Allgemeine Informationen

Blaue Perlhühner: Wie sie aussehen, ob sie zu Hause gehalten werden können

In letzter Zeit sind unter Geflügel Perlhühner häufiger geworden, deren Aufzucht und Haltung zu Hause eine wichtige Rolle spielen.

Diese Geflügelarten sind wenig beliebt, so dass nicht jeder von ihrer Existenz weiß.

Wie sieht es aus?


Das Perlhuhn ähnelt, wie auf dem Foto zu sehen, Hühnern.

Nach der Arbeit der Züchter zwischen Wild- und Geflügel, die Qualität der Perlhühner, erhöht das Körpergewicht, Eier legen.

Es gibt viele Arten von Wildvögeln, aber die Vorfahren aller einheimischen Vögel sind Perlhühner. Es gibt ungefähr 20 Arten königlicher Hühner. Betrachten Sie im Detail die bekanntesten Arten:

Sie haben eine Masse von 1,5 kg und Männchen etwa 2 kg. Männer sind sehr schwer von Frauen zu unterscheiden.

  • Grau gesprenkelt - Die allererste Rasse, die sich ausbreitet. Der Körper der Vögel ist länglich und fast federfrei, ebenso wie der Kopf, auf dem nur eine blaue Färbung zu sehen ist. Es gibt Ohrringe leuchtend rot. Abgerundete, gut entwickelte Flügel mit Streifen. Das Gefieder hat weiße Flecken. Frauen, die etwas weniger Männchen wiegen. Die einzigen Anzeichen sind die Größe des Kopfes, es ist größer für die Zaren, und sie haben riesige Ohrringe,
  • Sibirisches Weiß Die Rasse der Perlmuttblüten ist an ihrer weißen Farbe zu erkennen, die das Hauptmerkmal der Rasse ist.

Die Vögel dieser Rasse unterscheiden sich praktisch nicht von anderen, sie vertragen niedrige Temperaturen gut.

  • Wildleder oder Sahne Vögel ähneln sibirischen Weißen, unterscheiden sich nur in der Färbung eines Stammes. Der Unterschied ist das Körpergewicht, sie sind viel kleiner. Und deshalb Eiproduktion weiter unten. Königliche Hühner gewöhnen sich leicht an unterschiedliche klimatische Bedingungen,
  • Blaue Rasse gefiedert hat eine bläuliche Farbe, mit weißen Flecken auf den Schwänzen. Jährlich können etwa 150 Eier erzeugt werden, deren Schalen besonders stark sind.
  • Weißbrust-Zagorskaya Die Rasse hat eine eigenartige Farbe. Auf dem Körper des Vogels befinden sich graue Flecken und auf Brust und Bauch ein weißer Fleck. Eine Besonderheit dieser Art ist das struppige Gefieder. Fleisch ist in der Produktivität dem Huhn ähnlicher.

Sahne- oder Wildledervögel legen Eier später als andere Rassen. Der Grund dafür ist die mangelnde Eignung der Rasse für das kalte russische Klima.

Was sind die Vorteile der Heimzucht?


Die Zucht königlicher Hühner ist nicht nur aufregend, sondern auch rentabel.

Schließlich sind sie wie Hühner pflegeleicht, krankheitsresistent und gewöhnen sich schnell an unterschiedliche klimatische Bedingungen. Perlhühner haben mehrere Vorteile:

  1. Leckeres Diätfleisch ist sehr gefragt. Brust ist das wertvollste Produkt
  2. Riesige Eierproduktion. Eine Frau bringt ungefähr 150 Eier pro Jahr. Sie sind diätetisch und sehr gesund, enthalten Carotin, Magnesium und Mangan,
  3. Gute Anpassungsfähigkeit an Wetterbedingungen. Jungtiere vertragen Temperaturen bis -40 °,
  4. Schönes Aussehen. Kann als Schmuck des Hofes dienen.

