Allgemeine Informationen

Regeln für den Anbau von Holly olfactory auf freiem Boden

Pin
Send
Share
Send
Send


Holly oder Holly - eine mysteriöse Pflanze, die sich in der spanischen Poesie widerspiegelt. Unter den Flussochsen, Seggen und Hollies fanden die mysteriösesten Geheimnisse des spanischen Tanzes und die Feste der Leidenschaft und des Tanzes statt.

Es überrascht nicht, dass dies eine auffallend schöne Pflanze ist, die an das tropische Klima gewöhnt ist. Gärtner versuchen nicht ohne Erfolg, in den Vororten und sogar in kälteren Regionen zu wachsen. Bevorzugt werden immergrüne Pflanzen mit geschnitzten dichten Blättern und leuchtenden Beeren von blutroter, scharlachroter oder gelber Farbe.

Es wird Stechpalme mit schwarzen oder weißen Beeren gefunden. Insgesamt gibt es mehr als 400 Arten von Stechpalmen, von denen die meisten auffallend schön sind und in der Landschaftsgestaltung und für die Inneneinrichtung verwendet werden.

Die Stechpalme hat ihren Namen für die besondere Form dichter Blätter erhalten - bei einigen Arten enden lockige Schnitte des Laubs in langen und scharfen Ähren. Aufgrund der Dichte und des Vorhandenseins von Dornen ist die Pflanze für die Schaffung unüberwindbarer Hecken unverzichtbar. Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist das dekorative Potenzial von Holly beeindruckend.

Die klassische Stechpalme oder Mezverva-Stechpalme ist eine Pflanze, die durch eine besondere mystische Kraft gekennzeichnet ist. Schon vor der Gründung Roms vertrieben die bösen Mächte Kränze aus der Stechpalme. Man glaubte, dass Holly das Böse, die Verleumdung und den Neid zerstört und mutigen, starken und leidenschaftlichen Menschen hilft, ihre Ziele zu erreichen.

Holly oder Ilex ist eine Pflanze von Saturnalia, Nachkommen des Jenseits. Die Ufer der Lethe - die Flüsse im Reich der Toten - wuchsen über dem Ilex und seine scharfen Sprosse verletzten die Füße untröstlicher Seelen, die sich von ihrer Liebe trennten. Auf Weihnachtskarten sieht man oft Rosetten von Stechpalmenblättern und Beeren.

Nur wenige Menschen erinnern sich an die alten mystischen Werte, aber die Verwendung der Pflanze als Segen- und Warnzeichen ist in relativ neuen Religionen erhalten geblieben. In den alten keltischen Kulten wurde der Stechpalme als Pflanze, die das Böse in jeglicher Form vertreibt, ebenfalls große Aufmerksamkeit geschenkt.

In den keltischen Ornamenten der Gegenwart können wir die stilisierten Blätter der Stechpalme nachzeichnen. Zunächst gilt die Stechpalme als Pflanze des heilenden Gottes Asklepius, obwohl Gott sie im Jenseits am schlammigen Ufer des Flusses der Vergessenheit einsammeln musste.

Tropische Stechpalme ist ein Baum etwa 7 Meter hoch. Diese Art gibt die dichtesten Grüns und ähnelt Buchsbaum. Leider ist das Klima in Russland, auch auf der Krim, für diese Art zu kühl.

Holly Mezerva - eine relativ neue Hybride, die aus der Vermischung von Koreanisch, Faltig und Holly resultiert. Es ist diese Hybride, die dem Klima Zentralrusslands standhält und in der Moskauer Region angebaut werden kann. Dies ist eine immergrüne Pflanze, die kein Laub mit charakteristischen hellen Beeren vergießt.

Gründe, um Holly Broadleaf auf der Website zu bekommen

In der wilden Natur kann der Stechpalmenbaum beträchtliche Größen erreichen. Die durchschnittliche Höhe der klassischen Stechpalme beträgt etwa 15 Meter. In Russland wird Stechpalme in Form von niedrigen Sträuchern dargestellt. Achten Sie darauf, die Art der Stechpalme anzugeben, die Sie zum Anpflanzen erwerben.

Der hartnäckige und starre Busch behält perfekt die dichte Landung bei und hält nach dem Schneiden eine hervorragende Form. Zäune können fast jede Form annehmen und erfreuen das Auge mit dichtem und dichtem Grün.

Geschnitzte Blätter geben einen schönen dichten Schatten, Stechpalmenhecke zieht ausnahmslos das Auge wegen der einzigartigen Beschaffenheit an. Reife Sträucher im Herbst bedeckt mit Streuungen und Büscheln heller, wie lackierter Beeren. Die Früchte werden den ganzen Winter über auf den Zweigen gelagert und es ist sehr schön.

Mit genügend Geduld können Sie Pyramiden, perfekte glatte Kugeln und andere Formen aus dem Busch formen.

Holly reinigt hervorragend die Luft, vertreibt Insektenschädlinge, die gegen ätherische Öle der Stechpalme unverträglich sind. In der Nähe der Stechpalme ist immer leicht zu atmen. Es wird angenommen, dass er schlechte Gedanken und Sehnsüchte vertreibt.

Die Schwierigkeiten, in Zentralrussland eine Stechpalme zu bilden

Ostrolist ist eine tropische immergrüne Pflanze. Das ideale Klima dafür ist etwa 20 Grad. Es verträgt Hitze und kurze Fröste gut, aber die langen russischen Winter, die konstant hohe Luftfeuchtigkeit und der Mangel an Sonnenlicht wirken sich zerstörerisch auf die Pflanze aus.

