Allgemeine Informationen

Merkmale der Anpflanzung und des Anbaus von Knoblauch Lyubasha

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Gärtner bevorzugen im Winter Knoblauchsorten. Immerhin sind sie ziemlich früh dran, außerdem bringen sie eine beachtliche Ernte ein. Knoblauch sticht unter diesen Sorten heraus. "Lyubasha"das hat viele vorteile, weshalb er die führung unter den gärtnern innehat.

Sorte "Lyubasha" - ukrainische Zucht, aber sie ist nicht nur für den Anbau in der Ukraine geeignet, sondern auch in Russland, Weißrussland, Moldawien.

Das große Vielfalt Höhen von 100 bis 120 cm, und einige Vertreter erreichen 1,5 m. Sein Laub ist mit einer hellen Wachsschicht dunkelgrün gesättigt. Blatt etwa 40 cm lang und in der Breite - 20 mm.

Das Kopfgewicht liegt in der Regel zwischen 100 und 120 g, es gibt aber auch jeweils 350 g. Die äußeren Schuppen sind weiß, manchmal mit einem rosafarbenen Schimmer, und sie zeigen violette Streifen. Zubkov Farbe näher an der Creme, ist ihre Anzahl unterschiedlich - von 5 bis 9.

Die Vorteile der Sorte

Lyubasha hat viele Vorteile:

  • Frostbeständigkeit
  • Trockenresistenz
  • frühe Reife
  • nicht wählerisch über den Boden
  • selten von Schädlingen befallen
  • resistent gegen Pilze,
  • Es hat eine ausgezeichnete Logizität.

Landeregeln

Knoblauch kann auf drei Arten gepflanzt werden:

  • Samen-Bulbulkami oder Vozdushkami - Sie bilden sich im Pfeil. Samen vor dem Pflanzen nach Größe auswählen. Es wird empfohlen, sie mit Hilfe von speziellen Geräten zu säen - Sämaschinen (in einem kleinen Bereich können Sie Ihre Hände benutzen),
  • einzelne Zähne - Pflanzgut erhalten ein Jahr nach dem Pflanzen Bulbokhek. Sie können dort gelassen werden, wo sie aufgewachsen sind,
  • Zähne von reifen Köpfen - Sie müssen zuerst mit speziellen Verbindungen behandelt werden, um das Saatgut vor Krankheit und Einfrieren zu schützen.

Grundlegende Landeregeln:

  1. Aussteigen von Ende Oktober bis Mitte November. Versuchen Sie dies 3-4 Wochen vor dem ersten Frost auf dem Boden zu tun.
  2. Wählen Sie den am besten geeigneten Ort. Knoblauch ist schlecht, wo sich im Frühling viel Wasser ansammelt, und im Hochland gefriert „Lyubasha“ im Winter wegen Schneemangels. Es ist besser, einen gleichmäßig beleuchteten Bereich zu wählen.
  3. Graben Sie den Boden vor der Landung mindestens 30 cm tief aus. Entfernen Sie alle großen Steine, Unkräuter und Ablagerungen. Rumble und planiere den Boden.
  4. Düngen - Humus, Mist oder Kompost (sicherlich im Alter). Die Berechnung beträgt 10 Liter pro 3 m². Es wird nicht empfohlen, frischen Mist zu verwenden, da dieser die Samen schädigen kann.
  5. Pflanzenmaterial eine halbe Stunde lang desinfizieren in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat.
  6. Versiegeln Sie die Samen im Boden in einem Abstand von 10 cm voneinander. Zwischen den Reihen sollten ca. 40 cm bleiben. Wenn Sie Zähne oder Einzelzähne zum Einpflanzen verwenden, graben Sie diese mit der Ferse nach unten 5 cm in den Boden. Die übrigen Bedingungen sind die gleichen.
  7. Torf, Nadeln, Laub oder Heu mit einer Schicht von mindestens 3 cm in die Erde geben. Wenn der Winter nicht schneebedeckt ist, schützt eine solche Bedeckung die Ernte vor Frost.

Video: Anpflanzung von Knoblauchsorten "Lyubasha".

Diese Sorte winter gut. Wenn der Schnee vollständig geschmolzen ist, entfernen Sie den Mulch von den Betten. Es ist notwendig, dass sich die Erde in der Sonne so gut wie möglich erwärmt. Wenn die Sprossen stärker werden, verbrennen Sie die Erde.

Im Juni erscheinen Pfeile auf der Pflanze. Wenn sie 10 cm lang sind, vergessen Sie nicht, sie abzuklemmen. Es können mehrere Stücke für die Bildung von Knollen übrig bleiben, wenn Sie sie zum Pflanzen verwenden möchten.

