Allgemeine Informationen

Die Wahl der billigen Straßenlaternen zum Land

Bei der Anordnung eines kleinen Landhauses, eines Landhauses, eines Stadthauses sowie des gesamten Hinterhofbereichs spielt die Beleuchtung eine sehr wichtige Rolle. Nachts beleuchten elektrische Laternen die Eingangstüren, Tore, Einfahrten, Gartenwege, Terrassen, Pavillons und Fassaden von Gebäuden. Verwenden Sie für diese Zwecke spezielle Straßenlaternen, um zu geben. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Haushaltsbeleuchtungsgeräten durch ihre konstruktiven Merkmale. Darüber hinaus unterliegen sie erhöhten Anforderungen an den Schutz vor verschiedenen Umwelteinflüssen.

Sorten

Nach Absprache werden alle Straßenlaternen für Sommerhäuser und Landhäuser in drei Gruppen eingeteilt:

  • dekorativ, die entworfen sind, um dem Haus und dem angrenzenden Bereich das ästhetischste (laut dem Eigentümer des Hauses) Aussehen zu geben,
  • Begleiter (z. B. automatische Aktivierung des Lichts des Eingangstors des Zauns oder der Tür, wenn der Bewegungssensor ausgelöst wird),
  • Arbeiter (eingeschlossen für den erforderlichen Zeitraum).

Bei verwendetem Netzteil:

  • Stromversorgung über eine 220-Volt-Haushaltssteckdose,
  • solarbetrieben,
  • wiederaufladbar.

Nach Funktionalität:

  • mit einem gewöhnlichen manuellen Schalter,
  • mit Bewegungssensor,
  • mit Lichtsensor,
  • mit einer Fernbedienung (normalerweise ist dieses Gerät mit Batteriemodellen ausgestattet).

Nach Installationsmethode:

  • Boden (manchmal werden sie auch Grundwasser genannt),
  • an der Wand montiert
  • ausgesetzt,
  • Aufputz,
  • eingebettet

Anforderungen an Straßenlaternen

Die Hauptanforderungen an die Gestaltungsmerkmale von Straßenlaternen für den Garten sind:

  • die Möglichkeit eines unterbrechungsfreien Betriebs bei unterschiedlichen Wetterbedingungen (Regen, Schnee, Frost, Wind usw.), dh die Konstruktion des Gehäuses muss vollständig staub- und wasserdicht sein,
  • absolute Sicherheit für den Benutzer,
  • Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
  • Einfache Installation und anschließende Wartung.

Wichtige Hersteller von Außenbeleuchtungsprodukten

Zu den bekanntesten Unternehmen, die sich mit der Entwicklung und Herstellung von Straßenlaternen für Villen, Ferienhäuser und Landhäuser befassen, gehören:

  • Österreichisches Eglo und Globo,
  • Deutsches MW-Licht, Chiaro, Favorite, Maytoni und Brilliant,
  • Italienische Arte Lampe, Odeon Light und ST Luce,
  • Ungarische Novotech,
  • Russischer Trif,
  • Schwedischer Markslojd,
  • Belgische Lucide,
  • Spanischer Kristall Lux,
  • Chinesisches Feron und Elektrostandard.

Auswahlkriterien

Die Hauptkriterien für die Auswahl eines bestimmten Modells des Beleuchtungsgeräts sind: Zweck und Standort. Bevor Sie ein bestimmtes Modell kaufen, müssen Sie sich klar machen, welche Fläche und mit welcher Intensität Sie beleuchten müssen. Beispielsweise ist es für die Beleuchtung von Gartenwegen oder Gassen durchaus akzeptabel, in einem bestimmten Abstand installierte Einzellampen mit geringer Leistung zu verwenden. Und für die Beleuchtung eines großen überdachten Pavillons benötigen Sie eine recht leistungsstarke Hängelampe.

Die wichtige Rolle spielt das Erscheinungsbild der Beleuchtungseinrichtung. Es sollte harmonisch mit dem Baustil und der landschaftlichen Gestaltung der gesamten Anlage kombiniert werden.

Zu guter Letzt sollten Sie sich nach dem Ruf des Herstellers und der Garantiezeit für das gekaufte Produkt erkundigen.

Wall Street Lichter

Außenwandleuchten für den Garten sind für die Montage an senkrechten Flächen konzipiert. Aufgrund ihres Designs können sie in Form von Flachbildschirmen hergestellt werden, die vielen Innenleuchten vertraut sind.

