Allgemeine Informationen

Homebrew Apfel: Ein einfaches Rezept

Pin
Send
Share
Send
Send



Leider lässt die Qualität alkoholischer Getränke in unserer Zeit zu wünschen übrig - viele Fälschungen und minderwertige Produkte. Der Konsum eines solchen Alkohols ist nicht gesundheitsschädlich und es ist unwahrscheinlich, dass Sie Freude daran haben.

Um negative Konsequenzen zu vermeiden, können Sie Ihre eigenen Produkte vorbereiten, dazu benötigen Sie ein wenig Geduld und Arbeit, aber das Ergebnis wird Sie nicht enttäuschen.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man aus Äpfeln und Apfelsaft Mondschein macht. Berücksichtigen Sie das Standardrezept, um beispielsweise Calvados zuzubereiten, benötigen Sie ein weiteres Eichenfass.

Nach dem Standardrezept sollten alle Äpfel gewaschen und von Fäulnis und Samen befreit werden, damit Ihr Hausgebräu später keine unangenehmen Gerüche bekommt. Einige Leute denken, dass Äpfel nicht gewaschen werden können, was "natürliche Hefe" auf ihnen belässt, aber wie die Praxis gezeigt hat, ist es besser, fertige Hefe zu waschen und hinzuzufügen.

Die erste Etappe - Braga


Für die Zubereitung von Apfelmus benötigen wir folgende Zutaten:

  1. Äpfel - 15 kg,
  2. Wasser - 10 Liter,
  3. Zucker - 2 kg,
  4. Trockenhefe - 10 gr.

Apfelsaft Braga:

  1. Apfelsaft - 10 Liter,
  2. Zucker 2 kg
  3. Wasser - 8 Liter,
  4. Trockenhefe - 20 Gramm, Sie können stattdessen Rosinen verwenden, in einer Menge von 30 Gramm pro Liter Saft.

Einige fügen dieses Rezept bereits zu diesem Zeitpunkt hinzu und modernisieren es, aber Sie und ich werden das nicht tun.

Garprozess (aus Äpfeln):

  1. Mahlen Sie die Scheiben zu Brei. Zu Hause kann dies mit einem Fleischwolf oder Mixer erfolgen. Auf dem Balkon oder auf der Straße können Sie eine Bohrmaschine mit einer Düse verwenden.
  2. Geben Sie das resultierende Produkt in einen Behälter. Verwenden Sie am besten große Glasflaschen und füllen Sie sie niemals vollständig. Lassen Sie etwa 20% des Volumens frei.
  3. Fügen Sie dann alle restlichen Zutaten hinzu.

Aus Apfelsaft

Um den Saft aus dem Saft zuzubereiten, werden alle gleichen Vorgänge wiederholt, nur Apfelpulpe wird ausgeschlossen, es ist auch leicht, zu Hause Saft zuzubereiten.

Dann wird der Behälter nach unserem klassischen Rezept an einen warmen, dunklen Ort gestellt. Idealerweise ist es besser, einen Deckel mit einem Wasserverschluss zu verwenden, aber häufig wird ein normaler medizinischer Handschuh verwendet, damit die Luft langsam austritt - sie wird an einer Stelle mit einer kleinen Nadel durchstochen. Die ideale Reifetemperatur für Maische beträgt - 23 ° C-26 ° C, die Fermentationszeit - 2 Wochen. Zu Hause ist es wiederum nicht schwierig, diese Temperaturstandards einzuhalten..

Es ist sehr wichtig, in den ersten Tagen die sogenannte „Apfelkappe“ aufzuschlagen, um zu verhindern, dass die Maische säuert. Es ist nicht schwierig, die Bereitschaft zum Anschauen zu bestimmen - das Apfelmark fällt und die Hefebakterien hören auf zu wirken, ein Hydraulikverschluss oder ein entleerter Handschuh weisen Sie darauf hin.

Stufe 3 - Destillation


Wir wenden uns nun dem Rezept für die Destillation zu. Es ist richtig, es in zwei Schritten herzustellen:

  1. Achten Sie darauf, den Brei zu belasten. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit gewöhnlicher Gaze.
  2. gieße dann die resultierende Flüssigkeit in einen stillen Würfel,
  3. Sind die Vorbereitungen abgeschlossen, dann macht der Mondschein alles für Sie, aber Ihre Teilnahme ist auch erforderlich. Das erste Destillat wird normalerweise als "Kopf" bezeichnet. Es muss abgetrennt werden, da der "Kopf" die schädlichsten Verunreinigungen enthält. Es ist einfach, ihn zu trennen. Reiben Sie ihn regelmäßig die Flüssigkeit zwischen den Handflächen, wenn der unangenehme "verschwommene" Geruch verschwindet, werden Sie anfangen, reinen Mondschein zu bekommen, es wird auch allgemein der "Körper" des Getränks genannt.

