Allgemeine Informationen

Wie man mit falschem Schild umgeht

Pin
Send
Share
Send
Send


Shchitovka und Pseudo-Shield sind kleine, schnell wachsende Saposos, die Hauspflanzenliebhabern viel Ärger bereiten können. Sie gehören zur Familie der Pseudokokken bzw. Kokken. Schildlaus "Schildkröte in Miniatur" - so können Sie kurz das Insekt beschreiben, das unter der Kraft steht, die Triebe und Blätter vollständig zu besetzen. Die Pflanze, die stark vom Schild betroffen ist, ist klebrig. Dies ist eine spezielle Substanz (Pad), die von Insekten ausgeschieden wird und auf der sich einige Pilzkrankheiten entwickeln.

Shchitovka - Erwachsene Ältere Person

Was Shitovki Zimmerpflanzen traf

Wenn die kalifornische Shchitovka vor allem für Gartenbäume und -früchte (Quitte, Birne, Pfirsich, Pflaume) eine potenzielle Bedrohung darstellt, werden heimische Pflanzen von einigen Arten befallen, die sich in Größe und Farbe unterscheiden, sich aber gleichermaßen zerstörerisch auf das Grün auswirken:

Bevor Sie die Waage loswerden, müssen Sie verstehen, dass das Insekt selektiv handelt. Jede Art wählt ihre eigene Pflanze.

Also egal: Schild oder Pseudo?

Die Schildperson (weiblich) ist in der Lage, eine spezielle Wachssubstanz herzustellen. Es bedeckt den Körper mit einer speziellen Schutzpanzerung (Schild). Der Körper eines Insekts von 0,5 bis 5 mm Länge und zahlreiche Eier, die etwa 3000 junge Blattläuse zum Leben erwecken, werden unter die Rüstung gelegt.

Rüstung spielt eine wichtige Rolle im Leben von Insekten. Es kann länglich und rund sein, hellbraun oder dunkelbraun. Die Struktur des Schildes unterscheidet sich auch:

  • scytwalk bei Zimmerpflanzen ist durch die Ausbuchtung der Schale und ihre Festigkeit mit dem Körper des Insekts gekennzeichnet.
  • Die Isolierung einer flachen Panzerung in Bezug auf den Körper (sie kann angehoben und vom Körper getrennt werden) ist durch einen falschen Schild gekennzeichnet.

Nur Shchitovki kann ein geheimes Geheimnis verheimlichen, was nicht über ihre "falschen" Verwandten gesagt werden kann.

Der Schild zeigt ein klebriges Geheimnis, aber es gibt keinen falschen Schild.

Männer und Frauen unterscheiden sich im Grad der Mobilität. Die weiblichen Exemplare der Untiefen und der falschen Wache, die sich an der Pflanze festhalten, parasitieren darauf, ohne sich zu bewegen, während die Männchen die ganze Zeit in Bewegung sind. Dank der vorderen Flügel wandern Sie von Pflanze zu Pflanze. Falsche Schilde sowie Shchitovki entwickeln sich schnell. Nur ein paar Stunden reichen aus, damit sich die Larven, die aus dem Ei hervorgegangen sind, in der Pflanze verteilen und die lebensspendende Feuchtigkeit aufsaugen und die Blüte mit den Produkten ihrer lebenswichtigen Aktivität infizieren.

Zeichen der Niederlage grüne Haustiere

  1. An der Stelle der Verletzung der Pflanze (Absaugung) erscheinen charakteristische gelbliche Flecken auf dem Blatt oder Stamm. Zuerst sind sie klein, sie wachsen, wenn das Insekt gesättigt wird.
  2. An den Internodien, Stielen, Früchten bildet sich eine braune Vollblüte.
  3. Das Blatt verliert lebensspendende Substanzen, verformt sich, kräuselt sich und verschwindet vollständig.
  4. Die erkrankte Pflanze beginnt nachzulaufen, verliert dann die Krone vollständig und trocknet aus.
  5. Ein Zeichen auf einer Zitrone, einer Mandarine, einer Orange, ausgenommen Laub, verschlingt und trägt Früchte.

Shchitovka auf Zimmerpflanzen - Foto beeinflusste stark Innenblume

Wie gehe ich mit dem Schild um?

Das Hauptziel bei der Pflege von Pflanzen sollte die ordnungsgemäße Bewertung der von Shimatki ausgehenden Gefahren und Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung sein. Insekten zu plagen ist nicht einfach. Wir müssen uns darauf einstellen, dass auch ein halbes Jahr später, ein Jahr nach der scheinbar vollständigen Zerstörung, der Parasit wieder auf dem geliebten Kaktus auftaucht. Sie sollten wissen, wie man mit Schädlingen umgeht, auch weil beide Arten von saftsaugenden Insekten gefährliche Viren enthalten. Die Methoden im Umgang mit Parasiten sind ähnlich.

Und das ist eine ganze Kolonie von Schildinsekten

Achtung! Gut entwickelte, gesunde Pflanzen, die schützende Substanzen produzieren, "zu harte" Schädlinge. Sobald der Stoffwechsel durch zu viel Stickstoff in der Bodenmischung, schlechte Beleuchtung, schlecht organisierte Bewässerung und Temperatur gestört wird, schwächt die Pflanze. Versender und falsche Wachen beginnen sich aktiv zu vermehren.

