Allgemeine Informationen

Augentrost: nützliche Eigenschaften

Pin
Send
Share
Send
Send


Ochanka ist ein Heilkraut, das entlang der Straßen, auf Wiesen, in Berggebieten, in Steppenteilen und in der Nähe von Tieflandmooren vorkommt. Die Grashalme werden 40 cm hoch und die kleinen Blüten befinden sich oben. Sie haben eine hellviolette Farbe und eine gelbe Mitte, die einer halbgeöffneten Kamille ähnelt.

Beschreibung und Zusammensetzung

Diese Pflanze ist getreideschädlich und saugt die Nährstoffe mit Hilfe langer Stängel aus ihnen heraus.

Die heilenden Eigenschaften des Krauts beruhen auf dem Vorhandensein einer großen Anzahl von Spurenelementen in der Zusammensetzung:

Darüber hinaus ist Ochanka reich an ätherischen und fetten Ölen, Harzen, Tanninen und Cumarinen. Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung wirkt dieses Heilkraut beruhigend, antiseptisch, blutdrucksenkend und adstringierend auf den Körper. Die Glykoside in der Kräuterzusammensetzung stimulieren das Herz und verengen die Wände der Blutgefäße, wodurch der Blutdruck erhöht wird.

Anwendungsmethoden und heilende Eigenschaften

In der Alternativmedizin hat sich die Pflanze als multifunktionales Mittel zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten etabliert:

Darüber hinaus wirkt Augentrost bei Gedächtnisstörungen, Verwirrtheit, Neurose und Epilepsie. Unter Laborbedingungen wurde nachgewiesen, dass die Verwendung einer Pflanze den Sehverlust verlangsamen und den Augendruck normalisieren kann. In vielen Augentropfen finden Sie Augentrostextrakt in der Liste der Hauptwirkstoffe.

Augentrost ist nicht weniger wirksam als Puder zur Behandlung von Hautkrankheiten und zur Wundheilung. Die regelmäßige Einnahme von Tee- und Wasserinfusionen stimuliert das Haarwachstum und löst Stoffwechselprozesse im Körper aus.

  1. Das Pulver wird als Pulver zur Beseitigung von Dermatitis, Warzen, offenen Wunden, Abszessen und Abszessen verwendet. Die Verwendung von Pulver im Inneren normalisiert die Verdauung, verhindert die Zerstörung der Leber und erhöht die Konzentration.
  2. Tee aus den Blättern der Pflanze wird zur Behandlung von Stimmbandentzündungen, Asthma, Halsschmerzen und Bronchitis verwendet.
  3. Alkoholextrakt wird oral angewendet, um den Blutdruck zu senken, das Sehvermögen zu verbessern, das Gedächtnis zu stärken und die Konzentration zu erhöhen.
  4. Brühen sind wirksam für Lotionen, Augentropfen und Waschungen. Das Waschen des Kopfes mit einer schwachen Abkochung kann Haarausfall stoppen, ihr Wachstum beschleunigen, Trockenheit und Schuppen beseitigen.

Vorbereitung der Rohlinge zu Hause und Aufbewahrungsregeln

Die medizinischen Eigenschaften der Pflanze haben einen Teil, der über dem Boden wächst. Es ist notwendig, während der Blütezeit (August-September - Monate der vollen Reife) zu sammeln. Nach dem Sammeln der Blätter werden die Blüten und Stängel gewaschen und an der frischen Luft unter Vordächern oder in einem warmen, trockenen Raum getrocknet. Sie können auch spezielle Trockner bei niedrigen Temperaturen (bis zu 40 Grad) verwenden.

Die getrocknete Pflanze wird - je nach Weiterverwendung - zu Pulver gemahlen oder fein zerkleinert.

Hohe Luftfeuchtigkeit und die Nähe zu anderen Pflanzen beeinträchtigen die vorteilhaften Eigenschaften von Augentrost. Daher sollte es in dicht verschlossenen Schachteln aus dickem Papier in trockenen, belüfteten Räumen bei Raumtemperatur und vor direkter Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden. Für diese Speisekammer oder diesen Küchenschrank geeignet.

Getrocknetes Gras behält seine vorteilhaften Eigenschaften für 2 Jahre.

Alkoholische Tinkturen zur oralen Verabreichung sollten in einem dunklen Glasbehälter an der Kühlschranktür aufbewahrt werden und gelegentlich geschüttelt werden.

