. Zerreißen Sie einfach nicht die Rinde, es ist auch wie ein selbstbefallendes Geißblatt (und es ist im Allgemeinen alles selbstunfruchtbar): Sie haben nicht einmal eine zweite Feile, Sie können mit einem Tamburin keine Früchte tragen, auch nicht mit einem Tamburin! Beim Beschneiden müssen die Triebe in einem spitzen Winkel entfernt, die Zweige für das Skelett ausgewählt und auf 50 bis 60 cm geschnitten werden, Zwischenäste - bis zu 25 cm. Es müssen keine rechtwinklig abgehenden Zweige geschnitten werden. Der Leiter bleibt 20 cm höher als die Seitenäste, der Schnitt wird jede Feder ausgeführt und die beschädigten, unnötigen Äste, die die Krone beschatten, werden entfernt.

Wenn Sie sich für die Frage entscheiden: Wo Sie Bäume kaufen können, ist die Antwort eindeutig - in gut etablierten Baumschulen und botanischen Gärten. Nur dort werden Ihnen Sorten angeboten, die garantiert für den Anbau in Ihrer Region ausgewählt werden. Cherry kommt nach 4 Jahren zum Tragen, was bedeutet, dass ein nicht erfolgreich ausgewählter Sämling Ihre vierjährige Arbeit zunichte macht.

Zu den frühreifen Sorten, die in den nördlichen Regionen besonders geschätzt werden, gehört die Kirschsorte Garland. Darüber hinaus sind die Früchte groß, hell, dicht, aber saftig. Der Geschmack ist süß und sauer. Gut verträglicher Transport und Lagerung.

Angemessener Delphin

Kirschen gehören zu den wärmeliebenden Obstbäumen, aber nach und nach entwickeln sich in Gebieten nördlich des Mittelgürtels im Ural im Süden Sibiriens speziell gezüchtete kälteresistente Sorten.

Ein weiterer Baum ist erforderlich - das andere Geschlecht.

Dies bedeutet, dass die Pflanzen von anderen Pflanzen bestäubt werden müssen (im Gegensatz zu selbsttragenden), und diese anderen Apfelbäume müssen von einer anderen Sorte sein. Normalerweise gibt es für solche Pflanzen immer irgendwo Pollen einer anderen Art, auch wenn die Bienen vom anderen Ende des Dorfes kommen, aber die Ernte aufgrund eines solchen Bedarfs ist immer geringer.

Viel Glück für Sie! Laubbaum von mittlerer Höhe und Kronenumfang. Der Aprikosenbaum wächst lange in einem warmen Klima von bis zu 100 Jahren. Blütenknospen gefrieren leicht bei -16 - -21 ° C Die meisten Aprikosensorten sind kältebeständig, halten Temperaturen bis -25 ° C stand und sind beständiger gegen -30 ° C. Bäume sind resistent gegen Trockenheit (aufgrund des tiefen Eindringens der Wurzeln) und können in heißen Regionen mit minimalem Niederschlag gezüchtet werden. Die meisten Obst- und Beerenpflanzen sind kreuzbefruchtet, d. H. Sie müssen andere Sorten bestäuben, um Früchte zu bilden, die Blume auf der Blume tragen Insekten. Bei der Selbstbestäubung, bei der Verschmelzung weiblicher und männlicher Zellen kommt es zu einer Abnahme der Lebensfähigkeit und Fruchtbarkeit der Nachkommen, während sich bei den meisten Obstpflanzen extrem wenig oder gar nicht gebildet hat. Daher ist die Bestäubung mit eigenem Pollen in der Pflanzenwelt sehr begrenzt oder das Sägen um den Stamm einer Nut mit einer Sägefeile, die einen Meter über dem Boden liegt. Nächstes Jahr

Ich lebe im südlichen Land neben Afrika, aber ich kann sagen, ich habe gesehen, wie der Baum gewachsen ist und sich vermehrt. Ich weiß nicht, wie Sie

Herr Sieger

Denken Sie bei der Pflege von Bäumen daran: Obwohl eine Kirsche dürreresistent ist, sollte sie in Abwesenheit von Regen gegossen werden, insbesondere während der Fruchtbildung. Sie können die Auswahl der Sämlinge selbst steuern. Einjährige haben in der Regel eine Wurzellänge von 20 bis 30 cm, einen Stammdurchmesser von bis zu 12 mm und eine Länge von bis zu 120 cm. Es ist sehr wichtig, dass das Wurzelsystem nicht beschädigt und getrocknet wird.

Selbstfruchtbare Kirschsorten Aschenputtel reift im Hochsommer, die Früchte sind hellrot, oval, mittelgroß, süß-sauer. Zu den wertvollen Eigenschaften dieser Sorte zählen Frostbeständigkeit, hohe Erträge (bis zu 15 kg von einem Baum). Je nach Art der Blütenbestäubung lassen sich zahlreiche Sorten dieser Pflanze in drei Arten einteilen: Samoplodnaya-Kirsche, teilweise Samoplodnaya und Eigenobst. In den nördlichen Regionen, in denen es nur wenige Anpflanzungen dieses Obstbaums gibt und in der Blütezeit das Wetter für die Bestäubung ungünstig ist, werden selbstbestäubte Kirschen angebaut. Beliebte selbstfruchtbare Kirschsorten: Garland, Brunette, Cinderella, Youth, Chocolate. Diese Pflanzen werden speziell für kleine Farmen, Haushaltsgrundstücke mit kleinen Flächen gezüchtet.

Dies bedeutet, dass dieser Baum einen anderen als Bestäuber braucht - vorzugsweise einen Apfelbaum zu einem Apfelbaum (nicht verwechseln) .Das Problem wird gelöst, indem anstelle einer anderen Sorte ein anderer Apfelbaum gepflanzt wird Sie könnten sich gegenseitig durch Bienen bestäuben, was bedeutet: keine gleichzeitige Reifung von Pollen im Vergleich zu einem Stößel, keine Möglichkeit der Selbstbestäubung oder vollständig sterilen Pollen irgendeiner Art. Daher wird Sortenbestäubern vorgeschlagen. Aber in der Regel gibt es viele 3 Sorten, weil der Sommerbewohner nicht im Dschungel lebt - er hat Nachbarn, die jeweils Äpfel haben, obwohl einer zur Bestäubung geeignet sein mag

Die Blätter sind abgerundet, eiförmig, nach oben gezogen, fein gezähnt oder doppelt gezähnt. Weiße oder rosa Blüten blühen, bevor die Blätter erscheinen. Früchte sind von einer einzigen gelblich-roten ("Aprikosen") Farbe, abgerundet, elliptisch oder obovat im Umriss. Der Knochen ist dickwandig, glatt, die Selbstfruchtbarkeit ist die Qualität der Sorte, die die Pflanze wetterunabhängig macht und zu stabilen Erträgen beiträgt. Von besonderer Bedeutung ist diese Eigenschaft in Gebieten, die durch widrige Witterungsbedingungen während der Blüte von Pflanzen gekennzeichnet sind. Kaltes, regnerisches Wetter, starke Winde, das Fehlen von fliegenden Bienen und Hummeln - all dies wirkt sich nachteilig auf die Bestäubung und die Bildung von Eierstöcken aus, aber selbsttragende Sorten erfordern keine Fremdbestäubung.

Daniel Haight

Die selbstgefruchteten Kirschsorten Shokoladnitsa reifen auch im Juli, die Bäume sind kurz, aber mit einer dicken Krone. Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 3,5 g, sind sehr dunkel und dicht und ergeben einen säuerlich-süßen dunkelroten Saft. Der Stein der Kirsche ist leicht zu trennen, was die Verarbeitung der Ernte erleichtert. Sie beginnt im 4. Lebensjahr Früchte zu tragen, bringt hohe Erträge, verträgt Frost gut, hat keine Angst vor Dürre.

Kirsche selbst fruchtbare Sorten Brunette hat saftige, zarte, dunkelrote Früchte, süß-sauer im Geschmack, mittelgroß. Bäume sind niedrig und erreichen nicht immer 2,5 Meter, was beim Sammeln praktisch ist.

Irina Vladimirovna

Vielleicht nur Fremdbestäubung. Meiner Meinung nach gibt es keine solchen Apfelbäume, und die Äpfel werden von der Sorte sein, die Bestäuber von Apfelbäumen mitbringen.

NICHT alle Aprikosensorten sind selbstfruchtbar (autofruchtbar). Selbstgefruchtete Aprikosensorten sind also solche Sorten wie: Alexander, Ananas, Buchara, Ungarisch, Rotwangig, Rotwangig Nikitsky, Anannasy. Selbstunfruchtbare Sorten: Babai, Mirsanjali, Shiraz.

Sie hängen nicht von der Flucht bestäubender Insekten ab, und dies ist ihr wesentlicher Vorteil. Es gibt jedoch nur sehr wenige Sorten mit einer solchen Qualität. Selbstfruchtbare Sorten können in einem einzigen Array angepflanzt werden, und der Anbau von Bestäubersorten unter ihnen erhöht nur den Ertrag.

Wie man eine Bestäuberanlage wählt

Eine bekannte Situation: Ein Gärtner kauft einen Bäumchen, und der Verkäufer rät, eine andere, eine andere Sorte als Bestäuber zu nehmen und dann zum Beispiel keine Ernte zu erwarten.

Zum Teil ist dies der Fall: Viele Pflanzen im Garten können sich nicht vollständig ausdrücken, wenn sie alleine gepflanzt werden.

Aber sofort alles kaufen, was der Verkäufer rät, ist nicht nötig.

Ein geeigneter Bestäuber (und nicht einer) kann auf dem angrenzenden Grundstück wachsen, und es ist nicht erforderlich, ihn selbst zu pflanzen.

Es ist seit langem bekannt, dass je mehr verschiedene Sorten in der Nähe wachsen, desto besser und stabiler die Erträge sind.

Und wenn die Nachbarn keine geeigneten Bäume haben und nicht viel Platz für Abwechslung haben, werden sie gerettet, indem andere Zweige in die Krone gepfropft werden.

Im Extremfall gibt es eine solche Methode: In der Krone eines blühenden Baumes werden blühende Zweige einer anderen Art gebunden und in ein Gefäß mit Wasser gegeben.

Damit die Bestäubung stattfinden kann, müssen die Sorten ungefähr zur gleichen Zeit blühen. Die Sorten der frühen Blüte und mittel oder mittel und spät werden gut pereopilyatsya sein, aber früh und spät kann nicht "treffen".

Aber verwechseln Sie nicht die Blütezeit und die Fruchtreifezeit. Frühreife Sorten blühen nicht immer früh und spätreife blühen spät (obwohl viele Sorten einen solchen Zusammenhang haben). Je nach Wetterlage kann sich die Blütezeit verschieben. Beispielsweise blühen in einem schnellen und warmen Frühling viele Sorten gleichzeitig.

Zugehöriger Link: Frostbeständige Süßkirschsorten

Sorten und Pflanzenbestäuber

Für Steinobst gibt es Sorten, die als die besten Bestäuber gelten - aufgrund der Pollenqualität sind sie die zuverlässigsten.

Bei Kirschen sind dies Vladimirskaya, Lyubskaya, Shubinka, bei Pflaumen Reddish Red, Ungar Moscow, bei Süßkirschen Crimean, Ovstuzhenka, Tyutchevka, Iput.

Zweifellos benötigen Pflanzen (Sanddorn, Actinidia kolomikta), die nur bei Männern blühen und als Bestäuber dienen, und bei Frauen reife Beeren, zwangsläufig ein Paar.

Im Sanddorn genügt eine männliche Pflanze für 8 weibliche, für die Actinidia colomicta eine männliche Pflanze für 4-5 weibliche.

Was ist die Eigenfruchtbarkeit und die Eigensterilität der Bestäubung?

Ich kann mich nicht erinnern, wie es aus dem Botanik-Kurs heraus in einfachen Worten so aussieht - für selbsttragende Pflanzen werden keine Nachbarn von Bestäubern benötigt, um Früchte zu produzieren, sondern für selbstfruchtbare Pflanzen. Er selbst hat sich kürzlich Kopfschmerzen gekauft - er hat die hervorragenden Eigenschaften des Hybrids aus Pflaume und Kirschpflaume Angelino begehrt, aber er erwies sich als selbstfruchtlos, und nur die Sorte Pollinator wird verwendet - Friar Plum, und diese Pflaume wird nirgendwo in der Stadt verkauft im garten fast keine. Es stellt sich heraus, dass ich eine dekorative Pflaume gekauft habe - sie wird blühen, aber es gibt fast keine Früchte.

In einer selbst wachsenden Pflanze bestäubt jede Blume sich selbst, dh in der Blume befinden sich auch Stempel mit Pollen und Staubgefäßen, auf deren Narbe Pollen fallen und den Fruchtknoten (Frucht) bilden. Und in samobozplodny Pflanzen werden die Blüten nicht von ihren eigenen Pollen bestäubt, sie brauchen Pollen von der Blüte einer anderen Pflanze der gleichen Art. Insekten spielen die Rolle von Pollenträgern, manchmal Wind.

Gepflanzte Kirsche Chernokorku. Die Sorte ist selbstunfruchtbar. Was ist das?

