Allgemeine Informationen

Kalanchoe vom Typ Kalandiva: Grundlagen der Blumenpflege

Nachdem ich Kalanchoe Calandyva in einem Geschäft gekauft hatte, war ich lange Zeit von ihren kleinen leuchtenden Blumen fasziniert, die mir mehr als einen Monat lang gefielen. Aber nach einer Weile fielen die Blumen und die Pflanze blühte fast zwei Jahre lang nicht. Es betrübte mich aufrichtig. Wie so

Wirklich nicht gefallen? Ein Freund kam zur Rettung und sagte, was zu tun sei, damit die Kalandiva wieder gemalt würde. Jetzt erkläre ich Ihnen, wie man richtig für diese Art von Kalanchoe sich interessiert und wie man seine Blüte provoziert.

Es gibt mehr als zweihundert Arten von Kalanchoe. Aber wir sind es gewohnt, einen langen, an einen Stock gebundenen Pflanzenbaum mit krummen Blättern darzustellen, den uns Mütter und Großmütter in der Kindheit behandelten.

Kalandyva heilt auch, aber außerdem ist es auch schön, es bringt kleine, leuchtende Blüten hervor und sieht sorgfältiger aus. Diese Art von Kalanchoe verbreitete sich schnell unter den Kunden, sobald sie in den Regalen erschien.

Die Blume ist dekorativ, also können Sie sie sowohl für sich selbst als auch als Geschenk kaufen!

Blumenbeschreibung

Was ist das Geheimnis einer derart rasanten Beliebtheit auf dem Markt der Blumenzüchter? Kalanchoe ist absolut wählerisch, widerstandsfähig gegen unterschiedliche Temperaturen und Bewässerung und blüht auch lange - etwa sechs Monate. Neben den heilenden Eigenschaften hat die Pflanze auch eine dekorative Funktion.

Diese Blume kam aus dem heißen Afrika zu uns und gehört zur Pflanzenfamilie Tolstiankov. Dieser Name war auf die fleischige Struktur von Blatt und Stiel zurückzuführen. In den Blättern wird viel Feuchtigkeit aufgenommen, die von der Pflanze bei seltener Bewässerung gleichmäßig verbraucht wird.

Kalanchoe kalandiv - die häufigste Art von Zierpflanzen dieser Art, die eine Höhe von 40 cm erreichen kann.

Die Blätter sind ungefähr 5 cm lang und 3 cm breit und haben eine ovale oder runde Blattform mit ausgeprägten Zähnen am Umfang. Die Farbe ist meist dunkelgrün.

Blumen werden am Stiel gesammelt und befinden sich oben auf Kalanchoe. Knospen fallen nicht, behalten eine gerade Form und zeichnen sich durch leichte Frottee aus. Im Durchmesser erreicht eine Blüte eine Größe von bis zu 1 cm. Die Knospenfarben sind am unterschiedlichsten - von weiß und gelb bis pink und lila.

Die Sorten der dekorativen Kalanchoe sind:

  1. Kalanchoe Kalandiva mix - eine kleine buschartige Pflanze mit verschiedenen Blütenfarben,
  2. Kalanchoe calandyva mini - abgerundete, verdickte Stiele, die zu Verzweigungen neigen.

Medizinische Eigenschaften der Pflanze

Die Tatsache, dass Kalanchoe eine Heilpflanze ist, ist vielen von Kindheit an bekannt. Ein- oder zweimal kaute er auf einem Stück Papier und sein Hals hörte auf zu schmerzen.

Einige drücken den Saft aus den fleischigen Blättern und machen das gleiche Verfahren mit Instillation der Nase für eine Erkältung oder Behandlung von Halsschmerzen. Es ist sehr wichtig, frischen Saft zu sich zu nehmen, da die heilenden Eigenschaften jede Stunde verloren gehen.

In der Zahnheilkunde und Gynäkologie wird häufig Kalanchoe-Saft verwendet. Medikamente, die Kalanchoe-Saft enthalten, behandeln viele Krankheiten:

  • Wunden verbrennen
  • Dekubitus,
  • eine Erkältung
  • Erfrierungen
  • Kopfschmerzen
  • Parodontitis
  • Stomatitis
  • laufende Nase
  • Zahnschmerzen,
  • Verdauungsstörungen
  • und sogar Akne.

Vergessen Sie nicht, dass die traditionelle Medizin eine rein individuelle Sache ist und möglicherweise nicht für jeden geeignet ist.

Bevor Sie Kalanchoe-Saft verwenden, sollten Sie sich mit dem Arzt der gewünschten Spezialität beraten, damit die Behandlung keine Allergien oder andere Nebenwirkungen hervorruft.