Der "Schwanz" oder der Rückstand (der nicht mehr so ​​stark ist) des Getränks kann auch für die zweite Destillation verwendet werden. Damit Mondschein stärker nach Apfel riecht und schmeckt, können Sie frische Apfelscheiben hinzufügen - das ist das kleine Geheimnis des klassischen Rezepts..

Es ist auch notwendig, vor der zweiten Destillation den Mondschein mit Wasser zu verdünnen, so dass der Alkoholmesser etwa 40 Grad anzeigt. Dann müssen Sie das Getränk ausruhen, lassen Sie es für etwa 10 Tage in einem geschlossenen Behälter stehen.

Wiederholen Sie bei der zweiten Destillation alle Schritte wie bei der ersten, denn wenn Sie die Anweisungen dieses Rezepts korrekt befolgen, erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges und vor allem natürliches Produkt.

Nun ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen und einige Empfehlungen zur Verbesserung des obigen Rezepts abzugeben:

  1. Verwenden Sie keine Plastikutensilien, während Sie arbeiten, damit niemand spricht, aber Plastik und Alkohol sind inkompatible Dinge.
  2. Als Hefe ist es besser, spezialisierte Weinhefe zu verwenden. Sie verleiht dem Getränk ein helleres Aroma.
  3. Wasser ist besser, gefiltert hinzuzufügen, das Getränk wird weicher sein,
  4. Verwenden Sie bessere süße Apfelsorten,
  5. Um die Arbeit und die korrekte Berechnung der Proportionen zu erleichtern, verwenden Sie den Rechner für den Bootlegger, der im Internet leicht zu finden ist.

Und das Wichtigste, was ich abschließend sagen möchte, ist, keine Angst vor Experimenten zu haben, denn jeder hat einen anderen Geschmack und einer mag keinen anderen. Guten Mondschein zu bekommen ist harte Arbeit, aber ich glaube, es lohnt sich. Hier ist ein Rezept für die Zubereitung eines Getränks wie - Selbstgebrautes aus Apfelsaft.

Vor- und Nachteile von Destillat auf Fruchtbasis

Braga aus Äpfeln entsteht bei der Fermentation von Rohstoffen, die unter Freisetzung von Ethylalkohol entsteht. In einigen Fällen kann der Brei in seiner reinen Form konsumiert werden, es ist jedoch besser, ihn zu überholen, um schädliche Verunreinigungen zu entfernen. Dieses Produkt ist besonders beliebt, da Äpfel in einer Saison sehr preiswert sind und das fertige Getränk seinen charakteristischen Geschmack und Geruch beibehält. Mondschein auf Äpfeln wird wegen seiner Vorteile geschätzt:

  • einfache vorbereitung
  • niedrige Rohstoffkosten
  • das Vorhandensein einer Vielzahl von Rezepten - für die Maische können Sie beliebige Sorten und Fruchtteile verwenden,
  • ursprünglicher Geschmack und Aroma, die bei der Destillation von Mondschein nicht verloren gehen.

Es gibt jedoch auch Nachteile bei der Herstellung von Destillat auf der Basis von Äpfeln. Dazu gehören:

  • Prozessdauer - Obstbrauen wandert länger,
  • die Notwendigkeit, die Früchte vom Kern zu trennen und zu säubern,
  • empfindlichkeit der rohstoffe gegenüber zucker - bei zugabe geht ein erheblicher teil des geschmacks verloren.

Apple Mondschein ist ein einfaches und erschwingliches Produkt. Trotz einiger Mängel ist es einfach, zu Hause zu kochen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Pflanzenreste aufzutragen. Braga kann aus Apfelschalen und Ölkuchen hergestellt werden, die nach dem Auspressen des Saftes erhalten werden.

Rezept für Apfel Einbrecher für Mondschein

Das einfachste Rezept für hausgemachte Äpfel zu Hause erfordert einen minimalen Satz von Zutaten. Als Hauptrohstoff eignen sich Früchte jeglicher Art und Qualität. Es ist besser, süßere Sorten zu wählen, aber der Geschmack kann mit einer zusätzlichen Menge Zucker angepasst werden. Sie benötigen auch sauberes Wasser und Hefe - sie beschleunigen den Fermentationsprozess der Würze.

Trotz der Tatsache, dass Mover lieber klassischen Mondschein auf Äpfeln und Hefe kochen, gibt es andere Variationen:

  • apfelkrabbe ohne hefe,
  • ein Getränk auf dem Trester (Kuchen), der nach dem Entsaften verbleibt,
  • Mondschein auf frischen hausgemachten Saft.

