Allgemeine Informationen

Wie man Drachensamenschleifer züchtet, ein mehrjähriges Kraut anpflanzt und pflegt

Dracaena Sander ist ein mehrjähriges Kraut. Er hat mehrere Namen: "Glücksbambus", "Bambus des Glücks", "Sanderiana", "Bambusspirale" und "Indoor-Bambus". Die Basis ist eine Röhre, auf deren Oberseite dunkelgrüne Blätter von 15 bis 18 cm Länge wachsen.

Sander wird bis zu 1 Meter groß. Diese Blume wird häufig im Innenraum mit einem japanischen Hang verwendet. In Töpfen mit Erde oder Wasser gewachsen.

Viele Menschen kennen Dratzenu Sandera als "fröhlichen Bambus". Dieser Name stammt aus einer interessanten Legende. Vor langer Zeit lebten ein Junge und ein Mädchen, die sich verliebt hatten, in demselben Stamm. Aber der Vater des Mädchens, der Hohepriester, erlaubte ihnen nicht zu heiraten, weil der Junge ein armer Krieger war. Der junge Mann gab im Kampf die Liebe nicht auf und bat um den Segen der Hochzeit.

Dann steckte der Hohepriester einen trockenen Stock in den Boden und befahl dem jungen Mann, ihn in 5 Tagen wiederzubeleben. Der Krieger tränkte einen Stock und nach einer bestimmten Zeit wuchsen die Blätter auf einem trockenen Toten. Die Hochzeit eines schönen Mädchens und eines mutigen jungen Mannes fand statt, und diese Pflanze wurde zum Symbol für das Glück zweier liebender Herzen.

In China ist Dracaena Sander eine sehr berühmte heimische Pflanze. Nach der populären Lehre "Feng Shui" "Indoor-Bambus" bringt Glück und Gesundheit nach Hause. Die Menschen, die diese Blume anbauen, werden finanziell gesund sein, Freude an der Familie haben und Erfolg in allen Belangen haben.

Blumen Dracaena ist sehr selten zu sehen, da sie etwa einmal im Jahrzehnt blüht. Manchmal kann sie Blumen geben und 5 Jahre nach dem Pflanzen. Sie schießt auf einen Pfeil, auf dem sich kleine Steinfrüchte bilden. Ihre Farbe ist weißlich-grünlich. Duftende Blüten unterscheiden sich nicht, sondern strahlen einen nicht sehr angenehmen Geruch aus.

Häusliche Pflege für den "Bambus des Glücks" in Innenräumen

Dracaena Sander - anspruchslose Pflanze. Es braucht keine spezielle Beleuchtung. "Room Bamboo" mag kein direktes Sonnenlicht.

Am besten lebt er in gut gestreutem Licht. Aber er Passt sich dem langen Lichtausfall bemerkenswert gut anund ständig unter einer künstlichen Lichtquelle zu bleiben.

Dracaena-Sandpapierschleifmaschine unter künstlicher Beleuchtung

Der Strauch ist etwas modifiziert: Die intensive grüne Farbe lässt nach und die Stängel dehnen sich etwas. Aber die ausgezeichnete Schönheit der Dracaena ist nicht sehr betroffen. Auf die Fensterbank ist Sander besser nicht zu setzen. Es ist vorzuziehen, es irgendwo im Innenraum des Raumes zu platzieren. Es wird ein ausgezeichneter dekorativer Akzent im Raum sein.

Dracaena Sandpapierschleifmaschine sehr thermophil. Es verträgt keine Temperaturen unter 20 Grad. Fühlt sich gut an der frischen Luft an, überträgt ruhig Zugluft.

"Bambus des Glücks" liebt Feuchtigkeit und ist in Wasser gut gewachsen. Die einzige wichtige Bedingung ist die Aufrechterhaltung des richtigen Wasserspiegels: nicht höher als 2 cm über den oberen Wurzeln der Pflanze. Hoher Wasserstand ist gefährlich für verrottende Stämme. Es ist notwendig, einmal pro Woche Wasser mit einer Blume in den Behälter zu geben. Das Wasser sollte Raumtemperatur haben.

Beim Anbau von Pflanzen im Boden darf die Erde nicht austrocknen. Es sollte immer 2-3 cm nach innen nass sein. In den heißen Sommermonaten sollte die Blume oft gegossen werden. Im Winter sollte die Bewässerung ziemlich mild sein.

Luftfeuchtigkeit für Sanderiana ist absolut nicht wichtig. Sie lebt ruhig und mit sehr trockener Luft. Sprühen Sie die Pflanze ist nicht erforderlich. Wenn es in Wasser gewachsen ist, wird es an sich die Umwelt befeuchten. Die Drachenpflanze muss sofort vom Staub auf den Blättern befreit werden. Das Abwischen mit einem feuchten Tuch kommt der Blume zugute.

Bambusglück liebt Feuchtigkeit

Boden und Dressing für Sanderiana

Von Frühlingsbeginn bis Mitte Herbst sollte es mit Spezialdüngern gedüngt werden. Einmal im Monat ist genug, um Dracaenes zu füttern. Manchmal empfehlen Blumenzüchter keine Top-Dressings, aber ohne sie verdorrt die Pflanze und verliert ihre Attraktivität.

Sie können Dracaena in Wasser oder in einem Substrat züchten. Wenn Sander in Wasser gepflanzt wird, können Sie aus Stabilitätsgründen Kieselsteine ​​oder andere dekorative Grundierungen in einen Behälter geben. Achten Sie darauf, dass die Hilfselemente nicht scharfkantig, sondern abgerundet sind, da Sie sonst die Wurzeln der Pflanze beschädigen können. Neben dem dekorativen Boden zum Befüllen des Behälters für die Blüte kann es sich um groben Sand oder um Hydrogel handeln.

Für die Kultivierung von Dracaena im Substrat ist eine gute Drainageschicht eine wichtige Voraussetzung. Er muss unbedingt die Wurzeln von "Indoor-Bambus" überlappen. Als Drainage eignen sich kleine Kieselsteine, Kieselsteine ​​oder feiner Sand. Der Rest des Topfes kann mit speziellem Boden, Sand, Torf oder einer beliebigen Erdmischung gefüllt werden, die in Gärtnereien verkauft wird.

In der Regel sind dies wunderschön geformte Dekanter, ungewöhnliche Flaschen und Gläser. In einem gewöhnlichen Topf kann man auch eine Blume züchten. Keramik- und Tonbehälter sind perfekt.

Phantasieform von Sandera

In den Läden wird es mit interessanten verdrehten Stämmen verkauft. Solche Schönheit ist zu Hause unglaublich schwer zu erreichen. Es ist am besten, ein spezielles transparentes Rohr mit der erforderlichen Biegung zu kaufen und die Pflanze darin zu platzieren. Während es wächst, dreht sich der Stamm, um ein Rohr zu bilden. Wenn die gewünschte Form erreicht ist, kann das Gerät entfernt werden und das hervorragende Ergebnis bewundern.

Es gibt auch eine Option mit Draht. Junge Triebe müssen sich um den Stiel drehen und mit Draht befestigen. Wenn sie stärker werden, kann der Draht entfernt werden und neue Stängel der Pflanze nehmen die gewünschte Form an.

Schädlinge und Krankheiten

Normalerweise trotzt „Bambusglück“ der Krankheit. Bei unzureichender Pflege und verschmutztem Wasser können jedoch Schädlinge an der Pflanze auftreten: stumpfe Würmer oder Rote Spinnmilben. Wenn Sie während der Inspektion der Pflanze Insekten oder kleine schwarze Punkte auf den Blättern finden, ist eine Bearbeitung erforderlich. Wischen Sie dazu die Blätter mit einem Tuch und Seifenwasser ab. Wenn Boden oder Wasser kontaminiert sind, ersetzen Sie sie. Verarbeitung für 4 bis 5 Tage fortsetzen.

Ein weiteres Problem, das Dracaena haben könnte, ist Kofferraumverfall. Dies geschieht aufgrund von Staunässe im Boden oder hohem Wasserstand im Tank. Um diese Geißel loszuwerden, müssen Sie die Pflanze vorsichtig herausziehen und den verrottenden Teil abschneiden. Danach pflanzen Sie eine Blume in einen neuen Boden.

Wie man eine Pflanze umpflanzt

Damit die Blume beim Umpflanzen nicht wehtut und an einem neuen Ort Wurzeln schlägt, müssen Sie verschiedene Bedingungen beachten:

  • Richtig wählen Transplantationszeit. Der Frühling wird der richtige Zeitpunkt für diesen wichtigen Moment sein. Dracaena wird nach dem Winter aktiviert und beginnt zu wachsen.
  • Zu nehmen passender Topf für die Transplantation. Es muss ausreichend groß sein. Für eine kleine Pflanze geeignetes Fassungsvermögen mit einem Durchmesser von 15 - 20 cm.
  • Vorbereiten richtig zusammengesetzter Boden. Ideales Substrat, das speziell für Dratsen verkauft wird. Aber wenn Sie nicht die Fähigkeit oder den Wunsch haben, es zu kaufen, können Sie es selbst machen. Dies erfordert Torf, Humus und Hartholz.
  • Zur Verfügung stellen gute Drainage. Legen Sie Kieselsteine ​​oder Kieselsteine ​​auf den Boden des Topfes.

Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, können Sie mit dem Pflanzen beginnen. Dieser Vorgang ist nicht kompliziert genug und wird mit der richtigen Vorgehensweise sofort ausgeführt.

Dracaena Sanderiana ist bereit, in den Boden gepflanzt zu werden

  1. Ein paar Tage vor der Transplantation hör auf, die Blume zu gießen. Es ist gut die Arbeit zu erleichtern.
  2. Vorsicht! Hol dir eine Pflanzeaber reinige nicht die Wurzeln der alten Erde. Richten Sie sie vorsichtig gerade und schneiden Sie sie, falls vorhanden, nicht nach.
  3. Nehmen Sie den vorbereiteten Topf (die untere Schicht ist die Drainage, die obere bis mittlere die Erde), legen Sie die Drachenpflanze hinein und den verbleibenden Raum mit dem Untergrund bestreuen. Verdichten ist es nicht nötig, die Pflanze liebt "Freiheit".

Wie man Dracaena vermehrt

Fortpflanzung dracaena Sandera kommt nur vegetativ vor. Es gibt zwei Möglichkeiten, neue Pflanzen zu bekommen:

  • Den Kofferraum oben abschneiden 10 cm lang und in einen Topf mit feuchter Erde oder in einen Behälter mit Wasser geben. Nach 3-4 Tagen entwickeln sich die Wurzeln und es wächst ein vollwertiger "Bambus des Glücks".
  • Ähnlich gepflanzt Stiellänge 7 cm mit mindestens einer Niere.

Dracaena Sander hat Wurzeln in fast allen Bedingungen. Auch ein Florist, der die Regeln der Pflege nicht kennt, kann sie anbauen. Diese Pflanze passt in Ihr Interieur und bringt Glück und viel Glück zu Ihnen nach Hause.

Dracaena Sander: Beschreibung der Pflanze

Der Stamm der Pflanze ist glatt, hat charakteristische Banner, für die es mit Bambus verwechselt wird. In der Höhe erreicht Dracaena Sander 1 Meter. Die Blätter der Pflanze sind im Vergleich zu anderen Draceni-Arten kurz - nur 15-25 cm, bunt, grün. Sie sind dicht, mit einer glänzenden Oberfläche, längslanzettlich, ihre Breite beträgt bis zu 3 cm.

Grundansicht von Dracaena - einheitliche hellgrüne, hellgrüne Farbe, und es gibt Sorten mit einem ungewöhnlicheren Aussehen. Ihre Blätter haben einen gelben oder dunklen Rand, Streifen.

Häufig im Handel sind Dracaena dieser Art mit einem spiralförmigen Stiel zu finden, auf dem sich keine Blätter befinden. Diese ungewöhnliche Form des Rumpfes entsteht auf künstliche Weise - ein junger Trieb wird in eine gebogene Röhre gepflanzt. Wenn die Pflanze heranwächst, wird das Röhrchen entfernt und der Stiel behält seine Spiralform. Triebe von diesem Stamm wachsen normal - gerade und belaubt.

Wissen Sie?Die Blätter der Sander dracaena wachsen direkt vom Stängel der Pflanze. Wenn Sie die Oberseite schneiden, gibt Dracaena Seitentriebe. Diese Eigenschaften der Pflanze unterscheiden sich grundlegend von Bambus.

Die selbstgezogene Dracaena Sander blüht nicht.

Was soll die Beleuchtung sein

Dracaena Sander liebt Sonnenschein sehr. Gleichzeitig sollte direktes Sonnenlicht ausgeschlossen werden. Direkte Sonneneinstrahlung tötet die Pflanze.

Optimale Bedingungen - für diffuses Sonnenlicht in dem Raum, in dem fröhlicher Bambus wächst.

Obwohl die Dracaena das Licht liebt, kann sie in einem dunklen Raum aufgestellt werden, jedoch nur bei guter Luftfeuchtigkeit. In diesem Fall sind die Blätter der Pflanze jedoch blass.

Luftfeuchtigkeit und Temperatur für angenehmes Wachstum

Bambusglück braucht kein ständiges Sprühen. Er verträgt trockene Luft. Sie müssen nur daran denken, die Blätter der Pflanze regelmäßig von Staub zu befreien. Die Pflanze braucht frische Luft.

Die Temperatur, bei der die Pflanze am angenehmsten ist - 18-35 Grad. Wenn nicht genug Licht vorhanden ist, sollte die Luftfeuchtigkeit im Raum hoch sein. Beispielsweise kann dieser Raum für eine Pflanze ein Badezimmer sein.

Wie man eine Pflanze pflanzt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dracaena-Bambus zu pflanzen. Es kann sogar in einem Glas Wasser wachsen, wo es wachsen kann. Dracaena Sandpapierschleifmaschine - eine unkonventionelle Blume, die sich nicht im Boden, sondern im Wasser wohlfühlt. Sie können Drachensamen in den Boden pflanzen, und es wird für viele Jahre wachsen.

Im Wasser wachsen

Um die Drachenfrucht Sander ins Wasser zu pflanzen, muss man nur den Spross in einen mit Wasser gefüllten Topf geben. Es sollte die Wurzeln der Pflanze um 1-2 cm bedecken.

Sander eignet sich aufgrund seiner Fähigkeit, in Wasser zu wachsen, hervorragend für ungewöhnliche Kompositionen. Es kann in einem schönen Gefäß mit Wasser oder in einer Glasvase mit Hydrogel gepflanzt werden.

Es ist wichtig!Aufgrund der Tatsache, dass Glücksbambus gut im Wasser wächst, fragen sich manche, ob es möglich ist, eine Dracaena in ein Aquarium zu pflanzen. Dies ist nur möglich, wenn der Stiel nicht tief in Wasser eingetaucht ist. Der dekorative Anbau von Dracaenas wird in Springbrunnen praktiziert - die Wurzeln sind mit Steinen am Boden befestigt. Sie müssen das Wasser nur einmal pro Woche wechseln und Nährstoffe hinzufügen.

Anbau im Boden

Um Dracaena Sander in den Boden zu pflanzen, müssen Sie eine spezielle Mischung für Draca- oder Blumenerdenmischung verwenden. Fühlen Sie sich wohl Bambus des Glücks wird in einer Mischung aus gleichen Teilen von Blumenerde und Sand sein.

Am Boden des Topfes müssen Sie kleine Steine ​​oder Blähton legen - die Pflanze braucht eine gute Drainage. Sie sollten es nicht mit Wasser im Boden füllen, da dies zum Verrotten des Stammes und der Wurzeln führen kann.

Wenn Sie Dracaena verpflanzen müssen, ist es den Frühling wert.

Mit Pflege für Dragonsera Sander

Dracaena Sander sollte zu Hause betreut werden. Wasser ist für diese Pflanze sehr wichtig. An Sommertagen, besonders wenn es heiß ist, muss die Drachensaison reichlich bewässert werden. Im Winter ist die Bewässerung auf mäßig reduziert.

Das Wachstum der Dracaena, ihre Form muss ständig überwacht werden. Ein gepflanzter Stiel wird bald Triebe abgeben. Sie müssen entfernt werden, damit die Pflanze gepflegt aussieht. Glücksbambus braucht sie von Frühling bis Herbst.

Im Winter kann kein Dünger ausgebracht werden. Pflanzen, die im Wasser wachsen, benötigen eine etwas geringere Düngerdosis als Pflanzen, die im Boden wachsen. Bei einem Mangel an Mineralstoffen färben sich die Blätter gelb und fallen ab.

Wie man Dracaena in Wasser wachsen lässt

Wenn Sie Sander dracaena in Wasser anbauen, muss es alle zwei Wochen erneuert werden. Es ist möglich und notwendig, Mineraldünger zuzusetzen, um Dracaena zu züchten, da es unter natürlichen Bedingungen Nährstoffe aus dem Boden ziehen kann und zu Hause ernährt werden muss. Düngemittel werden für Dracen verwendet.

Es ist wichtig!Wenn der Vorhang Sander gelb hinterlässt, kann dies auf einen übermäßigen Sonneneinfall oder eine übermäßige Fütterung hinweisen. Im ersten Fall muss die Pflanze pritenitieren. Im zweiten Fall müssen Sie bei übermäßiger Fütterung das Wasser vollständig ersetzen und die Blüte für einige Zeit nicht düngen. Wasser, in dem fröhlicher Bambus wächst, muss bei Raumtemperatur destilliert und gereinigt werden. Wenn Sie diese einfachen Regeln für die Pflanzenpflege nicht befolgen, verfärben sich die Blätter möglicherweise gelb.

Regeln sorgen für Drachen in einem Topf

Glücksbambus, der in einem Topf angebaut wird, erfordert ständige Pflege. Es ist notwendig, den Zustand des Bodens zu überwachen, um zu verstehen, wann die Pflanze bewässert werden muss. Wenn die oberste Schicht trocknet, kann die Pflanze gegossen werden.

Es ist wichtig!Die Transplantation von Sander dracaena kann nach 2 Jahren durchgeführt werden, wenn die Pflanze jung ist, nach 3 Jahren - eine erwachsene Pflanze. Es wird nicht empfohlen, große Drachenbäume zu berühren, sondern nur die obere Erdschicht jedes Jahr zu ersetzen.