Zum Beispiel kostet der Klassiker Laterna 4 des österreichischen Herstellers Eglo in einem matten Metallgehäuse mit transparentem Glasschirm 1400-1500 Rubel. Sie können eine Standard-Glühlampe mit E27-Sockel und einer maximalen Leistung von bis zu 100 W (bei einer Beleuchtungsfläche von ca. 5 m²) installieren. Eine solche Beleuchtungseinrichtung eignet sich beispielsweise sehr gut zur Beleuchtung der Haustür zum Haus.

Für Liebhaber des strengen Minimalismus ist eine Straßenlampe besser geeignet, um High-Tech Street Pluto des deutschen Herstellers MW-Light mit einem matten zylindrischen Acryl-Baldachin und einem Edelstahlgehäuse zu versehen. Das Design ist speziell für den Einbau einer einzelnen Energiesparlampe bis 40 W (mit E27-Sockel) konzipiert. Trotz seiner sehr bescheidenen Abmessungen (8 x 33 x 14 cm) leuchtet dieses „Baby“ erfolgreich bis zu 2 m². Heute liegt der Preis bei 1800 Rubel.

Pendelleuchten

Abgehängte Straßenlaternen zum Befestigen an Decken. Sie werden zur Beleuchtung von Vordächern, Pavillons, Terrassen oder anderen Indoor-Erholungsgebieten verwendet. Sie sind von Natur aus sehr vielfältig. Für die Beleuchtung eines großen Pavillons eignet sich das Modell Rua Augusta des bekannten deutschen Herstellers Maytoni, bei dem es sich um einen Kronleuchter in Originalgröße mit drei 60-W-Energiesparlampen handelt, der mit einer Kette für 15800-16100 Rubel an der Decke befestigt ist.

Und um einen kleinen Raum unter einem Baldachin vor dem Regen auszuleuchten, reicht eine einzelne Zagreb-Pendelleuchte des italienischen Herstellers Arte Lamp mit einer normalen 60-W-Glühlampe und einem Preis von 1000 bis 1200 Rubel aus.

Straßenlaternen an den Säulen geben

Dies ist möglicherweise die schwierigste Installationskategorie für Beleuchtungsvorrichtungen für die Außenbeleuchtung von Vorstadtgebieten. Für ihre Anordnung ist es notwendig, nicht nur das elektrische Kabel sicher im Boden zu verlegen, sondern auch ein Fundament zu errichten, um das Fundament zu stärken (schließlich haben die Lampen aufgrund ihrer Konstruktion ein beträchtliches Gewicht). Das Gesamtgewicht des beliebten Straßenleuchtenmodells für die Datscha (Kugel auf der Stange) beträgt beispielsweise Aalborg vom deutschen Hersteller Brilliant (die Höhe der Stange beträgt 105 cm, der Durchmesser der Kugel 20 cm) über 30 kg. In die Leuchte kann eine Lampe mit E27-Sockel eingebaut werden (Glühlampe mit einer Leistung von bis zu 60 W oder LED-Lampe mit einer Leistung von 5,8 W). Die Fläche der beleuchteten Fläche beträgt mehr als 3 m². Bis heute kostet eine solche Lampe 5400 bis 5700 Rubel.

Mit Hilfe der Londoner Lampe des deutschen Herstellers Favorite mit drei transparenten Lampenschirmen im klassischen Stil (je eine Glühlampe mit einer Leistung von 100 W) und einer Höhe von 2250 mm können Sie eine gut beleuchtete Fläche von ca. 15 m² schaffen. Der Preis für dieses Modell beträgt 15300-15700 Rubel.

Der Hauptvorteil derartiger Beleuchtungsvorrichtungen ist eine signifikante beleuchtete Fläche, da sich die Strahler selbst ziemlich hoch über dem Boden befinden.

Unter den Mängeln können identifiziert werden:

  • hohe Komplexität der Installation,
  • Unannehmlichkeiten (wenn auch geringfügig) für die weitere Wartung (zum Beispiel müssen Sie eine Trittleiter verwenden, um die Lampe zu ersetzen).

Die Lampen sind mit dem Bewegungssensor ausgestattet

Zusätzlichen Komfort und Bequemlichkeit für den Benutzer bieten „intelligente“ Lampen, die sich selbst einschalten, wenn sich eine Person nähert. Um Strom zu sparen, werden solche Geräte seit langem in Privathäusern bei Landungen in der Stadt eingesetzt.