Haftbedingungen

Jeder möchte eine gesunde Brut, perfekt gewichtssteigernde Küken und aktive Perlhühner. All dies kann erreicht werden, wenn die folgenden wichtigen Bedingungen erfüllt sind:

  • Der Ort, an dem Perlhühner gehalten werden, muss frei von Zugluft sein.
  • Die Reinigung des Hauses sollte alle 20 Tage erfolgen.
  • Das Gitter sollte keine großen Öffnungen, keine großen Unterteilungen haben. Am besten ist eine durchgehende Beschichtung, damit sich die Vögel bewegen können, ohne sich die Pfoten zu brechen.
  • Vögel verschiedener Gruppen sollten nicht in einem Haus vorhanden sein, sie sollten getrennt gehalten werden oder sie sollten von einem frühen Alter an unterrichtet werden. Andernfalls können Perlhühner verschiedener Rassen kämpfen
  • Zarenhuhn ist ein freier Vogel, liebt einen großen Raum. Wenn sie in einem Hühnerstall verkrampft sind, werden die Vögel viel Körpergewicht gewinnen,
  • Der Käfig sollte sich auf dem Trog und dem Trinker befinden. Es ist erforderlich, dass sich immer Wasser im Trinker befindet, insbesondere bei heißem Wetter.

  • Es muss einen geschützten Platz im Käfig geben, damit sich die Vögel vor den Sonnenstrahlen verstecken können.
  • Bei einem aktiven Lebensstil müssen Hühner ständig die Flügel schneiden, damit sie nicht über den Zaun fliegen können.
  • Besondere Aufmerksamkeit und Pflege für Perlhühner sollte im Winter durchgeführt werden. Sie müssen eine trockene Bettwäsche unter den Füßen haben. Es kann Stroh sein, Sägemehl. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die langfristige Abdeckung.

Schlüpfen

Kleine Hühner sollten in den ersten Tagen mit Eigelb mit fein gehackten Frühlingszwiebelfedern gefüttert werden. Wasser braucht so viel wie möglich. Das Futter muss in Wasser eingeweicht werden, damit die Küken nicht ersticken.

Frisch geschlüpfte Hühner lieben Hitze.

Daher müssen sie in den ersten Tagen bei t = 35 ° C unter der Lampe gehalten werden, aber die Lufttemperatur kann allmählich gesenkt werden.

Sie können die Vögel dreimal am Tag füttern, und im Allgemeinen sollten den Küken den ganzen Tag über Futtertröge zur Verfügung stehen. Für die Vorbeugung von Krankheiten und ein gutes Wachstum in der Ernährung von Küken ist es notwendig, B-Vitamine und Fischöl aufzunehmen.

Vogelkrankheiten und wie man mit ihnen umgeht

Perlhühner sind im Vergleich zu anderem Geflügel sehr selten verschiedenen Krankheiten ausgesetzt.

Krankheiten sind bei unsachgemäßer Ernährung, seltener Zellreinigung möglich. Nagetiere und anderes Geflügel können schädliche Mikroorganismen übertragen.

Die häufigsten Krankheiten bei Vögeln sind:

Um keinen massiven Tod des Vogels zu verursachen, sollte bei den ersten Anzeichen der Erkrankung der Tierarzt kontaktiert werden. Er verschreibt eine Behandlung und malt eine spezielle Dosierung. Zusammen mit dieser Behandlung ist es notwendig, die Würmer von Perlhühnern zu ätzen. Und die kleinen Küken sollten in den ersten Tagen mit in Wasser verdünnten Antibiotika angelötet werden.

Zucht

Perlhühner zu Hause zu züchten und zu züchten ist ein Kinderspiel. Es ist notwendig, dass es 5 Frauen pro 1 Mann gab. Das Männchen sollte älter sein.

Die königlichen Vogelpaare im Freiland, Paarungsmöglichkeiten treten seltener auf.

Um Perlhühner zu züchten, muss das Männchen nicht ständig in der Nähe sein. Frauen können einen Monat lang befruchtete Eier tragen.

Die Inkubation von Eiern ist fast das gleiche wie bei Hühnern. Die Hauptbedingung ist das Vorhandensein einer hohen Luftfeuchtigkeit.

Im Gegensatz zu Hühnern schweben die weiblichen Perlhühner selbst keine Eier. Sie können zur Verdunstung an anderes Geflügel in ein Nest gelegt werden. Ärger mit Küken wird viel weniger, wenn sie an das Weibchen gepflanzt werden.

Das Züchten von Perlhühnern in ihrem Gebiet wird nicht nur als Gewinn dienen, sondern auch eine ziemlich interessante Beschäftigung sein. Da diese Geflügelarten unprätentiös sind, wird eine besondere Arbeit und Pflege für sie nicht beachtet.

