Allgemeine Informationen

Alyssum: Pflanzen und Pflegen im Freiland

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Alissum hat keine üppigen Blumen wie Lilien oder Gartenrosen, aber die Pflanze hört nicht auf, alle neuen Fans zu gewinnen. Ein bescheidenes Alissum, das vom Anfänger auf freiem Feld gepflanzt und gepflegt werden kann, besticht durch Schlichtheit, lange Blüte und Honigaroma, das sich über die Blumenbeete ausbreitet.

Als Zierpflanzen für Freilandpflanzen werden mehrere einjährige und mehrjährige Alissum-Arten verwendet. Alle von ihnen sind verkümmerte oder kriechende Pflanzen mit Stielen bis zu 40 cm, kleinen, manchmal kurz weichhaarigen Blättern und Blüten verschiedener Farben, die sich in corymbosen Blütenständen sammeln. Da es sich bei Alissum um einen Vertreter der Kohlfamilie handelt, haben die Blütenkrone mit einem Durchmesser von bis zu 5 mm eine ähnliche Struktur wie verwandte Pflanzen, sind jedoch gleichzeitig sehr duftend.

Der Geruch von Blumen nimmt bei sonnigem, warmem Wetter zu, was viele unersetzliche Bestäuber zu den Vorhängen von Alissum lockt.

Als einjähriges Freilandprodukt wird Alissum bei der Gestaltung von niedrigen Rabatten, in Mixborders und im Vordergrund traditioneller Blumenbeete verwendet.

An der Datscha kann Alissum auf verschiedene Arten wachsen:

  • Aussaat im Frühjahr sofort an einen festen Platz,
  • durch Setzlinge, die zu Hause gezogen und im Frühjahr auf Freiland gebracht wurden,
  • mit herbstsaat im boden für frühe frühjahrssprosse.

Welche Art, Alissum in den Boden zu pflanzen, ist besser, wenn Blumen in einer bestimmten Klimazone gepflanzt werden?

Pflanzen von Alissumsamen im Freiland

Die Aussaat der Samen von Alissum im Frühjahr erfolgt, wenn der Boden aufgetaut ist und sich die Luft auf +15 ° C erwärmt. In der Mittelspur bilden sich bis Mitte April optimale Verhältnisse. In den südlichen Regionen liegen die Anlandungen 7 bis 10 Tage früher. Im Norden kann sich der richtige Zeitpunkt aufgrund der Rückkehr der Kälte bis zum ersten Jahrzehnt des Monats Mai verzögern.

Im Frühjahr erfolgt die Pflanzung von Alissum im Freiland und die Pflege der Pflanzen vor der Standortwahl und der Bodenvorbereitung. Sowohl einjährige als auch mehrjährige Arten bevorzugen trockene, stehende, belüftete Standorte mit leichtem Untergrund:

Um die Keimung zu gewährleisten und die Pflege nach dem Pflanzen in Sibirien zu vereinfachen, wird ein Alissum vor dem Keimen mit einer Folie oder einem Vlies abgedeckt. Junge Pflanzen in Blumenbeeten erscheinen nach 7–10 Tagen und nach 6–8 Wochen beginnt die Blüte. Bis zu diesem Zeitpunkt wird die Parzelle regelmäßig gejätet und gewässert, und die erwachsenen Sämlinge werden mit einem Abstand von 15 bis 20 cm verdünnt.

Diese Art, Alissum zu pflanzen, ist einfach. Wenn der Frühling jedoch länger dauert, wird das Entstehen von Trieben und Blüten verschoben. In Regionen, in denen ein solches Risiko besteht, einschließlich der Mittelspur, werden häufiger Setzlinge gepflanzt.

Alissum Sämling: Aussaat und Pflege im Freiland

Die Aussaat der Setzlinge erfolgt im März oder April in flachen Behältern, die mit leichtem Substrat gefüllt sind. Der Boden wird leicht angefeuchtet und die über die Oberfläche verteilten und leicht in den Boden gepressten Samen werden mit einer dünnen Schicht Erde oder Sand bedeckt.

Alyssum wächst besser bei Temperaturen über +15 ° C in einem Gewächshaus oder Gewächshaus zu Hause, während Sämlinge belüftet werden müssen, um Kondensation zu verhindern.

Triebe erscheinen in weniger als 2 Wochen. Bis zu diesem Punkt ist der Behälter einem gut beleuchteten Ort ausgesetzt. Wenn die Sämlinge dicht gepflanzt sind, tauchen die Sämlinge ab. Und wenn mehrere echte Blätter aufgedeckt werden, kneifen sie die Spitzen, so dass das Alissum im Blumenbeet aktiv gesprengt werden kann. Das Einpflanzen von Alissum zur Pflege im Freiland erfolgt im Mai oder in der ersten Junihälfte im Abstand von ca. 20 cm.

Solche Pflanzen blühen innerhalb von 2-3 Wochen und verlieren bei richtiger Pflege erst mit dem Frost ihre dekorative Wirkung.

