Allgemeine Informationen

Site über den Garten, Ferienhaus und Zimmerpflanzen

Pin
Send
Share
Send
Send


Kompetente Gärtner bei der Auswahl von Saatgut orientieren sich nicht nur an den Merkmalen der Sorte, sondern auch an regionalen Empfehlungen. Also zum Beispiel Paprikasorten für die Region Moskau und Sibirien wird anders sein. Es wurden aber auch viele Universalsorten gezüchtet - sie eignen sich absolut für den Anbau in allen Regionen Russlands.

Auf der Website des Staatlichen Komitees der Russischen Föderation wurde ein interessantes Zeichen veröffentlicht, das die Paprikasorten und daneben die Nummer der Region auflistet, in der die Sorte zur Verwendung zugelassen ist. Moskauer Gebiet (Moskauer Gebiet) bezieht sich auf die Zentralregion. Es ist in der Tabelle unter Nummer 3 angegeben. Mit einem Sternchen gekennzeichnete Sorten sind für den Anbau in allen Regionen Russlands geeignet. Diese beiden Kategorien werden uns interessieren.

Auf derselben Website finden Sie eine Datei mit Sorten, in der jede Sorte detailliert beschrieben wird. Beim Betreten der Sorten können Sie das richtige für Sie auswählen. Leider befindet sich kein Foto im Archiv:

Die beliebtesten Paprikasorten mit Fotos und einer kurzen Beschreibung finden Sie auf unserer Website:

Paprikasorten für die Region Moskau aus dem Register der Staatskommission der Russischen Föderation

Wir geben hier zuerst Sorten von PaprikaEmpfohlen für einige Regionen Russlands, einschließlich der Region Moskau (Region Moskau). Wenn die Zahl 3 daneben steht, ist die Sorte erlaubt. für den Anbau in der Region Moskau.

AVANGARD - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Regionen
AGAPOVSKY - nur 2, 3 Region
ADEPT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
ACCORD - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Alenushka - nur 3 Region
ANLITA - nur 3 Regionen
ANTIQUAR - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Regionen
ARAP - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Regionen
ARIA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 Regionen
BAGRATION - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BALIKO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BARGUZIN - nur 3 Regionen
BARIN - nur 3, 4 Region
BEKO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
WEISSE NACHT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BELOGORETS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BENDIGO - nur 1, 3 Region
BLONDY - nur 3 Region
VIBORITY - nur 1, 2, 3 Regionen
GROSSER PREIS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BOTSMAN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BURATINO - nur 2, 3 Region
BURJUY - nur 3 Region
BUTUZ - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BUKAREST - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
VELMOZHA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 - Regionen
WINNIE POOH - 1, 3, 4 Region
VODEVIL - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
HANNIBAL - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
GRENADER - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
GOODWIN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
DAKAR - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
DANILO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
DERBY - 1, 3
GOODBODY - 2, 3
DUCATO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
DANAY - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CATHERINE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
BÜRSTE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
GELBES BOUQUET - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
YELLOW BULL NK - 3
RESIGN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
ZLATOZAR - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
GOLDENER ARTIKEL - 3
ISABELLA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
INTERVENTION - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
KAKADU - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
LAND - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Knyazhich - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CORNET - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
KUDESNIK - 3
CUPID - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
KURS -1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
LAREDO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SCHWALBE - 1, 2, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
CANDY - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
LIZIDE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
LUTOVER - 3
Mazurka - 2, 3
MARSEILLE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MASTODONT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MAESTRO - 3
MERCURY - 2, 3
MEZENAT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MODERN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MONACO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MULAT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
NAGANO - 1, 3
Nathan - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Dichtheit - 1, 2, 3, 4, 7
Nizza - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
NACHT - 3
ORANGE KING - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
ORLINSKY - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SCHATZINSEL - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CHARME - 3
PARIS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
PERSON - 3
PIC NK 2000 - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
PILGER - 2, 3
PYTHON - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
FLAMME - 1, 2, 3
PRESTIGE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
PREIS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
RAJA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
RAISA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
ROTER BARON - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
RIVIERA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
FRÜHLING - 2, 3
RUZA - 1, 2, 3, 4
SATURN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SWAT - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SVYATOGOR - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SEVILLA - 3
SEMEN DEZHNEV - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SERENO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SIBIRYAK - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
SIVERETS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Schneeball - 1, 2, 3
SONATA - 3
GEIST - 3
STYER - 1, 3
SAGITTARIUS - 3
TAURUS - 3
TEMP - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
TIRADA - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
TIFLIS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
TSHA 25 - 1, 2, 3
LÄCHELN - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
FIESTA - 3
PURPLE - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
FLAMENCO - 3
VOR - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Die Funtik - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CHRYZALIT - 2, 3
CHRISTOPHER COLUMB - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CHARDASH - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
CHELUBS - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
ELDORADO - 3
ESCUDERO - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
YARIK - 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Die unten aufgeführten Qualitäten sind jedoch für den Einsatz in allen Regionen Russlands zugelassen:

ADLER - alle Regionen
ADMIRAL - alle Regionen
Durchbrochen - alle Regionen
AQUAREL - alle Regionen
ALESJA - alle Regionen
ALESHA POPOVICH - alle Regionen
ALKMAR - alle Regionen
ALLIGATOR - alle Regionen
ALBATROS - alle Regionen
AMSU - alle Regionen
ANDREYKA - alle Regionen
ANETTA - alle Regionen
Annushka - alle Regionen
ANTOSHA - alle Regionen
APOLLO - alle Regionen
ARAMIS - alle Regionen
ARARAT - alle Regionen
ARIADNI - alle Regionen
ARISTOCRAT - alle Regionen
ARISTOTLE EX 3 P - alle Regionen
ARTHUR - alle Regionen
ATALANTE - alle Regionen
ATLANT - alle Regionen
ATHLET - alle Regionen
APHRODITE - alle Regionen
AELITA - alle Regionen
BABUSHKINA HAUS - alle Regionen
BAGIRA - alle Regionen
BADMINTON - alle Regionen
Baloven - alle Regionen
BARCHUK - alle Regionen
BAHUS - alle Regionen
BACHATA - alle Regionen
BEGEMOT - alle Regionen
BELADONNA - alle Regionen
BELLA VISTA - alle Regionen
WEISSGOLD - alle Regionen
SCHNEEWEISS - alle Regionen
WHITE BULK - alle Regionen
BIANKA - alle Regionen
BIVEN - alle Regionen
GROSSER KAMPF - alle Regionen
GROSSES MÄDCHEN - alle Regionen
BIG MAMA - alle Regionen
BIG DAD - alle Regionen
TÜRKEI - alle Regionen
BLANCHINA - alle Regionen
BLONDIN - alle Regionen
BULGAREC - alle Regionen
GROSSES GOLD - alle Regionen
BONETA - alle Regionen
BORETS - alle Regionen
BOYARIN - alle Regionen
BROTHER LIS - alle Regionen
BUBLIK - alle Regionen
BUGAY - alle Regionen
Bukett des Ostens - alle Regionen
BURJOUIN - alle Regionen
BURJUY - nur 3 Region
BYLINA - alle Regionen
BULL - alle Regionen
Vasya-Vasilylek - alle Regionen
BALLETT - alle Regionen
VESUVIY - alle Regionen
VELEZ - alle Regionen
RIESIG - alle Regionen
MESSE HERZ - alle Regionen
Veselinka - alle Regionen
LUSTIGES GNOME - alle Regionen
FRÜHLING - alle Regionen
WESPER - alle Regionen
VIVALDI - alle Regionen
VICTOR - alle Regionen
Violett - alle Regionen
VITYAZ - alle Regionen
Woiwodschaft - alle Regionen
LEAD REDS - alle Regionen
BROT OHR - alle Regionen
GOTT - alle Regionen
WUNDERKIND - alle Regionen
Vyatich - alle Regionen
GALATHEA - alle Regionen
WÄCHTER - alle Regionen
GUIDON - alle Regionen
HERAKLES - alle Regionen
GIRLANDA - alle Regionen
GLADIATOR - alle Regionen
GLAMOUR - alle Regionen
GNOMIC - alle Regionen
GOGOMAKS - alle Regionen
GOLDEN - alle Regionen
GOLIAF - alle Regionen
Bluefish - alle Regionen
REGIERUNG - alle Regionen
GOTISCH - alle Regionen
GRANATE BRACELET - alle Regionen
GRIECHISCH - alle Regionen
THUNDER - alle Regionen
Feinschmecker - alle Regionen
HUSAR - alle Regionen
D’ARTANYAN - alle Regionen
GESCHENK ALTAI - alle Regionen
DARINA - alle Regionen
DARIA - alle Regionen
Väterchen Frost - alle Regionen
JACK - alle Regionen
JIPSI - alle Regionen
DIEGO - alle Regionen
DICAPRI - alle Regionen
DIONYS - alle Regionen
DMITRY - alle Regionen
Art von Nikitich - alle Regionen
DOBRYAK - alle Regionen
VERTRAUEN - alle Regionen
DOLLY - alle Regionen
DOMINATOR - alle Regionen
Dunyasha - alle Regionen
DYAK - alle Regionen
EUROPÄISCH - alle Regionen
Igel - alle Regionen
ELENA - alle Regionen
Emelya - alle Regionen
Jenissei - alle Regionen
ZHANNA - alle Regionen
Firebird - alle Regionen
GEWÜNSCHT - alle Regionen
GELBE GLOCKE - alle Regionen
GELBER ELEFANT - alle Regionen
Perle Sibiriens - alle Regionen
KURBELN - alle Regionen
SPASS - alle Regionen
ZADOR - alle Regionen
ZAZNOBA - alle Regionen
FREEZE ME - alle Regionen
STERN DES OSTENS - alle Regionen
STAR EAST WHITE - alle Regionen
STAR EAST YELLOW - alle Regionen
STAR OF THE EAST GOLDEN - alle Regionen
STAR EAST RED - alle Regionen
STAR EAST MANDARINA - alle Regionen
STAR EAST ORANGE - alle Regionen
STAR OF THE EAST PURPLE - alle Regionen
STAR EAST CHOCOLATE - alle Regionen
ZEUS - alle Regionen
GRÜNES WUNDER - alle Regionen
ZIDAN - alle Regionen
GOLDEN PRAG - alle Regionen
GOLDEN LION - alle Regionen
Schlange - alle Regionen
GOLDEN BARREL - alle Regionen
GOLDENE SCHWALBE - alle Regionen
GOLDENER HERBST - alle Regionen
GOLDENE PYRAMIDE - alle Regionen
GOLDEN LITTLE - alle Regionen
GOLDEN BARREL - alle Regionen
GOLD VON SIBIRIEN - alle Regionen
GOLDEN MIRACLE - alle Regionen
GOLDEN ALTAI - alle Regionen
GOLDEN BARREL - alle Regionen
GOLDEN RAIN - alle Regionen
GOLDEN LAPOT - alle Regionen
GOLDEN STREAM - alle Regionen
GOLDENES HORN - alle Regionen
GOLD BETT - alle Regionen
GOLDENES KALB - alle Regionen
GOLDENE TASCHENLAMPE - alle Regionen
GOLDEN DOME - alle Regionen
ZORKA - alle Regionen
ZUHRA - alle Regionen
ZYATEK - alle Regionen
IVAN DA MARIA - alle Regionen
Iwanuschka - alle Regionen
IGALO - alle Regionen
SPIELER - alle Regionen
ILANGA - alle Regionen
ILYA MUROMETS - alle Regionen
IMPERATOR - alle Regionen
INDIGO - alle Regionen
IOLANTA - alle Regionen
IOLO WONDER - alle Regionen
IRINA SEDEK - alle Regionen
IREAN - alle Regionen
SPANISH SWEET - alle Regionen
ISTRINKA - alle Regionen
COBAN - alle Regionen
CADIA - alle Regionen
KAZACHOK - alle Regionen
KASBEK - alle Regionen
GELBKODEX - alle Regionen
CALIPSO - alle Regionen
KAMIL - alle Regionen
Kanarische Inseln - alle Regionen
CAPIA - alle Regionen
CAPRO - alle Regionen
KAPTUR - alle Regionen
Karapuz - alle Regionen
KARAT - alle Regionen
KARLIK - alle Regionen
CARLSON - alle Regionen
KARPEX - alle Regionen
CASCADE - alle Regionen
CASCADER - alle Regionen
KASTOR - alle Regionen
KATRIONA - alle Regionen
KVADRED - alle Regionen
KIRILL - alle Regionen
CHINESISCHE LATERNE - alle Regionen
KLASSIKER - alle Regionen
KLYAKSA - alle Regionen
PRINCE IGOR - alle Regionen
PRINCE SILVER - alle Regionen
COBBOY - alle Regionen
Süßigkeiten - alle Regionen
KORINNA alle Regionen
KORSAR - alle Regionen
FANG - alle Regionen
SCHÖNHEIT - alle Regionen
SCHÖNE PRIOBIE - alle Regionen
SCHÖNHEIT - alle Regionen
ROTE PERLE - alle Regionen
ROTE KAPPE - alle Regionen
ROTES WUNDER - alle Regionen
ROTE STIEFEL - alle Regionen
ROTE JÄGER - alle Regionen
ROTER BARON - alle Regionen
ROTE SEITE - alle Regionen
ROTES FASS - alle Regionen
RED BULL NK - alle Regionen
ROTE KULTUR - alle Regionen
RED CUB - alle Regionen
ROTE NASE - alle Regionen
ROTES HORN - alle Regionen
ROTER RITTER - alle Regionen
ROTER ELEFANT - alle Regionen
KUBANO - alle Regionen
KUBIK - alle Regionen
KUBOVICH - alle Regionen
CUP GOLDEN - alle Regionen
CUP WINNER - alle Regionen
RUBY CUP - alle Regionen
KUBISHKA - alle Regionen
KUZYA - alle Regionen
KAUF - alle Regionen
KURIEZ - alle Regionen
LADO - alle Regionen
LAZO - alle Regionen
LAMPA ALLADINA - alle Regionen
Laska - alle Regionen
LATEINISCH - alle Regionen
LEKAR - alle Regionen
SUMMER CUB - alle Regionen
LIDO - alle Regionen
LIZA - alle Regionen
Zitronenwunder - alle Regionen
LISICHKA - alle Regionen
LOZANO - alle Regionen
LOSORNO - alle Regionen
LOLITA - alle Regionen
LORKA - alle Regionen
LOTTA - alle Regionen
MAVR - alle Regionen
MAGELLAN - alle Regionen
MAGNO - alle Regionen
McCabi - alle Regionen
MAXIM - alle Regionen
MALAKHIT - alle Regionen
BABY - alle Regionen
KLEIN - alle Regionen
MAMMANTISCH - alle Regionen
MARADONNA - alle Regionen
MARINA -
MARIA - alle Regionen
MARQUIS - alle Regionen
MARSCHAL - alle Regionen
Marya - alle Regionen
MATRESHKA - alle Regionen
LEUCHTTURM - alle Regionen
MEGALIT - alle Regionen
MEGAFON GELB - alle Regionen
Medaillengewinner - alle Regionen
BEAR - alle Regionen
COPPER RIDER - alle Regionen
HONEY KING - alle Regionen
METEOR - alle Regionen
MILA - alle Regionen
MAILAND - alle Regionen
MILDRED - alle Regionen
MIRAGE - alle Regionen
MIRIKA - alle Regionen
MEIN GENERAL - alle Regionen
BLITZWEISS - alle Regionen
Mops - alle Regionen
Moskwitsch - alle Regionen
MARMOR - alle Regionen
MUSTANG - alle Regionen
NATALI - alle Regionen
NEMEZIS - alle Regionen
NESTOR - alle Regionen
NEUES VNIIOB - alle Regionen
OBSKOY - alle Regionen
Hirsch - alle Regionen
OLIMP - alle Regionen
OLGA - alle Regionen
OMBRONE - alle Regionen
ORANGE GLORY - alle Regionen
ORANGE CLASSIC - alle Regionen
ORANGE SCHÖNHEIT - alle Regionen
ORANGE MALEREI - alle Regionen
ORANGE GENUSS - alle Regionen
ORANGE MIRACLE - alle Regionen
ORANGE BULL - alle Regionen
ORANGE LION - alle Regionen
ORANGE PRINCE - alle Regionen
ORANGE JUBILEE - alle Regionen
Orlenok - alle Regionen
ORPHEUS - alle Regionen
Eryen - alle Regionen
HOTELO - alle Regionen
PAVLINA - alle Regionen
PADISHAH - alle Regionen
PALERMO - alle Regionen
IN ERINNERUNG AN SCHEGALOW - alle Regionen
Pariser - alle Regionen
GAST - alle Regionen
PAPHOS - alle Regionen
PEKINES - alle Regionen
TRANSFER - alle Regionen
PERUN - alle Regionen
HAHN - alle Regionen
PYGMALION - alle Regionen
GEWINNER - alle Regionen
GESCHENKSOMMER - alle Regionen
WUNDERFELD - alle Regionen
BUTTER - alle Regionen
POTAP - alle Regionen
VORHERIGER - alle Regionen
PUTAVIT - alle Regionen
PROCRAFT - alle Regionen
PROMETHEUS - alle Regionen
LILA GLOCKE - alle Regionen
PUSHKA - alle Regionen
Radonezh - alle Regionen
FREUDE - alle Regionen
REGENBOGEN - alle Regionen
RAMSES - alle Regionen
EARLY MIRACLE - alle Regionen
EARLY BREAK - alle Regionen
HORSE BUYVOLA - alle Regionen
ROMAN - alle Regionen
RUBIK - alle Regionen
RUBINE - alle Regionen
RUBIN HALSKETTE - alle Regionen
LAUFENDE LIPPEN - alle Regionen
RUSSISCHES SOUVENIR - alle Regionen
GAY TAIL - alle Regionen
HANDRICK - alle Regionen
ROTE NACHT EX-3 R - alle Regionen
GARTENRING - alle Regionen
SALOMON - alle Regionen
SALZAN - alle Regionen
SAMRODOK - alle Regionen
EIGENSTAND DES OSTENS - alle Regionen
SELBSTBESTÄNDIGES GOLD - alle Regionen
SAMSON - alle Regionen
SAMURAI - alle Regionen
SATIR - alle Regionen
Sasha - alle Regionen
LICHT - alle Regionen
FIREFLY - alle Regionen
CANDLE - alle Regionen
SVYTYAZ - alle Regionen
FAMILIE - alle Regionen
SEMCO - alle Regionen
SENCHURI - alle Regionen
SERAPHIM - alle Regionen
Sibirischer Bonus - alle Regionen
Sibirisches Format - alle Regionen
SIBIRISCHER EXPRESS - alle Regionen
SILACH - alle Regionen
LILAC SHINE - alle Regionen
LILAC FOG - alle Regionen
TALE - alle Regionen
KOMFORT - alle Regionen
SWEET LANGUAGE - alle Regionen
Gesüßt - alle Regionen
ELEFANT - alle Regionen
ELEFANT - alle Regionen
SNOWWAYT - alle Regionen
SNOWDON - alle Regionen
Schatz - alle Regionen
SOLIST - alle Regionen
SONNIG - alle Regionen
SONNIGER HASE - alle Regionen
SONNE - alle Regionen
SOLOMON AGRO - alle Regionen
SONDELA - alle Regionen
SORVANETS - alle Regionen
SPARTA - alle Regionen
SPRUT NEW YEAR - alle Regionen
STANLI - alle Regionen
SULTAN - alle Regionen
BRUST - alle Regionen
TALISMAN - alle Regionen
TAMERLAN - alle Regionen
TACIT - alle Regionen
TEVER - alle Regionen
DIESE - alle Regionen
TEKILA - alle Regionen
TELESTAR - alle Regionen
DUNKLE NACHT - alle Regionen
Terek - alle Regionen
Himmel - alle Regionen
LOVELY LOCAL - alle Regionen
TIBUL - alle Regionen
HOLZ - alle Regionen
TITAN - alle Regionen
Nizza - alle Regionen
SCHWELLENLÄNDER - alle Regionen
Dick - alle Regionen
Dicker Baron - alle Regionen
TOLSTYAK SEDEK - alle Regionen
TOMAS - alle Regionen
TOSHA - alle Regionen
KEYSTONE - alle Regionen
TRIPL STAR - alle Regionen
TURBIN - alle Regionen
ТЁМА - alle Regionen
REDUZIERER - alle Regionen
GLÜCK - alle Regionen
GUT - alle Regionen
ULTRAVIOLET - alle Regionen
Unicum - alle Regionen
BATTERIE - alle Regionen
PHARAOH - alle Regionen
FELDMARSHAL - alle Regionen
FIGARO - alle Regionen
PHILIPPOK - alle Regionen
CHIP - alle Regionen
FLAVIA - alle Regionen
FLAMINGO - alle Regionen
FLEXUM - alle Regionen
FLORIDA - alle Regionen
VON BARON ORANGE - alle Regionen
BRUNNEN - alle Regionen
FANTASY - alle Regionen
KHAZBULAT - alle Regionen
CHAMELEON - alle Regionen
Khaski - alle Regionen
HOST - alle Regionen
POT - alle Regionen
HOTTABYCH - alle Regionen
TSAREVICH - alle Regionen
KÖNIGIN - alle Regionen
TSARSKY - alle Regionen
ZEZARIO - alle Regionen
CENTURION - alle Regionen
TSESAREVICH - alle Regionen
CHAPAI - alle Regionen
HEXE - alle Regionen
WILD KING - alle Regionen
CHERNOBROVKA - alle Regionen
SCHWARZES PFERD - alle Regionen
SCHWARZZUCKER - alle Regionen
MIRACLE GIANT - alle Regionen
SCHOKOLADE - alle Regionen
SCHOKOLADENWAHL - alle Regionen
Shustrik - alle Regionen
CLIP - alle Regionen
Kopfgeld - alle Regionen
Elefant alle Regionen
ELF alle Regionen
ERACLE - alle Regionen
ERIVAN - alle Regionen
ARLY SENSATION - alle Regionen
ESKIMO - alle Regionen
ETUDE - alle Regionen
LUFT - alle Regionen
ANNIVERSARY SEMKO - alle Regionen
JUBILÄUM - alle Regionen
Yuzhanin - alle Regionen
JUNA - alle Regionen
JUPITER - alle Regionen
APPLE - alle Regionen
APPLE SPAS - alle Regionen
Jaguare - alle Regionen
SPRACHE SPRACHE - alle Regionen
AMBER - alle Regionen
AMBER - alle Regionen
Jaroslaw - alle Regionen
YATAGAN - alle Regionen

Wachsende dickwandige Paprika in den Vororten

WIRFT EINE GESCHICHTE IN WAR

Salatpfeffer, auch bulgarisch genannt, gehört zu den Kulturen, die sich im Herzen der Gärtner fest etabliert haben. Viele hatten jedoch den Eindruck dass in den Vororten dickwandige Paprikaschoten schwieriger wachsen als schmackhafte und saftige Tomaten.

