Allgemeine Informationen

Grashäcksler

Pin
Send
Share
Send
Send


Gemähtes Gras ist bequemer in zerkleinerter Form zu lagern und zu entsorgen, und es ist bequemer, geschnittenes Gras an Geflügel zu füttern. Um das Gras fein zu schneiden, gibt es spezielle Geräte - Schneider. Sie können einen Cutter in einem Fachgeschäft kaufen und zu Hause selbst herstellen. Dazu benötigen Sie die notwendigen Ersatzteile, Werkzeuge und Freizeit.

Schneidevorrichtung

Häcksler für Gras oder Travorezka - das Gerät ist praktisch und unverzichtbar im Garten. Gemähtes oder Unkraut kann fein gehackt und im Kompost oder als wärmendes Material für den Winter verwendet werden. Ein Grashäcksler für Hühner oder anderes Geflügel ist ebenfalls sehr nützlich: Fein gehacktes Gras eignet sich besser zum Füttern. Das Gerät ist in der Lage, in wenigen Sekunden eine große Menge gemähten Grases oder Unkrauts zu mahlen, was dem Besitzer Zeit und körperliche Anstrengungen erspart.

Der übliche Cutter besteht aus:

  • Metallrahmen,
  • Arbeitswelle mit Schneidmessern,
  • Motor,
  • Box oder Trichter zur Aufnahme von Rohstoffen,
  • Riemenscheibe mit Riemen
  • Kabel
  • Schutzhülle.

Gartengrasschneider sind leicht, daher leicht zu bewegen, kompakt und leistungsstark.

Der Schneidermotor kann elektrisch oder benzinbetrieben sein.

  1. Die elektrische Version des Motors ist leiser und bequemer zu bedienen, leicht und lässt sich durch einfaches Drehen des Kippschalters einschalten. Nachteile eines Elektromotors: die Abhängigkeit der Apparatur von der Länge des Drahtes und Einschränkungen der Größe der Dicke des Rohmaterials.
  2. Mit dem Benzinmotor können Sie das Gerät auch dann verwenden, wenn kein Strom vorhanden ist, es ist leistungsstärker und kann sogar Zweige von Bäumen fällen. Der Nachteil ist das Geräusch und das relativ große Gewicht.

Hausgemachte Grasschneider

Einen Grashäcksler mit eigenen Händen herzustellen ist nicht so schwierig. Selbstgemachtes, nichts minderwertiges Filialanalog, und das Plus wird sein, dass das selbstgemachte Gerät wirtschaftlicher und pflegeleichter ist.

Die einfachste Variante einer selbstgemachten Mühle ist ein Häcksler, der in geringem Maße Gras und Äste mahlen kann. Das Schneidteil ist eine Platte aus haltbarem Stahl in Form eines Dreiecks mit einer spitzen Unterkante. Die Stahlplatte wird auf einen langen Holzgriff gelegt. Das Tool ist einsatzbereit. Es wird empfohlen, das Gras auf einer harten und metallischen Oberfläche zu schneiden, da sonst die Schneide schnell stumpf wird.

Sechkarnya für frisch geschnittenes Gras kann aus einem Winkelschleifer oder einer Waschmaschine, einer Bohrmaschine und vielen anderen improvisierten Werkzeugen hergestellt werden.

1 Amateur

Diese Kategorie umfasst Geräte mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 2.200 Watt. Solche Geräte bewältigen leicht eine kleine Menge verarbeiteter Rohstoffe (für Gras –150 kg / h), zerkleinern das Gras perfekt und können sogar Getreide, Gemüse, Obst, Tröpfchen, morsches Holz und kleine Zweige bewältigen.

Ein bemerkenswertes Beispiel für einen hochwertigen Graszerkleinerer dieses Typs kann als IKB-002 angesehen werden, der gleichzeitig ein Graszerkleinerer und ein Kornzerkleinerer ist.

In Bezug auf die technischen Eigenschaften des Geräts gilt Folgendes:

  • Leistung - 1 150 W,
  • Gras hacken - 150 kg / h,
  • Schaufeldrehzahl - 1.200 U / min,
  • kann ohne Unterbrechung bis zu 6 Stunden arbeiten
  • kompakte Größe
  • einfacher Transport
  • Einsparungen beim Stromverbrauch.

Der Preis für dieses Gerät beträgt 4 500 Rubel. Von den Minuspunkten ist nur die äußerliche Zerbrechlichkeit des Geräts hervorzuheben, aber bei sorgfältiger Behandlung und sorgfältiger Pflege hält es sehr lange an. Für seinen Wert perfekt mit dem Hacken von Kräutern umgehen.