Zum Verschenken von Straßenlaternen mit Bewegungssensoren sind diese ebenfalls sehr nützlich und praktisch. Immerhin wird das Licht nur für eine bestimmte (vorprogrammierte) Zeit eingeschaltet, die ausreicht, um von einem Gebäude zum anderen zu gelangen oder den Weg von der Veranda zur Datscha-Laube zu machen.

Der beliebte LED-Strahler von Elektrostandard (mit einer Leistung von 10 W und einem eingebauten Bewegungssensor in einem Metallgehäuse) kostet heute 1300-1500 Rubel. Die effektiv ausgeleuchtete Fläche beträgt mehr als 5 m².

LED leuchtet

Aufgrund der hohen Effizienz und Wirtschaftlichkeit sowie der jüngst recht günstigen Preise sind LED-Straßenlaternen für Ferienhäuser bei den Eigentümern von Vorortimmobilien immer beliebter geworden. Unter den verschiedenen Beleuchtungsgeräten, die nur LEDs als Strahler verwenden, werden sie jetzt für Landhäuser und Vororte hergestellt:

  • Solarlampen,
  • Produkte zur Beleuchtung der Fassade oder anderer architektonischer Strukturen,
  • die lampen, die in einem pflaster und grenzen gebaut sind.

Bei anderen Produkten mit Standardbasis kann der Benutzer jede Lampe unabhängig installieren: Glühlampe, Energiesparlampe oder LED-Lampe.

Funktionsprinzip und Design von Solarlampen

Das Hauptbetriebsprinzip solcher Lampen ist die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie. Eine solche Lichtquelle besteht aus:

  • Anlagen
  • photoelektronische kristalline Elemente, die die Energie des Sonnenlichts in Elektrizität umwandeln,
  • Batterie für Energiespeicher
  • Multifunktionsregler mit Ladegerät und Leistungsschalter,
  • Licht emittierende Produkte (normalerweise installieren Sie zu diesem Zweck hocheffiziente LED-Strahler).

Bei Tageslicht sammelt sich Energie in der Batterie. Wenn es dunkel wird, verbindet der Automat die Batterie mit den Strahlungselementen, und die Lampe beginnt, für den vorgesehenen Zweck zu arbeiten - um den Bereich um sie herum zu beleuchten.

Die Vor- und Nachteile von Solarstraßenlampen zum Verschenken

Solche Geräte haben eine Reihe von Vorteilen (insbesondere für die Datscha-Verwendung):

  • Volle Autonomie: Es müssen keine Stromquellen angeschlossen werden, und die Installation ist daher bequem und einfach (es müssen keine Drähte gezogen werden).
  • Betriebssicherheit (das Gerät verwendet nur Niederspannung, absolut gesundheitlich unbedenklich),
  • automatischer Betrieb: bei Dunkelheit gibt es Licht ab, bei ausreichendem Licht geht es in den Energiespeichermodus,
  • eine breite Palette aktueller Produkte.

Unter den nennenswerten Mängeln:

  • Abhängigkeit von Sonnenaktivität und Tageslicht in einer bestimmten Region,
  • die Komplexität der Reparatur (bei Ausfall des Gerätes),
  • Unterbrechung des Batteriebetriebs bei sehr niedrigen Minustemperaturen.

Beliebte Modelle von Solarlampen

Eine der beliebtesten Arten von Straßenbeleuchtung für den Garten ist die sogenannte Bodenlampe. Es ist eine Decke, die auf einer Metallstange montiert ist. Um die Lampe zu installieren, müssen Sie nur den Lampenschirmhalter in den Boden stecken.

Lampen dieses Designs des bekannten österreichischen Herstellers Globo sind bei Landbesitzern sehr beliebt. Solarleuchte mit einer matten, blasenförmigen Decke hat folgende Eigenschaften:

  • Durchmesser: von 150 bis 500 mm,
  • Montagestangenhöhe: 425 bis 1100 mm,
  • LED-Lampenleistung: 0,6 W,
  • die Fläche, die effektiv von einer Lampe abgedeckt wird: von 1 bis 3 m²,
  • die Anzahl der Lampen in einem Produkt: von 2 bis 10 Stück (mitgeliefert),
  • Betriebstemperaturbereich: von -30 bis +60 Grad,
  • Batterietyp: Nickel-Cadmium,
  • Kosten - von 1200 bis 4000 Rubel.

Der unbestreitbare Vorteil solcher Beleuchtungskörper liegt in der einfachen Montage und Demontage. Sie können an den erforderlichen Stellen für die gesamte Sommersaison schnell installiert werden, und für die Wintersaison (falls erforderlich) können sie dort gelagert werden, wo dies zweckmäßig ist.