Dies bedeutet, dass Chernokorku nicht alleine pflanzen.

Und das schreiben sie. „Unter Kirschen können 15 bis 25 kg pro Baum erzeugt werden, bei besserer Bestäubung - 60 kg pro Baum. Der beste Bestäuber ist die Lyubskaya-Kirsche, aber sie hat keine Zeit, die Blüten vollständig zu bestäuben, da sie 2 Tage später blüht. Zuverlässigere Bestäuber - Kirsche Jaroslawna, Donezk, Ugolek, Aelita und andere.

Bis zu 25% Kirschen sind durchschnittliche Bestäuber für Chernokorki. "

Natasha. Hallo. Kirschen sind eher selbstbefruchtend als selbstfruchtend, ich weiß nicht, es hat den Namen von der schwarzen Haut genommen und es hat Kirschgeschmack.

Selbstunfruchtbare Sorten erfordern die zusätzliche Anpflanzung einer Bestäubersorte. Oft werden sie paarweise verkauft. Aber Sie können Kirschen nur eine andere Sorte kaufen und sie in der Nähe pflanzen. Andernfalls blüht die Blume, aber es gibt keine Beeren. Natürlich, wenn es sich wirklich um eine selbstfruchtbare Sorte handelt und sich im Nachbargarten keine Kirsche befindet.

Die Sorte braucht also eine Art Staub. Pflanzen Sie einen Busch neben eine andere Kirschsorte.

Lecker! Selbst wenn sie nur selbst wachsen, ist es wünschenswert, eine andere Sorte zu haben, und dann wird die Bestäubung noch besser. Nun, es gibt nichts, worauf man von einer einzigen samobfruchtigen Kirschenernte warten muss.

Erklären Sie, was ist Samoplodnaya und Sobesoplodnaya.

Svetlana hat im Prinzip recht. Besser natürlich selbstgefruchtete Sorten, aber die Auswahl ist gering, und die Qualität der Früchte kann besser gefunden werden (wie bei Sorten anderer Kulturen). Es ist notwendig, das volle Merkmal der Sorte zu betrachten. Bei gleichen Eigenschaften ist es besser, sich selbst fruchtbar zu machen. Befindet sich eine Süßkirsche auf der Parzelle, bestäuben sie die selbstunfruchtbaren Kirschen sehr gut. 2-3 selbstunfruchtbare Sorten werden ebenfalls gegenseitig bestäubt.

Was ist eine selbstunfruchtbare Sorte?

  • Bedeutet samobesplodny Grad
  • Selbstunfruchtbare Sorte ist
  • Die besten Rübensorten

    Auf der Fensterbank gewachsene Setzlinge beginnen zu härten und tragen die Kisten tagsüber an der frischen Luft aus. Um Verbrennungen zu vermeiden, werden die Sämlinge beschnitten, um sie vor hellem Sonnenlicht zu schützen.

    In den ersten Tagen des Monats Mai beginnen sie mit dem Anbau von Grün- und Gemüsesorten, die aus irgendeinem Grund im letzten Monat nicht gepflanzt wurden. Здесь речь идет о таких зеленных и овощных культурах, как морковь, репа, редис, лук (на перо), петрушка, шпинат, редька, укроп, горох, кресс-салат, кинза, тыква, пекинская капуста.

    Для низкорослых сортов огурцов, перцев, баклажанов и низкорослых томатов со второй половины месяца вполне подходит парник. Gurken in einem Filmgewächshaus werden nur an sonnigen Tagen morgens oder abends mit warmem Wasser bewässert. In der Hitze von Gurken mit ihrem flachen Wurzelsystem muss man jeden zweiten Tag gießen.

    Was bedeutet Selbstunfruchtbarkeit?

    Ich hoffe, dass dieses Jahr die ersten Früchte sein werden.

    Böser Samoplodny Grad

    Red-cheeked Self-made-Sorte Alyonushka Self-made-Sorte

    Das Problem wird gelöst, indem anstelle einer anderen Sorte eine Kreuzbestäubung oder Selbstbefruchtung vorgenommen wird. Andernfalls muss in der Nachbarschaft ein weiterer Apfelbaum gepflanzt werden, damit sich die Bienen gegenseitig bestäuben können.

    Bedingungen für die Bestäubung von Kirschen

    Natasha. Hallo. Kirsche ist eher selbstbefruchtend als selbstbefruchtend. Ich weiß nicht, wie sie von der schwarzen Schale stammt und ist so kirschig, dass der Schwarzwald nicht alleine pflanzt.

    Zu den frühreifen Sorten, die in den nördlichen Regionen besonders geschätzt werden, gehört die Kirschsorte Garland. Darüber hinaus sind die Früchte groß, hell, dicht, aber saftig. Der Geschmack ist süß und sauer. Gut verträglicher Transport und Lagerung.

    Nicht alle Arten der Interoperabilität sind gut oder ausreichend. Es gibt Fälle, in denen neben der Sorte gepflanzt wird, die inkompatibel sind, so dass sie den Eierstock praktisch nicht geben. Es stellt sich heraus, dass jede selbstfruchtlose Sorte, obwohl in jeder Hinsicht gut, ohne einen geeigneten Kirschbestäuber ertragsarm sein kann.

    Arten von Kirschen durch Bestäubung

    Regenwetter ist auch während der Blüte äußerst unerwünscht. Der Regen kann die Pollen möglicherweise nicht vollständig von den Narben und Staubbeuteln abwaschen, es findet jedoch keine qualitative Bestäubung statt, und das Absetzen der Beeren ist unbedeutend. Darüber hinaus kann eine hohe Luftfeuchtigkeit die Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten erhöhen oder provozieren, die nicht nur die Ernte, sondern auch den gesamten Baum beeinträchtigen.

    Kirsche selbst fruchtbar. Sorten für alle Regionen

    Vielleicht nur Fremdbestäubung. Meiner Meinung nach gibt es keine solchen Apfelbäume, und die Äpfel werden von der Sorte sein, die Bestäuber von Apfelbäumen mitbringen.

    Ein weiterer Baum ist erforderlich - das andere Geschlecht.

    Es gibt auch teilfruchtbare Sorten mit einer Neigung zur Parthenokarpie (Fruchtbildung ohne Bestäubung). Dieses Vorzeichen ist aber nicht konstant, es variiert je nach Witterung, Anbauort, Landtechnik usw. Und in jedem Fall bringen auch selbstfruchtende Sorten bei Bestäubersorten immer mehr Ertrag.

    Aprikosen oder Aprikosen gewöhnlich (lat. Prúnus armeniáca) ist ein Baum, eine Art der Gattung Pflaumen der Familie Rosaceae, und auch die Frucht dieses Baumes. Aprikosen nennt man auch Eichhörnchen, Morchel, getrocknete Aprikosen, zherdely, getrocknete Aprikosen.

    Selbstfruchtbarkeit oder Selbstfruchtbarkeit ist die Fähigkeit von Pflanzen, während der Selbstbestäubung normale Samen zu produzieren.

    Nimm den Anker und schlage ihn in den Lauf. Nur Rinde nicht abreißen.

    Es ist auch wie ein samobesplodnaya Geißblatt (und es ist im Allgemeinen alles samobzgrudnaya): Sie drohen sogar mit einer Säge, sogar einem Verstärkungsschlag, sogar mit Tamburinen tanzen, aber bis die zweite Klasse erscheint, wird es keine Früchte tragen!

    Beim ersten Beschneiden müssen Sie die Triebe in einem spitzen Winkel entfernen, die Zweige für das Skelett auswählen und sie auf 50-60 cm abschneiden, Zwischenäste - bis zu 25 cm. Es ist nicht erforderlich, diejenigen abzuschneiden, die in einem rechten Winkel abschneiden. Der Leiter bleibt 20 cm höher als die Seitenäste, der Schnitt wird jede Feder ausgeführt und die beschädigten, unnötigen Äste, die die Krone beschatten, werden entfernt.

    Wenn Sie sich für die Frage entscheiden: Wo Sie Bäume kaufen können, ist die Antwort eindeutig - in gut etablierten Baumschulen und botanischen Gärten. Nur dort werden Ihnen Sorten angeboten, die garantiert für den Anbau in Ihrer Region ausgewählt werden. Cherry kommt nach 4 Jahren zum Tragen, was bedeutet, dass ein nicht erfolgreich ausgewählter Sämling Ihre vierjährige Arbeit zunichte macht.

    Zu den frühreifen Sorten, die in den nördlichen Regionen besonders geschätzt werden, gehört die Kirschsorte Garland. Darüber hinaus sind die Früchte groß, hell, dicht, aber saftig. Der Geschmack ist süß und sauer. Gut verträglicher Transport und Lagerung.

    Alexandr Kartashov

    Dies bedeutet: keine gleichzeitige Reifung von Pollen im Vergleich zu einem Stößel, keine Fähigkeit zur Selbstbestäubung oder völlig sterile Pollen von irgendeiner Art. Daher wird Sortenbestäubern vorgeschlagen. Aber in der Regel gibt es viele 3 Sorten, weil der Sommerbewohner nicht im Dschungel lebt - er hat Nachbarn, die jeweils Äpfel haben, obwohl einer zur Bestäubung geeignet sein mag

    Wie erfolgt die Bestäubung?

    Ich hoffe, dass dieses Jahr die ersten Früchte sein werden.

    Böser Samoplodny Grad

    Rotbackige selbstfruchtbare SorteAlyonushka Samoplodny Klasse

    Das Problem wird gelöst, indem anstelle einer anderen Sorte eine Kreuzbestäubung oder Selbstbefruchtung vorgenommen wird. Andernfalls muss in der Nachbarschaft ein weiterer Apfelbaum gepflanzt werden, damit sich die Bienen gegenseitig bestäuben können.

    Kompatibilitätsvarianten

    Also pflanze, kaufe 2 verschiedene Sorten und pflanze sie nicht weit voneinander entfernt.

    Selbstunfruchtbare Sorten erfordern die zusätzliche Anpflanzung einer Bestäubersorte. Oft werden sie paarweise verkauft. Aber Sie können Kirschen nur eine andere Sorte kaufen und sie in der Nähe pflanzen. Andernfalls blüht die Blume, aber es gibt keine Beeren. Natürlich, wenn es sich wirklich um eine selbstfruchtbare Sorte handelt und sich im Nachbargarten keine Kirsche befindet.

    Und das schreiben sie.

    Selbstfruchtbare Kirschsorten Aschenputtel reift im Hochsommer, die Früchte sind hellrot, oval, mittelgroß, süß-sauer. Zu den wertvollen Eigenschaften dieser Sorte zählen Frostbeständigkeit und hohe Erträge (bis zu 15 kg von einem Baum).

    Vyacheslav Sorokin

    Wenn Sie sich für die Frage entscheiden: Wo Sie Bäume kaufen können, ist die Antwort eindeutig - in gut etablierten Baumschulen und botanischen Gärten. Nur dort werden Ihnen Sorten angeboten, die garantiert für den Anbau in Ihrer Region ausgewählt werden. Cherry kommt nach 4 Jahren zum Tragen, was bedeutet, dass ein nicht erfolgreich ausgewählter Sämling Ihre vierjährige Arbeit zunichte macht.

    Valentina Seguina

    Kleine Kansan-Kirschen vom Strauch-Typ tragen gut Früchte, wenn sie nicht mehr als 10-15 Meter entfernt sind. Pflanzen Sie selbstbestäubende Sorten wie Turgenevka, Molodezhny und Podbelsky. Eine selbstbestäubende Kirschsorte wie Ashinsky erfordert eine Nachbarschaft mit spät blühenden Kirschen. In diesem Fall ist der Ertrag viel höher.

    Unter den Samoplodnyh-Sorten können die mit hohen Erträgen beliebtesten unterschieden werden: Podbelsky, Brunette, Griot, Apukhtinsky, Kensky, Rossoshanskaya Black, Finaevskaya und andere.

    Igor Goncharuk

    Das Video zeigt vielversprechende Sorten von Kirschbestäubern. Es behandelt den Bestäubungsprozess und seine Bedeutung für die Fruchtbildung.

    Die meisten selbstfruchtbaren Kirschen haben eine sehr ungewöhnliche Blütenstruktur: Die Höhe des Staubblatts mit dem Staubbeutel, in dem sich der Pollen befindet, und der Stempel, aus dem später die Frucht gebildet wird, sind praktisch gleich. Aufgrund dieser Bestäubung tritt die Blume im Inneren auf, noch bevor sie sich öffnet. Für Samoplodnyh Pollen Sorten für 13-16 Tage behält die Keimfähigkeit, es trägt zu einer großen Anzahl von Eierstöcken. Eine große Anzahl dieser Kirschsorten weist auch nach 20-25 Tagen einen relativ hohen Keimungsgrad auf. Zum Vergleich: Sorten von gewöhnlichen Kirschen verlieren ihre Keimfähigkeit bei kühlem Wetter bei einer Temperatur von 10-14 ° C.

