Allgemeine Informationen

Sorte Tomate "Sugar Pudovik": Eigenschaften, Vor- und Nachteile

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn der Gärtner eine einfache, aber ertragreiche Tomate sucht, sollte er auf die Sugar Pudovic-Tomate achten, deren Charakteristik und Beschreibung darin besteht, dass sie universell ist. Tomaten geben nur eine riesige Menge Obst, daher sind Tomaten für jeden Zweck ausreichend. Mit der richtigen Agrartechnologie können mehr als 10 kg köstliche Tomaten aus dem Busch geerntet werden.

Charakteristische Sorte

Pudovichok-Zucker gilt als universelle Sorte, die unter allen Bedingungen angebaut werden kann. Diese Tomate hält sowohl dem kühlen Sommer Sibiriens als auch der Dürre der Wolgograder Region stand. Daher kann die Pflanze in jedem Gebiet des Landes gepflanzt werden. Bedenken Sie jedoch, dass sich die Pflanze vor extremer Kälte am besten unter einer Schutzfolie versteckt. Und im Gewächshaus und in offenen Beeten wird die Pflanze eine sehr gute Ernte geben. Aber für maximale Fruchtbarkeit müssen Sie versuchen, alle Anforderungen der Landtechnik zu erfüllen.

Die Tomate ist den russischen Gärtnern seit fast zwei Jahrzehnten bekannt. Ende des letzten Jahrhunderts wurde die Sorte in das Staatsregister eingetragen. Tomaten Sugarcane Pudovichok wurden von Siberian Garden gezüchtet und verkauft.

Diese Tomate wird als unbestimmte Art eingestuft. Diese Eigenschaft legt nahe, dass die Pflanze ein unbegrenztes Wachstum haben kann.

Um eine gute Ernte zu erzielen, muss ein Gärtner die Spitze immer in einer bestimmten Höhe einklemmen. Andernfalls wirft der Busch alle neuen Zweige weg und hat einfach nicht genug Kraft, um die bereits vorhandenen Früchte zu entwickeln. In diesem Fall wächst die Tomate viel, aber sie sind ziemlich klein.

Am häufigsten wird Sugar Pudovik bis zu 1,5 m hoch gezogen, daher eignet sich die Pflanze sehr gut für den Gewächshausanbau. Wenn Sie als festen Ort offene Beete mit viel Sonnenlicht wählen, kann die Höhe der Tomate geringer sein. Danach werden keine neuen Bürsten mit Früchten mehr gebildet.

Die Büsche sind ziemlich hoch, daher benötigen sie ein obligatorisches Strumpfband zur Unterstützung. Andernfalls wird die Pflanze vom Schweregrad der Blätter und Früchte kollabieren. Wenn die Tomaten auf dem Boden liegen, tun sie weh. Dies droht einen Teil der Ernte zu verlieren.

Neben Strumpfhaltern müssen auch unbestimmte Tomatensorten gebildet werden. Die Pflanze wächst ziemlich üppig und einige Zweige sind leer, ohne Früchte. Sie werden Passagier genannt und müssen entfernt werden. Experten empfehlen, nur 2 Stiele an den Büschen des Sugar Pudovik zu halten. Dies wird ausreichen, um eine qualitativ hochwertige und große Ernte zu erzielen.

Wenn Sie alle Anforderungen der Landtechnik erfüllen, können Sie große Früchte bekommen. Die Reifeperioden sind jedoch durchschnittlich. Warten Sie also nicht zu früh auf die Ernte des Sugar Pudovik. Meistens dauert es ungefähr 110 Tage von der Aussaat der Samen bis zu den Sämlingen, bis die ersten reifen Tomaten erhalten werden.

Diese Sorte erfordert eine qualitativ hochwertige und rechtzeitige Bewässerung sowie eine Lockerung und Unkrautbekämpfung des Bodens. Ignorieren Sie außerdem nicht den Dünger. Ohne Dressings liegt der durchschnittliche Ertrag pro Busch bei ca. 8 kg. Wenn Sie Sugar Pudovik auf gut gedüngten Böden anbauen, kann die Anzahl der Früchte jeder Pflanze 12 kg überschreiten. In Anbetracht der Tatsache, dass viele schwere Bürsten mit Tomaten auf den Büschen gebildet werden, sollten einige von ihnen zusätzlich gebunden werden. Andernfalls kann die Frucht zu Boden fallen.

Bei Kontakt mit dem Boden beginnen die Tomaten zu schmerzen. So infizieren sie sich sofort mit Fäulnis und später Seuche. Die Sorte Sugar Pudovichok ist durchschnittlich krankheitsresistent. Präventives Sprühen gegen Krankheiten und Schädlinge ist daher nicht überflüssig.

Obst Beschreibung

Einer der Hauptvorteile dieser Sorte ist ein sehr hoher Ertrag. Die Früchte sind groß und lecker. Darüber hinaus sind sie stark genug, so dass sie lange aufbewahrt werden können und problemlos über große Entfernungen transportiert werden können.

Bei voller Reife wird die Tomate satt rot. Tomaten sind flachrund, aber ohne Riffelung, was häufig bei ähnlichen Sorten vorkommt. Tomaten schmecken süß und eignen sich daher gut für die Zubereitung von Salaten.

