Allgemeine Informationen

Die einzigartigen heilenden Eigenschaften von Aronia und Kontraindikationen: eine bescheidene Beere mit einer langen Erfolgsgeschichte

Schwarze (schwarze) und rote Eberesche - entfernte Verwandte. Beide Pflanzen gehören zu einer gemeinsamen Familie, aber unterschiedlichen Gattungen. Rot - zur Gattung Rowan (Sorbus), Schwarzfrucht - zur Gattung Aronia (Aronia).

Die schwarze Apfelbeere wird nur wegen der äußerlichen Ähnlichkeit von Blütenständen und Stängeln Eberesche genannt: saftige Steinfrüchte, in einem Pinsel gesammelt. Ein weiteres verbindendes Merkmal sind die Vorteile und die heilenden Eigenschaften der Frucht.

Weiter im Artikel werden wir die vorteilhaften Eigenschaften der Apfelbeere betrachten, über die Gesundheitsgefahren und die medizinischen Eigenschaften der Beeren herausfinden.

Schwarze Apfelbeere oder schwarze Apfelbeere

Die kulturelle Aronie, die in russischen Gärten weit verbreitet ist, stammt von Ivan Vladimirovich Michurin. Ihr Vorfahr ist ein wilder nordamerikanischer Strauch (Aronia Aronia) mit armen essbaren Früchten, der in seiner Heimat als bösartiges Unkraut gilt. Nachdem der russische Züchter seine Samen erhalten hatte, begann er langwierige Experimente zur Hybridisierung des "Amerikaners".

Nach verschiedenen Quellen erfolgte die Kreuzung entweder entlang der Aronia Black Choke-Linie - Aronia is lymphystic oder entlang der Aronia Black Choke-Linie - Common Rowan. Als Ergebnis erschien eine neue Pflanze mit säuerlichen, leicht trockenen Früchten, die im Obstbau als „Äpfel“ bezeichnet werden. Zu Ehren seines Schöpfers erhielt er den Namen Aronia Michurin.

Ernte von frischen Aronia-Beeren

Die Zusammensetzung von Aronia

Beginnen wir mit der Frage, was für schwarze Apfelbeere nützlich ist? Die dunkelviolette, fast schwarze Farbe der Apfelbeerfrüchte spricht für sich: Sie enthalten viele Anthocyane. Diese Substanzen in der Pflanze spielen nicht nur die Rolle eines Pigments, sondern schützen auch das Gewebe vor oxidativem Stress. Wie wichtig ist das für eine Person? Die Tatsache, dass Anthocyane jene berüchtigten Antioxidantien sind, die im Lexikon der Kosmetiker und Apotheker enthalten sind. Sie neutralisieren freie Sauerstoffradikale, die zu Zellmutationen führen können.

Der adstringierende Geschmack von schwarzen Insekten ist ein Verdienst der Tannine. Dies sind die sogenannten „Tannine“, die Karzinogene binden und das Risiko der Tumorbildung verringern.

Die Früchte der Apfelbeere sind trotz der Süße ziemlich kalorienarm - nur 55 kcal pro 100 g. Die Vitamin-Mineral-Zusammensetzung ist reich an:

Black Rowan Cure

Und jetzt werden wir die heilenden Eigenschaften von Schwarzfrüchten betrachten. Die Früchte der Apfelbeere gelten seit langem als medizinischer Rohstoff. Besondere Aufmerksamkeit sollte Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen und Diabetikern gewidmet werden. Wenn Sie nur 100 Gramm schwarze Äpfel täglich essen, können Sie Ihren Cholesterin- und Blutzuckerspiegel schnell anpassen. Die Verwendung dieser Früchte für medizinische Zwecke ist bei vielen Krankheiten angezeigt:

  1. Hypertonie. Aronia wirkt harntreibend, wodurch das Blutvolumen abnimmt und der Druck abnimmt.
  2. Atherosklerose. Flavonoide und Vitamine C, E und A stärken die Wände der Blutgefäße.
  3. Reduzierte Immunität und entzündliche Prozesse. Aronia Anthocyane können auch bei Infektionskrankheiten der bakteriellen Ätiologie helfen.
  4. Hypoacid Gastritis. Die Früchte der Apfelbeere erhöhen den Säuregehalt des Magensaftes.
  5. SchlafstörungNervosität. Der Tschernoplodka reduziert die Erregbarkeit, indem er als natürliches Beruhigungsmittel wirkt.
  6. Toxikose schwanger. Die hepatoprotektive Wirkung von Apfelbeeren hilft bei Übelkeit.
  7. Durchfall Tannine wirken adstringierend und normalisieren die Verdauung.
  8. Sehbehinderung. Vitamin A, das Teil der visuellen Purpura ist, normalisiert viele Prozesse. Besonders nützlicher schwarzer Wurm für "senile Augen", der das Risiko von Glaukomen und Katarakten verringert.
  9. Aronia Früchte Empfohlen für Menschen, die von Strahlung betroffen sind oder in Gebieten mit schlechter Ökologie leben. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass die verwendeten Früchte in sicheren Regionen angebaut werden.

Die Verwendung von Aronia ist selbstverständlich, aber wir sollten die Vorsichtsmaßnahmen nicht vergessen. Personen mit Thrombose, Magen-Darm-Geschwüren, Kolitis, Verstopfung, Hyperacidus-Gastritis und Hypotonie sollten mit Vorsicht konsumiert werden.

Rote Eberesche

Rote Eberesche ist ein bekanntes Element der russischen Phytozänosen. Es kommt überall vor, umfasst viele Arten und zwei Lebensformen: Strauch und holzig. Aber auf ihren persönlichen Grundstücken wurde sie fast nie angepflanzt. Und vergebens.

Erstens gibt die Eberesche der Formation perfekt nach und kann zu einem interessanten Akzent in dekorativen Pflanzungen werden. Zweitens sind seine Früchte nicht weniger nützlich als die weit verbreiteten Früchte der Apfelbeere.

Rote Ebereschenbeeren auf einem Busch

Die Zusammensetzung der Früchte von roten Beeren und Vorteile für den Körper

Die Früchte der roten Eberesche sind bitter und das ist gut so. Parasorbinsäure, eine Substanz mit einer sehr hohen antimikrobiellen Aktivität, gibt ihnen Bitterkeit. Bereits Mitte des 20. Jahrhunderts experimentierte der legendäre Biochemiker und Wissenschaftler Michail Michailowitsch Semjakin mit Mäusen, die mit Salmonellen infiziert waren. Nach dem Einbringen von 1 mg verdünnter para-Orbinsäure in das Peritoneum erholten sich die Versuchstiere.

Andere wertvolle Substanzen, die in Ebereschenäpfeln vorkommen, sind Flavonoide, die die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Strahlung erhöhen können, und Pektine. Letztere werden nicht nur zum Kochen, sondern auch in der Medizin zum Binden und Entfernen von Giftstoffen eingesetzt.

Kalorienreiche Ebereschenfrüchte - 50 kcal pro 100 g Als Multivitamin-Rohstoffe sind sie von unschätzbarem Wert. Rowan - Rekord unter anderem in vielerlei Hinsicht.

Die gesundheitlichen Vorteile von Aronia

Aronia "multifunktionale" Kultur. Das hat viele Vorteile. Erstens der hohe Gehalt an Tumorsuppressiva. Zweitens eine große Anzahl von Spurenelementen, die für die menschliche Gesundheit notwendig sind. Drittens stärkt Aronia die Gefäßwände und macht sie elastischer. Viertens zeichnet sich der schwarze Wolf durch einen hohen Gehalt an Vitaminen aus, insbesondere an P und PP, und sie sind, um es mit den Worten von Stendal zu sagen, ein Mittel, um die Perfektion aufrechtzuerhalten.