Das im Boden wachsende Dratsenu Sander muss auch mit Hilfe von Spezialdüngern für Dracen gefüttert werden. Wie beim Wachsen in Wasser ist eine bestimmte Häufigkeit der Düngung erforderlich: 1 Mal in 3-4 Wochen.

Zucht Dracaena Sander

Bambusglück hat verschiedene Möglichkeiten, zu Hause zu züchten. Die Reproduktion kann durch Teilen des Stiels, der Spitzentriebe und der Stecklinge erfolgen. Um das Aussehen der Wurzeln der Pflanze zu stimulieren, können Sie flache Schnitte im unteren Teil des Stammes vornehmen.

Viele Züchter interessieren sich für die Vermehrung von Sander draceni mit Stängelstecklingen oder Stängelsegmenten mit nicht bekannten Knospen. Nehmen Sie dazu den vorbereiteten Vorgang, legen Sie ihn in einen Behälter mit Wasser oder einen Topf mit Erde und bedecken Sie ihn mit einer Stoffserviette.

Die Aufnahme mit einem Stoffbezug spendet mehr Feuchtigkeit und beschleunigt die Entwicklung des Stiels. Der Stängel wird Wurzeln haben und von schlafenden Knospen - Trieben.

Glücksbambus wird einfach durch Stecklinge vermehrt. Apikale Stecklinge mit einem Bündel abgeschnittener Blätter. Der Schnitt kann gerade oder schräg erfolgen, für die Pflanze spielt es keine Rolle.

Verwurzelt in Wasser oder feuchtem Boden. Nach dem Abschneiden muss der Rest der Pflanze bearbeitet werden, damit er nicht verdorrt. Die Verarbeitung erfolgt mit kaltem Wachs.

Es ist wichtig!Der geschnittene Stamm zum Wurzeln sollte glatt sein, ohne dass die Rinde geritzt wird. Andernfalls wird es eher verrotten als Wurzeln geben. Wenn Sie alle einfachen Regeln für die Pflege einer Pflanze befolgen, wird sie mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit gefallen und eine wunderbare Dekoration des Innenraums sein. Und nach den Lehren von Feng Shui wird das Haus höchstwahrscheinlich Erfolg und viel Glück haben.

Welche Voraussetzungen müssen für die aktive Entwicklung von Sander geschaffen werden?

Bevor Sie mit Dracaena beginnen, sollten Sie sich um die günstigen Lebensbedingungen kümmern und es mit der richtigen Pflege versorgen. Obwohl sich diese Blume durch Schlichtheit auszeichnet, gibt es immer noch einige Nuancen, um sie zu Hause anzubauen.

Eine Dracaena-Bambuspflanze ist photophil, verträgt jedoch kein direktes Sonnenlicht, das zum Tod führen kann.Um optimale Wohlfühlbedingungen zu schaffen, ist es erforderlich, einen Ort zu wählen, an dem das Sonnenlicht gestreut wird. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass sich die Pflanze in einem abgedunkelten feuchten Raum perfekt anfühlt. Dann unterscheiden sich die Blätter der Dracaena jedoch nicht in ihrer besonderen Helligkeit und Sättigung.

Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

Bambusbaum verträgt trockene Luft und benötigt kein ständiges Besprühen der Blätter. Für Sander sind frische Luft und Staubblätter wichtiger.

Die angenehme Temperatur für Bambus liegt zwischen 20 und 35 Grad. Wenn der Raum dunkel ist, sollte die Luftfeuchtigkeit hoch sein. In diesem Fall kann die Anlage ins Badezimmer verlegt werden.

Wie man einen Spiralbambus im Wasser wächst

Um die Sandera dracaena zu pflanzen, muss der Blumentrieb einfach in den Wassertank ins Wasser gestellt werden. Die Flüssigkeit sollte die Wurzeln der Pflanze einige Zentimeter bedecken. Wachsendes Wasser muss bei Raumtemperatur gereinigt werden. Es muss alle anderthalb bis zwei Wochen aktualisiert werden.

Wasser kann durch ein Hydrogel ersetzt werden, die Pflanze entwickelt sich auch gut darin. Zum Anpflanzen ist es besser, einen transparenten Topf zu kaufen, der der Komposition eine spektakuläre Wirkung verleiht. Гель следует залить водой и оставить на три с половиной - четыре часа для набухания. Подготовить растение к посадке, удалив части, которые подгнили.Setzen Sie die Blume in den Topf und füllen Sie den leeren Raum mit Hydrogel. Der Vorteil des Gels ist, dass seine Eigenschaften fünf Jahre lang erhalten bleiben. Nach dieser Zeit muss es durch ein neues ersetzt werden.

Aufgrund der Tatsache, dass die Blume so gut im Wasser verwurzelt ist, stellt sich manchmal die Frage, ob sie in ein Aquarium gepflanzt werden kann. Dies ist nur möglich, wenn der Stängel der Pflanze nicht sehr tief in Wasser eingetaucht ist.

Die Pflanze wird auch in Springbrunnen gezüchtet. Dazu müssen Sie die Wurzeln der Pflanze mit Kieseln fixieren, das Wasser alle sieben Tage wechseln und die Pflanze regelmäßig mit den notwendigen Nährstoffen versorgen.

Wachsende Sanderians im Boden

Sollte für die Landung verwendet werden Spezialmischung für Dratsen und Palmen. Dracaena wird sich gut im Boden entwickeln, wo Erde und Sand zu gleichen Teilen vermischt werden.

Bambus braucht gute entwässerungsschicht. Daher sollten am Boden des Topfes kleine Steine ​​oder Blähton gegossen werden. Wenn in der Erde Dracaena angebaut wird, sollte diese nicht reichlich gewässert werden, da dies zur Verrottung der Blütenwurzeln führen kann.

Welche Eigenschaften sorgen für die Blume des Glücks

Um gut zu wachsen und sich zu entwickeln, muss der Dracaena-Schleifer zu Hause eine gewisse Pflege erhalten.

Für diese Blume Wasser ist extrem wichtig. An heißen Sommertagen sollte die Pflanze reichlich und häufig bewässert sein, im Winter hingegen sollte die Bewässerung mäßig sein.

Müssen auch ständig die Bildung der Pflanze überwachen.

Bambuszimmer sehr sich schnell entwickeln. Wenn es unter geeigneten Bedingungen wächst, verlängern sich die Triebe schnell und es bilden sich Blätter auf dem Stamm und der Oberseite des Kopfes, was die Pflanze hässlich und im Gegensatz zu gewöhnlichem Bambus macht.

Um Sanderiana ein vorzeigbares Aussehen zu haben, sollte es ständig sein Seitentriebe schneiden und geht. Wenn die Triebe außerdem sehr stark sind, führt dies allmählich zu einer Gelbfärbung und einem Welken der Blätter.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, formatives Schneiden durchzuführen:

  • Seitentriebe werden durch Beschneiden der Schere entfernt, wobei kein Hanf zurückbleibt.
  • systematisch die Blätter schneiden,
  • Schnittpunkte werden mit Aktivkohle, geschmolzenem Paraffin oder mit Gartenpech bestrichen, um Infektionen im Stamm zu vermeiden.
  • Der stark gedehnte Stamm kann auch abgeschnitten werden. Er wird weiter wachsen und die Triebe werden aus den „schlafenden Knospen“ wieder auftauchen.

Aus den Trieben der jungen Dracaena können Sie eine Vielzahl von Kompositionen erstellen, da die Triebe immer noch flexibel und gut geformt sind.

Dracaena muss ab dem Frühjahr bis zum Herbst gefüttert werden. Pflanzen, die im Boden wachsen, benötigen mehr Nährstoffe als Pflanzen, die im Wasser wachsen. Wenn der Pflanze Mineraldünger fehlt, fangen die Blätter allmählich an, sich gelb zu färben und abzufallen.

Wie Dracaena verpflanzen? Und welche Nuancen sollten berücksichtigt werden

  • Die Drainage wird auf den Boden des Topfes gelegt, dessen Schicht pot des Topfes sein sollte.
  • die Blume wird aus dem alten Behälter entfernt, die Wurzeln werden gewaschen, wenn beschädigte, trockene oder verfaulte Teile vorhanden sind, sollten sie abgeschnitten werden,
  • Die Pflanze wird auf eine Drainageschicht gesetzt und ein wenig mit Steinen auf die Wurzeln gestreut. Dann wird die Grundierung in den Topf gegossen, der verdichtet und gewässert wird.
  • Die Pflanze wird im Halbschatten aufgestellt und nach sieben Tagen an ein Fenster mit diffusem Licht gestellt

Wie Bambus Glück bringt

Rosette kann durch seitliche und apikale Stecklinge oder durch Teilen des Stiels vermehrt werden.

Wie ist das Schneiden

  • sollte gesunde Triebe wählen, die etwa zehn bis fünfzehn Zentimeter groß sind. Es ist leicht zu bestimmen: Der Trieb muss fest sein und eine hellgrüne Farbe haben. Weiche und vergilbte Triebe können nicht verwendet werden,
  • Entfernen Sie überschüssige Blätter vom Stiel und belassen Sie 2-3 Blätter auf der Krone.
  • den oberen Teil abschneiden, die Länge des Griffs sollte nicht mehr als fünf bis sechs Zentimeter betragen,
  • Tauchen Sie den Schnitt in einen Behälter mit gefiltertem Wasser
  • Zwei oder drei Monate später erscheinen Wurzeln auf den Stecklingen, wonach die Pflanze in den Boden gepflanzt oder in Wasser weiter kultiviert werden kann.

