Allgemeine Informationen

Beliebte Rezepte mit einem Foto von Marmelade aus Orangen

Süße, leckere Marmelade ist immer mit Kindheit verbunden. Ich erinnere mich sofort an duftende Mütterpfannkuchen mit Himbeer- oder Erdbeerdelikatesse. Die Marmelade ist jedoch anders. Und wenn Sie noch keine Gelegenheit hatten, Orangenmarmelade zu probieren, ist es an der Zeit, dies zu beheben.

Orangenmarmelade hat einen angenehmen Geschmack, eine schöne orange Farbe und ein reiches Zitrusaroma. Der wichtigste Vorteil einer exotischen Delikatesse ist jedoch ihr Vorteil. Und wenn Sie der Orange andere Früchte oder Beeren hinzufügen, erhalten Sie eine Vitamin- „Bombe“.

Orangenmarmelade: Woher kommt sie und wie man sie kocht

Wenn es um Marmelade geht, erscheint sofort eine kleine Schüssel mit einer köstlichen, duftenden Delikatesse. Und wenn der Begriff "Konfitüre" oder "Marmelade" klingt, wird das Bild der Süße zerstreut. In der Zwischenzeit bedeuten diese Wörter dasselbe. In Russland wurde dieser Leckerbissen immer als "Kochen" bezeichnet. Die Briten nannten ihre Zubereitungen "Marmelade" und die Franzosen "Konfitüre". Aber alle meinten die gleiche Erhaltung.

Schottische Wurzeln

Gekochte Marmelade aus verschiedenen Früchten, Früchten, Beeren. Manchmal wurden Zitrusfrüchte zur Grundlage für Delikatessen. Wie ist das Rezept für Orangenmarmelade entstanden? Und wem schulden wir einen süßen Leckerbissen? Es gibt zwei unterhaltsame Versionen des Erscheinungsbildes des Gerichts.

  1. Hommage an Queen Mary. Wir sprechen über die erstaunlichste Frau, Mary Stuart, Königin von Schottland. Ihre Majestät litt unter Seekrankheit. Marys persönlicher Arzt für die Behandlung einer unangenehmen Krankheit bereitete die Königin Orangenscheiben in Zucker. Und um den Appetit der Frau zurückzukehren, kochte süße Zitrusfrüchte mit Quitten. Das Gericht musste nach Königin schmecken und stand immer auf ihrem Nachttisch.
  2. Die Erfindung von Genit Keiler. Einige Schotten glauben, dass die Köstlichkeit von einer versierten Person, Jenit Keiler, erfunden wurde. Ihr Mann kaufte eine Menge Zitrusfrüchte von den Spaniern, die zerstört worden waren. Die Früchte waren zu bitter, aber das hielt Jenn nicht auf. Eine Frau machte aus ihnen eine Delikatesse, die unter dem Namen "Marmelade" sehr berühmt wurde. Wie man in Schottland sagt, kommt dieses Wort vom Namen des Autors "Jenit".

Empfehlungen der Köche

Um die Orangenmarmelade zu kochen, die alle Ihre Erwartungen erfüllt, müssen Sie sich an ein paar einfache Nuancen erinnern. Also die wichtigsten Empfehlungen der Köche für die Zubereitung von exotischen Köstlichkeiten.

  • Auswahl an Zitrusfrüchten. Holen Sie sich für Ihre Konfitüre süße, hochwertige Früchte. Achten Sie nicht nur auf das Aussehen. Versuchen Sie immer, Orangen zu probieren, bevor Sie sie kaufen. Aus bitteren oder ungesüßten Zitrusfrüchten wird keine schmackhafte Delikatesse.
  • Gründliches Waschen. Für die Herstellung von Marmelade wird nicht nur süßes Fruchtfleisch verwendet, sondern auch Eifer. Orangen, die aus fernen Ländern transportiert werden, werden mit Chemikalien behandelt, damit Zitrusfrüchte eine lange Reise überstehen. Diese Substanzen müssen von der Schwarte abgespült werden. Spülen Sie die Früchte daher vor der Verwendung der Schale gut mit Soda aus und gießen Sie sie dann mit kochendem Wasser ein.
  • Beseitigung von Gruben. Entfernen Sie alle Knochen, bevor Sie zu Hause Orangenmarmelade zubereiten. Sie enthalten den Löwenanteil an Bitterkeit, der den Geschmack von Marmelade verderben wird.
  • Richtiges Kochen. Decken Sie die Pfanne während des Kochens nicht mit einem Deckel ab. Andernfalls kommt es zu Kondenswasser im Inneren. Wassertropfen tropfen in die Marmelade und lassen diese gären.
  • Empfohlene Gewürze. Erhöhen Sie das Aroma von Konfitüren mit beliebigen Gewürzen. Harmonisch kombinierte Orangen mit Nelken oder Zimt.