Einen Strauch oder einen kleinen Baum zu züchten ist einfach. Es ist nicht anstrengend für den Boden, wird nicht von Schädlingen befallen und verträgt Frost gut. Es ist extrem profitabel, es auf der Site zu haben. Der Schössling wurzelt schnell und wächst fast pflegeleicht und im Gegenzug:

  • das Grundstück wird schön und dekorativ - Bäume mit großen schwarzen Beeren sehen im Garten toll aus,
  • blühende Eberesche zieht die Aufmerksamkeit der Bienen auf sich, was für alle blühenden Bäume und Gartenkulturen nützlich ist,
  • Apfelbeere gibt stabil eine große Ernte von Beeren, die es Ihnen ermöglicht, viele leckere und gesunde Zubereitungen zu kochen,

In der Volksmedizin werden Aronia-Beeren (in trockener, frischer, gefrorener Form), ihre Verarbeitungsprodukte (Saft, Marmelade, Marmelade) und Blätter verwendet. Der hohe Jodgehalt macht die Apfelbeere für die Behandlung des Hormonsystems unverzichtbar. Als Adjuvans wird es zur Behandlung schwerer Krankheiten wie Typhus, Rheuma und Scharlach eingesetzt. Dies ist ein gutes antiallergisches Mittel. Aronia stärkt die Wände der Blutgefäße und frische Blätter verbessern die Funktion von Leber und Nieren. Diese Art von Eberesche wird bei Blutungsstörungen eingesetzt. Apfelbeere wird verwendet, um Autoimmunerkrankungen während der Schwangerschaft zu minimieren.

Aronia wird als krampflösendes, gefäßerweiterndes und blutstillendes Mittel verwendet. Es wirkt sich positiv auf den Blutbildungsprozess aus, verbessert den Appetit und aktiviert das Immunsystem. Es kann als Diuretikum und Choleretikum verwendet werden. Es wird bei Verbrennungen und als Antiallergikum eingesetzt. Chokeberry wird gegen Strahlenkrankheit, Krebs und giftigen Kropf verschrieben.

Was hat ein so breites Anwendungsspektrum hervorgerufen? Aronia Likör oder Aronia hat eine einzigartige biochemische Zusammensetzung. Seine Beeren enthalten eine große Menge an nützlichen Substanzen, die für die menschliche Gesundheit notwendig sind:

  • Vitamine. A, C, PP und Gruppe B. Beta-Carotin und Beta-Mangan sind ebenfalls vorhanden.
  • Spurenelemente, einschließlich Bor, Jod, Molybdän und Phosphor.
  • Zucker, Folsäure und Pektin.
  • Anthocyanin

Zur Behandlung und Vorbeugung von Aronia wird empfohlen für:

  • Diabetes
  • Arteriosklerose,
  • Rheuma,
  • Sehstörungen
  • geringe Immunität und Anfälligkeit für chronische Erkrankungen der Bronchien,
  • hormonelles Ungleichgewicht,
  • übergewichtige Probleme.

Schaden: wenn es besser ist, Aronia abzulehnen

Zusammen mit den enormen gesundheitlichen Vorteilen der schwarzen Apfelbeere kann es auch beträchtlichen Schaden anrichten. Um dies zu verhindern, müssen Sie mit Gegenanzeigen behandelt werden. Vorsichtig müssen Sie die schwarze Eberesche für diejenigen verwenden, die leiden:

  • Bluthochdruck,
  • Hypotonie und häufiger niedriger Blutdruck
  • Gastritis mit hohem Säuregehalt,
  • Magengeschwür
  • Neigung zu erhöhter Blutgerinnung, Thrombose, Krampfadern.

Medizinische Eigenschaften von Aronia Aronia und Kontraindikationen

Aronia erhielt 1961 den offiziellen Status der Droge. Seine positive Heilwirkung auf den menschlichen Körper ist wissenschaftlich belegt und experimentell bestätigt. Damit die nützlichen und medizinischen Eigenschaften der schwarzen Apfelbeere keine Zweifel hervorrufen, sollten Sie Kontraindikationen einfach nicht vergessen.

Die Verwendung von Apfelbeeren für medizinische Zwecke ist recht weit verbreitet. Ich biete die gängigsten Rezepte zur Behandlung verschiedener Krankheiten an.

♦ Für Sklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Kropf können Sie das folgende Rezept verwenden. Nimm ein Kilo Beeren und reibe sie mit der gleichen Menge Zucker ein. Nehmen Sie dreimal täglich einen Teelöffel, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert zwei Wochen, macht dann eine Pause von drei Monaten und wiederholt sie bei Bedarf.

