Allgemeine Informationen

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von Feigen

Die Feigen haben viele Namen: Feige, Feige, Smirninskaya oder Toffee, Bodhi. Es gehört zu den ältesten Kulturen, die Menschen kultiviert haben. Feigen werden zur Heilung verschiedener Krankheiten, zur allgemeinen Stärkung des Körpers und zur Aufrechterhaltung der Immunität für kulinarische und kosmetische Zwecke verwendet.

Die älteste Entdeckung von versteinerten Früchten wurde im Jordantal gefunden. Aufgrund der absoluten Periodisierung wird ihr Alter bestimmt - mindestens 11 Tausend Jahre. Gemessen an den zahlreichen in historischen Quellen erfassten Daten sind die außergewöhnlichen Eigenschaften von Feigen seit der Antike bekannt und werden bereits verwendet. Heutzutage hat es weder seine heilenden und ernährungsphysiologischen Eigenschaften noch seine Popularität eingebüßt.

Kalorien und chemische Zusammensetzung

Feigenfrüchte sind je nach Sorte gelb, schwarz und blau und schwarz. Sie sind äußerst schmackhaft und nährstoffreich.

Kalorienreiche frische Feigen sind nicht zu groß, obwohl sie einen sehr süßen Geschmack haben. Frische Beeren enthalten 49–57 kcal pro 100 g. Durch die Dehydratisierung nimmt das Volumen der getrockneten Beeren ab und die Zuckerkonzentration nimmt zu. Sein Heizwert beträgt 244–257 kcal pro 100 g.

Für 100 g des Produkts enthält Abb. Ungefähr:

  • Proteine ​​- 3 g,
  • Fett - 0,8 g,
  • Kohlenhydrate - 58 g,
  • Ballaststoffe - 18 g,
  • organische, gesättigte und ungesättigte Fettsäuren - 2,4 g,
  • Wasser - 16 g,
  • Saccharide - 55 g,
  • Stärke - 3 g,
  • Asche - 3 g,
  • Kalzium - 144 mg,
  • Magnesium - 59 mg,
  • Natrium - 11 mg,
  • Kalium - 710 mg,
  • Phosphor - 68 mg,
  • Eisen - 0,3 mg.
Darüber hinaus hat die Feigenbeere einen starken Satz von Vitaminen: Beta-Carotin, Vitamine A, B1, B2, E, PP. Obwohl Feigen - ziemlich kalorienreiche Lebensmittelt, seine einzigartige Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, diese Beeren in die Ernährung aufzunehmen.

Nützliche Eigenschaften von Feigen

Die Früchte der Weintrauben werden frisch und getrocknet verzehrt. Gleichzeitig bleiben alle Vorteile frischer Beeren erhalten, und getrocknete Früchte nehmen sogar zu, indem die Konzentration der Substanzen mit abnehmender Wassermenge erhöht wird.

Sie tragen bei:

  • schnelle Genesung nach Krankheit,
  • Verbesserung der Verdauungsprozesse
  • Stimulation des Herz-Kreislaufsystems,
  • korrekte Leberfunktion
  • Auswurf beim Husten
  • Heilung von Mandelentzündung,
  • Darmreinigung
  • Entfernung giftiger Substanzen aus dem Körper.
Arten von Auswirkungen von Feigen und Drogen daraus auf den Körper:

  • entzündungshemmend,
  • schleimlösend
  • harntreibend,
  • antiulcer,
  • antiseptisch,
  • antiparasitisch,
  • schäumend
  • antifebrile,
  • Wundheilung
  • Abführmittel.

Frische Trauben haben außergewöhnliche Heilkräfte:

  1. Es wird zur Behandlung von Pilzerkrankungen eingesetzt.
  2. Wer regelmäßig Feigen isst, stärkt die Knochen. Dies ist besonders wichtig für ältere Menschen.
  3. Frische Feigen sollten in der Ernährung von schwangeren und stillenden Frauen mit Vorsicht verwendet werden: Der Nutzen ist sicher, aber auch eine Schädigung des Körpers ist wahrscheinlich. Eine schwangere Frau kann schneller zunehmen oder der Blutzuckerspiegel steigt an. Er kann bei einem Säugling Koliken auslösen, indem er durch die Muttermilch geht.
  4. Es wirkt sich auch positiv auf die Haut aus.
  5. Feigensaft wird aufgrund seines Eisengehalts zur Behandlung von Anämie verwendet.
  6. Magnesium und Kalium in der Zusammensetzung des Produkts liefern Muskelaufbau-Material und tragen zur Verbesserung des Herzmuskels bei, es ist nützlich bei Tachykardie.
  7. Die scharfe Beere hat die wertvolle Qualität der Blutverdünnung, die zur Senkung des Cholesterinspiegels und zur Verringerung des Risikos für Arteriosklerose und Thrombose beiträgt.

Die Behandlung verwendet frisches Obst, Saft, Abkochungen und Aufgüsse von ihnen. Infusionen wirken entzündungshemmend und antiseptisch, regulieren den Stoffwechsel. Milchfeigen sind sehr beliebt.

Trotz der Tatsache, dass alle nützlichen Substanzen in getrockneten Früchten verbleiben, sind ihre Eigenschaften etwas unterschiedlich. Durch die Reduzierung der Wassermenge steigt der Zuckergehalt auf 70%. Gleichzeitig bleibt der Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Mikro- und Makroelementen und anderen Substanzen gleich.

Dank der getrockneten Feigen, die zu jeder Jahreszeit erhältlich sind:

  • die Darmmotilität verbessert sich,
  • der Körper entfernt Giftstoffe und Toxine,
  • Darmfunktion verbessert,
  • Bindegewebe und Knorpel wachsen durch die in der Frucht enthaltenen Pektine besser zusammen,
  • Antioxidantien helfen dabei, das Blut von Cholesterinplaques zu reinigen, kleine Blutgefäße zu reinigen und sie elastisch zu machen.
  • Eisen, Kalium und Magnesium wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf- und Kreislaufsystem des Körpers aus, normalisieren den Blutdruck, den Rhythmus und die Herzfrequenz.
  • gekocht mit Milch, es wird allgemein als Expektorans, diaphoretisch und fiebersenkend verwendet,
  • B-Vitamine wirken sich positiv auf das Nervensystem aus: Sie verbessern die Stimmung, normalisieren die Nervenaktivität und steigern die Effizienz.

