Allgemeine Informationen

Airlessris oder Liebesbaum Pflege zu Hause Fortpflanzung Foto von Zimmerpflanzen

Aihrizone ist eine Sukkulente, die unter natürlichen Bedingungen in den südlichen Gebieten Europas, auf den Kanarischen Inseln und in Marokko wächst.

Die Besonderheit dieser erstaunlichen Pflanze ist die Form der Blätter, die Herzen ähneln. Sie gebar seinen populären Namen - den Baum der Liebe. Luftstrom (Foto, Pflege zu Hause sind im Artikel dargestellt) ist sehr dekorativ.

allgemeine Informationen

Tatsächlich ist es kein Baum. Die meisten Arten sind krautige Pflanzen. Viele unter ihnen und Sträucher.

Die Verbindung dieser Pflanze mit der Liebe ist sehr deutlich zu erkennen. Viele Vorzeichen über ihn geben ihm die Möglichkeit, wichtige Veränderungen in Bezug auf die Beziehung zwischen Liebenden vorherzusagen. Die Pflanze wird oft als "Baum des Glücks" und "Geldbaum" bezeichnet.

Dieser niedrige, stark verzweigte Sukkulente aus der Familie der fleischigen Blätter ist anspruchslos in seiner Pflege und den Wachstumsbedingungen, dekorativ, leicht vermehrbar und wächst schnell. Diese ungewöhnliche Pflanze produziert hervorragende Bonsai, da sie leicht zu formen ist.

Dieser Artikel enthält Informationen über den Baum der Liebe Ayzhrizon: Zeichen, Bewertungen. Auch hier erfahren Sie mehr über die Pflege dieser erstaunlichen Pflanze.

Die Pflanze gehört zur Gattung Aichryson, zu der insgesamt 15 Arten gehören.

Der Liebesbaum, Aihrizon, ist eine kleine Pflanze (bis zu 40 cm) mit zerbrechlichen Stielen. Die Basis hat nur bei erwachsenen Pflanzen eine verholzte Form. Glatte kleine Blätter mit leicht sichtbarer Pubertät sind in Graugrün- oder Grüntönen bemalt. Ihre Form kann je nach Typ rhombisch, herzförmig, spachtelig usw. sein.

Meistens blüht der Baum von April bis Mai. Der Blütenstand befindet sich auf einem nicht sehr langen Stiel (Höhe bis zu 20 cm) und hat die Form von Platten oder losen Rispen. Blüten in Form von Sternen sind meist gelb gefärbt.

Wachstumsbedingungen

Dafür ist diese Pflanze pflegeleicht zu Hause. Der Baum der Liebe, aihrizon, ist unprätentiös und bevorzugt Mäßigung in allem. Ja, und zu den Wachstumsbedingungen ist es nicht wählerisch. Der Platz ist für ihn hell, aber ohne die direkten Sonnenstrahlen zu treffen. Dieser Zustand ist notwendig, um Verbrennungen an den Blättern zu vermeiden. Aber selbst wenn Sie in der Sonne sind, wird der Baum leben, aber ein wenig zusammenzucken. An einem sehr schattigen Ort verliert es seine Kompaktheit und wird locker.

Blumenkästen für Luftschächte sollten wegen des schlechten Wurzelsystems nicht "für das Wachstum" ausgewählt werden. Am Boden des Topfes muss eine Drainage vorhanden sein. Fühlt sich gut an auf leichtem Nährboden (vorzugsweise neutral). Sie können dem Boden zerkleinerte Ziegel oder groben Sand hinzufügen. Geeignet für diese Pflanzen- und Bodenmischung, die für Kakteen bestimmt ist.

Airchrizone wächst das ganze Jahr über gut in Innenräumen. Ideale Bedingungen sind warmer Sommer (Temperatur + 21-25 ° C) und kühler Winter (+ 8-12 ° C). Wenn ein solches Regime eingehalten wird, kann sich die Pflanze im Herbst ausruhen und im Frühling blühen.

Bei der Bewässerung sollte auch die Moderation berücksichtigt werden: Im Sommer sollte dieser Vorgang nach Bedarf durchgeführt werden, im Winter selten. Dieser Sukkulente kann eine vorübergehende Dürre ruhig ertragen. Für Pflanzen dieser Feuchtigkeit ist in gewöhnlichen Wohnungen inhärent.

Im Folgenden sind einige Sorten von Airbrush aufgeführt.

    Heimelig. Diese Art von Liebesbaum, Aihrizon (siehe Foto im Artikel), ist eine Hybride aus gewundenem und spitzem Aihrizon. Dies ist ein niedriger Strauch mit einer abgerundeten Krone. Die fleischigen Blätter haben eine leichte Pubertät und einen weißen Rand an den Rändern. Die Blüten duften gelb.

Regeln für die häusliche Pflege

Aihrizon ist ein Barometer für familiäre Beziehungen. Solch eine wichtige Pflanze braucht die richtige Pflege, obwohl sie nicht besonders pingelig ist.