Das durchschnittliche Gewicht einer Frucht beträgt 400 g. Aufgrund dieser Abmessungen ist die Verwendung von Sugar Pudovik-Tomaten für die Vollkonservierung nicht zulässig. Für die Verarbeitung von Tomaten ist es jedoch gut geeignet, Scheiben einzulegen, Saucen und Säfte zuzubereiten.

Tomaten haben eine dünne Haut, aber dichtes Fruchtfleisch mit einem hohen Gehalt an Trockenmasse. Daher verschlechtern sie sich nicht und zerknittern nicht während der Lagerung oder während des Transports. Dies macht die Tomate bequem für den industriellen Anbau.

Das Feedback zu dieser Sorte ist in der Regel positiv.

Larisa, Wolgograd: „Es hat noch keine solche Ernte von Tomaten gegeben. Hybrid Sugar Pudovichok nahm das erste Mal. Sehr zufrieden mit der Menge und Qualität der Früchte. Die Pflege der Büsche erfordert aber erhebliche. Diese Sorte ist nichts für faule Sommerbewohner! “

Marina, Region Leningrad: „Ausgezeichnete Tomaten, die auch bei kaltem Wetter in großen Mengen gebunden werden. Eine gute Option für diejenigen, die kleine Vororte haben. "

Inferenzgeschichte

Die Tomatensorte "Sugar Pudovichok" wurde in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts von der russischen Firma "Siberian Garden" gezüchtet. Die Spezialisten dieses in Nowosibirsk ansässigen Unternehmens sind mit der Züchtung von Sorten für das raue sibirische Klima und die nördlichen Regionen beschäftigt. Die Sorte wurde 1999 registriert.

Tomaten können in einem Gewächshaus im Norden und in gemäßigten Klimazonen im Freiland angebaut werden.

Beschreibung des Busches

In der Beschreibung einer Sorte einer Tomate "Sugar Pudovik" gegeben die folgenden Eigenschaften des Busches:

  • unbestimmt,
  • Höhe im Gewächshaus - bis zu 1,5 m, im Freiland - 80-90 cm,
  • starker Busch
  • meistens kraftvoller Stamm - in zwei Stängeln,
  • erfordert obligatorisches strumpfband und pasisy,
  • nicht verdickt, Blätter sind gewöhnlich, stachelig, können jede grüne Nuance haben (von hellgrün bis dunkelgrün),
  • Pfahlwurzel, klein.

Beschreibung des Fötus

Die Früchte der Tomaten dieser Sorte sind Pinsel. Auf jedem Pinsel bilden sich 5-6 Früchte. Obwohl es sich um eine starke Pflanze handelt, ist es schwierig, ein solches Gewicht zu halten, weshalb sowohl Stiele als auch Fruchtbürsten gebunden sind. Die Früchte selbst sind groß, rund, leicht abgeflacht, rot-rosa gefärbt. Die Saftigkeit ist durchschnittlich, ohne innere Lücken. Tomaten haben einen ausgezeichneten Geschmack. Das Fleisch ist fleischig, körnig ("Zucker"). Gewicht - im Durchschnitt maximal 500 g - ca. 200 g.

Ausbeute

Die Ausbeute an Tomaten "Sugar Pudovik" hoch. An einem Strauch können bis zu 6 Fruchtbürsten und an jedem von ihnen bis zu 6 Früchte sein. Als Ergebnis erhalten wir bis zu 30-36 Früchte aus der Pflanze.

Das Gesamtgewicht der geernteten Tomaten beträgt 6-8 kg und für einen erfahrenen Gärtner bis zu 10 kg.

Resistenz gegen Umwelteinflüsse und Krankheiten

Die Tomate ist resistent gegen raue klimatische Bedingungen und extreme Temperaturen, da sie speziell für den Anbau im Freiland in Zentralrussland und in Gewächshäusern in den nördlichen Regionen entwickelt wurde.

Aber resistent gegen Krankheiten und Schädlinge kann man nicht nennen. Die häufigsten Probleme können Schäden an der Knollenfäule, am Tabakmosaik und am treibhausbraunen Fleck sein. Während des Wachstums ist es notwendig, den Boden für Setzlinge zu desinfizieren, anschließend den Boden auf den Beeten oder im Gewächshaus zu desinfizieren, Saatgut vorbeugend zu behandeln und dann - von Sträuchern.

Die gefährlichsten Schädlinge für Tomaten sind Raupen-Gartenschaufel, Drahtwurm und Spinnmilbe. Um ihnen entgegenzuwirken, werden in Fachgeschäften gekaufte Mittel benötigt.

Stärken und Schwächen

Tomaten dieser Sorte haben wie jede Kulturpflanze eine Reihe von Vor- und Nachteilen.