Brühen können nur in frisch zubereiteter Form verwendet werden - eine kalte Lagerung vermindert die vorteilhaften Eigenschaften.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Vor der Verwendung von Augentrost für medizinische Zwecke müssen die individuellen Eigenschaften des Körpers berücksichtigt und die möglichen Folgen einer unkonventionellen Behandlung berücksichtigt werden. Beispielsweise erhöht ein Abkochen von Gras auf Wasser den Druck, so dass seine Verwendung für Bluthochdruckpatienten kontraindiziert ist, für die die Einnahme von Alkoholtinktur vorteilhafter ist. Es gibt auch eine Reihe von Einschränkungen:

  • Alter bis zu drei Jahren
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Hypotonie - Pflanzenextrakt neigt dazu, die Blutgefäße zu verengen
  • Individuelle Unverträglichkeit
  • Überempfindlichkeit gegen Pflanzenteile
  • Geringe Magensäure
  • Chronische Gastritis mit niedrigem Säuregehalt

Ein umstrittenes Thema ist die Verwendung von Kräutern zur Behandlung von Sehorganen. Trotz der Tatsache, dass es ein breites Anwendungsspektrum in diesem Bereich aufweist, kann eine Selbstbehandlung ohne ärztliche Aufsicht zu einer Verschlechterung des Sehvermögens und des allgemeinen Wohlbefindens des Patienten führen.

Der Rest ist eine harmlose Pflanze, die keine Nebenwirkungen hat und den Körper nicht schädigt.

Je nach Erkrankung und Behandlungsmethode gibt es verschiedene Möglichkeiten, Arzneimittelmischungen herzustellen: Pulver, Tinktur, Abkochung oder Extrakt.

Augennutzen

Augentrost hat ein breites Anwendungsspektrum für die Behandlung von Augenkrankheiten - von der Linderung normaler Müdigkeit nach dem Lesen oder am Arbeitstag bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen wie Glaukom oder Katarakt. Es wird auch verwendet, um die Vision und solche Ziele aufrechtzuerhalten:

  • Verlangsamung von altersbedingten Sehstörungen
  • Abnahme des Augendrucks
  • Verbesserung der visuellen Anpassung bei wechselnder Lichtintensität
  • erhöhte Sehschärfe
  • Beseitigung von Augen- und Augenlidentzündungen

Nur frisch hergestellte Tinkturen und Abkochungen, die nicht im Kühlschrank aufbewahrt wurden, sind zur äußerlichen Anwendung geeignet. Vor Gebrauch müssen sie auf Raumtemperatur abgekühlt und gründlich filtriert werden. Das Waschen beginnt im inneren Augenwinkel und geht allmählich in den inneren über.

Hände, Wattestäbchen und Pipetten sollten sauber sein - dies verhindert eine Infektion der Augen.

Augenanwendungsregeln

Mit Glaukom. Eine Mischung aus einem Esslöffel getrockneter Kräuter und einem halben Glas Wasser kochen und bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Lassen Sie es für eine Stunde ziehen und durch doppelte Gaze abseihen. Geben Sie dreimal täglich einen Tropfen der Lösung in die Augen. Um die therapeutische Wirkung der Lösung zu verstärken, fügen Sie einige Salzkristalle hinzu und machen Sie aus der Mischung mehrmals täglich 5-10 Minuten lang Lotionen.

  • Spülen, um die Augen zu entlasten. 10 g trockenes Gras in 600 ml Wasser geben und 5 Minuten kochen lassen. Eine halbe Stunde ziehen lassen, abseihen. Gießen Sie die Brühe in eine saubere tiefe Schüssel und spülen Sie die Augen vorsichtig 5 Minuten lang darüber. Der Eingriff wird zweimal täglich empfohlen - morgens und vor dem Schlafengehen.
  • Vorbeugende Kompressen, um das Sehvermögen zu erhalten. Drei Esslöffel gehackte Kräuter gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Dann für eine Stunde darauf bestehen und durch Käsetuch abseihen. Die abgekühlte Reintinktur ist gebrauchsfertig.
  • Mit Bindehautentzündung und Gerste. Drei Teelöffel einer Mischung aus zerquetschten Ringelblumenblüten und Augenbrauen zu gleichen Anteilen in 400 ml Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Dann ziehen lassen und filtern. Befeuchten Sie die Wattepads in der resultierenden Mischung und machen Sie dreimal täglich eine Kompresse für 10-20 Minuten. In fortgeschrittenen Fällen können Sie die Augen zusätzlich morgens und abends mit Flüssigkeit spülen.
  • Universalrezepte

    Tinkturen, die nach einer der nachstehend beschriebenen Methoden hergestellt wurden, werden anstelle von Tee getrunken, um das Sehvermögen zu verbessern und die Verdauung zu normalisieren.

    Option 1: Ein Esslöffel Pulver wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und zweimal täglich verzehrt.

    Option 2: 4 Teelöffel zerdrückte Blüten in zwei Tassen Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Die abgekühlte Flüssigkeit wird gefiltert und vor den Mahlzeiten viermal täglich für eine halbe Tasse eingenommen.