In England und anderen Ländern fühlt sich Holly besser.

Das Pflanzen und Pflegen von Pflanzen in Zentralrussland wird durch die klimatischen Bedingungen erschwert.

Stechpalmen wachsen in nördlichen Breiten nicht einfacher als Zitrone oder Thuja. Dies ist möglich, aber es müssen noch erhebliche Anstrengungen unternommen werden. Holly verträgt das Klima Russlands, angefangen mit dem Nordkaukasus.

Einige Arten von Stechpalmen halten Temperaturen von bis zu -20 Grad für kurze Zeit stand. In Russland müssen Sie spezielle Kästen für überwinternde Pflanzen herstellen, um sie vor längerer Kälte zu schützen.

Der Busch liebt den feuchten, humusreichen Boden und bevölkert bereitwillig die Küste der Flüsse. Aber Überschwemmungen und Überschwemmungen auf lehmigen und lehmigen Böden, steigende Grundwasserspiegel, halten stark an.

Die Pflanze ist extrem schlecht transplantiert. Der Tod von Sämlingen im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist ein normales Phänomen, auch bei perfekter Pflege unter idealen Bedingungen.

Wie man sich um Holly Mezerva kümmert

Da Holly Mezerva die einzige der großen Familie von Zierhohlköpfen ist, die unseren Frösten standhält, werden wir uns auf die Pflege dieser besonderen Art konzentrieren.

Nach dem Einpflanzen in den Boden und im zeitigen Frühjahr muss die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Ausreichende Bewässerung sicherstellen, aber Transfusionen und Überflutung der Pflanzenwurzeln vermeiden.

Beschneiden und die Bildung des Busches ist besser im tiefen Herbst durchzuführen. Im Frühjahr muss der Schnitt nicht wiederholt werden - die Stechpalme wächst langsam und behält ihre Form bei.

Die Wahl des Ortes: Beleuchtung und Boden

Holly braucht im Wachstumsprozess keine besondere Aufmerksamkeit für sich. Dennoch gibt es Momente, die man nicht auslassen sollte. Holly wächst gern auf dem schattigen Bereich, damit es sich bei offener Sonne nicht lohnt, es zu pflanzen. Es wird auch empfohlen, es vor Wind zu schützen.

Der Boden sollte ausreichend hydratisiert, leicht und nahrhaft sein. Wir müssen für eine gute Entwässerung sorgen. Holly Holly wird auf schwerem Boden schlecht wachsen, es wird für ihn besonders schwierig sein, den Winter unter solchen Bedingungen zu überleben.

Regeln für den Kauf von Setzlingen

Holly Setzlinge werden empfohlen, in Kindergärten zu kaufen, am besten im behälter. Dies wird der Kultur helfen, die Transplantation erfolgreich zu übertragen, unabhängig davon, ob es Sommer oder Frühling ist. Verkaufte Setzlinge kommen mit offenem Wurzelsystem und mit geschlossenem vor. Wenn Sie die erste Option kaufen, müssen Sie darauf achten, dass das Wurzelsystem nicht ausgetrocknet ist.

Die Wurzeln sollten elastisch und biegsam sein, beim Biegen nicht reißen und nicht brechen. Die Hauptwurzeln sollten von 4-5 Stück und mehr sein. Die Äste und der Stamm des Baumes müssen ebenfalls elastisch sein. Sie müssen sie auf mechanische Schäden untersuchen. Die Nieren müssen auch am Leben sein.

Holly Setzlinge pflanzen

Zum Anpflanzen von Stechpalmenolympodat ist es wünschenswert, fertige zu verwenden atmungsaktiver fruchtbarer Boden. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie es selbst vorbereiten. Dazu ist es notwendig, Rasen, Blatt-, Torf- und Humusboden zu gleichen Teilen zu mischen und der Mischung anschließend Perlit oder groben Sand zuzusetzen.

Danach wird ein Loch in den ausgewählten Bereich gemacht, der vorbereitete Boden wird dort gefüllt und die Sämlinge werden gepflanzt. Loch ist wünschenswert, um etwa einen Meter in der Breite und Tiefe zu tun, ist es möglich, mehr. Es ist wichtig, dass das Wurzelsystem des Sämlings gleichmäßig im Loch verteilt ist, ohne beschädigt oder verdreht zu werden. Nach dem Pflanzen sollte der Baum reichlich gegossen werden.

Gießen, jäten und lockern

Am häufigsten ist diese Pflanze genug natürlicher Niederschlag. Es erfordert normalerweise keine zusätzliche Bewässerung. Bei längerer Dürre kann der Boden angefeuchtet werden, dies sollte jedoch erst am Abend oder am frühen Morgen erfolgen, lange vor der Hitze des Tages. Für die Stechpalme reichen 2-3 Bewässerungen pro Woche völlig aus, da sie auch kein stehendes Wasser im Boden verträgt.

Zusätzlich können Sie das Laub des Baumes mit kaltem Wasser besprühen. Vergessen Sie auch nicht, den Boden zu lockern und die Fläche von Unkräutern zu befreien. Das Auflockern ist erforderlich, damit der Boden Luft und Feuchtigkeit gut fließen lässt, und um zu verhindern, dass andere Pflanzen Nährstoffe aus dem Boden verbrauchen.

Für die normale Entwicklung der Pflanze im Garten ist es von Zeit zu Zeit notwendig, den Boden zu düngen. Im Frühjahr sollte Kompost in die Wurzelzone gegossen werden, gemischt mit komplexen Düngemitteln. Sie können auch nicht mehr als zweimal im Monat flüssige organische und mineralische Gemische düngen.

