Allgemeine Informationen

Verwendung von Clean: Gebrauchsanweisung

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Zubereitung Vor Ort vom Kartoffelkäfer befindet sich eine konzentrierte Suspension, die auf zwei insektiziden Bestandteilen basiert:

  • Alpha-Cypermethrin (10%) - eine Substanz, die auf das Nervensystem eines Insekts einwirkt, trägt zur Zerstörung der Zellmembran bei. Die Folge davon ist eine Schädlingslähmung.
  • Imidacloprid (30%) ist ein Insektizid, dessen Wirkung auf den Acetylcholinrezeptor den Durchgang von Nervenimpulsen stört. Was schließlich das Nervensystem schädigt.

Ein mit giftigen Inhaltsstoffen imprägniertes Blatt wird im Larvenstadium sowohl für Erwachsene als auch für Insekten giftig.

Aufgrund der zweikomponentigen Zusammensetzung der Mittel des Kartoffelkäfers hat Napoup mehrere Vorteile:

  • Hoher Wirkungsgrad. Die toxische Zusammensetzung beginnt nach einigen Stunden nach der Behandlung zu wirken. Die maximale Wirkung wird nach 48 Stunden beobachtet.
  • Umfangreiches Einsatzgebiet. Die Zusammensetzung wirkt nicht nur gegen den Kartoffelkäfer, sondern auch gegen Motten, Rüsselkäfer, Rapskäfer, Motten, Wanzen und andere landwirtschaftliche Schädlinge.
  • Lange Restwirkung. Für 3-4 Wochen sind die Pflanzen vollständig vor dem Kartoffelkäfer geschützt.
  • Widerstandsfähigkeit gegen Niederschlag.
  • Das Werkzeug macht bei Insekten nicht abhängig.
  • Niedrige Kosten. Der Preis der Packung, die 6 Ampullen à 2 ml enthält, liegt zwischen 20 Rubel.

Anwendungsregeln

Zur Herstellung der Arbeitslösung wird die konzentrierte Emulsion entsprechend der im Handbuch angegebenen Dosierung verdünnt (Anweisungen für das Produkt aus dem Kartoffelkäfer sind auf jeder Packung unbedingt enthalten).

Bei leichtem Pflanzenbefall wird der Inhalt einer Ampulle in 9 Liter Wasser verdünnt. Bei einer großen Anzahl von Erwachsenen und Larven, die eine konzentriertere Zusammensetzung verwenden (1 Ampulle Gift in 6 Litern Wasser). Dieses Lösungsvolumen reicht aus, um eine Auftragung von 2 Geweben zu verarbeiten. Es wird in reichlicher Menge mit einem Sprühgerät auf infizierte Kulturen aufgetragen. Für eine effektivere Aufnahme toxischer Bestandteile ist es vorzuziehen, die Pflanzen bei trockenem, ruhigem Wetter zu behandeln.

Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament zur Gefahrenklasse 3 gehört, kann es nicht zum Versprühen von Pflanzen während ihrer Blüte verwendet werden, da dies den Tod von bestäubenden Insekten zur Folge haben kann. Auch nach der Bearbeitung der Baustelle mit einem Mittel zur Durchführung manueller Arbeiten sollte frühestens 10 Tage nach einem Vorfall. Machen Sie für mechanische Arbeiten eine Pause von 4 Tagen.

Was du wissen solltest

Die Behandlung mit toxischer Zusammensetzung erfordert die Einhaltung elementarer Sicherheitsmaßnahmen. Um zu verhindern, dass das Gift auf die Schleimhäute von Mund und Augen gelangt, ist es erforderlich, während der Behandlung eine Atemschutzmaske und eine Schutzbrille zu tragen. Am Ende des Vorgangs sollten Sie Gesicht und Hände gründlich mit fließendem Wasser waschen.

Ein sehr wirksames Medikament gegen verschiedene Schädlinge. Seine Zusammensetzung kann zum Versprühen von fast allen Gartenfrüchten verwendet werden, nicht nur Kartoffeln, was sehr praktisch ist. Ich empfehle es sofort als das beste Werkzeug.