  1. Beständigkeit gegen raue klimatische Bedingungen.
  2. Pflegeleicht, die Pflanze unprätentiös.
  3. Hoher Ertrag.
  4. Große Früchte.
  5. Ausgezeichneter Geschmack.
  6. Trägt den Transport.
  7. Vielseitigkeit für den Verwendungszweck: Rohverzehr und Verarbeitung.
  1. Die Sorte ist unbestimmt und muss gebunden werden.
  2. Bildet Stiefkinder, die entfernt werden müssen.
  3. Stiele und Fruchtbüschel können unter dem Gewicht der Frucht brechen.
  4. Früchte mit unsachgemäßer Bewässerung können Risse verursachen.
  5. Nicht zum Einmachen und Beizen von ganzen Dosen geeignet.
  6. Nicht resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Trotz der Tatsache, dass die Sorte "Sugar Pudovik" mehrere Nachteile hat, ist sie beliebt, weil sie im Anbau völlig anspruchslos ist. Er braucht nur ein Strumpfband, Jäten, Gießen und Krankheitsprävention. Ein Dutzend Büsche kann dank seines hohen Ertrags eine ganze Familie mit Tomaten ernähren. Gärtner lieben große leckere Früchte dieser Tomate.

Eigenschaften von Tomatenzucker Pudovik

Bei der Auswahl einer Tomatensorte müssen die Merkmale, die Anbauziele (Ernte oder Frischanwendung), der Anbauort (Gewächshaus oder Freiland) und die Bodenbeschaffenheit bekannt sein.

Die Hauptmerkmale der Sorte:

  • unbestimmt,
  • Krankheitsresistenz - mittel,
  • Produktivität - hoch (bis zu 8 kg aus einem Busch),
  • Strauchhöhe - 100-120 cm (im Gewächshaus bis 140 cm),
  • durchschnittliche Reifezeit (110-115 Tage),
  • mögliche Bildung von 2 Stängeln
  • Anbau - Gewächshaus, Freiland,
  • die bildung am busch auf 6 pinsel.

Beschreibung des Fötus:

  • Form - flachrund, leicht gerippt,
  • Farbe - Purpur - Rot,
  • Gewicht - 300-600 g,
  • Saatkammern - 3-4,
  • ein wenig samen
  • Der Geschmack ist süß
  • Fruchtfleisch - fleischig, saftig, zuckerhaltig,
  • Verwendung - frisch, Salate, Lecho, Säfte, Saucen,
  • transport - gut verträglich.

Wachsender Tomatenzucker Pudovik

Tomaten mit bestimmten Merkmalen haben ihre eigenen Anbaueigenschaften, die berücksichtigt werden müssen, um eine angemessene Ernte zu erzielen.

Tomaten werden sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland von Setzlingen angebaut - das ist der Schlüssel zum Erfolg.

Boden für Setzlinge:

  1. Es ist besser, im Herbst den eigenen Boden zu ernten.
  2. Die Zusammensetzung der Bodenmischung: Humus (50%), Gemüse- oder Waldfläche (45%), Sand. Auf 10 Liter Erde Asche (200 g), 100 g Eierschale oder Kreide hinzufügen. Die zubereitete Mischung wird im Ofen, in einem Wasserbad desinfiziert und in Beuteln oder geschlossenen Behältern aufbewahrt.

Vorbereitung und Aussaat von Saatgut:

  1. Gekauft die Samenzu sortierendurch Entfernen von zu kleinen und unregelmäßig geformten.
  2. Hzu nass in Kaliumpermanganat (1 g pro 500 ml Wasser) für 15-20 Minuten, in einen Beutel mit Gaze, Tuch gelegt.
  3. Die verarbeiteten Samen werden in einer dünnen Schicht auf einem feuchten Tuch (benetzbar mit einer Lösung von 1 Mikronährstofftabletten, 1 g Natriumhumat pro Liter Wasser) in den Beutel gegeben. Tag, um das Paket bei 25 ° -30 ° zu halten, dann für drei Stunden auf die untere Ablage des Kühlschranks zu entfernen, dann für 20 Stunden wieder in der Hitze. Der Zyklus wird dreimal wiederholt. Sprießen die Samen in 3-5 Tagen.
  4. Samenkeimung findet nicht gleichzeitig statt, sie sollten beim Keimen gepflanzt werden, damit die Wurzeln nicht überwachsen.
  5. In Panzern landenunter Berücksichtigung der nachfolgenden Picks bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 1/2 cm in einem Abstand von 3 cm voneinander in der zuvor bewässerten Erde. Über die Samen mahlen, um nicht mehr als 1 cm zu füllen. Befeuchten Sie nach dem Sprühen die oberste Bodenschicht.
  6. Panzer Mit Folie oder Glas abdecken, an einen warmen Ort stellen. Entfernen Sie das Glas nach dem Keimen der Samen und stellen Sie die Behälter an einen kühleren Ort (18 ° -20 °) (nachts - 14 °).
  7. Mit mangelnder Beleuchtung durchzuführen Hintergrundbeleuchtung Leuchtstofflampen in einer Höhe von 8-12cm, die sie anheben, wenn die Pflanze wächst.
  8. Bewässerung läuft nicht bis zur Keimung.
  9. Um anzufangen füttern Sämlinge am zehnten Tag nach der Keimung (dann alle zehn Tage) mit einer Lösung von 500-700 g Humus (Kompost) in einem Eimer Wasser oder 300 g Kuhdung pro Eimer Wasser.
  10. Pick Halten Sie nach dem Erscheinen von zwei Blättern.
  11. Vorher Landung im Boden 1-12 Tage beginnen Aushärten - Sämlinge auf dem Balkon, der Terrasse, auf der Straße ausführen, das Fenster öffnen.