  1. Das oben erwähnte Gießen der Pflanze sollte selten sein. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es die Fähigkeit hat, Feuchtigkeit anzusammeln, und reichliches Gießen kann zum Verrotten der Wurzeln führen. Um zu verstehen, ob die Pflanze Feuchtigkeit benötigt, sollten Sie den Stiel berühren. Belastbarkeit deutet darauf hin, dass kein Gießen erforderlich ist. Wenn es träge ist und gezwungen wird, bedeutet dies, dass dringend Wasser benötigt wird.
  2. Durch regelmäßiges Halten der Dusche kann sich die Pflanze von Staubansammlungen befreien und ihre normale Form wiederherstellen. Dies sollte aber nur in der Zeit seiner Entwicklung oder Blüte erfolgen. Der Liebesbaum, Aihrizon, kann nicht in friedlichen Momenten gebadet werden.
  3. Wasser für die Bewässerung sollte weich und getrennt sein.
  4. Düngung der Pflanze kann einmal im Monat Mittel für Sukkulenten sein.
  5. Bei Pilzerkrankungen ist es notwendig, sofort gesunde Fragmente auszuschneiden, um durch vegetative Vermehrung eine neue Pflanze zu erhalten. Vollständiges Speichern ist in diesem Fall nicht möglich.
  6. Zur Schädlingsbekämpfung spezielle chemische Lösungen verwenden. Obwohl es selten vorkommt. Nur bei heißem Wetter kann es einen Späher und eine Spinnmilbe geben.

Es sollte ein weiterer wichtiger Punkt erwähnt werden. Ein Merkmal der Pflanze ist der Giftgehalt im Saft. Es kann zu Vergiftungen führen und daher sollte die Blume von kleinen Kindern und Tieren ferngehalten werden.

Mehr zum Düngerauftrag

Während der aktiven Vegetationsperiode sollte die Pflanze alle 2-3 Wochen mit einer Lösung eines Spezialdüngers für Sukkulenten und Kakteen bewässert werden. Wenn es schwierig ist, einen ähnlichen Verband zu finden, sollten Sie überhaupt nichts hinzufügen.

Solche Mittel unterscheiden sich von Universaldüngemitteln durch den niedrigsten Stickstoffgehalt. Aihrizone und andere Sukkulenten behandeln ihn schlecht.

Zucht

Es ist sehr einfach, den Liebesbaum Ahirizon zu vermehren (siehe Foto im Artikel). Es ist in der Lage, Luftwurzeln zu geben.

Stecklinge für die Zucht sollten während der Bildung des Busches genommen werden. Es genügt, sie zu jeder Jahreszeit in den Boden zu stecken, wonach sie schnell Wurzeln schlagen. Das Wurzeln kommt auch gut in Wasser mit dazugefügten Kohlestücken vor. Diese Methode kann jedoch zum Verfall des Schnitts führen, insbesondere des kleinen.

Bildung

Der Ayikhrizon-Liebesbaum sieht im Raum wunderschön und exotisch aus. Die Pflege beinhaltet die obligatorische Bildung eines Busches. Ohne ein solches Verfahren können zerbrechliche, überwachsene Zweige mit einer asymmetrischen Krone unter dem Gewicht ihrer Zweige und Blätter brechen.

Wie oben erwähnt, ist diese Pflanze perfekt für die Herstellung von Bonsai. Es kann zu einem Miniaturbaum geformt werden, aus dem Sie eine Kugel und ausgefallene Silhouetten erstellen können. Darüber hinaus stimuliert das Beschneiden das Wachstum neuer junger Zweige. Dieser Vorgang sollte mehrmals im Jahr durchgeführt werden. Blumenzüchter sollten sich nicht davor fürchten, Blätter nach dem Trocknen allmählich fallen zu lassen. Dies ist ein ganz normales Phänomen, das beim Wachstum des Busches und während der Blüte auftritt.

Unter natürlichen Wachstumsbedingungen ist Aykhrizon ein sich ausbreitender Strauch. Wenn es zu Hause aufbewahrt wird, kann es durch regelmäßiges Beschneiden in eine Art Miniaturbaum verwandelt werden.

Wie geht das? Während der intensiven Wachstumsphase der Pflanze sollten die Spitzen der neu gebildeten Triebe ca. 2-3 cm festgesteckt sein, außerdem müssen die erfolglos lokalisierten (hervorstehenden) und schwachen Zweige entfernt werden. Und nach einer Ruhephase der Pflanze, mit dem Verlust der guten Form, ist es am besten, die daraus geschnittenen Stecklinge wieder zu verwurzeln. Sie sollten keine Zeit mit dem Versuch verschwenden, die dekorative Pflanze in die alte Pflanze zurückzubringen. Ein neuer Baum wird ziemlich schnell wachsen.

Nach einigen Überzeugungen blüht der Liebesbaum, Aihrizon, nur in dem Haus, in dem gegenseitiges Verständnis und Harmonie herrschen. Die Blume fühlt sich in einer feindseligen Atmosphäre schlecht an. In dieser Situation hört die Blüte auf, die Blätter verdorren und beginnen zu trocknen und abzufallen. Es ist wichtig, die Verschlechterung des Zustands der Anlage rechtzeitig zu bemerken und zu versuchen, die Verschlechterung der Situation zu verhindern und normale Beziehungen herzustellen.

Nach dem Aberglauben hilft nur die Wiederherstellung guter Beziehungen auf allen Ebenen (emotional, spirituell und sexuell), das duftende Aussehen der Pflanze wieder in die Pflanze zu bringen. Das Auflösen der Blumen bedeutet, dass die Ehe nicht länger in Gefahr ist.

Es gibt Anzeichen, die das Erblühen der Innenraumluftkammer nicht als Indikator für die Situation in der Familie interpretieren, sondern als einen Weg zur Stärkung der Beziehungen. Man kann sagen, dass der Baum, auch wenn er einfach im Haus steht, immer zu Frieden und Harmonie in der Familie beiträgt.