    Natalya Rybalko

    Verschiedene Kirschsorten haben unterschiedliche Blütezeiten. Nur Bäume, deren Blüten gleichzeitig blühen, können sich der Fremdbestäubung anpassen. Mit Hilfe von besonderen Vorteilen erhalten Sie alle notwendigen Informationen, um die am besten geeignete Sorte auszuwählen. Zum Zeitpunkt der Blüte sind jedoch nicht alle Kirschen einer Gruppe zu einer solchen Bestäubung fähig.
    Grundsätzlich gibt es auch selbstfruchtbare Sorten, bei Überbestäubung ist die Ernte jedoch besser.
    Skoroplodny Samobesplodny Grad
    Relight Samobesplodny Klasse

    Vika Samoplodny Klasse
    Auswahl der Pflaumen nach Bestäubungsmethode
    Dies bedeutet: keine gleichzeitige Reifung von Pollen im Vergleich zu einem Stößel, keine Fähigkeit zur Selbstbestäubung oder völlig sterile Pollen von irgendeiner Art. Daher wird Sortenbestäubern vorgeschlagen. Aber in der Regel gibt es viele 3 Sorten, weil der Sommerbewohner nicht im Dschungel lebt - er hat Nachbarn, die jeweils Äpfel haben, obwohl einer zur Bestäubung geeignet sein mag
    Aber sie hat nie Zeit, die Blumen vollständig zu bestäuben,
    Der nächste Schritt ist, Bäume richtig zu pflanzen und die Krone richtig zu formen. Während des Pflanzens werden mineralische und organische Düngemittel in die Grube eingebracht. Die Nachfütterung erfolgt nach 2 Jahren und ist besonders während der Fruchtzeit wichtig.
    Kirschen gehören zu den wärmeliebenden Obstbäumen, aber nach und nach entwickeln sich in Gebieten nördlich des Mittelgürtels im Ural im Süden Sibiriens speziell gezüchtete kälteresistente Sorten.
    Solche Sorten wie Alpha, Miracle, Saratovsky, Uralsky, Vladimirsky, Chernokorka und andere sind häufig oder selbst unfruchtbar. Dies ist die zahlreichste Gruppe. Diese Kirschsorten sind nicht in der Lage, Blüten selbst zu bestäuben. Damit sie aber normal Früchte tragen, werden sie zusammen mit selbsttragenden Sorten gepflanzt. Die Hybride zwischen Kirsche und Kirsche ist in den meisten Fällen auch selbst fruchtlos.
    Süßkirschen sind nach der Bestäubungs- und Blütenbiologie einer Kirsche sehr ähnlich, ihr Ertrag hängt auch von der Bestäubung ab. Bemerkenswerterweise können Kirschen mit Kirschbestäubern bestäubt werden, Kirschen sind jedoch in sehr seltenen Fällen vorhanden.
    Nicht alle Pflaumensorten bedecken sich gegenseitig.
    Pflanzen Sie zwei verschiedene Sorten, so dass Sie sicherer sind, auch selbstfruchtende Sorten zu vermehren, wenn sie von einer anderen Sorte bestäubt werden. Wenn die Nachbarn haben, dann können Sie sie näher (nicht weiter als 7 m) und eine andere Sorte pflanzen.
    Pionier Samoplodny Grad
    Wolgaschönheit Samobesplodny Grad
    Einige der in der obigen Tabelle aufgeführten Sorten sind selbsttragend (Red Ball, Moskauer Ungarisch), das heißt, sie können erfolgreich Früchte tragen, ohne Sorten zu bestäuben. Beim Zusammenwachsen mit bestäubenden Sorten erhöhen sich jedoch Ertrag und Qualität ihrer Früchte. Viele Pflaumensorten - fremdbestäubt und zum Fruchten - erfordern das Vorhandensein bestimmter Sorten von Bestäubern im Garten. Die besten Bestäuber werden als Skorospelka rot (frühe Reife) und ungarisches Moskau (späte Reife) bezeichnet.
    Vielleicht nur Fremdbestäubung. Meiner Meinung nach gibt es keine solchen Apfelbäume, und die Äpfel werden von der Sorte sein, die Bestäuber von Apfelbäumen mitbringen.
    Wie es 2 Tage später blüht.
    Beim ersten Beschneiden müssen Sie die Triebe in einem spitzen Winkel entfernen, die Zweige für das Skelett auswählen und sie auf 50-60 cm abschneiden, Zwischenäste - bis zu 25 cm. Es ist nicht erforderlich, diejenigen abzuschneiden, die in einem rechten Winkel abschneiden. Der Leiter bleibt 20 cm höher als die Seitenäste, der Schnitt wird jede Feder ausgeführt und die beschädigten, unnötigen Äste, die die Krone beschatten, werden entfernt.
    Zahlreiche Sorten dieser Pflanze lassen sich je nach Art der Blütenbestäubung in drei Arten einteilen: selbstgefruchtete Kirschen, teils selbstfruchtend und selbstfruchtend. In den nördlichen Regionen, in denen es nur wenige Anpflanzungen dieses Obstbaums gibt und in der Blütezeit das Wetter für die Bestäubung ungünstig ist, werden selbstbestäubte Kirschen angebaut. Beliebte selbstfruchtbare Kirschsorten: Garland, Brunette, Cinderella, Youth, Chocolate. Diese Pflanzen werden speziell für kleine Farmen, Haushaltsgrundstücke mit kleinen Flächen gezüchtet.
    Teilweise selbst fruchtbar sind: Treffen, Malyshka, Maksimovskiy, lang erwartete, Turgenevka, Ruby, Shpanka Donetsk, Alai Schwalben und andere.
    Für einen optimalen Ertrag sind die Wetterbedingungen während der Blüte wichtig.
    Sie können einen Baum pflanzen und verschiedene Sorten darauf aufspießen. Klasse 3-4, dann wird jeder von jemand anderem besprochen.
    Wir müssen Literatur über Pflaumen finden und die Sorte pflanzen, die der Bestäuber ist. Inacha wird nicht austrocknen. Sie können den Kindergarten konsultieren. Wenn Sie nicht die richtige Sorte finden, pflanzen Sie eine Wende. ER ist ein guter Bestäuber für alle Pflaumen.
    Pyramidaler Samoplodny-Grad
    Eurasia-21 Samobesplodny Grad
    Grad der Pflaume

    Irina Shabalina

    Der Baum wird als unfruchtbare Blume blühen (d. H. Es wird keinen Fruchtknoten geben), bis er bestäubt ist und in der Nähe wächst. T, E. Männliche und weibliche Blüten. Ich habe solche Bäume noch nicht genommen, ich pflanze normale.

    Zuverlässigere Bestäuber - Kirsche Jaroslawna, Donezk, Ugolek, Aelita und andere.

    Denken Sie bei der Pflege der Bäume daran: Obwohl die Kirsche dürreresistent ist, sollte sie gegossen werden, wenn es nicht regnet, insbesondere während der Fruchtbildung.
    Kirsche selbst fruchtbare Sorten Brunette hat saftige, zarte, dunkelrote Früchte, süß-sauer im Geschmack, mittelgroß. Bäume sind niedrig und erreichen nicht immer 2,5 Meter, was beim Sammeln praktisch ist.
    Alle oben genannten Sorten eignen sich für den Anbau in landwirtschaftlichen Betrieben und auf Haushaltsgrundstücken. Zur besseren Kompatibilität sollten Sie sich an dem in Zonen aufgeteilten Sortiment von Obstarten und an informationsspezifischen Nachschlagewerken orientieren.

    Mityai Bukhankin

    Zu heißes oder kaltes und regnerisches Frühlingswetter spiegelt sich auf der Blüte nachteilig wider. Bei sehr hohen Temperaturen nimmt die Empfindlichkeit der Narbe einer Blume ab, und bei niedrigen Temperaturen wird ihr empfindlicher Teil beschädigt. Darüber hinaus hören sowohl bei niedrigen als auch bei zu hohen Temperaturen die Jahre der Bienen und anderer Insekten auf.

    Lyudmila Klochkova

    Dies bedeutet, dass die Pflanzen von anderen Pflanzen bestäubt werden müssen (im Gegensatz zu selbsttragenden), und diese anderen Apfelbäume müssen von einer anderen Sorte sein. Normalerweise gibt es für solche Pflanzen immer irgendwo Pollen einer anderen Art, auch wenn die Bienen vom anderen Ende des Dorfes kommen, aber die Ernte aufgrund eines solchen Bedarfs ist immer geringer.

    Bis zu 25% Kirschen sind durchschnittliche Bestäuber für Chernokorki. "

    Bonnie ohne Clyde

    Wenn Aprikose älter als 7 Jahre ist und keine Früchte geben will, heißt das, dass sie LISTEN.

    Alexandr Kartashov

    Wenn die Sorte selbst unfruchtbar ist, wird ein Bestäuber benötigt. Pflanzen Sie eine zweite Aprikose einer anderen Sorte, wenn keine anderen Aprikosen in der Nähe sind.

    Marya Dunaeva

    Der nächste Schritt ist, Bäume richtig zu pflanzen und die Krone richtig zu formen. Während des Pflanzens werden mineralische und organische Düngemittel in die Grube eingebracht. Die Nachfütterung erfolgt nach 2 Jahren und ist besonders während der Fruchtzeit wichtig.

    Daniel Haight

    Die selbstgefruchteten Kirschsorten Shokoladnitsa reifen auch im Juli, die Bäume sind kurz, aber mit einer dicken Krone. Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 3,5 g, sind sehr dunkel und dicht und ergeben einen säuerlich-süßen dunkelroten Saft. Der Stein der Kirsche ist leicht zu trennen, was die Verarbeitung der Ernte erleichtert. Sie beginnt im 4. Lebensjahr Früchte zu tragen, bringt hohe Erträge, verträgt Frost gut, hat keine Angst vor Dürre.

    Kirsche selbst fruchtbare Sorten Brunette hat saftige, zarte, dunkelrote Früchte, süß-sauer im Geschmack, mittelgroß. Bäume sind niedrig und erreichen nicht immer 2,5 Meter, was beim Sammeln praktisch ist.

    Was der Kultivar samobesplodden Apfelsorten-Zauberer im Wiki tut, ist samobesploden was geschrieben

    Artem Zavadsky

    Dies bedeutet, dass eine Vielzahl von Bestäubern erforderlich ist, um Früchte zu setzen.

    Marina Starichkova

    Selbstunfruchtbare Sorten erfordern die zusätzliche Anpflanzung einer Bestäubersorte (jede andere selbstbestäubende Sorte)

    Irina Vladimirovna

    Vielleicht nur Fremdbestäubung. Meiner Meinung nach gibt es keine solchen Apfelbäume, und die Äpfel werden von der Sorte sein, die Bestäuber von Apfelbäumen mitbringen.

    NICHT alle Aprikosensorten sind selbstfruchtbar (autofruchtbar). Selbstgefruchtete Aprikosensorten sind also solche Sorten wie: Alexander, Ananas, Buchara, Ungarisch, Rotwangig, Rotwangig Nikitsky, Anannasy. Selbstunfruchtbare Sorten: Babai, Mirsanjali, Shiraz.

    Sie hängen nicht von der Flucht bestäubender Insekten ab, und dies ist ihr wesentlicher Vorteil. Es gibt jedoch nur sehr wenige Sorten mit einer solchen Qualität. Selbstfruchtbare Sorten können in einem einzigen Array angepflanzt werden, und der Anbau von Bestäubersorten erhöht nur den Ertrag.

    Self-infertile Sorte, was es bedeutet - onetwoclick.ru

    Startseite »Fragen» Was bedeutet selbst fruchtbar?

    Bestäuber - richtig wählen. Selbstgefruchtete Sorten

    Wie man eine Bestäuberanlage wählt

    Eine bekannte Situation: Ein Gärtner kauft einen Bäumchen, und der Verkäufer rät, eine andere, eine andere Sorte als Bestäuber zu nehmen und dann zum Beispiel keine Ernte zu erwarten.

    Zum Teil ist dies der Fall: Viele Pflanzen im Garten können sich nicht vollständig ausdrücken, wenn sie alleine gepflanzt werden.

    Aber sofort alles kaufen, was der Verkäufer rät, ist nicht nötig.

    Ein geeigneter Bestäuber (und nicht einer) kann auf dem angrenzenden Grundstück wachsen, und es ist nicht erforderlich, ihn selbst zu pflanzen.

    Es ist seit langem bekannt, dass je mehr verschiedene Sorten in der Nähe wachsen, desto besser und stabiler die Erträge sind.

    Und wenn die Nachbarn keine geeigneten Bäume haben und nicht viel Platz für Abwechslung haben, werden sie gerettet, indem andere Zweige in die Krone gepfropft werden.

    Im Extremfall gibt es eine solche Methode: In der Krone eines blühenden Baumes werden blühende Zweige einer anderen Art gebunden und in ein Gefäß mit Wasser gegeben.

    Damit die Bestäubung stattfinden kann, müssen die Sorten ungefähr zur gleichen Zeit blühen. Die Sorten der frühen Blüte und mittel oder mittel und spät werden gut pereopilyatsya sein, aber früh und spät kann nicht "treffen".

    Aber verwechseln Sie nicht die Blütezeit und die Fruchtreifezeit. Frühreife Sorten blühen nicht immer früh und spätreife blühen spät (obwohl viele Sorten einen solchen Zusammenhang haben). Je nach Wetterlage kann sich die Blütezeit verschieben. Beispielsweise blühen in einem schnellen und warmen Frühling viele Sorten gleichzeitig.

