Allgemeine Informationen

Eine detaillierte Beschreibung der Tomatensorte Rapunzel

Unter Gärtnern und Gärtnern gewinnt eine neue Tomatensorte an Beliebtheit, die nach der Märchenprinzessin Rapunzel benannt ist, die für ihr luxuriöses Haar bekannt ist. Dieser Name wird dieser Hybride nicht zufällig zugewiesen, da die fallenden Pinsel mit den hell glänzenden Tomaten dieser charmanten Zeichentrickfigur ähneln. Wir bieten an, sich mit den grundlegenden Eigenschaften der neuen Landkultur, der Rapunzel-Tomate, vertraut zu machen.

Geschichte der Sorte

Kürzlich eingeführt ein Produkt der englischen Selektion Rapunzel Tomaten ist eine unbestimmte Pflanze, das heißt, mit unbegrenztem Wachstum von Stängeln. Seine Geißel erreicht eine beeindruckende Länge von 1,8 bis 2,4 Metern. Bekannt wurde diese Auswahlneuheit erst Ende 2014, als sie erstmals dem Publikum der amerikanischen Ausstellung vorgestellt wurde, bei der landwirtschaftliche Nutzpflanzen auf die von Fachleuten angegebenen Eigenschaften getestet wurden. Während es sehr schwierig ist, Rapunzel Tomatensamen zu kaufen. Bewertungen von gewöhnlichen Gärtnern in dieser Hinsicht bestätigen die Schwierigkeiten eines solchen Kaufs. Obwohl im Jahr 2015 einige ausländische Online-Shops dieses Saatgut verkauft haben, ist die Kultur in Russland heute äußerst selten. Es bleibt zu hoffen, dass bald eine Hybridsorte mit dem Namen einer Märchenprinzessin in heimischen Gewächshäusern auftaucht.

Charakteristische Sorte

So ist diese Tomate ungewöhnlich mit langen Fruchtpinseln, genauer gesagt Zweigen, auf deren beiden Seiten sich eine Reihe von Früchten befindet. Dies ist eine frühreife Hybride, die Vegetationsperiode (dh die Zeit vom Keimen der Sämlinge bis zur Massenreife der Früchte) dauert nur 75-80 Tage. Die Früchte sind mittelgroß, eindimensional, dicht und glänzend und besitzen einen herrlichen süßen Geschmack. Rapunzel-Tomaten eignen sich für den Anbau in Gewächshäusern, der Hybrid wird jedoch erfolgreich auf Balkonen in speziellen Behältern angebaut. In diesem Fall ist es allerdings notwendig, das Wimpernwachstum zu kontrollieren. Die Produzenten der Sorte behaupten, dass es möglich ist, in allen Klimazonen eine neue Hybridpflanze anzubauen, was bedeutet, dass einheimische Gärtner in den extremsten Breiten diese interessante Pflanze anbauen können.

Die Tomatenvielfalt von Rapunzel ist bemerkenswert ergiebig. Auf jedem der langen Pinsel wachsen bis zu 40 Früchte - klein, elastisch, gerundet. Die kompakte, saubere und gegensätzliche Anordnung der Früchte auf dem Zweig ist eine weitere Eigenschaft der Pflanze. Saftig süßes Fruchtfleisch wurde bereits von Gärtnern geschätzt, die eine neue Hybride züchteten und eine kleine Anzahl von Kameras in Tomaten bemerkten. Tomate Rapunzel als Salatsorte eignet sich hervorragend zum Rohverzehr, aber auch zum Einmachen. Es ist unmöglich, nur seine langfristige Lagerung. Die Zusammensetzung der Früchte zeichnet sich durch einen erhöhten Zuckergehalt, das Vorhandensein von Pektinen, Stärken und einer Vielzahl von Mineralien aus, deren Verbindungen ihnen hervorragende diätetische und ernährungsphysiologische Eigenschaften verleihen.

Vor- und Nachteile einer Tomate

Züchter, das Produkt der Forschung, bei dem es sich um die Tomate Rapunzel handelte, positionieren sie auf dem Markt als Kultur mit sehr hohen Qualitätsmerkmalen. Diese Tomaten besitzen also:

• beneidenswerte Resistenz gegen Krankheiten, die für Solanaceous-Pflanzen traditionell sind,

• prächtiges Fruchtset,

• eine gute Transportierbarkeit,

• ausgezeichneter Geschmack.

Die Nachteile sind im Übrigen sehr bedingt und können in der Unmöglichkeit der Langzeitlagerung von Früchten sowie in spürbaren, aber hoffentlich vorübergehenden Schwierigkeiten beim Erwerb von Saatgut zum gegenwärtigen Zeitpunkt bestehen.

