Allgemeine Informationen

Himbeer Senator

Pin
Send
Share
Send
Send


Diese neue, zweifellos bemerkenswerte Sorte wurde vom berühmten russischen Züchter V.V. Kichina basiert auf der Arbeit des englischen Wissenschaftlers Derek Jennings, der das Himbeer-Gen im großen Maßstab entdeckte und damit den Weg für die Erzeugung von Sorten mit sehr großen Früchten ebnete. Unser Held ist einer von denen.

Senator - Himbeermittelreife mit Fruchtansatz im Juli.

Die Beere ist wunderschön, länglich-konisch geformt, mit kleinen Steinfrüchten, orangerot mit Glanz der Farbe und einer spektakulär überraschenden Größe - ein durchschnittliches Gewicht von 7-12 Gramm, aber einige Exemplare reichen bis zu 15!

Trotz der durchschnittlichen Dichte bröckelt die Beere nicht, wenn sie vom Obstbaum abgeholt wird, hat eine gute Transportfähigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann auch einige Zeit an einem Busch hängen, ohne die kommerzielle Qualität zu verlieren.

Auf zahlreichen Seitenteilen (Fruchtzweigen) wachsen jeweils 20 bis 40 Beeren, was einen sehr guten Ertrag der Sorte ergibt - bis zu 4,5 kg aus einem Strauch (bis zu etwa 1 kg aus 1 Trieb).

Getrennt davon möchte ich den wirklich süßen "Himbeer" -Geschmack und das Aroma der Früchte des Senators erwähnen, was bei einer solch großen Größe wichtig ist.

Beeren werden aufgrund ihres Geschmacks häufig zum Kochen verwendet, eignen sich zum Verarbeiten und Einfrieren und sind natürlich auch für den frischen Gebrauch geeignet!

Die einfache Pflege und das Sammeln erleichtern insbesondere die Tatsache, dass die aufrechten starken (bis zu 1,8 m hohen) Triebe überhaupt keine Dornen aufweisen und keine Stütze oder Gitter erforderlich sind. Fruchtzweige sind mit großen, faltigen Blättern bedeckt. Pflanzen sind frostbeständig, können bis zu -35 ° C standhalten, wenn die Temperatur gesenkt wird, ist es wünschenswert, sich zu bücken und die Triebe abzudecken. Aber es ist natürlich besser, es sofort im Herbst zu tun, um Sorgen um die zukünftige Ernte zu vermeiden.

Der Senator ist auch resistent gegen die häufigsten Himbeerkrankungen. Aufgrund der Kombination von Eigenschaften wie Winterhärte, Langlebigkeit und Transportfähigkeit, hohem Ertrag, exzellentem Geschmack und einer sehr großen Menge an Beeren eignet sich unser Held sowohl für Bauernhöfe als auch für normale Sommerhäuser.

In einem Faß Honig befindet sich ein kleiner Teerlöffel - die Früchte sind sehr oft doppelt, die sogenannten „Chimären“. Und auch im Vergleich zu den neuesten ausländischen Sorten, zum Beispiel mit dem gleichen Glen Dee, der in der Reife ähnlich ist, verliert der Senator. Nun, die Sache hier ist, es selbst zu pflanzen und zu Ihren eigenen Schlussfolgerungen zu kommen, aber diese Art wird definitiv keine schlechte sein!

Botanische Beschreibung

Beschreibung der Himbeersorte Senator:

  • mittlere Reife,
  • Höhe bis zu 1,8 m
  • Mangel an Dornen,
  • leicht ausladender Busch
  • glatte und kraftvolle Triebe
  • hohe Fähigkeit, Triebe zu bilden
  • Pro Trieb reifen 10-12 Beeren.

Charakteristik der Senatorbeeren:

  • groß
  • rot-orange Farbe
  • glänzende Oberfläche
  • konische Himbeerform
  • süß-saurer Geschmack
  • Durchschnittsgewicht bis zu 7-12 g, maximal - 15 g,
  • dickes Fleisch.

Der Ertrag der Sorte Senator erreicht 4,5 kg Beeren aus einem Busch. Früchte lassen sich leicht aus dem Busch entfernen, zerbröckeln nach dem Reifen nicht und neigen nicht zum Verfall. Variety Senator gehört zu den winterharten, ohne Obdach erlebt Winterfröste bis -35 ° C.