Transfer zum Boden:

  1. Indikatoren für das Einpflanzen in den Boden: Höhe 30cm, ca. 8 Blätter, ein Blütenpinsel.
  2. Pflanzen Sie aus in einem Abstand von 50 cm zwischen den Büschen, auf dem Stamm 3-4 oberes Blatt verlassen, bis zu einer Tiefe von 30-40 cm. Am Grund des Lochs (Rillen) Humus auftragen. Nach dem Pflanzen ist es gut, den Boden zu gießen und Sägemehl, Blätter und Dünger zu entfernen.
  3. Binden Stiele zur Stütze (Pflöcke, Spalier).

Tomatenpflege

Von weitere Pflege abhängig von Pflanzenwachstum, Fruchtansatz, Anzahl und Reifung:

  1. Top Dressing Einmal in 10-15 Tagen abgehalten: 200-250g Huhn, Ziegenkot auf einen Eimer Wasser (10 Liter) geben, um darauf zu bestehen. Verwenden Sie für jeden Busch zwei Liter Infusion.

Informationen! Während der Massenblüte und des Fruchtansatzes mit der Fütterung beginnen.

  1. Grundel pflanze, entferne Seitentriebe und hinterlasse einen kleinen Stumpf, damit kein neuer Trieb an dieser Stelle wächst.
  2. Für zwei Stiele bilden Lassen Sie gleich zu Beginn des Pflanzenwachstums zwei Triebe.
  3. Unkraut, Hilling bis zu dreimal pro Saison.
  4. Bewässerung reichlich: einmal pro woche bei trockenem wetter, in zwei wochen - ohne regen. Die letzte Bewässerung erfolgt vor der Reifung der Früchte.

Infusion zur Behandlung von Infektionen:

  • Zwiebel und Knoblauch (je 100 g) in einen Mixer oder Fleischwolf hacken, in einen Behälter (3 Liter) geben, mit Wasser übergießen, einen oder anderthalb Tage ruhen lassen, in regelmäßigen Abständen schütteln,
  • Wurf (200g) gieße einen Eimer Wasser, bestehe darauf, Tag (anderthalb),
  • Infusionen anschließen.
  1. Sprühen einmal in 7-10 Tagen halten.

Vor- und Nachteile der Sorte

Zuckerrohrsorte hat unbestreitbar die vorteile vor anderen sorten:

  • süße, fleischige, saftige Früchte,
  • hohe Ausbeute,
  • gut transportiert
  • Frischgebrauch, Säfte, Saucen,
  • Hat aufgrund der durchschnittlichen Reife keine Zeit für eine Phytophtora
  • lange fruchtend

Nachteile: Pasynkovanie und die Notwendigkeit für Strumpfbänder Büsche und Bürsten.

Marina

Die Früchte der Tomaten Zucker Riese, wie beschrieben, groß und, was sehr erfreut ist, lecker, saftig, fleischig. Im Gewächshaus gewachsen, auf 1,8 Meter angewachsen. Aber das Wetter in diesem Jahr war instabil, es gab viel Regen und die Blätter färbten sich braun. Ich musste ein wenig früher Tomaten pflücken, nicht voll ausgereift. Übrigens haben Tomaten, wenn sie reif sind, ihren Geschmack nicht verloren. Ich möchte noch einmal versuchen, eine Sorte anzupflanzen. Ich werde die Mängel in meiner Erfahrung berücksichtigen: Ich werde das Gewächshaus verarbeiten.

Alexandra (Omsker Gebiet)

Sugar Pudovichok im Freiland, unter dem Film gewachsen. Die Büsche wurden groß, ich musste den Busch und die Bürsten zusammenbinden, sonst wären sie zerbrochen, weil die Tomaten immer größer wurden. Jeder war mit dem Geschmack zufrieden und ich mag besonders Zuckertomaten. Die Sorte war resistent gegen Krankheiten, es tat nichts weh, bis es sehr kalt war. Ich werde Sugar Pudovik jetzt weiter anbauen!

Zuckerrohr Tomate Tomate: Sortenbeschreibung

Sorte bezieht sich auf Indeterminantnymi-Sorten für die Gewächshaus- und Bodenbearbeitung, da sie im Wachstum begrenzt sind.

Die Höhe des Busches im Freiland überschreitet 80 cm nicht, und im Gewächshaus „Sugar Pudovik“ kann eine Höhe von 110 cm oder mehr erreicht werden.

Es gibt keinen Stängel am Strauch, es wird empfohlen, in zwei Stielen zu wachsen. Bei dieser Formation sind die Früchte groß, andernfalls kann der Ertrag verringert werden.

Die Sorte ist mittelreif - vom Auftreten der ersten Triebe bis zur Massenreife der Früchte vergehen 110-115 Tage.

Sugar Pudovichok ist von für die Kultur charakteristischen Krankheiten betroffen, nicht häufiger als andere Tomaten. Beim Anbau ist es wichtig, auf die Fruchtfolge zu achten und den Zustand der Blätter und Früchte ständig zu überwachen.