Alissum-Samen sind winzig, so dass sie nicht stark in den Boden gedrückt werden können - sie keimen nicht. Streuen Sie das Pflanzgut stattdessen auf nassen Boden und drücken Sie es dann mit einem Löffel auf die Oberfläche. Danach den Behälter mit Folie abdecken.

Massensprossen entwickeln sich nach 11 - 15 Tagen, vorausgesetzt, die Temperatur im Raum ist nicht niedriger als 8 - 20 ° C. Die Triebe sind sehr anfällig, daher ist es am besten, sie in der Pfanne zu gießen.

Während dieser Zeit ist es notwendig, die Bodenfeuchtigkeit mit doppelter Aufmerksamkeit zu verfolgen - übermäßiges Staunässe verursacht die Entwicklung des schwarzen Stiels bei Sämlingen.

Wenn die Sprossen vier vollwertige Blätter bekommen, pflücken sie einen Pflücker. Wenig später, wenn sich die Sprossen anpassen, werden sie mit einer komplexen Universalmischung gefüttert. Mit den ersten wirklich warmen Tagen im Mai beginnen die Sämlinge zu härten und bringen die Pflanzgefäße an die frische Luft.

Sprossen brauchen diffuses Licht, direktes Sonnenlicht kann sie zerstören.

Zunächst ist der Aushärtungsvorgang auf 20 bis 30 Minuten begrenzt, doch sollte dieser Zeitraum schrittweise verlängert werden, um die Verweilzeit der Sämlinge auf der Straße auf mehrere Stunden pro Tag zu erhöhen.

Verstärkte Setzlinge werden Ende Mai im Freiland des Gartens gepflanzt. Innerhalb eines Monats wird alissum dem fürsorglichen Besitzer für die erste Blüte danken.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Die Stecklinge für die Vermehrung von Alissum werden seltener verwendet. Wenn ein erwachsener Busch mit langen Trieben bewachsen ist, schneiden Sie mehrere gesunde starke Zweige ab.

Sie werden in eine Sand-Torf-Mischung gepflanzt, woraufhin ein Gewächshaus mit einer Folie oder einem Glas arrangiert wird.

Stecklinge können sofort im Freiland gepflanzt werden, und jeder von ihnen kann unter einem Glas versteckt oder in eine halbe Plastikflasche geschnitten werden. Erfolgreiche Stecklinge sorgen für häufiges mäßiges Gießen.

Alyssum: Pflege nach der Blüte

Es reicht nicht aus, die Pflanze während des aktiven Wachstums zu pflegen, es ist dennoch erforderlich, sie für den Winter vorzubereiten.

Samen für Zuchtkulturen werden im Herbst (zweite Septemberhälfte - Anfang November) geerntet. Es ist besser, dies bei trockenem, windstillem Wetter zu tun.

Um so viele kleine Samen wie möglich zu sammeln, wird der Boden unter dem Busch des Alissums mit einem großen Stück hellem Stoff bedeckt und sie beginnen, trockene Blütenstände zwischen den Palmen sanft zu reiben.

Das gesammelte Material wird zum Trocknen in einen trockenen, warmen Raum überführt und dann in einem Beutel mit dickem Stoff gesammelt und bis zum Frühjahr aufbewahrt.

Das Trimmen für das Winter-Alissum ist nicht erforderlich. Damit sich die Pflanze wohlfühlt, ist der Boden um sie herum mit einer dicken Schicht Mulch bedeckt, und der Strauch ist mit trockenen Blättern bestreut oder unter einer Vliesdecke verborgen. Bei schneereichem Winter kann das Alissum mit zusätzlichem Vlies umwickelt werden.

Alyssum: Pflanzenkrankheiten und Schädlinge

  1. Die Hauptgefahr für die Pflanze ist der Kreuzflohschädling. Um das Insekt zu vertreiben, werden die Büsche mit flüssiger Essigsäure in einer Menge von 1 EL gespült. l auf 1 Eimer Wasser. Diese Behandlung ist jedoch nur für Erwachsene und kräftige Büsche geeignet.
  2. Auch Alissum kann unter dem Befall von Raupen leiden.

Um den Schädling zu zerstören, bereiten Sie einen Aufguss mit Tabak und Waschmittel vor.

  • Von Weißfischen und Kohlmotten werden antibakterielle Medikamente wie Kinmiksa und Lepidotsida los.
  • Infolge einer starken Überfeuchtung des Bodens zerstört das Wurzelsystem von Alissum häufig die Krautfäule.

    Die Situation kann korrigiert werden, indem die Büsche mit systemischen Fungiziden behandelt werden - Ordan, Kuproksat. Wenn das Laub von flaumigem Mehltau befallen wurde, sollten Sie die gebrauchsfertigen Fungizide Oxyhom und Ordan verwenden. Diese Mehltau-Busch-Mischung entlastet die Behandlung Bordeaux.

  • Zur Heilung des Tabakmosaikvirus wird Alissum nicht wirken, da die Krankheit nicht behandelbar ist.
  • Sehen Sie sich das Video an: Mass-Planting Blushing Princess Alyssum . Garden Answer (September 2020).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send