Früchte vertragen den Transport, geeignet zum Einfrieren und Verarbeiten. Aus Himbeeren werden Marmelade, Marmelade, Kompott und auch frische Beeren hergestellt.

Zuchtsorten

Beim Kauf von Himbeersämlingen sollte sich Senator an Baumschulen wenden. Qualitätssämlinge haben ein entwickeltes Wurzelsystem und mehrere Triebe mit Knospen.

Wenn der Himbeersenator auf der Baustelle gepflanzt wird, erfolgt die Vermehrung der Sorte auf eine der folgenden Arten:

  • Wurzelsauger
  • Stecklinge
  • Teilung des Busches.

Im Frühjahr werden Wurzeltriebe mit einer Höhe von bis zu 10 cm ausgewählt und vom Busch getrennt. Die Pflanzen werden in ein separates Beet umgepflanzt und regelmäßig gegossen. Herbsthimbeeren an einen festen Platz gebracht.

Zur Reproduktion von Himbeeren nimmt der Senator das Rhizom durch Stecklinge und teilt es in 8 cm lange Streifen. Die Stecklinge werden in Gräben gepflanzt, mit Erde bedeckt und reichlich gewässert. Während der Saison erscheinen Triebe, die im Herbst an den ausgewählten Ort verpflanzt werden.

An einem Ort wächst Himbeer Senator nicht mehr als 10 Jahre. Beim Umpflanzen werden neue Pflanzen durch Teilen des Uterusbusches gewonnen. Die Abschnitte werden mit Holzkohle behandelt, dann wird das Material in den Boden gepflanzt.

Site-Auswahl

Raspberry Senator bevorzugt beleuchtete Orte, die keinem Wind ausgesetzt sind. Ertrag und Geschmack der Beeren hängen vom Zugang zum Sonnenlicht ab.

Unter Himbeer-Lockvogel flacher Bereich. Im Flachland sammelt sich häufig Feuchtigkeit an, was die Entwicklung der Triebe beeinträchtigt. In der Höhe trocknet der Boden schneller.

Himbeeren werden nicht nach Erdbeeren, Kartoffeln, Tomaten, Paprika und Auberginen angebaut. Die besten Vorgänger sind Vertreter von Hülsenfrüchten und Getreide. Beim Anbau von Himbeeren auf einer Parzelle ist eine Wiederbepflanzung der Kultur frühestens nach 5 Jahren zulässig.

Vor dem Pflanzen der Kultur wird empfohlen, Siderate anzubauen: Lupine, Phacelia, Roggen, Hafer. 2 Monate vor der Arbeit werden die Pflanzen ausgegraben, zerkleinert und bis zu einer Tiefe von 25 cm in den Boden eingegraben.

Einen Monat vor dem Pflanzen graben sie das Grundstück aus. 6 kg Kompost und 200 g komplexer Dünger pro 1 m². m

Arbeitsauftrag

Himbeersorten Senator im Herbst oder Frühjahr gepflanzt. Wenn sie Ende September gepflanzt werden, haben die Pflanzen Zeit, sich vor dem Einsetzen des kalten Wetters an neue Bedingungen anzupassen. Die Reihenfolge der Arbeiten hängt nicht von der gewählten Landezeit ab.

Pflanzen Himbeer Senator:

  1. Bereiten Sie unter den Büschen Gräben oder Pflanzlöcher mit einem Durchmesser von 40 cm und einer Tiefe von 50 cm vor.
  2. Pflanzenwurzeln werden 3 Stunden in einen Wachstumsstimulator gegeben.
  3. Ein Teil des Bodens wurde in die Grube gegossen und ein Himbeersämling darauf gelegt.
  4. Die Wurzeln werden mit Erde bedeckt, verdichtet und zum Gießen um die Pflanze herum gelassen.
  5. Himbeeren reichlich gewässert.

Junge Pflanzen fordern Feuchtigkeit. Landungen werden bewässert und der Boden wird mit Stroh oder Humus gemulcht.

Grade Pflege

Raspberry Senator sorgen für die notwendige Pflege, die Gießen, Füttern und Beschneiden. Pflanzen reagieren positiv auf das Einbringen von organischen Stoffen und mineralischen Lösungen in den Boden. Um die Sorte vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen, müssen die Büsche gesprüht werden.