Wachsende Dracaena durch Teilen des Stiels

Nachdem apikale und laterale Schnitte aus dem Trieb geschnitten wurden, kann er zur Vermehrung verwendet werden. Stamm aktiv verwurzelt und gibt schnelles Wachstum. Dafür benötigen Sie:

  • Schneiden Sie einen Stiel mit zwei schlafenden Knospen und einem sauberen, scharfen Messer in fünf Zentimeter lange Stücke
  • den oberen Teil mit geschmolzenem Paraffin bearbeiten,
  • Nachdem das Wachs hart geworden ist, werden die Stücke in Wasser getaucht,
  • Nachdem die Wurzeln auf den Stielen erscheinen, sollten sie nicht sofort gepflanzt werden. Es muss einige Zeit gewartet werden, bis das Wurzelsystem gut wächst und sich neue Triebe am Stängel bilden.

"Bambusstock" mit spiralförmiger Spitze

Die Dracaena-Sandpapierschleifmaschine stammt ursprünglich aus Afrika, hat jedoch in asiatischen Ländern die größte Beliebtheit erlangt. Trotz seines zweiten Namens hat der Dracaena (mit Ausnahme des Aussehens) nichts mit Bambus gemein.

Die Blätter dieser Art wachsen vom Drachenstamm, aber nach dem Schneiden der Dracaena (des oberen Teils ihres Stiels) erscheinen neue Seitentriebe. Diese Art des Pflanzenwachstums und der einfachen Pflege wird vielen Hausgärtnern, insbesondere kreativen Personen, Spaß machen, da sie alle möglichen ungewöhnlichen Blumenarrangements modellieren können.

Die Schleifmaschine kann mit Wasser oder Hydrogel in ein schönes Gefäß gefüllt werden. Sehr schöner Dracaena-Bambus sieht in Aquarienkompositionen aus. Darüber hinaus fühlt es sich in jeder dieser Optionen recht komfortabel an.

Schlichte Dracaena - der Liebling der Hausgärtner. Keine freche Blume wie Bambussprossen.

Breite Blätter von Sandpapierschleifern - ein Beispiel für eine richtig gepflegte Blume.

Glücksbambus oder Glücksmaskottchen

Feng Shui-Experten versichern fast einstimmig, dass der Dracaena-Schleifer Glück, Glück und finanzielles Wohlbefinden ins Haus bringen kann.

Und es spielt keine Rolle, dass die Pflanze keine schöne üppige Krone und einen starken hohen Stamm hat, sondern sie erfüllt das Haus mit positiver Energie mit jeder ihrer Zellen, schenkt Glück und macht die gehegten Träume ihrer Besitzer realisierbar. Die Hauptsache ist, ihr Fürsorge und Aufmerksamkeit zu schenken, und dann wird sie für eine lange Zeit in Ihrem Haus leben und Erfolg und Glück anziehen.

Zu Hause kann eine Schleifmaschine blühen, aber äußerst selten. Nun, wenn Sie eine ausgezeichnete Beziehung zu ihr haben, wird die Belohnung für die Geduld der Pfeil mit schönen weißen Blumen und duftendem süßem Geruch sein.

Laut Feng Shui verbessert Bambus-Dracaena die Freundschafts- und Liebesbeziehungen, macht gute Laune, sorgt für Gesundheit und Langlebigkeit.

Gastfreundliche Menschen stellen oft mehrere Stämme „Bambusglück“ in eine Bodenvase am Eingang des Hauses und drücken so ihren Respekt für die Menschen aus, die zu ihnen kommen.

Asiaten halten diese Pflanze für ein ideales Geschenk für alle Gelegenheiten - Geburtstage, Einweihungspartys, Hochzeiten. Gleichzeitig ist es üblich, sowohl Frauen als auch Männern zu schleifen, da dies auch Mut, Charakterstärke und die Fähigkeit symbolisiert, verschiedenen Schwierigkeiten standzuhalten.

Und drei entgeht Sanders als Hochzeitsgeschenk - ein Versprechen einer langen und glücklichen Ehe.

Eine seltsame Komposition von Dracaena. Bambussprossen werden zu einer Pyramide zusammengefasst. Eine interessante Designentscheidung.

Verdrehte Stiele dracaena - unübertroffene Dekoration für jedes Zuhause.

Escape Dracaena Nahaufnahme.

Fortpflanzung und Pflege der Bambus Dragonza

Sanderiana ist eine sehr unprätentiöse Pflanze und braucht keine besondere Pflege. Damit sich die Pflanze wohlfühlt, müssen jedoch einige einfache Regeln beachtet werden. Drachenblume zu Hause zu verpflanzen ist auch nicht schwer.

Die Hauptkriterien für die Züchtung von Sundern:

  1. Beleuchtung, Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur. Dracaena Sander ist eine der schattenresistentesten Pflanzen dieser Familie.

Aber unter den direkten Sonnenstrahlen sollte es nicht platziert werden - die Blätter der Pflanze färben sich gelb und nach einer Weile sterben die Dracaena ab. Sanderiana wächst in einem gut beleuchteten Raum großartig vom Fenster weg.

Gleichzeitig sollte der Raum warm genug sein - die optimale Temperatur variiert zwischen 18 und 30 Grad. Es ist erwähnenswert, dass die Bambus-Dracaena keine Zugluft verträgt.

Die Pflanze wird nicht gegen regelmäßiges Besprühen mit Wasser sein, sondern passt sich perfekt an die Bedingungen des Raumes mit trockener Luft an.

Dracaena Sander wächst gut bei unzureichender Beleuchtung in Wohnungen und Häusern. Die Blume kann sogar als schattenliebend bezeichnet werden.

Dracaena-Blätter sind eine Sander-Sorte, die direkt vom Stängel wächst. Imitation Bambussprossen können für die Inneneinrichtung im ethnischen Stil verwendet werden.

  1. Bewässerung Für ein gesundes Wachstum benötigt Sanderiana gut hydratisierte Erde und Pflege.

Daher musste sie regelmäßig gegossen werden. Es ist notwendig, eine Pflanze zu gießen, wenn die oberste Schicht des Bodens bis zu einer Tiefe von etwa zwei Zentimetern getrocknet ist. Verwenden Sie gereinigtes oder destilliertes Wasser, da die Pflanze das im Wasserhahn enthaltene Chlor nicht verträgt.

  1. Hygiene Die Pflege der Drachen sollte das Abstauben der Blätter einschließen.

Wenn Ihre Pflanze im Wasser lebt, vergessen Sie nicht, dass Sie sie regelmäßig ersetzen müssen (1 Mal in 2 Wochen), indem Sie die rotbraunen Wurzeln von der resultierenden Blüte waschen. Um Fäulnis zu vermeiden, sollten Sie außerdem ständig darauf achten, dass keine Laubreste im Wasser bleiben.

  1. Dünger. Dracaena Sander benötigt zusätzliches Futter und einen komplexen Dünger. Der Drachenbaum wird nur im Sommer gefüttert (1 Mal in 2 Wochen) und im Winter machen sie eine Pause. Wenn die Schleifmaschine in Wasser wächst, wenden Sie lösliche Düngemittel an.
  2. Fortpflanzung. Die häufigste Züchtungsmethode von Sander dracaena ist die Stammteilungsmethode.

Stecklinge können sowohl im Wasser als auch im Boden Wurzeln schlagen. Wenn die Vermehrung durch Bewurzelung der Stecklinge in Wasser erfolgt, muss etwas Aktivkohle zugesetzt werden, um Verrottung zu vermeiden.

Wenn Sie die oberen Stecklinge sofort auf den Boden pflanzen möchten, müssen Sie sie gut anfeuchten. Das Wurzeln in Sand- und Torfuntergründen tritt am besten auf.

Eine andere Möglichkeit, Bambus-Dracaena zu züchten, ist die Verwendung von Trieben mit ruhenden Knospen. Sie werden auch erst in Wasser getaucht und nach dem Auftreten der Wurzeln in die Sand-Torf-Mischung verpflanzt. Oder sie wachsen und entwickeln sich im Wasserbereich.

Die Dracaena-Sandpapierschleifmaschine wird nicht in klassische Töpfe mit Erde gepflanzt, sondern in transparente Gläser mit Wasser. Eine interessante Lösung für den Innenraum.

Stiel gepflegte Dracaena.

Dracaena zu Hause kann immer mit Hilfe von Samen vermehrt werden. Dazu müssen die Samen der Pflanze fünf Tage lang eingeweicht und dann unter Zugabe von Sand in den Torfboden gesät werden. Die Bodentemperatur sollte bei +28 Grad gehalten werden. Die Samenkeimung kann ein bis sechs Monate dauern.

  1. Sanderiana verpflanzen. Bei Dracaena erfolgt die Transplantation im Frühjahr.

Vor dem Umpflanzen von Dracaena muss eine Bodenmischung hergestellt werden, die aus einer speziellen Zusammensetzung für Dracaena und einer Mischung für gewöhnliche Zimmerpflanzen im Verhältnis 1: 1 besteht.