Aufgrund der Tatsache, dass es möglich ist, schöne Hecken aus Holly Hollows zu formen, sollten Sie auf deren Erscheinungsbild achten. Zu Beginn der Frühlingssaison ist es notwendig, die Zweige zu beschneiden, um eine attraktive Krone zu bilden. Baum wächst ziemlich langsamDaher wird eine saubere Krone das Auge fast das ganze Jahr über erfreuen. Was die lockige Frisur betrifft, ist dies ebenfalls zulässig und kann auf Wunsch angewendet werden.

Apropos Stechpalme, nämlich seine Winterhärte, sollte beachtet werden, dass die kurzfristige Absenkung der Temperatur ertragen, Bis -22 ° C kann es. Gleichzeitig ist es für ihn schwierig, den ganzen Winter in besonders kalten Gebieten zu überleben. Sie können es mit Hilfe von Schutzsägemehl oder Torf schützen. Es ist auch zulässig, trocken abgefallene Blätter oder Fichtenzweige zu verwenden.

Einige Gärtner ziehen es vor, diese Pflanze in Behältern zu halten und sie im Winter in den Raum zu bringen. Diese Option ist gültig, aber es lohnt sich nicht, sie in warmen Räumen aufzubewahren. Die Temperatur sollte im Winter ohnehin kühl sein.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Für die Landschaftsgestaltung ist holly ordinary zum Glücksfall geworden. Es wird in der Lage sein, jedes persönliche Grundstück zu dekorieren, es wird zu einem zuverlässigen dekorativen Live-Zaun. Pflanzen können aus praktischer Sicht die Rolle winddichter Plantagen spielen.

Besonders häufig landen sie am Meer, da sie eine gute Salzbeständigkeit aufweisen. Ihre Blätter sind stachelig, und dies wird dazu beitragen, den umzäunten Garten von unerwünschten Besuchern zu befreien. Aufgrund der Tatsache, dass er sich bemerkenswert gut für lockige Frisuren eignet, wird oft ein schöner Topiary daraus geformt.

Die Reproduktion zeigt Stecklinge

Holly Zucht kann durchgeführt werden sowohl durch Samen als auch durch Stecklinge. Die zweite Option hat eine höhere Beliebtheit, da die Samen eine lange Keimdauer haben.

Zuerst müssen Sie die Stecklinge selbst schneiden. Wählen Sie hierfür die Triebe der aktuellen Saison, die nur halb holzig sind. Das Schneidmesser muss sehr scharf sein, um den Baum nicht zu beschädigen, und die Schnitte selbst müssen schief sein. Jeder Stiel sollte ca. 4-5 cm lang sein und immer ein oder zwei Internodien aufweisen.

Fertige Stecklinge, es ist wünschenswert, zuerst im Gewächshaus zu pflanzen. Der Untergrund für die Landung kann aus Humus- und Sandschichten hergestellt werden. Es wird empfohlen, Stecklinge bis zu einer Tiefe von ca. 2 cm zu pflanzen. Danach sollte regelmäßig mit sauberem Wasser besprüht werden.

Die Temperatur im Raum sollte nicht fallen. Als für direkte Sonneneinstrahlung, dann von ihnen wird die Pflanze pritenyat empfohlen. 0,5 bis 1 Monat lang haben die Stecklinge Zeit, Wurzeln zu schlagen. Danach können sie an einen dauerhaften Wachstumsort verpflanzt werden.

Medizinische Eigenschaften

Holly hat nicht nur dekorative, sondern auch nützliche Eigenschaften. Seine Blätter haben kardiotonische, antifebrile, harntreibende und antiseptische Eigenschaften. Blattinfusionen werden häufig als Arzneimittel bei Erkältungen, Bronchitis oder Husten eingesetzt. Darüber hinaus können sie bei Rheuma, Wassersucht und Arthritis helfen.

Das Rezept zur Herstellung einer Universal-Tinktur ist sehr einfach. Sie benötigen zwei Esslöffel sorgfältig zerdrückte Blätter von Holly pour Vodka (ca. 150 ml) und bestehen diese Flüssigkeit für eine Woche an einem dunklen, kühlen Ort.

Nach Ablauf dieser Zeit muss das Werkzeug entleert werden, und Sie können zwei- oder dreimal täglich 25 Tropfen einnehmen. Die Tinktur wird in 50-70 ml Wasser vorverdünnt und 30 Minuten vor dem Essen getrunken.

Stechpalme gewöhnlich oder Stechpalme ist eine wunderbare Zierpflanze, die jedes persönliche Grundstück schmücken kann. Darüber hinaus kann sein Laub als Zutat für die Herstellung von medizinischen Tinkturen verwendet werden. Die Vorteile dieses Baumes liegen auf der Hand. Außerdem ist er in der Pflege völlig unprätentiös.

Stechpalme: Pflanzenbeschreibung

Zierkultur ist auch als Holly oder Holly bekannt. Dies ist eine der beliebtesten Arten der Gattung Holly. Die Heimat der Kultur sind die feuchten und milden Klimaregionen Westeuropas und des Mittelmeers. Es zeichnet sich durch ein langsames Wachstum und einen langen Lebenszyklus von bis zu Hunderten von Jahren aus. Ostrolist ist ein immergrüner Baum, der im Durchschnitt bis zu 15-20 m wild wächst.