♦ Um anhaltende Kopfschmerzen zu behandeln, können Sie dreimal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, fünfzig Milliliter Beerensaft trinken. Im Winter kann der Saft durch einen mit heißem Wasser gedämpften Aufguss von Aronia-Beeren ersetzt werden. Nehmen Sie dazu drei Esslöffel Trockenfrüchte und gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser hinein. Die gesamte Mischung muss die ganze Nacht über aufgegossen werden und morgens abgießen und trinken sowie den Saft.

♦ Schwindel, Störungen im Gefäßsystem. Während des Monats müssen dreimal täglich fünfzig Gramm Schwarzfruchtsaft getrunken werden, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Sie können auch eine Stunde später trinken. Im Winter lohnt es sich, einen Aufguss aus getrockneten Beeren zuzubereiten. Nehmen Sie dazu drei Esslöffel Obst und brauen Sie sie in einem halben Liter kochendem Wasser. Sie müssen während des Tages drei Dosen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken.

♦ Verstopfung. Nehmen Sie 0,5 Teile der Früchte von Aronia, drei Teile der Früchte der Vogelkirsche und zwei Teile der Heidelbeere. Ein Esslöffel der Mischung sollte mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt werden und nach fünf Minuten abseihen. Sie müssen zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten fünfmal täglich einen Esslöffel trinken.

♦ Endokrine Erkrankungen. Wir nehmen drei Teile Apfelbeerblüten, fünf Teile der Fünflappenwildnis, einen Teil der Färberei und zwei Teile der Maiglöckchen. Ein Esslöffel der Sammlung brauen 1,5 Liter kochendes Wasser und bestehen darauf. Sie müssen dreimal täglich dreißig Gramm trinken.

♦ Bei Atrophie des Sehnervs. Wir nehmen hundert Gramm schwarze Apfelbeere, Mordovnik-Samen, Anfangsbuchstaben, Mistel, Hagebutten, Kornblumen und fünfundsiebzig Gramm Rue, Immergrün und Ephedra. Mit einem Esslöffel aus der Sammlung muss man ein Glas kochendes Wasser einschenken und über Nacht stehen lassen. Morgens viermal täglich hundert Gramm abseihen und trinken.

Erhöht oder senkt ein Aperus den Druck?

Wenn Menschen über die Vorteile von Apfelbeeren lesen, verpassen sie normalerweise die Auswirkungen auf den Blutdruck. Und vergebens. Während der Behandlung ist es unerlässlich zu wissen, ob die Apfelbeere den Druck senkt oder erhöht, da die Wirksamkeit dieser Pflanze und ihre Sicherheit für die menschliche Gesundheit direkt davon abhängen. Denken Sie daran! Ein schwarzer Nippel reduziert den Druck erheblich. Hypotensika sollten mit äußerster Vorsicht eingenommen werden. Dies gilt sowohl für medizinische Abkochungen und Aufgüsse als auch für Liköre aus schwarzen Früchten, Tinkturen, Cognacs sowie Konserven, Sirupe, Gelees und Konfitüren aus schwarzer Eberesche.

Wie wirkt sich Aronia auf den Druck aus?

[contentblock id = 2 img = adsense.png]

  • Um den Druck zu senken, können Sie zweimal täglich fünfzig Milliliter frischen Apfelbeer-, Schneeball- und Johannisbeersaft trinken. Für eine bessere Wirkung können Sie auch die Aufnahme von Saft mit Walnüssen und Honig kombinieren.
  • Schwarzer Apfel, Schachtelhalm und Schafgarbe, Birkenblätter, geriebene Löwenzahnwurzeln, Weizengras und Maisseide müssen gleichermaßen gemischt werden. Mit einem Esslöffel der Mischung muss man ein Glas kochendes Wasser einschenken und auf eine halbe Stunde bestehen. Sie müssen dreimal am Tag ein halbes Glas trinken, und der Kurs selbst sollte nicht länger als einen Monat dauern. Das Sammeln reinigt die Blutgefäße perfekt, senkt den Blutdruck und hilft bei Bluthochdruck. Für den besten Effekt können Sie Hagebutten oder Johannisbeeren hinzufügen.

Die Beeren von Aronia für Bluthochdruckpatienten sind eine wunderbare Medizin.