Pot Drayseny für die Transplantation müssen eine kleine, aber stetige aufheben. Am Boden des Topfes müssen Sie Drainage setzen und danach beginnen, Dracenum zu Hause zu transplantieren.

  1. Bildung. Wie man die Dracaena trimmt. Wie diese Bambuspflanze wächst und sich bildet, müssen Sie ständig überwachen.

Immerhin wachsen nach dem Umpflanzen des Dracaena-Stammes nach einiger Zeit neue Triebe. Und wenn sie nicht entfernt werden, besteht die Gefahr, dass die Pflanze ein vernachlässigtes und formloses Aussehen annimmt.

Anstelle von Fernschüssen können auch neue Schüsse erscheinen. Wenn Sie dies vermeiden möchten, müssen Sie nach dem Trimmen von Dracaena die Ränder der Segmente mit Paraffin bearbeiten.

Um den Stämmen eine interessante dekorative Form zu verleihen, werden junge Triebe in spezielle Röhren gefüllt. Bei dracaena nimmt das Umpflanzen von Trieben eine Sonderstellung ein. Nachdem der Trieb gewachsen ist, behält er die Form einer Spirale bei. Leider kann diese Tonnenform nur mit künstlichen Mitteln erhalten werden.

Wie Sie sehen, ist die Kultivierung, Vermehrung und Verpflanzung von Dracaenas zu Hause ohne großen Aufwand möglich. Durch die Fähigkeit der Dracaena, im Boden und im Wasser zu wachsen, können Sie außergewöhnlich schöne, einzigartige Kompositionen herstellen.

Die Stiele dracaeni Sanders verflochten. Eine Blume, die einer Palme ähnelt, wird in jedem Zuhause einen hohen Stellenwert einnehmen.

Die beliebteste Komposition von Dracaena. Auf dem Schnitt jedes Stängels wachsen kleine Blätter.

Beschreibung Sander draca

Zimmer Bambus sieht aus wie üblich, hat aber große Blätter. Es wird nicht zu viel Aufwand erfordern. Der Preis der Schleifmaschine ist ausreichend für die richtige Pflege: reichlich und häufig gießen, ausreichende Beleuchtung.

In unseren Läden wird Draderin Sander oft als „Bambus des Glücks“ oder „Glücksbambus“ verkauft.

Der Ursprung der Sander Dracaena

Dies ist jedoch keineswegs der Bambus, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts aus China und Japan nach Europa kam. Trotz der Tatsache, dass Wissenschaftler mehr als 100 Bambusarten entdeckt haben, die unter europäischen Bedingungen hervorragend wachsen können, gehört Dracaena Sander zu keiner dieser Arten. Im Großen und Ganzen ist dies überhaupt kein Bambus. Tatsächlich gehört die Pflanze zur Familie der Spargel.

Der fleischige Stamm ist der Hauptunterschied zwischen Sander-Drachen und Bambus.

Wie man einen verdrehten Stiel der Draderna-Sandpapierschleifmaschine erreicht

Spezialisten, die daran arbeiten, der Pflanze eine bestimmte Form zu geben, verwenden einen schmalen Lichtstrahl, der regelmäßig die Richtung ändert.

Anleitung zum Wachsen der Sander Dracaena in Form einer Spirale:

  1. In der Nähe des Stiels des Sander-Drachen befindet sich ein Stift.
  2. Um den Zapfen dreht sich allmählich der Stiel.
  3. Und damit der Stiel das Aussehen einer eng gedrehten Spirale hat, wird er von oben mit Draht oder Seilen fixiert, um ein Aufsteigen zu verhindern.

Wenn der Stiel aushärtet, wird die Pflanze für immer die Form einer hübschen Locke annehmen

Wie erreicht man die Form des Stiels "Pigtail"

Anleitung zum Züchten von Vorhangschleifern in Form von "Pigtail":

  1. Drei oder mehr junge Stängel werden in den Topf gepflanzt.
  2. Die Stängel sind zu Zöpfen geflochten, so dass die Pflanzen viel zu verdicken haben.
  3. Am Ende wird das Weben mit einem Seil oder einem anderen verfügbaren Werkzeug fixiert. Narben können vom Draht zurückbleiben, daher ist es besser, weiche Strumpfbänder wie breite Bänder oder Polyethylen zu verwenden, die zu einem Streifen verdreht sind.

Die Anlage sollte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls die Fixierung gelöst werden.

Haftbedingungen

„Bambus des Glücks“ ist eine unprätentiöse Pflanze, die sich leicht zu Hause anbauen lässt. Aber seine dekorativen Eigenschaften werden sehr geschätzt.

Dracaena Sander fühlt sich in Innenräumen großartig an und erreicht eine Höhe von 1 Meter. Die Blätter sind leicht verdreht, bis zu 23 cm lang und haben eine graugrüne Farbe. Es ist unprätentiös im Anbau, braucht nicht besprüht zu werden - die Pflanze verträgt trockene Luft leicht.

Dracaena Sander gilt als sehr zähe Pflanze - unter natürlichen Bedingungen ist sie nur schwer zu zerstören, und selbst in Räumen wächst sie und erfreut die Besitzer mit ihrer exotischen Ausstrahlung.

Wenn Dracaena in Wasser wächst, muss es mindestens alle zwei Wochen gewechselt werden, und das Wasser sollte mindestens einen Tag lang aufbewahrt werden. Im Winter wird die Pflanze nicht besprüht, sondern mit einem feuchten Tuch abgewischt.

In Geschäften darf Dracaena nicht in einem Topf, sondern in einem Behälter mit Wasser verkauft werden. Es wird jedoch empfohlen, es in der Erde zu halten

Die Drachenblume in den Läden wird auch in „Trauben“ verkauft, wenn mehrere Stängel von Drachenbeeren in einem gemeinsamen Topf fast an einer Stelle wachsen und eine interessante Komposition darstellen.

Pflanzen im Boden

Die Läden verkaufen spezielles Erdreich, das direkt für Dracen hergestellt wurde, aber Sie können es selbst kochen.

Die Mischung wird in Proportionen eingenommen: 2 Teile Laubboden, 1 Teil Grasnarbe und 1 Teil Sand. In einem solchen Boden fühlt sich die Pflanze so wohl wie möglich.

In einem speziellen Palmenland ohne Arbeiten an der Formation ähnelt die Pflanze einer gewöhnlichen Palme, deren Stamm irgendwann holzig wird, und deren Oberseite mit geschwungenen dekorativen Blättern verziert ist.

Bevor Sie den Topf mit Erde füllen, müssen Sie sich um die Entwässerung kümmern, die als Kies, Fluss oder Meer, Blähtonpellets und anderes Material verwendet wird. Triebe bis zu 10 cm können in den Boden gepflanzt werden. Schnittwunden an der Pflanze während der Fortpflanzung mit gemahlener Aktivkohle bestreuen.

Wachsendes "Bambusglück" in Wasser und Gel

Das Wasser, in dem die Sander Dracaena angebaut wird, wird im Voraus vorbereitet, damit es sich absetzen kann. Die Temperatur des zu ersetzenden Wassers sollte nicht von der Temperatur abweichen, in der sich die Anlage befindet, damit keine zusätzliche Belastung entsteht. Optimale Temperatur zwischen 21 und 25° C Düngemittel werden bei Bedarf in Wasser gelöst.

Im Winter sollte das im Wasser enthaltene Dracaenum ebenfalls mit einer Lampe beleuchtet werden, und im Sommer sollten zu hohe Temperaturen vermieden werden. Bei mehr als 35 ° C fängt die Pflanze an, sich gelb zu färben und ihre Blätter abzuwerfen.

Sie können einen echten Weihnachtsbaum aus Sanders Drachen machen

Tipps zum Anbau der Sander Dracaena:

  1. Damit die Zimmerpflanze gut wächst, müssen optimale Licht- und Temperaturbedingungen geschaffen werden.
  2. Dracaena Sander wächst bei fast jeder Temperatur, aber die besten Ergebnisse werden bei 16–21 ° C erzielt.
  3. Die Beleuchtung sollte hell sein, aber unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Blätter der Pflanze zart sind und sich durch die direkten Sonnenstrahlen verbrannte Stellen bilden können.
  4. Wenn Sie vorhaben, Dracaena auf die Fensterbank zu stellen, dann nicht auf den Süden. Когда все окна выходят на юг, от подоконника лучше отказаться и поставить растение рядом.
  5. Зимой солнечных дней немного, света явно будет не хватать, поэтому используют электрические источники для подсвечивания. Лампа накаливания для этого не подойдёт, а источник холодного дневного света будет в самый раз. Ещё лучше использовать специальные фитолампы, которые предназначены для подсветки растений.

Dracaena Sander nimmt viel Platz ein, sodass andere große Pflanzen nicht daneben stehen.

Dracaena Sander liebt den Mittelweg - idealerweise sollte der Boden leicht nass sein. Zu viel und zu wenig Wasser - schlecht. In der Praxis sieht es so aus, als würde man einmal pro Woche eine gute, vollwertige Bewässerung erhalten, wenn sich die Pflanze in einem Topf mit Erde befindet.

Wenn der Inhalt im Wasser ist, ist es notwendig, das Wasser periodisch zu ändern und nur das getrennte für einen Tag zu verwenden. Es ist ratsam, dies mindestens alle zwei Wochen zu tun, damit kein fauliger Geruch auftritt.