Andere Eigenschaften der Stechpalme:

  • der Stamm erreicht einen Durchmesser von 30-80 cm,
  • Rinde - glatt, grau,
  • junge Triebe sind spitz,
  • Blattart - einfach, mit wellenförmig gebogenen Rändern, die in Ähren enden,
  • die anordnung der blätter ist folgend,
  • die Oberfläche der Blechteller ist ledrig,
  • Größe - 5-12x2-6 cm,

Achtung! Holly Norway hat nicht umsonst seinen Namen. Die Dornen auf den Blättern sind sehr scharf. Darüber hinaus behalten sie diese Eigenschaft auch in einer gefallenen Form. Sie können sich beim Reinigen auch mit Handschuhen die Finger stechen.

Der Wert der Herbststechpalme liegt in den Früchten. Scharlachrote Steinfrüchte halten den ganzen Herbst und Winter über Zweige. Den Rest der Zeit ist es angenehm, das dekorative Laub zu bewundern. Die Kultur hat viele Hybriden:

  • Silver Queen - Silbergrün,
  • Goldener König - Blätter sind in Gold gegossen,

  • Amber - orange Beeren und untypisch für die Art geringes Wachstum
  • Ferox Argentea - kleine Blätter mit gelben Flecken und Rand,
  • Pyramidalis und J.C. van Tol - Blätter haben auch gelbe Flecken, nur größere selbst,
  • China Boy and Girl, Blue Maid und Baron, Blue Princess sind kälteresistente Sorten, ähnlich der klassischen Stechpalme.

Stechpalme pflanzen

Es ist am besten, die Wurzelkultur am Ende des Winters oder im zeitigen Frühjahr zu üben. Sie müssen mit der richtigen Auswahl des Pflanzmaterials beginnen. Experten raten, Stechpalme nur in Kindergärten zu kaufen. Wünschenswert - im Behälter. Zum Verkauf stehen möglicherweise Setzlinge mit einer geschlossenen oder offenen Wurzel.

Im zweiten Fall sollten Sie die Wurzeln sorgfältig untersuchen: Sie sollten mindestens 4 sein. Wenn sie gebogen sind, sollten sie nicht brechen oder reißen. Der oberirdische Teil des Sämlings sollte auch auf Elastizität, Vorhandensein lebender Knospen und die Abwesenheit von Schäden überprüft werden.

Achtung! Für die Kultivierung im Mittelband eignen sich frostresistente Stechpalmenhybriden. In extremen Fällen kann die Kultur in einer Mini-Version in einer Wanne gezüchtet und für den Winter in den Raum gebracht werden.

Die Stechpalme ist hinsichtlich der Bodenzusammensetzung nicht wählerisch. Einzige Voraussetzung sind Humusgehalt und hohe Wasserdurchlässigkeit. Holly wächst normalerweise im Halbschatten, aber in der hellen Sonne wird es nur heller.

  1. Grabe ein Loch 1x1 m oder mehr. In der Mitte des Bodens eine Mischung aus fruchtbarem Boden und grobem Sand gießen.
  2. Setzen Sie den Sämling so ein, dass die Wurzeln gleichmäßig auf dem Erdhügel liegen.
  3. Graben Sie und gießen Sie schwer.

Eigenschaften Holly Holly Care

Die Technik, Stechpalme auf freiem Feld zu züchten, ist einfach. Für einen Gärtner ist es wichtig, folgende Punkte zu beachten:

  1. Vor allem bei Trockenheit muss der Baum regelmäßig gegossen werden. Die Stechpalme läuft Gefahr, überhaupt nicht zu blühen, wenn er wenig Wasser hat. Stellen Sie sicher, dass der Boden nicht austrocknet.
  2. Jährlich im Frühjahr beschneiden. Die minimale Aufgabe besteht darin, beschädigte und trockene Äste zu entfernen, die maximale darin, eine Krone zu bilden. Da Stechpalme langsam wächst, können Sie einen kurzen und üppigen Strauch daraus machen.
  3. Auch der Frühling ist der optimale Zeitpunkt für die Stechpalmendüngung. Er braucht sowohl mineralische Komplexe als auch organische Substanzen. Die Pflanze reagiert gut auf stickstoffhaltige Düngemittel.
  4. Holly kann Phytophthora bekommen. Es befällt die Wurzeln und führt zum Absterben der gesamten Pflanze. Die Behandlung dieser Krankheit ist unwirksam. Wenn Sie offensichtliche Anzeichen sehen - graben und verbrennen Sie die Bäume und desinfizieren Sie den Boden.

Berücksichtigen Sie beim Beschneiden eines Baumes die folgenden Nuancen:

  • Wenn Sie die Zweige zu stark kürzen, blüht die Stechpalme möglicherweise überhaupt nicht.
  • blüten entstehen ausschließlich an zweijährigen trieben.

Wenn Sie im Sommer oder Herbst beschneiden, werden Sie sicherlich die Blütenknospen des nächsten Jahres berühren, die der Baum in der aktuellen Saison legt. Daher ist es vorteilhaft, diesen Vorgang im Frühjahr durchzuführen, bis die Rudimente erschienen sind.

Ausbreitung der Stechpalme der Stechpalme

Holly Samen sind sehr zäh. Daher wird die Kultur in der Natur von Vögeln vermehrt. Unabhängig davon kann nach langer Schichtung (18 Monate) Keimung aus Samen erhalten werden. Daher greifen Gärtner in der Regel zu einer schnelleren Methode - dem Pfropfen.

Die Methode gewährleistet die Sicherheit der Sortenmerkmale des Baumes:

  • halb-holzige Triebe pflücken
  • Schnittlängen von 4-5 cm, und jeder sollte ein paar Internodien sein. Der Stiel muss mit der Niere beginnen und enden,
  • Schnitte unter dem Hang machen,
  • Bereiten Sie ein Substrat vor, das aus zwei Schichten besteht: Humus (10 cm) und Sand (3 cm).
  • высадите заготовки под плёнку, заглубляя в почву на 1,5 см.