Rapunzel Tomate: Bewertungen vor

Der Ernteertrag ist, wie bereits erwähnt, sehr hoch. Gärtner bemerken, dass Rapunzel eine Kultur mit einem langen und dünnen Stiel sowie einem stark entwickelten Wurzelsystem des Kerntyps ist. Gut verzweigte zufällige Wurzeln wachsen schnell in der horizontalen Ebene, aber nicht tief. Eine gute Ernährung und eine ausreichende Bewässerung fördern die Bildung zusätzlicher Wurzeln.

Rapunzel-Tomaten, die in der Veröffentlichung beschrieben sind, sind sehr leicht und thermophil. Darüber hinaus reagieren sie empfindlich auf zu hohe Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus. Der Mangel an Licht und Staunässe sind die Hauptfeinde der Kultur, die alle Bemühungen des Gärtners zunichte machen können. Die angenehme Lufttemperatur für die erfolgreiche Entwicklung der Anlage liegt zwischen 22 und 28 ° C. All diese Faktoren sind für die Erzielung einer vollwertigen Ernte von entscheidender Bedeutung und müssen daher strikt eingehalten werden. Wird einer von ihnen vernachlässigt, führt dies zu einem spürbaren Ertragsrückgang.

Agrartechnische Regeln

Die Grundlagen des Anbaus von Rapunzel-Tomaten sind fast die gleichen wie bei jeder anderen Tomatensorte. Erinnern Sie sich an den Algorithmus der Aktionen, die für den Anbau von Tomaten erforderlich sind:

• Aussaat auf Setzlingen von März bis April, die Samen werden in leicht lockere Erde gesät,

• Sämlingsbehälter werden in improvisierten Mini-Gewächshäusern installiert, die beim Keimen von Sämlingen geöffnet werden:

• 3-4 Wochen später tauchen die Setzlinge ein und pflanzen in getrennten Behältern.

• Das Pflanzen in einem vorbereiteten Gewächshaus wird durchgeführt, wenn die Frostgefahr vorüber ist. Da die Bedingungen für die Festlegung eines akzeptablen Wetters in verschiedenen Regionen ausreichend variieren, müssen sich die Gärtner an den Besonderheiten der territorialen Wetterbedingungen orientieren.

Fütterung und Pflege

Und um eine normale Art des Dressings beizubehalten, sind Rapunzel-Tomaten empfindlich. Bewertungen von Gärtnern betonen die obligatorische Einführung von hochwertigem organischem Material zum Graben und Pflanzen sowie die regelmäßige Fütterung der Kultur mit komplexem Mineraldünger mit Spurenelementen. Erfahrene Gärtner empfehlen, Balkoninstanzen alle zwei Wochen mit Mineraldünger zu füttern, Gewächshauspflanzen wöchentlich mit grünen Grasaufgüssen und ab Mitte Juli mit Mineralkomplexen.

Da die Tomaten sehr hoch sind, brauchen sie Unterstützung und Fixierung der Stiele. Seien Sie sicher und die Bildung des Busches in ein oder zwei Peitschen. Die Bewässerung (ausschließlich unter der Wurzel) erfolgt mit dem Trocknen der obersten Bodenschicht.

So wird die neue Selektion der Rapunzel-Tomate in Kürze auf russischen Gütern und in den Datscha-Parzellen erscheinen. Saatgutfirmen werden einen massiven Verkauf von Saatgut eröffnen, und es wird sicherlich ein erschwingliches Produkt sowohl auf dem Auslands- als auch auf dem Inlandsmarkt sein.

Beschreibung der Tomatensorte Rapunzel

Die Rapunzel-Tomaten-Hybride wurde 2015 von den amerikanischen Züchtern von Flora-Nova gezüchtet, ist jedoch in Europa und Asien noch nicht weit verbreitet. Solche Eigenschaften sind ihm eigen:

Frühreife Rapunzel-Tomate

  • Die Sorte wird als unbestimmte Pflanze eingestuft. was ihn als groß charakterisiert. Mit normaler Pflege kann Rapunzel von 180 cm auf 240 cm wachsen.
  • Vegetationsperiode ist nur 70-80 tage.
  • Die Früchte des Stammes stehen auf langen Trauben, von denen jede Kann bis zu 40 Tomaten enthalten.
  • Tomaten selbst Sie sehen aus wie KirschtomatenSie haben die gleiche geringe Größe und leuchtend rote Farbe.
  • Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet, Jede Frucht hat ein Minimum an Samenkammern, das Fruchtfleisch ist saftig und sehr süß.

