Allgemeine Informationen

Delikatesse unter Pappel: Rezepte zum Kochen und Einmachen von Pappelreihen

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Name des Pilzes ist Ryadovka Pappel, Podtopolnik oder Brown Ryadovka stammt vom Hauptort seines Wachstums - in Pappeln. Pilzzüchter mögen Pappelreihen wegen ihres ungewöhnlichen Geschmacks und der Möglichkeit verschiedener Kochvarianten, und das Glück im großen Fund der Lichtung erlaubt es nicht nur, gebratene Pilze zu essen, sondern auch Vorbereitungen für den Winter zu treffen. Eine Vielzahl von Rezepten wird alle Liebhaber des Pilzgeschmacks überraschen.

Auswahl und Zubereitung von Pilzen

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Sie es sorgfältig verarbeiten. Der technologische Prozess des Kochens ist unabhängig vom gewählten Rezept derselbe und sieht wie folgt aus:

  • Topolivka, wie jeder andere Pilz, muss gründlich gewaschen werden, entfernen Sie die Zweige, Blätter.
  • Der nächste Schritt wird als einer der Verantwortlichen angesehen - die vorhandene Bitterkeit einweichen, für die sie in einen mit kaltem Wasser gefüllten Behälter gegeben und zwei oder drei Tage stehen gelassen werden.
  • Zweimal am Tag muss das Wasser abgelassen und frisch eingegossen werden.
  • Nachdem die Kappen elastisch geworden sind und beim Drücken nicht brechen, kann gesagt werden, dass die Pilze bereit sind, etwas Leckeres daraus zu kochen.

Sehen Sie sich das Video an: Zu groß, zu klein, zu unförmig: Was passiert mit nicht perfekten Kartoffeln? Unser Land (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send