Allgemeine Informationen

Gurke "Real Colonel f1": Beschreibung der Vielfalt und Merkmale der Landtechnik

Pin
Send
Share
Send
Send


Apropos die besten Gurkensorten für den Freiland, ganz zu schweigen vom "This Colonel". Dies ist eine mittelfrühe, selbstbestäubende Hybridsorte (parthenocarpic) dieser Kürbissorte. Unterscheidet sein mächtiges terrestrisches System, rote Äste und strahlende Eierstöcke. Blätter - mittel runzelig, glatt, grün, klein.

"This Colonel" - Gurken, die 1,5 Monate nach dem Dreh Früchte tragen. Unterschiedlich in der gleichzeitigen Volumenrückgabe einer Ernte. Fruchtgewicht - bis zu 100 g, Länge - 7-9 cm Gurke ist zylindrisch geformt, bedeckt mit kleinen weichen Stacheln und weißem Rand. Die Haut ist dünn, die Frucht selbst ist knusprig, dicht, ohne Hohlräume. Waren- und Geschmackseigenschaften des "Real Colonel" auf der Ebene, die Früchte sind nicht bitter. Geeignet für den direkten Verzehr, zu Salaten hinzugefügt, und für die Konservierung, Gurken.

"Der echte Oberst" (Hybridgurken) wird vor allem von Gärtnern für hohe Erträge geschätzt. Darüber hinaus hat die Sorte folgende Vorteile:

  • Geschmackserhaltung beim Kochen und Konservieren,
  • gleichzeitige Ertragswelle aus dem ganzen Busch,
  • die Universalität der Verwendung von Früchten
  • Das Gemüse am Strauch ist nicht überreif.
  • hohe Erträge - bis zu 10-13 kg pro Quadratmeter,
  • "weibliche" Blüte - der Garant für gute Frucht,
  • die Pflanze verzweigt nicht viel, was die Pflege erleichtert,
  • Gurken sind unempfindlich gegen Falschen Mehltau und Cladosporia.

Da der "Echte Oberst" beim Anpflanzen in Gewächshäusern, unter Dach und auf ungeschützten Beeten hohe Erträge erzielt, ist er zu Recht eine der besten Gurkensorten für den Freiland.

Sameneinbettung

Gurkenhybriden können als Setzlinge gezüchtet und direkt im Freiland gepflanzt werden. Bei der ersten Methode beginnt die Pflanze jedoch etwa zwei Wochen früher Früchte zu tragen. Bei der zweiten Pflanzmethode muss beachtet werden, dass die Triebe absterben können, wenn sie während des letzten Frosts auf dem Boden wachsen.

Beim Einpflanzen von Gurkensamen "Real Colonel" in die offenen Beete ist Folgendes zu beachten:

  1. Der Boden sollte nicht sauer und schwer sein - vor dem Pflanzen muss er richtig angefeuchtet und gelockert werden.
  2. Ein höherer Ertrag wird Sie auf gut gedüngten Böden begeistern - 7 kg Humus pro 1 km². m Boden.
  3. Rillen für Samen werden in einem Abstand von mindestens 70 cm hergestellt, der Abstand zwischen den Samen einer Reihe beträgt mindestens 7 cm.
  4. Traditionell werden Gurken nach Kohl, Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln, Tomaten und Paprika gepflanzt.

Damit die Triebe schnell und gleichmäßig erscheinen, schützen Sie die Pflanze mit einer Folie, die das Material bedeckt, vor niedrigen Nachttemperaturen. Der "echte Colonel" (F1-Gurken) wächst schneller und entwickelt sich, wenn Sie ein Gitter installieren und den Draht und die Seile festziehen, an denen sie sich an den Antennen festhalten. Kriechpflanzen sind nicht nur unterentwickelt und ertragsarm, eine solche Wachstumsrichtung macht ihre Pflege auch sehr problematisch. Helfen Sie dem Busch, wenn nötig, erwachsen zu werden und ihn zu binden.