Von der ersten Aprilwoche bis Mitte Juni reichlich gießen. Es ist wichtig, dass der Boden nicht austrocknet, sondern dass er nicht überflutet wird. Wenn der Sommer trocken ist, muss der Knoblauch jede Woche gegossen werden. Nach dem Gießen Unkraut jäten.

Sammlung und Lagerung

Es gibt grundlegende Regeln für die Sammlung und Lagerung von "Lyubasha":

  1. Knoblauch wird normalerweise Mitte Juli geerntet, manchmal aber auch früher. Achten Sie auf die vergilbten Blattspitzen - es heißt, es ist Zeit zu beginnen. Bei trockenem Wetter sammeln.
  2. Zwei Wochen vorher muss mit dem Gießen aufgehört werden, da das Land nicht zu nass sein darf.
  3. Die Schaufelköpfe vorsichtig ausgraben, damit den Boden abschütteln.
  4. Stellen Sie den Knoblauch an einen schattigen, belüfteten Ort, damit er austrocknet. Zum Trocknen kann es auch unter die Decke gehängt werden.
  5. Wenn die obere Schale trocken ist, schneiden Sie die Stängel ab und lassen Sie einen kleinen Hals zurück.
  6. Legen Sie die Ernte in Säcke aus Naturmaterial, in Netze oder Holzkisten mit Löchern und in einen belüfteten Raum. Die Hauptsache ist, dass es nicht in direktes Sonnenlicht fällt, aber es ist auch wichtig, dass im Winter die Temperatur an diesem Ort über Null lag.
  7. Ernten Sie von Zeit zu Zeit die Ernte, um Pilzen oder anderen Krankheiten vorzubeugen.

Knoblauch verliert auch 10 Monate nach der Ernte oder länger nicht seinen Geschmack und profitiert davon.

Beschreibung Sorten Lyubasha

Nach der Beschreibung der Sorte ist der Knoblauch von Lyubasha eine hohe Pflanze mit einer Höhe von 1,5 m und dichten Blättern mit einer Größe von 50 × 2,5 cm. Ihr Geschmack ist angenehm, eine leichte Schärfe ist zu spüren.

Der oberirdische Teil des Winterknoblauchs hat eine satte grüne Farbe. Auf der Oberfläche der Blechplatte befindet sich eine Wachsbeschichtung. Der Kopf kann bis zu 9 Zähne enthalten, sein durchschnittliches Gewicht beträgt 60 g, aber unter den richtigen Bedingungen des Pflanzens und der Pflege kann er 125 g erreichen. Eines der Merkmale ist die weiße Farbe der Zahnschale mit gut sichtbaren violetten Streifen.

Lyubashas Knoblauch gehört zu den besten Winterkulturen und wird wegen seiner hohen Haltbarkeit geschätzt. Gesammelte Köpfe können fast ein Jahr (bis zu 11 Monate) aufbewahrt werden. Nur beschädigte Früchte können beschädigt werden.

Aufgrund des charakteristischen anhaltenden Geruchs und des pikanten Geschmacks hat die Pflanze einen universellen Zweck: Sie wird als Gewürz beim Kochen und für Winterzubereitungen verwendet.

Zwischensaisonschütze Lyubasha Knoblauch ist mit dem hohen Gehalt an nützlichen Substanzen belegt. Es ist reich an Vitamin C, Eiweiß, Allicin, Aminosäuren, Selen und ätherischen Ölen. Neben dem Kochen wird die Kultur aktiv für therapeutische und kosmetische Zwecke genutzt.

Vorteile

Lyubash Knoblauchsorte ist eine Hybridpflanze ukrainischer Selektion, die an die klimatischen Bedingungen in Russland, Weißrussland, der Ukraine und Moldawien angepasst ist.

Zu den positiven Eigenschaften dieser Winterkultur zählen:

  • hohe Beständigkeit gegen Frost, Trockenheit,
  • Pflegeleichtigkeit,
  • lange haltbarkeit
  • hohe Resistenz gegen Pilzinfektionen, insbesondere Fusarium,
  • Resistenz gegen Gartenschädlinge,
  • hoher Gehalt an Nährstoffen
  • universeller Zweck
  • Angenehmer herzhafter Geschmack.
  • frühe Reife (Ernte erfolgt im Hochsommer).

Die Sorte hat gute Eigenschaften und einen hohen Ertrag. Deshalb bauen Gärtner auf ihren Parzellen Lyubasha-Knoblauch an.

Zuchtgeschichte

Lubasha kultivierte eine Vielzahl von Züchtern Ivan Zakharenko aus der Ukraine. Auf einem Feld, das seit zwanzig Jahren leer war, wuchsen zwei große Büsche mit großen Zwiebeln, die nach scharfem Pfeffer schmeckten.

