Allgemeine Informationen

Butizan 400, KS

Pin
Send
Share
Send
Send


BUTISAN ® 400

Herbizid zur Bekämpfung einer Vielzahl von Getreide- und zweikeimblättrigen Unkräutern auf Kreuzblütlern

Vorbereitende Form: Suspensionskonzentrat (CS)

Wirkstoff: 400 g / l Metazachlor

VORTEILE:

  • Hohe biologische Wirksamkeit gegen die meisten einjährigen zweikeimblättrigen Unkräuter und Graspflanzen, einschließlich derjenigen, die für Raps am gefährlichsten sind (Kamillenarten, Zwerg- und Quetschkrautmotten, Starburst-Durchschnitt, gemeinsames Jahrtausend, weiße Hirse, Hirse, Besenstiel, einjähriges Bluegrass usw.)
  • das beste Medikament gegen Kamille Arten in Kreuzblütlern
  • hat eine ausgeprägte hemmende Wirkung gegen die Purl

БУТИЗАН® 400 ist die selektivste Zubereitung aller Herbizide auf Raps, die die verarbeitete Kultur nicht unterdrückt

  • erfordert keine Terminierung und keinen mechanischen Abstand zwischen den Reihen

Aktionsspektrum:

Blaue Kornblume, Veronika, Art, Ackerwinde, Galinsog, Art, Hochländer-Vogel, Hochländer Pochuchny , Wilder Hafer, Distelgelb, Schwarzes Nylon, Schäfergeldbörse, Pikulnik gewöhnlich, Beil, Gämse, Art, Weizen, Aas, Wilder Rettich, Kamille, Art, Rosichka, Art, Feldschilddrüse, Schachtelhalm, Borste, Art, Oberdorn , Yarutka Feld, Laminierung lila Ich, Gerste, Aas.

MECHANISMUS DER AKTION:

Das Medikament gelangt über die Wurzeln sowie über Hypokotyl und Keimblätter in die Pflanze. Die herbizide Wirkung auf die Hauptunkräuter äußert sich in einer Verletzung der Physiologie der Wurzel. Die ersten Anzeichen finden sich in der Hemmung der Transpiration und des Wurzelwachstums. Wenn das Herbizid nach dem Auflaufen angewendet wird, hört das Unkrautwachstum zuerst auf, dann ändern sie ihre Farbe und sterben ab.

AKTIONSSPEKTRUM, NORM DER AUSGABEN UND ANWENDUNGSMETHODE:

Wirkmechanismus

Das Medikament gelangt über die Wurzeln sowie über Hypokotyl und Keimblätter in die Pflanze. Herbizide Wirkung auf die wichtigsten Unkräuter manifestiert sich in der Verletzung der Physiologie der Wurzel. Die ersten Anzeichen finden sich in der Hemmung der Transpiration und des Wurzelwachstums. Wenn das Herbizid nach dem Auflaufen angewendet wird, hört das Unkrautwachstum zuerst auf, dann ändern sie ihre Farbe und sterben ab.

Drogennutzen

  • schützt die Kultur bis zu 6 Wochen
  • erfordert keine Einbettung und mechanische Bearbeitung zwischen den Reihen,
  • Bietet eine wirksame Unterdrückung von Unkräutern während der gesamten Vegetationsperiode (4-6 Wochen).

Die Liste der Daten auf der Website und in mobilen Anwendungen wird für 2011 - 2018 präsentiert

(c) Online-Verzeichnis der Pestizide und Agrochemikalien, die auf dem Territorium der Russischen Föderation verwendet werden dürfen, über das Portal AgroXXI.ru

© 1995 - 2018 AgroXXI.ru - OOO “Listerra Publishing House” Fehler gefunden? Fehler gefunden?Markieren Sie den Text mit dem Fehler und klicken Sie auf Strg + Eintreten
Bei der Nutzung von Informationen im Internet und gedruckten Veröffentlichungen ist ein Hyperlink zur Website obligatorisch.