Zeichen für Wohlstand

Es besteht die Überzeugung, dass ein Liebesbaum das Einkommen eines Pflanzenbesitzers erhöhen kann. Aihrizone wächst in einem Haus, in dem sie sorgfältig gepflegt werden, und kann dem Eigentümer auch helfen. Unerwartete Preise, Gewinne und Funde sind möglich.

Einige Experten sagen jedoch, dass nur gekaufte Anlagen finanzielle Unterstützung bringen und gespendete Verluste und unvorhergesehene Ausgaben verursachen können. Deshalb solltest du für den Baum der Liebe, der als Geschenk erhalten wird, eine Münze im Tausch geben (die Kräfte der Dunkelheit abkaufen).

Zeichen für Singles

Nach einigen Anzeichen sollte der Liebesbaum, Aihrizon, von Menschen gemacht werden, die von einer ernsthaften und starken Beziehung träumen. Eine Pflanze in einem Haus kann ihrem Besitzer mitteilen, dass sich eine Person neben ihm befindet, die zum Zusammenleben geeignet ist. Der Beginn der Blüte der Pflanze deutet darauf hin, dass die einzige Person, die von seinem Schicksal geliebt wurde, im Leben des Besitzers auftauchte. In dieser Situation sollten Sie Ihre Chance nicht verpassen. Und wenn die Blume verdorrt und trocknet, sollten Sie nicht mit der nächsten Ehe rechnen.

Diese Pflanze kann Mädchen helfen, die davon träumen zu heiraten, aber keine würdigen Partner in ihrer Nähe bemerken. Ähnliche Beobachtungen können in der Zeit der romantischen Beziehungen gemacht werden. Wenn der Atem frisch und fröhlich ist, kann die Beziehung zu diesem Liebhaber Glück bringen. Wenn sich im Gegenteil der Zustand der Blume verschlechtert, sollten Sie sich die Person genauer ansehen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Omen nur bei richtiger Pflege der Pflanze funktionieren. Das heißt, um die ungewöhnlichen Möglichkeiten des Baumes zu nutzen, müssen Sie maximale Anstrengungen für ein angenehmes Wachstum von Aichryzone unternehmen.

Meinungen Gärtner über die Pflanze

Fast alle Blumenzüchter geben zu dieser Pflanze das positivste Feedback. Der Liebesbaum Achirizon überlebt perfekt unter allen Bedingungen. Und das ist einer der attraktivsten Momente. Viele glauben, dass es in jedem Haus sein sollte, weil sie es den Baum des Glücks und der Liebe nennen. Ist es schlecht, Liebe und Glück zu entwickeln?

Und es sieht aus wie ein echter kleiner Baum mit einer guten dichten Krone. Diese Blume kann man dankbar und süß nennen. Sieht in jeder Raumgestaltung toll aus. Der einzige kleine Nachteil ist der Fall der Blätter während der Blütezeit. Ziemlich bald gibt es neue junge Blätter, dank denen die Pflanze schnell wiederhergestellt wird.

Die Kompaktheit der Pflanze ist ein weiterer wichtiger Vorteil, dank dem viele Züchter sie in ihren Häusern anbauen.

Fazit

Zufällig ist der Luftstrom der Garant für Wohlbefinden und Ruhe im Haus. Er behält die Liebe bei, daher wird sie häufig neuen Siedlern, Jungvermählten und Ehepartnern geschenkt, die Jubiläen feiern. Dies ist der beste Helfer, um die einzige und geliebte Person zu finden. Der zuverlässigste Indikator für hervorragende Beziehungen und „Wetter im Haus“ ist das Aufblühen einer Aichrizone. Und das Beste von allem, wenn es lang ist.

Wie man die Blume mit Aikhrizone pflegt

Airchrison-Baum des Glückes Foto zu Hause pflanzend und interessierend

Aihrizon - die Pflanze ist nicht kapriziös und wurzelt auch in Wohnungen, in denen ungünstige Wachstumsbedingungen herrschen. Ihn zu pflegen ist ganz einfach.

Einen Platz für eine Blume wählen

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, Hitzeeinwirkung von Batterien und Haushaltsgeräten. Der beste Platz ist das westliche oder östliche Fenster, an der Südseite muss ein heller Schatten mit Gaze oder Tüll erzeugt werden. Das Temperaturregime für Frühling und Sommer beträgt 20–25 ° C, im Winter reichen 10 ° C und die Blätter fallen bei erhöhten Temperaturen.

Wasser und Feuchtigkeit für eine Blume

Aihrizon ist ein Sukkulent, das keine starke Bewässerung benötigt. Wenn die Blätter elastisch sind, ist dicht genug Feuchtigkeit. Oft gießen, aber ein wenig, reichlich gießen führt zu Verrottung der Wurzeln, im Winter ist extrem seltenes Gießen erforderlich.

Die Luftfeuchtigkeit spielt bei der Pflege keine entscheidende Rolle, die Pflanze verträgt die trockene Raumluft gut. Gelegentlich stört eine warme Dusche nicht, aber nicht im Winter.

Boden und Dünger für die Luftzone

Da das Wurzelsystem der Luftzone klein und schwach ist, verwenden Sie keinen schweren Boden und keinen hohen Topf. In diesem Fall können die Wurzeln verrotten. Die ideale Mischung für die Pflanze: Kombinieren Sie einen Teil Torf, Rasen, groben Sand, Blähton oder Kies, geben Sie ihn in Tontöpfe mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm, und fügen Sie dem Boden gutes Drainagematerial hinzu. Birkenkohlestücke sind ebenfalls nützlich.