Glauben Sie mir, wenn es einen Wunsch gibt, dann wird der Pfeffer sein.

SORTEN VON DICKEN PFEFFERN

Wählen Sie für dickwandige Früchte die entsprechenden Sorten. Dieses Jahr mochte ich die frühen Großfrüchtigen Danny und Goldene Mutter, Zwischensaison Appetitliches Wunder und Arcano. Nocturne und Afrika erwiesen sich als sehr ungewöhnlich, als sie reiften und die Farbe der Früchte von schwarz nach rotbraun und schwarz aline änderten. Und seltsamerweise freute ich mich auch über das spätere mit schokoladenfarbenen Früchten, trotz der Wetterveränderungen. Süß Schokolade. Es waren die dickwandigen Paprikaschoten, die endlich einen vollen Geschmack von Ayvar (ein Stück Pfeffer, das am offenen Feuer gebacken wurde) verliehen haben.

CROP PEPPER

Paprika gehört zur selben Familie wie Tomaten, Nachtschatten, daher sind einige Phasen des Aufwachsens von Paprika und Tomaten ähnlich. Allerdings säe ich Paprika viel früher, Anfang Februar.

Семена обеззараживаю интенсивно-розовым раствором марганцовки 20 мин, промываю холодной водой, потом горячей (60°) -и так 4-5 раз, после чего раскладываю в горшочки с промороженной, пропаренной, словом, подготовленной почвой. Землю я готовлю так же, как и для томатов, – 1/2 перегноя и по 1/4 дерновой земли и торфа. Добавляю золу, яичную скорлупу (если есть) и перемешиваю.

Семена высеваю по 1-2 штуки в горшочек объемом 0,5 л на глубину около 1 см, после чего прикрываю землей, присыпаю снегом, укрываю целлофаном и переношу в теплое место (23-28°). И каждый день «выгуливаю» – открываю для проветривания.

Появились росточки? Сразу переставляю горшочки под лампы дневного света (от верха растения до источника света должно быть 15 см), но температуру при этом снижаю до 16°.

ВАЖНО. Корни перца должны находиться в тепле (20-21°). In meinem Fall stelle ich die Racks mit Setzlingen, die mit Folienschaum bedeckt sind, an die Batterie (Fenster - in einem Glas). Somit sind die Wurzeln warm und der oberirdische Teil ist kühl.

Wenn sich in einem Topf zwei mächtige Pflanzen entwickeln und es schwierig ist, einen Anführer zu wählen, lasse ich alles. Und in ein Loch gepflanzt. Seltsamerweise fühlen sie sich unter solchen Bedingungen großartig, unvergleichlich besser als die Pflanzen, die die Ernte überstanden haben.

WICHTIG Meine Paprikaschoten sind in Plastikboxen, ich gieße dort Wasser ein - es stellt sich heraus, dass der Boden wässert. Wurzeln dehnen sich zu Feuchtigkeit aus, das Wurzelsystem entwickelt sich und die oberste Bodenschicht bleibt trocken - so gibt es keine Angriffe vom schwarzen Bein. Bewässerung ist nicht fanatisch - zweimal pro Woche. Das Wurzelsystem wird also nicht beschädigt. Pepper tut sehr weh wegen ihrer Verletzungen, weshalb ich nicht in die Pflanzen eintauche.

In den frühen Stadien füttere ich die Paprika nicht, weil in der vorbereiteten Erde Humus, Asche, Torf war - den Sämlingen fehlt, was ursprünglich gelegt wurde.

Gewächshaus nicht obligatorisch

Mein Gewächshaus ist mit Tomaten bewohnt, und für die Paprikaschoten ist nichts mehr übrig, wie man Früchte im Freien trägt, wirklich unter Deckung. Im Frühjahr, wenn es kühl ist, lege ich die Folie und den Vliesstoff in Bögen aus. Im letzten Sommer mussten die Pflanzen jedoch jeden Abend mit einem Keilfrei abgedeckt werden, da bei einer Temperatur unter 13 ° das Wachstum und die Entwicklung von Früchten gehemmt werden und die Pflanze bei starken Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen Knospen und Eierstöcke abwerfen kann.

Das Wichtigste: Begraben Sie die Pflanzen nicht, wenn Sie sie in den Boden verpflanzen, wie wir es früher bei Tomaten getan haben. Pfeffer ist schlecht und hebt langsam zusätzliche Wurzeln an. Gepflanzte Paprikaschoten im Abstand von 30-50 cm voneinander.

Kultur liebt atmungsaktiven Boden. Ich habe es sandig, und sogar die Löcher sind reichlich mit Humus und Asche gefüllt, die mit einer Lösung von Kaliumpermanganat verschüttet wurden, damit sich die Pflanzen wohl fühlen. Sofern nicht erforderlich, löse ich den Boden, ohne die Wurzeln der Pflanzen zu beschädigen, und gieße ihn zweimal pro Woche mit warmem Wasser.

WICHTIG Wenn Sie Mulch verwenden, kann dieser nicht früher ausgelegt werden, als sich der Boden erwärmt.

NICHT SCHÄDIGEN

Während der Saison füttere ich Pflanzen mehrmals mit Kräutergebräu. Mehr wird nicht benötigt, da in den Brunnen eine ordentliche Menge organischer Materie vorhanden ist.

Was das Formen angeht, versuche ich, die Entwicklung der Pflanzen nicht zu beeinträchtigen (im Freiland sind sie nicht so hoch wie im Gewächshaus). Vielleicht stimmt meine Meinung nicht, aber ich beschwere mich nicht über die Ernten. Ich entferne (kneife) nur die Blätter, die sich unter der ersten Gabel befinden, damit sie den Boden nicht berühren, und ich tue dies, wenn sich die Früchte zu füllen beginnen.

Dank einer angemessenen Ernährung blühen und binden die Pflanzen ständig Früchte, und ich schieße regelmäßig reife.

Ein paar kleine Tricks beim Anbau von Pfeffer

Während der gesamten Vegetationsperiode behandle ich keine Paprikaschoten, die von Schädlingen oder Krankheiten befallen sind. Wird das einmal mit Borsäure besprüht (Süd auf 15 Liter Wasser) - um die Ausbeute zu erhöhen.

Die deformierten Früchte des Pfeffers entstehen, wenn Temperatur und Luftfeuchtigkeit nicht den Anforderungen der Kultur entsprechen. Unter normalen Bedingungen verformen sich jedoch nur die letzten Paprikaschoten der Saison - aufgrund der unterschiedlichen Tag- und Nachttemperaturen im Herbst.

© Autor: L. GANZEN Moskauer Gebiet

Bewertungen und Kommentare: 2

Sag mir, was ist mit meinen Paprikaschoten passiert? Nach dem Beizen wurde der Keimling in eine neue Erde verpflanzt. Aber nach anderthalb Wochen hörten die Donets auf zu wachsen und zu biegen. Eine Transplantation auf einem anderen Boden sparte, aber es ging Zeit verloren (es musste ein Wachstumspunkt eingeklemmt und durch Stiefkinder ersetzt werden).

Dies ähnelt einer nicht ansteckenden Krankheit und ist höchstwahrscheinlich mit einem Mangel oder einem Überschuss an Spurenelementen verbunden. Beispielsweise werden bei Kupfermangel die jungen Blätter in einem Boot nach oben gedreht und die Blattstiele nach unten gedreht. Bei akutem Bormangel an der Pflanzenspitze stirbt der Wachstumspunkt des Hauptstängels ab und es bilden sich Seitentriebe. Während des Zinkmangels wird eine nekrotische Fleckbildung der Blätter und eine allmähliche Verdrehung der Blattstiele junger Blätter beobachtet. Ein Überschuss an Kalium kann zu einer Wachstumsverzögerung und Verlangsamung führen, während die Farbe der Blätter dunkelgrün wird. Solche Symptome sind gewöhnlich in der Pflanze verteilt, besonders stark auf jungen Blättern. Ein Überschuss an Zink und Kupfer kann zur Entwicklung von kleinen Blättern, dünnen Stielen und Zwergwuchs bei Pflanzen führen. All dies geht oft mit einer Chlorose zwischen den Venen, einer Rötung der Unterseite der Jungen und dem Verdrehen reiferer Blätter einher.
Das Auftreten dieser Symptome mit einem Mangel an Batterien ist in der Regel mit einer Verletzung des normalen Stoffwechsels der Pflanze verbunden. Bei einem Übermaß an möglicher Toxizität Funktionsstörungen innerhalb der Zellen oder der Pflanze als Ganzes.

Der Leser hat richtig gehandelt, den Boden gewechselt und den Punkt des Wachstums eingeklemmt. Nur so können die betroffenen Sämlinge wiederbelebt werden. Aber was ist in Zukunft zu tun? Beim Kauf eines neuen Bodens lohnt es sich, auch wenn es sich um einen bewährten Hersteller handelt, diesen zu prüfen, da er bereits im Vorfeld experimentelle Büsche angelandet hat. Wenn sie sich normal entwickeln, ist der Boden für Sämlinge geeignet. Wenn wieder Symptome von Problemen auftreten, ist es besser, das Land eines anderen Herstellers zu übernehmen. Ein Sack verdächtigen Bodens kann entsorgt, in Kompost gegossen und mit Pflanzenresten und Mist vermischt werden.
I. KORSAK

Paprikasorten für die Region Moskau und den Ural, deren Anbau

Paprika stammt aus Mittelamerika und gehört wie Tomaten mit Auberginen zur Familie der Solanaceen. Bei den Wetterbedingungen in Russland wächst er nicht unter natürlichen Bedingungen. Daher wird es im Setzlingsverfahren vermehrt und nur im Sommer im Freiland, vorzugsweise im Gewächshaus, gepflanzt. Die Züchter schufen Sorten von Gemüsepaprika, die unprätentiös gegen Temperaturabfälle und widerstandsfähig gegen das Absinken sind, die verschiedensten Farben von Früchten, von gelb über dunkelrot bis hin zu violett.