Eine Feige wird als „weibliche Beere“ betrachtet, mit allen Arten von Überzeugungen, Zeichen und Rezepten, die die rationalen und mythischen Seiten ineinander greifen.

Was nützen getrocknete Feigen, die von jeher ihren Ruhm tragen, den Frauen?

  1. Wer unnötige Kilogramm abnehmen möchte, kann die Methode anwenden, bei der wöchentlich ein Feigen-Tag vereinbart wird. Zusätzlich zu 100 g Trockenfrüchten an diesem Tag soll ein Kilogramm rohes Obst, ein halbes Kilo rohes Gemüse und 2 Liter fettfreier Kefir verzehrt werden.
  2. Frauen lieben Süßigkeiten, müssen sie aber oft meiden. Eine ausgezeichnete Alternative wären ein paar getrocknete Feigen, die mit all den Süßigkeiten viel nützlicher sind als Pralinen, Bonbons, Pommes usw.
  3. Aus der Praxis der orientalischen Medizin wurden Empfehlungen zur Linderung von Menstruationsbeschwerden durch den Verzehr mehrerer Feigenbeeren abgeleitet.
  4. Feigen können nicht nur zum Abnehmen von Übergewicht beitragen, sondern auch dazu beitragen, das Fehlen zu erkennen, wenn Sie wissen, wie man es isst: Bei regelmäßiger Verwendung in großen Mengen aufgrund des Kaloriengehalts des Produkts werden schnell Kilogramm hinzugefügt, während dosierter Verbrauch zur Reinigung des Darms beiträgt und so das Gewicht verringert.

Frisches Obst

Natürlich ist es besser, nichts von verdächtigen Fremden und an ungeprüften Orten, einschließlich Feigen, zu kaufen. Das Aroma der Beeren ist angenehm und süß, es sollte nicht zu reich sein. Wenn die Frucht abgestanden ist, ist sie verdorben. Frisches Qualitätsobst sollte sein:

  • ohne mechanische Beschädigung
  • mäßig weich
  • maximaler dunkler Farbton dieser Sorte,
  • sollte Beeren der gleichen Größe bevorzugen
  • Eine große Anzahl von Samen weist auf einen hohen Geschmack hin.
Der Transport frischer Feigen erfolgt mit größter Sorgfalt: Beschädigungen der Früchte verkürzen die ohnehin kurze Haltbarkeit erheblich.

Getrocknete Feigen

Trockenfrüchte sind eher erhältlich, sie können zu jeder Jahreszeit gekauft werden. Wählen Sie je nach Sorte braune, beige oder graue Beeren. Tipps zur Auswahl von getrockneten Feigen:

  1. Früchte sollten eine matte Farbe haben, unabhängig von der Farbe, die von der Sorte vorgegeben wird. Glänzend schöne Beeren werden mit Schwefeldioxid behandelt.
  2. Besonders fleischige Beeren, die nicht mit Chemie behandelt wurden, unterscheiden sich ebenfalls nicht.
  3. Qualitätsprodukt etwas abgeflacht.
  4. Manchmal ist die Oberfläche mit weißer Blüte bedeckt, die aus kristallisierter Glucose besteht. Ein solches Produkt ist süß.
  5. Eine trockene, raue Textur in Kombination mit einem sauren oder salzigen Geschmack lässt darauf schließen, dass das Produkt überfällig ist.
  6. Selbst wenn Sie von der Qualität des gekauften Produkts überzeugt sind, ist es besser, es vor dem Gebrauch eine Stunde lang in Wasser zu legen, um mögliche schädliche Verbindungen aufzulösen.

Kochanwendung

Ein gesunder Mensch kann Feigenbeeren in jeder Form essen. Dieses exotische Produkt bringt seine Noten in jedes Gericht:

  • in frischer oder getrockneter Form werden sie durch Süßigkeiten und Pralinen ersetzt,
  • getrocknete Früchte werden Kompotten zugesetzt, die in Füllungen für Kuchen und andere Produkte verwendet werden,
  • unreife Beeren können nicht roh gegessen werden, aber sie werden sehr lecker, in Scheiben geschnitten und mit Nüssen und Honig gebacken,
  • reife Früchte, in Scheiben geschnitten und mit Schlagsahne oder Sauerrahm verfeinert, sind ein exquisites und nahrhaftes Dessert.
  • Feigenbaumbeeren mit Weichkäse sind ein großartiger Snack für Weißwein oder Champagner.
  • fügen Sie das Produkt zu Fleischgerichten, Geflügelgerichten, Salaten, Snacks,
  • Natürlich wird diese Frucht auf traditionelle Weise geerntet: Marmelade, Marmelade, Marshmallow, Dosenobstgetränke,
  • Feigenbeeren machen sogar Wein.
Feigenmarmelade bewahrt fast alle nützlichen Eigenschaften des Produkts und wird nach der Rehabilitation von Krankheiten als Dessert, Arzneimittel und Medikament verwendet.

Anwendung in der Kosmetik

Es ist nicht verwunderlich, dass solch ein nützliches Produkt seine Anwendung fand und eine würdige Nische in der Kosmetik besetzte.

Es hat die Fähigkeit, sich zu regenerieren, zu befeuchten und zu erweichen. Verwendet für:

  • Befeuchtet die Haut
  • Schuppenbildung beseitigen
  • Verjüngung
  • Anti-Falten.
Tägliche Reinigungs-, Anti-Aging-, entzündungshemmende und feuchtigkeitsspendende Masken und Mischungen mit Feigenfrüchten sind weit verbreitet und wirken spürbar.

Gegenanzeigen und Schaden

Feigen einzigartiges ProduktDie nützlichen Eigenschaften sind seit langem bekannt und werden bis heute verwendet, es gibt jedoch auch Kontraindikationen.

Es wird nicht empfohlen, es für diejenigen zu verwenden, die leiden:

  • akute entzündliche Prozesse eines Teils des Magen-Darm-Trakts,
  • Diabetes mellitus
  • Gicht
  • fettleibig
  • Pankreatitis,
  • Urolithiasis.
Mit Vorsicht kann es bei Schwangeren und stillenden Müttern angewendet werden. Trotz der minimalen Gegenanzeigen essen Menschen, die sie nicht haben, keine Feigen in großen Mengen. Ausreichende tägliche Zufuhr für einen gesunden Körper. 2-4 Stück.