Für Pomp und eine gute Buschart im Frühjahr und Sommer ist eine häufige Düngung erforderlich: Komplexdünger mit geringem Stickstoffgehalt werden alle zwei Wochen eingebracht, im Winter ist kein Dünger erforderlich.


Um eine schöne, abgerundete Krone zu erhalten, die oberen Teile der jungen Triebe, die unterentwickelt und alt sind, zusammendrücken - vollständig entfernen. Im Frühjahr müssen extra lange Triebe geschnitten werden, nur die blühenden Blütenstiele abschneiden.

Blüte von Achyrizon

Beginnen Sie 2-3 Jahre alte Pflanzen zu blühen. Im Frühling blühen fast alle Arten für etwa sechs Monate. Wenn das Alter erreicht ist, aber die Blüte nicht eintritt, sind die Bedingungen für die Pflege möglicherweise nicht erfüllt - pflanzen Sie es in einen kleinen Topf, gießen Sie es mäßig und lassen Sie es an einem kühlen Ort überwintern.

Wachsen aus Samen

Um Saatgut aus Samen in der Luft zu züchten, bereiten Sie eine Mischung aus Blatterde und Sand im Verhältnis 1 zu 2 vor. Säen Sie die Samen aus, bauen Sie ein Gewächshaus, das mit Glas oder Folie bedeckt ist, stellen Sie es an einen hellen Ort, lüften Sie den Boden regelmäßig und bewässern Sie ihn. In ein paar Wochen werden Triebe erscheinen. Die gewachsenen Blumen tauchen ab und verwandeln den ursprünglichen Boden in eine Mischung aus Sand, hellem Boden und Blattland im Verhältnis 0,5 + 0,5 + 1. Verstärkte Pflanzen in getrennten Töpfen mit einem Durchmesser von ca. 7 cm ausbreiten, darauf achten, dass die Lufttemperatur 18 ° C beträgt.

Airgrass schneiden

Wiedergabe des Arizona-Ausschnittfotos

Das Schneiden ist noch einfacher: Schneiden Sie den Spross einige Stunden nach dem Abschneiden der Hauptpflanze ab, graben Sie im Boden nach Sukkulenten oder einer Mischung aus Sand und Vermiculit. Bewurzelte Büsche, gepflanzt in Töpfen mit einem Durchmesser von 7 cm. Zur Wurzelbildung kann der Stiel auch in Wasser gelegt werden, er kann aber einfach verrotten.

Krankheiten und Schädlinge des Baumes der Liebe

Aihrizon hat eine starke Immunität. Bei richtiger Pflege tritt die Krankheit nicht auf, und es ist wahrscheinlich, dass Schäden umgangen werden. Gelegentlich können sie von Fadenwürmern, Spinnmilben und mehligen Würmern befallen werden. Übermäßiges Gießen droht zu verrotten. Das Fallen von Blättern im Herbst ist ganz normal, da sich die Pflanze auf den Winter vorbereitet. Wenn Sie jedoch mit diesem Sommer konfrontiert sind, prüfen Sie, ob die Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Übermäßiges Gießen oder Austrocknen des Bodens kann ebenfalls einen Laubfall auslösen.

Zeichen und Aberglaube über Luftstrom

Aihrizon Fotopflege zu Hause Omen und Aberglauben

Es gibt die Überzeugung, dass dort, wo Ayhrizon wächst, Liebe, Glück und Harmonie herrschen werden, also stellen Sie sicher, dass dieser Baum der Liebe in Ihr Zuhause kommt. Man glaubt, dass er das Negative wegnimmt, vor Missgeschick und Unglück schützt, die Aura des Hauses klärt.

Ochchkolistnyy oder Achichrizon aeonium Aichryson sedifolium

Hybridfoto von Ochchkolistnyy oder Aihrizon Aeronium

Der Strauch ist etwa 40 cm hoch, mit geraden Trieben, die Blätter sind kurz - etwa 15 mm breit, wie eine Keule, wachsen dicht aneinander und bilden eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm. Kann gelbgrün, grün sein, manchmal mit rötlichen Streifen, die klebrige Substanz abgeben, die die Oberfläche des Blattes bedeckt. Blüte - gelbe Blüten, die eine Traube bilden, blühen etwa zwei Monate. Im Winter ist es anfällig für Laubfall.

Haushalt aichrizone aichryson x domesticum

Foto aichrizone aichryson x domesticum des Haushalts

Hybride Baumform der Liebe. Kompakter Strauch mit einer Höhe und einem Durchmesser von 30 cm, mit kleinen, bis zu 2 cm langen und 1 cm breiten Blättern in Keulenform, montiert in mit weißen Fasern bedeckten Miniaturfassungen. Die Blätter sind hellgrün gefärbt, die Blütenstände sind gelb, duftend, können bis zu sechs Monate blühen.

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Ordentlicher Strauch, ca. 30 cm hoch, mit hellgrünen, dicken, rautenförmigen Blättern, mit Rand bedeckt, gesammelt in Rosetten, die Fläche des Blatttellers beträgt ca. 1,5 cm. Der kurze Blattstiel ist ein Merkmal, die Blüte erreicht sechs Monate.

Loses oder Freiluft-Aichryson laxum

Loses oder offenes luftiges Achrison Aichryson laxum Foto

Strauch in Form eines Würfels, ca. 40 cm hoch Blätter-Rombiki, mit weißer Pubeszenz, 1-3 cm groß, auf einen langen Blattstiel gelegt, bilden Rosetten. Желтые цветки распускаются в начале весны и могут цвести около 6 месяцев, характерно сбрасывание листвы после цветения.