Sie können dem neuen Wasser etwas Dünger hinzufügen, aber seien Sie vorsichtig, da eine Überdosierung die Pflanze nachteilig beeinflusst - die notwendigen Substanzen werden schnell aus dem Wasser gezogen.

Die Pflanze nimmt den warmen „Regen“ sehr gut auf, es reicht aus, diesen Vorgang einmal im Monat durchzuführen, das Wasser sollte leicht warm sein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass sich das Wasser nach einer solchen Bewässerung nicht im Raum zwischen den Blättern ansammelt, was zu Pflanzenfäule führen kann. Der beschriebene Bewässerungsmodus ist gut für den Winter, im Sommer wird die Bewässerungsfrequenz verdoppelt und an besonders heißen Tagen alle zwei Tage bewässert. Eine zusätzliche Befeuchtung der Luft um die Anlage ist nicht erforderlich.

Normale Luftfeuchtigkeitsbedingungen im Raum - 30–60% sind für den erfolgreichen Anbau von Dracaenes gut geeignet.

Verwenden Sie zur Aktivierung des Wachstums Dracaena Sander Blattfutter.

Top Dressing Dracaena Sander, die in den Boden gepflanzt wird

Eine Pflanze, die in den Boden gepflanzt wird, muss regelmäßig gefüttert werden, insbesondere seit dem Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt können Sie einmal im Monat füttern, im Sommer wird die Häufigkeit erhöht. Es ist jedoch wünschenswert, die Düngermenge zu verringern, wenn die Pflanze in die Phase des aktiven Wachstums eintritt. Es genügt ein Drittel der Norm, die auf der Verpackung des verwendeten Düngers angegeben ist.

Die Auswahl von Düngemitteln für Dracaena ist einfach. Sie können universelle Mineralverbände verwenden, die im Handel erhältlich sind und denen nur wenig oder gar keine organischen Substanzen zugesetzt wurden.

Dracaena-Sandpapierschleifmaschine, die sich im Wasser befindet

Eine Pflanze, die ständig im Wasser „lebt“, benötigt mehr Nährstoffe, aber es ist wichtig, vorsichtig zu sein und eine Überdosierung zu vermeiden. Die Blätter der Pflanze sind sehr anfällig für das Versprühen von Nährstoffen. Es ist besser, den Sprühvorgang am Morgen unter Zusatz von Düngemitteln durchzuführen, nachdem Sie eine normale Bewässerung mit sauberem Wasser durchgeführt haben. Wurzel- und Blattfütterung sollten nicht gleichzeitig durchgeführt werden, es ist besser, sie abzuwechseln.

Blühender Draderma Sander

Die Blütezeit des Drachen fällt mit der warmen Jahreszeit zusammen

Pflege im Sommer, wenn die Dracaena zu blühen beginnt, bedeutet reichlich gießen und düngen. Die Pflanze "dankt" mit Sicherheit schönen weißen Blüten mit einem angenehmen Aroma. Und rote Beeren werden zu einer echten Dekoration für Bambus in Innenräumen. Die Ruhezeit der Pflanze ist nicht ausgeprägt.

Tabelle: Hauptpflegefehler und deren Behebung

Dracaena zu Hause ist selten von Schädlingen betroffen, nur wenn die Pflegebedingungen ihr überhaupt nicht zusagen. Die wahren Feinde des Bambusglücks sind die roten Spinnmilben und die Mehlwanzen.

Sie können Mehltau mit Insektiziden bekämpfen, aber es ist einfacher, eine neue Pflanze zu bekommen.

Wachsen aus Samen

Dieser Prozess wird viel komplizierter und mühsamer erscheinen, obwohl die Samen von Drazenza Sander in fast jedem Geschäft erhältlich sind. Aber sie müssen sehr ernsthaft angesprochen werden, um zu keimen - die Besetzung ist ziemlich mühsam. Für eine gute Keimung der Samen ist eine hohe Luftfeuchtigkeit erforderlich, die beispielsweise in einer Plastikbox aufbewahrt werden kann, indem die Samen auf eine feuchte Serviette oder ein feuchtes Tuch gelegt werden..

Die Desinfektion erfolgt mit einer 1% igen Lösung von Kaliumpermanganat (leicht rosa), wobei die Samen 20 Minuten darin belassen werden.

Der Ort sollte warm sein, fügen Sie Wasser nach Bedarf.

Sobald die ersten Triebe erscheinen, werden die Sämlinge in Tassen mit leichtem Boden umgepflanzt, die Sie kaufen oder im Verhältnis 1: 1 aus Rasen und Sand zubereiten können. Sie sind nicht länger als 1,5 cm eingegraben. Die Tassen mit eingepflanzten Sprossen werden mit Folie bedeckt und an einen warmen Ort mit ausreichend Licht gestellt. Einmal am Tag wird der Film geöffnet, um die Luft zu lüften. Es ist gefährlich, junge Pflanzen mit viel Wasser zu überfluten - das Bewässern muss sorgfältig und sehr dosiert sein.

In den Bechern können die Sämlinge Dracaeni ca. 4 Monate bleiben. Wenn sie die gleiche Anzahl von Zentimetern (4–5) Höhe erreichen, können sie in Töpfe umgepflanzt werden. Mit der richtigen weiteren Sorgfalt wachsen aus ihnen schöne Zierpflanzen.

Formation der Vorhangschleifmaschine

Der Dekorationsgrad hängt von der Vorstellungskraft des Pflanzenbesitzers ab. Tatsache ist, dass Dracenes Schlafstellen auf der gesamten Oberfläche des Rumpfes haben. Sie sind spiralförmig angeordnet. Sie können also überall einen Einschnitt vornehmen, und ein zusätzlicher Zweig wächst daraus hervor. Diese Eigenschaft Dracaena ermöglicht es Ihnen, von ihren erstaunlichen dekorativen Optionen zu erhalten. Und wenn der Einsatz von Draht oder Bändern das Wachstum bestehender Zweige auf das Besäumen umleitet, werden die dekorativen Möglichkeiten vergrößert.

Aus der Dradery kann Sander eine wunderschöne mehrstufige Kaskade bilden

Dracaena Sander, besser bekannt als der „Bambus des Glücks“, fühlt sich in unseren Apartments großartig an. Ihm können so erstaunliche Formen gegeben werden. Alle, die Sie besuchen kommen, werden von ihrer Schönheit geschockt sein.

Schlichte Dracaena mit "Bambus" -Aussehen

Unter natürlichen Bedingungen wächst die Pflanze vor allem im äquatornahen Afrika auf dem Territorium Kameruns. Dies ist ein mehrjähriges Kraut, gemäß der botanischen Klassifikation, das zur Familie der Spargel gehört.

Diese Art von Dracaeni wurde nach dem berühmten englischen Botaniker, Gärtner und Pflanzensystematiker Henry Frederick Conrad Sander benannt.

Der Stiel des Drachen ist fleischig, anders als der hohle Bambusspross, ist grün gefärbt, während sich sein Farbton nicht mit dem Wachstum der Pflanze ändert, was ein charakteristisches Merkmal dieser Art ist. Die Triebe werden bis zu 1 m hoch und es treten Verengungen auf, bei denen es sich im Wesentlichen um ruhende Knospen handelt. Die Blattspreiten sind 15 bis 25 cm lang und in einem graugrünen Ton gehalten.

Laut Feng Shui bringt eine Pflanze Glück, Glück und Wohlbefinden in ein Zuhause.

In Innenräumen ist Bambusglück sehr unprätentiös und erfordert nur minimale Pflege. Daher wird es als Zierpflanze zur Dekoration von Büroräumen sehr geschätzt. Das Interieur der Dracaena kann jedoch noch mehr Schwung verleihen, da Floristen atemberaubende Kompositionen in Form von Pyramiden, Zöpfen usw. aus den Trieben erstellen. Auch die Pflanze ist spiralförmig geformt, was der Pflanze ein extravagantes Aussehen verleiht.

Lucky Bamboo und andere Arten von Sander Draca

Zum Verkauf steht oft Dracaena Sander namens Lucky Bamboo, was übersetzt "fröhlicher Bambus" bedeutet, dessen Triebe entweder gerade oder spiralförmig verdreht sind. Die letztere Form wird mit künstlichen Mitteln erreicht. Die Technologie ist ziemlich einfach. Der junge Spross wird in einen speziell gebogenen Schlauch gelegt und wenn er die erforderliche Größe erreicht, wird er aus der „Haftstrafe“ entlassen. Der Stamm behält für einige Zeit die Form einer Spirale und erstreckt sich dann, mit Blättern bewachsen und sieht aus wie eine gewöhnliche Dracaena.

Die Züchter haben mehrere spektakuläre Sorten von Dracaena-Sandpapierschleifern entwickelt. Darunter sind

  • White Stripe Victory mit weißen Streifen auf hellgrünen Blättern,
  • White Stripe Gold mit gelblichem Rand und weißen Streifen über die gesamte Blattlänge.