Durch die hohe Kältebeständigkeit hält der Himbeersenator Winterfrösten stand. Bei der Herbstpflege handelt es sich um vorbeugende Schnitttriebe.

Regelmäßiges Gießen sorgt für ertragreiche Sorten Senator. Die Stagnation der Feuchtigkeit führt jedoch zum Zerfall des Wurzelsystems, das keinen Zugang zu Sauerstoff erhält.

Gemäß der Beschreibung der Himbeere toleriert der Senator keine Dürre. Bei längerer Abwesenheit von Feuchtigkeit fallen die Eierstöcke und die Früchte werden flach und verlieren ihren Geschmack.

Verwenden Sie zur Bewässerung warmes Wasser, das in Fässern abgesetzt ist. Himbeer Senator wird morgens oder abends gegossen. Im Durchschnitt wird jede Woche Feuchtigkeit aufgetragen. Bei heißem Wetter ist häufigeres Gießen erforderlich.

Nachdem Sie Feuchtigkeit gemacht haben, lösen Sie den Boden und das Unkraut. Durch das Mulchen des Bodens mit Humus, Torf oder Stroh wird die Häufigkeit des Gießens verringert. Im Herbst reichlich gießen, damit die Pflanzen überwintern können.

Bei der Verwendung von Düngemitteln beim Anpflanzen von Himbeeren wird der Senator 2 Jahre lang mit Nährstoffen versorgt. In Zukunft werden die Pflanzen jährlich gefüttert.

Im zeitigen Frühjahr wird Gülle eingegossen. Der Dünger enthält Stickstoff, der beim Wachsen neuer Triebe hilft. Im Sommer ist die Stickstoffdüngung besser aufzugeben, um die Fruchtbildung zu gewährleisten.

Im Sommer wird Himbeersenator mit Superphosphat und Kaliumsulfat gefüttert. Bei 10 Litern Wasser werden 30 g jedes Düngers gemessen. Die Pflanzen werden mit der während der Blüte und der Bildung von Beeren erhaltenen Lösung bewässert.

Universaldünger für Himbeeren - Holzasche. Es enthält Kalium, Phosphor und Kalzium. Asche wird am Tag vor dem Gießen dem Wasser zugesetzt oder beim Lösen in den Boden eingegraben. Im Sommer des Pflanzens können Sie das Knochenmehl füttern.

Binden

Nach der Beschreibung der Sorte und des Fotos handelt es sich bei Raspberry Senator um eine hohe Pflanze. Damit die Triebe nicht zu Boden fallen, wird ein Gitter in eine Himbeermarmelade eingebaut. Wenn sie sich auf einem von der Sonne gleichmäßig beleuchteten Spalier befinden, verdickt die Bepflanzung nicht, was die Pflege der Pflanzen vereinfacht.

Die Bauweise des Wandteppichs:

  1. An den Rändern der Reihen mit Himbeeren befestigen Sie Stützen aus Metall oder Holz mit einer Höhe von bis zu 2 m. Sie können Eisenrohre und Stangen mit kleinem Durchmesser verwenden.
  2. Bei Bedarf alle 5 m zusätzliche Stützen anbringen.
  3. Ziehen Sie zwischen den Stützen den Draht in einer Höhe von 60 cm und 120 cm von der Erdoberfläche ab.
  4. Die Triebe werden in Form eines Fächers auf das Gitter gelegt und mit einer Schnur befestigt.

Im Frühjahr beschnitt der Senator an der Himbeere gefrorene Zweige zu gesunden Knospen. Gebrochene und trockene Triebe beseitigen ebenfalls. Bis zu 10 Zweige verbleiben am Strauch, der Rest wird an der Wurzel ausgeschnitten.

Im Herbst werden zweijährige Zweige entfernt, an denen die Ernte gereift ist. Das Verfahren ist besser, um nicht zu verzögern und nach der Ernte der Beeren zu halten. Dann werden bis zum Ende der Saison auf den Büschen neue Triebe frei.