Dekorative Solarlichtquellen erzeugen nicht nur die notwendige Beleuchtung eines bestimmten Bereichs im Dunkeln, sondern machen ihn auch wirklich einzigartig. Solche Produkte werden in Form von Schmetterlingen, Vögeln, Zwergen, Märchenfiguren oder Tieren präsentiert. Zum Beispiel beträgt der Preis für einen kleinen leuchtenden Zwerg (345 mm hoch) 1850-1900 Rubel, und ein Pfau (640 mm hoch) mit einem luxuriösen Schwanz kostet etwa 7.500 Rubel.

Die Lampen, die in eine Pflasterung eingebaut sind

Unter den zahlreichen Straßen-LED-Lampen finden sich Produkte, die direkt an der Decke der Gartengassen oder Zufahrtsstraßen angebracht sind (manchmal werden sie auch Pflaster genannt). Diese Produkte stellen höchste Anforderungen an den Schutz vor äußeren Einflüssen.

Das Modell Ice Gl 100 des russischen Herstellers Trif mit den Abmessungen 100 x 100 x 50 mm, einem Baldachin aus hochfestem Plexiglas (widersteht einem mit Gummi beladenen Auto) und LED-Emittern (1,2 W) lässt sich einfach in den Straßenbelag einbauen von Pflastersteinen oder Pflastersteinen. Der Preis für solche Produkte ist immer noch recht hoch - von 12.000 Rubel. Der Hersteller bietet Dienstleistungen für die Herstellung dieser Lampen entsprechend der Größe des Kunden an.

Ovale Strahler mit ähnlicher Funktion des chinesischen Herstellers Feron kosten heute je nach Durchmesser (von 100 bis 300 mm) und Leistung (von 3 bis 36 W) 980 bis 7700 Rubel.

Es ist wichtig! Bei der Installation ist besonders auf die Sicherheit der Kabel zu achten. Rohre aus hochfesten Werkstoffen (Metall oder Hartplastik) werden üblicherweise zu ihrem zuverlässigen Schutz eingesetzt.

Solarenergie in Ihrer Nähe

Solarbetriebene Leuchten sind in erster Linie ein in sich geschlossenes Gerät, das Energie aus einer wiederaufladbaren Nickel-Cadmium-Batterie mit einer Kapazität von 600-700 mA / h verbraucht. Das Hauptmerkmal dieses Lampentyps ist die Umwandlung des tagsüber einfallenden Sonnenlichts in elektrische Energie.

Darüber hinaus sind diese Lampen mit einem automatischen Einschalten bei Einbruch der Dunkelheit ausgestattet. Die Lichtquelle sind hier LEDs mit einer Leistung von 0,06 W mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden. Diese Lampen konkurrieren frei mit traditionellen Beleuchtungskörpern. Sie haben einen erheblichen Vorteilsspielraum. Dank der Niederschlagsbeständigkeit können Sie sie das ganze Jahr über verwenden. Sie bestehen aus nicht korrodierendem Material, sind staubdicht und wasserdicht und benötigen keine zusätzliche Wartung.

Typen und ihre Verwendungsmerkmale

Straßenlaternen für Sommerhäuser, ein Landhaus sowie zur dekorativen Beleuchtung auf dem Land sind weit verbreitet. Leistungsstärkere LED-Strahler auf Solarenergie werden jedoch zur Beleuchtung von Parks und Straßen sowie von Spielplätzen der Stadt eingesetzt.

Außerdem können Straßenbeleuchtungshäuschen mit LED oder einfacher Beleuchtung ausgeführt werden. LED natürlich sparsam durch geringen Stromverbrauch. Es wird häufig für dekorative Beleuchtungsdesignhäuschen verwendet. Die Lebensdauer der LED-Taschenlampe beträgt ca. 10 Jahre. Dies ist ein ziemlich großer Vorteil im Vergleich zu anderen Beleuchtungsarten.

Die Verwendung herkömmlicher Glühlampen für die Gartenbeleuchtung gilt als veraltet. Eine solche Abdeckung wird teuer sein. Die Energiekosten werden steigen. Das Preisangebot für solche Lampen ist jedoch günstiger. Für die Anordnung des Standorts sind Grabungsgräben für Kabel und vollständige elektrische Isolierung erforderlich. Die Installation muss mit größter Aufmerksamkeit für die Sicherheit durchgeführt werden.