    Option 3: Mahlen Sie das Gras bis zu einem Pulverzustand und nehmen Sie es dreimal täglich oral ein, drei Gramm, und trinken Sie 50 ml gekochte Milch.

    Alkoholextrakt

    Tinktur auf Alkohol - ein ausgezeichnetes Antiseptikum, das bei der Behandlung von Dermatitis, Warzen und Ekzemen eingesetzt wird.

    100 g trockenes Gras werden mit 500 ml Alkohol ausgeschüttet und eine Woche lang an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahrt. Der fertige Extrakt kann fünf Jahre im Kühlschrank gelagert werden - in dieser Zeit verliert er nicht seine wohltuenden Eigenschaften. Vor Gebrauch der Flasche mit dem Extrakt muss gründlich geschüttelt werden. Zweimal täglich zwanzig Tropfen vor den Mahlzeiten einnehmen. Diese Behandlungsmethode ist ausschließlich für Erwachsene geeignet - für Kinder unter 16 Jahren unerwünscht. Zur besseren Aufnahme wird die Tinktur mit viel Wasser abgespült.

    Beseitigung von Schuppen, Seborrhoe und Kahlheit

    Es wird empfohlen, jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen, die Haare mit einer leichten Augentrostlösung auszuspülen - einem Esslöffel trockenes Gras pro Liter Wasser.

    Hinweis: Die Behandlungsdauer sollte 14 Tage nicht überschreiten. Sie können es nach einem Monat wiederholen. Wenn sich die Gesundheit verschlechtert und Nebenwirkungen (Verlust des Sehvermögens oder Kopfschmerzen) festgestellt werden, sollte die Behandlung abgebrochen und ein Arzt konsultiert werden.

    Die Augenspülung und die mehrmalige tägliche prophylaktische Anwendung von Bädern kann 1-1,5 Monate lang durchgeführt werden. Bei schweren Augenerkrankungen sollten Augeninstillation und Tinkturaufnahme mit diesen Verfahren verbunden werden.

    Empfehlungen des Arztes

    Trotz aller wohltuenden Eigenschaften von Augentrost raten Ärzte davon ab, es als Allheilmittel für alle Krankheiten einzunehmen und die traditionelle Medizin zu ignorieren. Dies gilt insbesondere für schwerwiegende Augenkrankheiten: Grauer Star, Glaukom, Blepharitis usw. Der Arzt kann die Verwendung von Augentropfen auf der Grundlage von Augentrost als zusätzliche Behandlung parallel zur Hauptbehandlung vorschreiben. Das Ignorieren derart schwerwiegender Probleme wie Augeninnendruck, Trachom, Hornhautflecken und der Versuch, diese ausschließlich mit Volksheilmitteln zu heilen, kann zu einem raschen Fortschreiten der Erkrankung und einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen.

    Zur Anzahl der semi-parasitären Pflanzen gehört Ochanka-Gras. Anwendung für die Augen dieser Heilkräuter hat in der Alternativmedizin immense Popularität erlangt. Darüber hinaus hat die Pflanze, die während der Vegetationsperiode den Saft aus Getreide saugt, eine Reihe wertvoller Eigenschaften.

    Kurz über das Wichtige

    Ungefähr im 9. Jahrhundert hatten die Volksheiler das Auge bereits mit Ochanka behandelt. Es ist für die Normalisierung der Sehfunktion und die Heilung von verschiedenen Krankheiten, dass diese Kräutermedizin ursprünglich verwendet wurde. Als die Zusammensetzung und eine Reihe von heilenden Eigenschaften von Augentrost untersucht wurden, nahm der Umfang seiner Verwendung als Kräutermedizin zu.

    Augentrost wächst hauptsächlich in den südlichen Regionen unseres Landes und hat eine reiche Bestandteilzusammensetzung. Zur Anzahl der in der Eruption enthaltenen Elemente sollten gehören:

    • ätherische Ölextrakte,
    • Bitterkeit
    • Magnesium,
    • Tannine
    • fette öle,
    • Silizium,
    • Cumarin
    • Mangan
    • Saponin
    • teer,
    • Anthocyane,
    • Glykosid usw.

    Hinweis! Betrachtet man diese Komponentenzusammensetzung, kamen traditionelle Heiler zu dem Schluss, dass Augentrost nicht nur für Augen verwendet werden kann. Bewertungen zeigen, dass es adstringierende, entzündungshemmende, blutdrucksenkende und beruhigende Eigenschaften hat.

    Die heilenden Eigenschaften von Augentrost sind angenehm überrascht. Diese sollten beinhalten:

    • Appetit wecken
    • Normalisierung der Sehfunktion
    • Behandlung einer Reihe von Augenkrankheiten,
    • Verringerung der erhöhten Magensäure,
    • Behandlung von Erkrankungen der Atemwege,
    • Prävention und Behandlung von viralen und akuten Atemwegserkrankungen,
    • Stärkung der Leber,
    • Behandlung dermatologischer Erkrankungen,
    • erhöhte Arbeit des Herzmuskels
    • erhöhter Blutdruck,
    • Verengung des Lumens der Blutgefäße.

