Allgemeine Informationen

Vorteile von Enten der Tempo-Rasse

Pin
Send
Share
Send
Send


Infolge der intensiven Arbeit der Züchter mit Enten der Rasse X-11 wurde die Temp-Ente erhalten, deren Beschreibung in dem Artikel erörtert wird. Die Enten der Tempo-Rasse zeichnen sich vor dem Hintergrund anderer Vögel durch hervorragende produktive Eigenschaften, Frühreife und eine hohe Eiproduktion aus. Die Vitalität des Nachwuchses und die Schlichtheit in der Pflege brachten diesen Wasservögeln in den ersten Reihen Popularität ein.

Duck Pace: Beschreibung und Charakterisierung der Rasse

Entengefieder Temp - dicht und schneeweiß. Schnabel und Pfoten sind orangefarben. Mittlerer Kopf und Schnabel. Die Augen sehen aus wie zwei dunkle Punkte. Der Schwanz ist ordentlich, kurz. Der Stamm ist mittelgroß, hängt jedoch stark vom Alter des Vogels ab. Drakes sind traditionell größer als Frauen. Im Alter von zwei Monaten wiegt die Ente mehr als 3 kg.


Entenzuchttemp

Die Weibchen der Temp-Rasse zeichnen sich durch Frühreife und hervorragende Eiertragfähigkeit aus. Natürlich sind sie in Bezug auf die Anzahl der Eier Enten Rekordbrechern und indischen Läufern unterlegen, die zweifellos wohlverdiente Eiablageenten sind. Während der Brutzeit tragen die Weibchen jedoch zwischen 150 und 160 große Eier. Mehr als 90% von ihnen sind gedüngt. Die Produktion von Jungvieh beträgt ca. 70%.

Ducklings Temp zeichnen sich durch eine hohe Überlebensrate und Schlichtheit aus. Der Züchter sieht mit bloßem Auge das Wachstum der Küken von Tag zu Tag. Die kleinsten Entenküken können Hüttenkäse, gekochtes Ei und Hirse essen. Es ist wünschenswert, dass der Vogel den ganzen Tag freien Zugang zu Futter und sauberem, frischem Wasser hatte. Wasser in ausreichender Menge ist für den Anbau zwingend erforderlich Ententempo, Beschreibung, Eigenschaften was auf der Seite der Website angezeigt wird.

Erwachsenen wird empfohlen, nach und nach hochwertiges Mischfutter in die Nahrung aufzunehmen, das reich an zerkleinertem Getreide sowie Vitaminen und Mikroelementen ist. Sichtbar jung auf der Flucht. Steht den Wasservögeln ein Gewässer zur Verfügung, hat die Verwendung von Algen als Futter einen großen Einfluss auf die Wachstumsrate und die Qualität des Fleisches. Einige Züchter, die keinen Teich in der Nähe der Farm haben, fangen Algen mit Netzen und bringen sie zum Transport nach Hause. Duck Tempo isst eifrig so einen Leckerbissen.

Wir empfehlen den Artikel zu lesen: Beliebte Entenrassen.

Allgemeine Eigenschaften

Anbau von Langlaufenten von Temp in Industriewaagen

Der Prozess des Auftretens von Enten dieser Rasse hat einen ziemlich komplizierten Hintergrund. Um das Wachstum zu fördern und eine frühreifende Sorte mit guter Produktivität zu erhalten, wurde zunächst die Kreuzung X-11 entwickelt, eine Kreuzung aus Kirschen und Tälern, die an das russische Klima angepasst wurde. Cherry Valley wiederum, das für seine gute Fleisch- und Eiproduktivität bekannt ist, wurde durch Zuchtaktivitäten mit Pekingenten gewonnen.


Vogelhäuschen selber machen

Eine Fortsetzung der Zuchtarbeit mit Cross Country X-11 war die Zucht der Rasse, bekannt unter dem Namen Temp. Jetzt mit dieser Hochleistungs-Cross-Country-Zuchtforschung der belarussischen AUCF. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein von zwei Linien aus:

  • mütterliches M-2, das für eine ausreichend produktive Eiproduktion, eine hohe Schlupfbarkeit und Sicherheit von Entenküken geschaffen wurde,
  • väterliches L-1, für das der Zweck der Selektion eine gute Wachstumsrate, die für Fleischrassen charakteristische Massivität, die Sicherheit der Jungen und ein hoher Befruchtungsgrad der Eier war.