Pflege Kalanchoe

Wie bereits erwähnt, ist Kalanchoe eine absolut harmlose Pflanze, über die Sie keine Staubpartikel "schütteln" und wegblasen müssen. Aber wie bei jeder dekorativen Blume gibt es eine Reihe von Merkmalen, um die man sich kümmern muss:

  • Kalandiva liebt helles Licht und Sie können es sicher auf die Sonnenseite setzen. Wenn die Pflanze auf der schattigen Seite oder im hinteren Teil des Raums steht, wächst und entwickelt sie sich ebenfalls. Aufgrund des Lichtmangels können sich die Blätter jedoch gelb färben und der Stiel verlängert sich auf der Suche nach Licht. Solche Pflanzen dürfen nicht mehr blühen. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, die Hintergrundbeleuchtung zu verwenden.
  • Sie sollten Kalandivu nicht auf sonnigen Balkonen aufstellen, auf denen die Sonne sehr hell und stickig ist. Dadurch kann die Pflanze verbrennen. Um festzustellen, ob die Blume heiß ist oder nicht, hilft das Vorhandensein von Verbrennungen - rote Flecken auf den Blättern.
  • Geeignete Temperatur für ein Wachstum von +22 bis + 28 ° C
  • Die Raumfeuchtigkeit ist für eine Blume akzeptabel. Es verträgt auch trockene Luft. Eine zusätzliche Befeuchtung mit einem Zerstäuber ist nicht erforderlich, es genügt, die Blätter einmal pro Woche oder alle zwei Wochen mit einem feuchten Tuch von Staub zu befreien.
  • Die Bewässerung erfolgt über den oberen Weg (Bewässerung mit destilliertem Wasser bei Raumtemperatur von oben in den Topf). Überfeuchten Sie die Pflanze nicht, sie mag keine übermäßige Feuchtigkeit (möglicherweise faulende Wurzeln). Wir überwachen den Zustand des Bodens im Tank und des Wassers nach Bedarf. Im Sommer kann die Frequenz 4-5 Mal im Monat betragen, je nach Standort des Topfes, trockener Luft usw. Im Winter wird empfohlen, etwa dreimal im Monat zu gießen.
  • Das Wasser von der Palette muss abgelassen werden, da ein Überschuss an Feuchtigkeit, insbesondere im Ruhezustand der Pflanze, zu einer Verlängerung und Schwächung des Stiels führen kann. Ein solcher Stiel ist nicht nur hässlich, sondern auch anfällig für Krankheiten und mangelnde Blüte.
  • Kalanchoe kann mit Hilfe von Phosphor-Kalium-Medikamenten gefüttert werden, die im Fachhandel erhältlich sind. Vor allem in der Blütezeit nicht öfter als zweimal im Monat düngen. Sie können auch Dünger für Sukkulenten verwenden, die durch fleischige Blätter gekennzeichnet sind. All diese Nährstoffe werden dem Boden nur dann zugesetzt, wenn der Boden der Pflanze nicht mit nützlichen Spurenelementen gesättigt ist. Ansonsten ist das Anziehen optional.
  • Die Anlage selbst sagt Ihnen, was es braucht. Kleine und blasse Blätter - Stickstoffmangel. Es blüht für kurze Zeit und löst Farbverzug aus - Phosphormangel. Gebogene Blätter oder braune Flecken - Kaliummangel.
  • Wenn Sie eine Blume in einem Geschäft kaufen, wird empfohlen, sie in ein oder zwei Wochen in einen neuen Behälter mit neuer Erde zu verpflanzen. Eine weitere Transplantation wird nach Bedarf durchgeführt, zum Beispiel wenn die Kalanchoe wächst. Geeigneter Boden ist der übliche Untergrund unter Zusatz von Sand. Es ist auch nützlich, etwas Torf in den Boden einzubeziehen.

Geheimnisse der Blüte

Kalanchoe calandyva wird die Blume eines kurzen Tages genannt. Dieser Name wurde von seiner Liebe zum hellen Licht abgeleitet. Daher erfolgt die Blüte auf der Grundlage einer ordnungsgemäßen Beleuchtung.

Bei optimaler Beleuchtung kann die Pflanze ab Mitte oder Ende des Winters bis zu sechs Monate blühen. In den Blütenständen bilden sich Knospen, und einer dieser Blütenstände lebt etwa einen Monat lang, und nachdem die Blüten abgestorben sind, werden sie durch neue Knospen ersetzt.

Die Calandiva verblasst und befindet sich für etwa sechs Monate in einem ruhigen Zustand. Zu diesem Zeitpunkt ist die Pflanze weniger gedüngt und bewässert als üblich.