    In Bezug auf Kontraindikationen sollten sie unbedingt darauf achten. Ansonsten können Nebenwirkungen oder komplizierte Folgen auftreten. Der Verzicht auf die Verwendung von Augenbrauen in jeglicher Form ist bei folgenden Erkrankungen und Beschwerden erforderlich:

    • niedrige Magensäure
    • Hypotonie,
    • individuelle Unverträglichkeit,
    • Überempfindlichkeit gegen einzelne Komponenten,
    • Schwangerschaft
    • Alter bis zu drei Jahren.

    Hinweis! Bevor Sie Augenbrauen ziehen, sollten Sie sich mit einem Spezialisten über die Dosierung und Dauer der Behandlung beraten.

    Die Augen sind der Spiegel der Seele

    Die offizielle Medizin erkennt Ochanka nicht als Kräutermedizin an, während Heilpraktiker glauben, dass dieses semi-parasitäre Kraut ein echter Arzt für unsere Augen ist. Es gibt viele Möglichkeiten, die Alternativmedizin auf die orale Verabreichung und die äußerliche Anwendung vorzubereiten. Nur erfahrene Kräuterkundler können Augentrost brauen.

    Mit Abkochungen, Kompressen, Tropfen, Tees, Tinkturen und Bädern können Sie verschiedene Augenkrankheiten heilen. Dazu gehören:

    • Flecken auf der Hornhaut,
    • Entzündung der Augenlider,
    • Bindehautentzündung,
    • Verletzungen des Augapfels,
    • entzündliche Prozesse in Tränensäcken,
    • Trachom
    • verminderte Sehschärfe
    • erhöhter Augeninnendruck
    • Blepharitis
    • Katarakt
    • Dakryozystitis.

    Ist eine Augenblase für alle gut? Gegenanzeigen sind die gleichen wie bei der Anwendung von Kräutermedizin zur Behandlung anderer Krankheiten. Sie müssen zuerst untersucht werden und die Unterstützung eines Profilarztes in Anspruch nehmen. Vergessen Sie nicht, dass die Behandlung mit Augentrost ein zusätzlicher Bestandteil der Behandlung sein kann und die Verwendung von Medikamenten nicht ignoriert werden sollte.

    Das Werkzeug №1

    Alkoholtinktur hilft, das unangenehme Gefühl der Trockenheit in den Augäpfeln zu beseitigen, um die Entwicklung von Katarakten oder Glaukomen zu verhindern. Kochen Sie es besser mit dem Zusatz von medizinischem Alkohol mit 70% iger Konzentration.

    • 100 g getrockneter Augentrost,
    • 0,5 Liter medizinischer Alkohol mit 70% iger Konzentration.

    Vorbereitung und Verwendung:

    1. Geben Sie das gemahlene, getrocknete Gras in den Glasbehälter.
    2. Füllen Sie es mit medizinischem Alkohol und schütteln Sie es gut.
    3. Wir haben für zwei Wochen einen abgelegenen Ort.
    4. Schütteln Sie jeden Tag den Behälter mit dem Inhalt.
    5. Filtern und einmal täglich einnehmen. Die Dosierung beträgt 2 TL.

    Hinweis! Nur mit Erlaubnis eines Arztes können Sie Kindern über 12 Jahren die Alkoholtinktur geben. Die Dosierung beträgt 10-20 Tropfen, verdünnt in gereinigtem Wasser.

    Das Werkzeug №2

    Leider erleiden viele Menschen eine Krankheit wie Grauer Star. Machen Sie eine Lotion Brühe, um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen. Eine wichtige Bedingung - das Medikament auf die Schleimhaut des Auges zu bekommen. Die maximal zulässige Behandlungsdauer beträgt 14 Tage, danach muss eine Pause eingelegt werden.

    • 1 EL. l Blütenstände der Kamille,
    • 1 EL. gereinigtes Wasser
    • 1 EL. l getrockneter Augentrost.

    Das Werkzeug №3

    Abkochungen und Infusionen können als Augentropfen verwendet werden. Es ist nur wichtig, das Werkzeug ordnungsgemäß vorzubereiten und einen Arzt zu konsultieren. Wie sie sagen, Volksheiler, buchstäblich 1 Tropfen in jedes Auge. Diese Abkochung wird für Menschen als Prophylaxe empfohlen, insbesondere für diejenigen, die viel Zeit an einem Computermonitor verbringen.

    • 1 TL getrocknete Augentrostblütenstände,
    • 0,3 l gereinigtes Wasser.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send