До укоренения молодым черенкам нужен подходящий уход. Они не любят интенсивного солнечного света и пересыхания грунта. Вместо полива используйте опрыскивание. Процедуру проводите ежедневно, одновременно открывая парничок для проветривания. Укоренение происходит в течение 15-30 дней.

Падуб обладает удивительными декоративными свойствами. Кроме того, его легко выращивать. Deshalb wurde er bei Landschaftsarchitekten so beliebt.

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Holly ist in vielen Ländern der Welt beliebt. Im Westen ist es eine traditionelle Weihnachtspflanze, und wir haben eine großartige Kultur, um eine Hecke zu bauen.

Gärtner schätzen Stechpalme für ihre ungewöhnlichen, glänzenden dunkelgrünen Blätter, attraktiven roten, orangefarbenen, gelben, weißen oder schwarzen Beeren. Im Herbst erscheinen Beeren auf Stechpalmen und schmücken die Pflanze den ganzen Winter. Unter den vielen Sorten dieser Pflanze in der mittleren Gasse ist die Stechpalme die Stechpalme.

Achten Sie bei der Auswahl einer Stechpalme auf die Winterhärte der Sorte. Unter den Bedingungen des Mittelbandes ist es am logischsten, frostresistente Sorten zu pflanzen. Aber wenn Sie eine thermophile Stechpalme bekommen, ist es durchaus möglich, sie in einen Behälter zu werfen, der am Vorabend von Kälteeinbrüchen leicht zum Haus gebracht werden kann.

Und ein bisschen über die Geheimnisse.

Die Geschichte einer unserer Leserinnen Irina Volodina:

Meine Augen waren besonders frustrierend, umgeben von großen Falten und dunklen Ringen und Schwellungen. Wie werden Falten und Säcke unter den Augen vollständig entfernt? Wie gehe ich mit Schwellungen und Rötungen um? Aber nichts ist so alt oder jung wie seine Augen.

Aber wie kann man sie verjüngen? Plastische Chirurgie? Ich habe es herausgefunden - nicht weniger als fünftausend Dollar. Hardwareprozeduren - Photoverjüngung, Gas-Flüssigkeitspilling, Radiolifting, Laser-Facelifting? Etwas zugänglicher - der Kurs kostet 1,5-2 Tausend Dollar. Und wann ist die ganze Zeit zu finden? Ja und trotzdem teuer. Besonders jetzt. Deshalb habe ich für mich einen anderen Weg gewählt.

Wachstumsbedingungen und Pflege für Holly

Alle Arten von Stechpalmen ertragen perfekt Halbschatten und Schatten ohne Beschwerden. Die Sonne entwickelt sich jedoch sehr gut. Übrigens sollten junge Triebe im Frühling vor Sonnenlicht geschützt werden. Bevorzugen Sie Nährböden mit hohem Humusgehalt und guter Drainage. Wenn Sie leichten Lehm haben, fügen Sie Humus und Sand hinzu, um die mechanischen und ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Bodens zu verbessern.

Es ist schwierig für die Transplantation, aber wenn es nur notwendig ist, die Pflanze zu verpflanzen, tun Sie es im zeitigen Frühjahr, dann wird die Operation mit minimalem Schaden stattfinden.

Norwegen-Stechpalme in der Moskau-Region

Im Winter wird immergrüne Stechpalme eine luxuriöse Gartendekoration.

Leider gelingt das Wachsen der Europäischen Stechpalme im Garten (und nur einiger winterharter Hybriden - zum Beispiel Melex Ilex x meservae) nur in Gebieten mit mildem Klima, in denen Frost nicht unter -20 ° C auftritt, und nur für kurze Zeit. Unter den berühmten Sorten, die die kalten Winter in der Nähe von Moskau tragen, sind die folgenden bekannt: "China Girl", "Blue Maid", "China Boy", "Blue Baron", "Blue Princess".

Voraussetzungen für die Pflege von Holly:

  • Erfordert in der Trockenzeit regelmäßiges Gießen.
  • Während des aktiven Wachstums der grünen Masse kann im Frühjahr eine Spitzenbehandlung durchgeführt werden. Wählen Sie komplexe Mineraldünger, es ist möglich, mit einem überwiegenden Anteil von Stickstoff. Reagiert gut auf organische Nahrungsergänzungsmittel.
  • Das Beschneiden wird verwendet, um die Krone zu bilden. Es ist auch nützlich, beschädigte und getrocknete Zweige zu entfernen.

Warum Holly keine Beeren hat - Gründe

Warum die Stechpalme keine Beeren hat, was zu tun ist

Holly ist eine zweihäusige Pflanze. Dies bedeutet, dass es "männliche" und "weibliche" Pflanzen gibt und die Früchte nur Büsche mit pistillierten weiblichen Blüten bilden. Um die schönen Beeren zu sehen, müssen Sie neben den weiblichen und männlichen Pflanzen pflanzen.

Foto der weiblichen und männlichen Stechpalme blüht oben - ein Zweig mit einer männlichen Anlage, unten - mit einer Frau

  • Blüten und Beeren entwickeln sich nur an zweijährigen Zweigen, daher müssen Sie beim Beschneiden vorsichtig sein.
  • Wenn die Zweige zu kurz geschnitten sind, blüht die Pflanze möglicherweise nicht.
  • Die Gefahr, Blütenknospen zu schneiden, steigt mit dem Beschneiden im Sommer und Herbst.
  • Es ist besser, die Stechpalme im Frühjahr zu schneiden, damit sie bis zum nächsten Jahr Blütenknospen legen kann.