Feige hat einen unbestreitbaren Nutzen und nimmt einen würdigen Platz unter den Heilmitteln ein. Es ist nicht nur nützlich, sondern auch sehr lecker, sowohl für sich als auch in Kombination mit anderen Produkten: Seine Präsenz verleiht den Gerichten exotische Noten.

Trotz des Nähr- und Heilwerts sollten Kontraindikationen und individuelle Unverträglichkeiten ausgeschlossen werden, bevor diese Wunderbeere der Ernährung hinzugefügt wird.

Die reichhaltige chemische Zusammensetzung von frischen und getrockneten Früchten, Kalorien

Frische Feigen finden sich selten in den Regalen. Tatsache ist, dass die Stabilität und Transportfähigkeit dieser Früchte das Beste lässt, was zu tun ist.

Sie müssen innerhalb von 6 Stunden nach der Entnahme verbraucht werden.sonst verderben die Feigen. Deshalb haben die Menschen schon in der Antike gelernt, Feigen zu trocknen.

Getrocknete Feigen - ein außergewöhnlich nahrhaftes Produkt. Kein Wunder, dass sie die Krieger von Alexander von Mazedonien auf Lager hielten und einen Feldzug machten.

Zucker in Feigen sehr. Früchte einiger Sorten können bis zu 70% Glucose und Fructose enthalten.

Die Vitaminzusammensetzung der Feigen variiert - Der Gehalt an frischem und getrocknetem Obst ist unterschiedlich:

So gehen beim Trocknen von Feigen (C, B5) einige Vitamine verloren, andere hingegen mehren sich.

Von den Mineralien in Feigenfrüchten finden sie:

In Bezug auf die Menge an nützlichem Kalium sind Feigen ein Champion und stehen nur Nüssen nach.

Wie man eine Feige auswählt, wie viel sie lagert, welche nützlichen Eigenschaften sie hat, sagt das Programm "Leben ist großartig!":

Feigenmarmelade. Frische reife Früchte gründlich waschen, die Stiele abschneiden und in einen Behälter geben. Feigen mit Zucker bedecken. Das Gewichtsverhältnis von Obst und Zucker beträgt 1: 0,7. Den Behälter abdecken und 3 Stunden ruhen lassen, um Feigensaft zu geben.

Stellen Sie den Behälter auf ein kleines Feuer, bringen Sie ihn zum Kochen, entfernen Sie den Schaum und kochen Sie ihn 5 Minuten lang unter ständigem Rühren. Vom Herd nehmen, mit einem Handtuch abdecken und 10 Stunden stehen lassen.

Dann wiederholen Sie den Vorgang noch einmal: kochen, 5 Minuten kochen und 10 Stunden stehen lassen.

In der letzten Phase die Marmelade kochen, 10 Minuten kochen lassen, nach Belieben Zitronensaft und etwas Vanille hinzufügen. Vom Herd nehmen, in sterilisierte Dosen füllen und verschließen.

Wie viel und wie man isst?

Feigen müssen frisch und vollreif sein. - Nur in diesem Fall kommt es der Gesundheit zugute.

Die Hautfarbe der „richtigen“ reifen Feige ist je nach Sorte lila, burgund, gelblich usw. Das Fruchtfleisch frischer Feigen ist zart, gallertartig, der Geruch ist angenehm, ohne Säure.

Wenn die Feige sauer riecht, muss sie nicht gegessen werden - die Frucht ist verdorben.

Regeln für die Verwendung von frischen Feigen:

  • bevor Sie die Früchte sorgfältig essen, aber vorsichtig waschen,
  • Schälen ist nicht notwendig, man kann damit essen,
  • Wenn du die Haut nicht magst, wird die Feige halbiert und nur das Fleisch gegessen.
  • Dem Kind können Feigen gegeben werden, die mit einem Teelöffel auf das Fruchtfleisch geschöpft werden.

Vor dem Servieren werden die Feigen wunderschön in Scheiben geschnitten, mit Joghurt übergossen und mit Nüssen bestreut. Die kulinarische Verwendung von Feigen ist nicht auf Desserts beschränkt.

Feigen müssen frisch und vollreif sein, wenn die Feigen sauer riechen, brauchen Sie sie nicht zu essen - die Früchte sind verdorben

Diese Früchte passen hervorragend zu Fleisch, und Sie können sie zum Füllen von Enten oder Puten verwenden, um mediterrane Salate mit Mozzarella, Spargel, Paprika, Granatapfel und Nüssen zuzubereiten.

Feigen - eine Frucht, die viele Vorteile hat. Es ist nahrhaft und gesund, hat eine Reihe von medizinischen Eigenschaften, verursacht selten Allergien und fast keine Kontraindikationen.

Durch die Verwendung von Feigen in der Küche können Sie das Menü abwechslungsreich gestalten und eine pikante orientalische Note hinzufügen.

Feigen getrocknet - Kalorien

Während des Trocknens von Früchten ändert sich das Verhältnis der Bestandteile: Die Anzahl der Proteine ​​steigt um 5%, der Kohlenhydratgehalt erreicht 70%. Der Nährwert von Abb. Beträgt 49 kcal pro 100 g Produkt. Dies ist nicht genug für den Körper, so dass frische Feigen gefahrlos gegessen werden können, ohne sich Gedanken über den Schaden an der Figur zu machen. Der Kaloriengehalt von getrockneten Feigen ist viermal so hoch wie in einem frischen Produkt (pro 100 g gibt es 214 Kilokalorien). Wer sich also in Form halten will, muss sich nicht auf viel Trockenobst einlassen. Obwohl es unmöglich ist, viel davon zu essen, weil Feigen in getrockneter Form einen zuckerhaltigen Geschmack haben.