Glühlampen unterliegen einer ständigen Erwärmung. Dies ist auch eine unerwünschte Eigenschaft für Straßenbeleuchtungshäuser oder Vorortgebiete. Gasentladungs-, Leuchtstoff-, Natrium- und Induktionslampen eignen sich zur Beleuchtung großer Flächen und werden daher nur sehr selten zur Beleuchtung der Cottages verwendet.

Die Wahl der Beleuchtungsvorrichtung zu geben

Die richtige Wahl der Straßenlaternen für die Datscha ist ebenso wichtig wie die interne Anordnung der Datscha. Eine moderne, umweltfreundliche und sichere Beleuchtungsform sind jedoch Lampen mit Solarenergie. Sie sind herkömmlicherweise in Mauer, Rasen und Park unterteilt. Die Wandleuchte ist sehr beliebt. Es kann auf verschiedene Arten montiert werden, ohne das Tageslicht zu vernachlässigen. Parkleuchten sind mit einer größeren Batterie ausgestattet, die Karosserie besteht aus Edelstahl.

Arten von Straßenlaternen

Abhängig vom Installationsort und der Art der Montage werden Straßenlaternen unterteilt in:

Boden. Habe ein scharfes Bein im Boden. Wird als Element der Landschaftsgestaltung zur Hervorhebung von Gleisen, Blumenbeeten und Fassaden verwendet. Um den gewünschten Beleuchtungseffekt zu erzielen, ist es ratsam, nicht nur eine, sondern mehrere Bodenbefestigungen in geringem Abstand voneinander zu verwenden. Bei der Auswahl ist besonders auf die Beständigkeit des Materials zu achten, aus dem die Lampen hergestellt sind, sowie auf ungünstige Wetterbedingungen, ultraviolette Strahlung und physikalische Schäden.

Eingebettet. Entwickelt für die Beleuchtung von Gartenwegen, Pools und Springbrunnen mit wasserdichtem Gehäuse.

Ausgesetzt. Hierbei handelt es sich um dekorative Gartenleuchten, die mit einem langen Aufhänger zur Befestigung an der Decke ausgestattet sind. Sie werden auf der Veranda, der Terrasse und im Pavillon wunderschön aussehen.

Fassade. Zum Beleuchten der Fassade des Hauses und anderer Gebäude. An der Wand montiert, schwenkbar oder feststehend.

An der Wand montiert. Wandleuchten sehen an der Haustür wunderschön aus, Pavillons oder Veranden an den Wänden. В зависимости от дизайна участка можно подобрать светильники «под старину» или в современном стиле.

Наземные фонари. Как правило, имеют основание в виде столба различной длины. Straßenbodenbeleuchtungen sind für die Beleuchtung einer großen Fläche ausgelegt und haben daher eine höhere Leistung als andere Lampentypen. Bei der Auswahl muss auf die Stabilität und Haltbarkeit des Materials sowie auf den sparsamen Stromverbrauch geachtet werden.

Konsolenleuchten. Sie können ein anderes Aussehen und eine andere Form haben, kombiniert ihre Montagevorrichtung. Mit Hilfe des Auslegerelements werden solche Lampen an Säulen oder Trägern befestigt, die separat erworben oder unabhängig voneinander hergestellt werden, beispielsweise aus Holz. Sie können entlang eines Zauns oder Gehwegs installiert werden.

Vervollständigung und zusätzliche Funktionen

Gartenleuchten sind mit verschiedenen Lampentypen ausgestattet: Glühlampen, Halogenlampen, Leuchtstofflampen, LED-Lampen.

Um die Beleuchtung zu regeln und tagsüber Strom zu sparen, können Sie Sensoren mit Sensoren an die Lampen anschließen, die Ihre Lichter im Morgengrauen automatisch ausschalten und abends einschalten. An der Fassade des Hauses, dem Zaun, den Wänden der Nebengebäude können Scheinwerfer mit Bewegungssensoren angebracht werden. Erstens werden sie auf das Erscheinen unbefugter Personen auf der Baustelle reagieren und mögliche Eindringlinge abschrecken, und zweitens werden sie für wirtschaftliche Eigentümer von Nutzen sein.

LED-Landschaftslichter können in Verbindung mit dem Controller verwendet werden, der Helligkeit, Farbton und Häufigkeit des Einschaltens dieser oder anderer Taschenlampen ändert, um ungewöhnliche Lichteffekte zu erzielen.

Wie wählt man Gartenlampen und Laternen aus?