2 Semiprofessionell

Die Leistung solcher Geräte ist gleich oder geringfügig höher als bei Amateurmodellen (bis zu 2 800 W). Ihr Hauptunterschied liegt in der höheren Produktivität: Die Rotationsgeschwindigkeit der Schneidelemente ist höher, ebenso wie die Qualität des Materials, aus dem sie hergestellt sind. Sie haben auch mehr Arten von Blättern, das heißt, sie können das Gras nicht nur schneiden, sondern es auch in Mulch aufteilen.

Kubanets-300T3M gilt zu Recht als gutes Beispiel für einen semiprofessionellen Aktenvernichter:

  • Leistung - 2 200 W,
  • Gras hacken - 300 kg / h,
  • Schaufeldrehzahl - 2.850 U / min,
  • Betriebsmodus - lang (ohne Unterbrechungen, während das Kühlsystem ordnungsgemäß funktioniert),
  • Hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien.

Von den Minuspunkten fällt die Größe der Einheit auf. Es ist zwar nicht so groß, wird jedoch ausschließlich zusammengebaut geliefert. Daher muss mehr Personal und Ausrüstung für den Transport des Geräts aufgewendet werden als für Analoga. Ein Minus ist auch die hohe „Staubigkeit“: In der Gerätekonfiguration befinden sich keine speziellen Filter, weshalb während des Prozesses eine große Staubbildung auftritt.

Trotzdem hat sich dieses Modell bei den Kunden bemerkenswert empfohlen und kann für 19.000 Rubel gekauft werden.

3 Professionell

Derartige Brecher eignen sich nicht nur für Gras, sondern auch für Äste und ziemlich große (bis zu 80 mm). Darüber hinaus schleifen sie Nadeln, Kegel usw. perfekt. Solche Modelle arbeiten mit einer Leistung von 5 bis 7 kW und sind nicht elektrisch - nur bei Benzinmotoren. Professionelle Geräte sind besser als ihre Vorgänger und in allem absolut besser.

VIKING GB 460 gilt als hervorragendes Beispiel und Qualitätsmodell unter diesen Geräten:

  • 4-Takt-Motor mit einer Leistung von 5,8 kW,
  • Schaufeldrehzahl - 3.000 U / min
  • Die Betriebsart ist konstant, es wird jedoch empfohlen, jede Stunde eine Pause von 10-15 Minuten einzulegen.
  • Lebensdauer - 20 Tausend Stunden
  • 12 Zerkleinerungs- und 3 Hackmesser,
  • automatische Zuführung von Rohstoffen
  • maximale Leistung.

Nachteile sind Gewicht (72 kg), Lärm des Geräts (ca. 100 dB) und sein Preis beträgt 140-145 Tausend Rubel. Unter Berücksichtigung der Eigenschaften, mit denen eine kleine Geflügelfarm mit gemahlenem Gras versorgt werden kann, wird ihr unvergleichlicher Nutzen offensichtlich.

Es ist besser, Kinder von Aktenvernichtern fernzuhalten, und Erwachsene müssen äußerst vorsichtig sein. Der Cutter mag wie ein harmloses Gerät erscheinen, aber die Klingen im Inneren sind so scharf, dass sie jeden schwer verletzen können. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung hält das Gerät viele Jahre und versorgt Hühner mit hochwertigem Futter.

Die Vorteile selbst gefertigter Häcksler

Erstens, was sind Aktenvernichter und wofür sind sie? Aktenvernichter sind mechanische Geräte, die dazu dienen, Futter in kleine Partikel zu schneiden, die für junge Tiere leichter zu absorbieren und in geringerem Maße zu dehnen und zu trampeln sind.

Selbstgemachte Aktenvernichter bieten mehrere Vorteile. Erstens sind viele der Komponenten handlich, so dass die Herstellungskosten gering sind. Zweitens können Sie Häcksler für die Zubereitung bestimmter Futtersorten herstellen. Drittens besteht bei einem solchen Mahlwerk die Möglichkeit, jeden Tag frisches Futter zuzubereiten, wodurch die jungen und erwachsenen Tiere besser aufgenommen werden können.

Wie gesagt, mit Ihren eigenen Händen können Sie dieses Gerät für bestimmte Arten von Futtermitteln herstellen. Daher betrachten wir die einfachen Konstruktionen von drei Aktenvernichtern, die unterschiedliche Futtermittel verarbeiten.

Kräuterbrecher

Betrachten Sie zunächst die Herstellung von Grashackern für die Fütterung von Kälbern oder Brennesseln für die Fütterung von Hühnern. Ein solches Aggregat wird für diejenigen benötigt, die auf dem Hof ​​Geflügel und Jungvieh von Klein- und Rindern, Schweinen haben.

