Allgemeine Informationen

Sweet Cherry Jam: Leckere Rezepte für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Kirschmarmelade mit Steinen wird nach verschiedenen Rezepten gebraut, Marmelade kann mit Steinen oder ohne sie sein, aber Hausfrauen sagen, dass Kirschmarmelade mit Steinen am köstlichsten und duftendsten ist.

Marmelade ohne Knochen von den Beeren der Süßkirsche zu entfernen


Dies ist eines der besten Rezepte für süße Delikatessen, das leicht und schnell zubereitet werden kann. Um eine leckere Delikatesse zu erhalten, müssen jedoch nur reife Beeren gepflückt werden. Da Süßkirschen süß genug sind, können Sie für die Herstellung von Süßigkeiten nicht so viel Kristallzucker wie für die Kirschsüße verwenden. Viele Hausfrauen sagen, dass eine köstlichere Kirschmarmelade von allen leichten Kirschsorten kommt.

• Süße Beeren der weißen Kirsche - etwa ein Kilogramm,
• Gereinigtes Wasser - ein Glas,
• Zucker - ungefähr ein Kilogramm.

Der Prozess des Kochens behandelt:

Zunächst bereiten sie die Beeren vor. Dazu werden die Kirschen gesiebt, um alle verfaulten Beeren zu entfernen, und die Stiele entfernt. Danach müssen die Früchte abgespült und die Kirschen in eine separate Schüssel gegeben werden. Da unsere Marmelade aus Kirschen und Samen hergestellt wird, müssen wir die Beeren nicht reinigen, was die Vorbereitungszeit erheblich verkürzt.

Unmittelbar danach können Sie mit der Zubereitung des Sirups beginnen, dazu wird ein Glas gereinigtes Wasser sowie Kristallzucker genommen, beide Zutaten werden miteinander vermischt und in einen Topf auf dem Feuer gestellt, der Sirup wird gekocht, bis der Zucker vollständig in Wasser aufgelöst ist.

Sobald das Wasser mit Zucker zu kochen beginnt, ist es notwendig, die gewaschenen Beeren der Kirsche in den Sirupbehälter zu geben, die Marmelade einige Zeit zum Kochen des Sirups zu lassen, unmittelbar nach dem Kochen wird die zukünftige Marmelade vom Herd genommen und während dieser Zeit zwölf Stunden zum Abkühlen und Aufgießen entfernt Süßkirsche wird Saft geben.

Wenn die Gastgeberin keine Eile hat, sollte sie diesen Vorgang etwa dreimal wiederholen, damit Sie zwischen dem Kochen mindestens zwölf Stunden Marmelade erhalten, in der ganze Beeren eingelegt sind. Viele Hausfrauen sagen, wenn Sie mit dieser Methode etwa fünf Mal Marmelade machen, ist die Delikatesse ziemlich dick, aber die Beeren bleiben perfekt ganz. Während des letzten Kochens sollten Sie etwas Zitronensäure und Vanillezucker für die Kirschmarmelade verwenden. Sie sollten nicht zu viel Zucker mit Vanille zugeben, um das wahre Aroma und den Geschmack der Delikatesse nicht zu verderben.

Es reicht aus, diese Marmelade in sterile Gläser zu füllen und mit Plastikkappen zu verschließen. Sie können Metalldeckel verwenden, um die Süße für mindestens ein Jahr aufzubewahren. In diesem Rezept wird Marmelade auf der Basis eines Sirups zubereitet, aber Sie können auch einen süßen Kirschgenuss in seinem eigenen Saft kochen.

Zunächst werden die Beeren auch gepflückt, um alle verfaulten zu entfernen. Anschließend werden die Beeren mit einem Zahnstocher durchbohrt und in einen großen Behälter gefaltet. Danach können Sie etwa ein Kilogramm Kristallzucker in die Beeren gießen und die Süßkirsche einige Stunden in Zucker belassen. Während dieser Zeit werden die Beeren Saft geben, und Sie können mit dem Kochen der Marmelade beginnen.