Eine Auswahl an Konfektionsideen aus der "Sonne"

Es ist Zeit, köstliche Leckereien zuzubereiten, die zu echten „Nägeln“ eines jeden Programms werden können. Sie können Marmelade aus duftendem Fruchtfleisch oder ausschließlich aus Eifer herstellen. Ein leckeres Orangenrezept nach Mono-Rezept oder eine Variante, die Zitrusfrüchte mit vielen verschiedenen Früchten kombiniert. Es hängt alles von Ihren Vorlieben ab.

Eigenschaften Beeilen Sie sich nicht, um die Orangenschale wegzuwerfen. Peeling kann die Basis für ein originelles und sehr schmackhaftes Gericht sein. Eine solche Delikatesse in Form von Locken ziert jedes Gebäck. Das Einweichen der Schale ist ein sehr wichtiger Vorgang in diesem Rezept. Während dieser Zeit werden die Rohstoffe weich und verlieren ihren unangenehmen Geschmack, so dass Orangenmarmelade keine Bitterkeit aufweist. Nachdem Sie sich entschieden haben, Orangenschalenmarmelade zu kochen, verwenden Sie die folgende Methode.

  • Orangen - drei Früchte,
  • Zucker - 320 g,
  • Wasser - 420 g,
  • Ingwerwurzel (optional) - 10 Stück,
  • Zitronensäure - ein halber Teelöffel.

  1. Die Orangen in vier Stücke schneiden.
  2. Das Fruchtfleisch vorsichtig entfernen.
  3. Die Schale in dünne Streifen schneiden.
  4. Entfernen Sie bei dickhäutigen Orangen die innere weiße Fläche.
  5. Verdrehen Sie jeden Streifen mit einer dicken Rolle.
  6. Fangen Sie an, sie zu bespannen.
  7. Rollen fest anziehen, damit sie sich nicht entfalten.
  8. Füllen Sie das Werkstück mit kaltem Wasser.
  9. Lassen Sie die Schale drei bis vier Tage einweichen, während Sie das Wasser zweimal täglich wechseln.
  10. Nach ein paar Tagen die "Perlen" in einen Topf mit Wasser geben und 15-20 Minuten kochen lassen.
  11. Dann eine Locke mit einem Abschäumer bekommen und sofort in kaltes Wasser überführen.
  12. Wiederholen Sie diese Abkühlung drei- oder viermal und verwenden Sie jedes Mal ein neues Wasser.
  13. Nun die orangen "Perlen" in die Pfanne geben, Zucker hinzufügen, Wasser einfüllen, Ingwer hinzufügen, in Scheiben schneiden.
  14. Den Leckerbissen bei schwacher Hitze kochen, bis der Sirup flüssigem Honig ähnelt.
  15. Vor dem Löschen des Feuers Zitronensäure einfüllen und mischen.
  16. Warten Sie, bis der Block abgekühlt ist, und entfernen Sie dann die Perlen vom Faden.
  17. Falten Sie die Locken in einem Glas, gießen Sie den Sirup.

Leckereien mit Zitronen

Eigenschaften Wenn Sie Ihr Zuhause mit exotischen Konfitüren überraschen möchten, machen Sie Marmelade aus Orangen und Zitronen. Dieses Gericht wird Sie mit hellen Sommerfarben begeistern und Sie vor Erkältungen schützen, da es eine doppelte Dosis Vitamin C enthält.

  • Orangen - 0,5 kg,
  • Zucker - 1 kg
  • Zitronen - 0,5 kg,
  • Wasser - 250 ml.