Im Eingangsbereich und in der Nähe der Garage installieren sie leistungsstarke Funktionsleuchten, die einfacher als dekorative aussehen und billiger sind, aber zuverlässig und für helles Flutlicht sorgen. In diesen Lampen werden in der Regel Halogenlampen eingesetzt.

Die sparsamsten Straßenlaternen werden für Bereiche ausgewählt, in denen sie zu jeder Jahreszeit und zu der maximal möglichen Tageszeit dauerhaft funktionieren. In der Regel sind dies Beleuchtungsumfang, Eingangsbereich und Parkplatz. Die sparsamsten Straßengartenlampen, die mit Strom (Netzwerk) betrieben werden, sind LED-Lampen für den Garten sowie mit CFLs (Kompaktleuchtstofflampen) ausgestattet.

Wenn der Bereich nicht mit Strom versorgt wird oder Gartenlaternen an einem abgelegenen Ort installiert sind, an dem es schwierig ist, die Kabel zu führen, verwenden Sie in sich geschlossene aufladbare Taschenlampen oder arbeiten Sie mit Solarenergie.

Dekorative Straßenlaternen mit Sonnenkollektoren benötigen keine Verbrauchsmaterialien in Form von Glühbirnen, ihre Intensität hängt jedoch von der Sonnenaktivität während des Tages ab, an dem der Akku aufgeladen wird. Bei bewölktem Wetter leuchtet die Taschenlampe abends immer seltener. Es ist unwahrscheinlich, dass billige Gartenlaternen lange halten. Wählen Sie daher hochwertige Produkte mit einer Fotozelle aus einkristallinem Silizium und hochhellen LEDs. Die Nachteile autonomer Lampen sollten darin bestehen, dass sie für den Winter abgebaut werden müssen.

Schöne Straßenlaternen im antiken Stil eignen sich am besten für die Veranda, die Terrasse oder die Pavillons, da sie diffuses, gedämpftes Licht liefern.

Um die Schienen zu beleuchten, verwenden sie normalerweise eingebaute Lichter oder installieren Scheinwerfersäulen.

Dekorative Leuchten in einem bestimmten Stil (z. B. geschmiedete Gartenleuchten oder japanischer Stein) erfordern eine angemessene Umgebung.

Fazit

Gartenbeleuchtung sollte sorgfältig gebaut werden, abhängig vom Stil des gesamten Geländes. Hässlich wirken dekorative Straßenlaternen, die nicht zum Garten passen, aber auch einzelne Pflanzen oder Landschaftsgestaltungselemente, die mit hellem Licht aus der Dunkelheit gerissen werden. Um Gemütlichkeit und Harmonie zu schaffen, ist es notwendig, Beleuchtungszonen auszuwählen und geeignete Straßenlaternen für diese auszuwählen. In unserem Spezialartikel zeigen wir Ihnen die Grundlagen der Landschaftsbeleuchtung und zeigen Ihnen, wie Sie einen Standort richtig zeichnen.

Geltungsbereich

Die Lampe ist ein so universelles und wichtiges Thema, dass es nicht schwierig sein wird, eine Anwendung zu finden. Neben der Tatsache, dass es Ihre Website beleuchtet, kann es verwendet werden als:

  • Dekorelement - individuelle Farbkompositionen, Alpinrutsche, Wasserfall oder Springbrunnen hervorheben,
  • Farbeffekt - Verschiedene Farben und Formen der Lampen helfen dem Garten, mit allen Farben zu spielen.
  • Schutzmittel - Jede Beleuchtung auf dem Territorium eines Privathauses wird Diebe davon abhalten, dorthin zu schauen, da sich dort möglicherweise Menschen aufhalten.

Dekorelement Pavillon oder eine Veranda mit solchen Lampen wird ein beliebter Ort für romantische Abende, Treffen mit Freunden oder der Familie. Außerdem müssen Sie keine Wartung durchführen - es reicht aus, die Geräte nur an einem sonnigen Ort aufzustellen.

Es ist wichtig!Dass das Gerät reibungslos und lange funktioniert,Sonnenlicht sollte fallenauf ihn mindestens 10 Stunden am Tag.

Das Funktionsprinzip und die Gerätebeleuchtung

Die Hauptteile einer solchen Lampe sind die Solarbatterie (Panel), die Batterie und die LED. Tagsüber wandelt die Batterie Licht in Elektrizität um, die sich in der Batterie ansammelt. Diese Energie wird dann an die LED geleitet und ersetzt die veraltete Glühlampe. Sie strahlt ein helles und gleichmäßiges Licht aus.