    Zugehöriger Link: Frostbeständige Süßkirschsorten

    Selbstgefruchtete Sorten

    Viele Gärtner haben von Samoplodnyh-Sorten gehört, die sich selbst bestäuben und Früchte ohne Bestäuber binden können.

    Удобно, не правда ли? Оказывается, не все так однозначно. Урожай без опылителей у них будет ниже, чем мог бы быть с опылителями.

    А кроме того, самоплодность, как говорят ученые, — непостоянный показатель. Dieselbe Sorte kann eine stabile Selbstfruchtbarkeit aufweisen und in verschiedenen Klimazonen und sogar in einer Zone, jedoch in verschiedenen Jahren, nur teilweise selbstfruchtbar sein.

    Grundsätzlich sind alle Sorten von Äpfeln und Birnen selbst fruchtbar.

    Apfelsorten

    Apfelsorten von Bessemyanka Michurin, Sinap aus Weißrussland, Melba, Rennet Chernenko, Pepin Safran, Pepinka Lithuanian und Welsey zeigten sich teilweise selbstgefruchtet. Juli Chernenko, Birnen Chizhovskaya, Lada, Bryansk Schönheit, Late Belarusian, In Erinnerung an Jakowlew.

    Kirschsorten

    Kirschen haben auch samoplodnye Sorten - zum Beispiel Apukhtinskaya, Lyubskaya, Molodezhnaya, Lotovaya, Shokoladnitsa, Assol, Bulatnikovskaya, Brunette, Volochaevka, Zagorevskaya, Memory of Enikeeva.

    Selbstgefruchtete Pflaumensorten

    Beispiele für selbstgefruchtete Pflaumen: Spark, Ungarisches Moskau, Ungarisches Gewöhnliches, Ungarisches Zuhause, Erinnerung an Timiryazev, Skorospelka Rot, Frühes Blau.

    Sorten und Pflanzenbestäuber

    Für Steinobst gibt es Sorten, die als die besten Bestäuber gelten - aufgrund der Pollenqualität sind sie die zuverlässigsten.

    Bei Kirschen sind dies Vladimirskaya, Lyubskaya, Shubinka, bei Pflaumen Reddish Red, Ungar Moscow, bei Süßkirschen Crimean, Ovstuzhenka, Tyutchevka, Iput.

    Zweifellos benötigen Pflanzen (Sanddorn, Actinidia kolomikta), die nur bei Männern blühen und als Bestäuber dienen, und bei Frauen reife Beeren, zwangsläufig ein Paar.

    Im Sanddorn genügt eine männliche Pflanze für 8 weibliche, für die Actinidia colomicta eine männliche Pflanze für 4-5 weibliche.

    Was ist die Eigenfruchtbarkeit und die Eigensterilität der Bestäubung?

    Ich kann mich nicht erinnern, wie es aus dem Botanik-Kurs heraus in einfachen Worten so aussieht - für selbsttragende Pflanzen werden keine Nachbarn von Bestäubern benötigt, um Früchte zu produzieren, sondern für selbstfruchtbare Pflanzen. Er selbst hat sich kürzlich Kopfschmerzen gekauft - er hat die hervorragenden Eigenschaften des Hybrids aus Pflaume und Kirschpflaume Angelino begehrt, aber er erwies sich als selbstfruchtlos, und nur die Sorte Pollinator wird verwendet - Friar Plum, und diese Pflaume wird nirgendwo in der Stadt verkauft im garten fast keine. Es stellt sich heraus, dass ich eine dekorative Pflaume gekauft habe - sie wird blühen, aber es gibt fast keine Früchte.

    In einer selbst wachsenden Pflanze bestäubt jede Blume sich selbst, dh in der Blume befinden sich auch Stempel mit Pollen und Staubgefäßen, auf deren Narbe Pollen fallen und den Fruchtknoten (Frucht) bilden. Und in samobozplodny Pflanzen werden die Blüten nicht von ihren eigenen Pollen bestäubt, sie brauchen Pollen von der Blüte einer anderen Pflanze der gleichen Art. Insekten spielen die Rolle von Pollenträgern, manchmal Wind.

    Gepflanzte Kirsche Chernokorku. Die Sorte ist selbstunfruchtbar. Was ist das?

    Dies bedeutet, dass Chernokorku nicht alleine pflanzen.

    Und das schreiben sie. „Unter Kirschen können 15 bis 25 kg pro Baum erzeugt werden, bei besserer Bestäubung - 60 kg pro Baum. Der beste Bestäuber ist die Lyubskaya-Kirsche, aber sie hat keine Zeit, die Blüten vollständig zu bestäuben, da sie 2 Tage später blüht. Zuverlässigere Bestäuber - Kirsche Jaroslawna, Donezk, Ugolek, Aelita und andere.

    Bis zu 25% Kirschen sind durchschnittliche Bestäuber für Chernokorki. "

    Natasha. Hallo. Kirschen sind eher selbstbefruchtend als selbstfruchtend, ich weiß nicht, es hat den Namen von der schwarzen Haut genommen und es hat Kirschgeschmack.

    Selbstunfruchtbare Sorten erfordern die zusätzliche Anpflanzung einer Bestäubersorte. Oft werden sie paarweise verkauft. Aber Sie können Kirschen nur eine andere Sorte kaufen und sie in der Nähe pflanzen. Andernfalls blüht die Blume, aber es gibt keine Beeren. Natürlich, wenn es sich wirklich um eine selbstfruchtbare Sorte handelt und sich im Nachbargarten keine Kirsche befindet.

    Die Sorte braucht also eine Art Staub. Pflanzen Sie einen Busch neben eine andere Kirschsorte.

    Lecker! Selbst wenn sie nur selbst wachsen, ist es wünschenswert, eine andere Sorte zu haben, und dann wird die Bestäubung noch besser. Nun, es gibt nichts, worauf man von einer einzigen samobfruchtigen Kirschenernte warten muss.

    Erklären Sie, was ist Samoplodnaya und Sobesoplodnaya.

    Svetlana hat im Prinzip recht. Besser natürlich selbstgefruchtete Sorten, aber die Auswahl ist gering, und die Qualität der Früchte kann besser gefunden werden (wie bei Sorten anderer Kulturen). Es ist notwendig, das volle Merkmal der Sorte zu betrachten. Bei gleichen Eigenschaften ist es besser, sich selbst fruchtbar zu machen. Befindet sich eine Süßkirsche auf der Parzelle, bestäuben sie die selbstunfruchtbaren Kirschen sehr gut. 2-3 selbstunfruchtbare Sorten werden ebenfalls gegenseitig bestäubt.

    Was ist eine selbstunfruchtbare Sorte?

  • Bedeutet samobesplodny Grad
  • Selbstunfruchtbare Sorte ist
  • Die besten Rübensorten

    Auf der Fensterbank gewachsene Setzlinge beginnen zu härten und tragen die Kisten tagsüber an der frischen Luft aus. Um Verbrennungen zu vermeiden, werden die Sämlinge beschnitten, um sie vor hellem Sonnenlicht zu schützen.

    In den ersten Tagen des Monats Mai beginnen sie mit dem Anbau von Grün- und Gemüsesorten, die aus irgendeinem Grund letzten Monat nicht gepflanzt wurden. Hier geht es um solche grünen und Gemüsepflanzen wie Karotten, Rüben, Radieschen, Zwiebeln (auf der Feder), Petersilie, Spinat, Rettich, Dill, Erbsen, Brunnenkresse, Koriander, Kürbis, Chinakohl.

    Für niedrigwachsende Sorten von Gurken, Paprika, Auberginen und niedrigwachsenden Tomaten ab der zweiten Monatshälfte ist das Gewächshaus durchaus geeignet. Gurken in einem Filmgewächshaus werden nur an sonnigen Tagen morgens oder abends mit warmem Wasser bewässert. In der Hitze von Gurken mit ihrem flachen Wurzelsystem muss man jeden zweiten Tag gießen.

    Wie man eine Bestäuberanlage wählt

    Eine bekannte Situation: Ein Gärtner kauft einen Bäumchen, und der Verkäufer rät, eine andere, eine andere Sorte als Bestäuber zu nehmen und dann zum Beispiel keine Ernte zu erwarten.

    Zum Teil ist dies der Fall: Viele Pflanzen im Garten können sich nicht vollständig ausdrücken, wenn sie alleine gepflanzt werden.

    Aber sofort alles kaufen, was der Verkäufer rät, ist nicht nötig.

    Ein geeigneter Bestäuber (und nicht einer) kann auf dem angrenzenden Grundstück wachsen, und es ist nicht erforderlich, ihn selbst zu pflanzen.

    Es ist seit langem bekannt, dass je mehr verschiedene Sorten in der Nähe wachsen, desto besser und stabiler die Erträge sind.

    Und wenn die Nachbarn keine geeigneten Bäume haben und nicht viel Platz für Abwechslung haben, werden sie gerettet, indem andere Zweige in die Krone gepfropft werden.

    Im Extremfall gibt es eine solche Methode: In der Krone eines blühenden Baumes werden blühende Zweige einer anderen Art gebunden und in ein Gefäß mit Wasser gegeben.

    Damit die Bestäubung stattfinden kann, müssen die Sorten ungefähr zur gleichen Zeit blühen. Die Sorten der frühen Blüte und mittel oder mittel und spät werden gut pereopilyatsya sein, aber früh und spät kann nicht "treffen".

    Aber verwechseln Sie nicht die Blütezeit und die Fruchtreifezeit. Frühreife Sorten blühen nicht immer früh und spätreife blühen spät (obwohl viele Sorten einen solchen Zusammenhang haben). Je nach Wetterlage kann sich die Blütezeit verschieben. Beispielsweise blühen in einem schnellen und warmen Frühling viele Sorten gleichzeitig.

    Selbstgefruchtete Sorten

    Viele Gärtner haben von Samoplodnyh-Sorten gehört, die sich selbst bestäuben und Früchte ohne Bestäuber binden können.

    Praktisch, nicht wahr? Es fällt nicht so einfach aus. Ernte ohne Bestäuber sind sie niedriger als bei Bestäubern.

    Außerdem ist die Selbstfruchtbarkeit, wie Wissenschaftler sagen, ein nicht permanenter Indikator. Dieselbe Sorte kann eine stabile Selbstfruchtbarkeit aufweisen und in verschiedenen Klimazonen und sogar in einer Zone, jedoch in verschiedenen Jahren, nur teilweise selbstfruchtbar sein.

    Grundsätzlich sind alle Sorten von Äpfeln und Birnen selbst fruchtbar.

    Apfelsorten

    Apfelsorten von Bessemyanka Michurin, Sinap aus Weißrussland, Melba, Rennet Chernenko, Pepin Safran, Pepinka Lithuanian und Welsey zeigten sich teilweise selbstgefruchtet. Juli Chernenko, Birnen Chizhovskaya, Lada, Bryansk Schönheit, Late Belarusian, In Erinnerung an Jakowlew.

    Kirschsorten

    Kirschen haben auch samoplodnye Sorten - zum Beispiel Apukhtinskaya, Lyubskaya, Molodezhnaya, Lotovaya, Shokoladnitsa, Assol, Bulatnikovskaya, Brunette, Volochaevka, Zagorevskaya, Memory of Enikeeva.

    Selbstgefruchtete Pflaumensorten

    Beispiele für selbstfahrende Pflaumen. Funken, ungarisches Moskau, ungarisches gewöhnliches, ungarisches Zuhause, Erinnerung an Timiryazev, Skorospelka rot, frühes Blau.

    Sorten und Pflanzenbestäuber

    Für Steinobst gibt es Sorten, die als die besten Bestäuber gelten - aufgrund der Pollenqualität sind sie die zuverlässigsten.

    Bei Kirschen sind dies Vladimirskaya, Lyubskaya, Shubinka, bei Pflaumen Reddish Red, Ungar Moscow, bei Süßkirschen Crimean, Ovstuzhenka, Tyutchevka, Iput.

    Zweifellos benötigen Pflanzen (Sanddorn, Actinidia kolomikta), die nur bei Männern blühen und als Bestäuber dienen, und bei Frauen reife Beeren, zwangsläufig ein Paar.

    Im Sanddorn genügt eine männliche Pflanze für 8 weibliche, für die Actinidia colomicta eine männliche Pflanze für 4-5 weibliche.

    Weiter unten finden Sie weitere Einträge zum Thema "Landhaus und Garten - mit eigenen Händen"

    Was bedeutet Selbstunfruchtbarkeit?

    Ich hoffe, dass dieses Jahr die ersten Früchte sein werden.

    Böser Samoplodny Grad

    Red-cheeked Self-made-Sorte Alyonushka Self-made-Sorte

    Das Problem wird gelöst, indem anstelle einer anderen Sorte eine Kreuzbestäubung oder Selbstbefruchtung vorgenommen wird. Andernfalls muss in der Nachbarschaft ein weiterer Apfelbaum gepflanzt werden, damit sich die Bienen gegenseitig bestäuben können.