Feigen - Zusammensetzung

Getrocknete Feigen sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die für den reibungslosen Betrieb des Körpers benötigt werden. Am wichtigsten ist die interessante chemische Zusammensetzung der Feigen - das Vorhandensein von Kalium. Entsprechend dem Inhalt dieses Elements nimmt die Frucht den zweiten Platz unter den Produkten ein und macht Nüssen Platz. Getrocknete Feigen haben in ihrer Zusammensetzung wenig Wasser und einen 70% igen Calorizer (Saccharose). In getrockneten Feigen kann fast derselbe Vitamin-Mineral-Komplex enthalten sein, wie in frischen. Die Hauptbestandteile der getrockneten Früchte sind:

  • Vitamin PP,
  • Vitamin A,
  • Vitamin C,
  • Vitamine B2, B1, B9,
  • Kalium,
  • Eisen,
  • Magnesium,
  • Natrium,
  • Kalzium,
  • Ballaststoffe
  • organische Säuren
  • Stärke,
  • Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren,
  • Phytosterin,
  • Antioxidantien
  • Fette,
  • eichhörnchen
  • Tannine.

Was ist nützlich Feigen für Frauen getrocknet

Das Essen der Früchte des Feigenbaums ist für den weiblichen Körper von großer Bedeutung. Wissenschaftler behaupten, dass die vorteilhaften Eigenschaften von getrockneten Feigen Frauen helfen, gut auszusehen. Durch den hohen Kalziumgehalt können Sie den schlechten Zustand der Nägel und den Haarausfall vergessen. Die Heilstoffe in den Feigen wirken sich während der Menstruation positiv auf die Gesundheit aus. Feige hilft, emotionale Ausbrüche zu überwinden und Schmerzen zu lindern. Darüber hinaus gibt es solche nützlichen Eigenschaften von getrockneten Feigen für Frauen:

  • Aufgrund des hohen Folsäuregehalts werden bei der Schwangerschaftsplanung häufig Trockenfrüchte verordnet.
  • beseitigt den Entzündungsprozess bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane,
  • Die regelmäßige Anwendung von Feigen zu Hause verringert das Risiko von Krampfadern.
  • befürwortet die Erhaltung der Plazenta, ohne das Baby zu schädigen,
  • Hilft gegen Anämie.

Was ist nützlich Feigen für Männer getrocknet

Männer sind auch daran interessiert, die Früchte des Feigenbaums zu essen, da der Hauptvorteil von getrockneten Feigen darin besteht, die männliche Potenz zu steigern, Prostatitis zu verhindern und die mit den Genitalien verbundenen Beschwerden zu vergessen. Darüber hinaus sind die Vorteile von getrockneten Feigen für Männer wie folgt:

  • beschleunigt die Durchblutung
  • hilft, Bauchfett zu reduzieren,
  • verbessert die reproduktive Gesundheit
  • senkt den Cholesterinspiegel,
  • normalisiert den Blutdruck
  • verhindert die Entwicklung von Darmkrebs.

Feigen - Gegenanzeigen

Getrocknete Weinbeeren haben fast keine Nebenwirkungen, ihre Verwendung kann in seltenen Fällen den Körper schädigen. Aufgrund des hohen Kaloriengehalts sollte man Trockenfrüchte bei Übergewicht und Adipositas vorsichtig verwenden. Getrocknete Feigen sind ein starkes Abführmittel, deshalb sollten Sie die Früchte nicht vor einer langen Reise oder einem wichtigen Treffen essen. In der Regel haben Feigen, Gegenanzeigen die folgenden:

  • Diabetes mellitus,
  • akute gastrointestinale Erkrankungen (Gastritis, Colitis),
  • Pankreatitis,
  • Magenentzündung
  • Gicht.

Feige frisch. Nutzen und Schaden für den Körper

Die Geschichte des Auftretens. Andere Namen von Feigen

Wenn Sie Namen wie "Fig" oder "Fig Tree" hören, beachten Sie, dass dies eine Feige ist. Die Früchte sind klein und rund, grün-gelb, gelblich-schwarz, grünlich oder violett und ähneln einer verdrehten Figur. Das Interessanteste ist jedoch, dass die Menschen den Feigenbaum aus der Bibel kennengelernt haben. Es waren seine großen Blätter, die Adam und Eva ihre nackten Stellen bedeckten und den Zorn des Herrn fürchteten.

Im Kaukasus und auf der Krim wird dieser Baum zu Nahrungszwecken angebaut und als Frucht der Weintrauben bezeichnet. Übrigens sind die meisten Feigen in diesen Regionen schwarz.In einigen Gegenden wird die Feige auch Feigenbaum oder Feigenbaum genannt, die Smyrna-Beere. Was auch immer "Name" Feigen zugeordnet ist und wo immer sie angebaut werden, die Verwendung von Feigen für den Körper ist sehr groß. Es wird immer als Heilmittel für viele Krankheiten und zur Erholung der Energie geschätzt.

Die Berggebiete gelten als Geburtsort der Feigen, genauer gesagt der Region Karien (das Gebiet Kleinasiens). Zum ersten Mal wurden wilde Feigen von Arabern und dann von den Bewohnern des Mittelmeers, Georgiens, Armeniens und Abchasiens bemerkt und angebaut. In Ägypten und Amerika begann man, im geringsten zu wachsen. Sonnenhungrige Pflanzen haben keine Angst vor Trockenheit und sandigem Boden, aber übermäßige Feuchtigkeit ist gefährlich für ihn.

Feigen - nützliche Eigenschaften, die Zusammensetzung des Feigenbaums

Im Kontext von schwarzen (violetten) Feigen hat das Fruchtfleisch einen bräunlichen Farbton und viele, viele Samen. Weiß, zum Beispiel Sotschi, hat innen einen weichen cremefarbenen Hauch von Fruchtfleisch. Es gibt viele kultivierte Sorten, jede ist rosig mit einem Hauch von Fruchtfleisch, sogar purpurrot, und einer Schale (Schale).

Im Idealfall wird angenommen, dass die Früchte umso schmackhafter und gesünder sind, je mehr Samen sie enthalten. Wenn Sie sich dazu entschließen, alle aufzuzählen, sprechen mehr als 500 Samen für höchste Qualität. Das Wichtigste ist jedoch, dass es strengstens verboten ist, grüne oder unreife Früchte zu verwenden. Sie enthalten ätzenden Saft (Latex), der nicht für Lebensmittel geeignet ist.