Meistens wird eine solche Marmelade einfach mit Plastikkappen verschlossen und in einem Kühlraum aufbewahrt, da es nicht die beste Option ist, den ganzen Winter über einen Leckerbissen in Dosen unter Metalldeckeln aufzubewahren. Hausfrauen sagen, dass Kirschsüße nicht so aromatisch und schmackhaft ist wie Kirschmarmelade. Aus diesem Grund wird Zitronensäure zur Süße hinzugefügt, ein wenig Ingwer, die Säure kann durch Zitronenschale ersetzt werden, und die Aprikosenkerne sind genauso schmackhaft. oder gemahlene Mandeln.

Kirschmarmelade mit Stein und Zitrone

Übermäßige Süßkirschen können durch Zugabe von Zitronenstücken zum Medikament sauer verdünnt werden. Für diese Wintersüße benötigen Sie ca. 1 kg Kirschen, die mit einem Kilogramm Zucker verdünnt werden. Diese Menge an Grundzutaten erfordert die Zubereitung einer mittelgroßen Zitrone mit einem Gewicht von 180-200 Gramm. Fans können experimentieren, anstatt Zitrone, können Sie eine Orange machen, sowie Walnussstücke hinzufügen.

Kochen:

  1. Zucker in reine Kirschen gießen. Mit einem Küchentuch abdecken und die Beeren über Nacht in Zucker einweichen lassen.
  2. Am Morgen die Schüssel mit der zukünftigen Süßkirschmarmelade auf kleiner Flamme stellen, zum Kochen bringen und 5 Minuten lang umrühren.
  3. Zitrone zubereiten: waschen, zusammen mit der Schale in die gewünschten Teile schneiden, die Steine ​​wegwerfen.
  4. Beim zweiten Aufkochen die Zitrone zugeben, die genauso lange hält wie die erste. Zum Abkühlen erneut senden.
  5. Das dritte Kochen dauert etwa 20 Minuten, bis die Marmelade dick ist.
  6. Packen Sie das heiße Medikament in sterile Gefäße und rollen Sie es fest auf.
  7. Einen schönen Wintertee!

Anstelle von Zitrone können Sie Zitronensäure (6 Gramm) hinzufügen.

Weiße Kirschmarmelade mit Stein

Besitzer von weißen Kirschbäumen können eine wunderbare Marmelade für den Winter machen, indem sie nur 1 kg Obst pflücken. Der Geschmack dieser Beeren ist jeweils nicht zu süß und die Marmelade wird gleich sein. Um die natürliche Süße zu erhalten, müssen Sie 7 Gläser Zucker zubereiten. Wenn Sie den Geschmack verbessern möchten, kann die Zuckermenge erhöht werden. 3 Tropfen Zitronensäure werden dazu beitragen, die Nähe von Kirsch- und Knochenmarmelade für den Winter zu verdünnen.

Kochen:

  1. Waschen Sie die weißen Beeren unter fließendem Wasser und entfernen Sie die Stängel und die verdorbenen Früchte. Eine Stunde im Wasser ruhen lassen.
  2. Gießen Sie reine Kirschen in kochenden Sirup (Wasser + Zucker) und kochen Sie sie 5 Minuten lang. Schalten Sie den Brenner mit Feuer aus und stellen Sie das Medikament 10 Stunden lang zur Seite, um den Sirup zu sättigen. Decken Sie die Oberseite der Pfanne mit einer Serviette ab, damit während der Infusion kein Staub herunterfällt.
  3. Legen Sie die Beeren in ein Sieb, um den Sirup abtropfen zu lassen. Nochmals zum Kochen in die Pfanne geben, mit Zucker anbraten und erneut 15 Minuten kochen lassen. Gib genug für 10 Stunden.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal. Zum letzten Mal Zitronensäure hinzufügen.
  5. Die fertige Marmelade sollte eine hellorange Farbe haben, was bedeutet, dass sie in sauberen Dosen heiß verpackt und verkorkt werden kann.

Befriedigen Sie das Aroma von Marmelade hilft Vanille oder Orangensaft, die Menge, die sie nach Geschmack nehmen.

Kirschmarmelade mit Knochen wird mühelos und ohne körperliche Anstrengung zubereitet. Die Vielfalt der Süßkirschen, die Zuckermenge und die Kochstufen beeinflussen den endgültigen Geschmack. Versuchen Sie, Marmelade nach allen vorgegebenen Rezepten zuzubereiten, und wissen Sie, dass mindestens eines Ihnen viele Jahre erhalten bleibt. Warme Winterabende Sie mit Tee und Kirschmarmelade!