    Bedingungen für die Bestäubung von Kirschen

    Natasha. Hallo. Kirsche ist eher selbstbefruchtend als selbstbefruchtend. Ich weiß nicht, wie sie von der schwarzen Schale stammt und ist so kirschig, dass der Schwarzwald nicht alleine pflanzt.

    Zu den frühreifen Sorten, die in den nördlichen Regionen besonders geschätzt werden, gehört die Kirschsorte Garland. Darüber hinaus sind die Früchte groß, hell, dicht, aber saftig. Der Geschmack ist süß und sauer. Gut verträglicher Transport und Lagerung.

    Nicht alle Arten der Interoperabilität sind gut oder ausreichend. Es gibt Fälle, in denen neben der Sorte gepflanzt wird, die inkompatibel sind, so dass sie den Eierstock praktisch nicht geben. Es stellt sich heraus, dass jede selbstfruchtlose Sorte, obwohl in jeder Hinsicht gut, ohne einen geeigneten Kirschbestäuber ertragsarm sein kann.

    Arten von Kirschen durch Bestäubung

    Regenwetter ist auch während der Blüte äußerst unerwünscht. Der Regen kann die Pollen möglicherweise nicht vollständig von den Narben und Staubbeuteln abwaschen, es findet jedoch keine qualitative Bestäubung statt, und das Absetzen der Beeren ist unbedeutend. Darüber hinaus kann eine hohe Luftfeuchtigkeit die Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten erhöhen oder provozieren, die nicht nur die Ernte, sondern auch den gesamten Baum beeinträchtigen.

    Selbst fruchtbar

    Kirschen können im Frühling sehr reichlich blühen, aber jeder Gärtner weiß, dass dies kein Hinweis auf eine reiche Ernte in der Zukunft ist. Der Schlüssel zu hoher Fruchtbarkeit ist die qualitativ hochwertige Bestäubung einer Kirsche oder eines Strauchs durch Insekten oder eine Bestäuberpflanze.

    Seht nur, dass die Pflaumen in Zonen unterteilt sind. Achten Sie darauf, dass der Kindergarten lokal ist, und sagen wir nicht aus Polen oder China.

    Selbst unfruchtbar

    Dawn Early Selbstfruchtende Sorte

    Teilweise selbst fruchtbar

    Rote Kugel Samoplodny Grad

    Altai Jubiläum Samoplodny Klasse

    Kompatibilitätsvarianten

    Also pflanze, kaufe 2 verschiedene Sorten und pflanze sie nicht weit voneinander entfernt.

    Selbstunfruchtbare Sorten erfordern die zusätzliche Anpflanzung einer Bestäubersorte. Oft werden sie paarweise verkauft. Aber Sie können Kirschen nur eine andere Sorte kaufen und sie in der Nähe pflanzen. Andernfalls blüht die Blume, aber es gibt keine Beeren. Natürlich, wenn es sich wirklich um eine selbstfruchtbare Sorte handelt und sich im Nachbargarten keine Kirsche befindet.

    Und das schreiben sie.

    Selbstfruchtbare Kirschsorten Aschenputtel reift im Hochsommer, die Früchte sind hellrot, oval, mittelgroß, süß-sauer. Zu den wertvollen Eigenschaften dieser Sorte zählen Frostbeständigkeit und hohe Erträge (bis zu 15 kg von einem Baum).

    Video „Bestäubung von Kirschen. Vielversprechende Sorten »

    Beim Verlegen des Gartens sollten Sie mehrere Sorten wählen. Es ist wichtig, dass Kirschbestäuber in Bezug auf Blüte, Fruchtbildung, Reifung und Haltbarkeit der Pflanze als Ganzes nahe beieinander liegen.

    Kirsche selbst fruchtbar. Sorten für alle Regionen

    Ein starker Wind gibt den Insekten nicht die Möglichkeit, sich auf eine qualitativ hochwertige Bestäubung zu konzentrieren. Bei windigem Wetter sammelt die Biene deutlich weniger Pollen und verarbeitet folglich weniger Blüten, außerdem ist die Rückkehr der Biene zum Bienenstock mit der Belastung bei einem solchen Wetter schwierig.

    Der Bestäubungsprozess besteht im Eindringen von reifem Pollen auf das Stigma des Blütenstempels. In der Stempelsäule keimt ein Pollensamen, der in den Eierstock eindringt, in dem sich die unbefruchtete Eizelle befindet, und es kommt zu einer Befruchtung, die anschließend zum Auftreten von Eierstöcken führt. Die Übertragung von Pollen auf das Stigma von den Blütenstempeln ist bestäubend. Lesen Sie die Beschreibung der Sorten und achten Sie auf die Worte "selbstfruchtbar", "unfruchtbar". Schlüsse ziehen und dementsprechend gegebenenfalls Paare kaufen. Wenn Sie verwirrt sein wollen, dann kaufen Sie samobobzlodnye und fragen nach ein paar Jahren, warum Sie keine Pflaumen haben. alle beraten freundschaftlich. Werbung ist gut und sinnlos. Grundsätzlich benötigen alle Pflaumen keine Bestäuber.

    Renklod kollektiven Bauernhof Samobesplodny Grad

    Oryol Andenken Teilweise samoplodny Grade

    Amurskaya Early Samoplodny Variety Wenn Sie nur einen Baum pflanzen möchten, pflanzen Sie näher an der benachbarten Pflaume, sie pereopilyatsya.

    Die Sorte braucht also eine Art Staub. Pflanzen Sie einen Busch neben eine andere Kirschsorte.

    "Unter den Kirschen können 15-25 kg pro Baum geben, Die selbstgefruchteten Kirschsorten Shokoladnitsa reifen auch im Juli, die Bäume sind kurz, aber mit einer dicken Krone. Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 3,5 g, sind sehr dunkel und dicht und ergeben einen säuerlich-süßen dunkelroten Saft. Der Stein der Kirsche ist leicht zu trennen, was die Verarbeitung der Ernte erleichtert. Sie beginnt im 4. Lebensjahr Früchte zu tragen, bringt hohe Erträge, verträgt Frost gut, hat keine Angst vor Dürre.

    Die ungefähr optimalste Kombination von verbreiteten Sorten und Bestäubern Alpha (Vladimirsky, Griot, Shubina), Tschernokorka (Lyubskaya, Cherries Yaroslavna, Donchanka, Aelita), Ashinsky (Ruby, Altai Swallow, Nochka), Zhukovsky (Lyubsky, Vladimirsky).

    Gepflanzte Kirsche Chernokorku. Die Sorte ist selbstunfruchtbar. Was ist das?

    Kirschen werden nach ihrer Fähigkeit, ihren eigenen Pollen zu befruchten, unterteilt in: selbstunfruchtbar, selbstfruchtbar und teilweise selbstfruchtbar. Praktischerweise enthalten Samobus-Sorten Kirschsorten, die etwa 5-6% der Früchte binden. Selbstfruchtbare Kirschen hingegen sind in der Lage, 40-50% der Früchte der Gesamtzahl der auf der Pflanze vorhandenen Blüten zu bilden, und teilweise selbstfruchtend - innerhalb von 7-20%.

    Bestäubung durch Bienen oder andere Insekten und Wind. Es gibt Situationen, in denen die Bestäubung manuell erfolgen muss. Wenn beispielsweise Kirschen zu früh blühen, wenn noch nicht genügend Insekten vorhanden sind oder der Baum in einem Gewächshaus wächst, in dem der Zugang zu bestäubenden Insekten vollständig eingeschränkt ist. Zunächst prüfen sie die Befruchtungsbereitschaft von Pollen, indem sie mit einem Finger über den Staubbeutel streichen und prüfen, ob noch gelbe Klumpen vorhanden sind. Wählen Sie anschließend die optimale Zeit - dies ist die Tagesmitte nach mehreren Tagen mit angenehm warmem und trockenem Wetter. Und jeden Tag bis zum Ende der Blüte ist es ratsam, eine manuelle Bestäubung mit einem Pinsel oder Wattestäbchen durchzuführen. Der zweite Baumbestäuber, ohne den es keine Früchte gibt, sollte in der Nähe gepflanzt werden. Svetlana Primorskaya Samoplodny-Sorte Putyova Samoplodny-Sorte Buryat Anniversary Samoplodny ZWEI VERSCHIEDENE SORTEN SOLLTEN IN EINEM UND GLEICHEN ZEITRAUM FARBEN. Ich kann mich nicht erinnern, wie es aus der Botanik einfach so aussieht - für selbsttragende Pflanzen werden keine Nachbarn von Bestäubern benötigt, für selbst unangenehme. Er selbst hat sich kürzlich Kopfschmerzen gekauft - er hat die hervorragenden Eigenschaften des Hybrids aus Pflaume und Kirschpflaume Angelino begehrt, aber er erwies sich als selbstfruchtlos, und nur die Sorte Pollinator wird verwendet - Friar Plum, und diese Pflaume wird nirgendwo in der Stadt verkauft im garten fast keine. Es stellt sich heraus, dass ich eine dekorative Pflaume gekauft habe - sie wird blühen, aber es gibt fast keine Früchte.

    Mit der besten Bestäubung - 60 kg von einem Baum.

    Vyacheslav Sorokin

    Wenn Sie sich für die Frage entscheiden: Wo Sie Bäume kaufen können, ist die Antwort eindeutig - in gut etablierten Baumschulen und botanischen Gärten. Nur dort werden Ihnen Sorten angeboten, die garantiert für den Anbau in Ihrer Region ausgewählt werden. Cherry kommt nach 4 Jahren zum Tragen, was bedeutet, dass ein nicht erfolgreich ausgewählter Sämling Ihre vierjährige Arbeit zunichte macht.

    Valentina Seguina

    Kleine Kansan-Kirschen vom Strauch-Typ tragen gut Früchte, wenn sie nicht mehr als 10-15 Meter entfernt sind. Pflanzen Sie selbstbestäubende Sorten wie Turgenevka, Molodezhny und Podbelsky. Eine selbstbestäubende Kirschsorte wie Ashinsky erfordert eine Nachbarschaft mit spät blühenden Kirschen. In diesem Fall ist der Ertrag viel höher.

    Unter den Samoplodnyh-Sorten können die mit hohen Erträgen beliebtesten unterschieden werden: Podbelsky, Brunette, Griot, Apukhtinsky, Kensky, Rossoshanskaya Black, Finaevskaya und andere.

    Was ist die Eigenfruchtbarkeit und die Eigensterilität der Bestäubung?

    Nicht alle Kirschen können sich selbst bestäuben, und um eine gegenseitige Bestäubung zu gewährleisten, müssen sie mit anderen Sorten bepflanzt werden, die sich mit ihrem eigenen Pollen selbst befruchten können.

    Pflanzen Sie 2 Sorten großfruchtiger Kirschpflaumen

    Noch eine Frage zum Apfelbaum.

    Bonnie ohne Clyde

    Video „Bestäubung von Kirschen. Vielversprechende Sorten »

    Beim Verlegen des Gartens sollten Sie mehrere Sorten wählen. Es ist wichtig, dass Kirschbestäuber in Bezug auf Blüte, Fruchtbildung, Reifung und Haltbarkeit der Pflanze als Ganzes nahe beieinander liegen.

    Kirsche selbst fruchtbar. Sorten für alle Regionen

    Ein starker Wind gibt den Insekten nicht die Möglichkeit, sich auf eine qualitativ hochwertige Bestäubung zu konzentrieren. Bei windigem Wetter sammelt die Biene deutlich weniger Pollen und verarbeitet folglich weniger Blüten, außerdem ist die Rückkehr der Biene zum Bienenstock mit der Belastung bei einem solchen Wetter schwierig.

    ​Процесс опыления заключается в попадании созревшей пыльцы на рыльце пестика цветка. Зернышко пыльцы после этого прорастает в столбике пестика, проникая в завязь, которая содержит неоплодотворенную семяпочку, и тем самым происходит оплодотворение, что в последствии приводит к появлению завязей. Перенос пыльцы на рыльце с пестиков цветка и является опылением.​ Lesen Sie die Beschreibung der Sorten und achten Sie auf die Worte "selbstfruchtbar", "unfruchtbar". Schlüsse ziehen und dementsprechend gegebenenfalls Paare kaufen. Wenn Sie verwirrt sein wollen, dann kaufen Sie samoboscheplodnye und nach ein paar Jahren fragen Sie, warum Sie keine Pflaumen haben. alle beraten freundschaftlich. Werbung ist gut und sinnlos. Grundsätzlich benötigen alle Pflaumen keine Bestäuber.

    Renklod kollektiven Bauernhof Samobesplodny Grad

    Oryol Andenken Teilweise samoplodny Grade

    Amurskaya Early Samoplodny Variety Wenn Sie nur einen Baum pflanzen möchten, pflanzen Sie näher an der benachbarten Pflaume, sie pereopilyatsya.

    Die Sorte braucht also eine Art Staub. Pflanzen Sie einen Busch neben eine andere Kirschsorte.

    "Unter den Kirschen können 15-25 kg pro Baum geben, Die selbstgefruchteten Kirschsorten Shokoladnitsa reifen auch im Juli, die Bäume sind kurz, aber mit einer dicken Krone. Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 3,5 g, sind sehr dunkel und dicht und ergeben einen säuerlich-süßen dunkelroten Saft. Der Stein der Kirsche ist leicht zu trennen, was die Verarbeitung der Ernte erleichtert. Sie beginnt im 4. Lebensjahr Früchte zu tragen, bringt hohe Erträge, verträgt Frost gut, hat keine Angst vor Dürre.