Krankheiten und Schädlinge

Himbeersorten Senator resistent gegen die wichtigsten Krankheiten der Kultur. Bei rechtzeitiger Pflege wird das Risiko für das Entstehen von Krankheiten auf ein Minimum reduziert. Himbeeren beseitigen regelmäßig Unkraut und schneiden alte und kranke Triebe zurück.

Himbeeren werden von Gallmücken, Blattläusen, Rüsselkäfern und Spinnmilben befallen. Verwenden Sie für Schädlinge chemische Präparate Karbofos und Aktellik. Die Behandlungen werden vor Beginn der Vegetationsperiode und am Ende der Saison durchgeführt.

Im Sommer werden Himbeeren zur Vorbeugung mit Zwiebelschalen- oder Knoblauchinfusionen besprüht. Um das Produkt länger auf den Blättern zu halten, müssen Sie gehackte Seife hinzufügen. Schädlinge werden auch durch Versprühen von Holzasche oder Tabakstaub abgeschreckt.

Fazit

Bei Himbeeren zeichnet sich Senator durch einen guten Beerengeschmack und einen hohen Ertrag aus. Früchte sind universell einsetzbar, lange lagerfähig, zum Einfrieren und Verarbeiten geeignet. Pflege einer Sorte: Der Senator bedeutet regelmäßiges Gießen, da die Pflanze keine Trockenheit verträgt. Während der Pflanzsaison werden sie mehrmals mit Mineralien oder organischen Stoffen gefüttert.

Der Autor von Ziegen ist ein kleines gerades Küchen-Designfoto. V., Autor Foto, Titel. Foto nedyalkov mit. F. Malina ist eine wertvolle Beere, die von allen geliebt wird. Kein moderner Garten kommt ohne Himbeeren aus. Reichlich fruchtende Himbeersträucher mit großen Beeren bringen nicht nur eine beneidenswerte Ernte, sondern auch sehr dekorativ.

Eine sehr attraktive Pflanze, die bei Gärtnern sehr beliebt ist, der sogenannte "Himbeerbaum". Dies ist eine Standard-Himbeere, die in Form eines gerade wachsenden Baumes (Höhe 1,5-2 m) mit einem dicken Stiel wächst.

Reparatur Himbeere wird von Gärtnern für die Dauer der Frucht geschätzt und liefert Beeren vom Frühsommer bis zum Ende der Gartensaison.

Ich möchte Gärtnern neue vielversprechende Himbeersorten vorstellen, die in meinem eigenen Garten getestet wurden. Wertvolle Himbeersorten. „Husar“ ist eine der besten Sorten in der „goldenen Reihe der Kasakow-Himbeere“ (Professor I.

Kazakov brachte in Brjansk ertragreiche Sorten von Himbeeren ("Runaway", "Indian Summer", "Freemen", "Überbelichtung", "Companion" usw.). Der Busch gibt wenig Bewuchs, reichlich Früchte. Himbeere mitten in der Reife.

Die Beeren sind groß (bis zu 10 g), saftig, dunkel rubinrot, leicht länglich.

Diese Sorte ist frost- und krankheitsresistent. Himbeer "Husar" wird ausgezeichnet in Ihrem Garten aussehen. "Arbat" - eine Himbeere der Professorenselektion in. V. Kichina. Die Sorte hat völlig glatte, lagerlose Stiele.

Die Beeren sind groß und sehr groß (4-12 g), länglich und konisch, von einer schönen "gemeißelten" Form, dunkelrot, glänzend. Ohne Risse vom Stiel entfernt, dicht, gut transportierbar. "Goldener Riese" - eine verbesserte Art gelber Riese.

Die Beeren sind groß, saftig und bernsteinfarben. Im Winter ist es wünschenswert, die Stiele so zu biegen, dass sie unter dem Schnee überwintern.

"Tarusa" - ein purpurroter Baum. Diese Gruppe mächtiger Sorten von prof.

V. Kichina bietet die Möglichkeit, Himbeeren ohne Spalier und Pfahl anzubauen, ohne sie zu beschneiden. Die Beeren dieser Sorte sind langgestreckt, groß und wiegen bis zu 16 g. Der Geschmack der Beeren ist süß, mit einem angenehmen Himbeeraroma, mit saftig schmelzendem Fruchtfleisch und wenigen kleinen Samen. Beeren eignen sich zum Frischverzehr und für alle Arten der Verarbeitung zu Hause.