ZUTATEN

  • Süßkirsche 1 Kilogramm
  • Zucker 1 Kilogramm
  • Zitronensäure 10 Gramm
  • Vanillezucker 10 Gramm

1. Meine Beere und die kleinen Trümmer aussortieren. Meine und trocken.

2. Füllen Sie heißes Wasser ein und lassen Sie es drei Minuten einwirken.

3. Sirup zubereiten - 800 Gramm Zucker für 1 Liter Wasser, Vanillezucker hinzufügen. Zum Kochen bringen und Zucker vollständig auflösen.

4. Kirschwasser abtropfen lassen, mit kochendem Sirup füllen und auf ein kleines Feuer stellen.

5. Zum Kochen bringen und auf die gewünschte Dichte einkochen. Am Ende Zitronensäure hinzufügen. Fertig

Küchengeräte und Utensilien

Jede gute Hausfrau, die einen Garten hat und ihn nicht hat, ist gut in der Lage, Rohlinge für den Winter herzustellen. Sie weiß auch, dass für diesen Erfolg eine geeignete Ausrüstung erforderlich ist. Zunächst benötigen Sie eine Kapazität zum Kochen von Marmelade. Ideal, wenn es ein Kupferbecken gibt. Verwenden Sie es nur für dieses Geschäft. Kupfer ist gut, weil es den Geschmack und die Farbe von Beeren und Früchten perfekt bewahrt. Kupfergerichte werden dafür geschätzt, und erfahrene Hausfrauen wissen um diese Eigenschaften. Aber heute ein Kupferbecken zu kaufen, ist problematisch.

Es kann nicht in Baumärkten gefunden werden. Und wenn ja, wird es nicht dasselbe Kupfer sein, der Prozentsatz seines Gehalts wird niedriger sein. Sie können einen Topf auf dem Flohmarkt finden. Wenn solches Glück auftaucht, müssen Sie es ohne zu zögern nehmen. Besitzer des Erbes einer Großmutter können eine solche Wäsche haben, weil dies eine Sache für Jahrhunderte ist.

Aber wenn es kein Kupferbecken gibt, sollten Sie sich nicht aufregen. Gut geeignet zum Kochen von Marmelade, sogenannten Kesseln. Sie werden in Geschäften verkauft und von guter Qualität. Das Hauptmerkmal des Marmeladenglases ist ein dicker Boden. Das Produkt kann nicht brennen, auch wenn die Hostess gerade läuft und vergisst, rechtzeitig anzuhalten. Kazanchik muss in einem einwandfreien Zustand gehalten werden. Wenn sich Verbrennungen am Boden der Schüssel festsetzen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Marmelade verbrennt, drastisch. Das Geschirr muss entweder gereinigt oder ausgetauscht werden.

Emailwaren zum Kochen von Marmelade werden nicht empfohlen.

Es ist wichtig!Geschirremail in Kombination mit kochendem Sirup brennt oft.

Wenn es keinen Topf oder kein Kupferbecken gibt, können Sie eine herkömmliche Aluminiumschüssel mit einer geeigneten Größe verwenden.

Benötigt auch Banken zum Verpacken des fertigen Produkts. Dies ist, was in den Haushaltsgeschäften im Überfluss vorhanden ist, insbesondere während der Erntezeit. Es handelt sich also um Dosen. Beliebig: 0,5 l, 1 l, 1,5 l, 2 l, 3 l, 4 l, 9 l. Die ersten beiden Sorten - 0,5 und 1 l - sind für Marmelade geeignet. In einem großen Behälter wird nicht empfohlen. Im geöffneten Zustand kann die Marmelade schimmeln, wenn sie nicht rechtzeitig verzehrt wird. Wenn die Gastgeberin jedoch viele Kinder und Enkelkinder hat, reicht ein Fassungsvermögen von 2 Litern aus.

Die verkauften Gläser können mit zwei Arten von Deckeln verschlossen werden: "Twists" und "Euro-Deckeln". Beide Arten von Deckeln sind gleichwertig. Beim Verschließen mit einem wiederverwendbaren Eurocap muss dieser jedoch sehr fest angezogen werden, da sonst die in die Dose eingedrungene Luft das Produkt verderben kann.

Einige weitere Geräte zum Einkochen werden beispielsweise mit einem speziellen Halter verkauft, der es sehr bequem macht, Dosen mit kochendem Wasser zu bekommen, wenn sie sterilisiert werden.