Je mehr Sonnenenergie das Gerät absorbiert, desto länger leuchtet es. Selbst an einem wolkigen Tag funktioniert die Batterie, wenn auch weniger effizient, als an einem klaren Tag. Aus welchem ​​Material es besteht, hängt von der Qualität und Lebensdauer der Lampe ab. Siliziumbatterie ist zuverlässiger polykristallin. Das Gerät beginnt zu arbeiten, dank der eingebauten Fotozelle (Lichtsensor), die die Lampe bei Einbruch der Dunkelheit einschaltet. Die Betriebsdauer beträgt ungefähr 18 bis 22 bis 23 Stunden. Viele Modelle sind jedoch mit Bewegungssensoren ausgestattet, die reagieren, wenn eine Person in der Nähe auftaucht.

Machen Sie eine kleine schöne Ecke in Ihrem Landhaus, wo Sie den Tag immer mit gesundheitlichen Vorteilen verbringen können: einen Pool, einen Brunnen und einen Wasserfall.

Autonome Solarkraftwerke für den Außenbereich

Solche Geräte werden am häufigsten verwendet, um nicht nur die Baustelle, sondern das gesamte Haus zu beleuchten. Sie sind sehr nützlich bei einem vollständigen Stromausfall und gewährleisten nicht nur den Betrieb der Lampen, sondern auch der Haushaltsgeräte. Mit autonomen Kraftwerken können Sie genug Energie sparen, um Straßenlaternen für mindestens 5 Stunden zu betreiben. Die Dauer der Arbeit kann länger sein, sie hängt von der Leistung eines bestimmten Geräts ab.

Solarkraftwerke sind groß und teuer - ab 2 500 Dollar. Sie können jedoch mehr als 10 Jahre dienen. Der Kauf lohnt sich für diejenigen, die häufig auf Stromausfälle stoßen.

Wissen Sie?Bis 2020 wollen chinesische Wissenschaftler das erste Solarkraftwerk im All bauen. Sein Gewicht wird mindestens 10 Tausend Tonnen betragen. Das Projekt sieht ein Budget von 1 Billion USD vor.

Autonome Solarstraßenbeleuchtung

Straßenbeleuchtung, die auf Kosten von Sonnenkollektoren betrieben wird, ist nicht nur für Eigentümer von Privathäusern eine lohnende Investition, sondern auch für die Stadt insgesamt. Besonders beliebt sind Lampen mit Bewegungssensoren, da sie die verbrauchte Sonnenenergie nur bei Bedarf verbrauchen.

Es gibt solche Arten von autonomen Lichtversorgungsgeräten für den Außenbereich:

  • an der Wand montiert - es ist bequem, in der Hütte am Eingang zum Haus, Schuppen oder Garage zu verwenden,
  • LED-Lampen - im Inneren des Hauses verwendet, nachdem tagsüber Energie auf der Straße aufgenommen wurde,
  • Strahler und Lichter - die besten Möglichkeiten zur Beleuchtung großer Flächen, einschließlich öffentlicher,
  • Rasengeräte - verschiedene Formen kleiner Laternen, die ständig auf der Straße sind,
  • dekorative Lichter - Phantasie Laternen in Form von Tieren, Früchten, Häusern, die nicht so viel Licht geben, als einzelne Ecken des Gartens zu schmücken.

Lassen Sie uns die beliebtesten und am häufigsten verwendeten Arten solcher Geräte - Strahler und Lampen für den Garten - genauer betrachten.

Wenn Sie eine Datscha haben und gerne bauen, lernen Sie, wie man einen Garten zum Schaukeln bringt, einen Steingrill, Gabionen, einen Pavillon, Steinarien und einen trockenen Bach.

Solarbetriebene Scheinwerfer

Geeignet für: Spielplätze, Gärten, Eingang zum Haus, Beleuchtung des Gebäudes. Suchscheinwerfer erzeugen ein starkes und helles Licht, das auf die richtige Stelle gerichtet ist. Im Gegensatz zu Gartenlaternen und Lampen ist diese Beleuchtungsart großflächig. Dank eines speziellen Geräts, das über einen Lichtsensor verfügt, schaltet sich der Suchscheinwerfer nach Einbruch der Dunkelheit automatisch ein. Außerdem überwacht der Controller den Status des Akkus und lässt ihn nicht vollständig entladen. Damit können Sie den genauen Zeitpunkt des Einschaltens des Geräts einstellen. Auch Scheinwerfer sind in der Regel mit Bewegungssensoren ausgestattet.