Bei zwei Stielen beträgt der Ertrag einer Sorte von einer Pflanze 6-8 kg. Mit der gesteigerten Qualität der Landtechnik kann der Ertrag von einem Busch bis zu 10-12 kg erreichen.

Der Hauptvorteil des Sugar Pudovic ist die hohe Qualität der Früchte, die leicht zu transportieren und universell einsetzbar sind.

Es gibt nicht viele Mängel bei Tomaten, und sie bestehen aus einer großen Buschhöhe für unbestimmte Sorten, was die Verwendung eines Strumpfbandes erforderlich macht.

Fruchtmerkmale

  • Die Früchte des Sugar Pudovik sind im ausgereiften Zustand rot, flach gerundet, gleichmäßig.
  • Die Größe der Früchte ist groß, das durchschnittliche Gewicht einer Tomate erreicht 500-600 g.
  • Der Trockensubstanzgehalt ist hoch.
  • Samenkammern sind größer als bei kleinfruchtigen Tomaten, ihre Anzahl liegt durchschnittlich bei 3-4 Stück.
  • Die Samen sind wenige, kleine, ohne ausgeprägte Schutzhülle des Films und halbschleimigen Saft, der leicht vom Fruchtfleisch getrennt werden kann.

Sugar Pudovichok eignet sich aufgrund des geringen Saftgehalts und der hohen Trockensubstanz hervorragend für die Zubereitung von frischen Salaten und Snacks, für die Zubereitung von Nudeln oder Saucen sowie für die Konservierung von Salaten.

Unten sehen Sie einige Fotos der Sugar Pudovic-Tomate:



Pflegehinweise

Tomaten sind ideal für den Anbau in mittleren Breiten. Es entwickelt sich gut und trägt Früchte in der Region Moskau, Sibirien und im Fernen Osten. In nördlichen Regionen wird empfohlen, Tomaten in geschlossenem Boden anzubauen - Folie, Polycarbonat oder Glas.

Er braucht auch eine Pasynkovanie. Es wird empfohlen, alle Stiefkinder über der ersten Verzweigung herauszuziehen und zum Zeitpunkt des Fruchtansatzes die darunter befindlichen Blattspreite zu entfernen. Die empfohlene Pflanzdichte für eine gute Ernte beträgt 3 oder 4 Büsche pro Quadratmeter.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte ist mäßig von Knollenfäule, Mosaik und Braunfleckigkeit (in Gewächshäusern) betroffen. Um eine Infektion und die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern, wird empfohlen, vorbeugende Behandlungen mit Fitosporin, Kaliummanganat und Polycarbacin durchzuführen.

Tomaten dieser Sorte sind auffällig und schädlich: Spinnmilben, Drahtwürmer und Gartenschaufeln (Raupen). Zur Beseitigung von Schädlingen mit speziellen Fallen sowie Insektiziden. Zeigen Sie Wirksamkeit und Volksheilmittel - Aufgüsse von Wermut oder bitterem Pfeffer.

"Sugar Pudovichok" ist in der Lage, die Gärtner mit seiner Größe und Süße von Früchten zu überraschen. Mit besonderer Sorgfalt können 8-10 Sträucher im Sommer den Bedarf der Familie an frischem Obst stillen.

Beschreibung und Eigenschaften: Unterscheidungsmerkmale der Sorte „Sugar Loaf“

Sortenpflanzen werden selten 1 Meter hoch, sie sind recht kompakt, gedrungen, oft in zwei Stängeln geformt. Die Anzahl der Blätter ist moderat, sie sind stark und voluminös. Die Zuckersorte ist bestimmend, das Stängelwachstum ist auf 3-5 Fruchtbildungen begrenzt. Erfordert die Bildung eines Busches und eines Strumpfbandes.

Schmecken

Laut Beschreibung verdient der Geschmack der Frucht das höchste Lob: fleischig, mäßig saftig, süß, duftend, mit dünner Haut und einer kleinen Menge kleiner Samen in 3-5 Samenkammern. Die Pulpenkonsistenz ist sanft, fast gleichmäßig. Die Süße der Früchte ermöglicht es Ihnen, Tomaten für Kinder und Erwachsene mit Erkrankungen des Verdauungssystems zu verwenden.

Was ist gute Note

Die Sorte hat zahlreiche positive Eigenschaften:

  • ausgezeichneter Geschmack, angenehme Konsistenz, hoher Zucker- und Trockengehalt,
  • Kältebeständigkeit und Toleranz gegenüber extremen Temperaturen,
  • einfache landwirtschaftliche Praktiken.

Die Sorte weist keine wesentlichen Mängel auf. Bei plötzlichen Änderungen der Luftfeuchtigkeit können Früchte platzen.

Wo wird "Sugar Pudovik" angebaut

Beheizte Gewächshäuser mit kurzen, schnell endenden Tomatensorten, die den gesamten Winter über bepflanzen, sind nicht wirksam. In den Frühlingsgewächshäusern bringen sie jedoch eine gute Rendite, wenn sie in reiner Form oder als Siegel großer Sorten gepflanzt werden. "Sugar Pudovichok" kann niedrige Plätze unter den Kurven von Gewächshäusern und Notunterkünften einnehmen.