  • Das folgende Rezept kann zur Behandlung von Bluthochdruck verwendet werden. Wir nehmen eine Drei-Liter-Flasche, füllen sie mit 4/5 schwarzen Beeren trockener Beeren und füllen den Rest mit warmem Wasser und Zucker. Sie müssen zwanzig Tage lang ein Glas pro Tag trinken. Sie müssen auch einmal pro Woche Wermut und Nelken verwenden.
  • Mit Bluthochdruck. Nehmen Sie zwei Esslöffel Aronia, Viburnum (mehr über diese Beere hier) und Hagebutte. Alle Kräuter müssen zwei Liter kochendes Wasser einschenken und zum Kochen bringen. Bestehen Sie zwei Stunden lang auf einer Thermoskanne und trinken Sie dreimal täglich ein Glas. Sie können ein wenig Honig oder Zucker hinzufügen.
  • Nehmen Sie ein Glas Beeren und füllen Sie es mit einem halben Liter Wodka. Jede Beere muss mit einer Nadel durchstochen werden, und die Infusion selbst sollte eine Woche lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden. Danach müssen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich einen Esslöffel abseihen und einnehmen. Für die Behandlung von Bluthochdruck wird der Kurs für zwei Wochen durchgeführt, jedoch nicht länger.

Natürliches, schmackhaftes und mild wirkendes Mittel, das den Druck in kurzer Zeit reduziert. Aber Vorsicht: Wenn Sie bei normalem Druck eine große Anzahl von Beeren essen, kann sich der Gesundheitszustand aufgrund einer starken Abnahme erheblich verschlechtern. Hypotonika können nicht mit Aronia behandelt werden, da sie den niedrigen Blutdruck nicht optimal beeinflussen - sie können bei längerem Gebrauch auf ein kritisches Niveau absinken.

Chokeberry Jam für Bluthochdruckpatienten und Menschen mit Behinderungen

Um Marmelade zu machen, müssen Sie ein Kilogramm Beeren und ein halbes Kilogramm Zucker nehmen. Innerhalb von ein paar Minuten sollten die Beeren in kochendem Wasser blanchiert und dann in einen Topf oder einen anderen Behälter gegeben werden, in dem die Marmelade zubereitet wird. Fügen Sie Zucker zu den Beeren hinzu, und senden Sie zu einer niedrigen Hitze. Unter ständigem Rühren kochen, bis es zu kochen beginnt. Wenn Sie nicht zum Kochen bringen, müssen Sie die Marmelade in trockenen sterilisierten Gläsern platzieren und die Deckel aufrollen. Nehmen Sie diesen Snack sollte 1-2 Teelöffel dreimal täglich nach den Mahlzeiten sein.

Getrocknete Aronia, Anwendung

Die Verwendung von getrockneten schwarzen Aronia-Beeren beruht auf ihren hervorragenden heilenden Eigenschaften.

Getrocknete Apfelbeeren sind indiziert bei Verstößen gegen die sekretorische Funktion des Magens (niedriger Säuregehalt). Kauen Sie vor dem Essen ein paar Beeren - und Sie werden sich sofort besser fühlen.

Mit einem Mangel an Vitamin C und Jod hilft Apfelbeere, das Defizit schnell zu füllen, so ist es nützlich, getrocknete Beeren für Kropf-, Schilddrüsen- und endokrine Krankheiten zu verwenden.

♦ Nehmen Sie vier Esslöffel Beeren und gießen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser ein. Brühe bestehen zwei Stunden, dann abseihen und dreimal am Tag eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Glas nehmen. Die Behandlung dauert von zehn Tagen bis zu einem Monat. Nach zwei Monaten können Sie die Behandlung bei Bedarf wiederholen. Eine solche Infusion hilft bei Entzündungen der Schilddrüse.

♦ Nehmen Sie für Kropf die gleichen Mengen an zerkleinerten frischen oder getrockneten Früchten von Aronia und Weißdorn, Gras von Cocklebur, süßem Klee, Johanniskraut, Zitronenmelisse, Mutterkraut und getrocknetem Mais. Zwei Esslöffel der Mischung sollten in eine Thermoskanne gegossen und 0,7 Liter kochendes Wasser gegossen werden. Lassen Sie die Brühe die ganze Nacht ziehen und morgens abseihen und trinken Sie dreimal täglich einhundert Milliliter. Sie können auch den Saft der schwarzen oder roten Eberesche trinken, es entfernt auch perfekt Kropf.