Aus den benötigten Materialien: ein Elektromotor mit einer Drehzahl von ca. 3000 U / min (solche Umdrehungen werden für ein geringeres Unterbrechen des Grases benötigt), der Boden, die Arbeitsleistung, die Hackmesser, Zinn für die Herstellung der Auswurfhülse.

Von den Werkzeugen benötigen Sie ein Schweißgerät, "Bulgarisch", einen Bohrer mit Bohrern für Metall, einen Satz Schlüssel, Verbindungselemente (Bolzen, Muttern, Nieten).

Foto des selbst gemachten Grasreißwolfs

Der beschriebene Aktenvernichter ist vertikal aufgebaut. Alle Elemente sind an der Basis befestigt und bestehen aus einer quadratischen Metallplatte mit einer Dicke von 4 bis 5 mm. Die Beine sind an den Ecken mit dieser Platte verschweißt. Die Höhe der Beine sollte entlang der Länge des Elektromotors gewählt werden, der sich zwischen den Beinen befindet. In diesem Fall sollte sich der untere Teil des Motors in einer Höhe von 15 bis 20 cm vom Boden befinden. In der Mitte der Platte ist ein Loch für die Leistung der Elektromotorwelle gebohrt.

Auf der anderen Seite der Beine an der Basis ist die Arbeitsfähigkeit angebracht. Dies ist möglicherweise ein alter Topf mit großem Volumen, und Sie können jeden anderen Behälter verwenden, sofern er zylindrisch ist. Sie können es mit Schrauben an der Basis befestigen, nur müssen Sie die Löcher richtig markieren und bohren. Am Boden des Tanks ist ein rechteckiges Loch zum Entfernen von zerkleinertem Futter geschnitten. Aus der vorbereiteten Dose wird eine Schachtel geformt, die am Schnittloch am Behälter befestigt werden muss. Sie können es mit Nieten befestigen.

Messer können aus alten Sägeblättern auf Holz hergestellt werden. Zwei 5 cm breite Streifen werden geschnitten und die Länge wird entsprechend dem Durchmesser des Behälters gewählt (Messer sollten die Wände des Behälters nicht um ungefähr 5 cm erreichen). Löcher werden in der Mitte der Streifen gemacht. Die Messerkanten sind geschliffen. Die Messer sind auf ihrer Achse mit einem Kreuz befestigt.

Um die Messer auf der Motorwelle zu befestigen, müssen Sie einen speziellen Adapter herstellen, der einerseits auf der Welle getragen und andererseits auf dem Adapter befestigt ist. Von dieser Seite ist es notwendig, die Gewinde zur starren Befestigung der Messer mit einer Mutter abzuschneiden.

Die Position der Messer im Grashäcksler

Nachdem Sie alle Elemente zu einer einzigen Struktur zusammengefügt haben, können Sie im Inneren des Tanks ein Metallband anbringen, das senkrecht zur Innenfläche des Tanks befestigt werden muss. Es ist wichtig, dass dieser Streifen die Messer nicht erreicht. Dieses Klebeband soll verhindern, dass sich Gras auf den Messern wickelt.

Nach der Montage müssen Sie die Zuverlässigkeit aller Verbindungen überprüfen. Anschließend können Sie einen Testlauf durchführen. Bereits beim Mahlen von Futter ist es besser, den Behälter mit einem Deckel abzudecken, damit kein Gras aus dem Behälter herausfliegt.

Saftiger Feed Chopper

Das Enthalten in den Nebenschweinen und Rindern ist für ein zerkleinertes Sukkulentenfutter nicht überflüssig. Es wird zum Mahlen von Wurzelgemüse für die weitere Zubereitung von aus mehreren Zutaten bestehendem Futter benötigt.

Design-Optionen Mühlen saftig füttern ein paar, aber wir werden nicht alles berücksichtigen. Betrachten Sie die Option Schleifer, strukturell ähnlich der beschriebenen, das heißt vertikal.

Bild eines vertikalen saftigen Zufuhrschleifers

1 - Bunker, 2 - Klappe in offener Position, 3 - Ausstiegsfenster, 4 - Stufenanschlag, 5 - Schneidwerk, 6 - Startknopf, 7 - Elektromotor, 8 - Stativ.

Sie benötigen Material für die Basis, einen Elektromotor, einen zylindrischen Tank, Material für die Herstellung eines Messers und eine Kiste zum Entladen von Hackfutter. Die verwendeten Werkzeuge sind die oben beschriebenen.

Das Design ist das gleiche: der Sockel, dessen Unterseite am Elektromotor befestigt ist, und die Höchstkapazität. Im Inneren des Behälters ist ein Schaft eingesetzt, an dem das Schneidelement befestigt ist.

Pin
Send
Share
Send
Send