    Die ungefähr optimalste Kombination von verbreiteten Sorten und Bestäubern Alpha (Vladimirsky, Griot, Shubina), Tschernokorka (Lyubskaya, Cherries Yaroslavna, Donchanka, Aelita), Ashinsky (Ruby, Altai Swallow, Nochka), Zhukovsky (Lyubsky, Vladimirsky).

    Gepflanzte Kirsche Chernokorku. Die Sorte ist selbstunfruchtbar. Was ist das?

    Kirschen werden nach ihrer Fähigkeit, ihren eigenen Pollen zu befruchten, unterteilt in: selbstunfruchtbar, selbstfruchtbar und teilweise selbstfruchtbar. Praktischerweise enthalten Samobus-Sorten Kirschsorten, die etwa 5-6% der Früchte binden. Selbstfruchtbare Kirschen hingegen sind in der Lage, 40-50% der Früchte der Gesamtzahl der auf der Pflanze vorhandenen Blüten zu bilden, und teilweise selbstfruchtend - innerhalb von 7-20%.

    Bestäubung durch Bienen oder andere Insekten und Wind. Es gibt Situationen, in denen die Bestäubung manuell erfolgen muss. Wenn beispielsweise Kirschen zu früh blühen, wenn noch nicht genügend Insekten vorhanden sind oder der Baum in einem Gewächshaus wächst, in dem der Zugang zu bestäubenden Insekten vollständig eingeschränkt ist. Zunächst prüfen sie die Befruchtungsbereitschaft von Pollen, indem sie mit einem Finger über den Staubbeutel streichen und prüfen, ob noch gelbe Klumpen vorhanden sind. Wählen Sie anschließend die optimale Zeit - dies ist die Tagesmitte nach mehreren Tagen mit angenehm warmem und trockenem Wetter. Und jeden Tag bis zum Ende der Blüte ist es ratsam, eine manuelle Bestäubung mit einem Pinsel oder Wattestäbchen durchzuführen. Der zweite Baumbestäuber, ohne den es keine Früchte gibt, sollte in der Nähe gepflanzt werden. Svetlana Primorskaya Samoplodny Variety Putyova Samoplodny Variety ZWEI VERSCHIEDENE SORTEN SOLLTEN IN EINEM UND GLEICHEN ZEITRAUM FARBEN. Ich kann mich nicht erinnern, wie es aus der Botanik einfach so aussieht - für selbsttragende Pflanzen werden keine Nachbarn von Bestäubern benötigt, für selbst unangenehme. Er selbst hat sich kürzlich Kopfschmerzen gekauft - er hat die hervorragenden Eigenschaften des Hybrids aus Pflaume und Kirschpflaume Angelino begehrt, aber er erwies sich als selbstfruchtlos, und nur die Sorte Pollinator wird verwendet - Friar Plum, und diese Pflaume wird nirgendwo in der Stadt verkauft im garten fast keine. Es stellt sich heraus, dass ich eine dekorative Pflaume gekauft habe - sie wird blühen, aber es gibt fast keine Früchte.

    Mit der besten Bestäubung - 60 kg von einem Baum.

    Vyacheslav Sorokin

    Wenn Sie sich für die Frage entscheiden: Wo Sie Bäume kaufen können, ist die Antwort eindeutig - in gut etablierten Baumschulen und botanischen Gärten. Nur dort werden Ihnen Sorten angeboten, die garantiert für den Anbau in Ihrer Region ausgewählt werden. Cherry kommt nach 4 Jahren zum Tragen, was bedeutet, dass ein nicht erfolgreich ausgewählter Sämling Ihre vierjährige Arbeit zunichte macht.

    Valentina Seguina

    Kleine Kansan-Kirschen vom Strauch-Typ tragen gut Früchte, wenn sie nicht mehr als 10-15 Meter entfernt sind. Pflanzen Sie selbstbestäubende Sorten wie Turgenevka, Molodezhny und Podbelsky. Eine selbstbestäubende Kirschsorte wie Ashinsky erfordert eine Nachbarschaft mit spät blühenden Kirschen. In diesem Fall ist der Ertrag viel höher.

    Unter den Samoplodnyh-Sorten können die mit hohen Erträgen beliebtesten unterschieden werden: Podbelsky, Brunette, Griot, Apukhtinsky, Kensky, Rossoshanskaya Black, Finaevskaya und andere.

    Was ist die Eigenfruchtbarkeit und die Eigensterilität der Bestäubung?

    Nicht alle Kirschen können sich selbst bestäuben, und um eine gegenseitige Bestäubung zu gewährleisten, müssen sie mit anderen Sorten bepflanzt werden, die sich mit ihrem eigenen Pollen selbst befruchten können.

    Pflanzen Sie 2 Sorten großfruchtiger Kirschpflaumen

    Noch eine Frage zum Apfelbaum.

    Bonnie ohne Clyde

    Was ist ein samoplodny Grad?

    Selbstanbauende Beerensorten sind weiterhin von Interesse. Was sind sie, welche Vorteile haben sie?

    Was ist Selbstfruchtbarkeit?

    Was ist ein samoplodny Grad?

    Für die Bestäubung muss reifer Pollen auf das Stigma des Stempels fallen. Der durch die Stempelsäule gekeimte Pollensamen dringt in die Eizelle ein und befruchtet diese - wodurch der Eierstock gebildet wird. Einige Pflanzen können durch Pollen ihrer eigenen Sorte bestäubt werden, aber in den meisten Fällen wird der Sortenbestäuber zur Befruchtung benötigt. Im ersten Fall geht es um selbstfruchtbare Sorten und im zweiten um selbstfruchtbare Sorten. Ohne die Teilnahme einer Bestäubersorte an Samoplodnyh-Sorten sind bis zu 50% der Blüten am Baum gebunden. Es gibt auch mittelfruchtbare und teilweise selbstfruchtbare Sorten (ohne Bestäubersorte an einem Baum sind bis zu 30% bzw. 20% der Blüten gebunden).

    Viele selbstfahrende Sorten haben Staubbeutel auf der Höhe des Stigmas, und die Befruchtung erfolgt, wenn sich die Blüte noch nicht geöffnet hat. Selbstfruchtbarkeit ermöglicht es Ihnen somit, auch unter widrigen Bedingungen eine Ernte von Beeren zu erzielen (wenn während der Blüte der Pflanzen ein starker Wind weht, wenn die Jahre der Bienen und Hummeln usw. gestört sind). Selbsttragende Pflanzen können in einer Reihe (ohne Bestäubersorten) gepflanzt werden. Gleichzeitig ist zu berücksichtigen, dass durch das Anpflanzen eines Bestäubers auf einer Parzelle der Ertrag deutlich gesteigert werden kann.

    Es ist wichtig zu wissen, dass Erdbeeren und Himbeeren von Natur aus selbst fruchtbar sind. Nachstehend finden Sie eine Liste der selbstfahrenden Sorten anderer beliebter Beerenarten.

    Kirschsorten

    Es gibt genug samoplodnyh Sorten von Kirschen. Für den Anbau in unserer Region geeignet. Folgende Sorten sind hervorzuheben: Tambovchanka, Shakirovskaya, Lotovaya, Apukhtinskaya, Dessert Volga, Shokoladnitsa, Lyubskaya.

    Samoplodny Sorte Kirsche Großzügig

    Großes Interesse ist eine Vielzahl von Kirschen unter dem symbolischen Namen - Großzügig (diese Kirsche liefert gute Erträge). Die Höhe des Busches beträgt nur 2 m, die Triebe sind nach oben gerichtet. Im Blütenstand stehen 3-4 Blüten. Das Gewicht der Beeren beträgt 3-4 g. Sie sind dunkelrot gefärbt, haben ein ziemlich dichtes Fruchtfleisch, das sich gut vom Stein abhebt. Peel ist nicht anfällig für Risse. Der Geschmack der Beeren ist angenehm, süß und sauer.

    Selbstfruchtbare Sorten von schwarzen Johannisbeeren

    Schmackhafte, duftende und gesunde schwarze Johannisbeeren haben auch eine ausreichende Anzahl von selbstgefruchteten Sorten - es ist die Schönheit des Altai, Alexandrina, Gut, Braun, Fernost, Fedorovskaya, Glebovskaya, Dubrovskaya, Izborskaya, Katerina, Poetry.

    Selbstgemachte schwarze Johannisbeere Bagheera

    Aktives Interesse ist eine Vielzahl von Bagheera. Diese Sorte ist resistent gegen Kälte und Hitze. Die Pflanze behält lange Zeit ihr Laub, die Setzlinge wachsen schnell und die Pflanze beginnt im zweiten Lebensjahr Früchte zu tragen. Die Sorte ist nicht nur selbstbestäubt, sondern auch großfruchtig. Der Geschmack der Beeren ist süß-sauer.

    Sorten von Stachelbeersamen

    Die folgenden Stachelbeersorten können sich einer guten Selbstfruchtbarkeit rühmen. Isabella, Weißrussischer Zucker, Kuibyshev schwarz-fruchtig, Dose, Pflaume, Pflaume.

    Selbstgemachter Stachelbeer-Malachit

    Die Malachitqualität hat sich gut bewährt. Die Pflanze bildet einen ausgedehnten, ziemlich dicken und kräftigen Strauch mit dornigen Trieben (Dornen haben eine durchschnittliche Länge und Dicke). Die durchschnittliche Masse der Beeren - 8,5-10 g. Die Früchte haben eine dünne Schale (es ist mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt).

    Selbst Feigen

    Es gibt die folgenden selbstfruchtbaren Feigensorten. Krimschwarz, Frühes Grau, Braunschweig, Kadot, Lardaro, Abchasisches Violett, Nikitsky, Pomorie, Shuya, Adriatisches Violett.

    Dalmatinische Selbstfeigen

    Eine der beliebtesten Samoplodnyh-Sorten ist die dalmatinische Sorte. Die Pflanze toleriert einen Temperaturabfall (jedoch nicht unter -15 ° C). Das durchschnittliche Fruchtgewicht beträgt 150-200 g. Sie sind grünlich gelb gefärbt und haben einen äußerst angenehmen süßen Geschmack.

    Bisher wurde nur ein Teil des Genpools für Beerenfrüchte auf Selbstfruchtbarkeit untersucht. Jede neue Sorte gilt als echter Fund - diese biologische Eigenschaft von Pflanzen ist ein großer Vorteil.

    © Mir-yagod.ru Wenn Sie Materialien von der Site kopieren, behalten Sie den aktiven Link zur Quelle bei.

    Wenn dir dieser Artikel gefällt, speichere ihn für dich und teile ihn mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken!

    Selbst unfruchtbare Vielfalt, was ist das?

    Wie erfolgt die Bestäubung?

    Aus Meckintosh-Samen aus freier Bestäubung gewonnen.

    Nicht gefunden, vielleicht weil es MELBA heißt

    In einer selbst wachsenden Pflanze bestäubt jede Blume sich selbst, dh in der Blume befinden sich auch Stempel mit Pollen und Staubgefäßen, auf deren Narbe Pollen fallen und den Fruchtknoten (Frucht) bilden. Und in samobozplodny Pflanzen werden die Blüten nicht von ihren eigenen Pollen bestäubt, sie brauchen Pollen von der Blüte einer anderen Pflanze der gleichen Art. Insekten spielen die Rolle von Pollenträgern, manchmal Wind. Sie sind nicht auf den Flug bestäubender Insekten angewiesen, und dies ist ihr wesentlicher Vorteil. Es gibt jedoch nur sehr wenige Sorten mit einer solchen Qualität. Selbstfruchtbare Sorten können in einem einzigen Array angepflanzt werden, und der Anbau von Bestäubersorten unter ihnen erhöht nur den Ertrag.

    In den ersten zwei oder drei Jahren nach dem Pflanzen von Pflaumen in Gärten in der mittleren Gasse müssen Sie nur die Nährstoffe verwenden, die der Pflanzgrube hinzugefügt wurden. Und nur dann ist es möglich, mineralische oder organische Düngemittel auf den stammnahen Kreis aufzutragen.

    Bedingungen für die Bestäubung von Kirschen

    "Memory of Timiryazev" - ein weiterer Vertreter der Vielfalt der gelben Pflaumen für Zentralrussland - wurde mit der Kreuzung von "Victoria" und "Red Passover" gezüchtet. Die fast drei Meter hohen Bäume haben eine abgerundete Hängekrone. Sowie "Victoria", "Ei-Blau" oder andere Pflaumensorten für Zentralrussland (selbstgefruchtete werden im Allgemeinen für diese Qualität geschätzt), wenn der Zuckerguss relativ schnell wiederhergestellt ist. "Erinnerung an Timiryazev" trägt im September Früchte. Bis zu fünfunddreißig Kilogramm Pflaumen können von jedem Baum gesammelt werden. Seine Farbe ist gelb, mit einer rötlich-schönen, errötenden, süßen Frucht mit einer leichten Säure. Sie sind gut transportiert, platzen nicht und können während der Lagerung reifen. Sie sind nachweislich "skoroplodnaya", "Ei blau", "blaues Geschenk", "Eurasia 21" usw. Sie gehören zu verschiedenen Gruppen in Bezug auf Reifung. Sehr häufige Pflaumen-Ranclods in der mittleren Gasse beispielsweise bringen Ende Juni bis Mitte Juli eine Ernte hervor. Die frühen sind "Morgen", "Super Early", "Opal", "Over-River Early", etc.