Im offenen Gelände

Das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen und ihre Fruchtbildung werden von natürlichen Faktoren beeinflusst. Der in Sibirien mit Würde geschaffene „Zucker Pudovik“ toleriert die Launen der Natur und wird dank seiner Kältebeständigkeit im Norden und im Fernen Osten kultiviert.

Tauchen

Kultivieren Sie die Sorte ausschließlich durch Setzlinge, und beginnen Sie 55-60 Tage vor der geplanten Landung auf einem festen Platz mit der Aussaat der Samen in Kisten und Behältern. Sämlinge werden im Alter von 10-12 Tagen nach der Keimung nach dem Auftreten von 1-2 echten Blättern in einzelne Töpfe gepflanzt. Schaffen Sie für die Sämlinge die optimale Temperatur und Luftfeuchtigkeit, um ein Dehnen und Überwachsen zu verhindern. Wenn sich die Sämlinge zu dehnen beginnen, sinkt die Temperatur und das Gießen wird vorübergehend unterbrochen.

Eine allmähliche Abnahme der Temperatur auf 15–16 ° C 10–14 Tage vor dem Einpflanzen in den Boden trägt zu dessen Verhärtung bei.

Verschiedene Pflanzschemata sind für den Anbau geeignet, aber die Anzahl der Pflanzen pro 1 m 2 sollte nicht mehr als 4 betragen. Das Versiegeln von Pflanzungen erschwert die Pflege, beeinträchtigt die Beleuchtung und Belüftung, die Befruchtung der Blumen nimmt ab.

Maskierung

Obwohl die Pflanzen während der Vegetationsperiode niedrig sind, wird unter günstigen Bedingungen eine reichhaltige vegetative Masse gebildet, die die Anzahl der Früchte verringert und deren Reifung beeinträchtigt.

Um einen kompakten, fruchtbaren Strauch zu bilden, verbleiben 1-2 Triebe am Hauptstiel unterhalb des ersten und des nächsten Blütenpinsels.

Der Rest der Triebe bricht sanft aus und verhindert ein Wachstum von mehr als 5 cm. Einmal pro Woche werden 1-2 Blätter im Bereich der Frucht-Eierstöcke entfernt, um die Entwicklung und Reifung der Früchte zu verbessern.

Binden

Der Stiel muss unter jeder Fruchtgruppe (jedem Stiel) gebunden werden, da schwere Früchte ihn zu Boden ziehen. Sie können jede Pflanze an einen separaten Träger binden oder ein starkes Gitter für eine Zahl ziehen. Mit einem weichen Material oder Faden zusammenbinden, ohne den Stiel zu verletzen.

Die Sorte reagiert dankbar auf die Düngung mit organischen und mineralischen Düngemitteln und Mikroelementen. Das Fütterungsschema unterscheidet sich nicht in den Merkmalen:

  1. Die Hauptbetankung im Herbst (Mist, Kompost, Asche, Phosphor-Kalium-Dünger).
  2. Im Frühjahr komplexe stickstoffhaltige Düngemittel.
  3. Während der Vegetationsperiode - mindestens 4 Nahrungsergänzungsmittel im Abstand von 10-14 Tagen. Die ersten beiden mit dem überwiegenden Anteil an Stickstoff für das Pflanzenwachstum. Anschließend mit dem Vorherrschen von Kalium und Phosphor - zum Setzen und Reifen von Früchten.

Verwenden Sie zum Dressing auch umweltfreundliche Dressings mit Kräutertees mit Holzasche-, Jod- und Hefelösungen.

Düngemittel werden angewendet, indem die Lösung unter der Wurzel- oder Blattbewässerung von Blättern mit niedrig konzentrierten Lösungen von Düngemitteln und Spurenelementen bewässert wird.

Bei hoher Luftfeuchtigkeit und anhaltenden Regenfällen im Freiland können Düngemittel im Trockenverfahren unter der Wurzel ausgebracht und anschließend gelockert werden.

Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen gegen Tomatenkrankheiten und Schädlinge

Die Sugar Pudovic-Sorte ist resistent gegen Blackleg, Kladosporioz, braune Flecken, Bakterienwelke und Tabakmosaikviren. In Abwesenheit von längerer Staunässe widersteht es der Entwicklung von Fäulnis. Es hat eine durchschnittliche Resistenz gegen Phytophthora. Um eine Schädigung der wichtigsten Tomatenkrankheiten zu verhindern, sind vorbeugende Maßnahmen erforderlich:

  1. Desinfektion des Bodens vor dem Einpflanzen mit schwachen Lösungen (1-1,5%) von Basezol oder Kaliumpermanganat.
  2. Rechtzeitige Reinigung von Unkraut, beschädigten Blättern und Früchten mit Anzeichen von Krankheiten.
  3. Gewächshäuser lüften, mäßig gießen.
  4. Regelmäßiges Auflockern des Bodens, insbesondere auf offenem Boden bei feuchtem Wetter.
  5. Vermeiden Sie Verletzungen des Stiels beim Einklemmen und Entfernen der Blätter.
  6. Bewässerung unter der Wurzel durchführen, die Pflanze nicht benetzen.
  7. Vorbeugende kupferhaltige Spritzmittel: "Polycarbacin", "Copper Vitriol", "Fitosporin" usw.