Es ist nicht notwendig, ein professioneller Gärtner zu sein, um die Blüte dieser Art von Pflanze zu gewährleisten. Damit die Blume zum Leben erweckt und blüht, muss innerhalb von 20 Tagen ein kurzer Lichttag für 9 Stunden erzeugt werden. Jeden Tag nach 9 Stunden wird die Kalanchoe mit einem dunklen Tuch oder, am besten, mit einem dunklen Behälter bedeckt, der kein Licht durchlässt.

Nach 20 Tagen solcher Eingriffe wird die Anlage wieder in den gewohnten Zustand versetzt. Stiele treten in der Regel 10-11 Wochen nach dem Eingriff auf.

Diese Methode eignet sich für diejenigen, die schon lange keine Kalanchoe mehr blühen. Wenn die Pflanze erst kürzlich verblasst ist, kann sie nicht dazu gezwungen werden, Blütenstiele auf diese Weise zurück zu pflanzen. Die Kalandiven haben einfach nicht genug Kraft. Während der Ruhezeit wird die Pflanze in ihrer Entwicklung gestärkt, daher ist es so wichtig, der Pflanze eine Pause zu gönnen.

Kalandivy züchten

Die bequemste Methode der Reproduktion bleibt die Reproduktion von Kindern, aber es gibt auch Möglichkeiten, die Blätter und Schnitte zu trennen. Die Stecklinge werden abgeschnitten, einige Stunden an der frischen Luft getrocknet und dann entweder in Wasser oder Sand getaucht, um das Wurzelsystem freizugeben.

Das gleiche Verfahren wird mit den Blättern durchgeführt, aber die Blattmethode ist länger, und die Pflanze färbt sich nicht in sechs Monaten, wie beim Schneiden, sondern nach mindestens einem Jahr.

Wird auch von Pflanzen und Samen vermehrt. Die Samen sind sehr klein und braun, eher wie Staub. Also in einem Gramm von ca. 80.000 Samen. Sie reihen sich auf grünem Boden auf, sind zur Hälfte mit Sand vermischt und werden von einer Palette angefeuchtet. Deckel mit Glas oder durchsichtiger Plastiktüte.

Sprossen steigen nach ein oder zwei Wochen auf. Ihr Aussehen ist abhängig von Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit. Sie sollten gepflanzt werden, wenn sich die Sämlinge mit ihren Blättern berühren. Es wird empfohlen, bis zu 3 Stück in einen Behälter und viel Wasser umzutopfen, wobei direktes Sonnenlicht zu vermeiden ist.

Wenn Sie Anfänger im Anbau von Zierpflanzen sind, dann ist diese Blume genau das Richtige für Sie! Er ist nicht skurril in der Pflege und blüht sechs Monate lang mit verschiedenen Farben.

Nachdem Sie einmal über die Pflege dieser Pflanze gelesen haben, werden Sie keine Fragen mehr über deren Anbau haben. Sie können es sicher für eine lange Zeit verlassen und auf eine Reise gehen, Kalanchoe Kalandiva wird auf Sie warten und Sie mit seiner Schönheit begeistern!

Beschreibung von Kalanchoe Kalandiva

Die Blume gehört zu den bis zu 40 cm großen Zimmerfrüchten und Kalanokhoe gehört zur Gruppe der Sukkulenten - Pflanzen, die Feuchtigkeit und Nährstoffe im Gewebe ansammeln. Diese Eigenschaft ist entscheidend für die Pflege der Blume. Sorte Kalandiva unprätentiös im Anbau und besonders dekorativ.

  • Tassengröße - ca. 1 cm Durchmesser,
  • Blütenfarbe - je nach Sorte: Weiß, Gelb, Rottöne und Lila.

Blüten Kalanchoe Kalandiva sammelte sich oben an der Pflanze im Blütenstand-Pinsel. Diese Sorte blüht ziemlich lange - für sechs Monate (von Februar bis Juli). Jede Knospe blüht ca. 1 Monat. Dann verblasst es, verschwindet und ein neues wächst an der gleichen Stelle.

Fortpflanzung und Pflanzung Kalanchoe Kalandiva

Für diese Blume werden kleine Töpfe verwendet. Substrat benötigt speziell für Sukkulenten. Die Alternative ist eine hausgemachte Bodenmischung aus Humus und Sand (3: 1) oder Gartenerde mit Sand (3: 1). Da die Pflanze keine großen Größen erreicht, ist es oft nicht erforderlich, sie erneut zu pflanzen, es sei denn, sie wird nach dem Kauf in einen permanenten Topf gestellt. Der Grund für die Transplantation kann auch sein:

  • Wurzelzerfall
  • das Auftreten von Schädlingen
  • beengter topf.