Belarussische Sorte - Besonderheiten

Ducks Cross Temp

Die Zonenstation, die sich auf die Durchführung von Experimenten in der Geflügelindustrie von BelZOSP konzentriert, ist seit 48 Jahren in Zaslavl in Betrieb. Hier werden nicht nur einzigartige neue Rassen und Kreuzungen von Enten sowie Hühnern abgeleitet, sondern auch Standards geschaffen, die die Technologie ihrer Erhaltung und rationellen Fütterung regeln.

Eine weitere Verbesserung des Tempo-Geländes ermöglicht es, eine ausreichend hohe Lagerhaltungsquote (≈ 70%) zu erzielen, die im Alter von sieben Wochen 3,5 kg erreichen kann. Die Geschmackseigenschaften von Fleisch sind fast identisch mit der berühmten Rasse aus England Cherry Valley.

Die belarussische Entenart zieht mit ihren hervorragenden Anpassungsfähigkeiten an russische Verhältnisse an.

Es wird von privaten Händlern geschätzt, die von belarussischen Züchtern angebotene Temp-Enten kaufen, deren fettarmes Fleisch (Fettanteil ≤ 20%) keinen bestimmten Geruch aufweist. Gleichzeitig weist die zur Tempo-Rasse gehörende Broiler-Ente eine relativ hohe Eierproduktionsrate auf. Ein Individuum, das im Alter von sechs Monaten anfängt zu eilen, ist in der Lage, bis zum Ende des Jahres etwa 150 Eier zu produzieren. Im folgenden Jahr, neun Monate lang, kann diese Zahl 220 Stück betragen.

Erwachsene Personen mit Cross-Country-Tempo beim Gehen

Sehr geehrte Besucher, speichern Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken. Wir veröffentlichen sehr nützliche Artikel, die Ihnen in Ihrem Geschäft helfen. Teile es! Klick!

Fütterungsregime und optimale Ernährung

Ungefähre NSRMY Fütterung Entenküken, g pro Kopf und Tag

Besonderes Augenmerk wird auf die tägliche Fütterung Küken Ente Temp. Gelegt. Sie haben von Natur aus einen relativ schnellen Stoffwechsel, der zur kurzen Resorptionszeit der aufgenommenen Nahrung beiträgt.

Es ist sogar mit taktilen Berührungen möglich, die energetischen Bewegungen des Darms während der Verdauung visuell zu beobachten. Ein solch außergewöhnlich hohes Maß an genetisch eingearbeiteten Stoffwechselprozessen trägt zum raschen Wachstum des Jungviehbestandes bei.

Alle Körpersysteme arbeiten auch intensiv und aktiv. Die Körpertemperatur von 42 Grad in Enten des Kreuzes. Das Tempo gilt als normal, die Anzahl der Herzkontraktionen erreicht 200 Schläge pro Minute, die Anzahl der Atemzüge-Exspirationen erreicht 35 Bewegungen pro Minute. Bei einem solchen Rhythmus der Vitalaktivität tritt ein ausreichend hoher Sauerstoffverbrauch auf. Die körpereigene Verdauung der Ente mit allen notwendigen Nährstoffen erfolgt vollständig, da sie vollständig auf die rasche Verdauung des entstehenden Futters abgestimmt ist.

Wenn man bedenkt, dass die Pace-Rasse im Haushalt am häufigsten geschieden ist, um einen ausgezeichneten Geschmack und zartes Fleisch zu erhalten, werden die Entenküken reichlich gefüttert. Dies bedeutet, dass die Feeder nicht leer sein dürfen. In den ersten drei Tagen wird den Küken ein steiles, zerkleinertes Ei mit Brei gegeben, und dann wird Grün in die Mischung gegeben, ein wenig Quark, und der Brei wird allmählich durch zerkleinertes Getreide ersetzt.