Holly kann Blumen und Eierstöcke abwerfen, wenn es an Feuchtigkeit mangelt. Deshalb müssen Sie darauf achten, dass die Erde nicht austrocknet. Darüber hinaus kann strenger Frost im Winter oder Frühlingsfrost auch Fruchtzweige beschädigen, sodass die Ernte von Beeren nicht sichtbar ist.

Krankheiten und Schädlinge

Unter den Schädlingen sind Blattläuse bekannt, die junge Triebe befallen. Immergrüne Arten werden von großen Insekten und Blattwürmern befallen. Kampfmittel - Behandlung mit geeigneten Insektiziden. Manchmal entwickelt sich Wurzelfäule an der Stechpalme, die überall durch Krautfäule verursacht wird. Vorbeugung - die Geräteentwässerung beim Pflanzen von Pflanzen, um Wasserstau während des Niederschlags zu verhindern.

Fortpflanzung Holly Stecklinge

Holly Stecklinge züchten

Es ist schwierig, die Samen mit Samen zu vermehren: Da die Blüten zweihäusig sind, ist eine künstliche Bestäubung erforderlich. Gepflanztes Saatgut braucht nach langer Schichtung Zeit. In der Natur dauert dieser Zeitraum 1,5 Jahre. Gärtner geben im Herbst Samen in den Kühlschrank und pflanzen sie im Frühjahr. Triebe können auch 2-3 Jahre warten.

Verwenden Sie daher zur Vermehrung von Stechpalmen Stecklinge oder Schichten.

  • Einjährige nicht verholzte Stecklinge schneiden auf eine Länge von 10-12 cm.
  • Vom unteren Drittel der Länge entfernen Sie alle Blätter.
  • Anschließend werden die Stecklinge für einen Tag in der Wurzellösung aufbewahrt und in klarem Wasser gekeimt, bis die Wurzeln erscheinen.

Stecklinge von Stechpalmen wurzeln nur im Wasser

  • Sie können die Stecklinge an einem schattigen Platz im Garten „landen“ oder in Tassen legen, um sie auf der Fensterbank zu verwurzeln.
  • Bei guter Bewässerung und Drainage erhalten Sie nach 2-3 Monaten gute Sämlinge.
  • In Wasser gekeimte Stecklinge werden zuerst zum Wachsen in Töpfe gepflanzt.
  • Im Freiland können neue Pflanzen erst im nächsten Frühjahr gepflanzt werden.

Vor dem Wintereinbruch haben die Sträucher Zeit, das Wurzelsystem aufzubauen und die Zweige zu reifen, um die Kälteperiode zu überstehen. Um eine erfolgreiche Wintersaison zu gewährleisten, sprudeln die Büsche im Herbst mit Erde und bedecken sie mit Fichtenzweigen.

Holly Reproduktion durch Schichtung

Stechpalmenwiedergabe durch Überlagerung des Fotos

Wenn Sie bereits eine Stechpalme haben, können Sie diese vermehren, indem Sie die Zweige kippen und mit Erde bedecken.

  • Damit die Zweige nicht aufspringen und herausspringen, ist es besser, sie mit Metallklammern am Boden festzunageln und die Blätter an der Stelle zu entfernen, an der Sie sie mit Erde bestreuen werden.
  • Nach einer Weile erscheinen hier Wurzeln und dann neue Zweige.
  • In der folgenden Saison, im Frühjahr, wird der Sämling sorgfältig von der Mutterpflanze getrennt und an der vorgesehenen Stelle gepflanzt.

Wie man Stechpalme pflanzt

  • Der Sämling im Topf wird zuerst gewässert, um den Erdraum zu erweichen, und er kann leicht herausgezogen werden.
  • Die Grube wird im Voraus vorbereitet, ungefähr dreimal so groß wie der Topf in Tiefe und Durchmesser. Auf den Boden des Lochs werden mindestens 3-4 cm Drainage gelegt: Es kann sich um zerbrochene Ziegel, feinen Schotter oder ein anderes Material handeln, das das Abfließen von Wasser aus dem Mutterboden fördert.
  • Top mit Humus bestreut (etwa einen halben Eimer pro Vertiefung, in der Mitte mit dem Boden vermischt.
  • Dann den Sämling senkrecht stellen und mit nahrhafter Erde bestreuen, wobei versucht wird, den Wurzelhals nur geringfügig zu vertiefen. Dies verhindert, dass die Wurzeln nach einer Landsenkung freigelegt werden. Die Pflanze hält eine leichte Vertiefung ruhig. Reichlich Wasser, aber ohne Wasserstau.

Holly zerknitterte Ilex-Rugos

Holly runzelig - Ilex rugosa Schmidt

Der gesamte Ferne Osten von Primorje bis Sachalin war von einer faltigen Stechpalme "besetzt". Bevorzugt sind Tannen- und Zedernfichtenwälder. Behandelt immergrüne kriechende Büsche. Seine Höhe überschreitet nicht 0,5 Meter. Verträgt keine zu kalten Winter, teilweise Zuckerguss. Für Landschaftsparks und vorstädtische Gebiete nicht geeignet.

In den Ausläufern von Sikhote-Alin im Schatten der ayanischen Fichten findet sich eine faltige Stechpalme, sowohl in einzelnen Exemplaren als auch in Gruppen. Er fühlt sich hier sehr wohl, da eine dicke Schneedecke die Pflanze im Winter vor den verheerenden Frösten bewahrt und im Sommer aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sehr günstige Bedingungen für ihr Wachstum geschaffen werden.