  1. Citrus kochendes Wasser.
  2. Dann die Früchte schälen, die weiße Schicht vorsichtig abschneiden.
  3. Zitronen und Orangen in dünne Scheiben schneiden.
  4. Knochen entfernen.
  5. Zucker in Wasser gießen, Sirup kochen.
  6. Die Zitrusfrüchte in den fertigen Sirup schneiden.
  7. Kochen Sie den Leckerbissen bei schwacher Hitze und vergessen Sie nicht, ihn regelmäßig für 35-40 Minuten zu mischen.
  8. Gießen Sie die gekochte Marmelade über die Dosen und rollen Sie sie auf.

"Fünf Minuten"

Eigenschaften Marmelade ist nicht nur wegen des sofortigen Kochens sehr gefragt. Ein Genuss, der keine Langzeitwärmebehandlung erfordert, enthält viele nützliche Substanzen. Die folgende Anleitung hilft bei der Zubereitung der Orangenmarmelade „Fünf Minuten“.

  • Orangen - 1 kg,
  • Wasser - 375 ml
  • Zucker - 1 kg
  • Zitrone ist eine Frucht
  • Zimt - 5 g.

  1. Die Orangen mit der Schale in Scheiben schneiden.
  2. Ungeschälte Zitrone hacken.
  3. Zucker in Wasser auflösen, Flüssigkeit in Brand setzen.
  4. Sobald der Sirup kocht, werfen Sie Zitrusscheiben hinein.
  5. Gießen Sie den Zimt.
  6. Die Mischung zum Kochen bringen und fünf Minuten kochen lassen.
  7. Dann ordnen Sie das Confiture an den Banken, rollen Sie es.

Marmelade mit Äpfeln aus dem Multikocher

Eigenschaften Für diese Marmelade nehmen Sie am besten reife Äpfel. Diese Früchte sind viel schneller kochbar und liefern die notwendige Basis für Marmelade. Citrus setzt Akzente in diesem Gericht und verleiht der Marmelade ein delikates Aroma und einen ungewöhnlichen Geschmack.

  • Äpfel - 0,5 kg,
  • Orangen - 0,5 kg,
  • Zitrone ist eine Frucht
  • Zucker - 0,5 kg.

  1. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Orangenschale abschneiden, das duftende Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.
  3. Waschen Sie die Zitrone, wenn Sie eine dünnhäutige Zitrusfrucht bekommen, dann können Sie die Schale nicht abschneiden.
  4. Zitrone in Scheiben schneiden.
  5. Alle Rohstoffe in die Multikochschüssel geben.
  6. Top mit Zucker.
  7. Stellen Sie den Abschreckmodus ein und bereiten Sie die Marmelade für zwei Stunden vor.
  8. Während des Garens muss die Marmelade zweimal gemischt werden.
  9. Zerkleinern Sie die Marmelade mit einem Mixer, da die Konsistenz des fertigen Gerichts normalerweise nicht der gewünschten entspricht (Äpfel erweichen schnell, was man bei Orangen nicht sagen kann).
  10. Verteile die heiße Masse auf den Gläsern und schließe die Schüssel für den Winter.

Mit Zucchini

Eigenschaften Wenn Sie etwas ungewöhnliches wollen, dann bereiten Sie die Orangen-Zucchini-Marmelade zu. Mach dir keine Sorgen über die pflanzliche Zutat. Niemand kann es in einem exotischen Gericht erkennen.

  • Orangen - 0,7 kg,
  • Zucchini - 1 kg,
  • Limette (oder Zitrone) - eine Frucht,
  • Zucker - 0,9 kg,
  • Wasser ist ein Glas.

  1. Zucchini schälen, in kleine Würfel schneiden.
  2. Zitrusfrüchte mit Zitronenschale in Scheiben schneiden.
  3. Gießen Sie Zucker in kochendes Wasser.
  4. In dem entstandenen Sirup Dip Zucchini fünf Minuten kochen lassen.
  5. Dann die Orangen und Limette eintauchen.
  6. Die Masse kochen, das Konfitüre bei schwacher Hitze 40 Minuten kochen lassen.
  7. Rollen Sie das fertige Produkt auf.

Mit Preiselbeeren

Eigenschaften Marmelade hat einen ungewöhnlichen Geschmack, der auf der Kombination von Orangen und Preiselbeeren basiert. Die Delikatesse hat ein reiches Aroma, wirkt leicht säuerlich und ist durch ihren Abgang lange in Erinnerung geblieben. Für diese Marmelade ist es besser, Orangen ohne Schale zu nehmen.