In den Boden verpflanzen

Wenn das Bambusglück im Substrat wächst, ist es sehr wichtig, eine dicke Drainageschicht zu erzeugen, deren Dicke ungefähr zwei Drittel des Topfes betragen sollte. Zu diesem Zweck können Sie kleine Kieselsteine ​​oder andere gerundete Kieselsteine ​​sowie groben Sand verwenden. In transparenten Behältern wachsen dekorative Steine, mit denen Sie nicht nur überschüssige Feuchtigkeit entfernen, sondern der Komposition auch ein ästhetisches Aussehen verleihen können.

Das Substrat ist von:

  • 1 teil torf,
  • 1 Teil grober Sand,
  • 1/2 Stück Grasland.

Um Bambusglück zu pflanzen, können Sie auch die fertige Erde für Dracaena verwenden.

Das Transplantationsverfahren besteht aus mehreren Schritten:

  1. Setzen Sie die Drainage auf den Boden des Topfes, die Schicht sollte 2/3 des Behälters einnehmen.
  2. Nehmen Sie die Dracaena aus dem alten Topf, spülen Sie die Wurzeln ab, schneiden Sie beschädigte, trockene oder verfaulte Teile ab.
  3. Stellen Sie die Pflanze auf die Drainageschicht und bestreuen Sie die Wurzeln leicht mit Steinen. Dann das Substrat hinzufügen. kompaktieren und einfüllen.
  4. An einen halbschattigen Ort stellen und nach einer Woche mit diffusem Licht zum westlichen oder östlichen Fenster gehen.

Die Oberfläche des Topfes kann mit Steinen verziert werden

Wachsende Vorhangschleifmaschine im Wasser

Sehr oft wird die Pflanze in mit Wasser gefüllten Zapfen verkauft. Es ist nicht notwendig, es sofort nach dem Kauf in den Boden umzutopfen. Die Pflanze kann mehrere Jahre in einer feuchten Umgebung gut wachsen, aber das Transplantationsverfahren sollte jährlich (manchmal sogar häufiger) sowie in einem Substrat durchgeführt werden.

Wasser für den Anbau von Sander dracaena muss gefiltert werden. Erfahrene Züchter empfehlen auch die Verwendung von Regen oder Destillat. Während der Transplantation ist es notwendig:

  1. Entfernen Sie den Spross aus dem Tank, spülen Sie die Wurzeln und entfernen Sie die verfaulten Teile. Wenn das Wurzelsystem unterentwickelt ist, können am unteren Ende des Stiels mehrere Schnitte vorgenommen werden. Diese Technik stimuliert die Bildung neuer Wurzeln.
  2. Legen Sie abgerundete Steine ​​auf den Boden des Tanks.
  3. Set Triebe dracaena und drücke sie mit Steinen.
  4. Dann gießen Sie sauberes Wasser in den Topf. Der Flüssigkeitsstand sollte 1–2 cm über dem Punkt liegen, an dem die Wurzeln zu wachsen beginnen, da der Spross sonst verrotten kann.

Wenn die Pflanze in Wasser wächst, muss sie in einem Topf mit Steinen befestigt werden

Ein wirksamer Weg, um Sander dracaena zu züchten, ist die Verwendung eines Hydrogels. Zum Pflanzen wählen Sie am besten einen durchsichtigen Topf, damit die Komposition spektakulärer aussieht. Der Transplantationsprozess ist einfach:

  1. Füllen Sie das Hydrogel mit Wasser und lassen Sie es 4 Stunden quellen.
  2. Bereiten Sie dann die Pflanze vor, indem Sie die verfaulten Teile entfernen.
  3. Legen Sie es in den Topf und füllen Sie die Hohlräume mit gequollenen Hydrogelkugeln.

Das Hydrogel verliert fünf Jahre lang nicht seine Eigenschaften, danach muss es durch ein neues ersetzt werden.

Das mehrfarbige Hydrogel ist ideal für den Anbau von Schleifmaschinen

Gießen und füttern

Bambus muss in regelmäßigen Abständen mit Mineralienkomplexen gefüttert werden, da die Blätter aufgrund des Blattmangels nach und nach gelb werden und die Pflanze verdorrt. Damit Bambus nicht an Attraktivität verliert, müssen dem Wasser spezielle Zubereitungen für in flüssiger Form hergestellte Dracenas zugesetzt werden. Ihre Konzentration sollte jedoch doppelt so hoch sein wie auf der Packung angegeben.

Für Pseudobambusse, die im Boden wachsen, ist es auch notwendig, einmal im Monat Dünger aufzutragen. Das Verfahren sollte während des aktiven Wachstums der Pflanze von Frühjahr bis Herbst durchgeführt werden. In der Winterperiode führt das Top-Dressing zu übermäßigem Wachstum, die Dracaena dehnen sich und sehen unattraktiv aus.

Bewässerung von Pflanzen in Wasser ist nicht erforderlich, aber das Wasser muss alle zwei Wochen gewechselt werden. Die Flüssigkeit muss gefiltert werden.

Die im Boden gepflanzte Drachenpflanze wird im Sommer 2-3 mal pro Woche gegossen (wenn die oberste Schicht des Substrats im Topf austrocknet). Im Winter wird die Feuchtigkeitsmenge auf eine pro Woche reduziert.

Eine Topfpflanze bilden

Zimmer Bambus hat ein gutes Wachstum. Unter geeigneten Bedingungen fangen die Triebe an, sich schnell zu verlängern, die Blätter beginnen an der Krone und am Stamm zu wachsen, weshalb sich die Pflanze völlig von echtem Bambus unterscheidet und schlampig aussieht.

Damit Dracaena Sander ein ansprechendes Aussehen hat, ist es notwendig, die Seitentriebe systematisch zu entfernen

Während des Wachstums müssen die Seitentriebe und Blätter des Stängels regelmäßig geschnitten werden, um das Erscheinungsbild der Pflanze zu erhalten. Wenn die Komposition viele Triebe aufweist, führt ihr Gehalt in überfüllter Form außerdem allmählich zu einer Gelbfärbung und zum Absterben der Blätter. Um dies zu verhindern, sollten Sie einen formativen Schnitt durchführen. Dafür:

    Seitentriebe werden mit einer Schere oder einem scharfen Messer abgeschnitten und hinterlassen keinen Hanf.

Damit die Pflanze nicht mit Seitentrieben und Blättern bewachsen wird, ist es systematisch notwendig, diese zu schneiden

Scheibenabschnitte müssen mit Gartenpech oder geschmolzenem Paraffin bedeckt sein

Um einige Kompositionen zu schaffen, beispielsweise originale Pyramiden, ist es dagegen erforderlich, das Wachstum von Seitentrieben zu stimulieren. Dafür benötigen Sie:

  1. Schneiden Sie die Oberseite des Fasses ab.
  2. Einen Schnitt mit Gartenpech oder Paraffin einreiben.
  3. Wickeln Sie den Spross mit nassem Torfmoos ein und binden Sie ihn mit einem Faden oder befestigen Sie ihn mit einem Papierkaugummi, während das Schließen des Schnitts selbst nicht erforderlich ist.

Das Umwickeln des Rumpfes mit feuchtem Sphagnummoos fördert die Entstehung von Seitentrieben

Eine andere Möglichkeit, das Wachstum von Seitentrieben zu stimulieren, besteht darin, den Stängel mit einem Wachstumsstimulator, beispielsweise Appin oder Zirkon, zu besprühen.

Wenn die Pflanze zu stark gedehnt ist, können Sie sie durch eine neue Instanz ersetzen, indem Sie die Spitze abschneiden und im Wasser verwurzeln.

Sogar zu Hause können Sie versuchen, eine interessante Form der Pflanze zu kreieren: Machen Sie eine Korbweide oder „flechten“ Sie die Stängel in einem Zopf. Schneiden Sie dazu die apikalen Stecklinge, wurzeln Sie sie und pflanzen Sie sie in den Boden. Um einen Zopf zu bilden, genügt es, 3 Pflanzen in einem Abstand von 2–3 cm voneinander zu pflanzen. Wenn die Stecklinge 7–10 cm groß werden, werden die Blätter vom Boden abgeschnitten und die Triebe verdreht. Die Gelenke der Stämme sind mit Draht umwickelt. Wenn die Pflanze weitere 10 cm wächst, werden die Triebe auf die gleiche Weise verflochten und der Zopf mit Draht befestigt. Nach einigen Monaten, wenn die Stämme stark werden, muss der Draht entfernt werden.

Die Triebe der jungen Draperin Sander sind flexibel und eignen sich zur Bildung. Aus ihnen können Sie spektakuläre Kompositionen erstellen

In gleicher Weise bilden sich die Kompositionen in Form von Zöpfen. Bewurzelte Stecklinge werden in einem Behälter unter dem Hang zueinander gepflanzt und zamatyvayut ihre Verbindung mit Draht.