Wenn Sie eine Frage haben: wie man Feigen isst - mit oder ohne Haut kann die Antwort je nach Sorte unterschiedlich sein. Lila (dunkle) Feigen haben eine gröbere Haut, weiß - zarter. Wenn es unangenehm ist, mit einer Muschel zu essen, können Sie sie reinigen, aber im Allgemeinen ist sie essbar und enthält viel Ballaststoffe, die für die Verdauung nützlich sind.

Über der ungewöhnlichen Frucht befindet sich ein Loch, durch das verschiedene Bakterien eindringen können. Deshalb sind frische Feigen in Geschäften so selten, und getrocknete Feigen werden am häufigsten mitgebracht.

Welche Feige ist nützlicher? Wir werden die Eigenschaften des zweiten in neuen Materialien betrachten, und jetzt werden wir frische Feigen betrachten, deren Nutzen und möglichen Schaden. Die Früchte frischer Feigen, die in den Regalen der Läden liegen, sollten nicht gekauft werden, um nicht vergiftet zu werden. Wenn die Gelegenheit besteht, die frischesten Früchte (nur vom Baum gepflückt) zu kaufen und sofort gegessen zu werden, ist dies der beste Weg, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Was ist nützlich Feigen?

Die Zusammensetzung des Fötus ist wirklich einzigartig und kann nicht einmal mit Orange, Karotte und Knoblauch verglichen werden, dem Mittel, den von uns so geliebten Körper an unseren Orten zu heilen. Proteine ​​in 100 Gramm Feigen (etwa 3 bis 5 Früchte) enthalten 0,8 Gramm Fett - 0,4 Gramm und gesunde Kohlenhydrate etwa 20 Gramm (4 bis 5 Gramm davon sind Ballaststoffe). Dank der neuesten gesundheitlichen Vorteile von Feigen - eine nachgewiesene Tatsache. Diese Frucht wird sehr geschätzt als Bestandteil von Diätprogrammen zur Gewichtsreduktion sowie als hervorragendes Mittel gegen Verstopfung.

Die Vorteile frischer Feigen für den Körper werden durch die einzigartige Zusammensetzung der Feigenbaum-Vitamine bestimmt:

  • Vitamin A (Retinol) - 7 ug
  • Vitamin B6 - 0,11 mg
  • Vitamin B3 - 0,4 mg
  • Vitamin B1 und B2 0,6 mg
  • Folsäure - 5 µg
  • Vitamin C - 2 mg
  • Vitamin K - 4,7 µg
  • Vitamin E - 0,11 mg

100 Gramm frisches Obst enthalten eine Rekordmenge von 230 mg Kalium. Es wird daher empfohlen, es zu sich zu nehmen, um den Herzmuskel zu stärken. Calcium enthält auch eine ausreichende Menge - 35 mg. Und obwohl ein Erwachsener 1000 mg Kalzium pro Tag zu sich nimmt, können 200 g Obst dazu beitragen, die Rate pro Tag zu erhöhen, da wir neben Feigen auch Milch, Hüttenkäse und andere Produkte konsumieren, die teilweise reich an diesem Spurenelement sind.

Wissen Sie, was sonst noch nützlich ist? Feige enthält Phosphor und Eisen ist mehr als in Äpfeln (0,4 mg), in kleinen Mengen Zink, Magnesium, Natrium. Getrocknete Feigen enthalten doppelt so viele Vitamine und Mineralien.

Was ist nützlich, Feigen frisch? Drogenkonsum

Feigen - das beste Hustenmittel

Wenn Sie ein Hexenbuch aufschlagen, finden Sie dort definitiv die Verwendung von Feigen in Kombination mit Milch. Dieses wirksame Mittel hat immer geholfen und geholfen zu husten, einen trockenen Husten zu mildern und Schleim zu beseitigen. Neben der Frage "Was ist nützlich für Feigen für den Körper?" Ist es wichtig zu wissen, dass es wie Himbeeren hilft, mit Hitze und Temperatur umzugehen. Wenn eine schwangere Frau erkältet ist, gibt es nichts Besseres, als ein solches Medikament einzunehmen, da andere Medikamente in dieser Zeit verboten sind.

Wie man Milch mit Feigen macht? Ganz einfach, für das Rezept benötigen Sie ein Glas Vollmilch und 2-3 Feigen (halbiert). Die Zusammensetzung sollte etwa 20 Minuten kochen, dann abkühlen und dreimal täglich einnehmen. Reste können in ein Glas gegossen und zugedeckt in den Kühlschrank gestellt werden. Es ist zu beachten, dass Sie die Einnahme der "Medizin" beenden müssen, sobald der Husten nass wird. Feigen sind auch für Bronchitis und Asthma sowie zur Vergröberung der Pleura indiziert.

Feigen als Stärkungsmittel

Die Verwendung von Feigen stärkt den gesamten Körper, da die Zusammensetzung des Fruchtfleisches alle für eine Person notwendigen Elemente enthält. Kein Wunder, dass die Krieger Feigen mitgenommen haben, um sich nach dem Kampf zu erholen, auch dann schätzten sie die wohltuenden Eigenschaften der frischen Feigen. Es wurde auch angenommen, dass Feigenbrei wundheilende Eigenschaften hat. Es wurde auch nachgewiesen, dass Feigen ein Aphrodisiakum sind, das die Libido beider Partner steigern kann.

Eisen hilft bei der Bewältigung von Anämie, und die Kombination anderer Elemente kann den Appetit bei Kindern steigern und die Verdauung verbessern. Ascorbinsäure ist ein hervorragendes Mittel, um Giftstoffe und Viren aus dem Körper zu entfernen und Orvi und Influenza zu bekämpfen.

Ist die Feige gut für Herz und Blut?

Obst Enthält Tocopherol (Vitamin E), ohne das die menschliche Immunität mit vielen Krankheiten nicht fertig wird. Kalium stärkt den Herzmuskel, beugt Herzkrankheiten vor und beugt Herzinfarkten vor.

Im normalen Leben verbrauchen die Menschen viel Natrium und etwas Kalium. Fig ist ein Produkt, das den Mangel an Kalium ausgleichen und erhöhen kann. Bluthochdruckpatienten empfehlen es auch zu essen, da es zur Senkung des Blutdrucks beiträgt.