Аихризон точечный Aichryson punctatum

Аихризон точечный Aichryson punctatum фото

Достигает высоты 40 см. Коричнево-зеленые побеги имеют густую белую опушку, а ромбовидные листики опушены слабо, расположены на длинных черешках, собраны в розетки.

Botanische Beschreibung

Aichryson (Aichryson) wird auch der Baum der Liebe genannt. Es gehört zur Gattung der Sukkulenten, die zur Familie der Fruchtfleischgräser gehören.

Diese Gattung umfasst 15 Arten, darunter:

  • mehrjährige krautige,
  • Sträucher,
  • ein Jahr.

Der Name der Blume stammt aus zwei griechischen Wörtern: ai - "immer" und chrysos - "golden". Ayhrizone hat eine deutliche Ähnlichkeit mit dem Geldbaum.

In diesen Pflanzen ist das Wurzelsystem flach. Die Sprosse von Airchrizon sind verzweigt und praktisch nicht holzig.

Die Blüte dieser Pflanze erfolgt im April oder Mai. Sobald der Luftstrom in Blüte fällt, stirbt seine Blattrosette, die den Stiel abgegeben hat.

Aussehen

Aihrizone ist ein kleiner Strauch, der eine Höhe von nicht mehr als dreißig Zentimetern erreicht und dessen Durchmesser zwischen 20 und 35 Zentimetern liegt. Die Vliesblätter stehen sich gegenüber und sind dicht zusammengerafft. Die Blattfarbe ist dunkelgrün oder grün, gelegentlich gibt es Spritzer von Weiß, Gelb und Rot. Blütenstände bestehen aus kleinen Blüten in Form von Sternen, die weiß, gelb oder creme sein können.

Prostata (lose, Laxum)

Strauch kubische Form, erreicht eine Höhe von vierzig Zentimetern. In Form von Diamanten mit weißer Pubeszenz gießen. Ihre Größe ist sehr klein, nur etwa drei Zentimeter. Die Blüten sind gelb, blühen im zeitigen Frühjahr. Blühdauer ca. fünf Monate.

Ausführlicher über airshrizon Prostrate haben wir hier geschrieben.

Stelle (Aichryson punctatum)

Ziemlich große Sukkulente. In der Höhe wächst bis zu 45 Zentimeter. Auf den grün-braunen Stielen befindet sich die Pubertät, die aus weißen Haaren besteht. Die Blätter dieser Art haben auch eine Rautenform. Sie werden in Blattsteckdosen gesammelt.

Gewunden (Tortuosum)

Ein kleiner Busch, der bis zu 25 Zentimeter hoch wird. Die Blätter sind hellgrün, vollständig mit kleinen, kurzen Haaren bedeckt. Halten Sie die Blätter in Gruppen, die mit Blattstielen am Stiel befestigt sind. Kennzeichnend für die Airshyzone-Wicklung sind kurze Triebe. Sie blüht im Frühling und bis September.

Sedifolium (Sedifolium)

Ein kleiner Strauch mit geraden Fortsätzen und kurzen, jedoch breiten Blättern. Die Farbe ist größtenteils grün, aber es kommt mit einem Gelbstich vor. Die maximale Bogenlänge beträgt fünfzehn Millimeter. Einige Blätter haben hellrote Streifen. Sie werden benötigt, um eine spezielle klebrige Substanz auszusenden, die die gesamte Pflanze bedeckt.

Inland (Domesticum)

Es wächst hausgemacht bis zu dreißig Zentimeter. Die Krone ist üppig und ihr Durchmesser entspricht der Höhe der Blüte. Diese Art wird als Hybrid angesehen, da sie durch Überqueren eines gewundenen und punktgenauen Luftspalts erhalten wurde. Die Blätter sind klein und haben die Form einer Keule.

Häusliche Pflege

Aihrizon braucht ein helles, aber diffuses Licht. Lassen Sie es nicht direktem Sonnenlicht aussetzen, da dies zu Verbrennungen führen kann. Der beste Ort für die Pflanze wird die westliche Fensterbank sein.

Achten Sie auf das Gießen. Benötigt moderate Bodenfeuchtigkeit. Lassen Sie keine übermäßige Feuchtigkeit zu, da die Pflanze sonst verrottet. In der heißen Jahreszeit öfter und reichlich Wasser gießen.

Wenn Sie möchten, dass neue Blätter schneller wachsen, machen Sie zweimal im Monat eine warme Duschpflanze. Es ist notwendig, mit 30 Grad Wasser zu sprühen. Lassen Sie die Pflanze anschließend vollständig trocken. Der Luftstrom sollte während der Ruhezeit nicht bewässert werden.

Die jährliche Transplantation, die im Frühjahr erfolgen soll, gilt auch für die Pflege der Pflanze. Nach dem Winterschlaf verdrehen die Wurzeln von Ayhrizon den Boden fest in einem Topf, damit sie ihn wechseln. Für die Transplantation passen kleine Behälter.

Weitere Informationen zur Pflege und Vermehrung dieser Pflanze finden Sie hier.

Beliebte Arten von airhison und ihre Fotos

Eine Vielzahl von Laubmassen und Blütenvarianten ist das Ergebnis der Zuchtarbeit vieler Generationen. Die beliebtesten Arten von Airchrizon sind Hybriden der Aeonium x domesticus-Gruppe, die ausschließlich Zimmerpflanzen angehören.