    Pflaume wird nie langweilig. Es ist nicht nur reich an Spurenelementen und Vitaminen wie Riboflavin, A, E, C, B1 usw.

    Teilweise selbst fruchtbar sind: Treffen, Malyshka, Maksimovskiy, lang erwartete, Turgenevka, Ruby, Shpanka Donetsk, Alai Schwalben und andere.

    Arten von Kirschen durch Bestäubung

    Zu heißes oder kaltes und regnerisches Frühlingswetter spiegelt sich auf der Blüte nachteilig wider. Bei sehr hohen Temperaturen nimmt die Empfindlichkeit der Narbe einer Blume ab, und bei niedrigen Temperaturen wird ihr empfindlicher Teil beschädigt. Darüber hinaus hören sowohl bei niedrigen als auch bei zu hohen Temperaturen die Jahre der Bienen und anderer Insekten auf.

    Selbst fruchtbar

    Kirschen können im Frühling sehr reichlich blühen, aber jeder Gärtner weiß, dass dies kein Hinweis auf eine reiche Ernte in der Zukunft ist. Der Schlüssel zu hoher Fruchtbarkeit ist die qualitativ hochwertige Bestäubung einer Kirsche oder eines Strauchs durch Insekten oder eine Bestäuberpflanze.

    Selbst unfruchtbar
    Teilweise selbst fruchtbar

    Aprikosen oder Aprikosen gewöhnlich (lat. Prúnus armeniáca) ist ein Baum, eine Art der Gattung Pflaumen der Familie Rosaceae, und auch die Frucht dieses Baumes. Aprikosen nennt man auch Eichhörnchen, Morchel, getrocknete Aprikosen, zherdely, getrocknete Aprikosen.

    Kompatibilitätsvarianten

    Eine wichtige Maßnahme bei der Pflege von Pflaumen, die für den Anbau in der mittleren Zone unseres Landes bestimmt sind, ist die ständige Entfernung von Wurzelwachstum, das in großen Mengen auftreten und viele Unannehmlichkeiten verursachen kann. Sie sollten bis zu fünf Mal pro Sommer entfernt werden, damit die Mutterpflanze nicht geschwächt und der Ertrag nicht gemindert wird.

    Die für Zentralrussland empfohlenen Pflaumen stammen praktisch alle aus langjährigen Experimenten agronomischer Wissenschaftler. Darüber hinaus konnten die Züchter viele wertvolle Merkmale in verschiedenen Unterarten kombinieren. Beispielsweise wurden die besten Pflaumensorten - für Zentralrussland und sogar für nördlichere Regionen - mit verbesserten adaptiven Eigenschaften für das Vorhandensein unter relativ rauen Bedingungen erzeugt. Solche Eigenschaften sind eine hohe Winterhärte bei großen Früchten sowie eine verbesserte Qualität usw.

    Die Pflaumensorten für Zentralrussland, die später reifen, sind die „Erinnerung an Timiryazev“ und der „Greenback of Tambov“.

    Nur in Pflaumen in großen Mengen gibt es ein so unschätzbares Produkt wie Pektin, das durch Normalisierung des Stoffwechsels und Aktivierung der Arbeit von Magen und Darm auch das Blut reinigt. Und kürzlich wurde festgestellt, dass seine Qualität das Auftreten von Krebszellen verhindert. Absolut alle Pflaumensorten können einen hohen Pektingehalt aufweisen.

    Video „Bestäubung von Kirschen. Vielversprechende Sorten »

    Alle oben genannten Sorten eignen sich für den Anbau in landwirtschaftlichen Betrieben und auf Haushaltsgrundstücken. Zur besseren Kompatibilität sollten Sie sich an dem in Zonen aufgeteilten Sortiment von Obstarten und an informationsspezifischen Nachschlagewerken orientieren.

    Die besten Pflaumensorten für Zentralrussland

    Regenwetter ist auch während der Blüte äußerst unerwünscht. Der Regen kann die Pollen möglicherweise nicht vollständig von den Narben und Staubbeuteln abwaschen, es findet jedoch keine qualitative Bestäubung statt, und das Absetzen der Beeren ist unbedeutend. Darüber hinaus kann eine hohe Luftfeuchtigkeit die Entwicklung verschiedener Pilzkrankheiten erhöhen oder provozieren, die nicht nur die Ernte, sondern auch den gesamten Baum beeinträchtigen.

    allgemeine Informationen

    Der Bestäubungsprozess besteht im Eindringen von reifem Pollen auf das Stigma des Blütenstempels. In der Stempelsäule keimt ein Pollensamen, der in den Eierstock eindringt, in dem sich die unbefruchtete Eizelle befindet, und es kommt zu einer Befruchtung, die anschließend zum Auftreten von Eierstöcken führt. Der Pollentransport auf der Narbe aus den Blütenstempeln ist bestäubend, im Spätsommer sind es die Sommer im Süden und die Herbst im Norden. Die Bäume sind sredneroslye, Höhe 4-4,5 m. Crohn breit, mittlere Dichte. Die Frucht beginnt im Alter von 4-5 Jahren pro Jahr. 10-jährige Bäume tragen bis zu 35 kg, 20-jährige bis zu 85 kg.

    Die häufigsten Pflaumensorten

    Spätsommervielfalt im Süden und Herbst im Norden. Die Bäume sind sredneroslye, Höhe 4-4,5 m. Crohn breit, mittlere Dichte. Die Frucht beginnt im Alter von 4-5 Jahren pro Jahr. 10-jährige Bäume tragen bis zu 35 kg, 20-jährige bis zu 85 kg.

    Laubbaum mittlerer Höhe und Kronenumfang. Der Aprikosenbaum wächst lange in einem warmen Klima von bis zu 100 Jahren. Blütenknospen gefrieren leicht bei -16 - -21 ° C Die meisten Aprikosensorten sind kältebeständig, halten Temperaturen bis -25 ° C stand und sind beständiger gegen -30 ° C. Bäume sind trockenheitsresistent (aufgrund des tiefen Eindringens der Wurzeln) und können in heißen Regionen mit minimalem Niederschlag gezüchtet werden.

    Eigenschaften

    Alle Pflaumensorten, die für Zentralrussland gekreuzt wurden, reagieren auf den Düngerauftrag. In der Vorfrühlingssaison und nach der Blüte sollten die Bäume mit Stickstoff gedüngt werden, damit sie so schnell wie möglich wachsen können. Dank des Erfolgs der Züchter haben Gärtner heute die Möglichkeit, Pflaumen in der Region Nonchernozem in Gegenden mit strengen Wintern zu züchten - bis zu 40 Grad kalt .

    „Egg Blue“ ist ein winterharter und ziemlich hoher Baum, der blauviolette Früchte mit einer dicken Wachsschicht ergibt. Die Form dieser Pflaumensorte für Zentralrussland ähnelt einem Ei. Der Typ gilt als selbsttragend, hat aber einen Nachteil - die Instabilität gegenüber Krankheiten.

    Die erfolgreichsten Typen

    Für die mittlere Zone Russlands war der Anbau dieser natürlich nicht nur schmackhaften, sondern auch nützlichen Kultur schon seit einiger Zeit mit gewissen Schwierigkeiten behaftet. Die Zeiten, in denen die Pflaume als rein südländische Pflanze galt, sind jedoch schon lange vorbei. Dank der Schaffung neuer, winterharter Arten ist diese Kultur heute häufig in Gärten im Norden unseres Landes anzutreffen, mit Ausnahme des Permafrosts, mit der Ausnahme, dass nicht alle Sorten eine gute oder ausreichende gegenseitige Verschmutzung aufweisen. Es gibt Fälle, in denen neben der Sorte gepflanzt wird, die inkompatibel sind, so dass sie den Eierstock praktisch nicht geben. Es stellt sich heraus, dass jede selbstfruchtlose Sorte, obwohl in jeder Hinsicht gut, ohne einen geeigneten Kirschbestäuber ertragsarm sein kann.

    Detaillierte Beschreibung

    ​Сильный ветер не даст насекомым возможности сосредоточится на качественном опылении. При ветреной погоде пчела собирает значительно меньше пыльцы, а, следовательно, обрабатывает меньшее количество цветков, помимо этого, возврат пчелы в улей с ношей в такую погоду затруднителен.​

    ​Как правило, опыление производится пчелами или другими насекомыми и ветром. Бывают ситуации, когда опыление приходится проводить в ручном режиме. Wenn beispielsweise Kirschen zu früh blühen, wenn noch nicht genügend Insekten vorhanden sind oder der Baum in einem Gewächshaus wächst, in dem der Zugang zu bestäubenden Insekten vollständig eingeschränkt ist. Zunächst prüfen sie die Befruchtungsbereitschaft von Pollen, indem sie mit einem Finger über den Staubbeutel streichen und prüfen, ob noch gelbe Klumpen vorhanden sind. Wählen Sie anschließend die optimale Zeit - dies ist die Tagesmitte nach mehreren Tagen mit angenehm warmem und trockenem Wetter. Und jeden Tag bis zum Ende der Blüte ist es wünschenswert, eine manuelle Bestäubung mit einer Bürste oder einem Wattestäbchen durchzuführen.

    Die Früchte sind rund, 85-125 g schwer, grünlich-gelb mit einem gestreiften Karminrot. Der Geschmack ist ausgezeichnet, sauer-süß, das Fruchtfleisch ist weiß, zart, saftig, feinkörnig, mit einem angenehmen Aroma. Reifung in der zweiten Augusthälfte, länger als einen Monat gelagert.

    Die beliebtesten Typen

    Melba (Melba) Die Früchte sind rund und wiegen 85-125 g. Sie sind grünlich-gelb mit einem karminroten Streifen. Der Geschmack ist ausgezeichnet, sauer-süß, das Fruchtfleisch ist weiß, zart, saftig, feinkörnig, mit einem angenehmen Aroma. Reifung in der zweiten Augusthälfte, länger als einen Monat gelagert.

    Die Blätter sind abgerundet, eiförmig, nach oben gezogen, fein gezähnt oder doppelt gezähnt. Weiße oder rosa Blüten blühen, bevor die Blätter erscheinen. Früchte sind von einer einzigen gelblich-roten ("Aprikosen") Farbe, abgerundet, elliptisch oder obovat im Umriss. Der Knochen ist dickwandig, glatt.

    In der zweiten Hälfte des vegetativen Stadiums müssen Stickstoff-Kalium- oder Phosphatdünger verabreicht werden, die für die Anreicherung von Nährstoffen in den Früchten erforderlich sind. Zur Pflege reifer Bäume aller Pflaumensorten gehört auch das Beschneiden und Ausdünnen von Früchten.

    Die Unterarten dieser Gruppe sind hochwertige Sorten, die große runde Früchte produzieren. Sie haben zartes und saftiges Fleisch, das gut vom Knochen getrennt ist. Die Grünen in unserem Land sind in verschiedene Sorten eingeteilt. Insbesondere die „Green Farm Collective Farm“ eignet sich hervorragend für das Mittelband, das durch die Überquerung eines Zwergs und mit südlichem Grünblick entstanden ist. Die Krone dieser Sorte ist abgerundet und die Höhe des Baumes erreicht drei Meter. Es ist sogar möglich, die "Farmland Collective Farm" auch in der Moskauer Region anzubauen. Er ist jedoch selbst unfruchtbar und benötigt daher unbedingt Bestäuber, die in der Nähe gepflanzt werden sollten.

    Eine andere Sorte - „Smolinka“ - bringt sehr große und überraschend schmackhafte Früchte hervor. Es ist jedoch selbst unfruchtbar. Daher pflanzten Hobbygärtner neben dem "Ei Blau", "Blau Geschenk", "Moskau Ungarisch" oder "Morgen".

    Gekreuzte Grünen

    Die empfohlenen Sorten für Zentralrussland sind so zahlreich, dass sie die landwirtschaftliche Karte unseres Landes von den südlichsten Regionen bis in den Fernen Osten abdecken können. Um die richtige Ansicht für eine bestimmte Klimazone zu wählen, ist es notwendig, deren Eigenschaften im Detail zu untersuchen.

    Beim Verlegen des Gartens sollten Sie mehrere Sorten wählen. Es ist wichtig, dass Kirschbestäuber in Bezug auf Blüte, Fruchtbildung, Reifung und Haltbarkeit der Pflanze als Ganzes nahe beieinander liegen.

    Pflanzen und pflegen

    Kirschen werden nach ihrer Fähigkeit, ihren eigenen Pollen zu befruchten, unterteilt in: selbstunfruchtbar, selbstfruchtbar und teilweise selbstfruchtbar. Praktischerweise enthalten Samobus-Sorten Kirschsorten, die etwa 5-6% der Früchte binden. Selbstfruchtbare Kirschen hingegen sind in der Lage, 40-50% der Früchte der Gesamtzahl der auf der Pflanze vorhandenen Blüten zu bilden, und teilweise selbstfruchtend - innerhalb von 7-20%.