Richtige Pflege

Sich um einen "echten Colonel" zu kümmern ist einfach, aber es ist wichtig, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Das erste Top-Dressing ist eine Mischung aus Kuhmist und Harnstoff, die Phase des aktiven Wachstums besteht aus stickstoffhaltigen Düngemitteln, die Bildung von Eierstöcken ist Phosphat und die Ausbeute ist Kalium und Stickstoff.
  2. Wenn Sie zusätzliche Triebe kneifen, beeinträchtigen Sie die Haupt- und Hauptseitengeißel nicht.
  3. Wenn Sie Gurken "This Colonel" im Gewächshaus anbauen, versuchen Sie, die Pflanze etwa dreimal pro Woche reichlich zu gießen, vorzugsweise nicht mit kaltem Wasser. Auf offenem Boden wirkt sich die natürliche Befeuchtung des Regens auf die Häufigkeit der Bewässerung aus.
  4. Pflanzen regelmäßig vorbeugen - mit blauem Vitriol, Serum, Aschewasserlösung, "Fitosporin".
  5. Dichter für Gurkensalat.

Gurke "True Colonel" F1: Bewertungen vor

Zu den unbestrittenen Vorteilen von Gärtnern und Gärtnern zählen:

  • reiche Ernte
  • durchschnittliche Fötusgröße
  • frühe Frucht
  • Möglichkeit des Pflanzens im Freiland,
  • gut schmecken
  • gute Option zum Beizen
  • niedriger Preis
  • Selbstbestäubung
  • Krankheitsresistenz.

"This Colonel" - Gurken, die Nachteile haben. Und sie mochten die Gärtner nicht wie folgt:

  • Keimung ist nicht hundertprozentig, etwa zwei bis drei,
  • Hybriden - jedes Jahr muss man eine neue Tüte Samen kaufen.

Gurkensorte "This Colonel" - eine der anspruchslosesten und produktivsten selbstbestäubenden Hybriden. Für diese und eine Reihe anderer Eigenschaften wird er von Gärtnern und Bauern hoch geschätzt.

Sortenbeschreibung

Die Hybridform zeichnet sich durch ein enges und gleichzeitiges Beladen einer Vielzahl von Schiffen aus. Der Hauptvorteil, der die Gurke "This Colonel f1" auszeichnet, ist ein hoher Ertrag. Der Busch ist ein kräftiger, mittelgewebter, gebündelter Eierstock. Die Blätter sind mittelgroß, leicht faltig, grün und am Rand glatt. Die Fruchtphase beginnt eineinhalb Monate nach der Keimung.

"The real colonel" ist eine parthenokarpische Hybride mittlerer Frühreife. Die Früchte sind für die Zubereitung von Salaten sowie zum Salzen und Einmachen bestimmt, was sich durch die hohen Geschmacks- und Warenqualitäten erklärt. Früchte haben eine Länge von 7-9,5 cm und ein Gewicht von 85-110 g. Die Form ist zylindrisch. Die Oberfläche der Frucht ist Spitze. Ganz dünne Haut hat eine weiße Pubertät. Das Fruchtfleisch von reifem Zelentsov ist sehr saftig, knusprig, ohne Hohlräume und Bitterkeit.

Stärken und Schwächen

Gurken "This Colonel f1" haben folgende Kultivierungsvorteile:

  • Die Pflanze ist resistent gegen Cladosporia und tolerant gegen Falschen Mehltau.
  • hohe und stabile Ausbeute von 10-13,5 kg / m² m
  • Hervorragender Geschmack von frischen Früchten und Obstkonserven
  • freundliche Rückkehr der Ernte
  • meistens weibliche Art der Blüte
  • Gurken an der Pflanze wachsen nicht nach,
  • universeller Zweck der Frucht,
  • Mittlere Verzweigung erleichtert die Wartung.