Diese Pflanze heißt Himbeerbaum für kräftig entwickelte Triebe und einen Strauch als Ganzes. Himbeerbaum "Tarusa" ist eine der fruchtbarsten Sorten von Himbeerbildern der Liebe eines Mädchens und eines Mannes. "Giant" - eine neue Himbeersorte mit besonders großen Beeren. Das Gewicht der Beeren beträgt 25 g. Der Strauch wächst sehr wenig. Produktivität von 8-12 kg aus dem Busch.

Diese einzigartige, für Gärtner begehrte Sorte ist der wahre Stolz Russlands!

„Indian Summer“ ist eine beliebte Variante des Wiederaufbaus von Himbeeren. Die erste Ernte erfolgt Ende Juni und Anfang Juli und trägt Früchte bis zum Frost. "Apricot" - Himbeere mit einem Hauch von Aprikose und schönen Orangenbeeren. Diese Sorte ist häufiger als der "Indian Summer".

Ich glaube, dass die "Aprikose" die gelbe Himbeere ersetzen kann, da diese Sorte frostresistenter und unprätentiöser ist. "P-34" ist eine konkurrenzlose Sorte von großfruchtigen Himbeeren von Professor c. V. Kichina. In dieser Klasse wird die zweite Frucht auf einen früheren Zeitpunkt verschoben, wodurch Sie vor dem Frost mehr Beeren sammeln können.

"Rubin Riese" - eine verbesserte Klasse von Patricia (Professor V. Kichin).

Frühe Reifung. Die Beeren sind sehr groß, süß, kegelförmig. „Himbeere aus Schweden“ - bildet große Büsche bis zu einer Höhe von 3 m. Die Beeren sind groß, rund, dicht und süß. In Pinseln für 18-20 Beeren.

Wachsende fruchtbare Himbeeren. Himbeere hat eine einfache landwirtschaftliche Techniken. Für den Anbau von ertragreichen Himbeeren müssen Sie zwei Regeln befolgen: 1. Schneiden Sie im Mai überschüssige Nachkommen ab. 2

Machen Sie im Sommer einen Doppelschnitt.

Das erste Mal im Juni, wenn Himbeersträucher eine Höhe von 1,5 m erreichen (sie müssen die Spitzen in einer Höhe von 1 bis 1,2 m abschneiden).

Das zweite im Juli (die seitlichen Zweige beschneiden). Mit dieser Schnittkraft werden die Wurzeln der Himbeere auf das Lesezeichen der Fruchtknospen gelenkt und nicht auf das Wachstum von Trieben und Blättern. Nach dem Überwintern ist es irrtümlich, im Frühjahr die Spitzen der langen Himbeerstiele abzuschneiden.

Double Pruning eignet sich nicht für Standard-Himbeeren und Gelb, die Sie für den Winter bücken müssen. Eine gute landwirtschaftliche Anwendung für Himbeeren besteht darin, eine Mischung aus Humus und Torf um die Büsche zu legen (15 cm Schicht). In diesem Fall bleibt die Feuchtigkeit im Boden den ganzen Sommer über besser erhalten, und die Wurzeln werden mit Nährstoffen versorgt.

Vor dem Mulchen müssen natürlich alle Unkräuter entfernt werden. Himbeere reagiert sehr schnell auf Gülle. Kauf von Qualitätssämlingen. Ich möchte Gärtner vor möglichen Täuschungen warnen, wenn sie Setzlinge kaufen.

Es gibt unternehmungslustige Geschäftsleute, die auf den verlassenen Gartengrundstücken Obstbäume und Sträucher ausgraben (Himbeeren, Johannisbeeren, Geißblatt, Kirschen, Pflaumen und andere Bilder. Russland ist mein Geburtsort.)

) und auf den Markt gebracht, wobei die Namen der Sorten erfunden wurden. Um nicht getäuscht zu werden, kaufen Sie Setzlinge nur von Personen, die ein Namensschild (Token) haben, auf dem die vollständigen Angaben des Verkäufers (z. B. Anschrift, Passnummer) vermerkt sind. In diesem Fall ist die Person für die verkauften Pflanzen verantwortlich.