Und das Hauptwerkzeug ist der Seefahrer. Ein scheinbar einfaches Gerät, aber sehr launisch. Für eine gute Wendung sorgt die Gastgeberin als Pupille des Auges. Selbst wenn die Maschine selbst rostig ist, sich das Gewinde jedoch in einem hervorragenden Zustand befindet, verschließt ein solches Werkzeug die Dose fest und präzise, ​​und dies ist sehr wichtig. Umgekehrt. Meister wissen, dass ihr Instrument nicht an andere Personen weitergegeben wird. Verleihen Sie nicht an die Nachbarn und Seefahrer.

Zutaten erforderlich

Mit dem aussortierten Inventar ist er bereit und voll bewaffnet. Was für den Winter aus der Süßkirsche zu kochen ist, haben wir gleich entschieden - Marmelade mit Gruben. Warum gerade mit Gruben? Weil die intakte, sterile Beere im Inneren alle wertvollen Vitamine und Mikroelemente besser behält. Benötigen Sie für diese Marmelade:

  1. Süßkirsche - 1 kg.
  2. Zucker - 0,8 kg, Dose 1 kg.
  3. 1 Tasse Wasser.

Dies ist etwas, ohne das nichts getan werden kann. Diese Anzahl von Produkten ist das sogenannte 1-Teil. Es kann mehrfach erhöht werden, d.h. Auf 2 kg Beeren nehmen Sie schon 1,6 kg Zucker und 2 Gläser Wasser. Usw. Alles hängt vom Luxus und der Fruchtbarkeit der im Garten wachsenden Bäume ab. Oder aus den materiellen Möglichkeiten der Gastgeberin.

Wissen Sie?Kirschbaumharz ist ein wunderbarer Naturkaugummi.

Zusätzlich zu diesen Produkten fügen viele der Marmelade verschiedene Düfte hinzu:

Es macht Sinn. Süßkirschen, die in ihrer natürlichen Form köstlich sind, verlieren beim Kochen etwas an Qualität. Es ist wenig Säure drin, es wird durch Zitronensäure an der Messerspitze pro 1 kg Beeren korrigiert. Vanille und Zimt werden in der Regel nicht gleichzeitig zugegeben - weder dies noch das. Wenn Sie möchten, können Sie hinzufügen, dass die Marmelade hierdurch nur verbessert wird. Ein kleines Geheimnis - 2-3 Blätter Kirsche, sie fügen auch Aroma hinzu.

Merkmale der Produktauswahl

Cherry wählt das Beste. Verrottete Beeren, die von Staren gepickt wurden, sind nicht geeignet. Sie können auch verwendet werden, aber in anderen Vorbereitungen für den Winter von Süßkirschen und einem anderen Rezept.

Wissen Sie?Süßkirsche ist eine Diätbeere, sie bewirkt keine Erhöhung der Magensäure.

Zucker, unsere Hausfrauen verwenden gewöhnlichen, weißen Sand. Rohrstock, raffinierte Stücke, brauner Zucker werden nicht empfohlen. Natürlich machen sie Marmelade mit solchem ​​Zucker, aber in anderen Küchen. Italiener zum Beispiel verwenden gerne braunen Zucker in ihren Desserts. Ukrainer sind nicht hoch entwickelt und kochen Süßkirschmarmelade für den Winter mit regelmäßigem Rübenzucker.

Damit enden die Empfehlungen zur Auswahl der Zutaten.

Wie man Marmelade mit Knochen kocht

Für das Garen von Marmelade müssen Sie die oben genannten Gerichte und Gläser vorbereiten. Sie müssen gründlich mit Backpulver gereinigt und sterilisiert werden. Hier hat jede Herrin ihre eigenen Methoden. Einige gießen kochendes Wasser ein, andere geben es in den Ofen und andere sterilisieren Glasbehälter mit Dampf. Sehr komfortabler Wasserkocher im alten Stil, der in Brand gesteckt wird. Ein halber Liter oder ein Liter Glas wird an die Spitze eines kochenden Kessels gehängt. Und während die Gastgeberin ein Glas füllt, wird das nächste Glas bereits ohne ihre Teilnahme sterilisiert. Dies gewährleistet eine kontinuierliche Prozess- und Zeitersparnis.