Merkmale des Wachstums

Tomatensorte Rapunzel eignet sich sowohl für den Anbau im Freiland durch Setzlinge als auch im Innenbereich. mit gutem Licht. Ursprünglich wurde die Sorte für Balkone, Terrassen und Gewächshäuser gezüchtet.

Bei der Landung in Wannen und Schubladen ist die Höhe des Kofferraums zu berücksichtigen, nicht jeder Balkon bietet Platz für eine 2 Meter hohe Schönheit.

Tomate Rapunzel eignet sich hervorragend für den Anbau in einem Gewächshaus

Der Anbau auf freiem Feld bietet auch einige Merkmale neben dem Busch von Tomaten ist sofort eine Unterstützung zu etablieren, die später shtamb gebunden werden. In der Nachbarschaft können Sie Kapuzinerkresse, Digitalis, Ringelblume, Koriander.

Stärken und Schwächen

Tomaten der Sorte Rapunzel haben wie alle anderen Pflanzen dieser Art ihre Nachteile und Vorteile, weshalb sie als Samen für Gärtner ausgewählt werden. Rapunzel wird aufgrund dieser positiven Eigenschaften ausgewählt:

  1. Hoch Ausbeute Sorten.
  2. Hervorragend schmecken.
  3. Hoch Krankheitsresistenz und Schädlinge.
  4. Schön Präsentation Früchte.
Zu den Vorteilen von Rapunzel-Tomaten zählen die Anzahl pro Pflanze und der exzellente Geschmack.

Zu den Nachteilen Es kann groß bemerkt werden.

Bodenauswahl und Bepflanzung

Bevor Sie mit dem Anbau von Schtamb und der Aussaat von Samen für Setzlinge beginnen, lohnt es sich, den Boden aufzuheben. Tomaten Rapunzel fühlen sich in sauren oder leicht sauren Böden am wohlsten. Dies sollte der Boden sein, beginnend mit den Sämlingen und endend mit der vollen Entwicklung der Pflanze.

Pflanztechnologische Sorten, die sich nicht vom Anbau anderer Tomaten unterscheiden:

  • Der erste Schritt wird sein Behältervorbereitung Füllen Sie sie mit erhitztem Boden
  • parallel in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat eingeweichte Samen, es lohnt sich, sie mindestens 12 Stunden in rosa Wasser zu stehen,
  • Der nächste Schritt wird der unmittelbare sein Getreidesaat, platziere sie mindestens 1 cm voneinander entfernt,
Die Aussaat von Rapunzel-Tomatensamen wird häufiger Ende März durchgeführt, aber manchmal kann dieser Prozess bis Mitte April verlängert werden.
  • nachdem alles wert ist mit einer Schicht Nährboden bestreuen, es darf nicht größer als 4 mm sein,
  • Saatgutbehälter warmes Wasser und in einen Raum mit einer Temperatur von nicht weniger als +25 für 5-7 Tage gestellt.

Nach dieser Zeit sollten die Sämlinge im Behälter erscheinen.

Nach dem Erscheinen des zweiten Paares dieser Blätter müssen die Tomaten in einzelne Behälter geschleudert werden.

Ich habe diese Tomaten einmal mit meinem Nachbarn probiert, der oft neue Tomatensorten anbaute, und ich mochte den angenehmen Geschmack von Früchten, ihre geringe Größe und Weichheit. Ich beschloss, ein paar Samen für mich selbst zu betteln, nachdem die Tomaten lange genug gekeimt waren, außerdem brauchten sie viel Licht und Wärme.

Ich baute ein paar Büsche auf dem Balkon an, weil ich zu dieser Zeit keine Gewächshäuser hatte.

Während des Aufwachsens hatte ich Probleme mit Lichtmangel, ich musste ständig Tomaten anzünden, und es stellte sich heraus, dass diese Tomaten keine übermäßige Feuchtigkeit mögen. Deshalb habe ich sie selten nur dann gegossen, wenn die Bodenoberfläche vollständig trocken ist.

Achtzig Tage später konnte ich die erste Ernte einfahren, ich hatte einen großen Balkon, also waren die zwei Meter langen Büsche dort komplett untergebracht, ich habe sie zusätzlich gefesselt. Tomaten wurden klein, sie waren sehr angenehm und ein wenig süß im Geschmack.

Ich habe diese Tomaten zum Rollen in Gläsern und nur für Salate verwendet. Letztes Jahr fand ich diese Sorte nicht zum Verkauf, also musste ich aus den gesammelten Samen Setzlinge ziehen.