Frische und getrocknete schwarze Apfelbeeren verhindern die Ansammlung von „schlechtem“ Cholesterin im Körper, wirken gegen Tumore und erhöhen das Hämoglobin.

♦ Behandlung von Arteriosklerose. Nehmen Sie die zerkleinerten getrockneten Früchte von Aronia, rotem Weißdorn und Walderdbeere in gleichen Mengen zu sich. Zwei Esslöffel der Mischung sollten mit einem halben Liter Wasser gegossen und zehn Minuten lang in das Wasserbad gegeben werden. Die Mischung abseihen und das abgekochte Wasser bei Raumtemperatur auf das ursprüngliche Volumen verdünnen. Sie müssen viermal am Tag eine halbe Tasse trinken und eine Behandlung für einen Monat. Danach müssen Sie eine Woche oder sogar zwölf Tage Pause einlegen und den Kurs gegebenenfalls wiederholen.

♦ Zur Behandlung von Anämie und Strahlenkrankheit ist es notwendig, schwarze Apfelbeeren zu nehmen und die Schafgarbentinktur ein Jahr lang zu trinken.

♦ Bei Sklerose hilft Vitamin-Tee nach folgendem Rezept. Wir nehmen die zerkleinerten Früchte von Apfelbeere und Hagebutte in gleichen Mengen und gießen einen Esslöffel der erhaltenen Mischung mit einem Glas gekochtem Wasser ein. Bestehen Sie auf 15 Minuten und trinken Sie 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

♦ Um den Hämoglobinspiegel zu erhöhen, sollten Sie regelmäßig frische oder trockene schwarze Apfelbeeren und rohe Rüben, gemahlen in einer Reibe, einnehmen.

Aronia erhöht die Infektionsresistenz des Körpers, stärkt das Immunsystem und reinigt das Blut.

♦ Es sind zwei Teile schwarze Vogelbeeren, große Kochbananenblätter, blutroter Weißdorn, Ringelblumenblüten, Gras mit dreifacher Folge und drei Teile Mandschurwurzel und linkshändiger Saflor zu nehmen. Es ist notwendig, die Infusion dreimal täglich mit einem Drittel eines Glases als Tonikum und immunstimulierendes Mittel bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu trinken.

♦ Für Allergien. Es ist dreimal täglich notwendig, fünfzig oder einhundert Gramm frisches Obst zu essen oder einen Sud trockener Beeren zu trinken. Um es zuzubereiten, müssen Sie zwanzig Gramm Beeren nehmen und 200 ml kochendes Wasser darüber gießen. Wenn die Brühe abgekühlt ist, belasten Sie sie und trinken Sie drei- oder viermal täglich ein halbes Glas.

♦ Nehmen Sie zwei Esslöffel Trockenfrüchte und gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser ein. Es ist notwendig, als Tee zu trinken und Beeren zu essen. Sie können auch frische Beeren blanchieren, einen Fleischwolf passieren und dann eins zu eins mit Zucker mischen. Es hilft bei Allergien, Müdigkeit und starkem Stress.

♦ Im Falle einer vegetativ-vaskulären Dystonie vor dem Hintergrund eines hohen Drucks sollte eine solche Sammlung behandelt werden. Nehmen Sie zwei Teile der Wurzeln mit Rhizomen aus Baldrian und Blauzyanose, Chicorée-Wurzeln und gemahlenem Teil Heidekraut, einen Teil Pfefferminze und drei Teile Zitronenmelisse. Sie müssen sich auf die Tatsache konzentrieren, dass ein Teil dreißig Milliliter Kräuter enthält. Drei Esslöffel der Mischung sollten 400 ml kochendes Wasser gegossen werden, fügen Sie einen Teelöffel zerkleinerte trockene schwarze Aronia-Beeren und einen Esslöffel Weißdorn-Beeren hinzu. Senden Sie für eine halbe Stunde unter der Decke in einem Wasserbad. Zehn Minuten später muss die Brühe gefiltert werden und viermal täglich fünfzig Milliliter pro Stunde nach dem Essen getrunken werden.