Sie können diese Arten von Luftströmungen auf dem Foto sehen, die die äußere Attraktivität eines kompakten Busches wunderschön veranschaulichen:

Diese Art zeichnet sich durch einen nicht oximhaltigen Stamm aus, der maximal 30 cm hoch wird, und eine sich ausbreitende Krone mit einem Durchmesser von bis zu 40 cm. Eine ovale Schicht mit einer Breite von 10 mm und einer Länge von 20 mm. Blattfarbe - hellgrün oder hellgrün. Von weißen Zotten fallen gelassen. Es hat eine lange Blütezeit, die von Anfang Mai bis Ende Oktober dauert. Stiele lang, Knospen satte gelbe Farbe.

Ein weiterer beliebter Typ ist der Aichrison mit dem zweiten Namen Aeonium. Es gehört zur Gruppe der Sukuulentov mit einer niedrigen Stele von bis zu 40 cm Höhe. Die Blätter sind kurz und breit. Die Länge überschreitet im Durchschnitt 15 mm nicht und die Breite kann 60 mm erreichen. Auf der Oberfläche der Blätter befindet sich ein klebriger Untergrund, der von den für diese Art typischen rötlichen Adern abgesondert wird. Die Blütezeit ist kurz und dauert selten länger als 2 Monate. Gelbe Schattenblüten an bis zu 70 mm langen Stielen. Während der Winterruhe fällt das Laub tendenziell vollständig ab. Hab keine Angst davor.

Aichryson laxum heißt Prostata, es gibt einen anderen Namen - lose Aihrizon. Es zeichnet sich durch rautenförmige Blätter mit einer Länge von nicht mehr als 30 mm und einer Breite von bis zu 15 mm aus. Die Blüten sind gelb und blühen - mindestens sechs Monate.

Das gewundene Erscheinungsbild der Luftzone kann durch einen kurzen Schnitt gekennzeichnet werden, mit dem das Blech am mittleren Kofferraum befestigt wird. Es ist praktisch nicht vorhanden, daher kleben fleischige, rautenförmige Blätter buchstäblich um den Stamm und die Zweige. Es hat eine Tendenz zu starker Verzweigung, wodurch die Pflanze in der Bonsaikultur verwendet werden kann.

Schauen Sie sich die Arten von Airhrizon auf dem Foto an, die die Schönheit dieses Vertreters der tropischen Flora zeigen:

Welche Schwierigkeiten können beim Wachsen einer Aichrizoneblume auftreten?

Sehr oft sind Anfänger mit verschiedenen Problemen konfrontiert, die mit Erfahrung und Wissen leicht zu lösen sind. Welche Schwierigkeiten können auftreten? Der erste ist der regelmäßige Laubfall. Dies ist auf unsachgemäße Bewässerung und Mangelernährung zurückzuführen. Aber die Blüte zu stoppen lohnt sich auf keinen Fall. Wenn das Laub nach dem Ende der Blüte weggeworfen wird, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Orchidris nach der Ruhezeit noch mehr Blütenstiele abgeben. In diesem Fall muss die Bewässerung verstärkt und 30 Tage lang wöchentlich nachgefüttert werden. Geben Sie der Pflanze dann eine Ruhezeit von 2 Monaten. Und Sie können wieder die herrliche Aussicht genießen.

Wenn eine Ahichrizon-Blume unter Bedingungen einer „warmen“ Überwinterung wächst, dehnen sich die Stängel und werden kahl und bilden das falsche Skelett. Hier kann man nur die Spitzen bewurzeln und dadurch die Pflanze verjüngen. In einigen Fällen hilft es jedoch, die apikale Knospe zu klemmen und den zentralen Stiel zu beschneiden.

Bei den meisten Schädlingen und Krankheiten ist die Pflanze resistent. Es kann jedoch von verschiedenen Arten von Fäulnis befallen werden, die auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen sind.

Samen wächst

  • Flache Behälter mit niedrigen Seiten werden mit vorbereitetem Boden gefüllt. Das Rezept ist einfach: Ein Teil des gemahlenen Blattes wird mit der Hälfte des reinen Sandes vermischt. Samen werden in einer Tiefe von einem halben Zentimeter platziert.
  • Es wird empfohlen, den Behälter mit einem Glasdeckel oder einer Folie abzudecken. Dieser Mini-Raum wird an einem hellen, warmen Ort (bis zu 20 Grad plus) aufgestellt. Das Besprühen der Bodenoberfläche und das Lüften werden regelmäßig durchgeführt. Es wird einmal am Tag durchgeführt.
  • Nach ein paar Wochen erscheinen die ersten Triebe. Im Stadium von drei, vier Blättern werden die Sämlinge in den nächsten Topf verpflanzt. Zwischen den Landungen wird der Abstand mit einer Geschwindigkeit von fünf Zentimetern gemessen und die Beleuchtung hinzugefügt.
  • Die Bodenzusammensetzung ist leicht verändert. Zur vorherigen Füllung wird, gleich dem Sand, ein Teil des Erdrasens (leicht) zugemischt. Eine Deckung ab diesem Zeitpunkt ist nicht erforderlich. Schützen Sie unreife Setzlinge vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Die letzte Aktion ist die endgültige Transplantation von jungen, gestärkten Pflanzen in einzelne Töpfe mit einem Durchmesser von nicht mehr als 70 Millimetern. Der Boden ist Drainagematerial ausgelegt, gefüllt mit neuer Bodengrundlage. Benutzter Boden für saftige Sorten.
  • Das Temperaturregime wird zwei Grad niedriger als im Keimungsstadium gehalten. Das tägliche Gießen in kleinen Portionen ist notwendig, um das erdige Koma ohne Überschüsse zu befeuchten.