Gewöhnte Stechpalme für Bewohner von Sachalin und den südlichen Kurilen. Diese Pflanze ist der älteste Vertreter der Flora in Fernost. Zurück in der Tertiärperiode wuchs faltige Stechpalme in der Region zusammen mit Buche und Magnolie. Und nur ein Wunder half dieser Dreifaltigkeit, auf den Inseln der südlichen Kurilen zu überleben. In der Primorje Magnolie mit Buche ausgestorben.

Holly Whorine Ilex verticillata

Laubwechselstechpalme quirlte auf einem Foto Ilex verticillata Maryland Beauty grade

Es ist ein enger Verwandter der in Nordamerika verbreiteten Holly Holly. Es ist eine Laubform. Sie wächst von einem Meter auf drei Meter hoch, die Krone ist dicht und dicht mit fleischigen Blättern gesättigter Farbe bedeckt. Blüten unauffällig, klein. Leuchtend dunkelrote Beeren sind nur bei Pistillatpflanzen zu sehen, aber um eine Bestäubung zu erreichen, werden auch Staubblätter gepflanzt.

Unter Stechpalme viele Laubarten. Die Mutovchaty-Stechpalme, die auf nordamerikanischem Gebiet wächst, ist berühmt für ihre größte dekorative Wirkung. Es wächst an den Ufern von Flüssen, in den Sümpfen und liebt Feuchtigkeit. Bevorzugt Humusboden im Schatten der Südseite des Gartengrundstücks. An sonnigen Orten ist es einfach kontraindiziert. Erfordert besonderen Schutz vor dem Wintersonnenlicht. Verträgt keine Dürre. Die Zweige sind olivviolett, die großen elliptischen Blätter verfärben sich mit Beginn des Herbstes von dunkelgrün nach gelb-orange.

Stechpalme Ilex Aquifolium

Holly Goldblättrige Sorte Silver Queen Ilex Aquifolium Silver Queen Silver Queen Foto

Wildpflanzenarten sind in Südeuropa, den Weiten Nordamerikas und in Kleinasien verbreitet. Es kann als Zwerg immergrün dargestellt werden. Aber auch Stechpalme wird als Baum bezeichnet und erreicht eine Höhe von 15 Metern. Seine dichte pyramidenförmige oder ovale Krone besteht aus kurzen, sich ausbreitenden Zweigen.

Denn die länglich-eiförmige Kurzblattpflanze zeichnet sich durch eine gewellte Kante, dreieckige Zähne und große Stacheln aus. Weiße Blüten auf kurzen Stielen, sehr duftend. Knallrote Früchte von kugelförmiger Form, deren Durchmesser 1 cm erreicht, können den ganzen Winter über an ihren Stielen gehalten werden.

Und obwohl die Stechpalme als frostbeständige Kultur gilt, die Temperaturen von - 22 ° C aushält, reicht dies für Zentralrussland nicht aus, und die Pflanze muss im Wintergarten kultiviert werden. Er liebt schattige Plätze, vielleicht unterscheidet er sich deshalb auch nicht in rasantem Wachstum. Es hat eine Lebensdauer von bis zu 100 Jahren. Es ist formbar, mit dessen Hilfe es eine Kugel- oder Pyramidenform annimmt. Im Allgemeinen sind verschiedene Formen der Stechpalme durch eine Diskrepanz in der Form des Blattes und der Krone in der Farbskala der Frucht gekennzeichnet. Die Stechpalme kommt häufig in den Buchen-, Tannen- und Fichtenwäldern des Nordkaukasus vor.

Dieser Pflanzentyp unterscheidet sich geringfügig von seinem europäischen Bruder. Botaniker haben sie deshalb unter dem Namen "Colchis Holly" vereint, dessen kleine Blätter stark eingeschnittene Adern durchdringen, und "Narrow-fruited Holly", dessen Laub groß ist und dessen Frucht einen schmalen Stein hat. Sein Ursprung ist die Kolchische Stechpalme aus Kleinasien und Transkaukasien. An diesen Stellen ist es ein kleiner Baum von bis zu 2,5 m Höhe mit federnd hängenden Ästen oder einem Busch, der sich über den Boden ausbreitet. In Zentralrussland werden Sträucher bis zu 0,5 Meter hoch. Die dunkelgrünen ledrigen Blätter sind stachelig und gezackt. Mit dem Einsetzen des Herbstfrosts wächst der Frost, aber dank der Fähigkeit, sich zu erholen, erneut.

Ilex crenata holly

Gorodchaty Holly Ilex crenata `Convexa` Foto

Seine Heimat gilt als die Insel Sachalin und die Kurilenkette. Die Stadtstechpalme ist ein bis zu 7 Meter hoher Baum. Selten in Form eines Busches zu finden. Dieser Look ist sehr dekorativ. Seine dicken, wie ein Buchsbaum, Grüns sind beschnitten. Die Japaner bevorzugen den Zwergenlook der schlampigen Stechpalme und schneiden diese Büsche sehr gerne. In der Region Crimean-Caucasian wächst die Pflanze sehr langsam und trägt fast keine Früchte.

Paraguayische Stechpalme Ilex paraguariensis

Holly Paraguayan Ilex paraguariensis-Foto

Der Name spricht für sich, diese Pflanze stammt aus Paraguay - einem Land aus Zentralafrika, in dem das Klima sehr heiß ist. Vertrieb in Uruguay, Argentinien und Brasilien. Tee aus den Blättern der paraguayischen Stechpalme heißt Mate und hat heilende Eigenschaften. Das Getränk wirkt tonisierend und wird aus getrockneten Blättern gebraut.