Die Hybridform wächst gut und trägt reichlich Früchte in Frühlingsgewächshäusern, Tunneln und auf offenen Graten.

Landefunktionen

Es ist möglich, eine Hybridform nicht nur durch Sämlinge, sondern auch durch direkte Aussaat im Freiland zu züchten. Grüngras reift jedoch fast zwei Wochen früher, als wenn es mit Samen gesät wird. Bei der Direktsaat werden die Aussaatdaten für Gurken so gewählt, dass in der Zeit der letzten Frühlingsfröste kein Keimling entsteht. Die Grundregeln der Agro-Technologie bei der Aussaat von Gurken im Freiland lauten wie folgt:

  • Diese Gemüseernte wird am besten nach dem Anbau von Pflanzen wie Kohl, Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Paprika oder Karotten gesät.
  • Der Boden auf Gurkenrücken sollte nicht schwer oder sauer sein. Er sollte vor der Aussaat gründlich angefeuchtet werden.
  • Es ist möglich, die qualitative Zusammensetzung des Bodens zu verbessern, indem 7 kg Dünger auf jeden Quadratmeter Boden gegeben werden.
  • Gurken sollten in flachen Furchen mit einem Abstand zwischen den Furchen von 0,7 m und einem Abstand zwischen den Samen von 7 cm ausgesät werden.

Es wird empfohlen, Gurken auf Spalier-Art zu züchten, um das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze zu verbessern. und erleichtert auch die Grundversorgung Aktivitäten. Decken Sie das Gurkenbeet mit einer transparenten Folie ab, um die Keimlinge schneller zu keimen und vor niedrigen Temperaturen zu schützen. Die weitere Anwendung der richtigen Pflege erhöht den Ertrag und wirkt sich positiv auf die Fruchtdauer aus.

Pflege Regeln

Hybride Gurkenformen zeichnen sich durch eine signifikante Anzahl weiblicher Blüten aus, was den Gesamtertrag erheblich steigert. Die Hauptpflegetätigkeiten sind:

  1. Die Häufigkeit und Menge der Bewässerung für den Anbau von Gurken auf den Bergrücken des offenen Bodens sollte von der Menge der natürlichen Niederschläge abhängen. Bewässerungsmaßnahmen sollten in Gewächshäusern etwa dreimal pro Woche mit warmem Wasser durchgeführt werden.
  2. In der Zeit der aktiven Entwicklung von Gurkensprossen und -blättern steigt der Bedarf an Pflanzen an Stickstoffdüngern, Gurken brauchen in der Blütephase Phosphorfütterung und Eierstockbildung sowie hochwertige Kali- und Stickstoffdünger in der Massenfruchtphase.
  3. Vernachlässigen Sie nicht das vorbeugende Sprühen. Zu diesem Zweck können nicht nur chemische Präparate, sondern auch Volksheilmittel verwendet werden, unter denen sich eine hohe Wirksamkeit durch Besprühen von Gurken mit Serum oder einer Mischung aus Molke und Kupfersulfat zeigt. Aschelösung ergibt auch eine sehr gute Schutzwirkung. Als Herstellung von Arzneimitteln wird empfohlen, das biologische Produkt "Fitosporin" zu verwenden.
  4. Als Kondensationskultur im Freiland empfiehlt es sich, einen Gartensalat anzupflanzen, der den Einsatz chemischer Mittel zum Schutz der Gurken weitestgehend minimiert.

Bei der ersten Fütterung wird empfohlen, der Königskerzenlösung Harnstoff zuzusetzen, und während der Blüte- und Eierstockphase führt der Zusatz von Kali- und Phosphordünger sowie der üblichen Holzasche zu einem guten Ergebnis.

Unter Freilandbedingungen wachsen Gurken ohne sich zu bilden, und das Verfahren zum Kneifen von Pflanzen wird durchgeführt, ohne die Hauptwimpern und Seitentriebe zu beeinträchtigen.