Nachdem sie durch den Winter liegen, sind sie tadellos konserviert. Aus zwei Zwiebeln entstand 2009 eine neue Sorte - Lyubasha, benannt nach der geliebten Schwiegermutter des Züchters.

Die Sorte ist für den Anbau in den meisten Regionen Russlands geeignet. Beständig gegen kulturtypische Pilzkrankheiten. Vielseitig, keine Angst vor niedrigen Temperaturen und Trockenheit. Schlicht, anspruchslos für den Boden. Die Renditen sind stabil.

Die Vielfalt der heilenden Eigenschaften

  1. Bakterizid: bekämpft pathogene Viren, Bakterien, Keime und Pilze.
  2. Beschleunigt die Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe.
  3. Für das Herz und die Blutgefäße:
    • erhöht die Stärke der Kontraktionen des Herzmuskels,
    • verhindert die Bildung von Cholesterin,
    • Verhinderung der Entstehung von Atherosklerose,
    • reduziert das Risiko von Blutgerinnseln,
    • lindert Vasospasmus
    • Senkung des Blutdrucks.
  4. Bei bronchopulmonalen Erkrankungen reduziert es Entzündungen der Atemwegsschleimhaut, verdünnt den Auswurf.
  5. In der Onkologie: Es tötet Krebszellen im Mund und in den Bronchien ab, was einer Chemotherapie entspricht.
  6. Aktiviert Immunzellen.
  7. Hilft bei der Produktion von Verdauungsenzymen.
  8. Choleretischer Rohstoff für die Herstellung von Allohol.
  9. Es aktiviert die Geschlechtsdrüsen und desinfiziert das Urogenitalsystem.
  10. In der Zusammensetzung von Vitamin PP, warnt vor Altersdemenz.
  11. Anthelminthikum.
  12. Fördert die aktive Langlebigkeit.
  13. Ein Mittel gegen Avitaminose und Skorbut.

Wo und für wie viel Saatgut kann man kaufen?

  • Internet - Shop "Sortensamen", S. Barybino, Moskauer Gebiet. Bulboches, 10-tlg. 10-30 reiben.
  • Internet - Shop "Russischer Garten", Schelkovo, Moskauer Gebiet.
  • In Moskau und St. Petersburg, über das Internet von Anzeigen von Einzelpersonen und Landwirten gekauft.
  • In den Online-Shops von Wolgograd, Tscheljabinsk, Krasnodar, Verpackung - 10 Einheiten, Kosten: 170 Rubel, 3 Einheiten - 49 Rubel.

Rooting

  1. Vor dem Pflanzen gießen sie 12 Liter Humus und einen Liter Holzasche auf 1 m2.
  2. 2 Tage vor dem Einpflanzen werden sie mit einer schwachen Salzlösung desinfiziert.

Es gibt drei Zuchtmöglichkeiten Lyubasha:

  • Samenknollen oder "vozdushki"
  • Einzelzähne, die im zweiten Jahr aus Bulbulok gewachsen sind,
  • Reife Zähne.

Minus ausgereift - beim Einpflanzen von jährlich degenerierten, geschmacklich verschlechternden, kranken Pflanzen.

  1. Zwiebel nach Größe sortiert und desinfiziert.
  2. Auf großen Flächen pflanzen sie gezogene Sämaschinen.
  3. Große Blumenzwiebeln, Ende Juni gepflanzt und nicht umgepflanzt, dem Winter überlassen.

Zähne, die in einem Jahr von den Zwiebelkugeln erhalten wurden, können an Ort und Stelle belassen werden. Wenn an einem neuen Ort zur Desinfektion gepflanzt wird. Knoblauch aus einem Zwiebelbock wird mühsam (zweijähriger Zyklus), aber wirtschaftlich, und es gibt eine Aktualisierung des Pflanzmaterials.

  1. Für Zähne Gruben 2 cm.
  2. 14-21 Tage im Kühlschrank abgeschreckt.
  3. Holen Sie sich einen Tag vor dem Aussteigen, desinfizieren Sie eine Lösung von Kirschmangan in Farbe oder Fitosporin 15-20 Minuten. Es werden Stimulanzien verwendet - Epin und Prestige, Natriumhumat für die frühe Keimung und Ernährung.
  4. Einen weiten Teil einpflanzen, den Boden einschütten.
  5. Gießen Sie über eine Mischung aus Ammoniumsulfat und Wasser 2 EL. l auf 10 l auf 1 - 2 m ².
  6. Staub den Boden, Mulch.