Holly Colchian Ilex colchica

Holly Colchis Ilex colchica Foto

Der Strauch wird bis zu einem halben Meter hoch und hält den Bedingungen in Zentralrussland perfekt stand. Dichte ledrige Blätter mit Dornen am Rand einer dicht bedeckten Krone. Die satte dunkelgrüne Farbe der Blätter wird durch den wachsartigen Glanz der Oberfläche luxuriös verstärkt.

Hybride Stechpalme

In den Vororten wachsen kurze Stumpenstechpalmen und deren Hybridsorten. Die Hybride, die durch das Kreuzen des Koreaners mit einer faltigen Stechpalme erhalten wurde, hat besonders Wurzeln geschlagen. Sein Name ist Mezerva. Es hat Frostbeständigkeit.
Die Sorte „Blue Maid“ unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass sich die gleichgeschlechtlichen Blüten auf derselben Pflanze befinden, obwohl ihre grünen Blätter keinen Glanz haben und nicht so auffällig sind wie zum Beispiel der „Blaue Engel“. Die meisten Sorten sind rot oder gelb. Sie sind den ganzen Winter über sehr gut erhalten. Die Zweige der Pflanze (immer mit hellen Früchten) Westeuropäer schmücken die Räumlichkeiten zu Weihnachten.

Holly Meserva Blue Maid Foto Pflanzen und Pflege

Große orange Früchte auf dem Hintergrund des weißen Schnees und der grünen Nadelbäume sehen sehr attraktiv aus. Manchmal bieten Blumenläden Pflanzenzweige zum Dekorieren von Blumenarrangements an.

Populäre Vielzahl der Stechpalme im Landschaftsdesignfoto

Holly ist eine ausgezeichnete Wahl für die Bildung einer Hecke: Zwergsorten von Kleinwuchs haben ausgezeichnete dekorative Eigenschaften, wachsen langsam und tolerieren einen Haarschnitt ohne schwerwiegende Folgen.

Gelbes buntes Stechpalme platyagus Argente Marginata Argentea Marginata Foto

Sehr beliebte bunte Sorten, die sich durch helle Ränder am Rand der Blätter auszeichnen. Die Pflanzen sehen sehr elegant aus und die gelben Beeren sind ungewöhnlich.

Ilex aquifolium Ilex aquifolium ‘Silver Milkmaid’ Foto

Die Sorte Silver Milkmaid hat eine sehr ungewöhnliche Form von Blättern, als ob sie verdreht wären. Die dunkelgrüne Farbe mit hellgelben Strichen sieht fantastisch aus.

Holly Goldblättrige Sorte Ilex aquifolium ‘Silver Milkboy’ Foto

Interessant ist die Sorte Silver Milkboy mit milchig-weißen Blattmitten und dunkelgrünen Rändern von lockigen Blättern mit scharf geschnitzten Rändern.

Holly vergoldete Zeiger New Silver Ilex aquifolium ‘Handsworth New Silver’ Foto

Sehr beliebt ist die Stechpalmensorte der goldtragenden Zeiger New Silver - sie hat fast keine Dornen, die Blätter haben eine leicht verlängerte Form. Sortenvielfalt: Die Blattränder sind milchig-weiß, die Beeren jedoch scharlachrot. Dank solcher Kontraste ist die Sorte sehr dekorativ.

Holly Golden King Ilex x Altaclerensis Goldener König

Die ursprüngliche Dekoration des Gartens und des Platzes ist eine Art goldener König Ilex x altaclerensis goldener König. Ungewöhnlich breites Laub mit kleinen Zähnen, gelber breiter Rand am Rand. Seltene hellscharlachrote Früchte sind wie Perlen auf Ästen verstreut.

Holly Mezerva ‘Blue Princess’ Foto

Mezerva-Hybriden haben eine gute Frostbeständigkeit, wodurch sie die Bewohner des Mittelgürtels und der Moskauer Region lieben.

Wo man Stechpalme pflanzt?

Diese Kultur ist gut, weil sie beim Wachsen keine besondere Aufmerksamkeit erfordert. Die Wahl eines Ortes für Holly sollte jedoch mit aller Verantwortung angegangen werden. Am besten von allen Stechpalmenbauern in windgeschützten, schattigen Gegenden. Es ist ratsam, sie in leichten und nahrhaften Böden mit guter Wasserdurchlässigkeit zu pflanzen.

Holly in Landschaftsgestaltung

Holly kann alleine oder in Gruppen gepflanzt werden. Und in der Tat, und in einem anderen Fall werden sie einfach großartig aussehen.

Holly Hedges aus Mulden behalten, wie bereits gesagt, lange ihre Form und schützen das Gelände zuverlässig vor starkem Wind.

Sie können Holly in Topiary wachsen. In dieser Eigenschaft sehen als Bonsai stilisierte Zwergbäume besonders gut aus.

Nicht schlecht kombiniert mit Stechpalme und anderen Ziersträuchern und Bäumen (Euonymus, Hortensie, Magonia).

Holly ist eine Pflanze, die in vielen Kulturen magische Eigenschaften hat. Aber auch wenn Sie nicht an Magie glauben, schützen Sie die Bäume dank ihrer ungewöhnlichen Blätter mit spitzen Kanten zum Beispiel vor ungebetenen Gästen. Es ist nur erforderlich, die Mulden am Rand des Standorts zu landen.

Pin
Send
Share
Send
Send