Die Form ist auch vielfältig: klein und rund, groß kegelförmig, pyramidenförmig, ähnlich wie Tomaten und andere. Pfeffer ist beständig gegen Kälte, krankheitsresistent und erfordert keine Härten in der Produktion. Er liefert auch in Sibirien hervorragende Erträge.

Anbau von Paprika

Sämlinge werden im Februar oder in der ersten Märzwoche auf Sämlinge gepflanzt. Unabhängig von der Paprikasorte keimen die Samen ziemlich lange, von 15 bis 20 Tagen. Um die Keimung zu beschleunigen, verwenden Sie Aloe-Saft, verdünnen Sie ihn 1: 1 mit Wasser und ziehen Sie die Samen für ein oder zwei Tage ein. Der Keimling spitzt nicht zu (pflanzt nicht mit einem Abreißen der Zentralwurzel, wie Tomaten).

Sämlinge werden im Freiland gepflanzt, wenn sich der Boden erwärmt und die Temperatur nicht unter 25 oder 20 Grad liegt (14 ... 17 nachts). Im Süden, wo es höher ist, müssen sie regelmäßig gewässert werden, da die Pflanzen sonst Eierstöcke und Blumen fallen lassen.

Hitze bei 40 Grad und höher lässt die Wurzeln aussterben und die Pflanzen verdorren. Alle Paprikasorten bevorzugen sonnige Standorte mit gutem Boden, fruchtbar und stickstoffreich. Im Schatten sind sie herausgezogen, der Eierstock ist schlecht geformt und die Früchte reifen.

Pflege üblich: Unkraut, wässern und lockern, rechtzeitig füttern (während des Gießens). Die beste Fütterung ist Vogelkot, der ziemlich stark mit Wasser verdünnt werden muss: Es gibt kein Glas Kot mehr pro Eimer Wasser. Es ist gut, vor dem Pflanzen Humus in den Boden zu geben.

Paprikasorten: früh reif

Claudio F1 (72-85 Tage), Sevilla (95 Tage), Orange Miracle (100-110 Tage), Montero, Ilya Muromets (125 Tage), Ivanhoe (105-110 Tage).

Paprikasorten mit mittlerer Reife

Alle Sorten können nicht angegeben werden, hier sind einige davon. Kalifornien Wunder - Reife 130 Tage, diese Sorte mag nicht zu viel Dünger mit Stickstoff, der Busch fällt höher aus, und die Frucht ist weniger. Der gelbe Bulle ist eine virusresistente Sorte, die Früchte sind sehr groß, saftig und fleischig und bringen eine Ernte von bis zu 7 kg pro m2 hervor. Die Sorte Red Bull hat die gleichen Eigenschaften.

Trockenresistente Pflanzen: Veronica, Anastasia, Lyudmila, Bogdan und Red Giant. Fruchtbare Sorten: Riesenorange, Kolobok, Bogatyr, Topboy und Topgerl, Atlas und Antey.

Paprikasorten für den Ural

Früh reif: Barguzin, Bulgare, Pinocchio F1, Dobrynya Nikitich, United F1, Magier, Latino, Kubyshka. Montero, Sonate F11.3, Sevilla.

Zwischensaison: Widder F1, Aljoscha Popowitsch, Agapowski, Sommersprossen, Morgendämmerung, Spieler, Vityaz, Sonate F1 und andere.

Paprikasorten für die Region Moskau

Eine sehr gute Sorte ist die Goldmedaille, die einen hohen Ertrag hat, bis zu 10-19 Früchte pro Strauch, es ist bis zu einem Kilogramm Paprika. Widder und Atlantik sind ebenfalls gut entwickelt und produzieren eine ziemlich stabile Ernte. Belozerka ist eine frühe, ertragreiche Sorte, die sich durch die gleichzeitige Reifung einer großen Anzahl von Früchten auszeichnet. Pflanzen von mittlerer Reife - bulgarische 79, Früchte von roter Farbe, haben die Pyramidenform.

Früh - Winnie the Pooh und Gogoshary (lokal). Erste Klasse - eine niedrige Pflanze, gibt Früchte kegelförmig, süß, mit dicken Wänden. Gogoshary - nationale Klasse. Mittelgroße Tomaten, ähnlich wie Tomaten, Gewicht ca. 100 Gramm, dunkelgrün. Von der frühen Reife sind auch Kardinal F1, Denis F1, Indalo F1, Health, Kerala F1, United F1 beliebt. Aus der Zwischensaison - Yolo-Wunder, Novo-Gogoshary, California-Wunder, Victoria.

Welche Paprikasorten bevorzugen Sie?

Paprika finden Sie oft auf unseren Privatgrundstücken. Bis heute gibt es bereits eine große Anzahl von sowohl Sorten als auch Hybriden, und die Auswahl der am besten geeigneten Paprikasorten ist ziemlich problematisch. In diesem Artikel werden wir die beliebtesten und nach ihren Qualitäten bevorzugten Arten dieser Gemüsekultur betrachten.

Beliebteste Sorten

Süßer bulgarischer Pfeffer hat eine große Bandbreite an Geschmackseigenschaften, die es ihm ermöglichten, für Menschen mit unterschiedlichen gastronomischen Vorlieben einen Platz auf dem Tisch zu gewinnen.

Es gibt frühe, mittel- und spätreife Arten dieser Pflanze und unter jeder Art gibt es die beliebtesten Sorten.

Frühreife Arten

Die anerkannten frühreifen Sorten des bulgarischen Pfeffers umfassen:

  • Aprikosenfavorit - ein Strauch niedrig - ca. 50 cm Die Früchte sind nicht sehr groß, wiegen bis zu 100-120 g und haben eine konische Form. Ein charakteristisches Merkmal ist eine gleichbleibend hohe Ausbeute.
  • Tusk - bildet die höchsten Büsche (bis zu 160 cm). Bildet die Früchte einer länglichen oder zylindrischen Form von roter Farbe und einem Gewicht von ca. 150 g. Die Wände sind 8 mm dick. Es ist ein sehr süßer Geschmack und duftendes Fleisch,
  • Großer Vater - kompakter Busch. Bildet dickwandige zylindrische Früchte, deren Masse 100 g erreicht und deren Farbe braunrot ist. Charakterisiert durch hohe Resistenz gegen verschiedene Arten von Krankheiten. Gibt eine stabile Ernte,
  • Das Orangenwunder - ein hoher Busch - kann bis zu 100 cm lang werden. Am Busch bilden sich ziemlich massive Früchte in würfelförmiger Form und intensiver Orangenfarbe. Gewicht - 200-300 g, Wandstärke 6-7 mm. Schmecken Sie reich süß,

  • Bull gilt als die früheste Reifesorte. Der Strauch ist hoch, erreicht 60 cm. Die Früchte haben eine hellgelbe Farbe, massiv (bis zu 500 g) und dickwandig (ca. 1 cm). Geschmack ist gewöhnlich,
  • Gesundheit ist auch eine der frühesten reifen Arten. Bush hoch. An einem Strauch bilden sich ca. 15 Früchte. Sie sind lang und kegelförmig und wiegen ca. 40 g bei einer Wandstärke von 3 bis 5 mm. Gibt eine stabile Ernte,
  • Kolobok - ein niedriger Strauch, dessen Höhe 40 cm nicht überschreitet. Bildet dickwandige und kugelförmige Früchte mit einer Masse von ca. 100-150 g. Geeignet zum Füllen und Konservieren,
  • Dicker Baron - bildet einen kugelförmigen Strauch, dessen Höhe 50 bis 60 cm erreichen kann. Auf dem Strauch bilden sich durchschnittlich 8 bis 9 leuchtend rote Früchte mit einer quaderförmigen Form und einem Gewicht von etwa 300 g. Sie sind sehr süß. Die Wandstärke beträgt ca. 1 cm. Es ist wünschenswert, Samen für Setzlinge in der ersten Märzhälfte zu säen, in diesem Fall werden sie Anfang Juni Zeit haben, um zu Setzlingen zu wachsen.
  • Zärtlichkeit - bildet hohe Büsche. Früchte sind kegelförmig, süß und saftig, mit einer eher dünnen Schale und einer charakteristischen stumpfen Spitze. Sie sind ziemlich groß und haben eine rote Farbe. Sie werden hauptsächlich in Gewächshäusern angebaut,
  • Topoline - sehr produktives Aussehen. Auf offenem Boden gewachsen. Bildet kleine Früchte, kegelförmig und leuchtend rot. Ideal für lecho und füllung,

Arten in der Zwischensaison

Für Zwischensaison-Sorten von bulgarischem Pfeffer, die als die besten anerkannt sind, gehören:

  • Ein Geschenk aus Moldawien - es hat ein sehr hohes Maß an Anpassungsfähigkeit an alle Wetterbedingungen sowie den Grad der Bodenfruchtbarkeit. Die Gabe Moldawiens hat sich in verschiedenen Regionen bewährt. In der Höhe kann der Strauch einer Pflanze bis zu 60 cm wachsen (das Strumpfband ist nicht erforderlich). Die Früchte sind leuchtend rot und kegelförmig. Ihre Masse beträgt im Durchschnitt 85 g. Die Wände sind in der Regel 7 mm dick. Gekennzeichnet durch hohe Ausbeute und hohe Beständigkeit gegen Verticillium-Welke,
  • Lumin - ein Busch durchschnittlicher Höhe (60 cm). Die Früchte wiegen zwischen 100 und 110 g und haben eine kegelförmige Form und eine leuchtend rote Farbe. Das Fleisch ist sehr duftend. Geeignet für den Anbau in geschlossenen Räumen (Gewächshäuser, Gewächshäuser) und im Freiland. Es gibt Resistenzen gegen eine Reihe von Krankheiten. Gut gepflegt und transportiert,
  • Poltawa - die Büsche sind sehr hoch - 70 cm Die Früchte sind locker, haben eine kegelförmige Form und eine dunkelrote Farbe. Früchte lang. Bezieht sich auf kältebeständige Unterarten. Resistenz gegen Scheitelfäule von Früchten, die Geißel von Pflanzen, Verticillous Wilt,

  • Kalifornien Wunder - die Früchte haben eine quaderförmige Form und leuchtend rote oder satte gelbe Farbe. Ihr Gewicht beträgt ca. 130-170 g und die Wandstärke beträgt 7 mm. Eigenbeständigkeit gegen Vertikularwelke,
  • Agapovsky - bildet kompakte Büsche mit einer großen Anzahl von Blättern. Früchte sind normalerweise quaderförmig. Ihre Masse beträgt im Durchschnitt ca. 130 g und die Wandstärke beträgt 7,5–8 mm. Hohe Krankheitsresistenz. Wächst vorwiegend auf geschütztem Boden,
  • Atlant - eine Pflanze hat das Aussehen von hohen Büschen. Bildet große rote Früchte. Ihre Länge beträgt 18-20 cm, bei einer Wandstärke von 8 bis 10 mm,
  • Das Ochsenohr ist ein großer Busch. Die Farbe der Frucht ist rot. Sie sind länglich und groß und wiegen jeweils 200 g. Wände von 6 bis 8 mm Dicke. Für Früchte beschrieben gute Transportfähigkeit.