Ein Zehn-Tage-Entlein in der Maische werden gekochte und zerkleinerte Kartoffeln hinzugefügt. Während dieser Zeit werden die Küken von vier Mahlzeiten auf zwei Mahlzeiten pro Tag umgestellt. Wasser muss immer in speziellen Behältern vorhanden sein.

Charakteristische Merkmale des Inhalts

Entenküken der Rasse Tempe sind sehr aktiv und mobil. Sie passen sich perfekt an niedrige Temperaturen an, wachsen schnell und zeichnen sich durch ihre Ausdauer aus. Enten dieser Rasse können auf ein Reservoir verzichten.

Kleine Enten werden bereits im Alter von fünf Tagen auf die Koppel gebracht. Es ist wünschenswert, eine Innenvoliere zu haben, die Kinder vor Überhitzung durch direktes Sonnenlicht schützt und Schutz vor Regen bietet. Im Haus sollte immer trockener Stroh- oder Späneabfall sein, der bei Bedarf ausgetauscht wird.

Gepflegtes Indoor-Geflügelhaus mit eingezäuntem Bereich

Bei der industriellen Ente wird normalerweise eine für Fleisch bestimmte Ente nicht länger als 49 Tage gezüchtet. Eine frühere Periode ist nachteilig, weil der Fleischertrag gering ist. Die fortgesetzte Fütterung von Vieh über diesen Zeitraum ist wirtschaftlich nachteilig, da mehr Futter für Erwachsene erforderlich ist. Ein weiterer Grund sind ungefähr 55 Tage jugendlicher Häutung, was ziemlich lang ist und ungefähr zwei Monate dauert. Während dieser Zeit ist die Ente, die ihr Gefieder verliert, mit kleinen Rudimenten wachsender neuer Federn bedeckt, die schwer zu entfernen sind.

Haben Sie jemals unerträgliche Gelenkschmerzen erlebt? Und Sie wissen aus erster Hand, was es ist:

  • Unfähigkeit, sich leicht und bequem zu bewegen,
  • Beschwerden beim Treppensteigen
  • ein unangenehmes Knirschen, ein Riss, der nicht von alleine kommt
  • Schmerzen während oder nach dem Training,
  • Entzündungen in den Gelenken und Schwellungen,
  • unangemessener und manchmal unerträglicher Schmerz in den Gelenken.

Und jetzt beantworte die Frage: Passt es zu dir? Ist es möglich, solche Schmerzen zu ertragen? Und wie viel Geld haben Sie bereits in eine unwirksame Behandlung gesteckt? Das ist richtig - es ist Zeit damit aufzuhören! Stimmst du zu Aus diesem Grund haben wir beschlossen, ein exklusives Interview mit Professor Dikul zu veröffentlichen, in dem er die Geheimnisse der Beseitigung von Gelenkschmerzen, Arthritis und Arthrose enthüllte.

Lesen Sie das Interview.

Herkunft und Verbreitung

Die entfernten Verwandten der weißen Enten der Cross Temp-Rasse waren die kälteresistenten Cherry Valley, die im russischen Klima von der englischen Rasse X-11 gezüchtet wurden. Cherry Valley hatte recht gute Produktivitätsindikatoren, aber die belarussischen Züchter entschieden sich, sie mit der Peking-Ente zu kreuzen, die ausschließlich aus Fleisch besteht. Als Ergebnis erschienen Entenküken (genannt Temp), deren Merkmal Frühreife und reichliche Eiproduktion waren.

Sie können auch hinzufügen, dass der minimale Prozentsatz an Brutküken 70% beträgt, was ein ausgezeichneter Indikator ist.

Gegenwärtig ist diese schneeweiße Rasse sowohl bei privaten Landwirten als auch bei professionellen Geflügelzüchtern in der Ukraine, Russland und Weißrussland sehr häufig anzutreffen.