Die Reproduktion von Kalandiv erfolgt durch Pfropfen. Schnitt und Wurzel Blätter oder Triebe. Im ersten Fall ist das Verfahren zu jeder Jahreszeit möglich. Die Stecklinge müssen zusammen mit den Blättern geerntet werden. Es ist wünschenswert, dies während des Beschneidens zu tun, das für Kalandives unmittelbar nach dem Ende der Blüte durchgeführt wird.

Council Während des Zurückschneidens können Sie alle Blütenstiele und Stecknadeln entfernen, um den Busch kompakt zu machen. Sie können die Pflanze auch stark kürzen und einen Stumpf hinterlassen. Diese Prozedur verjüngt Kalanchoe.

Kalandiva-Stecklinge müssen vor dem Züchten alte Triebe auf 7-8 cm abschneiden und die entstandene Probe 1,5-2 cm in den vorbereiteten Boden eintauchen. Decken Sie den Stiel dann mit einem durchsichtigen Behälter ab. Sie können den Spross zunächst eine Woche lang ins Wasser geben - damit er schnell wurzelt.

Bedingungen für den Anbau von Kalandivy

Kalanchoe bezieht sich auf jene Kulturen, die in einem Raum in fast jeder Umgebung wachsen werden. Die Blume mag viel Licht, fühlt sich aber auf der westlichen oder östlichen Fensterbank gut an, wenn sie einen halben Tag im Schatten liegt. Extreme Wuchsformen bei direkter Sonneneinstrahlung oder zu schattigen Standorten sind kontraindiziert. Im ersten Fall sind die Blätter verbrannt, im zweiten Fall wächst eine Blume verkümmert.

Weitere Merkmale des Wachstums von Kalandives:

  1. Breiter Bereich für die Entwicklung der Temperatur geeignet: 15-30 ° C.
  2. Unprätentiös gegenüber Luftfeuchtigkeit. Die Pflanze kann bei geringer Luftfeuchtigkeit nicht sprühen. Eine hohe Rate zusammen mit hohen Temperaturen beeinträchtigt jedoch die Blüte, wodurch die Gefahr einer Infektion mit Mehltau besteht.

Lesezeichenknospen - ein Zeichen, das Kalanchoe füttern kann. Floristen empfehlen dies im Frühjahr und Herbst. Als Dünger werden spezielle komplexe Mischungen für Sukkulenten verwendet. Während des Garvorgangs das gleiche Wasser und die gleichen Anweisungen verwenden. Kalandivu 1-2 mal im Monat düngen. Dadurch wird die Pflanze zu jeder Jahreszeit zum Blühen angeregt.

Tipps für den Blumengarten zur Pflege von Kalandiva

Das Anbauen dieser Pflanze war einfach und das Ergebnis - für das Auge angenehm - mit den Tricks erfahrener Züchter:

  • Kalanchoe Hintergrundbeleuchtung an einem bewölkten Tag bieten - dies wird dazu beitragen, die Blumen wachsen groß,
  • im Herbst Kalandiva mit Dünger für Sukkulenten und Kakteen düngen, im Winter - Mischungen für Blütenpflanzen,
  • Ordnen Sie die Pflanze 9-10 Stunden am Tag im Dezember und Januar an, um die Knospenbildung zu stimulieren.

Technologiepflege Kalanchoe Kalandiva einfach, aber es hat Funktionen. Achten Sie auf die richtige Beleuchtung und Bewässerung sowie auf eine rechtzeitige Fütterung. Diese Komponenten haben direkten Einfluss darauf, ob Ihre Pflanze das nächste Mal blüht oder nicht, wie lange diese Zeit andauert und ob der Topf mit Kalandiva auf der Fensterbank schön aussieht.

Blumencharakteristik

Ein anderer Name für indoor Kalanchoe Kalandiva ist der ebenso bekannte Name - Kalanchoe Kalandiva mini. Diese Blume ist eine Sorte von Kalanchoe Blossfeld, die durch Zucht gewonnen wird. Die Hybride unterscheidet sich von der ursprünglichen Pflanze in Größe und Anzahl der gebildeten Knospen.

Eine erwachsene Pflanze wird 30 cm hoch und hat fleischige Blätter und einen Stamm. Die Struktur der Pflanze gehört zum Sukkulenten. Bush hat einen kahlen, aufrechten, mehrfachen Trieb. Die Blätter haben eine glänzende Oberfläche und eine dunkelgrüne Farbe. Die Form ähnelt einem Ei mit leichten Kerben an den Rändern. Sie liegen sich am Stamm gegenüber und haben eine Länge von bis zu 6 cm.

Sehen Sie sich das Video an: Kalanchoe blossfeldiana - Flammendes Käthchen, Flaming Katy (Februar 2020).

Загрузка...