Mondschein aus Äpfeln wird in mehreren Schritten hergestellt. Zuerst müssen Sie alle Komponenten der Maische vorbereiten und verbinden, die den Fermentationsprozessen unterzogen werden. Die Äpfel werden vom Kern und den verderbten Stellen befreit, geschnitten oder in einem Mixer oder Entsafter zerkleinert. Die Rohstoffe werden dann mit den anderen Komponenten gemischt und zur Durchführung des Fermentationsprozesses in einen warmen Raum gestellt. Wenn Sie den Brei mit Hefe füllen, ist er in 10-15 Tagen für die anschließende Destillation bereit. Ein hefefreies Rezept zum Kochen ist länger - der Brei wird für mehr als einen Monat für 40–45 Tage gezogen. Es gibt keine spezifischen Regeln für die Zubereitung von qualitativ hochwertigem Hausgebräu mit Zusatz von Äpfeln, es gibt keine - es hängt von einer Vielzahl von Faktoren und persönlichen Vorlieben ab.

Apple Braga kochen

Braga auf Mondscheinäpfeln ist ein Produkt der Fruchthefefermentation. Der Prozess läuft bei Raumtemperatur unter Freisetzung von Ethylalkohol ab. Das Wichtigste ist, hochwertige Komponenten auszuwählen und in den richtigen Proportionen zu kombinieren. Für 30 kg Äpfel benötigen Sie 20 Liter Wasser sowie Zucker (ca. 4 kg, dessen Menge von der Apfelsorte abhängt) und Hefe (20 g trocken oder 100 g in gepresster Form). Dann können Sie anfangen, den Brei vorzubereiten:

  • Entfernen Sie die Samen und Kerne von den Früchten, schneiden Sie sie in kleine Scheiben, entfernen Sie verfaulte oder schimmelige Stellen,
  • Rohstoffe zu einer homogenen Masse zerkleinern (optional) - Verwenden Sie zu diesem Zweck große Reiben, Mixer, Fleischwolf oder Spezialdüsen für einen Bohrer.
  • Das Rohmaterial rein in den Gärtank geben,
  • Wasser hinzufügen, wenn nötig, darin auflösen,
  • Trockenhefe mit Wasser verdünnt (die Temperatur sollte 30 Grad nicht überschreiten), wild in reiner Form zugeben,
  • Verschließen Sie den Gärtankhals mit einem Wasserverschluss und lassen Sie ihn für die erforderliche Zeit bei einer Temperatur von 18-28 Grad.
  • nach 4–10 tagen ist der kahn bereit für die weitere destillation, die hefelfreie mischung sollte mindestens 45 tage im tank sein.

Das einfachste Hausgebräu für Mondschein kann auch aus Äpfeln hergestellt werden, die nicht für den Frischverzehr geeignet sind. Für sie passten Früchte, die von den Zweigen fielen, verdorbene oder faule Äpfel. Alle diese Bereiche reichen aus, um mit einem Messer geschnitten zu werden, da sie sonst den Geschmack, den Geruch und die Qualität des fertigen Mondscheins beeinträchtigen können.

Gärung von Apfelbrei

Braga auf Äpfeln für Mondschein muss ein wenig trainiert werden. Die Fermentation erfolgt durch die Aktivierung von Hefekulturen in Abwesenheit von Sauerstoff. Wenn die Anwendung von Bäckerhefe etwa eine Woche dauert, gärt die Weinhefe etwa 3 Wochen lang. Während dieser Zeit steigt der Kuchen an die Oberfläche der Flüssigkeit und muss regelmäßig abgeschossen werden, damit er nicht sauer wird. Wenn der Brei fertig ist, setzt sich das Rohmaterial am Boden ab und die Farbe der Flüssigkeit wird heller. Vor der Destillation muss die Braga nicht gefiltert werden - sie wird zusammen mit Apfelkuchen verwendet.

Bei Mondschein ist es schwierig, auf Tanks mit hydraulischer Verriegelung zu verzichten. Tatsache ist, dass während der Fermentation eine große Menge Kohlendioxid gebildet wird. Für 1 Liter Alkohol erhält man ca. 4 Quadratmeter Gas. Wenn Sie es nicht rechtzeitig entfernen, hält der Behälter dem zunehmenden Druck von innen nicht stand. Bei der Entfernung von Kohlendioxid ist es jedoch wichtig, das Eindringen von Sauerstoff zu verhindern - in dessen Gegenwart sind Fermentationsprozesse unmöglich. Für diese Aufgabe wird die Wasserfalle installiert. Darüber hinaus kann es als Indikator für eine stabile Fermentation dienen. Sobald das Sprudeln aufhört, gilt die Maische als weiterverarbeitungsbereit.