  • Orangen - vier Stück,
  • Preiselbeere - zwei Gläser,
  • Zucker - eineinhalb Tassen.

  1. Die Preiselbeeren unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Gießen Sie Beeren mit kochendem Wasser.
  3. Orangen schälen, die weiße Schicht vorsichtig abschneiden.
  4. Die Zitrusfrüchte in schöne Stücke schneiden.
  5. Beide Komponenten in eine Pfanne geben und mischen.
  6. Warten Sie, bis die Beeren und Zitrusfrüchte aktiv Saft produzieren.
  7. Stellen Sie den Behälter auf ein kleines Feuer.
  8. Den Preiselbeer-Orangensaft etwa zehn Minuten kochen lassen.
  9. Dann fügen Sie Zucker hinzu.
  10. Kochen Sie die Köstlichkeit noch zehn Minuten lang weiter.
  11. Gekühltes Produkt in Dosen verteilen.

Aus Orangenkuchen

Eigenschaften Wenn Sie ein großer Fan von Orangensaft sind, dann stoßen Sie von Zeit zu Zeit auf Kuchen, der ständig in den Müll geworfen wird. Beeilen Sie sich jedoch nicht, um mit den Resten von Zitrusfrüchten umzugehen. Aus dem Kuchen kann sehr leckere Marmelade gekocht werden.

  • Kuchen - 0,5 kg,
  • Zucker - 0,3 kg
  • Ingwer - Ring,
  • Wasser - 50 ml.

  1. Den Kuchen in einen dickwandigen Kessel geben.
  2. Ingwer zermahlen, zum Kuchen geben.
  3. Zucker auflösen.
  4. Wasser einfüllen, Masse mischen.
  5. Kochen Sie die Konfitüre eine Stunde lang (während dieser Zeit werden die Schalen weicher, die Marmelade wird gleichmäßig).
  6. Vergessen Sie nicht, die Masse regelmäßig zu mischen.
  7. Verbreiten Sie es an den Ufern, rollen Sie.

Mit Mandarinen

Eigenschaften Die Kombination von Orangen mit Mandarinen wird es auch an einem typischen Tag ermöglichen, an die Neujahrsfeiertage zu erinnern. Diese Konfitüre hat einen reichen Geschmack und schützt leicht vor Erkältungen.

  • Mandarinen - 0,7 kg,
  • Orangen - 0,7 kg,
  • zitrone ist halbe zitrusfrucht,
  • Zucker - 1,7 kg,
  • Wasser - 650 ml.

  1. Mandarinen und Orangen in Scheiben schneiden.
  2. Zucker in Wasser gießen, Sirup kochen.
  3. Zitrusfüllung mit heißem Sirup.
  4. Zitronensaft in die Mischung pressen.
  5. Marmeladenmischung, einige Stunden warten lassen.
  6. Kochen Sie die Mischung und lassen Sie sie zehn Minuten lang bei schwacher Hitze kochen.
  7. Chill.
  8. Wiederholen Sie den Kochvorgang noch dreimal.
  9. Verteilen Sie dann das abgekühlte Confit auf den Dosen und verschließen Sie es.

Mit Möhren

Eigenschaften Durch die ungewöhnliche Kombination von Zitrusfrüchten und jungen Karotten erhalten Sie duftende Marmelade. Das Gericht wird Sie mit seiner reichen Orangetönung und dem sommerlichen Geschmack überraschen.

  • junge Möhren - 0,6 kg,
  • Orangen - 0,6 kg,
  • Zucker - 0,8 kg,
  • Zitrone - zwei Früchte.

  1. Saft aus Orangen pressen.
  2. Möhre schälen, in Kreise schneiden.
  3. Saft aus der Zitrone drücken.
  4. Karotten in einen Topf tauchen, mit Zitronensaft und Orangensaft gießen.
  5. Zitrusfruchtkuchen in eine Tüte geben und in einen Topf geben.
  6. Zitronenschale reiben, zu Karotten geben.
  7. Bei schwacher Hitze kochen und die Mischung in regelmäßigen Abständen rühren, bis sie weich ist.
  8. Den Beutel und den Zucker in die Pfanne geben.
  9. Die Masse umrühren und eine weitere Stunde kochen.
  10. Gießen Sie die vorbereitete Marmelade in die Dosen und verschließen Sie sie.