Temperatur

Während des Pflanzens im Frühjahr beträgt die Bodentemperatur +10 - +15 Grad.. Das Podzymny wächst aktiv mit +2, wenn es niedriger ist, hat es keine Zeit sich zu akklimatisieren und stirbt. Der optimalste Modus für das Wachstum des Frühlings +16 - +20 Grad.

Die erste Bewässerung Ende April. Morgens oder abends. 14 Tage vor der Ernte wird die Bewässerung gestoppt. In der Hitze jede Woche Wasser. Herbst ist nicht erforderlich.

Bis Mitte Juni reichlich gießen. Eine vorzeitige Bewässerung von Wintersorten im trockenen Sommer kann die Ernte zerstören. Der Wasserverbrauch hängt von der Art des Bodens und der Pflanzstelle ab. Überfluten Sie die Erde nicht und halten Sie sie trocken.

  • Hühnermist
  • verrotteter Kuh- oder Pferdemist,
  • Düngemittel mit Kalium und Phosphor alle 10 Tage,
  • Frühjahrsdüngung mit Stickstoffdüngern (in flüssiger Form).

Chernozem wird zweimal hinzugefügt - im April und Juni. Dritte Beizung 14 Tage vor der geplanten Ernte.

Sonstige pflanzliche Pflegemaßnahmen

  • Wenn Schützen auftauchen, kneifen Sie mehr als 10 cm.
  • Für den Winter Mulch mit Torf, Stroh oder etwas anderem. Nicht überhitzen, vor starkem Frost schützen, nicht keimen lassen. Mulchschicht 3 - 4 cm Nachdem der Schnee geschmolzen ist, entfernen Sie den Mulch.
  • Unkräuter werden regelmäßig ausgesät, sie sind Krankheitsüberträger, ihre Wurzeln nehmen Nährstoffe auf.
  • 2 Wochen nach dem Auftreten der ersten Triebe den Boden lockern, damit die Luft die Wurzeln erreicht.

Ernte und Lagerung

Knoblauch reift bis Mitte Juli. Die Bereitschaft wird durch die gelben Blattspitzen bestimmt.

  1. Bewässern Sie den Boden zwei Wochen lang nicht, um ihn zu trocknen. Bei trockenem Wetter graben, Fäule kann feucht erscheinen.
  2. Kopf graben, Boden abschütteln.
  3. Im Schatten entfernt, getrocknet.

Zur Langzeitlagerung in einem trockenen, dunklen Raum reinigen, auslegen oder an die Decke hängen. Regelmäßig aussortiert. Bei 0 Grad und etwas niedriger lagern. Der beste Weg ist, den Knoblauch in Zöpfen zu flechten und an einem kalten Ort aufzuhängen.. Im Winter 2005–2006 auf lezhkost getestet, änderte sich die qualität in 10 monaten lagerung fast nicht.

Krankheiten und Schädlinge

Beständig gegen Fusarium und andere Krankheiten und Schädlinge.

Aber geschwächte Pflanzen können angegriffen werden:

  1. Pathogene Mikroorganismenwie zum Beispiel:
    • falscher mehltau,
    • Bakteriose
    • halsfäule,
    • schwarzer Schimmel
  2. Schädlingsbekämpfung:
    • Zwiebel fliegen
    • stammnematode,
    • zwiebelschwebeflug,
    • verdeckt
    • Wurzelmilbe usw.

Vorbeugung verschiedener Probleme

Während der Vegetationsperiode:

  1. Langsam wachsende Federn. Damit die Pflanze keine Nahrung hat, muss die Zusammensetzung ernährt werden - 1 Esslöffel Harnstoff und 1 Tasse Vogelkot pro 10 Liter Wasser.
  2. Grauweiße Federn - zu wenig Feuchtigkeit.
  3. Hellgrüne Nuance - vor übermäßiger Feuchtigkeit schützen.
  4. Federn wachsen nicht und vergilben:
    • Mangel an Nahrung
    • übermäßige oder unzureichende Feuchtigkeit,
    • im Winter einfrieren
    • Bodensäure
    • Schädlinge oder Krankheiten.

Fazit

Knoblauch mit dem ursprünglich russischen Namen Lyubasha wird Ihr Favorit! Die universelle Liebe zu dieser Sorte bei den Bewohnern der Regionen mit riskanter unvorhersehbarer Landwirtschaft beruht auf Frostbeständigkeit, Trockenheit, Superflachheit und stabilem Ertrag.

Wenn Sie das Beste vom Besten im Geschmack wählen, werden Sie es nie bereuen, dieses Wunder gekauft zu haben.

Sehen Sie sich das Video an: Merkmale der Kartoffel. Biologie. Biologie der Pflanzen und Pilze Mittelstufe (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send