Stecklinge züchten

Eine schnellere und einfachere Möglichkeit, eine Einzelanlage zu erhalten. Findet zu Beginn der Frühjahrssaison (März, April) statt. Pflanzenmaterial wird aus den Resten der Kronenformation ausgewählt, oder der ausgewählte Spross wird geschnitten.

Er wird aus neun Zentimeter langen Stielen ausgewählt, die an einem schattigen Ort von zwei Stunden bis zum nächsten Tag getrocknet werden. Eine weitere Verwurzelung ist in zwei Richtungen möglich. Gekochtes Wasser unter Zusatz von Aktivkohle in Wasser geben, bis die ersten Wurzeln erscheinen.

Bei Sukkulenten (Fertig- oder Eigenanfertigung), feuchtem Sand, Vermiculit (feuchtigkeitshaltiges Mineral mit Schichtstruktur) wird der vorbereitete Zuschnitt direkt in den Untergrund gelegt. Die Pflege erfolgt unter Einhaltung der oben genannten Parameter. Junge Exemplare werden vor ihren Samenbrüdern wachsen und an Kraft gewinnen.

Ergänzung:

Es gibt Situationen, in denen kein geeignetes Material für die Reproduktion oder die Erhaltung des verderblichen Aichrizons vorhanden ist. Es genügt, ein gesundes Blatt zu finden, das in der vorbereiteten feuchten Erde leicht ertrinkt. Nach einiger Zeit beginnt die Bildung des Wurzelsystems. Und aus einem Stück ist es möglich, einen neuen jungen Sukkulenten zu heben.

Laubzustand

  • Nach der Blüte wird der Strauch „gezupft“. Dieser Zustand lässt sich leicht erklären: Die Blumendecke verbraucht viel Energie. Die meisten Blätter (ca. 80%) erhalten keine ausreichende Ernährung. Angst um die Pflanze mit dem Verlust von Blättern an dieser Stelle lohnt sich nicht sonderlich, alles ist natürlich.
  • Der Übergang zum „Winterschlaf“ des Topfbewohners wird bei seltenen Bewässerungen beobachtet, die die Temperatur um zehn Grad gegenüber der Hauptbewässerung senken. Bei Verletzung eines Gliedes der Versorgungskette sind Abweichungen von der Norm möglich. Das Signal zur Ruhe ist der Herbst der Blätter, aber nur in der Zeit von Herbst und Winter.
  • Alle anderen Fälle von Verlust des Hartholzteils sprechen von Problemphänomenen. Darunter: ein direkter Langzeittreffer der Strahlen eines Himmelskörpers, der übergetrocknete Zustand der Bodenstruktur oder dessen Feuchtigkeitsschwemme.

Eine feuchte Erde erinnert an ein weiteres Problem - Wurzelzerfall, Zerfall von Pflanzenteilen. Es ist nicht möglich, den gesamten Sukkulenten mit dieser Krankheit zu retten. Gesunde Teile der Stämme für die anschließende Verwurzelung gebildet. Das Land wird zerstört, der Container desinfiziert.

Die Hitze kann dem Fenster-Haustier einen Schild oder eine Spinnmilbe verleihen. Der Kampf gegen die neu gewonnenen "Mieter" erfolgt mit Hilfe der Behandlung mit Insektiziden Aktellik, Karbofos, Aktara.

Blumen erfreuen Aikhrizonovye Arten können zwei oder drei Jahre alt werden.

Günstige Bedingungen für den Beginn der Emission von Stielen führen zu einer angemessenen Überwinterung, gewürzten Streifen und beengten Wohnverhältnissen. Es gibt Knospen im Frühjahr. Viele Arten erfreuen ihre Besitzer ein halbes Jahr lang mit kleinen gelben Sternchen. Die kürzeste Blütezeit dauert zwei Monate.

Gelebt zu dem geschätzten Moment, Liebling und hat nicht vor zu gedeihen? Der Grund ist einfach - Verstoß gegen die Empfehlungen des Regimes. Manchmal ist das Reparieren ziemlich einfach. Überprüfen Sie die Geräumigkeit des Tanks (auf Anfrage in Töpfe mit kleinerem Volumen umpflanzen), reduzieren Sie die Anzahl und Häufigkeit der Bewässerung, wählen Sie einen kühleren Ort zum Überwintern, aber mit ausreichender Beleuchtung.

Es ist wichtig, alle Blütenstiele mit der letzten verblassten Blüte zu entfernen. Das Beschneiden von alten und schwachen Ästen ist erlaubt. Die zunehmende Bodenfeuchtigkeit hilft bei der Wiederherstellung der Vegetation in kahlen Gebieten.

Airshy nach Hause

Hierbei handelt es sich um kompakte Büsche mit einer Stielhöhe von 30 cm. Die Breite der Büsche entspricht der Höhe. Die Blätter haben die Form von Knüppeln und sind nicht groß, dick und gleichmäßig grün gefärbt.

Die Kultur hat kurz weichhaarige Blätter. Mai blüht von Frühling bis Herbst. Blumen ähneln Sternen, haben ein zartes Aroma, sie haben eine goldene Farbe.

Aichrison ist mürrisch

Das ist ein Strauch. Das Foto zeigt, dass er dünne Stiele hat, die gerade stehen. Ihre Höhe beträgt 15-40 cm und sie hat dicke Blätter in Form von Knüppeln mit einem Durchmesser von 1,5 cm, die in Rosetten gesammelt sind.