Wenn der Besitzer des Pflanzguts nicht weiß, was auch immer Ihnen gesagt und versprochen wird, glauben Sie es nicht! Sie sind einem hohen Risiko ausgesetzt, wenn Sie Setzlinge nicht in einem Kindergarten von Spezialisten, sondern von Verkäufern "abseits der großen Straße" kaufen. Überall Pflanzenmaterial an den Straßenrändern anbringen.

Sehr oft werden Setzlinge am Straßenrand von Leuten verkauft, die weit von der Landwirtschaft entfernt sind und nur danach streben, einen leichten Gewinn zu erzielen.

Die Obst- und Beerengärtnerei Vyksa bietet Setzlinge der neuesten ertragreichen Sorten von Himbeeren, Himbeeren und anderen Pflanzen an, die Sie mit hohen Erträgen und leckeren Früchten begeistern und Ihren Garten schmücken werden.

Große Auswahl an frostbeständigen Sorten: Äpfel, Birnen, Johannisbeeren, Trauben, Kirschen, Geißblatt, Brombeeren, Stachelbeeren. Es werden Zier- und Heilpflanzen, Samen von Gemüse und Blumen verkauft. Unser Pflanzgut wird auf biologischem Boden ohne Einsatz von Chemie angebaut.

Setzlinge haben ein ausgezeichnetes Wurzelsystem, das ein hundertprozentiges Überleben gewährleistet. Pflanzen sind stark, 2-3 Jahre alt, vertragen leicht den Transport und die Transplantation. Wir versenden Setzlinge und Samen per Post. Adresse der Baumschule: 607060 Gebiet Nischni Nowgorod , Vyksa, st.

Nekrasov 43 tel.

Gelber Riese

Gelber Riese - mittelfrühe Sorte, empfohlen für den Anbau im Nordwesten. Der Busch ist mächtig, die Zweige stehen senkrecht. Spikes bedecken sie vollständig. Die Winterhärte ist durchschnittlich. Die Sorte leidet selten an Krankheiten und Schädlingen. Langlebigkeit und Transportfähigkeit unterscheiden sich nicht.

Die Himbeersorte Yellow Giant ist eine der beliebtesten Sonderfarben unter Gärtnern.

Das Gewicht der Beeren beträgt 1,7–3,1 g, einzelne Exemplare sind bis zu 8 g. Das Fruchtfleisch ist sehr zart, süß und duftend, obwohl die Fachleute dem Geschmack eine Note von 3,4 Punkten verliehen haben. Produktivität - ca. 4 kg aus dem Strauch. Die Frucht beginnt in den letzten zehn Jahren des Monats Juli und dauert bis September.

der goldene Herbst

Golden Autumn ist eine mittelspäte Sorte ohne Einschränkungen für das Anbaugebiet. Sträucher bis 1,8 m, leicht ausladend. Dornen bedecken nur die Basis der Triebe. Beeren wiegen durchschnittlich 5 g, manche bis zu 7 g. Das Fruchtfleisch ist nicht zu dicht, süß-sauer, das Aroma ist sehr dünn. Ergebnisverkoster - 3,9 Punkte.

Goldener Herbst Himbeeren können in den meisten Teilen Russlands gepflanzt werden

Ausbeuten - 2-2,5 kg. Immunität ist da, aber nicht absolut. Frostbeständigkeit bei -30 ° C.

Goldene Kuppeln

Малину Золотые купола советуют культивировать в Центральном регионе. Сорт из категории ремонтантных. Куст высотой 1,3 м или чуть более, раскидистый. Шипы покрывают побег по всей длине, но их сравнительно немного. Эта малина демонстрирует неплохую устойчивость к болезнетворным грибкам (антракноз, пурпурная пятнистость) и вредителям.

Малина сорта Золотые Купола обладает неплохим иммунитетом

Ягоды весят по 3,8 г. Wenn es reift, verwandelt sich die hellgelbe Farbe allmählich in Aprikose. Das Fleisch ist süß und leicht sauer. Produktivität - ca. 2 kg aus dem Strauch.