Wie man Apfelbeeren im Ofen trocknet

Die Beeren von Aronia werden im Spätsommer - Frühherbst geerntet. Besser nach dem ersten Frost. Komm nicht zu spät! Aronia ist äußerst attraktiv für Vögel, insbesondere Drosseln. Sie picken Beeren und hinterlassen keine einzige Frucht auf den Zweigen. Es ist also nicht so einfach, sie zu sammeln.

Beeren können an der frischen Luft getrocknet werden, aber in diesem Fall verrotten die Früchte oft oder werden mit Schimmel bedeckt. Chokeberry am besten im Ofen auspacken.

So trocknen Sie Apfelbeeren im Ofen: Streuen Sie das Erntegut dünn auf ein Backblech und legen Sie es in den Ofen. Die Temperatur im Backofen oder im elektrischen Trockner sollte 50 Grad nicht überschreiten. In regelmäßigen Abständen drehen sich die Beeren um und schütteln nur das Backblech oder mischen sie mit einem Holzspatel. Richtig getrocknete Beeren verfärben sich kirschrot. Ein solcher Farbton zeigt, dass der Vitaminkomplex von PP vollständig in den Früchten konserviert ist. Es ist besser, medizinische Rohstoffe in Papiertüten oder Glasbehältern mit dichtem Deckel aufzubewahren.

Chemische Zusammensetzung und Kaloriengehalt von schwarzen Apfelbeeren

Schwarze Früchte sind im engeren Sinne keine Beeren. Dies sind kleine Äpfel von schwarzer oder violett-schwarzer Farbe mit Samen im Inneren.

Die chemische Zusammensetzung der Früchte der Apfelbeere Michurin ist gut untersucht. Sie enthalten:

Trotz der Tatsache, dass schwarze Früchte sehr süß schmecken, ist ihr Kaloriengehalt sehr gering - nur 55 kcal pro 100 Gramm Produkt.

Die Vorteile von Aronia für den Körper

  • Beeren (0,5 kg) in einer Dose in Schnaps (0,5 l) gegossen,
  • Honig (2 EL) wird in einen flüssigen Zustand (in einem Wasserbad) gebracht und dem Getränk zugesetzt.

Die Tinktur wird 3 Monate lang im Dunkeln und warm gehalten, wobei der Inhalt jede Woche geschüttelt wird. Gefiltert und abgefüllt kann dieses Getränk unbegrenzt gelagert werden.

Um Tinkturen auf Alkoholbasis zu nutzen, sollte sparsam damit umgegangen werden. Die optimale Menge beträgt 50 g pro Tag. Ein kleines Schnapsglas zum Abendessen löst viele gesundheitliche Probleme.

Anwendungsüberprüfungen

„Der Endokrinologe hat mir geraten, Kompott aus Apfelbeereberesche zu kochen. Ich fand Knötchen an der Schilddrüse. Ich mache regelmäßig Hormontests und Ultraschalluntersuchungen. Als ich anfing, Beerenkompott zu trinken, haben sich die Tests deutlich verbessert. “

„Ich hatte Probleme mit der Erektion. Urologe sagte, dass dies eine häufige Sache für den mittleren Alters ist. Ich beschloss, mich der traditionellen Medizin zuzuwenden - wir haben einen Großvater in unserem Feriendorf, der jedem seine kleinen Getränke anbietet. Er gab mir eine Tinktur von Aronia und riet mir, 2 EL zu nehmen. vor den Mahlzeiten 2 mal am Tag. Dank ihr gewann ich nicht nur die männliche Kraft zurück, sondern fühlte mich auch körperlich viel besser. “

„Früher habe ich Apfelbeermarmelade gemacht und mir von Zeit zu Zeit eine Beere in den Mund geworfen. Ich habe nicht einmal sofort bemerkt, wie die Kopfschmerzen, die seit dem Morgen gelitten hatten, vergangen waren. Ich dachte, es sei ein Unfall, aber dann habe ich speziell experimentiert. Es ist notwendig, im Kopf krank zu werden, ein Glas Tee zu trinken, während er eine Marmelade mit Apfelbeeren hält, und nach einer halben Stunde entfernt er alles wie von Hand. “

Sehen Sie sich das Video an: Power of Angel Healing - Wundervolle Engelsmusik zur Entspannung für Geist, Körper und Seele (Februar 2020).

Загрузка...