Spätreifende Arten

Zu den besten Sorten von Paprika, die spät altern, gehören:

  • Bell - bildet eine eher saftige und schmackhafte Frucht. Es wird eine hohe Beständigkeit gegen niedrige Temperaturen beschrieben. In der Pflege erfordert keine reichliche Bewässerung,
  • Lisa - bildet große und saftige Früchte. Die Frucht geht bis zum Herbstanfang weiter.

  • Korenovsky - gekennzeichnet durch große, massive Früchte, sehr duftenden und herzhaften Geschmack. Es gibt eine hohe Resistenzschwelle gegen viele Krankheiten. Erfordert nicht viel Aufmerksamkeit während des Wachstums,
  • Maxim - große und sehr saftige, sowie duftende Früchte bilden sich am Strauch. Benötigt nur minimale Pflege.

Die oben genannten sind die am häufigsten vorkommenden Sorten, und dies ist keine vollständige Liste aller Sorten, die für den Anbau bevorzugt werden, sowohl im geschlossenen als auch im offenen Boden.

Sorten für unterschiedliche Klimazonen

Bei der Auswahl einer Sorte müssen die Wachstumsbedingungen berücksichtigt werden. Sie müssen unbedingt eingehalten werden, da dies eine der Hauptvoraussetzungen dafür ist, dass die Samen hervorragende Sämlinge für die weitere Aussaat im Freiland sind.

Betrachten Sie die Paprikasorten, die für den Anbau in der Region Moskau am besten geeignet sind. Zu den frühreifen Sorten, die in der Moskauer Region gut wachsen und Früchte tragen werden, gehören: Orangenwunder, Rhapsodie, Semko, Fidelio, Buratino, Winnie-the-Pooh, Funtik, Atlantik, Agapovsky, Eroshka und Chardage. Alle diese Sorten in dieser naturklimatischen Zone ergeben einen hervorragenden Ertrag, ohne über das Notwendige hinaus eine gewisse zusätzliche Pflege zu benötigen.

Zu den Unterarten der durchschnittlichen Reifezeit, die für den Anbau unter den klimatischen Bedingungen der Moskauer Region geeignet sind, gehören: Gift of Moldova, Golden Rain und Volzhanin. Sie sind in Bezug auf den Ertrag den frühreifen Arten (ca. 6 kg pro m2) deutlich unterlegen und produzieren mittelgroße Früchte (70 bis 100 g).

Diese Arten eignen sich jedoch überhaupt nicht für den Anbau in strengeren Klimazonen, beispielsweise in Sibirien oder im Ural. Trotz des eher schwierigen Klimas in diesen Gebieten besteht die Möglichkeit, auch eine für diese Breiten eher ungewöhnliche Pflanze anzubauen. Aber hier müssen Sie sich noch viel mehr Mühe geben, um diese Pflanze zu pflegen. Es ist viel schwieriger, Sämlinge aus Samen zu gewinnen. In kalten Perioden müssen sie zusätzlich abgedeckt werden.

Zu den frühreifen Paprikasorten, die in Sibirien gut angebaut werden, gehören die folgenden: Kolobok und Topolin. Beide haben schwache Wachstumseigenschaften und ergeben relativ große Früchte.

Zu den für diese klimatischen Bedingungen geeigneten Arten in der Zwischensaison gehören: Schwalbe, Sibirischer Erstgeborener, Geschenk Moldawiens, Victoria.

Im Ural wachsen Paprikasorten wie Montero, United, Selvia, Dobrynya Nikitich, Paprika, Buratino, Kudesnik, Bulgarisch, Sonate, Barguzin Kubishka und Latino gut.

Zu den mittelreifen Sorten, die für ähnliche klimatische Bedingungen geeignet sind, gehören: Aljoscha Popowitsch, Widder, Spieler, Vityaz Agapowski, Zorka.

Krankheiten und Schädlinge von Pfeffer

Данное растение наиболее всего подвержено следующим болезням:

  • увядание или вертициллез – возбудитель гриб, живущий в почве и корнях. В зависимости от своего типа грибы провоцируют бурую, карликовую и зеленую форму болезни. Борьба с этой болезнью предусматривает полное уничтожение зараженного растения по окончанию сезона,

  • фитоплазмоз или столбур – проявляется поражением (закручиванием) листьев. Плоды становятся не вкусными и мелкими. Die Hauptkontrollmaßnahme ist das chemische Sprühen.

Die für Pfeffer gefährlichsten Schädlinge sind die Blattlaus, die Spinnmilbe, die Nacktschnecken und der Kartoffelkäfer. Sie werden bekämpft, indem die Pflanze mit Pestiziden besprüht wird.

Rechtzeitige Vorbeugung und Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten ist der Schlüssel zu einem gesunden Strauch und einer guten Ernte.

Bei der Auswahl von Sorten für die Zucht in Ihrer Region müssen Sie in den Hauptindikatoren der besten Unterarten navigieren. Dank dessen können Sie zu Recht eine reiche und qualitativ hochwertige Ernte erwarten.

Paprikasorten für die Moskauer Region

Für den Anbau in der Region Moskau sind die oben beschriebenen Sorten gut geeignet. Neben diesen Sorten können Sie aber auch die Sorten „Eroshka“, „Gift of Moldova“, „Funtik“, „Chardash“ und „Volzhanin“ hinzufügen, was von den Wachstumsbedingungen abhängt. Vielleicht haben Sie Ihre eigenen erfolgreichen Funde. Wir erwarten Ihre Empfehlungen.

Sorten von bitterem (scharfem) Pfeffer

„Bitterer Pfeffer wird in der Konserve, beim Kochen und beim Pökeln verwendet. Für diejenigen, die scharfes Essen mögen, hat der Geschmack von bitterem Pfeffer wahrscheinlich keine Alternative. Paprika kann in einem eigenen Garten angebaut werden, da sie in begrenzten Mengen verwendet wird, in der Regel fruchtbar ist und Sie den Bedarf an Paprika höchstwahrscheinlich bis zum nächsten Jahr aus eigener Kraft decken können Der bittere Geschmack des Pfeffers ergibt das Al-Alkaloid Capsoicin (8-Methyl-6-nonensäure Vanililamid), dessen Schärfe von seiner Konzentration abhängt. da ist schon ein eff CT scharf bitter. Diese Substanz kommt auch in Gemüsepaprika vor, ihr Anteil ist jedoch viel geringer (ca. 0,3%). Bei Gemüsepaprika beträgt der Anteil der Substanz (Capsoicin-Alkaloid) 2%. Bitterpfeffersorten können nicht in der Nähe von Paprikasorten gepflanzt werden, da eine Überbestäubung möglich ist und am Ende anstelle von Paprikas auch bitter wird. Zurück Weiter gibt es einen Überblick über die häufigsten und erfolgreichsten Paprikakulturen.

Bitterpfeffersorte Spark

Wir können sagen, dass dies eine klassische Paprikasorte ist, die in den offenen Gebieten Russlands angebaut wird. Sehr beliebt Häufig werden alle Sorten von Peperoni als "Feuer" bezeichnet. Die Sorte ist mittelfrüh. In Gewächshäusern und offenem Boden gewachsen. Die Früchte sind mit bis zu 50 Gramm recht groß, die Wandstärke beträgt 1,5 mm. Der Geschmack ist sehr scharf mit Pfefferaroma. Produktivität bis 3 kg. mit qm im freien Gelände und bis zu 4 kg. in Gewächshäusern. Es ist gut resistent gegen Krankheiten.

Vielzahl von bitterem Pfeffer Tonus 9908024

Mittelfrühe, produktive Paprikasorte. Früchte erreichen eine Masse von 15 Gramm bei einer Wandstärke von 1,5 mm. Ausbeute über 3,5 kg. mit qm

„Alle oben genannten Pfeffersorten können in der Region Moskau und in allen anderen Regionen des Landes perfekt angebaut werden, wenn dies Regionen sind, die keiner unsicheren Landwirtschaft unterliegen. Ein positives Ergebnis kann mit Sicherheit garantiert werden, wenn die Pfeffersämlinge rechtzeitig gepflanzt werden.

Sorten für die Region Moskau

Selbst ein erfahrener Gemüseanbauer kann sich nicht leicht in einer Vielzahl von Paprikasorten zurechtfinden. Was können wir über diejenigen sagen, die dies zum ersten Mal getan haben? Die nachstehende Tabelle zeigt die nach Meinung der Gemüseerzeuger beliebtesten und fruchtbarsten Sorten dickwandigen Pfeffers, die in der Region Moskau sicher angebaut werden kann.

Wachsende Sämlinge

Der Anbau von Paprika, sowohl süß als auch scharf, ist in der Moskauer Region nur durch Setzlinge möglich. Dies kann sowohl mit als auch ohne Pick erfolgen. Wenn die direkte Aussaat von Setzlingen im Boden geplant ist, muss Folgendes berücksichtigt werden: Die Aussaat erfolgt 45-50 Tage vor den geplanten Aussaatterminen, wenn jedoch Pflücken in den Plänen vorgesehen sind, erfolgt die Aussaat 50-60 Tage.

Vorbereitung des Saatguts

Damit die Samen kräftige und freundliche Triebe abgeben, müssen sie im Voraus vorbereitet werden. Dazu werden sie in Salzwasser gelegt. Dabei leere Samen werden schwimmen und die vollen werden sich auf dem Boden niederlassen. Sie werden gesammelt, gewaschen und auf einer Zeitung oder einem anderen Papier zum Trocknen ausgelegt.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Krankheit im Keimlingsstadium zu verringern, müssen die Samen geätzt werden. Verwenden Sie für diese Zwecke eine dunkelrosa Kaliumpermanganatlösung. Die Samen werden 10 Minuten darin getaucht. Danach werden sie etwas gewaschen und getrocknet. Tun Sie dies unmittelbar vor der Landung.

Zur beschleunigten Triebentnahme erfolgt die Aussaat mit zuvor benetztem Saatgut. Dazu werden sie in einen Beutel mit Mull gelegt und 5-6 Stunden in warmes Wasser getaucht. Danach wird der nasse Beutel an einen warmen Ort gestellt. Nach einigen Tagen beginnen die Samen zu keimen. Danach können Sie mit der Aussaat beginnen.