Mit schwarzer Apfelbeere

Eigenschaften Diese Marmelade hat eine Schale, die dem Gericht schwarzen Apfelbeeren verleiht. Es verleiht nicht nur Farbe, sondern auch eine leichte Adstringenz.

  • Orangen - 0,6 kg,
  • Zitrone - zwei,
  • Zucker - 2 kg,
  • Apfelbeere - 1 kg,
  • Walnuss (Körner) - 0,25 g

  1. Chokeberry in einem Fleischwolf würgen.
  2. Zitrusfrüchte halten zehn Minuten in Kimpyatka.
  3. Dann schneiden Sie sie, entfernen Sie alle Knochen.
  4. Orangen und Zitronen in einem Fleischwolf zerdrücken.
  5. Mischen Sie beide Brei, fügen Sie gehackte Nüsse hinzu (sie können durch einen Fleischwolf geleitet werden).
  6. Zucker auflösen.
  7. Legen Sie den Knüppel ins Feuer und kochen Sie ihn fünf bis sieben Minuten lang.
  8. Dann auf den Ufern ausbreiten, verkorken und die Konservierung einwickeln.

Eigenschaften Quitte enthält viele Vitamine und Mineralien, ist also sehr nützlich für den Körper. Außerdem passt es gut zu Orangen. Darin sehen Sie selbst, ob Sie eine aromatische Delikatesse zubereiten.

  • Orangen - 0,4 kg
  • Quitte - 2,5 kg,
  • Zucker - 2 kg,
  • Wasser - 1,6 l

  1. Die Quitte schälen, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Tauchen Sie die Fruchtschale und den Kern in das Wasser, 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Den Sirup abseihen, mit Quittenwürfeln füllen.
  4. Kochen Sie die Mischung für zehn Minuten.
  5. Flüssigkeit abtropfen lassen, Zucker hinzufügen.
  6. Den Sirup kochen, mit Quitten füllen.
  7. Lassen Sie die Marmelade 10-12 Stunden ziehen.
  8. Orange, zusammen mit der Schale, in kleine Stücke hacken, sie zur Konfitüre hinzufügen.
  9. Die Marmelade ins Feuer legen und bei schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen.
  10. Die Bernsteinmasse breitete sich am Ufer aus und rollte auf.

Melone behandelt

Eigenschaften Honigmelone kann die Basis für Marmelade sein. Und die exotischen Noten verleihen dem Gericht eine tropische Zitrusfrucht - eine Orange.

  • Melone - 1,5 kg,
  • Zucker - 2 kg,
  • orange - 0,6 kg,
  • Wasser - 0,75 ml.

  1. Die Melone von den Kernen befreien und schälen, in Würfel schneiden.
  2. Legen Sie das Billet in einen Topf und gießen Sie ein Viertel Zucker hinein.
  3. Kochen Sie den Sirup in einem separaten Behälter, indem Sie Zucker in das Wasser gießen.
  4. Das resultierende süße Wasser Melone mit Zucker gießen, mischen.
  5. Gießen Sie die Mischung tagsüber ein.
  6. Sirup abtropfen lassen, kochen, Masse nachfüllen.
  7. Warte zehn Stunden.
  8. Schneiden Sie die Orangen, fügen Sie sie der Melone hinzu.
  9. Legen Sie die Marmelade auf das Feuer, kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Stücke durchsichtig sind.
  10. Confiture verteilen, aufrollen

Eigenschaften Feijoa enthält viele nützliche Substanzen für den Menschen. Aber halt sie besser frisch. Deshalb wird Marmelade aus Orangen und exotischen Beeren ohne Kochen zubereitet.

  • Orangen - 240 g,
  • Äpfel (süß-saure Sorten) - 180 g,
  • Zucker - 1 kg
  • Feijoa - 1 kg.

  1. Alle Früchte, ohne eine Schale abzuschneiden, in Segmente schneiden.
  2. Mahlen Sie sie mit einem Fleischwolf.
  3. Mischen Sie duftendes Püree mit Zucker.
  4. Stau breitete sich an den Ufern aus, und die Nylonüberzüge schlossen sich.