Aber am Ende werden die königlichen Hühner Diäteiern und gesundem Fleisch danken. Es ist besser zu verstehen, wie das Perlhuhn aussieht, wie man eine Unterkunft für sie arrangiert und wie man sich um die Vögel kümmert.

Wie Sie Perlhühner richtig züchten, erfahren Sie in folgendem Video von einem Spezialisten:

Dieses Pulver muss von älteren Menschen eingenommen werden, um den Kalziummangel im Körper auszugleichen. Es wirkt sich auch positiv auf den Haarzustand aus und macht die Haut elastischer.

Es sollte jedoch alles in Maßen sein. Daher werden im Gebrauch Pausen empfohlen, da übermäßiges Calcium genauso gefährlich ist wie sein Mangel.

Diätetische und heilende Eigenschaften

Perlhuhn-Eier enthalten nur 42 kcal pro 100 Gramm des Produkts, weshalb sie in verschiedenen Diäten enthalten sind.

Empfohlene Aufnahme in die Ernährung mit:

  • Anämie
  • Mangel an Vitamin
  • häufiger Stress
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes,
  • beim abnehmen
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Stoffwechselstörungen
  • Erschöpfung oder Kraftverlust,
  • während der Genesung nach der Operation.

Wie man kocht

Leider haben viele immer noch Vorurteile hinsichtlich des Verzehrs von rohen Hoden aus Cäsar. Wenn Sie diese behandeln, dann essen Sie gekocht und kochen Sie fünf Minuten länger.

Sehr leckere Sandwiches können aus gekochten Eiern hergestellt werden.

Sie werden wie folgt hergestellt:

  1. Zuerst das Brot braten.
  2. Legen Sie ein Blatt Salat darauf.
  3. Als nächstes setzen Sie den Sellerie und ein rundes gekochtes Ei.
  4. Sie können mit grünen dekorieren.

Sie können auch Eier, Gemüse und Sellerie in Scheiben schneiden und diese Zutaten durch Mischen auf Brot verteilen.

Anwendung in der Kosmetik

In diesem Artikel haben wir bereits die Verwendung der Eierschale dieses wundervollen Vogels für kosmetische Zwecke erwähnt. Schauen wir uns nun einige Rezepte genauer an.

Wenn Sie mit dem fettigen Glanz Ihrer Haut nicht zufrieden sind, machen Sie eine sehr einfache Maske: Eigelb und Haferflocken. Nach dem Mischen sollte der Teig flüssig werden. Als nächstes wird die Maske auf das Gesicht aufgetragen und etwa fünfzehn Minuten lang gealtert. Dann muss es mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden.

Um die Haut elastisch zu machen, empfehlen wir das folgende Rezept. Eier mit Joghurt schlagen und ein paar Tropfen Tocopherol hinzufügen. Die resultierende Mischung wird auf den Körper aufgetragen. Als nächstes müssen Sie Frischhaltefolie einwickeln und sich ungefähr zwanzig Minuten lang ruhig hinlegen. Dann müssen Sie die Hülle entfernen und in der Dusche waschen.

Um das Haar zu stärken, müssen Sie eine Mischung mit einem Bogen vorbereiten, auf das Haar auftragen und dann mit Wasser ausspülen. Wasser sollte kalt sein, sonst kann Eiweiß einfach kochen und am Haar haften.

Dies sind nur einige Rezepte, in denen Hühnereier verwendet werden, die Bestandteil verschiedener Zubereitungen sind. Leider sind Perlhuhn und seine Produkte auf dem Territorium unseres Landes immer noch nicht verbreitet, weshalb ihre Verwendung begrenzt ist. Aber in jedem Fall können sie ein ausgezeichneter Ersatz für ein gewöhnliches Huhn sein.

Geheimnisse der Zucht und Haltung von Perlhühnern zu Hause

Die Zucht von Perlhühnern zu Hause ist bei richtiger Auswahl der Vögel und Einhaltung der Anbautechnologie nicht schwierig. Nicht nur erfahrene Geflügelhalter können Guinearrows zu Hause halten und züchten. Dieses Geschäft ist sehr gut für Anfänger geeignet.