Krankheiten und Schädlinge der Indoor Bambus Glückstafel

  • die Wurzeln erweichen und werden braun,
  • Die Blätter werden gelb und trocken
  • auf den Blättern erscheinen rötlich-gelbe Flecken,
  • Blattspreite sterben ab
  • Niedrigtemperaturgehalt
  • schlechte Beleuchtung
  1. Die Behandlung mit fungiziden Mitteln wie Fitoverm gemäß den Anweisungen durchführen.
  2. Bringen Sie die Haftbedingungen in Übereinstimmung mit den empfohlenen.
  • Auf den Blattspreiten und Trieben erscheinen gelbe Flecken und Schilde von brauner, grauer oder schwarzer Farbe
  • Die Blätter werden blasser, welken, trocknen dann vollständig ab und fallen ab
  1. Knöpfe abkratzen.
  2. Wischen Sie alle Pflanzenteile mit einem in Seife oder Seifen-Alkohol-Lösung getauchten Wattestäbchen ab.
  3. Sprühen Sie die Blume Aktellikom (für Anweisungen).
  • erscheint auf Pflanzen, die im Boden wachsen
  • die Gelenke der Blattplatten mit dem Stamm sowie die Blätter selbst sind mit mehligen Sekreten bedeckt,
  • Blätter kräuseln sich, werden mit gelblichen Flecken bedeckt und sterben ab

Glücksbambus aus den oberen Stecklingen

Die Ausbreitungsstadien durch Pfropfen sind wie folgt:

  1. Wählen Sie gesunde Bambussprossen mit einer Länge von 10 bis 15 cm. Die Bestimmung ist ganz einfach: Sie sind hart und grün gestrichen. Vergilbte und berührungsempfindliche Kopien können nicht für die Reproduktion verwendet werden.
  2. Entfernen Sie überschüssige Blättchen von den Stielen.

Es ist notwendig, alle Blätter vom Stiel abzureißen, wobei 2-3 Stück an der Krone verbleiben

Die Schnittlänge sollte ca. 5–6 cm betragen

Um erfolgreich zu wurzeln, muss das Wasser gefiltert werden

Neue Exemplare von Stielstücken

Flucht nach dem Abschneiden der apikalen und lateralen Schnitte kann auch zur Reproduktion von Bambusglück verwendet werden. Der Stamm ist gut verwurzelt und beginnt schnell zu wachsen. Um neue Pflanzenexemplare zu erhalten, müssen Sie:

  1. Schneiden Sie die Triebe mit einem sauberen Messer in etwa 5 cm lange Stücke, von denen jedes zwei Stürze (ruhende Knospen) aufweist.
  2. Top mit Wachs schneiden. Es muss im Wasserbad geschmolzen, etwas abgekühlt und angeschnitten werden.
  3. Nachdem das Wachs ausgehärtet ist, legen Sie die vorbereiteten Stücke ins Wasser.
  4. Es ist nicht notwendig, Delenki direkt nach dem Auftauchen der Wurzeln zu pflanzen. Lassen Sie sie ein gutes Wurzelsystem aufbauen und warten Sie, bis auf einem Stängelstück neue Triebe erscheinen. Erst danach können Sie die Sander dracaena im Boden landen oder im Wasser weiter anbauen.

Blumenzüchter Bewertungen

Bambusstock kam vor sieben Jahren mit einem weiteren Blumenstrauß zu mir. Zu einem feierlichen Anlass, dem Hochzeitstag, schenkte mir der Ehemann ein Geschenk und einen Blumenstrauß. In der Mitte der Komposition befindet sich ein langer Stab, der oben eingerollt ist und zwei frische Sprossen hat, Bambus. Sie erregte sofort meine Aufmerksamkeit und als der Hauptstrauß verdorrte, legte ich den Bambusstock in ein separates hohes Gefäß mit Wasser. Ich habe noch nie gehört, dass Bambus schon lange bei einem meiner Freunde steht, aber ich habe beschlossen, mich um ihn zu kümmern. In der Pflege von Bambus gab es nichts Schwieriges. Manchmal goss sie nur frisches Wasser in das Gefäß und schenkte ein wenig ihrer Aufmerksamkeit.

AlexN

http://otzovik.com/review_817776.html

2 Jahre in unserem Haus wächst eine wunderbare Pflanze namens Dracaena Sander. Gekauft im Ikea-Laden. Es gibt zwei Arten dieser Pflanze zur Auswahl: in Form einer Spirale und nur eines geraden Stiels. Сначала мы приобрели один стебель, виде завиточка но после наших махинаций с размножения, он завял и мы усвоили урок — все махинации с размножение нужно проводить только весной.Решили взять уже побольше и без завитка . Растение растет в аквариуном режиме.Im Boden sieht es nicht so schön aus wie in einer Vase mit Wasser oder Aquagrund. Es ist nicht wunderlich, es zu pflegen. Einmal im Monat waschen wir den Aquagrunt und wischen die Pflanze von Zeit zu Zeit ab. Es sieht sehr frisch aus und passt perfekt in den Innenraum

Kis

http://irecommend.ru/content/nashne-prikhotlivyi-domashnii-bambuk-foto

Ich habe letztes Jahr meinen Glücksbambus gekauft. Zuerst stand er im Wasser und dann, näher am Winter, verpflanzte ich ihn in den Boden. Und anscheinend vergebens, denn nach 2 Monaten begannen sich die Blätter gelb zu färben und die Stängel zu trocknen. Ich habe es in Kieselsteine ​​gepflanzt, die ich immer bis zum Rand mit Wasser fülle und beobachte, dass der Füllstand immer den Rand des Topfes erreicht. Mein Bambus hat aufgehört zu trocknen. Aber leider habe ich ein paar Stiele verloren.

Tasha

http://forum.bestflowers.ru/t/dracena-sandera-dracaena-sanderiana-ili-bambuk-schastlivyj.8843/

Ich stand zu lange so verdreht, gekeimt und gekippt. Im Allgemeinen habe ich die Präsentation verloren. Ich habe sie in mehrere Stücke geschnitten. Sie gaben Wurzeln. Jetzt wächst alles normal in gewöhnlicher Erde in einem Topf.

Tanya

http://forum.say7.info/topic35867.html

Schlichte Dracaena Sander - eine stilvolle und elegante Dekoration von Wohnungen und Büros. Trotz der Tatsache, dass es sich um eine tropische Pflanze handelt, erfordert sie nur minimale Pflege. Darüber hinaus ist die Zusammensetzung der Triebe ein wunderbares Geschenk für Männer und Frauen, das aus jedem Grund präsentiert werden kann. In der Tat ist Bambusglück nach Überzeugung nicht nur eine schöne und ungewöhnliche Pflanze, sondern bringt auch Erfolg und Wohlbefinden ins Haus.

Dracaena Sander - "Talisman des Glücks"

Der Heilige von Sander wird oft Glückstalisman genannt. Es wird angenommen, dass diese Zimmerpflanze Erfolg und Glück in die Wohnung locken kann.

Nach der Theorie von Feng Shui erwarten die Eigentümer einer Wohnung, in der Draderz Sander wächst, finanzielles Wohlergehen. Auch diese Pflanze dient als Magnet und zieht Glück, Liebe, Freundschaft und Langlebigkeit an. Die chinesische Dracaena gilt als das begehrteste und teuerste Geschenk für jeden Urlaub. Fünf dieser Pflanzen sind der Schlüssel zu Wohlstand und Wohlstand, drei Drachenbäume gelten als Symbol des Glücks und sieben „Talismane des Glücks“ ziehen positive Emotionen an.

Apikale Stecklinge

Dracaena Sanderiana vermehrt sich leicht durch den apikalen Teil. Dazu muss die Oberseite der Pflanze in einem Abstand von ca. 15 cm von der Oberseite abgeschnitten werden. Der geschnittene Stiel wird mit „Heteroauxin“ ins Wasser gelegt und nach der Wurzelbildung in nahrhafte Erde für Palmen oder Dracen gepflanzt.

Stecklinge

Sie können Dracaena Sanderiana Stängel Stecklinge vermehren. Am häufigsten wird diese Methode für den Tod der Tops verwendet. Mit einem scharfen Messer sollte der Stängelteil der Pflanze in mehrere Stecklinge geteilt werden, die mit Wasser und Stimulanzien sowie durch direktes Einpflanzen in die Bodenmischung bewurzelt werden können. Die zweite Methode ist einfacher, aber weniger effektiv.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Zulässige Parameter des Temperaturbereichs - von 18 bis 30 Grad. Die Dracaena-Schleifmaschine erfordert in der Regel keine besonderen Temperaturbedingungen und passt sich dem Wohnraumtemperaturstandard perfekt an. Auch die Anwesenheit von trockener Luft in der Wohnung verursacht bei dieser Zimmerpflanze keine besonderen Unannehmlichkeiten. Es ist nicht erforderlich, Drachensamenschleifer zu sprühen, und Sie können den Staub mit einem normalen feuchten Schwamm von den Blättern entfernen.

Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge

Dracaena Sanderiana ist selten von Schädlingen und Krankheiten betroffen. Bei Pflanzen mit einer dichten Krone kann, obwohl selten, eine Scheide oder Spinnmilbe auftreten. Entfernen Sie diese Schädlinge, indem Sie die Blätter mit Wasser und Seife behandeln.

Es ist zu beachten, dass ein ziemlich häufiges Problem bei der Kultivierung von Raumschleifmaschinen Raum ist wird verrottender Stamm der Pflanze, Dies ist das Ergebnis einer starken Überfeuchtung des Bodens oder eines hohen Wasserstandes in einem Blumentopf. Um die Dracaena wiederzubeleben, wird empfohlen, den verfaulenden Teil abzuschneiden und die Pflanze in eine frische Bodenmischung zu verpflanzen. Sie sollten wissen, dass ein solches Problem der Grund für die Überarbeitung aller Maßnahmen zur Pflege der Anlage ist.