Himbeersorten: einfach, gelb, großfruchtig, Beschreibungen mit Fotos, die besser für Weißrussland, die Ukraine, das Mittelband, die Schwarzbodenregion, Sibirien zu wählen sind

Himbeeren sind eine Beere, die sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben. Es ist sehr schwierig, einen Garten zu finden, der nicht mindestens ein paar Büsche hat. Die Pflege von Pflanzungen erfordert vom Gärtner nichts Übernatürliches. Aber zuerst müssen Sie die richtige Note auswählen, da sonst alle Anstrengungen vergeudet werden. Neben den "traditionellen" all den bekannten roten Himbeeren gibt es noch Schwarz und Gelb. Einige bevorzugen die von Zeit zu Zeit getesteten Sorten, andere bevorzugen es, neue Artikel zu pflanzen, die gerade im Verkauf erschienen sind.

Orange Wunder

Orangenwunder - remontante Sorte mittlerer Reife, geeignet für den Anbau in den meisten Teilen Russlands. Die Sträucher sind niedrig (1,5–2 m), kräftig, die Triebe stehen stark unter dem Gewicht der Ernte. Trockenheit und Hitze vertragen die Sorte gut.

Himbeersorten Orangenwunderfrüchte bis zum ersten Frost

Beeren sind groß und wiegen 5,5 g. Einige haben eine Masse von 10 g oder mehr. Das Fruchtfleisch ist aromatisch, süß und sauer, dicht. Die Verkoster bewerteten den Geschmack mit 4 Punkten. Je wärmer der Sommer ist, desto süßer und heller ist diese Himbeere. Die durchschnittliche Ausbeute von 2,5 kg. Die Frucht beginnt im letzten Jahrzehnt des Juli und hört erst nach Frost auf.

Der Haupttrick der Amber-Sorte ist ein ungewöhnlicher honiggelber oder bernsteinfarbener Beerenton. Der Busch ist hoch (2–2,5 m), aber ziemlich kompakt. Das durchschnittliche Gewicht der Beeren - 4 Gramm, der Geschmack ist sehr angenehm Dessert. Produktivität - bis zu 3 kg.

Himbeersorten Bernstein gut transportierbar

Sorte aus der Kategorie der Remontanten in Bezug auf die Reifung Ernte srednepozdny. Vorausgesetzt, kompetente Agrartechnologie leidet praktisch nicht an Krankheiten und Schädlingen. Es zeichnet sich durch eine gute Transportierbarkeit aus, die für gelbe Himbeeren prinzipiell nicht typisch ist.

Süßes Gelb

Süßes Gelb - eine Sorte aus der Kategorie Medium. Beeren sind groß (3-6 g), hellgelb. Das Fleisch ist weich, sehr duftend. Ausladende Büsche, bis zu 1,5 m, ohne Dornen. Radikale Triebe und Ersatztriebe bilden sich ziemlich aktiv. Die Sorte hat eine gute Immunität und Frostbeständigkeit, die ausreichen, wenn sie in Zentralrussland kultiviert wird.

Die reifen Himbeersorten Sweet Yellow bleiben lange im Busch

Gärtner Bewertungen

Patricia ist eine ausgezeichnete fruchtbare Sorte großfrüchtiger Himbeeren. Ich bin seit 2001 aufgewachsen. Unter meinen Bedingungen wiegt die Beere 10–12 g. Triebe bis zu einer Höhe von 2 m und mehr erfordern einen Schnitt und ein Spalier. Produktivität - bis zu 100 kg pro Hundert. Reifebeginn ist der 15. bis 20. Juni. Es hat keine Dornen.

Pustovoitenko Tatiana

http://forum.vinograd.info/archive/index.php?t-3886.html

Ich nahm eine Vielzahl von Brusvian in den namensgebenden Kindergarten, zwei Büsche. Ein jedoch ruinierter Überlauf. Der Überlebende gab eine kleine Ernte. Also was ist mit der Ausbeute kann man nicht beurteilen. Aber der Geschmack ist hervorragend, schmackhafter als die Beeren noch nicht probiert haben. Aber es brütet sehr eng - es gibt praktisch keine Triebe.

Artemio

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=3938

Wenn es gelb ist, dann ist Aprikose eine remontante Sorte, die ich auch gespeichert habe. Süße Beeren, besonders Kinder mögen und Erwachsene sind nicht abgeneigt zu essen. Gelbe Sorten sind immer süßer, nur weniger Sortenvielfalt. Bei vielen Sorten musste ich mich leider - später fruchtend und gedehnt - von Monomakhs Kappe, Diamond verabschieden ... Sie werden nicht auf Beeren warten. Der Wunsch ist es, die Note Atlant zu überprüfen.