Die optimale Temperatur für den Anbau von Pfeffersämlingen beträgt + 27 °. Für die Aussaat wird ein lockerer und nahrhafter Boden benötigt, zu diesem Zweck können Sie ein fertiges Substrat für den Anbau von Pfeffersämlingen erwerben. Die Aussaattiefe sollte 0,5 cm nicht überschreiten.

Es ist wichtig! Es ist sehr wichtig, die richtige Einbettungstiefe für das Saatgut zu wählen. Wenn die Aussaat zu tief ist, sind die Sämlinge sehr schwach und dünn, und wenn die Samen zu flach sind, trocknen sie aus und haben keine Zeit zum Keimen.

Sämlingspflege

Vor dem Keimen wird die Temperatur auf einem Niveau von 27-28 ° C gehalten. Außerdem ist es notwendig, die Temperatur tagsüber auf 25 ° und nachts auf 15-18 ° zu senken.

Bei der Aussaat im Februar benötigen Pfeffersämlinge zusätzliches Licht. Hierfür können Sie Leuchtstofflampen oder spezielle Fitolampen verwenden. Sie müssen mindestens 12 Stunden am Tag fertig sein, am besten von 8 bis 20 Uhr.

In Phase 1-2 dieser Blätter müssen Sie die erste Fütterung durchführen. Verwenden Sie dazu einen speziellen Komplexdünger für Setzlinge. Dieser sollte gemäß den Anweisungen verdünnt werden. Nach 2 Wochen muss die Fütterung wiederholt werden.

Zum Gießen von Setzlingen mit Wasser bei Raumtemperatur. Das Gießen sollte erst nach dem Trocknen der obersten Bodenschicht erfolgen. Erhöhte Luftfeuchtigkeit, insbesondere in Kombination mit hohen Temperaturen, führt zu einer Dehnung der Sämlinge. Übermäßiges Gießen führt auch zur Entstehung einer so gefährlichen Krankheit wie dem „schwarzen Bein“, das bis zu 90% der Pflanzen töten kann.

Beginnen Sie vor dem Pflanzen Pfeffer zu härten. Dazu werden Container mit auf einen Balkon gebracht, eine Veranda oder ein Fenster geöffnet. Dies sollte schrittweise erfolgen, wobei die Zeit, die an der frischen Luft verbracht wird, schrittweise erhöht wird.

Landung auf einem festen Platz

Beginnen Sie mit dem Einschiffen von Pfeffer, wenn die Pflanzen 7-12 Blätter haben. Hochwertige Sämlinge sollten robust und stämmig sein.Die Höhe sollte 25 cm nicht überschreiten, und bei einzelnen Pflanzen sollten zu diesem Zeitpunkt die ersten Blütenknospen erscheinen. Vor dem Pflanzen werden die Sämlinge sorgfältig abgeworfen. Es hilft ihr, den Transplantationsprozess einfacher zu gestalten.

Die besten Vorstufen für diese Ernte sind Gurken, Kürbisse, Zucchini oder Bohnen. Sie können diese Kultur nicht nach anderen Pflanzen aus der Familie der Nachtschatten pflanzen. Die Landezeit im offenen Gelände hängt von den klimatischen Bedingungen einer bestimmten Region ab. Unter den Bedingungen der Region Moskau ist dies die zweite Maihälfte oder die ersten Junitage. Der Boden sollte zum Zeitpunkt der Landung auf eine Temperatur von 18 ° C erwärmt werden. Auch zu diesem Zeitpunkt ist es sehr wichtig, die Sämlinge vor Mehrwegfrösten zu schützen.

Zum Ausschiffen wählen Sie am besten einen kühlen und wolkigen Tag. Die Pflanzen werden in Furchen oder Beeten gepflanzt, und der Abstand zwischen den Büschen sollte 35 cm und zwischen den Reihen 50-60 cm betragen. Um den Überlebensprozess des Pflanzens zu beschleunigen, bedecken Sie sie mit nicht gewebtem Material wie "Spunbond" oder "Agrospana".

Pflege erwachsener Pflanzen

Um mit einer reichlichen Ernte zufrieden zu sein, bedarf es einer regelmäßigen Pflege. Von den Hauptpflegeaktivitäten können folgende hervorgehoben werden:

  • Bewässerung Pfeffer - feuchtigkeitsliebende Kultur. Für ein erfolgreiches Wachstum und eine erfolgreiche Entwicklung ist daher eine rechtzeitige und reichliche Bewässerung erforderlich. In der heißen und trockenen Zeit sollte es täglich sein. Vor dem Beginn der Massenblüte kann das Gießen durch Bestreuen erfolgen, dann muss nur noch an der Wurzel bewässert werden.
  • Lockerung. Nach dem Gießen bildet sich auf dem Boden eine Kruste, die den Zugang von Sauerstoff zu den Wurzeln einschränkt. Infolgedessen entwickelt sich das Wurzelsystem nicht und die Büsche werden schwach. Um dies zu vermeiden, müssen Betten mit Pfeffer nach dem Gießen gelockert werden. Es sollte vorsichtig sein, diese Kultur hat ein oberflächliches Wurzelsystem, das sehr leicht beschädigt werden kann.
  • Top Dressing. Für diese Zwecke können Sie sowohl komplexe Mineraldünger als auch organische verwenden. Sie müssen sich abwechseln. Der Abstand zwischen ihnen sollte etwa 10 Tage betragen. Pfeffer reagiert sehr gut auf die Befruchtung mit der Infusion von Königskerze, die im Verhältnis zu 1 Teil Königskerze pro 10 Teile Wasser verdünnt wird.

  • Strumpfband. Große Pfeffersorten brauchen ein obligatorisches Strumpfband. Verwenden Sie dazu Holzstifte oder spezielle Stützen.
  • Pfefferpflanzen brauchen Gestaltung. Dazu werden die ersten Blumen und Stiefkinder entfernt.
  • Unkraut entfernen und lösen. Wie bei jeder anderen Kultur muss beim Anpflanzen von Paprika Unkraut entfernt werden. Grasgras kann zum Mulchen zwischen Reihen verwendet werden. Diese Technik reduziert die Anzahl der Bewässerungen und hemmt das Wachstum von Unkräutern.
  • Die Verwendung von Abdeckmaterial. Pfeffer ist eine sehr thermophile Kultur. Daher ist es im kühlen und regnerischen Sommer seiner Landung erforderlich, nicht gewebtes Material zu bedecken, das es vor den Temperaturabfällen schützt.
  • Früchte können nach und nach geerntet werden, wenn sie reifen. Es ist unerwünscht, reife Paprika auf den Büschen zu lassen, da sie die Entwicklung neuer hemmen. Die Früchte müssen geschnitten werden und dürfen nicht aufbrechen. Die Pfefferzweige sind zerbrechlich und brechen leicht.

Es ist wichtig! Es ist unmöglich, Paprika in der Nähe der süßen und bitteren Sorten zu pflanzen, da sonst durch die gegenseitige Bestäubung anstelle der süßen Paprika eine bittere Paprika entsteht.

Frühe Paprika für den Anbau in der Nähe von Moskau

Ermak Der Grad eines offenen Bodens wird mit vorläufigen Ernten des Sämlings, inländische Auslese aufgewachsen. Die Startzeit der Sammlung von Massentrieben - im Durchschnitt nicht mehr als drei Monate. Die Sorte gibt Paprika nicht sehr groß, ihr Gewicht beträgt bis zu einhundert Gramm, in der Optik sehen sie wie ein normales Prisma aus, die Farbe ändert sich beim Reifen - von grün nach rot. Sie fangen an aufzuräumen, wenn sie technische Reife erreichen. Der Geschmack ist gut. Bei Einhaltung landwirtschaftlicher Praktiken und Pflanztermine entstehen auf einem Quadratmeter bis zu fünf Kilogramm, die resistent gegen virale Läsionen sind, von Blattläusen besiedelt werden, aber unter Fäulnis leiden können. Eine Vielzahl von stabilen Erträgen, auch bei unbefriedigenden Klima- und Wetterbedingungen.

  • Die besten Paprikasamen für Setzlinge für die Moskauer Region

Triton In Holland gezüchtet, einer der frühesten Vertreter von Hybrid-Gemüsepaprika. Sie können am Ende des dritten Monats nach dem Keimen der gesäten Samen mit der Ernte beginnen. Gereifte Früchte sehen aus wie Zapfen, wenn sie wachsen und reifen, ändert sich ihre Farbe von gelblich nach rot. Ausreichend groß, durchschnittliches Gewicht mehr als einhundert Gramm. Ermöglicht die gleichzeitige Reifung einer großen Anzahl von Paprikaschoten auf einem Strauch, es können mehr als 40 Stück sein. Zu diesem Zweck kneifen während der Bildung des Busches alle frühen Blüten und Eierstöcke ab. Der Geschmack mag für Salate geeignet sein, eignet sich aber eher für die Verarbeitung.

Lumina Paprika dieser Sorte reift nicht nur früh, sondern auch sehr schonend, so dass Sie nach etwa dreieinhalb Monaten mit der gleichzeitigen Ernte der Früchte beginnen können, nachdem alle Sämlinge gepflanzt wurden. Das Durchschnittsgewicht von Paprika beträgt einhundert Gramm. Die Früchte sehen aus wie Zapfen von unregelmäßiger Form, die Farbe variiert von Zitrone bis Gelb. Es ist geschmacklich schlechter als die besten Sorten, hat aber noch weitere Vorteile: Stabilität des Ernteguts, keine Beeinträchtigung beim Transport über große Entfernungen und perfekte Lagerung für zwei Monate. Die bevorzugte Sorte für den Anbau zum Verkauf, nie ohne Ernte verlassen.

Paprika mittleren Alters in der Nähe von Moskau

Victoria Eine der stabilen Sorten zum Einpflanzen in ungeschützten Boden. Die Ernte kann vier Monate nach der Massenkeimung der für Setzlinge gesäten Samen begonnen werden. Paprika sieht aus wie ganz normale Zapfen, ist durchschnittlich mehr als zehn Zentimeter lang und hat einen Umfang von etwa acht Zentimetern. Fruchtgewicht mehr als hundert Gramm. Während sie wachsen und reifen, ändert sich die Farbe der Paprikaschoten, dunkelgrün am Anfang, gegen Ende der Reife, wird dunkelrot. Nach Geschmack eignen sich die Paprikaschoten zum Frischessen sowie zum Kochen und Einmachen. Der Ertrag in der Region Moskau ist sehr gut und tolerant gegenüber typischen Krankheiten. Lang und gut erhalten frisch.