Apfel Apfel Pfeffer Destillation

Das Hausgebräu wird destilliert, um es von schädlichen Verunreinigungen zu reinigen. Obwohl einige es in reiner Form verwenden, enthält dieses Produkt Komponenten, die zu schwerwiegenden Vergiftungen führen können. Der Destillationsvorgang erfolgt mit Hilfe von Wasserdampf oder in einem üblichen Destillierapparat. Die erfahrenen Moonshiners haben einige wichtige Empfehlungen:

  • die erste Destillation wird ohne Auftrennung in Fraktionen durchgeführt,
  • Köpfe werden während der zweiten Destillation entfernt (50-70 ml pro Liter),
  • es entsteht weiterhin reiner Alkohol ohne Verunreinigungen,
  • Wenn die Menge auf 40% sinkt, werden die Schwänze entfernt.
  • Köpfe können als Teil des Reibens für Gelenke verwendet werden, und Schwänze können zu einer neuen Charge Maische hinzugefügt werden.

Zwischen der Primär- und der Sekundärdestillation können Sie zusätzlich auf dem Mondschein von frischen Äpfeln bestehen. So nimmt er den Geschmack von Früchten auf und wird gesättigter. Das fertige Getränk hat eine Stärke von ca. 65-68 Grad. Wenn Sie es mit Wasser verdünnen, hat es keine schlechtere Qualität.

Variationen kochen

Neben dem üblichen Rezept für Apfelsamogon gibt es Variationen. Für seine Herstellung geeignete und fruchtverarbeitende Produkte oder Saft. Jedes Rezept hat seine eigenen Eigenschaften.

  1. Mondschein aus Apfelkuchen kann hergestellt werden, wenn der Rohstoff in der Saftherstellung verbleibt. Für diese Option benötigen Sie weniger Rohstoffe als für die Herstellung von Mondschein aus ganzen Äpfeln.
  2. Mondschein aus Äpfeln ohne Hefe - dieses Rezept ist aufwändiger und bedarf einer langen Vorbereitung, existiert aber auch. Eigene Hefeprodukte werden als wild bezeichnet und nehmen auch an den Fermentationsprozessen unter Bildung von Ethylalkohol teil. An Äpfeln ohne Hefe können Rosinen oder Müsli der Prahlerei beigegeben werden.
  3. Eine andere Sorte - Mondschein auf Apfelsaft. Es wird einfach mit Hefe und Zucker vermischt und zur Fermentation in einem Behälter aufbewahrt. Braga auf Apfelsaft duftet nicht weniger als ein Getränk auf ganzen Früchten.

Mondschein aus Apfelkuchen, aus Saft oder aus geschnittenen frischen Früchten - all diese Rezepte existieren und werden in die Praxis umgesetzt. Zu Hause müssen Sie für die Zubereitung dieses Getränks spezielle Geräte installieren. Mit dem Wissen und der Erfahrung können Sie diese jedoch selbst zusammenstellen. Selbst gemachter Mondschein ist nicht weniger als Qualitätsprodukte in den Regalen. Darüber hinaus besteht immer die Möglichkeit, die Frische der Rohstoffe zu verfolgen und den Prozess von Anfang an zu steuern.

Manueller Brecher für Äpfel - ein einfacher, aber sehr effektiver Mechanismus.

3. Es ist Zeit, über die Zuckermenge zu entscheiden. Probieren Sie den Saft und nehmen Sie 4 kg Zucker, wenn er sehr sauer ist, was typisch für winterliche Apfelsorten ist. Wenn der Saft bereits genug Zucker enthält, sollten Sie nach Belieben weniger Zucker zu sich nehmen. Für 1 kg Zucker in der Würze müssen Sie 5 Liter Wasser hinzufügen. Nehmen Sie zum Beispiel Äpfel sauer und damit 4 kg Zucker.

4. Fügen Sie der Würze 18 l sauberes, kaltes Wasser hinzu und mischen Sie alles gut durch. Aus den restlichen 2 Litern und 4 kg Zucker Zuckersirup kochen. Sie können die invertierte (für Sirupe zur Verfügung steht in diesem Artikel geschrieben). Den Sirup auf 30 ° C abkühlen lassen, zur Würze geben und nochmals gut mischen.

Wildhefe ist in diesem Fall unerwünscht - ein großes Säuerungsrisiko aufgrund des Kuchens. Sie können die üblichen trockenen Bäckereien wie Saf Moment oder Saf Levur nehmen. Sie gären schnell die Würze, aber es kann ein unangenehmer "Aas" Geruch sein. Es ist besser, den üblichen Wein zu nehmen und ihn zu gären.

Vor der Herstellung der Hefe müssen sie vorbereiten: in warmem 30-35 o C-Wasser im Verhältnis 1:10 einschlafen und 10-20 Minuten warm stehen lassen. Nun die vorbereitete Hefe in die Maische geben und gut mischen.

Sehen Sie sich das Video an: Cold Brew Coffee. Eiskaffee. sommerliche Erfrischung (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send