Mit Kürbis und getrockneten Aprikosen

Eigenschaften Wählen Sie für Marmelade einen leuchtend orangefarbenen, süßen Kürbis. Sie ist es, die die leichte Säure von Orange harmonisch ergänzen kann. Solche Konfitüren werden manchmal in Scheiben gekocht. Auf Wunsch kann Marmelade aus Orangen, getrockneten Aprikosen und Kürbis gehackt werden. In diesem Fall erhalten Sie eine homogene Marmelade.

  • Kürbis - 450 g,
  • Zucker (vorzugsweise braun) - 75 g,
  • orange - zwei
  • getrocknete Aprikosen - zehn Stück,
  • Wasser - 40 ml.

  1. Getrocknete Aprikosen etwa sechs Stunden lang in kaltem Wasser einweichen und das Wasser regelmäßig wechseln.
  2. Orangen mit der Schale in Scheiben schneiden.
  3. Kürbis schälen, in Scheiben schneiden.
  4. Getrocknete Aprikosen in Scheiben schneiden.
  5. Alle Zutaten durchlaufen einen Fleischwolf.
  6. Aus dem Wasser, in das getrocknete Aprikosen eingeweicht wurden, und Zucker einen Sirup zubereiten.
  7. Mischen Sie die süße Basis mit duftendem Knüppel.
  8. Legen Sie die Mischung in einen dickwandigen Kessel auf das Feuer.
  9. Tomite Marmelade für 15-20 Minuten, nicht vergessen zu mischen.
  10. Verteile dich an den Ufern, schließe die Deckel.

Mit Physalis

Eigenschaften Physalis wird normalerweise zum Dekorieren von Fertiggerichten verwendet. Und nur wenige wissen, dass man aus ungewöhnlichen Früchten duftende und sehr gesunde Marmelade machen kann.

  • Orangen - 0,45 kg,
  • Physalis - 1 kg
  • Zucker - 1 kg
  • Zimt - 7 g.

  1. Saubere Physalisfrucht mit einem Zahnstocher durchbohrt.
  2. In einen Topf geben und Zucker hinzufügen.
  3. Warten Sie 10-12 Stunden, bis sich der Saft von der Masse abhebt.
  4. Stellen Sie den Topf auf ein langsames Feuer.
  5. Wenn der Saft klein ist, gießen Sie etwas Wasser ein.
  6. Kochen Sie die Mischung, entfernen Sie den Schaum und stellen Sie die Hitze ab.
  7. Schneiden Sie die Orange zusammen mit der Schale.
  8. Fügen Sie Zitrusfrüchte Physalis hinzu, fügen Sie Zimt hinzu.
  9. Masse umrühren, einen Tag ruhen lassen.
  10. Stellen Sie die Pfanne nach einer solchen Infusion auf ein Feuer und bringen Sie die Marmelade wieder zum Kochen.
  11. Reduzieren Sie die Hitze, kochen Sie die Schüssel, bis Physalis vollständig erweicht.
  12. Verteilen Sie die Mischung auf den Ufern, rollen Sie sie zusammen und wickeln Sie einen Teppich ein.

Werfen Sie niemals die Schale weg, auch wenn das Rezept für Orangenmarmelade nicht die Verwendung von Schale impliziert. Erinnere dich an ein Geheimnis. Wenn Sie die Schale nehmen und in einem Fleischwolf zerkleinern und dann der Marmelade hinzufügen, erhält das Knüppel einen unglaublichen Orangengeschmack. Gleichzeitig wird auch der wahre Feinschmecker die Lust nicht spüren können.

Ein einfaches Rezept für einen duftenden Orangendessert

Die leckerste Marmelade von Orangen zum Kochen ist ein Kinderspiel. Zwei Liter Gläser des fertigen Produktes sollten genommen werden:

  • 4-5 große Orangen,
  • Zucker - 5 Gläser,
  • Wasser - 400 ml.

Falls gewünscht, fügen Sie auch Zimt oder Nelken hinzu.

Kochanleitung:

Diese Marmelade eignet sich hervorragend als Füllung für dünne Pfannkuchen. Und Sie können es auch heiß in sterilisierten Dosen zersetzen und aufrollen.

Sehen Sie sich das Video an: Die beste Marmelade der Welt. Galileo. ProSieben (Februar 2020).

Загрузка...