The Fuck Means hat wissentlich diesen Namen: Nach der Verarbeitung geraten die Kartoffelkäfer selbst außer Sicht. Ich empfehle die Droge jetzt allen meinen Freunden.

Welche Art von Mitteln für Koloraden nicht ausprobiert wurden: Sowohl in Pulverform als auch in Tabletten wurden eingenommen. Der Effekt war vernachlässigbar. Liebte die Droge an Ort und Stelle. Schädlinge verschwanden nach einem Sprühen aus dem Garten.

Wirkstoff- und Freisetzungsform

Die Freisetzungsform ist eine konzentrierte Suspension, die in einem Fünf-Liter-Behälter verkauft wird. Der Wirkstoff dieses Arzneimittels ist Alpha-Cypermethrin und Imidacloprid.

Die erste Komponente des Medikaments wirkt auf das Nervensystem des Parasiten, blockiert und zerstört die Zellmembran. Dies führt zu einer Lähmung des Schädlings. Der zweite Wirkstoff beeinflusst den Acetylcholinrezeptor und führt zu einer Störung der Nervenimpulse. Infolgedessen sterben Insekten an einer Schädigung des Nervensystems.

Welche Kultur wird empfohlen, um zu verwenden

"On the spot" kann zur Verarbeitung von Kartoffeln und anderen Solanaceen verwendet werden.

Das Medikament eignet sich zum Versprühen von Gemüse, Sträuchern, Bäumen, einjährigen und mehrjährigen Blumen.

Gegen welche Schädlinge "vor Ort" wirksam

Dieses Insektizid wird gegen solche Schädlinge eingesetzt:

  • Kartoffelkäfer
  • thrips,
  • poplitsa,
  • Zikaden
  • flöhe
  • Vergewaltigungsblume,
  • pyavitsy,
  • nagende Schädlinge
  • Parasiten saugen
  • rüsselkäfer
  • Motten,
  • Bettwanzen
  • erbsenkornesser,
  • akazienfeuer,
  • blattwurm,
  • verdeckt

Drogennutzen

Insektizid "vor Ort" hat viele Vorteile:

  1. Wird gegen viele Parasiten verwendet.
  2. Sie können sich zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter bewerben.
  3. Sicherheit für Pflanzen, Umwelt und Verbraucher.
  4. Schützt Blätter und Triebe.
  5. Erhöht den Anti-Stress-Level.
  6. Niedrige Verbrauchsrate.
  7. Es hat keine phytotoxischen Bestandteile.

Anleitung: Art der Anwendung und Verbrauchsmengen

Die erste Behandlung mit dem Medikament wird durchgeführt, wenn die Anzahl der Parasiten die Schwelle der Schädlichkeit überschreitet. Es wird gleichmäßig auf die Blätter der Pflanze aufgetragen. Die Lösung sollte die Blätter der Kultur vollständig bedecken.

Verbrauchsmenge: 30 ml pro 100 l Wasser. Sprühen Sie diese Menge an Lösung kann 20 Hektar sein.

Das Medikament wird verwendet, um Kartoffeln und Tomaten vor Kartoffelkäfern, Wanzen, Blattläusen und anderen Schädlingen zu schützen. Wird während der Vegetationsperiode zum Sprühen verwendet.

Knoblauch und Zwiebeln werden während der Vegetationsperiode mit Zwiebelfliegen und Tabakthrips behandelt.

Kohl kann während der Vegetationsperiode vor weißen Fliegen, Blattläusen, Kohlfliegen und nagenden Schaufeln geschützt werden.

Apfel und Birne vor und nach der Blüte gesprüht, um vor Nierenkäfer, Buchenholz, Gans, Apfel-Tsvetoeda, Blattwespe und Birnenwanze zu schützen.

Zuckerrüben werden während der Vegetationsperiode aus Rote Beete, Blattläusen und Thripsen gesprüht.

Schutzdauer

Die Schutzdauer des Mittels beträgt bis zu einem Monat.