    Nicht alle Kirschen können sich selbst bestäuben, und um eine gegenseitige Bestäubung zu gewährleisten, müssen sie mit anderen Sorten bepflanzt werden, die sich mit ihrem eigenen Pollen selbst befruchten können.

    Die Winterhärte ist gut (mittel). In regnerischen Jahren ist es von Schorf befallen. Die Stämme sollten besser weiß sein, um Verbrennungen von der Südseite des Stammes zu vermeiden.

    Spätsommervielfalt im Süden und Herbst im Norden. Die Bäume sind sredneroslye, Höhe 4-4,5 m. Crohn breit, mittlere Dichte. Die Frucht beginnt im Alter von 4-5 Jahren pro Jahr. 10-jährige Bäume tragen bis zu 35 kg, 20-jährige bis zu 85 kg.

    Die Winterhärte ist gut (mittel). In regnerischen Jahren ist es von Schorf befallen. Die Stämme sollten besser weiß sein, um Verbrennungen von der Südseite des Stammes zu vermeiden.

    Bedeutet samobesplodny Grad

    Wenn eine Aprikose älter als 7 Jahre ist und keine Früchte geben möchte, bedeutet dies, dass sie GEHÖRT. - Kirschsorte mittlerer Reife. Die Winterhärte ist hoch. Die Coccomycosis-Resistenz ist unterdurchschnittlich. Die Rendite ist überdurchschnittlich. Selbst unfruchtbar. Nicht skoroplodny. Technisch. Der Baum ist mittelgroß. Früchte mittlerer Größe, Gewicht 3,9 g, runde Form. Das Fleisch ist rot, zart und saftig. Der Geschmack ist gut, süß und sauer. Der Stein ist groß, oval und gut vom Fruchtfleisch getrennt. - Universelle Sorte, mittlere Reifezeit. Der Baum ist mittelgroß. Betritt die Fruchtbarkeit für das 5. Jahr. Die Frucht ist flachrund, schwarz und wiegt 3 g. Das Fruchtfleisch ist dunkelbraun, dicht, süß-sauer im Geschmack. Verkostung 4.6 Punkte. Die Sorte ist teilweise selbstfruchtbar, winterhart, relativ resistent gegen Kokomykose.-Kirschspätreife. Winterhärte ist hoch, Fruchtknospen sind durchschnittlich. Relativ resistent gegen Kokomykose. Die Produktivität ist überdurchschnittlich stabil. Teilweise samoplodny Grade. Skoroplodnost unterdurchschnittlich. Früchte sind unterdurchschnittlich groß, wiegen 3,0-3,5 g, gerundet. Die Haut ist kastanienbraun, fast schwarz. Der Stiel ist lang und von mittlerer Dicke. Abtrennung der Früchte vom Stängel halbtrocken. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, saftig und zart. Der Geschmack ist sehr gut, süß und sauer. Stein ist klein, frei - Kirschsorte mit mittlerer Reife und technischen Zwecken. Der Baum ist zu klein. Tritt für das 3-4. Jahr in die Fruchtbarkeit ein. Die Früchte sind mittelgroß, eindimensional, rund, dunkelrot und wiegen 3,4 g. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, saftig, süß-sauer im Geschmack. Verkostungsnote von 4,2 Punkten. Der Stein wird frei vom Fruchtfleisch getrennt. Die Sorte ist teilweise samoplodny, winterhart,

    - Kirschsorte mit mittlerer Reifezeit. Der Baum ist zu klein. Wuchstyp buschig. Früchte hauptsächlich auf der jährlichen Zunahme. Die Früchte sind mittelgroß und wiegen 4 g. Die Haut ist kastanienbraun, fast schwarz und von mittlerer Dichte. Der Geschmack ist gut, süß und sauer. Stein ist klein. Die Winterhärte ist hoch. Die Trockenresistenz ist durchschnittlich. Mittelbeständig gegen Kokomykose. Die Produktivität ist hoch. Teilweise samoplodny. Skoroplodnost unterdurchschnittlich Sudarushka Skoroplodny. Die Produktivität ist hoch. Sehr selbstfruchtbar. Es bildet häufiger spontane somatische Mutanten (Klone) als andere Sorten. Technisch. Der Baum wächst langsam und ist buschig. Crohn ist rund oder breit, oft weinend und hängend. Die Früchte sind überdurchschnittlich groß und wiegen 4-5 g. Sie sind fast gerundet und stumpf. Der Geschmack ist sauer, mittelmäßig. Stein ist klein, gerundet.

    Sie können die Auswahl der Sämlinge selbst steuern. Einjährige haben in der Regel eine Wurzellänge von 20 bis 30 cm, einen Stammdurchmesser von bis zu 12 mm und eine Länge von bis zu 120 cm. Es ist sehr wichtig, dass das Wurzelsystem nicht beschädigt und getrocknet wird.

    Teilweise selbstfruchtbare Kirschen für die Zentralregion

    Betroffene Krankheiten, Schädlinge in geringem Maße geschädigt

    Durchschnittliches Gewicht von 5,1 g. Oktave. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge - Kirschsorte mittlerer Reife. Die Winterhärte ist hoch. Resistent gegen Kokomykose. Die Rendite ist überdurchschnittlich. Selbst fruchtbar. Skoroplodnost überdurchschnittlich. Universal. Der Baum ist zu klein, Zwerg. Früchte von mittlerer Größe und überdurchschnittlichem Gewicht von 3,8-4,8 g, runde Form. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, saftig und zart. Der Geschmack ist gut, süß und sauer. Stein ist vom Fruchtfleisch gut getrennt.

    Memory Yenikeeva - Universelle Kirschsorte mit durchschnittlicher Reife. Der Baum ist mittelgroß mit einer kugelförmigen Krone mittlerer Dicke. In der Frucht tritt das 6. Jahr ein. Die Früchte sind mittelgroß, rund, dunkelrot und wiegen 3,7 g. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, zart, saftig, süß-sauer im Geschmack. Bewertung der Verkostung von frischem Obst 4,4 Punkte. Die Sorte ist selbstfruchtbar, die Früchte fallen nicht ab. Resistent gegen Kokomykose.

    Denken Sie bei der Pflege von Bäumen daran: Obwohl eine Kirsche ein dürreresistenter Baum ist, sollte sie gegossen werden, wenn es nicht regnet, insbesondere während der Fruchtbildung. Zu den in den nördlichen Regionen besonders geschätzten frühreifen Sorten gehört die selbstfruchtbare Kirschsorte Garland. Darüber hinaus sind die Früchte groß, hell, dicht, aber saftig. Der Geschmack ist süß und sauer. Gut verträglicher Transport und Lagerung. Glauben Sie mir, hilft. Alexander Was ist die Lösung? Und welche Art von Bestäuber ist besser anzuwenden? Oder gibt es andere Methoden? Anya Pollinators für Vladimir Kirsche: Griot, Lyubskaya, Vasilyevskaya, Turgenevka, Konsumgüter, schwarz, Rastunya. Für Malinovka - Vladimirskaya, Lyubskaya, Shubinka.

    - Alte Sorte mittlerer Reife. Gleichzeitig reifen die Früchte. Beim Reifen geduscht. Die Winterhärte des Holzes ist hoch, die Blütenknospen sind mittelgroß., Flache runde Form. Die Farbe der Frucht ist dunkelrot, die Haut ist zart, nackt. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, zart und saftig. Saft dunkelrot, süß-sauer im Geschmack. Verkostung 4,7 Punkte. Die Sorte ist teilweise selbstfruchtbar. - Die Kirschsorte hat eine durchschnittliche Reifezeit. Die Winterhärte des Holzes ist mittel, die Blütenknospen sind hoch. Teilweise samoplodny.

    Shpanka Bryansk - Sorte universal, frühreifend. Der Baum ist mittelgroß. Tritt für das 4. Jahr in die Fruchtbarkeit ein. Die Früchte sind groß, dunkelrot und wiegen 4,7 g. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, saftig, süß im Geschmack, mit einer angenehmen Säure. Verkostung 4,8 Punkte. Die Sorte ist selbstfruchtbar, eher winterhart. Relativ resistent gegen Kokomykose.

    Lyubskaya Man sagt, dass man im Garten ohne Kirsche eine Art Leere verspürt. Es ist noch offensiver, wenn es ist, aber es trägt keine Früchte. Warum? Erstens ist Kirsche eine selbstfruchtbare Sorte, da sie sich nicht für einen Platz im Garten und die gewünschte Sorte entscheiden kann. Aschenputtel reift mitten im Sommer. Die Früchte sind hellrot, oval, mittelgroß, süß-sauer. Zu den wertvollen Eigenschaften dieser Sorte gehören Frostbeständigkeit und hoher Ertrag (bis zu 15 kg von einem Baum). Selbst wenn sie nur selbst wachsen, ist es wünschenswert, eine andere Sorte zu haben, und dann wird die Bestäubung noch besser. Nun, es gibt nichts, worauf man von einer einzigen samobfruchtigen Kirschenernte warten muss.

    Wenn die Sorte selbst unfruchtbar ist, wird ein Bestäuber benötigt. Pflanzen Sie eine zweite Aprikose einer anderen Sorte, wenn keine anderen Aprikosen in der Nähe sind.

    Turgenevka Medium resistent gegen Kokomykose und Moniliasis

    Selbst Sesamkirschen

    - Kirschsorte der frühen Reifung. Der Baum ist mittelgroß, mittelgroß und hat einen kurzen Stamm. Die Krone ist rund-oval, erhaben, von mittlerer Dichte. Früchte mittlerer Größe, mittleres Gewicht 4 g, flach gerundete Form. Die Farbe der Früchte ist einfach und der Deckel ist hellrot. Verkostungsnote von 3,7 Punkten. Der Knochen ist durchschnittlich, er trennt sich vom Fruchtfleisch gut. Selbst fruchtbar. Die Sorte ist resistent gegen Pilzkrankheiten.

    Rusinka ist eine alte Sorte. Späte Reifung. Die Früchte reifen gleichzeitig und zerfallen nicht. Die Winterhärte nahm zu und es sollte beachtet werden, dass es selbstfruchtbare Kirschsorten gibt - für solche Bäume ist keine Bestäubersorte erforderlich. Auf selbstgefruchteten Kirschen sind die Früchte gut gebunden, auch wenn Sie sie alleine im Garten haben. Die selbstfruchtbare Kirschen-Schokoladensorte reift auch im Juli, die Bäume sind kurz, aber mit einer dicken Krone. Die Früchte sind mittelgroß, wiegen 3,5 g, sind sehr dunkel und dicht und ergeben einen säuerlich-süßen dunkelroten Saft. Der Stein der Kirsche ist leicht zu trennen, was die Verarbeitung der Ernte erleichtert. Sie beginnt im 4. Lebensjahr Früchte zu tragen, bringt hohe Erträge, verträgt Frost gut, hat keine Angst vor Dürre.

    Erklären Sie, was sich selbst fruchtbar macht und was so genannte Früchte sind. Es ist auch wie ein selbst unfruchtbares Geißblatt (und es ist alles selbst unfruchtbar im Allgemeinen): Sie können keine Früchte tragen, auch wenn Sie einen Armaturenschlag haben, und auch wenn Sie eine zweite Klasse haben, werden Sie keine Früchte tragen! Geh

    Die Ausbeute ist durchschnittlich. Selbst unfruchtbar. Nicht skoroplodny. Universal. Srednerosly Baum, buschiger Typ. Die Früchte sind klein und wiegen 2,5 bis 3,0 g. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, dicht und saftig. Der Geschmack ist süß-sauer, leicht säuerlich, ausgezeichnet. Der Knochen ist rund, relativ groß, frei - Kirschsorte mittlerer Reife. Die Winterhärte des Holzes ist hoch, die Blütenknospen sind mittelgroß. Mittlere Anfälligkeit für Kokomykose. Die Produktivität ist hoch. Teilweise samoplodny. Skoroplodnost unterdurchschnittlich. Technisch. Der Baum ist mittelgroß. Die Krone ist pyramidenförmig, erhöht. Früchte sind groß, Gewicht 4,5 g, breites Herz. Die Haut ist kastanienbraun. Der Stiel ist mittellang und dick. Abtrennung der Früchte vom Stängel halbtrocken. Das Fruchtfleisch ist dunkelrot, von mittlerer Dichte und saftig. Der Geschmack ist sauer, befriedigend. Stein von mittlerer Größe, gut vom Fruchtfleisch getrennt. Ertragsstark. Teilweise samoplodny. Ausnahmsweise skoroplodny. Universal. Der Baum ist zu klein. Früchte auf kurzen Fruchtzweigen. Früchte von mittlerer Größe, Gewicht 3,9 g, flache runde Form. Die Haut ist dunkle Kirsche, fast schwarz. Das Fruchtfleisch ist dunkle Kirsche, saftig, zart, dicht. Der Geschmack ist sehr gut, süß, mit einer leichten Säure und etwas säuerlich. Der Stein ist klein, getrennt.