Vorteile für die Nieren und die Blase

Feige hat die vorteilhaften Eigenschaften des Lungenabführmittels und des Diuretikums. Daher wird es erfolgreich zur Vorbeugung von Nierenerkrankungen eingesetzt: Bildung von Steinen, Salzen und Sand. Auch bei der Bildung von kleinen Steinen in den Nieren wird empfohlen, Feigen zu essen. Ärzte erlauben auch die Verwendung mit einer vergrößerten Leber. Für Patienten mit Gastritis sind frische Feigen jedoch sowohl ein Vorteil als auch ein Schaden und können einen Angriff auslösen, wenn sie in nicht gemessenen Mengen verzehrt werden.

Die Vorteile von Feigen für Frauen

Warum gibt es einen Vorteil von frischen Feigen für Frauen, denken Sie? Wir glauben, dass Sie selbst verstanden haben, warum die Frucht verwendet werden kann, weil sie reich an Kalzium ist, was für alle Frauen von entscheidender Bedeutung ist. Jeden Monat verliert eine Frau den Anteil an Kalzium aus dem Körper. Es wird einfach mit Blut abgewaschen, und wenn es geboren wird, gibt es nichts zu sagen. Sie können also Feigen essen, während der Menstruation und nach der Entbindung Kraft tanken und sich zumindest manchmal mit dieser Frucht verwöhnen lassen. Der Geschmack der Feigen ist angenehm süß und sauer, daher ist es unwahrscheinlich, dass Ekel entsteht, aber man muss ihn einfach lieben.

Seit jeher schreiben die Inder der Verjüngung Früchte zu, und diese Feige hat positive Eigenschaften für Frauen. Stellen Sie auf der Grundlage Masken für das Gesicht her und wischen Sie es einfach ab. Schneiden Sie die Früchte in Hälften. Feigen werden auch als mildes Beruhigungsmittel verwendet, und bei Erkrankungen der weiblichen Organe ist dies das erste Mittel, das zur Linderung von Entzündungen beiträgt.

Feigen - die Vorteile und Kalorien (zur Gewichtsreduktion)

Kalorienprodukt gleich gerade Mit 74 kcal pro 100 Gramm können Sie Obst als diätetisch einstufen. Um Gewicht zu verlieren, empfehlen Ernährungswissenschaftler, Feigen mit Mandeln zu essen. Feigen wirken durch Ballaststoffe und Pektine abführend, indem sie Fette aufspalten und Toxine eliminieren. Das ist eigentlich, was die Feige für Frauen und Männer nützlich ist. Feigen werden auch als natürliche Aphrodisiaka bezeichnet.

Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, um nicht zu einer schweren Magenverstimmung zu führen, insbesondere für schwangere Frauen im Endstadium des Tragens eines Babys. Um die Darmmotilität zu verbessern, genügen 5 Früchte der Feige auf nüchternen Magen. Feigen sind Teil eines Abführmittels namens Kafiol, was bereits darauf hinweist, dass die Medizin die Eigenschaften des Fötus voll und ganz erkannt hat.

Feigen - Nutzen und Schaden für den menschlichen Körper

Wenn die Frau schwanger ist, sollte darauf geachtet werden, die Gaben der Natur zu nutzen. Wie wir bereits geschrieben haben, kann das Vorhandensein einer ausreichenden Menge an Ballaststoffen im Fötus die Muskeln des Darms stark entspannen und in den späten Schwangerschaftsperioden eine Fehlgeburt hervorrufen. Andernfalls hilft nur eine mäßige Menge Obst für Schwangere, da es Folsäure und Kalzium, Eisen und Magnesium gibt, und dies ist der beste Weg, um die zukünftige Mammakrankheit zu entlassen.

Feigen sind völlig kontraindiziert, wenn Sie an Magengeschwüren, Gastritis und Darmentzündungen leiden. Verweigern Sie sich nicht das Vergnügen, Feigen mit Diabetes zu probieren, die einzige Ausnahme sind getrocknete Feigen (es gibt zu viele Zucker). Für Diabetiker sind Feigen also gleichzeitig gut und schlecht.

Es sollte unterlassen werden, Feigen als Nahrung für Gichtkranke zu essen. Dies sind hauptsächlich Männer über 40 Jahre. Aufgrund des Vorhandenseins von Säuren im Fötus können Schmerzattacken in den Gelenken und Salzablagerungen hervorgerufen werden. Vorausgesetzt, Sie essen eine Handvoll Feigen, sind die positiven Eigenschaften und Kontraindikationen in diesem Fall „nebeneinander“. Wenn Sie die Gaben der Natur mäßig nutzen, können Sie sich keine Sorgen um Schaden machen, denn wie der alte Schriftsteller Abu-faraj sagte: „Mäßigung ist der Hüter der Natur und Ihrer Gesundheit.“

Feigen profitieren. Nützliche Eigenschaften und Gegenanzeigen.: 2 Kommentare

Die positiven Eigenschaften von Feigen für Frauen bestehen auch darin, dass Feigenfrüchte die Laktation steigern und mit dem Auftreten von Mastitis zu einem natürlichen Arzneimittel werden. Die gedämpften Früchte in der Milch können leicht entzündet werden, wenn sie an der Stelle eines Abszesses auf die Brust aufgetragen werden.

Aserbaidschan gilt seit Jahrhunderten als Geburtsort der Feigen. Der Autor des Artikels schien versehentlich vergessen zu haben, dies zu betonen, obwohl in Aserbaidschan spezielle Feigenarten angebaut werden. Nur unser Kollektivbetrieb hat Feigen zum Trocknen von mehr als 5 Tonnen übergeben. Und es gibt Tausende solcher Kollektivbetriebe in diesem Land.

Was ist eine Feigen - botanische Beschreibung?

Wie Sie bereits verstanden haben, ist es eine süße und angenehme Frucht. Die Frucht ist selten größer als eine große Pflaume.

Oben ist es mit Schale bedeckt, es enthält viele kleine Samen.

Die Früchte wachsen auf Bäumen, die bis zu zwanzig Meter hoch werden und etwa fünfhundert Jahre alt sind.

Dies ist ein östlicher Baum, der auch im Mittelmeerraum, in Asien und im Kaukasus vorkommt. Die Pflanze ist sehr thermophil, liebt mäßige Luftfeuchtigkeit und Sonne.

Es gibt mehr als vierhundert Arten dieser Pflanze, die sich in Größe, Form und Farbe, Geschmack, Höhe des Baumes, Reifungsprozess unterscheiden.