Zur Schädlingsbekämpfung sind Volksheilmittel in Form von Tinkturen und Abkochungen von bitterem Pfeffer, Wermut, Tabak wirksam. Um mit Medvedka zu kämpfen, benutze Fallen und vergiftete Köder.

Verwendung und Verarbeitung von Tomaten

Sehr schmackhafte Tomatensorte "Sugar Pudovik" frisch, aber für die Verarbeitung gut geeignet, dank des hohen Trockengehaltes und einer geringen Menge an Samen.

Ein kleiner Nachteil ist, dass es aufgrund ihrer Größe unmöglich ist, die Früchte im Allgemeinen zu konservieren. Aber Kartoffelpüree, Säfte, Lecho, Nudeln, Salate in kalter und heißer Form sind außergewöhnlich lecker.

Es ist zum Trocknen geeignet. Diese fleischigen Tomaten passen gut zu fast allen Gemüsen und vielen Früchten.

Die pflegeleichte Tomatensorte „Sugar Pudovik“ ist bei minimalem Nährstoffbedarf und minimalen Wachstumsbedingungen sowohl für erfahrene Hobbygärtner als auch für Anfänger geeignet. Wenn Sie sich für die Marke entschieden haben, erhalten Sie ein großartiges Vitaminprodukt zu minimalen Kosten.

Einführung in die Anlage

„Sugarcake“ ist eine Tomate mit großen Früchten, die sich ideal zum Ernten eignet: Sie produziert exzellenten Lecho, hausgemachten Ketchup und herzhafte Salate. Leckere und saftige Früchte können roh verzehrt werden. Die Geschichte der Sorte beginnt 1999, als sie von einheimischen Züchtern der Firma Siberian Garden gezüchtet wurde.

Eigenschaften grade

Die Sugar Pudovik-Tomate ist eine unbestimmte Sorte, da sie keine Längenbeschränkungen für den Stiel aufweist. Daher muss ein Strumpfband verwendet werden. Wenn Sie eine Pflanze unter Gewächshausbedingungen anbauen, kann ihre Länge anderthalb Meter überschreiten. Die Stängelhöhe im Freiland beträgt 80 cm und die Sorte ist mittelreif. Die Pflanze selbst ist stark, an der Hand können sich bis zu 5 Früchte bilden.

Aufgrund des Fehlens eines Stammes an einem Strauch ist es besser, eine Pflanze in zwei Stielen zu züchten, um hohe Erträge und große, schöne Früchte zu erzielen. In diesem Fall können bis zu 8 - 12 kg Tomaten aus einem Busch entnommen werden.

Die Veranlagung für Krankheiten ist durchschnittlich, die Kultivierung nicht schwierig. Die Hauptsache ist, ständig zu überwachen, wie die Blätter und Früchte aussehen.

Durch die Beschreibung der Sorte können Sie sicherstellen, dass diese Tomate ein gern gesehener Gast in Gemüsegärten und Bauernhöfen wird.

Merkmale des Fötus

Die Tomate hat folgende Eigenschaften:

  • Himbeerrote Farbe.
  • Glatte, leicht abgeflachte Form.
  • Moderate Rippung.
  • Beeindruckende Größe, Gewicht bis zu 600 g.
  • 3-4 Samenkapseln.
  • Ein wenig Samen, sie sind klein.
  • Ausgezeichneter Geschmack.
  • Der niedrige Saftgehalt und der Trockenmassereich machen die Sorte zu einer hervorragenden Option für die Zugabe zu Salaten, Konserven und zur frischen Verwendung.
  • Tomaten halten dem Transport perfekt stand.
  • Universeller Zweck (geeignet für die Verwendung in reiner Form und zum Kochen).

Merkmale der Frucht zeigt: Es hat viele nützliche Eigenschaften und ist bemerkenswert für den Anbau in Gemüsegärten.

Nachteile

Die Länge des Stiels unterliegt keiner Einschränkung durch die Sorte, sodass er ohne Strumpfband stark wachsen kann.

Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten beim Anbau einer Sorte. Es ist großartig für mittlere Breiten, den Fernen Osten und Sibirien. Wenn in Gewächshäusern und unter der Folie angebaut, ergibt sich auch in den nördlichen Regionen ein guter Ertrag. Die Aussaat der Sämlinge sollte zwei Monate vor dem Einpflanzen in den Boden erfolgen. Beim Pflanzen sollte auf die Dichte geachtet werden, es sollten 3-4 Busch pro Meter sein.

Die Hauptbedingungen für eine reichliche Ernte sind regelmäßige Belüftung und fruchtbarer Boden.

Trotz der Tatsache, dass die Pflanze einen starken Stamm hat, braucht sie ein Strumpfband zur Unterstützung. Regelmäßig mäßig gießen und mit Mineraldünger düngen. Das Pasicking sollte durchgeführt werden: Stiefkinder über der ersten Verzweigung sollten entfernt werden.