Ich habe mich nicht darum gekümmert und keine Düngemittel hinzugefügt, sodass der Ertrag nicht zu hoch war.

Seit vielen Jahren arbeite ich auf dem Land und Tomaten sind das beliebteste Gemüse. Da wir eher kleine Tomaten in Gläsern mögen, habe ich mich für eine Sorte entschieden, die eine große Ernte bringt und keine besondere Pflege für mich erfordert. Tomato Rapunzel war ein ausgezeichneter Ausweg für mich, aber ich sah diese Sorte zum ersten Mal im Verkauf, entschied mich aber, diese Pflanze auf meinem Grundstück zu pflanzen, da die Kritiken ziemlich gut waren.

Das Pflanzen wurde in einem Gewächshaus durchgeführt, es wurde nach allen Standards gepflegt, es wurden regelmäßig Sträucher gegen Schädlinge und Krankheiten behandelt und es wurde mehrmals pro Woche der Boden um die Pflanze gewässert.

Fast drei Monate später erhielt ich meine erste Ernte, ich sammelte fast sechs Kilogramm Tomaten aus einem Busch, die Tomaten waren nicht groß, und sie waren sehr dicht und angenehm im Geschmack.

Meine Frau benutzte sie zum Nähen, aber wir hatten immer noch genug und konnten nur Salate und Geschirr essen.

Bemerkenswerte Tomaten, die mehrere Monate auf einem Balkon aus Samen gezüchtet wurden, Sprossen benötigten viel zusätzliches Licht, da sie ohne Licht zu vertrocknen begannen, mussten sie Licht auf den Balkonen anordnen.

Die Büsche wuchsen mehr als zwei Meter, was für meinen Balkon nicht geeignet ist. Aus diesem Grund musste ich mir überlegen, wie ich die Stängel der Pflanzen platzieren sollte, damit sie nicht brechen. Der Ertrag lag auch ohne zusätzliches Futter auf einer Höhe, ich habe nur ständig die Pflanzen gegossen und das Unkraut gereinigt.

Jetzt ist diese Sorte unglaublich schwer zu finden, deshalb sammeln sie jedes Jahr so ​​viele Samen wie möglich, um im Gewächshaus der Datscha Tomaten anzupflanzen.

Wir empfehlen: Tomate Puzata Hata: Eigenschaften und Beschreibung der Sorte, Foto

Ich habe von einer neuen Tomatensorte namens "Rapunzel" gehört und da ich gerne neue Sorten probiere, wollte ich diese Art von Pflanze zum Verkauf finden.

Es stellte sich heraus, dass es äußerst schwierig war, eine Sorte zu kaufen, da ich fast zwei Jahre lang nach Samen gesucht hatte, eine Packung Samen erhalten hatte, sie sofort auf die Sämlinge gepflanzt und große Sprossen in den Boden im Gewächshaus gepflanzt hatte.

Hier begannen Schwierigkeiten, die Tomaten waren nicht hell genug, also musste ich überlegen, wie die Beleuchtung im Gewächshaus erfolgen sollte, und musste oft den Raum lüften, da die überschüssige Feuchtigkeit sich nachteilig auf die Pflanzen auswirkte.

Trotzdem erhielt ich nach drei Monaten eine hervorragende Ernte von kleinen reifen Tomaten, von denen es so viele gab, dass es für das Setzen und die Zubereitung von Salaten ausreichte. Ich rate Ihnen, eine solche Vielfalt in Ihrer Nähe anzubauen, um eine großartige Ernte und leckere Früchte zu erhalten.

Rapunzels sagenhafter Tomatenspieß: Sortenbeschreibung und Testberichte

Mit ihren luxuriösen Kaskaden aus kleinen leuchtend roten Früchten ähnelt die Rapunzel-Tomate wirklich den goldenen Zöpfen einer schönen Frau, die in einem hohen Turm aus dem Märchen der Brüder Grimm geschärft wurde. Die Vielfalt beeinflusst nicht nur die Länge des Pinsels und der dekorativen großen, kurz weichhaarigen Blätter, sondern auch die Originalität des Geschmacks von Kirschtomaten.

Mit ihren luxuriösen Kaskaden von kleinen leuchtend roten Früchten ähnelt die Rapunzel-Tomate wirklich goldenen Zöpfen, die in einem hohen Schönheitsturm geschärft sind.

Sehen Sie sich das Video an: Rapunzel Events: Vortrag "Tomatenliebe" von Melanie Grabner (Februar 2020).

Загрузка...