Rassebeschreibung

Erfahrene Landwirte unterscheiden sofort das Kreuz "Temp" in ihren externen Daten, wodurch sie sich von allen anderen einheimischen Enten unterscheiden:

  1. Kopf Klein, proportional zum Körper.
  2. Schnabel Gelb, groß, bis zum Ende nicht sehr verengt.
  3. Augen Zwei dunkle (schwarze) Punkte.
  4. Hals Ausgeprägt, lang, hat eine leichte Biegung.
  5. Flügel. Groß, haben ein breites Spektrum mit dichtem Gefieder.
  6. Federn. Die schneeweiße Farbe, eng beieinander.
  7. Torso. Groß, hat die Form eines Ovals.
  8. Schwanz Klein, leicht nach oben angehoben, hat keine langen Schwanzfedern.
  9. Pfoten. Proportional, groß, gelb.

Alle Vertreter des Langlaufs sind relativ unprätentiös und sehr pflegeleicht.

Produktivitätsmerkmal

Da der Vogel als frühreif gilt, nimmt er bereits mit zwei Monaten an Gewicht zu. Frauen wiegen normalerweise ungefähr 2,5 kg, Drakes können mehr als 3 kg wiegen. Die Züchter dieses Vogels behaupten, dass die Vögel während des aktiven Wachstums (in den ersten 2 bis 2,5 Lebensmonaten) buchstäblich „vor ihren Augen“ wachsen und über Nacht spürbar größer werden.

Das Fleisch dieser Vögel zeichnet sich durch einen geringen Fettgehalt (weniger als 20%) sowie das Fehlen eines bestimmten Geruchs aus. Enten sind bekannt für ihre hohe Eierproduktionsrate. Während der Fortpflanzungszeit kann ein Weibchen aus 150 großen Eiern legen, die zu 85–90% befruchtet sind.

Der Inhalt

Trotz der Einfachheit dieses Vogels sollten bestimmte Regeln genau befolgt werden. Die Entenfamilie sollte in einem überdachten Haus leben und einen Gehgarten haben, da Küken und Erwachsene täglich ihre Beine und Flügel kneten müssen.

Notwendige Bedingungen in Utyatnik

Der Utyatnik sollte ziemlich hell (nachts ist keine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, da dies Stress verursacht), trocken und geräumig sein: Jeder Einzelne sollte sich frei im „Haus“ bewegen können.

Ein wichtiger Punkt ist eine gute Belüftung des Raumes: Es ist eine hervorragende Vorbeugung gegen viele Krankheiten.

Vertreter dieses Geländes sind frostsichere Enten, daher beträgt die Temperatur +18. + 20 ° C ist für sie bei einer Luftfeuchtigkeit von 60–70% optimal.

Utyatnik kümmern

Auf einem sauberen (vorzugsweise desinfizierten) Boden muss der Boden unbedingt aus Stroh, Spänen oder Torf verlegt werden (Höhe - mindestens 15 cm). Einige Züchter streuen vor dem Bodenbelag eine Schicht Kalk, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Dies ist jedoch nicht erforderlich.

Legehennen sind erforderlich. Sie sollten an einem abgelegenen Ort (außerhalb des Durchgangs) sein. Sie können sie aus einem Hügel aus Stroh oder Flusen herstellen, und wenn Sie Ihre eigenen Hände aus Sperrholz bauen möchten, ist der Vogel dafür sehr dankbar.

Alle paar Tage ist es unbedingt erforderlich, den Abfall teilweise zu wechseln und einmal pro Woche den gesamten Boden zu entfernen und einen neuen zu verlegen. Es ist wünschenswert, alle zwei Wochen eine allgemeine Reinigung mit Desinfektion durchzuführen.

Merkmale des Inhalts von Küken

Kreuzentlein sowie erwachsene Vögel gelten als relativ unprätentiös.