Schädlinge und Krankheiten

Die wichtigsten Krankheiten und Schädlinge, die beim Anbau der Sorte Pudovik auftreten können, sind:

  • späte fäule,
  • brauner Fleck (bei Gewächshauskultur),
  • Mosaik,
  • Raupen,
  • spinnmilben,
  • Drahtwürmer.

Diese Krankheiten und Schädlinge sind in der Regel typisch für Tomaten sowie Methoden des Umgangs mit ihnen.

Es ist einfacher, die Krankheit zu verhindern, als sie zu bekämpfen. Daher sollten Sie eine prophylaktische Behandlung mit Kaliumpermanganat, Fitosporin oder Polycarbacin durchführen.

Insektizide helfen, die Schädlinge zu zerstören (sie werden erfolgreich durch eine Infusion von bitterem Pfeffer oder Wermut ersetzt), sowie spezielle Fallen.

„Sugar Pudovik“ ist eine Tomate mit bemerkenswertem Ertrag und exzellentem Geschmack. Dies ist eine der köstlichsten Tomatensorten, die im Freiland angebaut werden. Unprätentiös in der Pflege, versorgt er auch bei widrigen Wetterbedingungen die ganze Familie im Sommer mit frischen Tomaten und ermöglicht es Ihnen, Reserven für den Winter aufzubewahren.

allgemeine Informationen

In der Beschreibung und der Beschreibung der Tomatensorte Sugar Pudovik wird angegeben, dass diese Tomaten von der russischen Züchtungsfirma Sibirsky Sad gezüchtet wurden. Die Sorte wurde 1999 in das staatliche Register eingetragen.

Diese Tomaten gehören zu den unbestimmten Arten. Geeignet für den Anbau im Gewächshaus und zum Pflanzen auf offenen Böden. Sträucher werden 1 - 1,2 Meter hoch und wenn sie im Gewächshaus wachsen, kann die Pflanze bis zu 140 cm groß werden.

Büsche bei Sugar Pudovik-Nicht-Shtambovogo-Arten. Es wird empfohlen, für 2 Stiele zu verlassen. Sie müssen gefesselt werden.

Dies sichert die Reifung großer Früchte und höhere Erträge. Früchte haben eine mittel-kurze Reifezeit. Normalerweise vergehen 110 - 115 Tage vor der ersten Tomatenernte.

Sugarcake hat eine durchschnittliche Fähigkeit, typischen Tomatenkrankheiten zu widerstehen. Wenn diese Sorte angebaut wird, muss der Zustand der Büsche und Früchte rechtzeitig überwacht werden, um mögliche Krankheiten der Tomate zu erkennen.

Unter normalen Bedingungen des Haushaltsplots beträgt der Ertrag bis zu 8 kg Früchte aus einem Busch. Mit den neuesten Errungenschaften der Landtechnik können aus einer Pflanze bis zu 10 - 12 kg Tomaten gewonnen werden.

Die Vorteile der Sorte

Einer der Hauptvorteile der Sorte Sugar Pudovichok ist die Fähigkeit, reife Früchte über große Entfernungen zu transportieren.

Ein positives Merkmal ist die Universalität ihres Einsatzes, ein hohes Maß an Geschmack. Der Hauptnachteil dieser Sorte ist die Notwendigkeit, einen Busch zu bilden.

Frucht charakteristisch

Wenn sie reif sind, färben sich die Tomaten-Zucker-Pudovik-Sorten rot. Die Früchte haben eine flache, runde Form ohne Rippen, die für einige Tomatensorten charakteristisch ist. Sie haben einen leicht süßen Geschmack. Die Früchte sind ziemlich groß. Das Gewicht von einem kann bis zu 0,5 kg oder mehr erreichen.

In der Frucht von 3 - 4 Samenkammern. Die wenigen Samen haben keine Schale, um sie zu schützen, und lassen sich leicht vom Tomatenmark trennen. Die Menge an Trockenmasse in Tomaten ist sehr hoch, so dass Sie köstliche Salate kochen und sie zu Snacks, Dosen und Saucen und Pasten geben können.

Wachsende Regeln

Diese Sorte befruchtet sich erfolgreich in mittleren Breiten, wenn sie in offenen Gebieten gepflanzt wird. Tomaten werden im Fernen Osten, in der Moskauer Region und in Sibirien angebaut. In Regionen mit kühleren klimatischen Bedingungen werden Tomaten in Gewächshäusern und Gewächshäusern gepflanzt.

Aufgewachsen in Gewächshäusern ist es notwendig, die Luftfeuchtigkeit zu überwachen. Die Räumlichkeiten werden regelmäßig belüftet, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Sträucher brauchen pasynkovanie. Schneiden Sie die über der ersten Verzweigung wachsenden Stängel ab. Es wird empfohlen, nach der Bildung des Eierstocks die unter 1 Bürste befindlichen Blätter zu entfernen.

Die Pflanzdichte der Büsche wird so berechnet, dass 1 Quadrat entsteht. m entfielen 4 Tomatenpflanzen.

Sehen Sie sich das Video an: Tomaten Pflanzen Versuch20 alte Historische Tomaten Sorten im Test (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send