Erfahren Sie auch, wie man Walderdbeere, rote und schwarze Johannisbeere, Quitte, Yoshta, Erdbeere, Kornelkirsche, Stachelbeere, Pflaume, Melone, Sonnenbeere, Weißdorn, Birne, Physalis, Viburnum, Cranberry, Heidelbeere, Apfel, Aprikose, Manchurian Marmelade macht.

Und jetzt, wie man Marmelade aus einer süßen Kirsche mit einem Stein macht. Kochen Sie am einfachsten und einfachsten in einem Schritt. Zuerst müssen Sie die Beeren vorbereiten. Sie werden sortiert, wobei die Pedikel getrennt und sortiert werden, wobei nur die ausgewählten übrig bleiben.

Folgendes Verfahren - Rohstoffe in kaltem Wasser mit Salz einweichen. Salz wird nach Geschmack hinzugefügt, so dass das Wasser in Maßen salzig ist. Nur wenige Leute wissen, warum dies getan wird. Und die Antwort ist einfach: Fruchtwürmer entfernen, die, wenn auch in geringen Mengen, sicher in den Beeren zu finden sind. Sie können gesehen werden, sie fallen auf den Boden des Tanks.

Anschließend sollten die Beeren gemäß dem vorgeschlagenen Rezept für Marmelade aus Kirschen mit einem Stein gründlich mit sauberem kaltem Wasser gewaschen werden, um alle Salzspuren zu entfernen. Beeren aufspießen. Dies geschieht, damit sie beim Garen keine Falten bilden. Wenn es viel Kirsche gibt, können Sie sich vorstellen, wie lange dies dauern wird. Es gibt einen Ausweg: die Süßkirsche ausspülen. Ein Teil der Beeren wird in einem Sieb in kochendes Wasser getaucht und nach 2-3 Minuten entfernt und sofort in kaltes Wasser gelegt. Und so, bis der Rohstoff vorbei ist.

Beeren werden zubereitet, jetzt muss Sirup gekocht werden. Denken Sie daran, dass 0,8 oder 1 kg Zucker 1 Tasse Wasser benötigt. Wir geben die Zutaten nach Rezept in den Garbehälter (Kupferbecken, Kessel, Aluminiumbecken) und stellen sie auf mittlere Hitze.

Es ist wichtig!Es ist unmöglich, sich vom Kessel zu entfernen. Sie müssen sich darüber stellen und kontinuierlich Zucker mit Wasser mischen. An diesem Punkt kann Zucker verbrennen und das Geschirr ruinieren.

Zucker beim Erhitzen geschmolzenen und gekochten Sirup. Kochen Sie es etwas länger - und Sie können erleichtert aufatmen. Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt Zimt oder Vanille hinzu, falls gewünscht, ein paar Blätter Kirsche und Zitronensäure.

Beeren werden direkt in den kochenden Sirup gelegt. Auch hier müssen Sie warten, bis das Gebräu unter ständigem, aber nicht ständigem Rühren kocht. Wenn die Marmelade stark zu kochen beginnt, sinkt das Feuer. Marmelade wird ohne Pause gekocht, ohne zu stehen, wie in einigen anderen Rezepten, 1-2 Stunden bis zu einem dicken, klebrigen Zustand. Endlich ist es soweit.

Als nächstes werden sterilisierte Gläser mit gekochten Deckeln gefüllt und gerollt. Umgedrehte Gläser werden empfohlen, um sie abzukühlen.

Wissen Sie?Der populäre Name der Süßkirsche ist "Vogelkirsche".

Speicherregeln

Marmelade wird in Kellern und Kellern gelagert - im Dorf oder auf dem Land. In einer Stadtwohnung können zuckerreiche, sterilisierte, hermetisch verpackte Produkte jahrelang stehen. Aber genau das und brauchen nicht zu tun. Es gibt eine Meinung, dass die Samen von Beeren während einer solchen Lagerung Blausäure abgeben, die ernsthaft vergiftet werden kann. Ob es Ihnen gefällt oder nicht - Sie sollten es nicht selbst überprüfen.

Auf diese Weise zubereitete Süßkirschen erfreuen die Gastgeberin und ihre Lieben an kalten Winterabenden in einer gemütlichen, warmen Küche bei einer Tasse Tee.

Pin
Send
Share
Send
Send