Dieses Insektizid wird von vielen Gärtnern verwendet. Wir empfehlen Ihnen, dieses Tool während des Eindringens von Parasiten zu verwenden und unsere Anweisungen und Empfehlungen zu befolgen. Vergessen Sie nicht, dass jedes Insektizid nicht nur für Insekten, sondern auch für andere Lebewesen giftig ist. Seien Sie daher beim Gebrauch vorsichtig.

Gebrauchsanweisung

Anweisungen für die Verwendung von Gift "vor Ort" besagen, dass es nur erforderlich ist, die Chorereignisse durchzuführen, wenn zu viele Schädlinge vorhanden sind. So wird die Zusammensetzung gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche der Folie aufgetragen.

Vor- und Nachteile

Bewertungen über das Tool "Vor Ort" besagen, dass es die folgenden Eigenschaften hat:

  • Verursacht keinen Widerstand,
  • Schützt Kulturen lange
  • Es ist hocheffizient, da zwei Schlüsselkomponenten gleichzeitig vorhanden sind.
  • Hilft gegen die meisten Schädlinge.

  • Kann nicht während der Blüte verwendet werden, da dies die Bienen beeinträchtigt.

Teile dieses Material mit Freunden in sozialen Netzwerken:

Über die Droge

Das Insektizid ist in Form einer konzentrierten Suspension von jeweils 3 ml erhältlich. Der Preis für eine Tüte beträgt ca. 10 Rubel.

Es enthält 2 Wirkstoffe: Imidacloprid und Cypermethrin. Sie sind sehr effektiv und beeinträchtigen das Nervensystem der Kartoffelkäfer innerhalb weniger Stunden nach dem Versprühen. Der Tod der gesamten Schädlingskolonie tritt normalerweise in 2-3 Tagen auf.

Vor Ort gleichermaßen wirksam gegen adulte und Käferlarven. Die Komponenten des Arzneimittels sind resistent gegen wechselnde Wetterbedingungen und behalten ihre Wirksamkeit für 3-4 Wochen nach der Behandlung.

Das Insektizid ist für die Verarbeitung von Kartoffeln während der Vegetationsperiode, spätestens jedoch 20 Tage vor der Ernte vorgesehen.

Wie benutzt man

Zur Herstellung einer Arbeitslösung von 3 ml. Suspensionen werden mit 6-9 Litern Wasser verdünnt (bei einer größeren Anzahl von Insekten sollte weniger Wasser entnommen werden und umgekehrt). Als nächstes wird die Lösung gründlich gemischt und in das Spritzgerät gegossen.

Die Verarbeitung von Kartoffeln sollte in Schutzkleidung bei trockenem und ruhigem Wetter (vorzugsweise am frühen Morgen oder am späten Abend) erfolgen. Auf diese Weise kann das Insektizid gleichmäßig auf alle Kartoffelblätter und -stiele verteilt werden. 10 Liter Flüssigkeit reichen in der Regel für eine Fläche von 90-100 Quadratmetern.

Sie können den ersten Effekt nach der Behandlung in wenigen Stunden feststellen. Die Substanz erreicht 2-3 Tage lang ihren Höhepunkt. Zu diesem Zeitpunkt stirbt die gesamte Kolonie der Kartoffelkäfer (wenn der gesamte Vorgang korrekt durchgeführt wurde).

Sprühen An Ort und Stelle nicht während der Blüte der Kartoffeln ausgeben, da diese Substanz für Bienen giftig ist und zum Tod ihrer Kolonie führt.

Vergessen Sie am Ende der Behandlung nicht, Hände und Gesicht mit fließendem Wasser und Seife zu waschen.

Insektizid vor Ort - ein hervorragendes Mittel zur Vernichtung von Kartoffelkäfern und eine sehr gute Option, wenn Parameter wie Preis / Qualität vorgegeben werden. Natürlich gibt es modernere und wirksamere Mittel gegen Käfer, aber sie können bis zu 800-1000 Rubel für eine kleine Flasche kosten.

Dieses Tool kostet etwa 10-15 Rubel und zeigt gute Ergebnisse für sein Geld.

Pin
Send
Share
Send
Send