Wenn im Garten Obstbäume von Maulbeer-Shchitovka befallen sind, wird allen Arten von Pflanzen, Sträuchern und Setzlingen eine strenge Quarantäne auferlegt. Sie dürfen nicht außerhalb des Gartenbereichs mitgenommen werden. Teeplantagen, Steinbüsche und Bäume sollten mit Pestiziden behandelt werden.

  • Wenn eine Pflanze von einem Schild auf der eigenen Fensterbank getroffen wird, muss sie auch isoliert werden: vom Rest entfernt, damit die Insekten nicht kriechen.
  • Eine einfache chemische Behandlung führt nicht zu der gewünschten Wirkung. Eine dichte Hülle, die den Körper bedeckt, dient als zuverlässiger Schutz, der die Reagenzien nicht passieren lässt.
  • Eine "Chemie" kann das Problem nicht bewältigen. Aber das volkszerstörerische Heilmittel gegen Shchitovki - die Zusammensetzung von Knoblauch, Schafgarbe, Salbei oder einfach Wodka - ist effektiver. Zahnbürste, Vlies oder Waschlappen sollten in einer der vorbereiteten Zusammensetzungen reichlich angefeuchtet werden. Wischen Sie alle Triebe und Blättchen sorgfältig ab, insbesondere auf der Rückseite der Blattspreite.
  • Shchitovka auf Benjamin Ficus manuell leicht entfernt, weil Die Pflanze hat dichte ledrige Blätter. Bei einer starken Niederlage von Zimmerpflanzen mit einer weichen oder kurz weichhaarigen grünen Bedeckung (z. B. violett) funktionieren solche Methoden nicht: Entweder wird die Pflanze weggeworfen oder der gesamte obere (oberirdische) Teil wird entfernt.
  • Nach der Kronenprophylaxe wird der gesamte Oberflächenboden aus dem Topf mit den möglichen Larven darin entfernt und verwendet. Auf diese Weise wird eine Blattpflanze zwei- oder dreimal im Abstand von einer Woche behandelt, um parasitäre Insekten sicher loszuwerden.
  • Sie mögen das Licht nicht, versuchen sich zu verkleiden, zu verstecken. Halbkugelförmiger und weicher Pseudoschild, Palme auf sympodialer Orchidee (mit Pseudobulba), versteckt in den Achseln trockener Schuppen, untere Blätter. Daher wird dieser Pflanzenteil sorgfältig untersucht, wenn möglich werden das trockene Blatt und die Schuppen vollständig entfernt.
  • Auf die betroffenen Stellen wird nach dem Abschaben der Parasiten eine Aufschlämmung aus geriebenen Zwiebeln aufgetragen. Nach 20 Minuten wird mit einer gesättigten Seifenlösung abgewaschen. Hierzu geeignete Reinigungsmittel für Geschirr, Teer, Grün- und Waschmittel. Die Schaumseife sollte eine halbe Stunde lang auf beiden Seiten der Blätter bleiben und dann mit einer heißen Dusche (Wassertemperatur ca. 50 Grad) abgespült werden. Besonders effektiv ist das Kerosin-Seifen-Gemisch.
  • Effektive und kombinierte Kampfmethoden. Zuerst wird lebende Plakette von Hand abgekratzt, dann Wodka abgerieben und erst dann mit Tabak- oder Knoblauchlösung besprüht. Bei schweren Schäden erfolgt die Spülung mit chemischen Mitteln Phosbicide oder Aktellik.

An der Schale der Pflanzen bilden sich Klappen, die zum Tod führen können

Die Verwendung von Insektiziden wird in dem Fall gezeigt, in dem die mechanische Entfernung von Parasiten unmöglich oder schwierig ist. Wiederholte Bewässerung mit einem Breitbandmedikament unter Verwendung von Aktar oder Konfidor ermöglicht die Zerstörung von erwachsenen Personen sowie von „Jugendlichen“, die aus Eiern geschlüpft sind und den primären Köder überlebt haben. Wenn möglich, können Sie die Pflanzenkrone vollständig in einen Behälter mit einem chemischen Reagenz (Aktellik, Tanrek usw.) tauchen. Mospilan dringt in alle Teile der Kultur ein, es ist darin gleichmäßig verteilt, auch in den Bereichen, die bisher nicht bearbeitet wurden.

Achtung! Insektizide (Karbofos, Aktellik) mit hoher Gefahrenklasse sollten mit PSA vorsichtig angewendet werden. Wenn sich Kinder in der Wohnung befinden, versuchen Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen, sowie Asthmatiker, einen hohen Luftaustausch in der Wohnung zu gewährleisten, oder lehnen hochgiftige Medikamente ab und ersetzen sie durch harmlosere.

Regelmäßige Blumenkontrollen und die rechtzeitige Identifizierung von Krankheitserregern tragen dazu bei, dass lebende grüne Plantagen stark und gesund werden.

Sehen Sie sich das Video an: Doku - 10 Gründe die entscheiden ob man Erfolg hat oder im Leben versagt! (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send