Nachdem Sie den entsprechenden Artikel auf unserem Portal gelesen haben, können Sie sich über die Besonderheiten des Gurkenanbaus "Masha f1" informieren.

Gurken auf dem Spalier anbauen (Video)

Beschreibung des hybriden Real Colonel

Trotz des "männlichen" Namens hat Gurken Der echte Colonel hauptsächlich weibliche Blüten und gehört zu den parthenokarpischen, d.h. brauchen keine Bestäubung durch Insekten. Die Pflanze ist unbestimmt - das Wachstum ihres Stammes ist nicht begrenzt und die Verzweigung ist auf einem durchschnittlichen Niveau. Im Jahr 2004 wurde der Hybrid in das staatliche Pflanzenregister der Russischen Föderation aufgenommen. Der Anbau dieser Gurken kann sowohl im Freiland als auch unter Gewächshausbedingungen erfolgen.

Achtung! Der Urheber oder einfacher der Schöpfer der Kultur, die Firma Manul, empfiehlt, eine solche Pflanzdichte beizubehalten: für geschützten Boden etwa 2,5 Pflanzen pro 1 Quadratmeter. m., für offene Betten - durchschnittlich 3-4,5 Exemplare pro 1 Quadratmeter. m

Gurkensträucher sind kraftvoll und kräftig. Eierstöcke werden durch Trauben gebildet. Die Blätter sind nicht sehr faltig, mittelgroß und haben glatte Ränder. Der wahre Oberst ist die Kultur der Zwischensaison. Vom Zeitpunkt des Entstehens der Triebe bis zum Beginn der Fruchtbildung vergehen durchschnittlich 40-42 Tage. Reifegurken haben folgende Eigenschaften:

  • Form - wie eine Spindel. Die Früchte sind schwach gerippt, haben einen kurzen Hals und große Tuberkeln.
  • Die Haut ist hellgrün mit kurzen hellen Streifen, die nicht immer sichtbar sind und eine zarte Struktur aufweisen. Die Frucht ist mit weißen Dornen bedeckt und leicht kurz weichhaarig.

  • Länge - 12-15 cm,
  • Durchmesser beträgt ca. 4 cm
  • Gewicht - 110-120 g,
  • Der Geschmack ist süß, nicht bitter. Gurken saftig, knusprig.

Bewertungen von Sommerbewohnern über die Vor- und Nachteile des Hybrids. Empfehlungen für den Anbau

Die Vorteile dieses Oberst viel. Neben Frühreife, Ertrag und gutem Geschmack wurden in den Bewertungen folgende Vorteile genannt:

Dieser Oberst hat Mängel. Nachteile von einigen Sommerbewohnern festgestellt:

  1. Samen keimen für eine lange Zeit, Keimung - etwa 60% von 100%.
  2. Es besteht die Möglichkeit der Bildung von Hohlräumen in der Frucht, wenn sich die Pflanze unter widrigen Temperaturbedingungen entwickelt.
  3. Die Hybride ist besser im Freiland zu pflanzen - dann kann man eine kleine, saubere Gurke bekommen. In einem Gewächshaus wachsen die Früchte sehr groß.
  4. Saatgut von der Originalfirma erfüllt nicht immer die Erwartungen, da „Müll“ manchmal in Beuteln steckt.

Dieser Colonel benötigt die gleichen Wachstumsbedingungen wie andere Gurkenhybriden. Der Boden ist nicht sauer, leicht, feucht, pflanzt - Sämlinge oder Samen direkt in den Boden. Für eine gute Entwicklung der Pflanzen werden die Anordnung der Wandteppiche, das Bewässern nach Bedarf, das vorbeugende Besprühen und die ordnungsgemäße Düngung empfohlen. Mit der richtigen Aufmerksamkeit für Gurken wird dieser Colonel Sie mit einer duftenden, knackigen und leckeren Ernte begeistern - so schön und appetitlich wie auf dem Foto.

Pin
Send
Share
Send
Send