Die Blätter sind hellgrün oder lindgrün mit rötlichen Flecken an den Rändern und Kanten des Laubs. Keine Pubertät.

Diese Art von Luftschiff hat sternförmige Blüten, golden. Im Winter fällt die Kultur teilweise auf Füchse. Blüten im April oder Mai.

Luftstrom nach unten gerichtet (lose)

Aihrizon lose wächst in Form von Büschen in Form von Quadraten. Die Blätter sind flaumig. An den Blattstielen befinden sich grünliche Blätter in Form von Rauten. Goldene Blütenstände, gesammelt in großen Pinseln, bis zu 30 cm lang.

Die Pflanze blüht ab dem Frühjahr und ein halbes Jahr lang. Auch teilweise Herbstlaub im Winter.

Temperatur

Im Sommer die Blüte in einem Raum mit einer Lufttemperatur von 20-25 ° C aufbewahren.

Bei höheren Temperaturen wird empfohlen, den Raum zu lüften.

Sie können eine Blume auf die Loggia setzen, aber damit es keinen wind gibt.

Im Winter nicht in der Nähe von Heizkörpern aufstellen. Während dieser Zeit benötigt die Kultur eine Temperatur von 8-15 ° C.

Schädlinge und Krankheiten

Flower Achyrizon kann Fäule infizieren. Wenn die Wurzeln anfangen zu faulen, entfernen Sie die Blume aus dem Topf, schneiden Sie die Wurzeln an gesunden Stellen ab, geben Sie sie in eine Lösung aus Kaliumpermanganat und bestreuen Sie sie mit zerkleinerter Kohle. Nach dem Umpflanzen in einen neuen Topf mit neuer Erde.

Die Spinnmilbe oder der Mehlkäfer kann in der Luft angreifen.

Wenn dies passiert, waschen Sie die Blätter zuerst mit Seifenwasser.

Als nächstes sprühen Aktellikom, Fitoverm.

Wenn die Blätter faltig sind, verloren Turgor, bedeutet dies, dass sie nicht genug Feuchtigkeit haben. Wenn die Stiele verlängert und verblasst sind, ist die Beleuchtung nicht ausreichend.

Die Blütenblätter fallen intensiv ab: Aufgrund der direkten Sonneneinstrahlung, übermäßiger Feuchtigkeit, ist die Lufttemperatur für die Blüte im Winter zu hoch.

Mit einem Überschuss an Feuchtigkeit verrottet die Blume. Wenn bräunliche oder gelbliche Flecken auf den Blättern erscheinen, bedeutet dies, dass die Pflanze von den Sonnenstrahlen verbrannt wurde.

Pflanze Luftstrom blüht nicht, wenn nicht genug Licht vorhanden ist.

Pflanzenmerkmal

Aihrizon wurde der Baum der Liebe genannt, weil die Form seiner Blätter einem Herzen ähnelt. Es gehört zur saftigen Pflanzenfamilie "Crass". Diese Vertreter der Flora wachsen in Portugal, auf den Kanarischen Inseln und auf den Azoren sowie in Marokko und Madeira.

Dies ist eine mehrjährige Strauchpflanze. Aus dem Griechischen übersetzt, wird der Teil des Namens "Ai" als "immer" übersetzt, und der zweite Teil "Chryson" bedeutet "golden".

Wie sieht eine Pflanze aus?

Die Pflanze Achyrizon zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Die Blätter haben eine runde, eiförmige Form, die in Rosetten gesammelt sind.
  • Auf dem Laub sind kleine Zotten.
  • Die Pflanze hat eine Gabel.
  • Die Säule versteift sich praktisch nicht.
  • Die Blätter sind grün mit einigen Ergänzungen von grau, rot, gelb und weiß.
  • Airchrizone-Blüten sind klein und in Blütenständen gesammelt. Farbe kann verschieden sein: gelb, weiß, rot, creme. Die Pflanze gefällt von April bis Mai mit Farbe.

Auf den Luftstromfotos können Sie visuell beurteilen, wie diese Zimmerpflanze aussieht.

Richtige Pflege

In diesem Abschnitt werden wir uns ansehen, wie man eine Luftzone pflegt, damit sie sich gut anfühlt.

Experten bemerken, dass dies keine anspruchsvolle Pflanze ist. Es lohnt sich, sich ein paar Regeln zu merken und sich beim Verlassen daran zu halten.

Ayhrizon liebt das Licht sehr, aber um es nicht zu beschädigen, muss es weich und verstreut sein und durch Gaze oder ein leichtes Tuch zur Blume fließen. In dieser Hinsicht ist es am besten, es von der West- oder Ostseite auf das Fenster zu setzen.

In regelmäßigen Abständen muss es um die eigene Achse gedreht werden. So werden die Blätter und Blüten gleichmäßig verteilt.

Die Blume verträgt perfekt die Temperatur im Haus, angenehm für eine Person. Die niedrigste Temperaturanzeige, bei der sich die Luftwelle normal anfühlt, liegt zwischen 8 und 10 Grad Celsius mit einem Pluszeichen.

Überwachen Sie sorgfältig den Zustand der Blume. Sobald der Verlust von Turgor spürbar ist, muss die Pflanze gegossen werden. In der Regel muss der Boden angefeuchtet werden, wenn der Boden im Topf auf fast 50% der Tiefe getrocknet ist. Wenn du es mit Wasser übertreibst, faulen die Wurzeln.