Bestimmte Sorten bringen mehrmals im Jahr Ertrag.

Die günstigste Zeit für die Fruchtreife ist Ende Sommer - Mitte Herbst.

Was ist nützlich Feigen-chemische Zusammensetzung

Feigen sind reich an Zucker und Fruchtsäuren. Die meisten dieser Komponenten sind in getrockneten und getrockneten Feigen enthalten.

Früchte sind mit Eisen, Pektinbestandteilen, Ethern, Makronährstoffen gefüllt.

Sie enthalten fast die gesamte Liste der Vitamine der Gruppe B, Ascorbinsäure, Vitamine A, E, PP.

Der Gehalt an nützlichen Bestandteilen hängt vom Reifegrad ab. Reife Feigen gelten als die wertvollsten.

Die Früchte des Feigenbaums enthalten Zucker (Glucose und Fructose bis zu 75%), Pektine (bis zu 6%), organische Säuren (Oxalsäure, Zitronensäure, Malonsäure, Bernstein, Fumarsäure, Äpfelsäure, Shikimova, Chinasäure - bis zu 1%), Saponine, Vitamine B1 , B2, A, E, C, PP, Tannine, Mineralien (Kalium, Natrium, Calcium, Phosphor, Magnesium).

Feigen gelten als führend unter den Früchten in Bezug auf den Gehalt an Mineralstoffen (Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen usw.). In Prozent Kalium sind Feigen nach Nüssen an zweiter Stelle.

Frisches Obst enthält bis zu 1,3% Aminosäuren, Zucker - bis zu 11%, getrocknete Feigen enthalten viel mehr Eiweiß (bis zu 6%), Zucker - 4-6 mal mehr als frisches Obst. In getrockneten Früchten bleiben alle wohltuenden Eigenschaften frischer Feigen erhalten.

Was sind nützliche Feigen für eine Person?

Ficin in der chemischen Zusammensetzung von Feigen wirkt sich günstig auf die Wände von Blutgefäßen aus, senkt die Blutgerinnung, fördert die Resorption von Blutgerinnseln und ermöglicht die Behandlung von thromboembolischen, kardiovaskulären Erkrankungen.

Frische Feigen werden zur Gewichtsreduktion empfohlen. Sie enthalten etwas mehr Kalorien als Rosinen, aber nur 15 Gramm dieses Produkts lindern das Hungergefühl.

Faserfeigen enthalten Substanzen, die den Cholesterinspiegel im Blut senken. Ein hoher Anteil an Kalium in Feigen trägt zur normalen Funktion des Herz-Kreislauf-Systems bei und heilt erfolgreich Tachykardie und Arrhythmie.

Aus der Frucht des Feigenbaums wurde von japanischen Forschern ein Krebsmedikament gewonnen, da in seiner Zusammensetzung ein spezieller Stoff - Benzoaldehyd - enthalten war.

Ätherische Öle verdünnen das Blut gut, wodurch die Gehirnzellen besser mit Sauerstoff versorgt werden.

Diese exotischen Früchte sind unglaublich nützlich für den Körper:

  • positive Wirkung auf Schwangerschaft und Entwicklung des Fötus,
  • B-Vitamine wirken sich positiv auf das Zentralnervensystem aus, dienen als gute Abwehr gegen Stress und Erschöpfung,
  • Feigen sind reich an Esterölen und wirken hervorragend gegen Erkältungen.
  • Dank eines hohen Kaliumanteils wirken die Früchte des Feigenbaums bei Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße.
  • Obst wirkt sich aufgrund des hohen Zuckergehalts positiv auf das Gehirn aus,
  • hat fiebersenkende Eigenschaften,
  • bekämpft Entzündungen,
  • wirkt sich positiv auf die Verdauung aus,
  • Hilft effektiv bei Verstopfung
  • Es ist ein starker schleimlösender Effekt, dank dem es gegen Husten hilft,
  • stellt die Lungenleistung wieder her
  • Wie leistungsfähiges Desinfektionsmittel gegen Parasiten hilft
  • hilft bei anämie,
  • fördert die frühe Wundheilung
  • Hilft Cholesterin zu klären
  • entfernt Giftstoffe aus dem Körper,
  • positive Wirkung auf die Funktionalität des Herzens,
  • Beeinflusst die Elastizität und Festigkeit der Haut,
  • wirkt sich positiv auf das Urogenitalsystem aus,
  • hat eine starke harntreibende Wirkung,
  • beseitigt Mundgeruch.

Der regelmäßige Verzehr von getrockneten oder frischen Feigenfrüchten verbessert die Blutstruktur erheblich, entlastet die Blutgefäße von Cholesterinablagerungen.

Was sind nützliche Feigen für Frauen?

Wir sollten auch über die Vorteile dieser Pflanze für die Gesundheit von Frauen sprechen.

Durch den systematischen Einsatz eines signifikant reduzierten Risikos für Krampfadern verschwinden Gefäßnetze. Aufgrund der nützlichen Komponenten ist es möglich, die Venen und Blutgefäße wieder in den Normalzustand zu versetzen, die Blutversorgung zu verbessern und Schwellungen zu beseitigen.

Fig ist eine echte Quelle für Folsäure, die Ärzte während der Schwangerschaft verschreiben. Auch mit Hilfe der Frucht kann eine Anämie überwunden werden, die häufig bei Schwangeren beobachtet wird.

Während des Stillens tragen Feigen zu einer erhöhten Laktation bei. Mit Hilfe von reifen Früchten kann man die Gesundheit während der Menstruation verbessern und Schmerzen lindern.

Feigen auf dem Gebiet der Kosmetologie

Das Produkt ist in der Kosmetologie weit verbreitet. Damit ist es möglich, die Haut vollständig zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Es wird straff und elastisch. Mit Hilfe von Feigen ist es möglich, den Kalziummangel zu erneuern.

Mit Hilfe von Feigensaft sorgen Sie für eine gleichmäßige Bräune. Mit Hilfe von Spurenelementen ist es möglich, die Produktion von Melanin zu steigern und so schweren Hautverbrennungen vorzubeugen.

Saft hilft bei Akne, Geschwüren, Warzen. Hilft, Hühneraugen und verhärtete Haut zu erweichen.