  • Die besten Paprikasamen für Setzlinge für die Moskauer Region

Firefly 9901132 Hybrider mittlerer Pfeffer, der sicher für den Anbau in kleinen Farmen empfohlen werden kann. Die ersten reifen Früchte können vier Monate nach der Keimung der Hauptmenge der gesäten Paprikaschoten aus dem Busch entfernt werden. Reife Paprikaschoten sehen aus wie leicht gerippte Zylinder und wiegen mehr als 150 Gramm. Ihre Farbe variiert von gelb bis orange. Sehr lecker und mit guten, bis zu fünf Kilogramm pro Quadratmeter Ertrag. Eine hohe Pflanze, es ist ratsam, nicht oft, optimal zu pflanzen - drei Büsche pro Quadratmeter.

Bulgarisch Mittelreifende Sorte, die meisten Paprikaschoten würzen vier Monate nach dem Auflaufen der Hauptmasse der Sprossen. Die Höhe der Büsche überschreitet einen Meter. Große, schwere Paprika in Form von gerippten Kegeln, glänzende Paprikaschoten, die das Gewicht von 200 g überschreiten. Sie sind während des Transports gut konserviert und werden lange Zeit frisch gelagert.

Frier mich ein Die durchschnittliche Sorte für die Ernte aus dem Busch beginnt einhundertdreißig Tage nach dem Keimen einer größeren Anzahl von gesäten Samen. Paprika sind wie Zapfen mit ausgeprägten Rippen geformt. Bei einer der großen Paprikaschoten ändert sich die Farbe beim Reifen von hellgrün nach rot. Die Sorte ist leicht anfällig: Tabakmosaik, vertikal welken. Eine der köstlichen Sorten für die Region Moskau. Behält die nützlichen Eigenschaften während des Gefrierens und der Langzeitlagerung in gefrorenem Zustand perfekt bei.

Die besten Paprikasamen für Setzlinge für die Moskauer Region

Spätreifende Paprikaschoten

Buffoon Erst im fünften Monat nach der Keimung der Masse der gesäten Paprikaschoten beginnt sie Früchte zu tragen. Die Frucht hat die Form eines Prismas, groß genug - 170 g. Wenn sie zuerst gereinigt wird, ist sie grün und dann hellgelb. Um die Anzahl der reifen Paprikaschoten zu erhöhen, sollten Sie regelmäßig die Seitentriebe kneifen.

Nacht f1 Reift viereinhalb Monate nach der schonenden Keimung der gesäten Paprikaschoten, sind die Büsche groß und groß, bis zu eineinhalb Meter. Pfefferform - Prisma mit stumpfer Spitze. Die ungewöhnliche Farbe der Früchte - zu Beginn der Ernte sind die Paprikaschoten dunkelviolett, später, wenn sie vollreif sind, werden sie rot, ihr Gewicht übersteigt 150 g. Die Früchte sind nicht schlecht genug, um zu schmecken. Die ungewöhnliche Farbgebung macht die Marke für Käufer attraktiv. Es bleibt bei langen Sendungen erhalten, verschlechtert sich nicht lange und bleibt frisch. Sehr produktiv, bei richtigem Anbau ergeben sich mehr als acht Kilogramm pro Quadratmeter.

Samenauswahl

In Geschäften, die auf den Verkauf von Saatgut spezialisiert sind, ist es möglich, hochwertiges Pfeffersamen für den Anbau in der Nähe von Moskau zu kaufen, auch über das Internet. Verpassen Sie nicht die Frist für die Sammlung und Verpackung von Saatgut. Sie sollten kein Saatgut kaufen, wenn mehr als zwei Jahre vergangen sind, da nach dieser Zeit die Fähigkeit zur Erzeugung guter Sämlinge abnimmt.

Für den Anbau auf Gartengrundstücken und in landwirtschaftlichen Betrieben werden meistens Paprikasamen in einer Verpackung von 0,2 bis 0,3 g angeboten. Die Kosten für die Verpackung betragen im Durchschnitt 9 bis 14 Rubel.

Eine gute Ernte von Gemüsepaprika wird erzielt, wenn Sie nicht nur die Bedingungen für die Aussaat der Sämlinge, sondern auch alle landwirtschaftlichen Techniken beachten.

Anbau von Paprika

Der Beginn der Aussaat von Paprikasamen beginnt im Februar oder März, sie werden jedoch speziell für Setzlinge gepflanzt. Samen dieses Gemüses in der Regel lange schießenund es kann 15 bis 20 Tage dauern. Natürlich können Sie die Keimung beschleunigen, wenn Sie eine spezielle Aloe-Infusion verwenden. Die Methode ist sehr einfach: Aloe-Saft wird mit der gleichen Menge Wasser gegossen, und dann werden die Samen mehrere Tage darin eingeweicht.

Im Gegensatz zu anderen Gemüsepflanzen, die aus Sämlingen angebaut werden, tauchen ist die anlage nicht nötig. Und es kann nur auf den Boden gepflanzt werden, wenn gutes sonniges Wetter, zum Beispiel mindestens 20 oder 25 Grad, herrscht. Ist die Temperatur jedoch viel höher, muss der Paprika entsprechend gewässert werden. Wenn die Hitze über 40 Grad liegt, beginnen die Wurzeln abzusterben, die Eierstöcke und Blüten trocknen schnell aus und die Pflanze selbst verdorrt gerade.

Es ist bekannt, dass fast alle Paprikasorten unter folgenden Bedingungen gut wachsen:

  1. Grundstücke mit guter Solarbeleuchtung.
  2. Gebiete mit gutem, stickstoffreichem und fruchtbarem Boden.

Wenn der Pfeffer im Schatten gepflanzt wird, reicht er einfach nach oben, aber die Früchte wachsen praktisch nicht.

Pfefferpflege ist einfach: müssen es jätenEntfernen Sie den Bereich von Unkraut, viel Wasser und achten Sie darauf, sich zu lockern. Während der Bewässerung ist es notwendig, diese Gemüsepflanze zu füttern. Als Futter wird Vogelkot verwendet, der mit Wasser verdünnt werden muss. Das Rezept für Top Dressing lautet wie folgt: Für 1 Eimer Wasser wird nicht mehr als ein Glas Vogelmist genommen.

Paprikasorten dickwandig für den offenen Boden

Für Salatpfeffersorten Wichtige Qualität ist die Dicke der Wände des Gemüses. Die folgenden Sorten gelten als die besten großen Pfeffersorten mit dicken und fleischigen Wänden:

  1. Amerikanischer Riese.
  2. Калифорнийское чудо.
  3. Бел Гой.
  4. Карлос.
  5. Илюша.
  6. Барон.
  7. Золотое чудо.
  8. Толстячок.
  9. Сибирский формат.
  10. Анастасия.
  11. Красный гигант.
  12. Воловье ухо.
  13. Мастодонт.
  14. Итальянский сапог.
  15. Шорокшары.
  16. Солнце Италии.

Все эти сорта имеют отличные вкусовые качества и при правильном хранении могут сохранять свою свежесть до Нового года. Diese Sorten eignen sich aber auch hervorragend zum Einmachen von Lecho oder anderen Wintersalaten.

Paprikasorten für die Moskauer Region

Süße Paprika reich an Mineralien und Vitaminendie in seinem Fruchtfleisch enthalten sind. Sie wirken sich positiv auf den menschlichen Körper aus, verleihen Kraft und besitzen einige heilende Eigenschaften. Und dies ist das Hauptargument, um zu lernen, wie man dieses Gemüse in verschiedenen Beeten anbaut: offen und geschlossen. Um mit dieser wärmeliebenden Pflanze einen hervorragenden Ertrag zu erzielen, muss man nicht nur ein wenig Geld investieren, sondern auch über Wissen und Geduld verfügen und wertvolle Erfahrungen im Anbau sammeln.

Heute Gärtner können sich einer großen Vielfalt rühmen Moskauer Gebiet. Alle von ihnen angebauten Paprikasorten unterscheiden sich in Form, Farbe und gleichmäßigem Gewicht. Unter allen dickwandigen Paprikasorten für die Beete der Moskauer Region lassen sich folgende Sorten unterscheiden:

  1. Fidelio. Diese Sorte ist bei Sommerbewohnern sehr beliebt und hat eine goldweiße Farbe sowie große Früchte. Die Reifung dieser Pfeffersorte beginnt 90 Tage nach der Keimung.
  2. Orange Wunder. Seine Farbe ist leuchtend orange und das Gewicht einer Frucht kann 250 Gramm erreichen.
  3. Rhapsody. Früchte unterschiedlicher Farbe, aber unprätentiös und sehr widerstandsfähig gegen verschiedene Krankheiten.
  4. Winnie the Pooh Hoher Ertrag mit mehrfarbigen Früchten und Langzeitlagerung.
  5. Semko und Agapovsky sind die besten Paprikasorten, die sich ideal für den Anbau in Gewächshäusern eignen. Früchte dieser Art haben einen ausgezeichneten Geschmack und eine schöne Farbe der Früchte. Sie können auf dem Tisch serviert werden, um die Gerichte zu variieren und zu dekorieren.
  6. Sorte Atlantic hat fleischige Früchte, deren Form länglich ist. Passt sich perfekt für den Anbau sowohl im offenen als auch im geschlossenen Boden an.

Neben diesen Sorten Die folgenden Arten sind in der Region Moskau sehr beliebt Pfeffer: Geschenk Moldawiens, Volzhanins, goldenen Regens und anderer. Natürlich sind die Früchte dieser Sorten etwas kleiner, aber sie behalten immer noch den Geschmack und die helle Farbe.

Natürlich gibt es eine Vielzahl von Sorten für den Anbau auf den Beeten, und daher kann jeder Sommerbewohner selbst entscheiden, welche Art von Pfeffer für den Anbau geeignet ist.

Beliebte Pfeffersorten

Süße Paprika enorme Menge an Geschmackseigenschaften. Dies ermöglichte es dieser Gemüsepflanze, trotz ihrer gastronomischen Vorlieben die Aufmerksamkeit vieler Menschen zu gewinnen.

Es gibt verschiedene Arten von Gemüsepaprika, von denen jede auch eine eigene Sorte hat. Die Hauptarten von Paprika sind:

  1. Frühreifend
  2. Zwischensaison
  3. Spätreifend

Lassen Sie uns näher auf jede dieser Formen eingehen. Die erste Sorte ist also die früheste Paprikasorte. Dazu gehören:

  1. Claudio F1 ist eine frühe Sorte, die innerhalb von 72 bis 85 Tagen aufgeht.
  2. Sevilla (95 Tage).
  3. Orangenwunder (100–110 Tage).
  4. Montero (125 Tage).
  5. Ilya Muromets (125 Tage).
  6. Ivanhoe (105–110 Tage).

Die zweite Sorte sind Pfeffersorten der Zwischensaison. Dazu gehören:

  1. Kalifornien Wunder, seine Reifezeit beträgt 130 Tage. Es ist jedoch zu bedenken, dass dieser Typ keine große Menge Dünger mag, insbesondere nicht mit Stickstoff. Wenn Sie es verwenden, fällt der Busch hoch aus, aber die Früchte darauf sind klein.
  2. Gelber Stier und roter Stier. Diese Sorten sind gut, weil sie gegen verschiedene Viren resistent sind. Ihre Früchte sind normalerweise groß, fleischig und saftig. Mit einem Quadratmeter Land, das mit diesen Sorten bepflanzt ist, können Sie bis zu 7 Pfund Ernte sammeln.