Um jedoch eine Rückhalterate von 70% für Hühner zu erreichen, müssen einige einfache Regeln befolgt werden:

  1. Die Ernährung von Babys unterscheidet sich etwas von der Ernährung der Eltern.
  2. In den ersten Wochen sollte die Temperatur in der Ente vorzugsweise auf +28 erhöht werden. + 30 ° C Nach dieser Zeit werden die Küken stärker und können bei niedrigeren Temperaturen leben.
  3. Bei Entenbabys sollte eine zusätzliche Beleuchtung installiert werden. Für ein optimales Wachstum der Tageslichtstunden sollte die erste Woche 22 Stunden, die zweite 14 Stunden betragen. In der dritten Lebenswoche können starke Entenküken in den „Erwachsenenmodus“ übergehen.
  4. Jungtiere sind anfälliger für alle Arten von Krankheiten, es wird empfohlen, die Anzahl der Reinigungen zu erhöhen.

Spaziergang und Tagesablauf

Natürlich wird ein Vogel für Vögel nicht ausreichen. Die Familie muss den Tag auf der Straße verbringen. Um dies zu tun, müssen Sie einen Gehplatz mit einer Rate von 3 Quadratmetern pro Vogel bauen. Über dem Hof ​​muss sich ein Schuppen befinden, um einen Sonnenstich zu vermeiden.

Idealerweise wird vom Haus aus eine kleine Tür in den tagsüber geöffneten Innenhof gemacht und abends werden Enten ins Haus getrieben und die Tür nachts geschlossen. Innerhalb des Geflügelhofs können Sie mehrere „Böden“ anlegen, damit sich der Vogel tagsüber aufwärmen kann.

Der Zaun für den Gehplatz ist ein hoher Zaun oder ein Gitter.

Zucht

Enten haben einen etwas anderen Zuchtprozess als andere Hausenten. Um gute Nachkommen zu bekommen, werden die besten Enten und Drachen im Verhältnis 7: 1 (Weibchen: Männchen) ausgewählt. Die Geschlechtsreife bei Enten tritt ungefähr im 6. Lebensmonat ein und ist in zwei Aktivitätsperioden unterteilt: Frühling und Herbst. Zu diesem Zeitpunkt zeigt das Männchen Interesse an Weibchen, woraufhin sie in die ihnen zugewiesenen Nester stürzen (wenn nicht genügend Boden im Nest ist, fügt die Ente ihre Federn hinzu).

Nach 28 Tagen trägen Wartens und sorgfältiger Inkubation beginnen die ersten „Schnäbel“ aufzutauchen. In der Regel ist die ganze Familie nach 35 bis 40 Tagen bereits geschlüpft und bereit für ein schnelles Wachstum.

Eine Besonderheit der Enten ist, dass sie, wenn sie die Eier anderer Leute legen möchten (wie z. B. Hühnchen), sich weigern, sie anzugreifen, und sie höchstwahrscheinlich einfach aus dem Nest werfen. Enten dieser Art können durch Inkubation gezüchtet werden.

Krankheitsvorbeugung

Enten dieser Rasse leiden selten an schweren Krankheiten, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß gehalten und einige notwendige Bedingungen sind erfüllt:

  • Zusätzlich zur Belüftung muss der Raum jede Woche zusätzlich belüftet werden.
  • sich an die Hygienestandards zu halten und den utyatnik rechtzeitig zu reinigen,
  • Stellen Sie sicher, dass die Abfälle und Sitzstangen trocken sind.
  • einmal in 2 Wochen ist es ratsam, Wasser mit der Zugabe von Vitamin A, D und E 6 Tropfen pro Liter Wasser zu trinken (dies wird das Immunsystem erheblich stärken),
  • In keinem Fall ist es unmöglich, den Vogel für eine lange Zeit in der Reichweite zu begrenzen.

Die Verdünnung von Tempo Cross ist nicht nur angenehm, sondern auch äußerst profitabel. Mit wenig Aufwand und Mühe erhält der Landwirt exzellentes und vor allem mageres Fleisch ohne spezifischen Geruch.

Die Resistenz gegen Krankheiten wird als besonderer Vorteil dieser Rasse angesehen, da diese Vögel selten bei entsprechender Pflege krank werden. Und um eine schöne Rasse zu züchten, genügt es, einen Entenstamm zu bilden und dem Vogel einen „Hinweis“ zu geben, wo er inkubieren soll.

Sehen Sie sich das Video an: Selbstversorger und der Gesetzgeber (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send