Die Netzwerkpublikation AgroXXI.ru ist beim Föderalen Überwachungsdienst im Bereich Kommunikation registriert.
Informationstechnologie und Massenkommunikation (Roskomnadzor) 9. Oktober 2013. Zulassungsbescheinigung El-Nummer FS77-57667

Wir verwenden Cookies, um die Website zu betreiben. Wenn dies nicht zu Ihnen passt, verlassen Sie bitte die Website. Datenschutzerklärung

Wirkstoff, Zubereitungsform, Verpackung

"Butizan 400" - ein Herbizid zur Hemmung einer großen Anzahl von Unkräutern verschiedener Arten. Das ist eine Droge mit einer sehr breiten selektiven WirkungEs wird zur Behandlung von Raps verwendet und zerstört die Hauptkultur nicht.

Der Wirkstoff ist Metazachlor 400 g / l. Es wird als konzentrierte Suspension hergestellt und in Fünf-Liter-Kanistern verpackt.

Das Herbizid "Butizan 400" ist nach der Gebrauchsanweisung für Arbeiten an Kreuz- und Futterwurzelkulturen bestimmt.

Spektrum der betroffenen Unkräuter

Zerstört erfolgreich "Butizan 400" solche Kräuter:

  • Kornblumenblau,
  • Poppy Cay,
  • Hühnerhirse,
  • Wiesengras,
  • gelbe Mariendistel,
  • schwarzer Nachtschatten.
Besonders empfindlich gegen das Herbizid sind Kamille, Sternchen, Rotwein und Veronica.

Funktionsprinzip

Herbizid kommt durch die Wurzeln in die Kultur. Die Wirkung auf die meisten Unkräuter beruht auf einer Verletzung der Struktur und Funktionsweise der Wurzel. Die ersten Ergebnisse zeigen sich im Stopp der Transpiration und des Wurzelwachstums. Bei Verwendung nach dem Keimen hört die Entwicklung von Parasiten zunächst auf und danach kommt es zu einer Veränderung der Blattpigmentierung und zum Absterben von Unkraut.

Methode und Bedingungen der Verarbeitung, Verbrauch

„Butizan 400“ kultiviert den Boden vor dem Wachstum von Unkräutern oder während des Keimens von Keimblättern. Der letzte Begriff ist das Auftreten von echten Blättern. Dann müssen Sie sich aber nur für besonders sensible "Butizan 400" -Kulturen bewerben.

Eine besonders wirksame Wirkung des Herbizids zeigt sich in solchen Fällen:

  • Anwendung in gut vorbereiteten Böden. Es sollte gelockert und geebnet werden, mit Klumpen von nicht mehr als 4-5 cm.
  • Anwendung Das Medikament muss frisch gemahlen sein (nach der Kultivierung oder Lockerung) oder vor dem Regen.
  • Ein Zeilenabstand sollte in 20-25 Tagen erfolgen.
Butizan 400 schafft Bodenschutz. Jede Bodenbehandlung nach Herbizidanwendung reduziert die Wirkung erheblich. Das beste aller Mittel zeigt sich nach dem Befeuchten des Bodens.

Die empfohlene Verbrauchsmenge beträgt 1,5-2 l / ha. Es ist für normale Böden ausgelegt. Bei einer Abweichung von der Norm muss der Durchfluss angepasst werden:

  • für leichte sandige Böden - 1,5-1,75 l / ha,
  • für lehmige und schwere Böden - 1,75-2,0 l / ha.

Wenn wir die Ernten berücksichtigen, beträgt die Verwendung von "Butizan" (oder einem anderen Herbizid) gemäß den Anweisungen für Kohl und Raps 200-400 l / ha Arbeitslösung (was der angegebenen Rate von 1,5-2 l / ha Konzentrat entspricht).

Der Verbrauch an Konzentrat für Hackfrüchte (Steckrübe, Rübe) wird 1-1,5 l / ha betragen.

Lagerbedingungen

Besondere Lagerbedingungen sind nicht erforderlich. Es reicht aus, die üblichen Anforderungen zu erfüllen:

  • In einem speziellen Lagerhaus lagern, nicht in der Nähe von Wasserquellen oder Nahrungsmitteln.
  • Der Raum sollte im Winter beheizt sein, eine gute Belüftung haben.

Die Verwendung von Butizan 400 erhöht den Ertrag Ihrer Pflanzen. Dies ist eine der besten Vorbereitungen für die Zerstörung von Unkraut.

Pin
Send
Share
Send
Send