Zu solchem Zwischensaison-Sorten von süßem Paprika kann anderen Arten zugeschrieben werden, die trockenes Wetter gut vertragen. Dies sind Sorten wie Veronika, Anastasia, Red Giant, Gingerbread Man und andere.

Die dritte Art sind spätreifende Pfeffersorten. Für ihren Anbau gut geeignete südliche Gebietewie in der Tat für Zwischensaison und frühe Sorten. Sie können aber in kalten Regionen angebaut werden, dann nur in Gewächshäusern. Die folgenden Typen können spätreifenden Sorten zugeordnet werden:

  1. Der Gladiator, der als ertragreiche Sorte gilt, wurde in Holland gezüchtet. Früchte dieser Sorte haben in der Regel eine pyramidenförmige Form, gelbe Farbe und viel Gewicht, das 350 Gramm erreichen kann.
  2. Aristoteles ex 3 p f 1. Diese Sorte ist gegen viele Krankheiten dieses Gemüses resistent, und die Früchte selbst ähneln einem Zylinder. Wenn die Frucht gut reif ist, ist sie rot. Dies ist die Sorte, die zu den dickwandigen gehört, und das Gewicht der Frucht erreicht 200 Gramm. Ein solcher Pfeffer ist sehr leicht zu transportieren, er bleibt so, als wäre er kürzlich vom Bett gerissen worden.
  3. Der schwarze Kardinal ist eine in Italien gezüchtete Sorte. Die Früchte haben eine Pyramidenstumpfform, ihre Farbe ist schwarz, kann aber rot sein. Reife Früchte haben saftiges Fruchtfleisch.
  4. Bell. Diese Paprikasorte erhielt ihren Namen aufgrund ihrer Form, die einer Glockenblume ähnelt. Aber diese erstaunlichen Früchte haben einen ungewöhnlichen süß-sauren Geschmack. Es wird angenommen, dass diese Sorte mehrjährigen Gemüsepflanzen zugeschrieben werden kann. Daher ist es für den Winter besser, sie in einen Topf oder einen anderen Behälter umzutopfen und an einem Ort mit guter Beleuchtung aufzubewahren. Die Früchte dieser Sorte reifen innerhalb von 150 Tagen und der Ertrag erreicht manchmal 2 Kilogramm von diesem Busch.

Wie wähle ich eine Note aus?

Es gibt verschiedene Regeln für die Auswahl von Pfeffersorten. Also vor allem sehenswert nicht vom Aussehen der Früchte und auch nicht von ihrer Größe, sondern von den Bedingungen, unter denen sie angebaut werden können. Zum Beispiel ist es offenes Gelände oder Gewächshaus.

Wenn Sie Saatgut kaufen, sollten Sie immer die Verpackung untersuchen, in der Sie angeben müssen, unter welchen Bedingungen diese Art von Pfeffer angebaut werden kann.

Wissen Welche Arten von Paprika gibt es?Es ist möglich, diese Pflanze unterschiedlicher Reife zu pflanzen: früh, mittel und spät in einem Beet. So haben Sie den ganzen Sommer über immer frische Paprikaschoten. Und wenn die Sorte spät reift, kann man sie sogar in einen Topf geben und schon auf Fensterbänken anbauen. Dann werden die Früchte bis zur Mitte der Winterperiode sein.

Wert Achten Sie beim Kauf und auf die Höhe der Büsche. Dies ist besonders für die Sommerbewohner notwendig, die Paprika in Gewächshäusern anbauen, oder die Fläche des Grundstücks ist streng begrenzt. Dann sollten Sie nur mäßig wachsende Paprikasorten kaufen.

Kürzlich beliebt begann hybride Pfeffersorten zu verwendendie als krankheitsresistenter gelten. Übrigens wurden jetzt Pfeffersorten gezüchtet, die verschiedene Wetterbedingungen perfekt vertragen: Trockenheit, kühles oder regnerisches Wetter.

Und natürlich sollten Sie beim Kauf von Pfeffersamen auf den auf der Verpackung angegebenen Lichtmodus achten.

Schädlinge und Krankheiten von Paprika

Pfeffer kann vielen Krankheiten unterliegen. Zum Beispiel Verticillus oder Stolbur. Die erste Krankheit wird durch einen Pilz verursacht, der entweder im Boden oder in den Wurzeln von Pflanzen lebt. Es gibt verschiedene Formen von Krankheiten, deren Symptome davon abhängen. Um diese Krankheit auf der Baustelle auszurotten, ist es notwendig, kranke Pflanzen vollständig zu entfernen.

Die zweite Krankheit ist Stolbur oder Phytoplasmose. Diese Krankheit manifestiert sich durch Verdrehen der Blätterund die Früchte werden klein, und es ist einfach unmöglich, sie zu essen. Um diese Krankheit loszuwerden, ist ein chemischer Eingriff (Besprühen) erforderlich.

Die Schädlinge der Pfeffersträucher sind Spinnmilben, Blattläuse, Kartoffelkäfer und Nacktschnecken. Um sie loszuwerden, müssen die Büsche mit giftigen Chemikalien besprüht werden.

Wenn pünktlich Ergreifen Sie alle erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheiten und SchädlingenSie erhalten nicht nur gesunde Pfeffersträucher, sondern auch eine gute Ernte. Wenn Sie die richtige Pfeffersorte für die Datscha wählen, bauen Sie sie nach allen Regeln an, und schon bald erhalten Sie schmackhafte, schöne und gesunde Früchte.

Die Auswahl an Paprika für den Anbau in den Vororten. Allgemeine Empfehlungen

Auch ein erfahrener Sommerbewohner kann sich nicht immer leicht in der modernen Sortenvielfalt zurechtfinden und für den Anbau in seiner Region geeignet wählen. Neulinge noch schwerer. Die Wahl wird vielleicht nach den erhaltenen "Zapfen" auf ihrer eigenen Seite für ein paar Jahre getroffen. Die Besitzer von Gemüsegärten in der Moskauer Region nutzen ihre eigenen oder die Erfahrungen anderer - es ist wichtig, sich an die wichtigsten Merkmale dieser Region zu erinnern:

  1. Der Winter kann früh und plötzlich kommen. Daher ist es besser, eine garantierte Früh- oder Mittelsaison-Sorte zu pflanzen. Andernfalls kann die Fruchtbildung sehr schnell abgeschlossen werden, manchmal ohne überhaupt zu beginnen.
  2. Der Frühling ist durch Wetterinstabilität gekennzeichnet, selbst im Mai in der Nacht kann er den Frost „verbrennen“. Daher ist es notwendig, bulgarischen Pfeffer ausschließlich mit Hilfe von Setzlingen zu pflanzen.
  3. Der Sommer kann nass und regnerisch oder trocken und heiß sein und zwischen diesen Wettertypen wechseln. Daher ist es unerwünscht, Paprika zu züchten, deren Büsche groß sind und sich ausbreiten.
  4. Die ideale Option ist daher ein frühreifer Pfeffer auf kleinen Büschen.

Die besten Paprikasorten für die Moskauer Region

Folgende Sorten erfreuen sich in dieser Region größter Beliebtheit:

Agapovskiy Sorte In Russland in der Region Moskau gezüchtet. Daher wurzelt es am besten auf lokalem Land. Hochwertige Ernteausstellungen auf geschütztem oder offenem Boden mit guter Beleuchtung und Bewässerung. Unterschiedlich in der ausgezeichneten Qualität der Früchte: Große, glatte, schmackhafte und duftende Paprikaschoten mit einem Gewicht von bis zu 120 g werden den Besitzern gefallen. Produktivität - bis zu 10,3 kg / m² m) Früchte reifen in 99-120 Tagen. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten wie Topfäule und Tabakmosaik.

Sorte Dobrynya vor relativ kurzer Zeit herausgebracht. Es eignet sich für den Anbau in Gewächshäusern und an der frischen Luft (wenn der Sommer warm ist). Die Reifung erfolgt nach 88-90 Tagen. Konisches, grünliches und glattes Pfefferkorn mit einem Gewicht von bis zu 90 g. Dobrynya ist eine ertragreiche Sorte ab 1 m². m wird bis zu 14,3 kg Obst erhalten. Unter anderem ist Pfeffer resistent gegen Scheitelfäule, Fusarium, Tabakmosaik.

Niederländischer Hybrid-Widder zeigt auch gute Ergebnisse in den Vorstadtgärten. Die ersten Früchte werden nach etwa 95 Tagen reif. Dieser Pfeffer wird häufiger in Gewächshäusern angebaut, kann aber auch auf einem sonnigen Beet bei guter Temperatur eine Ernte bringen. Hybridbuchsen haben durchschnittliche Abmessungen. Aber die Früchte sind ziemlich groß - bis zu 350 g. Farbe Perchin - reiches Rot. Die Gesamtausbeute beträgt ca. 14 kg / m². m

Achtung! Diese Eigenschaften wurden durch Feldversuche bestätigt.

Weitere erfolgreiche Paprikasorten für die Region Moskau

Strauch hybrides Quecksilber F1 im Erwachsenenalter erreicht es 1 m. Die Reifezeit beträgt 89 -100 Tage. Deshalb ist es bei der Arbeit mit ihm wichtig, die Pflege richtig zu organisieren, um keinen Teil der Ernte zu verlieren. Insbesondere streng auf die Technologie der Fütterung und Dünger einhalten. Das geringste Risiko beim Anbau dieses Pfeffers besteht natürlich im Gewächshaus. Die Früchte der Hybride sind ebenfalls groß - bis zu 250 g.

Atlas sortieren - sehr saftig im Geschmack und schön aussehender roter Pfeffer. Die Fruchtmasse erreicht 160 g. Die technische Reife dieser Sorte kommt nach 75 Tagen. Der Ertrag ist nicht so hoch wie bei anderen Sorten und liegt durchschnittlich bei 6 kg pro km². m

Ochsenohr schuf sibirische Züchter. Er wurde nur für Regionen mit instabilen und kurzen Sommer herausgenommen. Die Früchte reifen ab dem 70. Tag nach der Landung im Boden. Kleine Büsche bringen eine große Perchina - etwa 150 g. Länge - etwa 12 cm. Die Besonderheit dieser Früchte ist die "geraffte" Schale. Der Ertrag der Sorte erreicht 12 kg von einem Quadrat.

Paprika zeigt oft nur unter der Folie oder im Gewächshaus ein gutes Ergebnis. Beachten Sie die Angaben und Empfehlungen des Herstellers auf der Saatgutverpackung. In jedem Fall ist speziell für Ihre Site die Note individuell zu wählen.

Pin
Send
Share
Send
Send