Der Suchscheinwerfer hat ein sehr langlebiges, hermetisches Gehäuse, das allen Wetterbedingungen standhält. Haben Sie deshalb keine Angst, dass es nach Schneefall oder Hagelregen versagt.

Die Installation des Dachs auf einem neuen Gebäude ist ein wichtiger Schritt, der eine ordnungsgemäße Koordinierung der Maßnahmen erfordert. Erfahren Sie, wie Sie das Dach selbst mit einem Metallziegel, Ondulin, bedecken, um eine Mansarde und ein Satteldach herzustellen.

Solarbetriebene Lampen und Laternen für Ferienhaus, Garten und Landhaus (Rasen und dekorativ)

Diese Sorten zeichnen sich durch Merkmale wie Beleuchtung und Dekoration aus. Sie sind im Gegensatz zu den Scheinwerfern nicht für die vollständige Abdeckung des Standorts oder des Gebäudes ausgelegt.

Sie sind bequem zu bedienen, da sie klein sind, leicht übertragen werden können, keine speziellen Kabel und Netzwerkverbindungen erfordern und gleichzeitig eine angenehme Atmosphäre schaffen. Für Sommerhäuser und ein Landhaus ist es besser, Laternen zu wählen - sie haben einen empfindlichen Mechanismus zum Einschalten mit dem Einsetzen der Dämmerung und geben auch ein helleres Licht als dekorative Lampen (Figuren von Zwergen, Tieren).

Es ist wichtig!Beim KaufLampe auf der Solarbatterie, überprüfen Sie sorgfältig die Verpackung - sie schreiben in der Regel über die Schutzart der Decke des Geräts vor Schmutz und Staub. Dies wird durch die Aufschrift IP mit Zahlen danach belegt. Je mehr dieser Zahlen, desto höher der Schutz.

Sie können auch traditionelle elektrische Beleuchtung mit solarbetriebenen kombinieren - mit dieser Kombination können Sie ein Lichtspiel erzeugen. Gewöhnliche Lichter geben ein helleres und gesättigteres Licht ab, sodass sie näher an der Strecke oder am Eingang platziert werden können. Solarbetriebene Leuchten bilden jedoch einen weichen Kontrast zu hellem Licht und verleihen der Umgebung einen besonderen Charme. Die Kombination von Beleuchtung

Wie soll ich wählen?

Die Grundregeln für die Auswahl einer guten Lampe für einen privaten Bereich:

  1. Lesen Sie die Beschreibung und die Merkmale des Geräts sorgfältig durch und achten Sie dabei besonders auf die Leistung, den Schutzgrad vor Schmutz und Staub, die Witterungsbeständigkeit und das Vorhandensein einer Korrosionsschutzbeschichtung.
  2. Überlegen Sie, wo Sie mehr Licht benötigen, und wählen Sie ein leistungsfähigeres Gerät für diesen Ort. Beachten Sie, dass herkömmliche solarbetriebene Leuchten eine kleine Fläche abdecken.
  3. Das Aussehen solcher Geräte ist ebenfalls wichtig - schöne Lampen, Laternen und Suchscheinwerfer werden die Gegend lebendiger und ästhetischer machen.
  4. Schauen Sie sich das Material an, aus dem die Batterie besteht - vorzugsweise wird Silikon verwendet.

Betriebsbedingungen

Abhängig vom Typ eines solchen Geräts variieren auch die Betriebsbedingungen. Beispielsweise sind große Beleuchtungssysteme häufig frostbeständig, sodass sie für den Winter nicht versteckt werden müssen. Für kleine Laternen, Girlanden und dekorative Lichter kann Frost katastrophal sein. Typischerweise gibt der Hersteller solche Nuancen in den Anweisungen für das Gerät an. Der Rest des Gerätes bedarf keiner besonderen Pflege.

Wenn Sie einen Zaun für ein Landhaus, ein Grundstück oder eine Datscha installieren möchten, lesen Sie unbedingt, wie Sie einen Ziegelzaun, einen Metall- oder Holzzaun, einen Zaun aus einem Maschendrahtgitter, einen Zaun aus Gabionen und einen Zaun auswählen und installieren.

Solarbetriebene Lampen sind daher eine praktische und wirtschaftliche Lösung für die Beleuchtung von Privathäusern und Territorien. Die Hauptsache ist, die sonnigsten Plätze für sie zu wählen, dann arbeiten sie besser und länger. In diesem Fall sparen Sie nicht nur Geld, sondern tragen auch zum Kampf gegen die Umweltverschmutzung bei.