Feigen werden zur Zahnaufhellung verwendet.

Was sind nützliche Feigenblätter?

Die Blätter enthalten die Wirkstoffe - dies sind Furocumarine (Psoralen, Psoberan, Bergapten), organische Säuren - Valerian, Isovalerian, Triterpenoide, ätherisches Öl, Steroide (Ficusogenin, Stigmasterin), bis zu 2% Tannine, Flavonoide (Rutin - bis zu 0,1% ).

Feigenbaumblätter haben photosensibilisierende Eigenschaften.

Aufgrund des Hauptwirkstoffs Psoralen wird der Komplex der Furocumarine aus dem Laub eines Feigenbaums gleichzeitig mit ultravioletter Strahlung verwendet, um die depigmentierte Haut wiederherzustellen.

Cumarin erhöht die Empfindlichkeit des menschlichen Körpers gegenüber Sonnenstrahlung.

  • Feigenblätter sind weit verbreitet bei Durchfall.
  • Darüber hinaus hilft das Getränk aus den Blättern bei Blähungen, Kolitis, Ruhr und Vergiftungen.
  • Die Blätter werden in der Kosmetik verwendet, um die Haut zu reinigen. Brühe hilft bei Bronchitis und Lungenerkrankungen.

Feigen - therapeutische Rezepte zur Verwendung

  • Feigen als Antiseptikum

Umschläge, Kompressen aus dem Fruchtfleisch von Feigen, Abkochen von Früchten oder Blättern helfen bei Hautproblemen: Warzen, Geschwüre, heilen Entzündungen in den Hautpartien.

Feigenfleisch lindert Zahnschmerzen, wie die Bewohner des Ostens wiederholt gesehen haben.

  • Feigenblätter

Frische Blätter werden auf Wunden aufgetragen, Furunkel. Мази на основе листьев инжира эффективны для снятия кожного зуда, воспаления и гиперемии. Сок размятых свежих листьев прикладывают к белым депигментированным пятнам на лице при витилиго, применяют для выведения бородавок, фурункулов.

  • Сироп из плодов инжира

Сироп инжира помогает при ревматических болях, цистите, дисфункции печени и почек, при женских белях.

Auch wirksam Sirup für Kinder als Stärkungsmittel zur Verbesserung des Appetits, die Arbeit des Verdauungstraktes, als Abführmittel gegen Verstopfung.

In Milch gekochte Feigen helfen perfekt beim Husten. Dazu genügt es, getrocknete Früchte zu nehmen und in einem Glas Milch zu kochen.

Trinken Sie viermal am Tag ein warmes Getränk. Es hilft gut bei Anämie und allgemeiner Erschöpfung des Körpers.

  • Feigenmarmelade

Feigenmarmelade ist nicht nur sehr lecker, sondern auch nützlich.

  1. Es ist notwendig, die Beeren zu sortieren und alle hässlichen und beschädigten zu trennen.
  2. Vorsichtig müssen Sie alles in einen separaten Behälter geben, kochendes Wasser über die Früchte gießen und alle Beeren vollständig bedecken.
  3. Zuckersirup separat kochen.
  4. Die Früchte werden mit heißem Dip-Sirup gegossen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Wenn der Sirup Raumtemperatur hat, gießen Sie ihn erneut in eine separate Schüssel und kochen Sie ihn fünf Minuten lang. Füllen Sie die Früchte und lassen Sie über Nacht.
  6. Am Morgen müssen Sie die Früchte bei schwacher Hitze kochen, bis eine verdickte Masse entsteht.
  7. Marmelade wird in Gläser gegossen, aufgerollt und an einen dunklen Ort gestellt. Marmelade ist essfertig.
  • Feigen mit Pflaumen

Diese Mischung hilft effektiv gegen Verstopfung. Zum Kochen braucht man nicht nur Zwetschgen, sondern auch Feigen und getrocknete Aprikosen in gleichen Mengen.

Also mahlen Sie alle Produkte in einem Fleischwolf, um eine homogene Mischung zu erhalten. Fügen Sie Honig hinzu (300, 0 pro 1 kg der Mischung) und mischen Sie alles gut.

Jeden Tag mit einem kleinen Löffel zum Abendessen essen und mit kochendem Wasser abwaschen.

  • Feigen in der Pharmaindustrie - Drogen

Feigen sind Bestandteil von Arzneimitteln mit abführender Wirkung:

  1. Kafiol (Сfiоlum) ist ein Kombinationspräparat pflanzlichen Ursprungs, das Cassia-Blätter (Senna), Pflaumenbaum-Fruchtfleisch und Feigensamen umfasst.
  2. Regulax (Regulax) - ein Analogon von Kafiol in Bezug auf Zusammensetzung und Wirkung auf den Körper. Der einzige Unterschied ist, dass es kein Pflaumenfruchtfleisch enthält.

Gegenanzeigen zu verwenden - Schaden für Feigen

Es gibt bestimmte Gegenanzeigen, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie sich für die Einnahme von Feigen entscheiden:

  • Diabetes und beeinträchtigte Kohlenhydratverträglichkeit,
  • ist in getrockneter Form für übergewichtige Menschen kontraindiziert,
  • nicht für Gicht verwendet. Oxalsäure trägt zur Auflösung von Nierensteinen und Stoffwechselstörungen bei,
  • Durch die Verwendung von Ballaststoffen in großen Mengen kann es zu einer Entzündung des Verdauungstraktes kommen.
  • Pankreaspathologie,
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Bei einigen Krankheiten übersteigt der Schaden der Feigen ihren potenziellen Nutzen. Daher ist es erforderlich, vor der Einnahme einen Arzt aufzusuchen.

Verwenden Sie natürliche und gesunde Lebensmittel wie Feigen, trainieren Sie, denken Sie positiv, und Ihre Gesundheit wird stark sein, und äußerlich werden Sie jung, frisch und schön aussehen.

Kaufen Sie hier echte hochwertige Bio-Trockenfrüchte aus Frankreich: Feigen, Pflaumen, Rosinen und andere


Denken Sie daran, dass es schädlich sein kann, zu viel auf sich selbst zu achten. Informieren Sie sich über die Indikationen und Kontraindikationen, fragen Sie Ihren Arzt und bereichern Sie Ihre Ernährung mit Feigen!