Kentavr127

https://www.forumhouse.ru/threads/124983/page-5

Ich würde begeisterten Kritiken über den Gelben Riesen nicht zustimmen. Keine schlechte Note, aber nicht oh-oh! Geringe Winterhärte, Schäden durch Blattmosaik (bei mangelhafter Mosaikpflege gibt es keine, aber die Ernte ist entsprechend), eher geringe Erträge, ein starker Rückgang der Beerengröße (es handelte sich zunächst um „Würste“ mit einem Gewicht von bis zu 17 g, jetzt um runde Beeren) mal weniger). Nicht transportabel, das ist vor allem für den Heimgebrauch geeignet. Es ist schlecht auf dem Markt gekauft wegen der gelben Farbe, und sie sagen: Was für eine Himbeere, wenn es nicht rot ist (dummer Wahn). Vorteile: ein ungewöhnlicher Geschmack, süß in einem scharf kontinentalen Klima (es braucht viel Sonne), ein kleines Ambiente, es biegt sich leicht, reproduziert sich gut, leidet nicht unter Überwachsen.

Stefan

https://www.forumhouse.ru/threads/124983/page-5

Ich habe Cumberland-Himbeeren angebaut, aber es gibt keinen besonderen Geschmack. Die Beeren sind klein und knochig, es braucht viel Platz, es braucht ein konstantes Strumpfband (wenn nicht gefesselt, strebt es auch danach, an der Spitze des Triebs an der unerwartetsten Stelle Wurzeln zu schlagen), sehr stachelig, es wächst mehr als 3 Meter hoch und es gibt wenig Ernte. Für Himbeere wurde der beste Teil des Gartens beiseite gelegt. Ich habe sie ein Jahr lang beobachtet, zwei, drei, dann habe ich alles ausgegraben. Cumberland ist also ein Amateur. In Marmelade ist es furchtbar schlecht: Es gibt keinen Geschmack, riesige Knochen, keinen Geschmack, also fügen sie rote klassische Himbeeren hinzu, ohne rot und Marmelade wird nicht funktionieren. Fazit: der Geschmack und die Farbe (und im Folgenden).

Irina Kiselyova

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=4207

Setzlinge dieser schönen Sorte sind vor ca. 10 Jahren auf meinem Hof ​​aufgetaucht. Ich muss sagen, dass die Größe der Beeren, ihr Geschmack, ihre Winterhärte und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten der Aborigines alle Erwartungen voll und ganz gerechtfertigt und sogar übertroffen haben. Atemberaubend große Beeren mit einem Gewicht von 6 bis 8 g. Wie versprochen: „Die Form der Beeren ist konisch, die Farbe leuchtend hellrot. Beeren sind dicht, angenehm süß-sauer im Geschmack, duftend. Drogen beim Essen ist nicht zu spüren. Die Sorte liefert stabile und solide Ernten. Die Konsistenz der Beeren ist dicht, wodurch Sie Beeren über lange Strecken transportieren können, ohne die Produktqualität zu beeinträchtigen. Leistungsstarke Strauchhöhe von 1,5 bis 2 m, gerade wachsend, durchschnittliche Reife. Bildet 5–8 Triebe der Substitution und 3–4 Triebe der Triebe, die zu unserer Freude nicht zu anderen Betten „rennen“. Winter ohne Obdach.

Angelica

http://forum.vinograd.info/showthread.php?t=6312

Neben den persönlichen Vorlieben wird die Auswahl einer bestimmten Himbeersorte für ein Gartengrundstück von vielen Faktoren bestimmt. Dieser Frost und Ertrag und die Dimensionen des Busches und der Geschmack von Beeren. Jede Art hat ihre eigenen Vorteile und ist meistens nicht ohne bestimmte Nachteile. Sie müssen im Voraus eingewiesen werden, um die richtige Wahl zu treffen und auf ihrem eigenen Grundstück die Sorte zu pflanzen, die sich am besten in den für das Gebiet charakteristischen Klima- und Wetterbedingungen manifestiert.

Sehen Sie sich das Video an: Dancing senator Ademola adeleke (September 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send